HOLZ

Auch die Insassen dieses Autos kamen mit einem "blauen Auge" davon. Als im Januar 2018 der Orkan "Friederike" tobte, fielen zwischen Schwallungen und Zillbach mehrere Bäume auf die Straße. Der Gemeindewald überstand diesen ersten größeren Sturm des Jahres noch relativ gut. Archivfoto: fotoart-af.de

vor 12 Stunden

Schmalkalden

Forstlich ein "sehr, sehr schwieriges Jahr"

Wenn es nach dem Schwallunger Förster Frank Erbe geht, sollte es in diesem Winter nicht frieren, sondern regnen, regnen und nochmal regnen. Dann könnte sich der Wald erholen. » mehr

Die Freie Wählergemeinschaft hatte sich Besuch eingeladen. Neben interessierten Bürgern war der Meininger Revierleiter Michael Weibrecht (r.) zu Gast. Foto: A. Kanzler

17.01.2019

Meiningen

Der Wald der Meininger Bürger

Dass sich Meiningen glücklich schätzen kann, idyllisch in Wald eingebettet zu sein, darin war sich die Gesprächsrunde einig, die sich am Dienstag auf Einladung von Pro Meiningen über die Zukunft des S... » mehr

Auch die Insassen dieses Autos kamen mit einem "blauen Auge" davon. Als im Januar 2018 der Orkan "Friederike" tobte, fielen zwischen Schwallungen und Zillbach mehrere Bäume auf die Straße. Der Gemeindewald überstand diesen ersten größeren Sturm des Jahres noch relativ gut. Archivfoto: fotoart-af.de

vor 6 Stunden

Schmalkalden

Forstlich ein "sehr, sehr schwieriges Jahr"

Wenn es nach dem Schwallunger Förster Frank Erbe geht, sollte es in diesem Winter nicht frieren, sondern regnen, regnen und nochmal regnen. Dann könnte sich der Wald erholen. » mehr

Die Grumbacher Tischtennisspieler bei einer Trainingsrunde im "Hirsch". Stehend von links: Hans-Jürgen Peter, Hubert Gerlitz, Enrico Lange, René Ness, Roland Peter und Dieter Hoffmann, kniend Christian Peter und Wilko Gerlitz. Fotos (2): fotoart-af.de

11.01.2019

Schmalkalden

Wo Anfeuern beim Tischtennis eine Selbstverständlichkeit ist

Anfeuern ist für Grumbachs Tischtennisfreunde eine Pflichtübung. Ohne den so mollig wärmenden Ofen im "Hirsch" wäre Spielen im Winter unmöglich. Doch auch in der Mannschaft lodert die Glut des Ehrgeiz... » mehr

Marcel Lesser gibt Gas mit der Kettensäge: Er sägt eine Tannenbaum-Skulptur.	Fotos (2): fotoart-af.de

11.01.2019

Schmalkalden

Wenn der Schnitzspecht am Stamm sägt

Die erste Skulptur von Marcel Lesser aus Volkers bei Schmalkaldenist eine Eule. Seitdem erschuf der Kettensägenschnitzer 2000 Werke aus Holzstämmen. Am liebsten stellt er Sitzbänke her. » mehr

Die Alte Schäferei ist saniert - und damit das Bauhofgebäude der ehemaligen Gemeinde Hellingen fit für die Zukunft gemacht worden. Fotos: frankphoto.de

10.01.2019

Hildburghausen

Vom Schandfleck zum Schmuckstück

Eines der ältesten Gebäude Hellingens ist von einem hässlichen jungen Entlein zum Schwan geworden. Die Alte Schäferei ist saniert - und bietet als Bauhofstandort beste Bedingungen. » mehr

Plastik-Strohhalme

20.12.2018

Geld & Recht

Was das Verbot von Einwegplastik bringt

In ganz Europa bejubeln Umweltschützer, dass Besteck und Teller, Trinkhalme und Haltestäbchen für Luftballons bald nicht mehr aus Wegwerf-Plastik gemacht sein dürfen. Die Regelung hat allerdings ihre ... » mehr

Einweggeschirr

19.12.2018

Topthemen

Was das Verbot von Einwegplastik bringt - und was nicht

In ganz Europa bejubeln Umweltschützer, dass Besteck und Teller, Trinkhalme und Haltestäbchen für Luftballons bald nicht mehr aus Wegwerf-Plastik gemacht sein dürfen. Die Regelung hat allerdings ihre ... » mehr

Vier Schwerpunkte enthält der Rahmenplan: das Pfeifen&Holz-Areal (rot), die Altensteiner Straße (orange), die Kammgarnspinnerei (blau) und die Schweina- bachaue.

12.12.2018

Region

Ein Plan für Schweina

Die ehemaligen Betriebe Kammgarnspinnerei und Pfeifen&Holz, die Altensteiner Straße sowie der Schweinabach sind die vier Themenkomplexe, die Uwe Wilke zeitnah in Schweina angehen würde. Der Stadtplane... » mehr

Blitzer-Attrappe

10.12.2018

Deutschland & Welt

Tischler bastelte Blitzer-Attrappe - Verfahren eingestellt

Jahrelang setzte sich ein Kölner für Tempokontrollen vor seinem Haus ein. Weil die Stadt aber nicht reagierte, baute er einen Blitzer aus Holz und stellte diesen in seinem Vorgarten auf - so der Vorwu... » mehr

Spaliergehölz

06.12.2018

dpa

Klimaschutz im eigenen Garten betreiben

Hobbygärtner können die Welt retten - zumindest ein bisschen, und zwar indem sie Bäume auf ihre Grundstücke setzen. Denn Gehölze binden Kohlendioxid. Wird das Holz später verbaut, bleibt das CO2 darin... » mehr

Thomas und Gerdi Wunderlich, Bärbel Nothnagel und Eva Marr vom Förderverein Heimathof nehmen die Bank an der Sirene in Augenschein, die sie mit Vereinsgeldern bezahlt haben.	Foto: fotoart-af.de

30.11.2018

Region

Bankgeschäfte für den guten Zweck

Private Spender und Vereine haben dieses Jahr neue Holzbänke für die reizvollen Ausblicke rund um Steinbach-Hallenberg gestiftet. Noch sind nicht alle Plätze erneuert, weitere Spenden sind deshalb wil... » mehr

Beim Weihnachtsbasteln im Jugend-Technik-Zentrum entstehen viele Häuschen für Licht und Räucherkerzen. Arthur Schott und Patenonkel Wolfgang kleben die Fensterläden an. Fotos (2): frankphoto.de

25.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Weihnachtsbasteln mit Holz, Glitzer und Technik

Beim Weihnachtsbasteln im Jugend-Technik- Zentrum herrscht Hochbetrieb. Gemeinsam mit Eltern und Großeltern haben die Kinder weihnachtliche Modelle selbst gebaut. » mehr

Ernst Thoma begeistert 280 Gäste der Reihe "Querdenken" im voll besetzen Saal im Kino in Suhl.

22.11.2018

Thüringen

Bauen mit Mondholz und "Wald kennt keinen Egoismus"

Ein Unternehmer, der sein Wissen teilt und es als Kompliment ansieht, dass er keine Spuren in der Welt hinterlasse? Der Österreicher Erwin Thoma wirbt in der Reihe "Querdenken" in Suhl für eine stärke... » mehr

Hielt mit seinem Vortrag die Zuhörer im Gemeindezentrum Heßberg in Spannung - der Direktor des Museums Schloss Wilhelmsburg Schmalkalden Dr. Kai Lehmann. Foto: W. Swietek

22.11.2018

Region

"Wer frei von Schuld ist, werfe den ersten Stein ..."

30 oder mehr Menschen werden auf einem Scheiterhaufen verbrannt - "um Holz zu sparen", heißt es in einer Akte. Solche und andere schreckliche Wahrheiten offenbarte Kai Lehmann in Heßberg. » mehr

Die 24 Stadtführer wurden in der Kategorie Sonderehrung mit der Schmalkalder Rose 2018 ausgezeichnet.

21.11.2018

Region

24 Rosen für 24 Stadtführer

Die Gilde der Stadtführer bekam den Sonderpreis während der Auszeichnungsveranstaltung der „Schmalkalder Rose 2018“. » mehr

20.11.2018

Lokalsport

Rhöner bestehen in rauer Luft

Kaltensundheim - Die Kaltensundheimer Kegler sind nach einem klaren 8:0-Erfolg (3428:3182 Holz) gegen Oberroßla/Oßmannstedt wieder in der Erfolgsspur in der Thüringenliga (120 Wurf). » mehr

16.11.2018

Thüringen

Schwelfeuer in Schuppen - das war knapp!

Krölpa - Am Donnerstagnachmittag bemerkte eine Bewohnerin in Krölpa im Saale-Orla.Kreis gerade noch rechtzeitig ein Schwelfeuer in einem Schuppen, in dem Holz lagerte. » mehr

01.11.2018

Meiningen

"Holz und Frankenheim, das verträgt sich eben nicht so lange"

Kann man noch etwas auf Schildern stehen lassen, was man gar nicht mehr hat? Der Gemeinderat Frankenheim widmete sich jetzt mal den "Schildbürgereien" im Dorf. » mehr

Windbruch im Stadtwald bei Kupfersuhl: "Wir haben bis jetzt 11 000 Festmeter Holz ernten müssen", erklärte Revierförster Matthias Gieß. Das Problem: Man bekommt das Holz nicht los. Archiv-Foto: Heiko Matz

29.10.2018

Region

Im Kommunalwald müssen 22 Hektar aufgeforstet werden

Orkanartige Stürme hatten in diesem Jahr im städtischen Wald schwere Schäden angerichtet. Das hat Auswirkungen auf den Forstwirtschaftsplan. Und es muss im großen Stil aufgeforstet werden. » mehr

Olaf Schubert am Sonntagabend in Suhl: Volles Haus im CCS - seine Fans jubeln ihm zu, doch der Show "Sexy forever" fehlte an diesem Abend jene anarchische Kraft, die ihn zur Kultfigur machte. Foto: ari

29.10.2018

TH

Götterdämmerung

Olaf Schubert ist Kult. Aus seinem Mund hören sich Zoten wie "Holz vor der Hütte", "Plastik hinterm Schuppen" oder "Achtziger Kesselnieten" an, als seien sie Volkes Sprache. » mehr

Im April dieses Jahres war der Verkehrserziehungsgarten Am Kiliansberg eingeweiht worden. Unterhalb des Geländes soll sich als zweiter Bauabschnitt eine Spiel- und Bewegungsfläche anschließen. Die Planung ist in Arbeit, Baustart könnte im Frühjahr sein. Archivfoto: rwm

26.10.2018

Meiningen

Abenteuer in der Meiningen-Silhouette

Mit der Volkshaussanierung musste der Meininger Verkehrserziehungsgarten weichen. Er wurde durch einen Neubau Am Kiliansberg ersetzt. Doch das war nur der erste Teil der dortigen Wohnumfeldgestaltung.... » mehr

17.10.2018

Region

Dreist: Holzdiebe schlagen erneut zu

Schleusingen – Zum wiederholten Mal sind Unbekannte bei einer Firma in der Themarer Straße in Schleusingen eingebrochen. » mehr

Grundschüler testeten bei den Waldjugendspielen jüngst in Neufang ihr Wissen um den Wald. Am Mittwoch können die Steppkes von Kindergärten dasselbe im Sonneberger Stadtpark. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

14.10.2018

Region

Holz, Wild und Bäume

Bei einem Waldtag sollen Kids aus den Sonneberger Kindergärten an das Thema Wald herangeführt werden. » mehr

Nicht nur das Team von Hobi Forst ist im Steilhang mit Krantechnik zugange. An anderer Stelle ist eine weitere Truppe im Einsatz. Fotos: Steffen Ittig

12.10.2018

Region

Buche und Busse machen Sperrung nötig

Es ist nicht das erste Mal, dass der Neumannsgrund wegen Holzeinschlag für den Verkehr dicht gemacht wird. Dass das über die Wochenenden und in den Ferien passiert, das stößt einigen Bewohnern auf. Se... » mehr

Hoch motiviert bei der Arbeit: Die Jugendlichen gemeinsam mit Jörg Müller, Ulrike Hermes und Thomas Braun (hinten, von links). Fotos: frankphoto.de

02.10.2018

Region

Jugend mit Spaß an Technik

Das Hildburghäuser Bildungszentrum möchte gemeinsam mit der Maier Präzisionstechnik dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Ein neues AG-Projekt soll Schüler bereits frühzeitig mit technischen Berufen ve... » mehr

Dass Holz aus Thüringer Wäldern geklaut wird, ist nicht selten. Gegen Diebstahl sollen jetzt kleine satellitengestützte Minisender helfen, die an verkaufsfertigen Holzstapeln angebracht werden. 	Foto: frankphoto.de

02.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Diebe lassen in Suhl 17 Festmeter Holz mitgehen

Suhl - Bald steht der Winter vor der Tür, haben sich vermutlich Unbekannte in Suhl gesagt. Sie entwendeten 17 Festmeter Holz. » mehr

Bruegel-Schau

01.10.2018

Deutschland & Welt

Große Bruegel-Schau in Wien

Die Wimmelbilder von Pieter Bruegel dem Älteren rufen nach genauer Betrachtung. Im Kunsthistorischen Museum Wien werden rund 90 Werke ausgestellt. Die Forschung macht auch außerhalb des Museums eine g... » mehr

Tolles Ehrenamt: Mit bunten Luftballons und bei guter Laune wurde die Schutzhütte am Radweg in Hämbach (Wartburgkreis) eingeweiht. Foto: Heiko Matz

28.09.2018

Thüringer helfen

Pflasterstein und Ehrenamt für eine Hütte im Dorf

In Hämbach bei Merkers engagieren sich viel für ihr Dorf. Nun ist an einem Radweg eine Schutzhütte entstanden. Ein gutes Beispiel für ehrenamtliches Engagement. » mehr

25.09.2018

Lokalsport

Kaltensundheim baut seine Serie weiter aus

Kaltensundheim - Drittes Spiel, dritter Sieg! In der Thüringenliga 120 Wurf sorgen die Kegler vom KSV Kaltensundheim weiter für Furore und sind immer noch ungeschlagen. » mehr

Ein launiger und sehr informativer Waldspaziergang mit Revierförster Jens Ulbricht, Forstamtsmitarbeiter Fred Rost und Dackel Alfred. Fotos: Steffen Ittig

16.09.2018

Region

Wie Dior für die Dame, so Pheromon für den Borkenkäfer

Rund um den Igelshieb gab's am Samstag aus erster Hand Informationen über Waldumbau, Jagd, Holzernte und den Borkenkäfer von Thüringen Forst. » mehr

14.09.2018

Region

Einfach frisch gefällte Bäume aufgeladen und abtransportiert

Auch wenn der Sommer heiß und sonnig war, muss man doch mit einem kalten Winter und Brennholzbedarf rechnen. Das dachten sich wohl auch jene Unbekannten, die an einem Wegende im Roßbachtal im Schleus... » mehr

Auf dem Fairtrade-Markt am Hennebrunnen erklären die Initiatoren, wie fairer Handel in der Praxis aussehen kann (am Stand im Vordergrund Matthias Prediger und Bernd Siegmund). Fotos: Appelfeller

13.09.2018

Region

"Fairtrade muss nicht teuer sein"

Die Stadt Ilmenau wurde am Donnerstagabend im Stadtrat als "Fairtrade Town" ausgezeichnet. Vor dem Rathaus hatten die Initiatoren einen kleinen Markt mit fairen Handelsprodukten aufgebaut. » mehr

Sieger im Laufduell: Zwar scheint hier Tochter Lisa Lützelberger (rechts) ihrer Mutter Cindy (links) davonzusprinten, doch Oberlinds Torfrau Jana Klinger beseitigt die Gefahr.	Fotos: Carl-Heinz Zitzmann (2), Theo Schwabe (1)

12.09.2018

Lokalsport

Nur im Familienduell gibt es keine Siegerin

Die Verbandsliga-Fußballerinnen des SC 06 Oberlind unterliegen dem Tabellenprimus 1. FFV Erfurt 1:5, geben aber die Punkte nicht kampflos her. » mehr

Die Scheune in Motzlar brannte von Sonntag zu Montag aus; die Brandursache steht noch nicht fest. Es ist der elfte Brand innerhalb von knapp zwei Monaten. Fotos (3): Sascha Bühner

10.09.2018

Region

Brandserie in Motzlar geht weiter

In Motzlar hat es schon wieder gebrannt. Nachdem in der Nacht zum Samstag ein brennender Holz- haufen in einer Scheune schnell gelöscht werden konnte, stand dasselbe Gebäude am Sonntag in Flammen. » mehr

Mit den Bausteinen lassen sich viele Muster, Gebäude oder Figuren erstellen.

09.09.2018

Region

Turm und Tor aus Holz: Baustelle im Kindergarten

Überraschung am Freitagmorgen, eine kleine Abordnung des Fördervereins für Kindergärten im Haselgrund hatte sich in der evangelischen Tagesstätte eingefunden. Mit dabei hatten die drei jungen Frauen e... » mehr

Welcher Zweig gehört zu welchem Baum? Kein Problem für die Grundschüler.

06.09.2018

Meiningen

Den Weg des Holzes Kindern nahegebracht

Vom Regen ließen sich die Mädchen und Jungen der Grundschule Behrungen ihr Schulfest nicht verderben. » mehr

Eine Bratwurst mit Brötchen entsteht aus einem Baumstamm.

04.09.2018

Meiningen

Wenn aus Holz Kunstwerke entstehen

Zum zweiten Mal hatte der Holzkünstler Marcel Lindner zu einem Kettensägen-Kunst-Event in seinen Wohnort Behrungen eingeladen. Und viele, viele Besucher kamen. » mehr

Die Borkenkäferlarven sind weiß, später werden sie zunehmend dunkler.

03.09.2018

Region

Borkenkäferbefall so schlimm wie seit Jahrzehnten nicht

Eine massive Vermehrung von Borkenkäfern bereitet zurzeit dem Forstamt Bad Salzungen Sorgen. Mitarbeiter und Maschinen sind ständig im Einsatz - um den Schaden so gut wie möglich zu begrenzen. » mehr

Nicht zufällig steht FWV-Geschäftsführer Thomas Kästner vor einem Holzpolter im Kommunalwald der Stadt Wasungen. Ist dieser als Teil der Forstbetriebsgemeinschaft Wasungen doch Bestandteil eines der Gründungsmitglieder der Forstwirtschaftlichen Vereinigung "Henneberger Land in Südthüringen". Foto: Jürgen Glocke

03.09.2018

Meiningen

Feste Größe selbsttragender Waldstrukturen

Im zehnten Jahr ihres Bestehens hat die Forstwirtschaftliche Vereinigung (FWV) "Henneberger Land in Südthüringen" die Vermarktungsgrenze von einer Viertelmillion Festmeter übersprungen. » mehr

Beinahe mit gestrecktem Bein: Die Saalfelderin Meike Schmidt (24) stoppt Oberlinds Torjägerin Mercedes Liebermann.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

29.08.2018

Lokalsport

Zu starke Titanen - Oberlinder Fußballerinnen verloren deutlich

Oberlind - Ernüchterung machte sich breit bei den Oberlinder Verbandsliga-Kickerinnen nach der ersten Partie der Spielzeit 2018/2019. Die Damen des SC 06 unterlagen den Saalfeld Titans daheim deutlich... » mehr

Der Meilerplatz in Augustenthal ist längst zu einer "Drehscheibe" moderner Heimatpflege geworden. Archivfoto: Thomas

29.08.2018

Region

Von Holz, Kohle, Erz und Eisen

Seit 20 Jahren gibt es den Geschichts- und Köhlerverein. Ein Vortragsabend am Freitagabend beleuchtet das Köhlerhandwerk von verschiedenen Seiten. » mehr

Die Wallheckenschere ist eine der neuesten Anschaffungen für den städtischen Bauhof, hier auf einem Wanderweg im Haichle im Einsatz.	Foto: fotoart-af.de

28.08.2018

Region

Königsweg soll bald wieder frei sein

Kaum ein Thema wühlt die Menschen im Haseltal so auf, wie nicht nutzbare Wanderwege. Und obwohl Kommunen wie Steinbach-Hallenberg nicht auf jeden Weg Einfluss haben, hält sich das Verständnis der Nutz... » mehr

Die Schnitzschüler Anna Last, Leonard Gerds und Saskia Hollenstein arbeiteten an einer Brücke, die zum Begehen einlädt.

26.08.2018

Region

Salzunger Kunstpreis geht an Italiener

Maurizio Perron hat den Salzunger Kunstpreis 2018 gewonnen. Mit seiner Skulptur, eine im Erdboden verankerte Schraube, will er auf den Klimawandel und die Verletzbarkeit der Erde aufmerksam machen. We... » mehr

Markus Heptner wurde Dritter in der Thüringenwertung. Mit seinem Pferd Pauline war er am Start.

26.08.2018

Meiningen

Zwischen Fuhrmann und Pferd muss die Chemie stimmen

Vachdorf war am Wochenende Gastgeber der 5. Offenen Thüringenmeisterschaft im Holzrücken mit Pferden. Den Titel holte bei den Einspännern Horst Göbel aus Neidhartshausen mit seinem Moritz. » mehr

24.08.2018

Lokalsport

Nur zwei Tests vor Saisonstart für Oberlinder Fußballerinnen

Am Sonntag, 26. August, 13 Uhr, starten die Verbandsliga-Fußballerinnen des SC 06 Oberlind mit einem Kracher in die neue Saison. » mehr

Tanja Röder, Franziska Uhl, Katja Brückner, Hermann Gschaider und Maurizio Perron (von links) sind die Teilnehmer des 7. internationalen Bildhauersymposiums in Bad Salzungen. Ihre Werke werden in der Kurstadt bleiben und unter anderem auf dem Bahnhofsgelände zu sehen sein. Foto: Susann Eberlein

20.08.2018

Region

Bildhauersymposium ist gestartet

Das 7. internationale Bildhauersymposium ist eröffnet. Fünf Künstler arbeiten in dieser Woche an Werken, die später in Bad Salzungen präsentiert werden sollen. Interessierte können ihnen dabei über di... » mehr

Peter van de Waal, Klaus Wagenschwanz und Harald Lind bereiten hier den Stellplatz für den Froschkönig im Bereich der Fußgängerbrücke an der Mehmelser Hauptstraße vor. Tatkräftig unterstützt wurden die drei dabei von Gemeindearbeiter Roland Wieber. Fotos: O. Benkert

17.08.2018

Meiningen

Mehmels mausert sich zu einem Dorf der Kunst

Zehn Arbeiten in Holz sind zum jüngsten Bildhauersymposium in Mehmels entstanden. Gestern fanden die Werke an den unterschiedlichsten Stellen des Dorfes ihren Platz. Alle sind sie öffentlich sichtbar. » mehr

Nach dem großen Wurf: Der Sturm im März hat in einigen Bereichen der Bergstadt, wie am Judenkopf, am Kleefleck oder am Seimberg, sowie am Mommelstein (im Bild) beträchtliche Schäden angerichtet. Archivfoto: Sascha Bühner

15.08.2018

Region

Umsturz im Stadtwald beschäftigt Förster

Fünf Monate nach dem Orkan ist das gut 10 000 Festmeter umfassende Sturmholz aus dem Brotteroder Stadtwald geborgen und verkauft. Förster Lutz Klingler lobt die Holzhauer und macht sich nun an die Bru... » mehr

Unterwegs mit seinem Fahrradroller in Frauensee. Günter Reißmann hat bereits mehrere Prototypen gebaut und sein eigenes Fahrrad längst ausgemustert. Fotos (2): Josephine Ißbrücker

07.08.2018

Region

Ein Fahrrad, bei dem man nicht in die Pedale tritt

Im Fernsehen sah der 81-Jährige die Idee und hat sie kurzerhand aufgegriffen: Günter Reißmann aus Frauensee baut nun Fahrradroller für Jung und Alt. » mehr

Bildhauer Friedhelm Schelter im Gespräch mit Gisela Hausdörfer vom gastgebenden Steinacher Tourismusverein über den hölzernen Rehbock, dem bis zur Präsentation am Sonntag jetzt nur noch die Hörner zum perfekten Glück fehlen. Fotos: proofpic.de

26.07.2018

Region

Künstlerische Kreativität aus Holz und Eisen unterm Sonnensegel

Hier ein Hund, daneben ein Hoffnungsträger, dazu eine Hochzeitsbank und außerdem noch Erna, die gleich ins kalte Wasser springt - an fantasievollen Ideen mangelt's den Künstlern nicht bei ihrer Arbeit... » mehr

Projektmanagerin Almut Ewald (Mitte) und Produktmanagerin Anastasia Schmidt nehmen die Nachhaltigkeitsurkunde aus den Händen von Tilo Werner von der IHK entgegen. Foto: frankphoto.de

25.07.2018

Region

Mit Holz auf einem guten Weg

Hundert Prozent Natur stecken drin und in hundert Prozent Natur sind sie verpackt: die Haarpflegeprodukte der "grünen Linie" mit dem Namen "Überwood". Damit ist die Firma Ewald keineswegs auf dem Holz... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".