Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

HISTORISCHE EREIGNISSE

Sie holten die Eiche in Prag ab. Von links: Rainer Möbus, Thomas Petzold, Johann Kaiser, Simone Petzold, Tobias Ehrlicher.	Foto: Stadt Bad Rodach

15.11.2019

Hildburghausen

Baum der Erinnerung reist von Prag nach Adelhausen

Am 18. November feiert Bad Rodach und die Gemeinde Straufhain 30 Jahre Grenzöffnung in Adel- hausen. Dafür wird ein Baum aus einem ganz besonderen Garten gepflanzt. » mehr

Olivia Colman

14.11.2019

Boulevard

Olivia Colman möchte nicht mit der Queen tauschen

Olivia Colman kennt sich mit der royalen Welt aus. Als Queen Anne hat sie einen Oscar gewonnen, jetzt ist sie als Königin Elizabeth in «The Crown» zu sehen. Ein royales Leben ist aber nichts für die S... » mehr

Babylon Berlin

17.12.2019

Boulevard

Neue Staffel von «Babylon Berlin» feiert Premiere

Die Zeitreise geht weiter. Die neue Staffel von «Babylon Berlin» ist mit viel Prominenz im Zoopalast vorgestellt worden. Bald kommt sie auch ins Fernsehen. » mehr

Auf großes Interesse stieß die Eröffnung der Fotoausstellung bei den Besuchern der Gedenkstätte Point Alpha. Berthold Jost (rechts) begrüßte die Gäste im Haus auf der Grenze und ließ sich von den Fotografen ihre Erinnerungen schildern.

11.11.2019

Bad Salzungen

Erste Löcher im "Eisernen Vorhang"

Im Haus auf der Grenze, im thüringischen Teil der Gedenkstätte Point Alpha, wurde am Sonntag die Fotoausstellung "Die Grenzöffnung 1989 in der Rhön" eröffnet. » mehr

Brachten neben dem Gesang mitreißende, sexy Tänze auf die Bühne im Gesellschaftshaus: Emanuela "Lela" Cortesi und Salvo Vinci (Gesang) mit Band. Fotos: Müller

21.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der Mythos von Woodstock lebt

"The Spirit of Woodstock" bietet eine Hommage an 50 Jahre "Love, Peace & Music" der Protestbewegung einer ganzen Generation. » mehr

Im Beisein von Stadträten, Ortsteilbürgermeistern, der Museumsleiterin und des Behindertenbeauftragten enthüllten Jürgen Bohn (links) und Klaus Bohl die Gedenkplatte vor dem Bad Salzunger Rathaus-Eingang. Fotos (2): Heiko Matz

28.08.2019

Bad Salzungen

Platte vor dem Rathaus erinnert an ein historisches Ereignis

Eine Bodenplatte vor dem Bad Salzunger Rathaus erinnert daran, dass sich vor 30 Jahren erstmals die Grenzen in Ungarn öffneten - ein Meilenstein der deutschen Wiedervereinigung. » mehr

Christopher Street Day in Erfurt

24.08.2019

Thüringen

«Queer und hier» - Aktivisten demonstrieren für mehr Gleichstellung

Vor 50 Jahren gingen Transsexuelle, Lesben und Schwule nach einer Razzia in einer New Yorker Szene-Bar auf die Barrikaden. Auf dieses historische Ereignis bezieht sich auch ein Demozug, der am Samstag... » mehr

Mit dieser Postkarte warb der Schwarzburger Fotograf Paul Brand schon in den Zwanzigerjahren für den Touristenort.

10.08.2019

Thüringen

Verfassungsfest zum hundertjährigen Jubiläum

Friedrich Ebert ist längst Namensgeber der SPD-nahen Parteistiftung. Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Unterzeichnung der Reichsverfassung lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung am Sonntag, 11. Aug... » mehr

Symbolische Schlüsselübergabe vor dem neuen Feuerwehrgerätehaus in Kaltenborn, das als Anbau an das Sportlerheim entstanden ist. Fotos (2): H. Matz

11.04.2019

Bad Salzungen

Kaltenborn: Für die Feuerwehr geht ein Traum in Erfüllung

Jetzt haben die Kameraden und das Löschfahrzeug richtig viel Platz: Am Donnerstagnachmittag wurde das neue Feuerwehrgerätehaus in Kaltenborn übergeben. » mehr

Pierre Davis mit Arin Hayes

07.02.2019

Lifestyle & Mode

Transgender-Designerin zeigt Kollektion in New York

Sängerinnen wie Erykah Badu und Kelela sind Fans von Pierre Davis. Der Auftritt der Transgender-Designerin bei der Fashion Week in New York wird als historisches Ereignis gefeiert. » mehr

Das Verpflegungsteam hatte viele leckere Angebote.

13.05.2018

Sonneberg/Neuhaus

Fünf Jubiläen: Köppelsdorfer Wehr feiert ein Jahr später

Die Köppelsdorfer Feuerwehr wollte voriges Jahr keine Jubiläumsinflation heraufbeschwören und verlegte das Fest zu den ihren einfach in dieses Jahr. Am Wochenende wurde nun gefeiert. » mehr

Feuerwehrleute und Ehrengäste der Jubiläumsfeier. Fotos (2): Richard Veltum

02.05.2018

Bad Salzungen

Feuerwehr-Jubiläumsfeier mit vielen Gästen

Ihr 135-jähriges Bestehen feierte die Feuerwehr des Schleider Ortsteils Motzlar gemeinsam mit zahlreichen Gästen aus Thüringen und Hessen. » mehr

Gisela Iffert (links) hatte zwei Bilder von Alfred Oehring mitgebracht. Die Töchter des Malers, Angelika Müller (dritte von links) und Gabriele Werner (zweite von rechts) freute dies ebenso wie dessen Nichte Sybilla Nikolow (dritte von rechts). Fotos (2): Annett Recknagel

30.04.2018

Schmalkalden

Erinnerungen an einen Autodidakten

Bis zum 20. Mai sind in der FBF-Galerie Gemälde, Aquarelle und Fotos des Schmalkalder Malers und Grafikers Alfred Oehring (1898-1953) zu sehen. » mehr

Madame Yvonne Meier während des Besuchs bei Hans Schmidt in Barchfeld.

09.01.2018

Schmalkalden

Spurensuche nach über 70 Jahren

Yvonne Meier aus Frankreich hat Barchfeld besucht. Mit dem Ort verbinden sie Erinnerungen an eine schwere Zeit. Als Zehnjährige wurde sie als sogenannte Volksdeutsche "heim ins Reich" geholt und lande... » mehr

Bürgermeister Harald Fey, Werraenergie-Geschäftsführer Hans Ulrich Nager und Gärtnerei-Inhaber Karl Gebhardt (von links) beim symbolischen Entzünden der Erdgasflamme. Foto: Heiko Matz

14.12.2017

Bad Salzungen

Ganz Weilar neu ans Gasnetz angeschlossen

Ab sofort kann in Weilar mit Erdgas geheizt werden. Die gesamte Kommune wurde neu ans Netz angeschlossen. Dieses wurde am Donnerstag mit dem symbolischen Entzünden der Erdgasflamme in Betrieb genommen... » mehr

In der Scheune der Gaststätte Milano ist am Wochenende eine Ausstellung zu sehen, die die Geschichte der Kirmes ab 1900 mit vielen Fotos Revue passieren lässt.

10.10.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

300 Jahre alt und kein bisschen leiser

Die Dietzhäuser setzen am Wochenende eine lange Tradition fort. Seit 300 Jahren wird im Ort Kirmes gefeiert. Historische Dokumente belegen die lange Geschichte. » mehr

Handfeste Kämpfe mit viel Eisenkontakt

24.08.2017

Netzwelt & Multimedia

«Kingdom Come: Deliverance» basiert auf wahrer Geschichte

Klappernde Rüstungen und klingende Schwerter: Das Spiel «Kingdom Come: Deliverance» basiert nach Aussage der Entwickler auf wahren historischen Ereignissen. Vorgestellt wurde das Mittelalter-Spektakel... » mehr

«Age of Empires IV»

22.08.2017

Netzwelt & Multimedia

«Age of Empires IV» - Vom alten Rom bis in den Wilden Westen

Einfach in eine andere Epoche reisen - wer hat sich das nicht schon einmal gewünscht? «Age of Empires» macht es möglich: Spieler drehen hier am Rad der Geschichte. Eine Neuauflage verspricht nun weite... » mehr

Von einem Turm aus blicken Besucher auf das Panorama. Foto: Schulze

Aktualisiert am 18.06.2017

TH

Impressionen einer Epoche

Das Asisi-Panorama "Luther" in Wittenberg zieht Besucher emotional in die Zeit der Reformation. » mehr

19.05.2017

Reise

Woodstock in Wittenberg

Fünf Tage zwischen Bibel und Begegnung, Gottesdienst und Gaudi, Hosianna und Happening - das ist der Evangelische Kirchentag. Im großen Jubiläumsjahr der Reformation steht das Gedenken an Martin Luthe... » mehr

Der neu konstituierte SAT-Vorstand: Gunther Schad (2. Stellvertreter), Dietrich Ansorg (1. Stellvertreter), Jürgen Baumbach, Nicole Kirchner und die neuen SAT-Vorsitzende Peggy Ben Saad (v. l.). Es fehlen Beatrice Büchner und Ute Vierling.

30.03.2017

Meiningen

Rollentausch im Südthüringer Amateurtheater

Ein Generationswechsel wird im Vorstand des Südthüringer Amateurtheaters (SAT) vollzogen. Peggy Ben Saad ist die neue Vorsitzende - Gudrun Mehner wurde verabschiedet. » mehr

Karin Bracher und Peter Gemmer mit dem Ordner, der unzählige Dokumente und Fotografien zu dem historischen Lückenschluss enthält. Foto: D. Bechstein

03.02.2017

Meiningen

Lückenschluss der Bahnstrecke akribisch archiviert

Der im Vorjahr verstorbene Hans-Dieter Bracher, ehemaliger Bürgermeister von Rentwertshausen, war ein allseits interessierter Mensch. Die Wiedereröffnung der Bahnstrecke Meiningen-Mellrichstadt 1991 h... » mehr

Historie am historischen Schauplatz in Szene gesetzt: Theophanu - die Kaiserin in Rohr. Über 1000 Jahre ist das her, doch die Problematik - Machtkampf, Ringen um Einheit und Einigkeit und der Umgang mit unterschiedlichen Kulturen - ist heute aktuell wie damals. Fotos: J. Glocke

21.12.2016

Meiningen

Fasziniert von Theophanu

Ein Dokumentarfilm über die Theateraufführung "Theophanu" im vorigen Jahr in Rohr wirft ein Licht auf die europäische Geschichte vor 1000 Jahren - und lässt über die heutige nachdenken. » mehr

"Held der DDR": Sigmund Jähn besuchte am Freitag Tabarz und fast 150 Menschen wollten den ersten Deutschen im All leibhaftig sehen.	Foto: ari

28.11.2016

Thüringen

"Unser Sigg" - gelandet in Tabarz

Was sind schon 38 Erdenjahre für einen, der zu den Sternen flog? Sigmund Jähn kommt nach Tabarz und die Leute sind begeistert wie damals, als der erste Deutsche die Erde verließ und als Held zurückkam... » mehr

02.05.2016

TH

Mozarts Requiem kommt in die Rhön

80 Chorsänger wollen im Juli in der Schlosshalle zu Dermbach Mozarts berühmtes letztes Werk aufführen. Sie gedenken damit der Opfer der Schlacht am Nebelberg. » mehr

V.l.: Ralf Schmidt, der neue Vorsitzende des Museumsfreundeskreises, mit den Vorstandsmitgliedern Caterina Zinn (Schriftführerin), Karin Schlütter, Ronald Legler (Beisitzer), Peter Busch, Steffen Dietz (Stellvertreter) unr Dr. Ralf Werneburg (Schatzmeister). Fotos: frankphoto.de

18.04.2016

Region

Die Lobby fürs Naturhistorische Museum

Er hat seit Samstag auch einen neuen Vorstand und kann auf seiner 19. Jahrestagung auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken: der Freundeskreis des Naturhistorischen Museums Schloss Bertholdsburg. » mehr

Michael Kirchschlager (links) und Georg Bräutigam (rechts, im Namen des Stadtrates) übergaben den Literaturpreis an Gudrun Piesche. Foto: Richter

17.03.2016

Region

Literaturpreis für historische Kriminalgeschichte

Gudrun Piesche gewinnt den Arnstädter Literaturpreis 2016, mit einem Krimi mit historischem Hintergrund. » mehr

Die stellvertretende Wehrführerin Susan Specht, Ortsbrandmeister und Wehrführer Steffen Heller und der stellvertretende Ortsbrandmeister Stefan Hill (von links) sind stolz auf die neue Errungenschaft. Fotos (2): Werner Kaiser

21.12.2015

Region

Erst der Mensch, dann die Technik

Als sich in der Fahrzeughalle des Tiefenorter Feuerwehrgerätehauses alle versammelt hatten, fuhr entsprechend der Choreografie der Anlass für die Zusammenkunft vor - das neue Einsatzfahrzeug, ein Tank... » mehr

Ein Kamera-Team aus den USA drehte am Montag in Schmalkalden, unter anderem in der Dauerausstellung auf Schloss Wilhelmsburg. Foto: fotoart-af.de

10.11.2015

Region

Unterwegs in Luther-Land

Zum Thema „500 Jahre Reformation“ dreht derzeit ein Team aus den USA in Thüringen und besuchte authentische Orte in Schmalkalden. » mehr

Martin Stöllger und Nancy Schleichert vom Hecker Sportverein präsentieren die Reformationsbrötchen, die der Lutherrose nachempfunden sind.

02.11.2015

Region

Auf Luthers Spuren

498 Jahre nach Martin Luthers Thesenanschlag wurde dem Reformator in dessen Stammort gedacht. Zum 14. Mal stellten die Möhraer zum Reformationstag ein Pummpälzfest auf die Beine und lockten tausende B... » mehr

Gehrens Bürgermeister Ronny Bössel (links) und sein Nidderauer Amtskollege Gerhard Schultheiß tauschen Geschenke aus.

05.10.2015

Region

Silberhochzeit für die Städtepartnerschaft

Am Tag der deutschen Einheit jährte sich auch die Städteverbindung zwischen dem hessischen Nidderau und thüringischen Gehren zum 25. » mehr

Ideengeber Günther Schmidt hat den Höhenwanderweg um eine touristische wie heimatgeschichtliche Attraktion bereichert. Fotos: Doris Hein

13.09.2015

Region

Ein Dichterwald im dichten Wald am Rennsteig

Eines länderübergreifendes Projekt haben der Heimat- und Tourismusverein Oberland am Rennsteig und der Frankenwaldverein Kleintettau umgesetzt. » mehr

Der Hessenhof in Schmalkalden. Im kommenden Jahr soll die Sanierung des historischen Gebäudes beginnen. Foto: dpa

12.09.2015

TH

Erinnerungsort im Dornröschenschlaf

Die Fürsten des Reichs hatten Schmalkalden einst auf ihrer Landkarte. Der Zufall machte die Stadt zum Ereignisort der Reichspolitik. Dieses Gedächtnis ist heute weitgehend verloren. Im Hessenhof könnt... » mehr

In der Nacht vom 4. auf den 5. Dezember 1989 hielt Reinhard Wenzel diese Szene fest. Wer der mutige Mann war, der dieses Graffito sprühte, ist nicht bekannt. Foto: Reinhard Wenzel

11.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Entweder knipst du jetzt oder der Moment ist vorbei"

Dem Fotografen Reinhard Wenzel gelang 1989 manch spannendes Bild, als er die historischen Ereignisse fotografierte. Gesucht wird noch nach einem mutigen Graffiti-Sprayer... » mehr

Der ehemalige Schultheiß Ernst Narbei (links) und der neue Schultheiß Torsten Altmann mit der Chronik der Krayenburggemeinde. Foto: Carsten Jentzsch

03.09.2015

Region

Viele Namen und viele Taten "mit Leib und Seele"

90 Jahre Geschichte liegen am Wochenende hinter der Krayenburggemeinde. Am Sonntag wird das Jubiläum gefeiert. Der ehemalige und der neue Schultheiß werfen anlässlich des Jubiläums einen Blick zurück ... » mehr

27.05.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Stars und Sternchen zum Stadtgeburtstag

Ein ambitioniertes Projekt haben zwei Zella-Mehliser im Sozialausschuss vorgestellt. Sie wollen den Zella-Mehlisern zum Stadtgeburtstag 2019 ein besonderes Geschenk machen. » mehr

Mehr als 20 Aussteller präsentierten sich am Sonntag zur Südthüringer Sammlerbörse im lichtdurchfluteten Atrium des CCS. 	Fotos (3): frankphoto.de

05.05.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Schönes Hobby auch für den Übergang in die Rente"

Zu einem Mekka für Sammler von Briefmarken, Münzen, Ansichtskarten und anderem mehr verwandelte sich am Sonntag das Atrium des CCS. Hier fand die dritte Südthüringer Sammlerbörse statt. » mehr

Zu den Lieblingsstücken von Jens-Peter Hauschild gehören der Deckel für Köstritzer Schwarzbier von 1907 in Rot, eine von der Eisenacher Aktienbrauerei etwa 1940 aufgelegte Darstellung des dortigen, schon lange geschleiften Bismarckturms, und die mühsam gereinigte Scheibe der Brauerei Heiligenstein in Thal.

21.04.2015

Region

Was ist Bierdeckel-Archäologie?

Praktisches Ding, so ein Bierdeckel: Er sorgt für rutschfesten Stand der Gläser, er saugt Flüssigkeit auf, der Wirt kann darauf den Verzehr vermerken, und er bietet Flächen, die sich gestalten lassen,... » mehr

Anne Büttner und Peggy Ben Saad gaben eine kleine Szene zum Besten.

16.04.2015

Meiningen

Erste Kost-Probe der Hexen

Die Proben zum Historienspiel "1612-Hexen" des Südthüringer Amateurtheaters Obermaßfeld haben ihren Höhepunkt erreicht. In der jüngsten Versammlung des Vereins zeigten die Hexen eine kurze Szene. Auch... » mehr

Autorin Gudrun Mehner und Regisseur Dietrich Ansorg bei einer Probe zum Stück "1612 - Hexen". 	Fotos: D. Bechstein

27.02.2015

Meiningen

Historienspiel "1612 - Hexen"

Der Verein Südthüringer Amateurtheater führt in diesem Jahr wieder ein Historienspiel auf. "1612- Hexen" heißt das Stück, welches im Juni auf dem Lindenplatz von Obermaßfeld zur Premiere kommt. » mehr

"Zauberer von Oz" gab Gratz diesem Gemälde den Titel. 	Fotos: frankphoto.de

24.01.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Keine harmlosen Märchenbilder

Die Vernissage in der Atriumsgalerie des CCS mit Bildern von Harald Reiner Gratz war zugleich die erste Ausstellung in Regie der neuen Galeristin Rebecca Morgenroth. » mehr

Handwerksdarstellungen sind bei Mittelalterfesten sehr beliebt und werden auch im Rahmen der 1200-Jahrfeier im Juli dieses Jahres in Rohr wieder zu erleben sein. 	 Foto: J. Glocke

20.01.2015

Meiningen

Viel Programm-Raum für das Mittelalter

Mittelalterliches Brauchtum und ebensolche Lebensart sowie verbriefte historische Ereignisse sollen bei der 1200-Jahrfeier in Rohr im Juli wiederbelebt werden. » mehr

09.11.2014

Thüringen

Lieberknecht in Vacha: "Der 9. November ist ein Glückstag"

Vacha/Philippsthal - Mit einem großen Festprogramm erinnern Thüringen und Hessen am Sonntag an den Mauerfall vor genau 25 Jahren. » mehr

Die Schöpfer des Fröbel-Liedes an der Fröbelsruh in Bad Liebenstein/Schweina: Christoph Neumann (links) und Matthias Brodbeck.	Foto: Heiko Matz

15.04.2014

Thüringen

Lebendige Denkmale für Fröbel

Friedrich Fröbels Gedanke vom Kindergarten hat es geschafft: Er gehört zu jenen zwei Vorschlägen für das immaterielle Unesco-Welterbe, die Thüringen einreicht. Viele Ideen kommen aus Bad Liebenstein u... » mehr

Johannes Wierßing stellte sein drittes Werk über die Schmalkalder Geschichte vor.

27.01.2014

Region

Vom Homo erectus zum Schmalkalder Bürger

"Ein Buch, das alle Zusammenhänge darstellt, hat mir immer gefehlt", sagt Johannes Wierßing. Mit seinem dritten Werk über die Schmalkalder Geschichte will der Autor diese Lücke füllen. » mehr

Autoren und Redaktionsmitglieder haben ihr Wissen in Band drei der Schmalkaldischen Geschichtsblätter vereint (v. l.): Harald Uhlemann, Erika Heilgeist (Redaktion), Rainer König, Michael Scholz, Ute Simon, Norbert Heyer, Susanne Seifert (Satz und Gestaltung) und Wulfhard von Grüner gehörten zum Team. Autor Jürgen Messerschmidt fehlt auf dem Bild. 	Foto: Sascha Bühner

25.11.2013

Region

Begeisterte Töne für die Geschichte

Neben Ereignissen im Altkreis beschäftigen sich die Autoren im Band drei der Schmalkaldischen Geschichtsblätter mit einem Mediziner und Musikern vergangener Tage. » mehr

Christoph Witzel  zum 9. November

09.11.2013

TH

Das deutsche Datum

Wir sind nicht, als unsere jüdischen Freunde abgeführt wurden, auf die Straße gegangen, haben nicht geschrien, bis man auch uns vernichtete, wir haben vorgezogen, am Leben zu bleiben mit dem schwachen... » mehr

1000 Ausstellungsstücke wurden in den letzten Jahren zusammengetragen.

13.05.2013

Region

Salz, Saline, Kur - ein Blick in die Geschichte

Seit über 130 Jahren gibt es Bemühungen, ein Museum in Bad Salzungen aufzubauen. Am Sonntag wurde es am Gradierwerk eröffnet - ein historisches Ereignis, das viele Bürger verfolgten. » mehr

Die Bürgermeister des Oberlandes vereint, aber nicht immer einig: Jürgen Holland-Nell, Steffen Müller und Michael Brodführer (v.l.) zum gemeinsamen Redaktionsgespräch im Salzunger Medienzentrum. 	Foto: Heiko Matz

29.10.2012

Region

Steinbacher Gelassenheit

In einem Redaktionsgespräch kamen erstmals die drei Bürgermeister von Schweina, Steinbach und Bad Liebenstein, die ab 1. Januar die Einheitsgemeinde Stadt Bad Liebenstein bilden, zusammen. » mehr

stadion Bad Salzungen

15.10.2012

Region

Ein top saniertes Stadion

Es ist geschafft: Nach fünf Jahren Kampf um Fördermittel und eineinhalbjähriger Bauzeit ist das Bad Salzunger Stadion nun top saniert. » mehr

Die "Spinnstube Fischbach" gründete sich vor 25 Jahren, anlässlich der 1150-Jahrfeier. Mit Liedern und Geschichten über Großmutters Zeiten bereicherten die Mitwirkenden das Eröffnungsprogramm.	Fotos (2): Katja Schramm

27.08.2012

Region

Die Spatzen pfeifen's von den Dächern

Die Festwoche zum 1175. Geburtstag von Fischbach wurde am Wochenende eröffnet. » mehr

Amtsübergabe: Karl-Uwe Panse überreichte allerlei Nützliches an Richard Rossel, darunter die Stimmkarte des Stadtrates mit der Hoffnung, dass sein Nachfolger immer an der rechten Stelle seine Zustimmung geben oder verweigern möge.

02.07.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Ein bewegender Abschied

Ein zweistündiger Festakt mit über 100 geladenen Gästen im großen Saal des Rathauses Zella-Mehlis bildete Samstag den bewegenden Abschluss der 22-jährigen Dienstzeit von Bürgermeister Karl-Uwe Panse. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.