Lade Login-Box.

HOCHLEISTUNGSSPORT

Eine Person schenkt Sekt ein

20.12.2018

Ernährung

So vermeidet man zu viel Alkohol

«Heute trinke ich nicht so viel!» Der gute Wille für Feste am Jahresende ist meist da. Aber während der Feier denkt man: «Egal, ist ja so gemütlich». Und alle Vorsätze sind dahin. Doch es gibt Strateg... » mehr

Abschied

03.09.2018

Sport

Tolle Party: Herr Harting tanzt in ein neues Leben

Wird aus dem Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting nun ein Hausmann? Bleibt er dem Sport irgendwie treu oder geht er in die Wirtschaft? Alles ist möglich. Aber mit 33 denkt er auch an Kinder, an die... » mehr

Podestplätze

21.12.2018

Sport

Skijägerin Dahlmeier im Sprint als Zweite direkt aufs Podest

Laura Dahlmeier ist zurück - und wie! Die Doppel-Olympiasiegerin lief in ihrem ersten Weltcup-Rennen des Winters sofort auf den zweiten Platz. Schon am folgenden Tag gibt es die Chance auf den 20. Erf... » mehr

Abschied

02.09.2018

Sport

Harting zum Abschied ganz groß gefeiert: «Geile Zeit!»

Olympiasieger Robert geht in Rente, Herr Harting macht weiter. 45.500 Zuschauer verabschiedeten den Diskuswerfer am Sonntagabend im Berliner Olympiastadion mit Ovationen. Sogar Basketball-Megastar LeB... » mehr

Olympioniken zum Anfassen: Andrea Eskau ist bei Sommer- wie Winterspielen für Sportler mit Behinderungen golddekoriert. Doch hätte sie jemand erkannt?

04.10.2017

Zella-Mehlis

Viel Spaß und ein wichtiges Thema

Barrierefreier Wintersport stand im Mittelpunkt des Türöffnertages in der Skisporthalle Oberhof. Es ging darum, Berührungsängste abzubauen und Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen die Möglichk... » mehr

Mit Nachdruck: ThSV-Trainer Christoph Jauernik gibt energisch die Richtung vor. Foto: Schrön

01.09.2017

Regionalsport

Nur Abschiedstränen erwünscht

Für einen Auftakt nach Maß will der ThSV Eisenach am Samstag beim Heimspiel gegen die HSG Nordhorn-Lingen sorgen. Vor der Partie wird der langjährige Kapitän Benjamin Trautvetter verabschiedet. » mehr

Medaillenhamster in Freiburg: Neben der Goldmedaille im Mehrkampf holt sich Frank Hesbacher (Mitte) bei den deutschen Kurzbahntitelkämpfen auch über 100 Meter Rücken das wertvollste Edelmetall vor den unterlegenen Gerhard Neff (2./links/SV Cannstatt) und Winfried Hofele (SV Schwäbisch Gmünd).

04.12.2015

Lokalsport Sonneberg

"Ich zwinge ihn zum Training"

Das ewige Duell der beiden Spitzenschwimmer Frank Hesbacher und Gerhard Schiller bekommt auch zur 6. Deutschen Kurzbahnmeisterschaft der Masters eine feine Würze, bleibt aber eine witzige Randerschein... » mehr

Bevor es in die Luft ging, wurden die neu gebauten Modelle von Irmin Barnert getauft. Fotos (2): Richter

17.08.2015

Ilmenau

Halb Motor, halb Segler

Geschwenda war am Wochenende Gastgeber des Treffens der Motorsegler-Interessengemeinschaft unter den Modellbauern. » mehr

Mischen possible: Die Kufencracks Andi Langenhan, Alexander Rödiger und Maximilian Arndt (von links) geben im "ShakesBeer" ihre Barpremiere. Fotos: Bauroth

22.07.2015

Lokalsport Suhl

Weltmeisterliche Bedienung

Flexibilität ist alles - vor allem im Hochleistungssport. Doch dass sich in Oberhof nun drei Weltklasse-Athleten als Kellner und Barkeeper versuchen ist neu. Sehr zur Freude der staunenden Kundschaft. » mehr

Thüringens beste Nachwuchsrennrodler (von links): Hannes Orlamünder, Paul Gubitz (beide Zella-Mehlis), Paul-Lukas Heider, Manuel Stiebing (beide Ilmenau), Svenja Oestreicher, Florian Löffler (beide Sonneberg) , Sebastian Bley, Maximilian Jung (beide Suhl) und der Friedrichrodaer Max Langenhan. 	Foto; Knoll

26.02.2015

Lokalsport Suhl

Würdige Vertreter

Der Thüringer Rennrodel-Nachwuchs kann zu Recht auf eine erfolgreiche Weltcup-Saison 2014/15 zurückblicken - sich auf dem Erreichten ausruhen kann er sich allerdings nicht. » mehr

Für ein temperamentvolles Tanzmariechen kann die Welt schon auch einmal Kopf stehen.   	Foto: Archiv/M. Bauroth

19.01.2015

Suhl

Tanzmariechen und Garden im Wettstreit

Suhl - Zum zweiten Mal nach 2008 ist das Suhler CCS Gastgeber für die Norddeutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport. Sie finden am 7. und 8. März statt. » mehr

Präzisionsarbeit: Bis zu zehn Stunden feilen Toni Eggert (links) und Sascha Benecken täglich an ihrem Rennrodel. Der Wert, den der Schlitten für beide hat, ist für Laien nur schwer nachvollziehbar. 	Fotos: rk

27.12.2014

Regionalsport

"Nichts ist selbstverständlich"

Vier Siege in fünf Weltcup-Rennen, dazu der Deutsche Meistertitel: Das Thüringer Rennrodel-Duo Toni Eggert und Sascha Benecken eilen in der noch jungen Saison von Erfolg zu Erfolg - der Lohn einer ein... » mehr

Zur 22. Thüringer Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport kommen am nächsten Wochenende aus allen Teilen des Freistaats für zwei Tage Tanzmariechen, Gardetänzer - wie hier die Wasunger Gardemädchen -, Show- und Paartänzer in die Meininger Multihalle. 	Foto: Tino Hencl

14.10.2014

Schmalkalden

Karnevalistischen Tanzsport in Perfektion erleben

Schautanz vom Feinsten gibt es bei den Thüringer Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport am kommenden Wochenende zu sehen. Die Viernauer Teenie Dancers rechnen sich gute Chancen aus. » mehr

Zur 22. Thüringer Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport kommen am nächsten Wochenende aus allen Teilen des Freistaats für zwei Tage Tanzmariechen, Gardetänzer - wie hier die Wasunger Gardemädchen -, Show- und Paartänzer in die Meininger Multihalle.

11.10.2014

Meiningen

Karnevalistischen Tanzsport in Perfektion erleben

Tanzdarbietungen vom Feinsten bekommt das Publikum bei den Thüringer Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport am kommenden Wochenende in der Meininger Multihalle zu sehen. » mehr

Das Leipziger Paar Ulrike Schulz & Jens Kaiser im Standard-Wettbewerb ...

21.09.2014

Suhl

Deutschlands Tanzelite im CCS

Eine besonders attraktive Form von Hochleistungssport erlebte das Publikum am Samstag im CCS, wo erneut eine Deutsche Meisterschaft der Professionals stattfand. 2015 kann sich Suhl freuen auf eine Eur... » mehr

Christin Hopf beim Einsatz als Volonteer bei der WM in Oslo. 	Foto: privat

20.10.2012

Lokalsport Bad Salzungen

"Habe viel Schönes erlebt"

Erinnern Sie sich noch, wer im Jahr 2001 zur Sportlerin des Jahres im Sportkreis gewählt wurde? Es war eine Skilangläuferin. Christin Hopf, die damals 14-Jährige, eröffnete den Reigen der später folge... » mehr

Interview: Werner Franke (71)  ist Professor für Zell- und Molekularbiologie am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg. Franke gilt als führender deutscher Doping-Experte. Mit seiner Frau Brigitte Berendonk deckte er das DDR-Dopingsystem auf. Auch mit dem Doping in der alten und neuen Bundesrepublik geht er hart ins Gericht.

03.01.2012

Regionalsport

"Die Wahrheit interessiert als letztes"

Der Heidelberger Biologe Werner Franke brandmarkt wie kein zweiter die Zustände im Leistungssport. Weil Doping im Sport in Deutschland nach seiner Meinung nicht hartnäckig geahndet wird, hält er das S... » mehr

Der Oberhofer Jubiläumschor und die Ansbachtaler sorgten auf den Kurterrassen für Stimmung. 	Fotos (3): frankphoto.de

08.08.2011

Zella-Mehlis

Stadtfest auf Schnee und Segways

Ein Erlebnis für die ganze Familie war am Samstag das Stadtfest in Oberhof mit vielen Möglichkeiten rund um den Kurpark, sich sportlich auszuprobieren. » mehr

cuno-4sp_sw_081008

09.10.2008

Regionalsport

„Cross ist die Stunde der Wahrheit“

Oberhof – Seit acht Jahren ist Cuno Schreyl mitverantwortlich für die DSV-Skilanglaufelite der Herren. Der 48-Jährige gilt mit dem gleichaltrigen Bundestrainer Jochen Behle als einer der Väter der erf... » mehr

rabkuehn_260609

27.06.2009

Lokalsport Ilmenau

"Das ist alles ehrliche Handarbeit"

Ilmenau - Einen Punkt und vier Tore nach acht Spielen hatte Landesligist Germania Ilmenau, als Wieland Kühn Ende Oktober dem Ruf der Mannschaft, die er einst in der Landesliga etabliert hatte, folgte:... » mehr

fho_ball2_201008

20.10.2008

Feuilleton

Luftverwirbelungen im Großraum der Bühne

Die heftigen Luftverwirbelungen im Großraum der Bühne lösen sich allmählich wieder auf. Das MDR-Deutsche Fernsehballett (zum Hochleistungssport gesellt sich die Sprachakrobatik), eine gestandene Compa... » mehr

chz_Kirchner_20_051209

09.12.2009

Sonneberg/Neuhaus

Der Meister-Figaro vom Ockerwerk

Steinach - Im Februar nach Moskau zur Europameisterschaft, im November nach Paris zur Weltmeisterschaft. Hier geblieben? Wenn man mit Alexander Kirchner dieser Tage dessen Terminkalender durchhechelt,... » mehr

THEUERN3_201009

20.10.2009

Sonneberg/Neuhaus

Alle Pärchen blieben tapfer und zeigten traditionelle Tänze

Theuern - Viel Witz, Engagement und eine gehörige Portion Improvisation trafen beim Theuerner Kirmesfest am Wochenende zusammen. Nun hat es während der drei Tage zwar gehörig gegossen und der kühle Wi... » mehr

chz_Kirchner_20_051209

09.12.2009

Sonneberg/Neuhaus

Der Meister-Figaro vom Ockerwerk

Steinach - Im Februar nach Moskau zur Europameisterschaft, im November nach Paris zur Weltmeisterschaft. Hier geblieben? Wenn man mit Alexander Kirchner dieser Tage dessen Terminkalender durchhechelt,... » mehr

THEUERN3_201009

20.10.2009

Sonneberg/Neuhaus

Alle Pärchen blieben tapfer und zeigten traditionelle Tänze

Theuern - Viel Witz, Engagement und eine gehörige Portion Improvisation trafen beim Theuerner Kirmesfest am Wochenende zusammen. Nun hat es während der drei Tage zwar gehörig gegossen und der kühle Wi... » mehr

^