Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

HISTORISCHE ALTSTÄDTE

Eva Pagel vom Tourismusbüro, Hubert Wilhelm vom Bauhof, Andrea Erb vom Bürgerbüro sowie Bürgermeisterin Manuela Henkel (von links) laden im Namen der Stadt Geisa zum ersten Regionalmarkt auf dem Platz vor dem Kulturhaus ein. Foto: Stadtverwaltung Geisa

10.07.2020

Bad Salzungen

Geisaer lassen Markttradition wieder aufleben

In Geisa soll es bis in den Herbst hinein zweimal pro Monat einen Grünen Regionalmarkt unter dem Motto "So schmeckt die Rhön" geben. Nächsten Freitag geht es los. » mehr

Palazzo Tursi

07.07.2020

Reisetourismus

Genua will wieder hoch hinaus

Viele Jahrzehnte wurde Genua von Touristen verschmäht. Zu Unrecht. Die Geburtsstadt von Christoph Kolumbus ist ein echtes Kleinod, für dessen Entdeckung man sich einige Tage Zeit nehmen sollte. » mehr

20.07.2020

Brennpunkte

Auf den Spuren von Dichtern und Denkern

Wo Fontane einst frohlockte und Goethe die Natur genoss, kann es so schlimm nicht sein. Im Gegenteil: Viele Routen zum Wandern auf den Spuren deutscher Geistesgrößen sind überaus sehenswert. Eine Ausw... » mehr

Schloss Neuschwanstein

24.06.2020

Reisetourismus

Wandertour auf den Spuren von Dichtern und Denkern

Wo Fontane einst frohlockte und Goethe die Natur genoss, kann es so schlimm nicht sein. Im Gegenteil: Viele Wanderrouten auf den Spuren deutscher Geistesgrößen sind überaus sehenswert. Eine Auswahl. » mehr

Setzen Akzente im Stadtbild Schmalkaldens: Das Mehrfamilienhaus Kirchhof Nr. 5 und Bauherr Danny Sauerbrey. Fotos (2): fotoart-af.de

12.06.2020

Region

"Irgendwann kann oder will man nicht mehr zurück"

Danny Sauerbrey ist ein recht junger Denkmalpreisträger. Die Auszeichnung war für den Schmalkalder das i-Tüpfelchen, aber nicht der Abschluss. Er ist immer noch am Bauen. » mehr

Die letzte Landesgartenschau fand 2017 in Apolda statt, die übernächste hätte gern Arnstadt. Archivfoto: Berit Richter

10.06.2020

Region

Arnstadt liebäugelt mit der Landesgartenschau

Arnstadt will sich um die Landesgartenschau 2028 bewerben. Man rechnet sich gute Chancen aus, auch den Zuschlag zu bekommen. » mehr

Rund 60 Kinder hatte das Wasunger Stadtmuseum in den zurückliegenden Tagen zu Besuch. Sie sind mit dem Museum und seinen Ausstellungsstücken wie auch mit vielen Details der Fachwerkstadt bekannt gemacht worden. Foto: C. Franz

09.12.2019

Meiningen

Junge Forscher erkunden die Fachwerkstadt

Die historische Altstadt von Wasungen und das Stadtmuseum erkundeten jetzt die Knirpse der örtlichen Kindertagesstätte Glückskäfer. » mehr

Eine Kerze brennt auf einem Adventskranz

28.11.2019

Region

Mechanische Wesen zum Bach-Advend

Eine Herde hydraulisch-betriebener und aus alten Fahrradteilen zusammengeschraubter Maschinenwesen zieht am Samstag in Arnstadt zum Markt. » mehr

Die Stadtführungen zeigen auch versteckte Ecken.

20.11.2019

Region

Adventsführungen: Auftakt mit dem Nachtwächter

Gemeinsam gestaltet die Stadtführer-Gilde mit der Tourist-Information in der Vorweihnachtszeit Stadtrundgänge für jedermann. » mehr

Sylvey Lommatzsch aus Dresden (l.) war bei ihrer Schwester Margit Haack in Wasungen zu Besuch. Auf dem Stadtrundgang durch die historische Altstadt durfte natürlich der historische Amtshof nicht fehlen. Margit Haack erinnerte sich dabei an die Zeit, in der sie vor vielen Jahren einmal hier wohnte.

10.09.2019

Meiningen

Zwischen Musik und Fachwerkkunst

Der Tag des offenen Denkmals stand in Wasungen im Zeichen eines ihrer berühmten Söhne - Johann Valentin Meder. Aus Anlass seines 300. Todestages wurde mit einem Vortrag und einem Konzert an den Kompon... » mehr

31.08.2019

Deutschland & Welt

Lüneburg sucht schon im Sommer die schönsten Weihnachtsbäume

Schon im Sommer sucht die Stadt Lüneburg die schönsten Weihnachtsbäume für die historische Altstadt. Fünf Meter hoch sollten die edlen Tannen schon mindestens sein, auch Fichten würden gern genommen, ... » mehr

Stadtfest Schmalkalden - Festumzug am Samstag Schmalkalden

25.08.2019

Region

Stadtfest Schmalkalden: Traditioneller Festumzug mit „Hirschauffzug“

Die Stadt Schmalkalden feiert am Wochenende zum 29. Mal ein ganz besonderes Stadtfest. Auch dieses Jahr mit einem Höhepunkt am Samstag : Dem Festumzug mit "Hirschaufzug". » mehr

23.07.2019

Deutschland & Welt

Wieder Massenprotest gegen Puerto Ricos Gouverneur

Am elften Tag der Proteste gegen die Regierung von Puerto Rico und Korruption haben Zehntausende Menschen die Hauptstadt San Juan lahmgelegt. Die Demonstranten blockierten eine Autobahn, zahlreiche Ge... » mehr

Auf der Straße

23.07.2019

Deutschland & Welt

Massenprotest gegen Puerto Ricos Gouverneur

Puerto Ricos Gouverneur hat es sich mit der Bevölkerung verscherzt. Die Proteste finden immer mehr Zulauf. Doch Ricardo Rosselló zeigt sich bisher wenig beeindruckt von der Meinung des Volkes. » mehr

CDU-Wahlparty

26.05.2019

Topthemen

CDU-Coup in Bremen: Sieg scheint klar, Machtfrage aber offen

Das Wort historisch wird oft überstrapaziert. Diesmal könnte es zutreffen: Nach über 70 Jahren steht die SPD in «ihrem Bremen» vor einem Scherbenhaufen. Das Wahlergebnis - ein Desaster für die Partei. » mehr

König Willem-Alexander

27.04.2019

Deutschland & Welt

Königreich in Orange - Niederländer feiern Willem-Alexander

Wenn dieser König Geburtstag hat, wird überall im Land gefeiert. Geschickt nutzt Willem-Alexander die Party-Stimmung, um das «Wir-Gefühl» aller Einwohner zu stärken. » mehr

300 mit Helium gefüllte Luftballons ließen die Geisaer in den Himmel steigen. Foto: Martin Henkel

13.03.2019

Region

Luftballons flogen bis nach Ungarn

Eine in Geisa gestartete Luftballonaktion, die eigentlich regional geplant war, geriet im positiven Sinne außer Kontrolle. Stürmischer Wind bewirkte eine internationale Dimension. » mehr

Stausee von Salime

05.03.2019

Reisetourismus

Unterwegs auf dem ältesten aller Jakobswege

Fast 300 Kilometer schlängelt er sich durch die wilde Bergwelt Asturiens: Der Camino Primitivo in Nordspanien ist nicht nur der älteste aller Jakobswege, er ist auch einer der schönsten. » mehr

Aktuell steht das 1906 erbaute Bahnhofsgebäude in Vacha leer - in den nächsten Jahren könnten hier Wohnungen und Büros entstehen. Fotos (2): Heiko Matz

12.02.2019

Region

Missstände im Bahnhofsbereich sollen beseitigt werden

Die städtebaulichen Missstände im Bereich des Vachaer Bahnhofs sollen in den kommenden Jahren beseitigt werden. Eine optische Aufwertung würde dem Areal - als Eingangstor zur historischen Altstadt - g... » mehr

Dirk Müller als Moritz in "Moritz in der Litfaßsäule". Foto: DEFA-Stiftung/Klaus Zähler

01.02.2019

TH

Thüringen im DEFA-Film

Der neue Band "DEFA-Film gedreht in Thüringen" der Landeszentrale für politische Bildung gibt Einblicke in die kulturpolitische Geschichte der DDR in Sachen Film. » mehr

In der Innenstadt

23.01.2019

Deutschland & Welt

Deutschlands Innenstädte haben ein Problem

Der Einzelhandel ist im Umbruch. Doch die Fußgängerzonen in den Innenstädten sind darauf schlecht vorbereitet. Ihr Ambiente lässt in den Augen vieler Verbraucher zu wünschen übrig. Eine Studie zeigt A... » mehr

Auf der Suche Feuerwerkskörpern für Silvester: Silko Dobbrodt und Sohn Kyell im Rewe-Markt in der Schleusinger Straße in Hildburghausen. Foto: frankphoto.de

28.12.2018

Region

In der Schleusinger Altstadt ist Feuerwerk verboten

Silvester steht vor der Tür und damit der Jahresbeginn, der auf der ganzen Welt mit bunten Farben am Himmel - sprich mit Feuerwerk - begrüßt wird. Doch nicht überall ist das erwünscht und erlaubt. » mehr

Die Schmalkalder Stadtführergilde ist gut vorbereitet. Foto: fotoart-af.de

14.11.2018

Region

Geflüster in der Weihnachtszeit

Auch in diesem Jahr hat sich die Stadtführergilde etwas ganz Besonderes für die beliebten Sonderstadtführungen im Dezember einfallen lassen. » mehr

Restaurants

02.11.2018

Reisetourismus

Das belgische Löwen ist ein Geheimtipp zur Adventszeit

Ein gigantisches Knusperhäuschen, eine historische Altstadt voller Geschichte und echte «Kerst Würst» - das belgische Löwen hat alles, was es braucht, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. » mehr

26.08.2018

TH

Ein Leuchtturm

Über zehn Jahre Point Alpha Stiftung schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Historische Erinnerung, wissenschaftliche Erkenntnis, Bildung und nicht zuletzt Tourismusförderung (Point Alpha steht in ... » mehr

Die Ilmenauer Schüler posierten mit ihren Gästen aus Ungarn für das Abschlussfoto. Foto: Dolge

08.06.2018

Region

Mitbring-Party zum Abschluss

Ungarische Schüler aus Györ besuchten das Lindenberg-Gymnasium in Ilmenau. Sprach-Barrieren gab es keine. » mehr

Heidelberger Altstadt

18.05.2018

dpa

Romantikstadt Heidelberg streitet über Nachtruhe

Fast unversöhnlich stehen sich Anwohner, Studenten und Lokalbesitzer in Heidelberg gegenüber. Es geht um die schwierige Balance zwischen Nachtruhe und Nachtleben in der Altstadt. Gelingt der Spagat? U... » mehr

Zwischenfall in Münster

07.04.2018

Deutschland & Welt

Täter soll psychisch auffälliger Deutscher sein

Großeinsatz mitten in Münster: Ein Kleintransporter fährt in eine Gruppe von Menschen, die vor einem Lokal sitzen. Dabei sterben mindestens zwei Menschen und rund 20 werden verletzt. Beim Täter soll e... » mehr

Sören Schramm in seiner Werkstatt, eingerichtet nach historischem Vorbild. In der Auer Gasse 20 kann er Beruf und Hobby gut verbinden. Foto: Sascha Bühner

02.03.2018

Region

Altes Geschäft mit neuem Anstrich

Man muss ein bisschen verrückt sein, um sich auf eine neues geschäftliches Abenteuer einzulassen. Verrückt wie der Schmalkalder Sören Schramm, der mit einem spannenden Konzept das Einkaufserlebnis in ... » mehr

"Traumhaft schön" sei die Vachaer Innenstadt, befindet Dr. Christine Meißner vom Sanierungsträger DSK. Wenn man genau hinschaue, erkenne man aber "ganz viele Defizite" - die nun beseitigt werden sollen. Foto: Heiko Matz

01.02.2018

Region

Privatleute sollen mit Hilfe der Stadt ihre Häuser sanieren

Die historische Altstadt von Vacha ist von Leerstand und Sanierungsstau gezeichnet. Die meisten Gebäude sind Privateigentum. Die Stadt möchte mit den Besitzern zusammenarbeiten, um die Altbauten auf V... » mehr

Stadtrundgang durch die Hildburghäuser Altstadt in Richtung Häfenmarkt, ein Beispiel gelungener städtebaulicher Sanierung. Fotos: G. Bertram

25.08.2017

Region

Stadtsanierung: Erfolge, Potenziale und Baustellen

Im Rahmen der Altstadtsanierung werden seit 1991 Straßen, Plätze, private und öffentliche Gebäude hergerichtet, Wohnqualität und technische Infrastruktur verbessert. Investiert wurden seitdem rund 54 ... » mehr

So sieht's der Karikaturist ...

21.08.2017

Region

Den Jugendschutz im Blick

Bürgermeister Thomas Kaminski spricht ein Machtwort: Zum diesjährigen Stadtfest in Schmalkalden wird es verstärkt Kontrollen zur Einhaltung des Jugendschutzes geben. Gemeinsam mit Landratsamt und Poli... » mehr

Eisenbahnhotels in Kanada

15.08.2017

Reisetourismus

150 Jahre Kanada: Eisenbahnhotels als Ikonen eines Landes

Kanada feiert in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag. Besucher können sich in den historischen Eisenbahnhotels der Canadian Pacific Railway auf die Spuren der Geschichte und der ersten Touristen des La... » mehr

24.05.2017

Region

Vachaer Altstadt soll attraktiver werden

Unsanierte und leer stehende Gebäude sind ein Makel im Bild der Vachaer Altstadt. Mit einem externen Unternehmen soll die städtebauliche Entwicklung vorangebracht werden. » mehr

18.05.2017

Region

Wagenzug freut sich über Begleitung

Alle Schmalkalder sind aufgerufen, am Sonntag, 21. Mai, den Historischen Wagenzug bei seinem Einzug in die historische Altstadt zu begleiten. » mehr

16.05.2017

Region

Über dem Altmarkt schweben

Ab heute wird runtergezählt. Noch 100 Tage, bis das 27. Schmalkalder Stadtfest die historische Altstadt wieder in eine Festmeile verwandelt. » mehr

Nur was für Experten: Direkt im Uferbereich der Werra Bäume zu fällen beziehungsweise Pflegearbeiten auszuführen, ist nicht ganz ungefährlich. Auf fünf Kilometern Flusslänge sollen an beiden Ufern bis Ende Februar über 500 Gehölze gepflegt werden. 323 davon sind krank und müssen der Motorsäge zum Opfer fallen.	Foto: hi

10.01.2017

Meiningen

323 kranke Bäume fallen am Werra-Ufer

Jahrzehnte vernachlässigt, hat nun eine umfassende Gehölzpflege im Uferbereich der Werra in Meiningen begonnen. Verkehrssicherheit und Hochwasserschutz gilt es dadurch zu verbessern. 323 Bäume müssen ... » mehr

Bauabnahme: Der Grüngürtel im Bereich Alte Schule-Neu ist fertig. Restarbeiten folgen im Juni 2017. Foto: Sascha Bühner

22.12.2016

Region

Mit neuem Charme

Der städtische Grüngürtel schließt sich: Am Dienstag wurden die Bauarbeiten im Bereich der Alten Schule-Neu in Schmalkalden für beendet erklärt. Die Partner sind mit ihrem Werk zufrieden. » mehr

Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit

03.10.2016

Thüringen

Aggressive Stimmung und Ruck-Rede

Gespaltenes Dresden am Tag der Einheit: Während tausende Demonstranten einem Pegida-Aufruf folgen, ruft die Staatsspitze zu Respekt und Weltoffenheit auf. Bundestagspräsident Lammert hält eine Ruck-Re... » mehr

Natürlich gab es Klubspiele: Hier mussten "Radachsen" gestemmt werden.

19.07.2016

Region

"Das ist eine ganz tolle Location"

Eng war es zum Treffen der AsianFighters in Schmalkalden, aber jeder erhielt einen Platz. Insgesamt kamen mehr als 150 Fahrzeuge asiatischen Fabrikats in die historische Altstadt. » mehr

Zu Beginn des Schulfestes stiegen mehr als 300 Luftballons gen Himmel. Fotos (3): Annett Recknagel

05.06.2016

Region

Ein Fest, so bunt wie die Schule

Mitmachen, staunen und Neues lernen - das Schulfest an der Breitunger Regelschule war ein kunterbuntes Ereignis für kleine und große Gäste. » mehr

Die Leiterin des Wasunger Stadtmuseums, Claudia Franz, führte ihre ungen Gäste aus Breitungen durch den historischen Stadtkern Wasungens.

19.02.2016

Region

Wilde Männer in Fachwerkhäusern

Wo einst adlige Damen residierten, lernten Breitunger Schüler, was es mit Riegeln, Ständern und wilden Männern in und an Fachwerkhäusern auf sich hat. Sie beschäftigen sich mit der historischen Altsta... » mehr

14.07.2015

TH

Der Zauber bleibt

"Die Landesgartenschau hat sich schon jetzt ausgezahlt. Alles, was sich die Stadt Schmalkalden im Vorfeld erhofft hat, ist eingetroffen", kommentiert Susann Schönewald im "Klartext". » mehr

Das Interesse am "Tag der Städtebauförderung" hielt sich zwar in Grenzen, doch diejenigen, die gekommen waren, zeigten sich sehr interessiert, wie Eckhard Simon (im Bild), der Fragen zur Stadtmauergestaltung hatte. 	Foto: fotoart-af.de

10.05.2015

Region

Erfolgsmodelle der Städtebauförderung präsentiert

Ohne die Städtebauförderung würde Schmalkalden ganz anders aussehen. Über gelungene und neue Projekte konnten sich Interessierte am Samstag gleich an zwei Orten informieren. Der Andrang hielt sich in ... » mehr

Die ehemalige "Gückelschool" und die dazugehörige Turnhalle (im Bild) stehen am Samstag im Mittelpunkt des Interesses. Die Eigentümer laden zu einer Führung ein. 	Fotos (2): fotoart-af.de

06.05.2015

Region

Städtebauförderung in Schmalkalden erleben

Am Samstag findet bundesweit der erste Tag der Städtebauförderung statt. Auch Schmalkalden beteiligt sich: „Eine Stadt – zwei Themen“, lautet das Motto. Gemeint ist damit die Altstadt und das Neubauge... » mehr

Jacqueline Froese macht gerade ihre Ausbildung zur Altenpflegerin. Sie probierte sich auf dem Rollstuhl-Parcours aus.

05.05.2015

Meiningen

Einblicke mit anderen Augen

Besser verstehen, wie ein Leben mit Behinderung aussieht: Diese Möglichkeit bietet jedes Jahr am 5. Mai in Meiningen die "Aktion Meilenstein - Wir setzen Zeichen". 2015 fand sie erstmals in den Kammer... » mehr

Das Geisaer Schlossensemble mit Point Alpha Stiftung und Akademie ist Teil der historischen Innenstadt. 	Foto: Stefan Sachs

20.11.2014

Region

Ein Parkhaus im Gangolfiberg?

Wie können eine historische Altstadt und die Anforderungen eines modernen Wohn- und Arbeitsortes miteinander sinnvoll verknüpft werden? Geisa sucht Lösungen für die Zukunft. » mehr

Blick auf die neuen Eigentumswohnungen in der Pfaffengasse 1. 	Fotos (2): Annett Recknagel

10.11.2014

Region

Richtfest ohne Zimmermann

Zwei Mehrfamilienhäuser entstehen in der Pfaffengasse 1 in Schmalkalden - jetzt wurde Richtfest gefeiert. » mehr

Hobby-Braumeister Reiner Chilian vom Brauerreiverein Ummerstadt heißt die Gäste mit einem selbst gebrauten Ummerstädter Bier willkommen: v.l. Landrat Thomas Müller, Minister Christian Carius, Bürgermeisterin Christine Bardin und CDU-Landtagskandidatin Kristin Floßmann. 	Fotos: G. Bertram

22.08.2014

Region

Ummerstadt ist nicht nur was fürs Auge

Auf seiner CDU-Wahlkampftour durch Thüringen brach Christian Carius, Thüringens Minister für Bau und Verkehr, am Mittwochabend in Ummerstadt eine Lanze für den ländlichen Raum. » mehr

Simon Eisele, Lorenz Krah und Alexander Lenz hatten sich als Thema ihrer Projektarbeit die Entwicklung der Stadt Geisa bis Ende des 17. Jahrhunderts ausgesucht.

16.05.2014

Region

Mit viel Liebe zum Detail

Alle Projektgruppen der Klassen 10 der Rhön-Ulstertal-Schule Geisa haben es geschafft: Die Projektarbeiten wurden erfolgreich präsentiert, eine Auswahl von sechs Arbeiten sogar ein zweites Mal öffentl... » mehr

05.12.2013

Region

Hoheitlicher Besuch und viel Lob für die Macher des Weihnachtsmarktes

Der Schmalkalder Herrscheklasmarkt ist eröffnet. Standesgemäß kamen Bürgermeister Thomas Kaminski, der Herrscheklas und die Thüringer Stollenkönigin Anna I. mit der Pferdekutsche vorgefahren. » mehr

11.09.2013

Thüringen

Verwaltungsgericht weist Bürgerbegehren gegen Einkaufszentrum ab

Weimar/Gotha - Das Verwaltungsgericht Weimar hat die Klage auf Zulassung eines Bürgerbegehrens gegen den Bau eines Einkaufszentrums in Gotha abgewiesen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.