HOCHWASSER UND ÜBERSCHWEMMUNG

Hochwasser in Fayetteville

19.09.2018

Brennpunkte

Trump besucht Überschwemmungsgebiete und sagt Hilfe zu

Sturm «Florence» hat an der Südostküste der USA großen Schaden angerichtet. Noch immer stehen einzelne Gebiete unter Wasser. US-Präsident Trump macht sich bei einem Besuch ein Bild von der Lage. Wie s... » mehr

16.09.2018

Schlaglichter

«Florence» führt zu heftigen Überschwemmungen

Wirbelsturm «Florence» hat an der Südostküste der USA für enorme Überschwemmungen gesorgt. Der Sturm drückte große Wassermassen in die Bundesstaaten North Carolina und South Carolina. Außerdem regnete... » mehr

19.09.2018

Schlaglichter

Schwere Überflutungen nach «Florence» - Kommt noch mehr?

Florence» und die Folgen: Mehrere Tage nach Durchzug des Wirbelsturms machen die Verwüstungen den betroffenen Regionen in den Südoststaaten der USA zu schaffen. Städte stehen immer noch teils unter Wa... » mehr

16.09.2018

Schlaglichter

Überschwemmungen und Tote an US-Südostküste durch Sturm «Florence»

Die Südostküste der USA hat durch den Wirbelsturm «Florence» mit heftigen Regenfällen und Überschwemmungen zu kämpfen. Der Sturm trug große Wassermassen in die Bundesstaaten North Carolina und South C... » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Sturm «Florence» verursacht große Überschwemmungen an US-Küste

Wirbelsturm «Florence» hat im Südosten der USA heftige Überschwemmungen verursacht und mehrere Menschen in den Tod gerissen. Der Sturm trug große Wassermassen in die Bundesstaaten North Carolina und S... » mehr

Taifun «Mangkhut

15.09.2018

Brennpunkte

Taifun «Mangkhut» stürzt die Philippinen in Not

Mit Macht trifft der Sturm «Mangkhut» die Philippinen, seine Regenflut löst Überschwemmungen und Erdrutsche aus. Helfer, Kinder und eine ganze Familie kommen ums Leben. » mehr

Hurrikan «Florence»

15.09.2018

Brennpunkte

Sturm «Florence» überflutet weite Gebiete an US-Südostküste

«Florence» ist zwar kein Hurrikan mehr, hat aber enorme Wassermassen an die Südostküste der USA getragen. Die Folgen sind enorm. Und noch ist das Unwetter nicht überstanden. » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Hurrikan «Florence» bringt erste Überschwemmungen

Erste Überschwemmungen, heftige Böen: Die Vorboten von Hurrikan «Florence» suchen den US-Bundesstaat North Carolina heim. Freitagmorgen (Ortszeit) sollte der Sturm dort auf Land treffen. » mehr

Hurrikan "Florence"

11.09.2018

Brennpunkte

Hurrikan «Florence» bedroht die US-Südostküste

Sturmfluten, Starkregen, Überschwemmungen: Der Hurrikan «Florence» dürfte heftige Auswirkungen haben - so sagen es Experten voraus. Die Südostküste der USA macht sich bereit für den schweren Sturm. Ab... » mehr

Intendant Steffen Mensching. Foto (Archiv): ari

10.09.2018

Feuilleton

Mensching: Land muss Theater besser fördern

Vor 225 Jahren gab es erstmals Theaterspiele in Rudolstadt. Mit einem Fest feierte das Theater am Wochenende das Jubiläum. » mehr

04.09.2018

Bad Salzungen

Wasserwehren: Einsatzpläne stehen

Die Feuerwehren der Gemeinde Schleid widmen sich in Zusammenarbeit mit Buttlar auch dem Wasserwehrdienst. Nun wurden die Organisations- und Einsatzpläne vorgestellt. » mehr

Mit voller Wucht

04.09.2018

Brennpunkte

Stärkster Taifun seit 25 Jahren trifft Japan

Japaner leben seit jeher mit Taifunen. Diesmal suchte jedoch ein so starker Sturm das Land heim wie seit einem Vierteljahrhundert nicht mehr. » mehr

Hochwasser in Südindien

20.08.2018

Reisetourismus

Hochwasser im indischen Kerala

Ein Monsun brachte Kerala die schlimmste Flut seit 100 Jahren. Der indische Bundesstaat hat mit verheerenden Überschwemmungen zu kämpfen. Urlauber sollten sich gut informieren und ihre Reisepläne anpa... » mehr

Erste Flugübungen der Jungstörche über dem Storchennest auf dem Vachaer Stadtturm. Foto: M. Triller

17.08.2018

Bad Salzungen

73 Jungstörche sind in der Werraaue ausgeflogen

Es war wieder ein erfolgreiches Storchenjahr in der Werraaue, konstatiert der Experte. Erneut gab es mehr besetzte Nester und flügge Jungstörche als im Jahr zuvor. » mehr

15.08.2018

Zella-Mehlis

Benshausen und Zella-Mehlis: Da wächst etwas zusammen

An den Ortseingangsschildern wird auch im kommenden Jahr der Name Benshausen ganz groß zu lesen sein. Trotzdem gehört der Ort dann ganz offiziell zu Zella-Mehlis. Schon jetzt ist Aufbruchstimmung zu s... » mehr

Auch viele Stellen an der Felda wie hier bei Dorndorf benötigen dringend eine Gewässerunterhaltungskur. Foto: Heiko Matz

13.08.2018

Bad Salzungen

Wer pflegt Gewässer zweiter Ordnung?

Der Schutz und die Pflege der Gewässer zweiter Ordnung soll sich in Thüringen verbessern. Dafür will das Land 20 Gewässerunterhaltungsverbände gründen - einen auch im Bereich Felda/Ulster/Werra. » mehr

Gewitter

Aktualisiert am 09.08.2018

Thüringen

Wassermassen statt Sommerregen nach der Hitze

Statt eines angenehmen Sommerregens stürzen vielerorts in Deutschland Wassermassen vom Himmel. Sie treffen auf ausgetrocknete Böden, Überschwemmungen drohen. In Ostthüringen werden Dächer abgedeckt un... » mehr

Dammbruch in Laos

26.07.2018

Reisetourismus

Überschwemmungen im Süden von Laos

Wer demnächst eine Reise nach Laos plant, sollte überprüfen, ob seine Route sicher ist. Im Distrikt Sanamxay gab es Überschwemmungen, weil ein Staudamm durch starke Regenfälle gebrochen ist. » mehr

Neu gefasst ist neben verschiedenen Bachläufen auch der Ablauf am Beginn der Ortsbebauung. Dort quert der Dachsbach die Straße. Fotos: C. Hoppe

10.07.2018

Hildburghausen

Dachsbach sieht wieder Tageslicht

Aus seiner Verrohrung ist der Dachsbach wieder befreit und fließt jetzt in einem kurvenreichen, aber ebenfalls künstlichen Bachlauf gen Tal. Die Maßnahme soll dabei helfen, mögliche Hochwasserereignis... » mehr

Das Vielseitigkeitsturnier am Wochenende auf der Wuhlheide war gut besucht. Was der nur knapp über 30 Mitglieder starke Verein hier an Organisation und Versorgung auf die Beine gestellt hat, überraschte die Besucher aus nah und fern.

09.07.2018

Schmalkalden

Viernauer Reiter holen nach turbulenten Wochen tief Luft

Nachdem ein Hochwasser den Reitplatz in Viernau zerstörte, standen die Landesmeisterschaft und das Vereinsjubiläum des Reitvereins auf der Kippe. Am Wochenende gelang das scheinbar Unmögliche. » mehr

Ab dem Kreisel Untermaßfeld in Richtung Meiningen musste die Feuerwehr die Straße dicht machen - nichts ging mehr.

10.06.2018

Meiningen

Seenlandschaft in den Straßen von Meiningen

Feuerwehr im Dauereinsatz, Hausbesitzer im Kampf gegen Regenwasserfluten und Autofahrer inmitten von Seenlandschaften - das war der Samstagnachmittag in Meiningen. » mehr

Land unter hieß es am Donnerstagnachmittag im Areal zwischen Steinweg, Spitalweg und Werrastraße. Starkregen überflutete innerhalb kürzester Zeit die Fahrbahn, weil die Wassermassen nicht schnell genug abfließen konnten. In anderen Teilen der Stadt blieb es hingegen fast komplett trocken. Fotos: Tim Toyza

08.06.2018

Meiningen

Land unter: Starkregen sorgte kurzzeitig für Überschwemmungen

Kurz, aber heftig war das Unwetter, welches sich am Donnerstagnachmittag über Teilen Meiningens entlud: Straßen standen teilweise so unter Wasser, dass sie für den Verkehr gesperrt werden mussten. » mehr

Die Räume müssen trocknen und das Inventar ausgetauscht werden. Foto: hum

04.06.2018

Ilmenau

Schmiedefelder Bauhof vom Unwetter stark betroffen

Die Unwetter Ende Mai über Schmiedefeld zeigen im Nachhinein das Ausmaß der Schäden. Am Gebäude und Inventar der Gemeinde- und VG-Verwaltung inklusive Bauhof rechnet der Bürgermeister mit mehreren 10 ... » mehr

Überflutung durch Starkregen

30.05.2018

Bauen & Wohnen

Das Haus gegen Starkregen absichern

Der Sommer kündigt sich mit starken Unwettern an. Vor allem Starkregen führt vielerorts zu Überflutungen. Was Hausbesitzer tun können, um sich vor den Folgen zu schützen: » mehr

Der Bauausschuss besichtigte den Ortsteil Unterpörlitz. Für die Sanierung des Lindenplatzes gab es viel Lob von den Einwohnern. Foto: Scheler-Stöhr

22.05.2018

Ilmenau

Hochwasser wird dauerhaftes Problem bleiben

Der Bauausschuss traf sich am Dienstag auf Wunsch von Bauamtsleiter Uwe Wolf zur Ortsbegehung von Unterpörlitz. Im Ilmenauer Ortsteil hat sich vieles positiv entwickelt, es gibt aber auch noch Verbess... » mehr

Für die Sanierung der Becken des Schweinaer Naturbades wurde bislang kein Fördergeld bewilligt. 565 000 Euro hat die Stadt Bad Liebenstein als Eigenanteil eingeplant. Rund eine Million Euro kosten die Arbeiten, die unter anderem auch die Wasserversorgung über eine Quelle an der Kälberwiese sicherstellen sollen. Foto: Heiko Matz

15.05.2018

Bad Salzungen

Naturbad: Schweina hofft auf Fördergeld bis Ende Juni

Das Schweinaer Naturbad bleibt eine weitere Badesaison geschlossen. Die Stadt Bad Liebenstein hofft, dass das Land bis Ende Juni Fördermittel für die Sanierung der Becken bewilligt. Nur dann sei reali... » mehr

Unwetter Waldau

Aktualisiert am 11.05.2018

Thüringen

Hagel, überflutete Straßen und volle Keller durch Unwetter

Die Unwetter am Himmelfahrtstag über Thüringen haben zu heftigen Überflutungen geführt. In Nahetal-Waldau im Landkreis Hildburghausen sind die Straßen mit Schlammwasser überschwemmt. Noch prekärer sa... » mehr

21.04.2018

Thüringen

Der Klimawandel vor der Haustür

Der Klimawandel bedroht die Existenz von Millionen Menschen. Auch in Thüringen werden die Folgen der Erderwärmung immer spürbarer. Die Anpassung an die sich ändernden Lebensverhältnisse beeinflusst sc... » mehr

Lasur für die Kommunikationsscheune: Stabsunteroffizier Martin Lein (im Vordergrund) und Gefreiter Christian Christ von der Breitunger Patenkompanie verpassen dem Holzhaus, in dem neben dem Gemeinschaftsraum der Camper auch der Imbiss untergebracht ist, einen neuen Anstrich. Fotos (3): Sascha Willms

18.04.2018

Schmalkalden

Soldaten der Patenkompanie im Breitunger Strandbad im Einsatz

Umwelttage bei der Bundeswehr: 17 Männer des Panzergrenadierbataillons 391 aus Bad Salzungen halfen zwei Tage lang, das Breitunger Strandbad-Gelände für die neue Saison herzurichten. » mehr

Die Gemeinde Wahns will etwas für den Hochwasserschutz im Ort tun. Erster Schritt auf diesem Weg ist die Erstellung eines entsprechenden Gutachtens. Foto: O. Benkert

08.03.2018

Werra-Bote

Hochwasserschutzkonzept wird erstellt

Das Hochwasser von 2013 hat sich in das kollektive Gedächtnis der Wallbacher eingebrannt. Seither ist vielfach über Schutzmaßnahmen diskutiert worden. Nun soll auch etwas passieren. » mehr

16.01.2018

Hildburghausen

Stadt Eisfeld richtet Wasserwehrdienst ein

Eisfeld - Mit Beschluss des Stadtrates nimmt die Freiwillige Feuerwehr von Eisfeld künftig die Aufgabe des Wasserwehrdienstes wahr. Laut Thüringer Wassergesetz ist jede Gemeinde dazu verpflichtet, ein... » mehr

Die Straße zwischen Almerswind und Fischbach ist gesperrt. Foto: ts

07.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Straßen wegen Hochwasser weiter gesperrt

Oberlind/Almerswind - Die Hochwassersituation blieb am Wochenende sowohl an der Steinach bei Oberlind wie an der Itz bei Almerswind angespannt. » mehr

Das beste Fortbewegungsmittel in Themars Innenstadt war am Heiligabend vor 50 Jahren ein Boot. Knapp über einen Meter hoch stand das Wasser im Stadtkern. Allerdings nur für kurze Zeit. Bis zum Abend war es verschwunden - hat aber Schlamm und Schäden zurückgelassen. Fotos (3): Archiv/U. Mittag

22.12.2017

Hildburghausen

Vor 50 Jahren: Themar versinkt am Heiligabend in den Fluten

Die meisten Menschen freuen sich auf Weihnachten. Auch Familie Morgenroth aus Themar. Doch diese Zeit weckt bei Arnd Morgenroth Erinnerungen. Erinnerungen an das Weihnachtsfest vor einem halben Jahrhu... » mehr

Waldwildnis in Thüringen

02.12.2017

Thüringen

Waldbesitzer fürchten Mehrkosten durch Umweltschutz

Thüringens Flüsse und Bäche müssen in Schuss gehalten werden - zum Hochwasser- und Naturschutz etwa. Und das kostet Geld. Wer dafür in Zukunft aufkommt, sieht ein Entwurf für ein neues Wassergesetz vo... » mehr

23.11.2017

Sonneberg/Neuhaus

Grünes Band: Thüringer Protest verzögert Rödenprojekt

Bei Wildenheid soll ein Rückhaltebecken an der Röden entstehen. Die Neustadter erfuhren, dass sich der Bau verzögert. » mehr

Mit dem Silbernen Brandschutzehrenzeichen ehrt die Landrätin (2.v.l.) zahlreiche Feuerwehrler aus dem gesamten Kreis.

20.11.2017

Sonneberg/Neuhaus

Rasender Puls und Herzklopfen inklusive

Verdiente Feuerwehrangehörige ehrte am Freitag Sonnebergs Landrätin im Steinacher Retterdomizil. Christine Zitzmann nutzte die Gelegenheit zum Rückblick - ein wenig Wehmut schwang da mit. » mehr

Hans Jankowski, Frank Hofseß, Dieter Wallstein, Gudrun Wallstein, Andrea Jankowski, Elke Hofseß und Dieter Six vom DRK-Kreisverband Meiningen bekamen die Silberne Katastrophenschutzmedaille am Bande. Fotos: Karina Schmöger

12.11.2017

Meiningen

Silbermedaillen für Ehrenamtliche

Die Silberne Katastrophenschutzmedaille am Bande hat Thüringens Innenminister Georg Maier am Freitagabend im Meininger Katastrophenschutzzentrum an 13 Ehrenamtliche überreicht. » mehr

Starkregen: Bilder wie dieses aus Hildburghausen könnten durch den Klimawandel öfter auf uns zu kommen. Foto: frankphoto.de

11.11.2017

Thüringen

Der Regen naht

Mit dem Klimawandel wächst in Thüringen das Risiko für Überschwemmungen. Doch es gibt ein paar Ideen, wie sich Gemeinden und Städte schützen können. » mehr

Sonne, Schnee und eine gut präparierte Loipe, das sind die Grundzutaten für einen perfekten Winterurlaub.

11.11.2017

Thüringen

Klimawandel: Winter adé im Thüringer Wald

Der Klimawandel zieht seine Spur: Wintersport im Thüringer Wald wird in den nächsten Jahrzehnten wohl zum Auslaufmodell. Hitze, Unwetter und Überflutungen nehmen zu. » mehr

Die Befestigung der Hauptstraße zum Flöhbach in Oepfershausen ist zwar in Ordnung, am anderen Ufer jedoch hat lange der Zahn der Zeit am Mauerwerk genagt. Der Abschnitt (Foto) soll saniert und das Bachbett ausgebaggert werden - rund 19 000 Euro wird das die Vorderrhöngemeinde kosten. Foto: T. Hencl

06.11.2017

Werra-Bote

Ufermauer am Flöhbach soll baldmöglichst saniert werden

Das beim Land beantragte Geld für den Straßenbau in Oepfershausen lässt weiter auf sich warten. Wenigstens an der Ufermauer des Flöhbachs aber kann eine geplante Sanierung durchgeführt werden. » mehr

26.10.2017

Bad Salzungen

"Es ist nicht so, dass die Höfe aussterben - im Gegenteil"

Nach einem Veto der Bauaufsicht hat der Unterbreizbacher Gemeinderat einen neuen Anlauf genommen, um Baurecht in Hüttenroda zu schaffen. Eine Bewohnerin der Hofgemeinde nutzte die Bürgerfragestunde fü... » mehr

Gundhard Hennig vor seinem Haus Kirchstraße Nummer 13.

11.10.2017

Sonneberg/Neuhaus

Ob die Kirchstraße aus Ruinen auferstehen kann?

Die Stadt hat die Weichen gestellt: Die Kirchstraße könnte wieder zu einer bevorzugten Wohnstraße von Sonneberg werden. Am Glasbach muss sich aber dringend etwas tun. » mehr

Auch Breitunger Regelschüler hatten ihren Spaß im Strandbad. Kurz vor den großen Ferien kühlten sie sich während ihrer Projektwoche im kühlen See ab. Foto: Tom Gras

15.09.2017

Schmalkalden

Saison begann prächtig - bis der große Regen kam

Der Sommer im Breitunger Strandbad war von einer Zwangspause wegen Hochwassers und dem launigen August geprägt. Dennoch kamen mehr als 10 000 Gäste. » mehr

Beklebt mit reflektierender Folie, mit neuer Umfeld-Beleuchtung in LED-Technik und mit Rückfahrwarneinrichtung für besseren Tag- und Nachtschutz: der Rüstwagen RW 51 (l.) und das generalüberholte TLF 16/24. Fotos: J. Glocke

14.09.2017

Meiningen

Die Eigensicherung immer im Blick

Auffallen, gesehen werden - für Feuerwehrmänner hat dies nichts mit Koketterie zu tun, sondern mit Selbstschutz. » mehr

IT-Start-up STRV

10.08.2017

Reisetourismus

Nach der Flut in Prag: Wie aus Karlin ein Trendviertel wird

Vor 15 Jahren bricht eine Jahrhundertflut über Prag herein. Am schlimmsten trifft es den Stadtteil Karlin. Nach der Katastrophe hat sich der Bezirk verwandelt. » mehr

Die Aufforstung am Weißen Stein ist ein Vorzeigeprojekt. Foto: Richter

02.08.2017

Region

Ein Wald der großen Artenvielfalt

Rund 165 000 Bäume wurden seit 1996 am Weißen Stein in Geschwenda gepflanzt. Nun wird die Erstaufforstung auch offiziell zum Wald erklärt. » mehr

Hochwasser in Nordhessen

28.07.2017

Geld & Recht

Starkregen und Orkan: Was sagen die Versicherungen?

Gibt es mehr verheerende Unwetter als früher? Die Versicherer sind bei ihrer Antwort zurückhaltend. Sie wissen anhand der Schäden aber: Die Intervalle zwischen Jahren mit Wetterextremen werden kürzer.... » mehr

28.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Stadtchef würdigt Einsatz der Helfer während des Hochwassers

Suhl - Für ihren vorbildlichen Einsatz während des Starkregens der vergangenen Tage bedankt sich nun Oberbürgermeister Jens Triebel bei den Kameraden der Suhler Feuerwehr, bei den Mitarbeitern des stä... » mehr

Aufräumen nach dem Hochwasser

27.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Aufräumen nach dem Hochwasser

Nach dem Hochwasser ist vor dem Hochwasser: Zumindest im Ortsteil Neundorf dürfte die Flut der vergangenen Tage zum Leidwesen der Anwohner nicht die letzte Überschwemmung dieser Art gewesen sein. » mehr

Nach der Fertigstellung der B 62-Werratalquerung soll die Bahnunterführung in Immelborn zurückgebaut, die Straße entsiegelt und der gesamte verbleibende Durchgangsverkehr - wie bisher die Schwertransporte - über den Bahnübergang geleitet werden. Foto: Werner Kaiser

27.07.2017

Region

Verkehrsknoten wird entflochten

Die Bundesstraße B 62 soll im Bereich der Gemeinde Barchfeld-Immelborn nach der Fertigstellung der geplanten und genehmigten Werratalquerung zur Kreisstraße rückgestuft und in der Folge baulich veränd... » mehr

Trocknen überfluteter Keller

27.07.2017

dpa

Wenn das Wasser weg ist: Tipps zum Trocknen nasser Keller

Das Hochwasser ist weg, die Schäden werden offensichtlich. Hausbesitzer sollten nun schnell Trockengeräte zum Entfeuchten ihres Kellers besorgen. Ob dafür der Rat und die Hilfe eines Profis nötig ist,... » mehr

26.07.2017

Thüringen

Deutscher Wandertag trotzt dem Hochwasser

Der 117. Deutsche Wandertag in Eisenach lockt mit 300 geführten Wanderungen in der Wartburgregionen - und darüber hinaus. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".