HERZKRANKHEITEN

Bier-Trinker

12.09.2018

Gesundheit

Europäer leben gesünder - Deutsche trinken zu viel Alkohol

Russland, Deutschland oder Schweiz: Wie gesund sind die Menschen in solchen Ländern? Die WHO hat dazu einen neuen Report veröffentlicht. » mehr

Die Thüringer Olitätenmajestät Sandra Wiedon mit den Insignien ihrer Herrschaft. In den nächsten zwölf Monaten wird sie das Olitätenland vertreten. Foto: Heiko Matz

31.08.2018

Bad Salzungen

Die grüne Königin

Sandra Wiedon aus Vacha ist die neue Thüringer Olitätenmajestät. Ihre Begeisterung für Kräuter hat sie mittlerweile zum Beruf gemacht. » mehr

Talk im Klinikum: Die Herzwochen werden initiiert von der Deutschen Herzstiftung. Im Foto von links Manfred Scholz, der ehrenamtliche Beauftragte der Deutschen Herzstiftung Günter Schleder und Ulf Emig. Foto: Jana Henn

08.11.2018

Bad Salzungen

Mehr als ein Schönheitsfehler im EKG

Die Deutsche Herzstiftung informiert während der derzeit stattfindenden Herzwochen über das Thema "Herz außer Takt - Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung". » mehr

Volkskrankheit

22.08.2018

Gesundheit

Zahl der Herzkrankheiten nimmt wieder zu

Herz-Kreislauferkrankungen bleiben die Todesursache Nummer eins. Rund 40 Prozent der Menschen sterben daran - und die Zahlen steigen wieder leicht. Unterschätzt wird gelegentliches Herzrasen: Vorhoffl... » mehr

Baby

10.08.2018

Familie

Mit Babys in ersten sechs Wochen nur im Notfall fliegen

Flugreisen mit Säuglingen sind zwar möglich, doch raten Ärzte davon ab. Doch ab welchem Alter können die lieben Kleinen bedenkenlos mit ins Flugzeug genommen werden? » mehr

Ehe schützt vor Schlaganfall und Co.

08.08.2018

Familie

Ehe könnte vor Herzerkrankungen und Schlaganfällen schützen

Forscher an der Keele Universität in Großbritannien wollten wissen, ob der Familienstand eine Auswirkung auf Herzerkrankungen und Schlaganfälle hat. Das Ergebniss der Studie überrascht. » mehr

Noch steht der Ausschank des Heilwassers in Bad Liebenstein still. Wenn die Probewerte der gestrigen Prüfung in Ordnung sind, kann es wie gewohnt ausgeschenkt werden. Derzeit stehen dafür drei Anlaufstellen zur Verfügung, unter anderem der Ausschank in der Wandelhalle im historischen Kurpark. Foto: Susann Eberlein

06.08.2018

Bad Salzungen

Bad Liebensteiner Heilwasser soll in nächsten Tagen wieder fließen

Seit mehr als zwei Wochen steht das Bad Liebensteiner Heilwasser still. Wenn die genommenen Probewerte stimmen, wird es in den nächsten Tagen wieder an drei Stellen ausgeschenkt. Dem Heilwasser wird e... » mehr

Hämatom

09.05.2018

Gesundheit

Wie man blaue Flecken und Beulen behandelt

Blaue Flecken sind kleine Blutergüsse. Die sind nicht gefährlich, sie sehen einfach nicht schön aus. Aufpassen sollte man aber, wenn sich dazu eine Beule bildet. » mehr

Rauchen schadet dem Körper

26.01.2018

Gesundheit

Schon eine Zigarette am Tag schadet dem Körper

Schlechte Nachricht für Wenig-Raucher: Schon eine Zigarette am Tag schadet der Gesundheit - und zwar erheblich. Das Einzige, das wirklich hilft: aufhören. » mehr

Wenn das Herz rast

17.01.2018

Gesundheit

Anzeichen für eine Herzschwäche rechtzeitig erkennen

Eine Herzschwäche entsteht häufig unbemerkt als Folge anderer Erkrankungen. Sie kann lebensgefährlich werden. Einem aktuellen Bericht zufolge ist die Zahl der registrierten Todesfälle in Deutschland d... » mehr

Herz-Ratgeber

29.09.2017

Gesundheit

Einfach mal die Treppe nehmen: Wie das Herz gesund bleibt

Das Herz ist ein sehr fleißiges Organ. Bis zum 80. Geburtstag eines Menschen hat es etwa drei Milliarden Mal geschlagen - wenn alles gut geht. Dafür kann jeder selbst etwa tun. Wie das geht, erklärt d... » mehr

Das Interesse am Thema Herzerkrankungen war groß. Fotos (4): Heiko Matz

09.03.2017

Bad Salzungen

Das Herz als Herzensangelegenheit

Das Gesundheitsforum im Klinikum Bad Salzungen zum Thema Herzerkrankungen startete verspätet. Grund dafür war der Besucheransturm auf das Herzkatheter-Labor. Und auch in der Cafeteria mussten weitere ... » mehr

Herzkatheterlabor am Klinikum Bad Salzungen: Dr. Helge Ulrich Simon (links) und sein Team. Foto: Heiko Matz

03.03.2017

Bad Salzungen

"Die goldene Stunde" - eine Herzensangelegenheit

Die Erkrankungen des Herzens sind Thema des nächsten gemeinsamen Gesundheitsforums des Klinikums Bad Salzungen mit der Südthüringer Zeitung und dem Freien Wort. » mehr

Am Valentinstag überall präsent: Herzen. Foto: epd

13.02.2017

Suhl

Wenn das Herz vor Liebe hüpft oder schmerzt

In Pralinenform, als schmückendes Accessoire am Blumenstrauß oder als Smiley in der Whatsapp-Nachricht: Heute, am Valentinstag, haben kleine Herzchen als Zeichen inniger Zuneigung Hochkonjunktur. » mehr

Im Sani-Container haben Gerald Gutberlet, Daniel Fritzsche und Jürgen Mohr (von links) nicht nur das Einsatzareal im Blick, sondern auch den Biathlon-Wettkampf. Die meisten ehrenamtlichen Retter sehen ihn nicht.

09.01.2017

Zella-Mehlis

Knochenbrüche, Unterkühlungen und Herzprobleme

In den vier Biathlon-Weltcup-Tagen in Oberhof mussten von den Rettungskräften insgesamt 85 Patienten betreut werden. Sieben Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht. » mehr

Ihre letzten Tage in der Lutherschule? Die beiden afghanischen Schwestern Safa (links) und Neda Quraishi sollen Donnerstag früh aus ihrer Wohnung in Zella-Mehlis ausziehen und in eine Gemeinschaftsunterkunft in der Rhön verfrachtet werden. Sie möchten gern bleiben, weil sie hier viele Freunde haben. Und akzeptiert werden. Am Anfang sei es noch komisch gewesen für die Mitschüler, sagt Safa, dass sie mit Kopftuch in die Schule kamen. Inzwischen sei es für die Klassenkameraden ganz normal, dass sich afghanische Mädchen mit Kopftuch wie eine "Perle in einer Muschel" fühlen. Foto: Michael Bauroth

23.11.2016

Zella-Mehlis

Mitten aus der Integration gerissen

Familie Quraishi sitzt auf gepackten Koffern. Vor einer Woche erhielt sie vom Landratsamt die Information, dass sie Donnerstag ihre Wohnung in Zella-Mehlis verlassen und wieder in eine Massenunterkunf... » mehr

Als Brunnenprinzessin Repräsentantin der Kurstadt Bad Liebenstein: Alina Engmann (18). Foto: Susann Eberlein

29.09.2016

Bad Salzungen

Bad Liebenstein bekannter machen

Seit einem Monat ist Alina Engmann die Brunnenprinzessin Bad Liebensteins. Nach dem Abitur möchte die 18-Jährige studieren, ihrer Heimat aber dennoch treu bleiben. » mehr

Tolles Spendenergebnis: 1000 Euro für "Thüringen sagt Ja zu Kindern".

13.01.2016

Schmalkalden

Runde Spende - runde Sache

Das Elisabeth-Klinikum Schmalkalden unterstützt die Spendenaktion „Thüringen sagt Ja zu Kindern“ mit 1000 Euro. » mehr

intensivstation

14.12.2015

Wirtschaft

Infarktgefahr: Thüringen mangelt es an Kardiologen

Erfurt - Thüringer mit Herzproblemen werden häufiger im Krankenhaus behandelt als im Bundesdurchschnitt. Gleichzeitig gibt es im Freistaat die wenigsten Kardiologen. » mehr

Anlässlich des Auftaktes der Herzwochen wurden im Foyer des Klinikums Gesundheitschecks angeboten. Rosemarie Hofmann (rechts) aus Urnshausen ließ sich von Krankenschwester Kerstin Schildmacher nach dem Blutzuckerspiegel auch den Blutdruck messen. Fotos (2): Heiko Matz

06.11.2015

Bad Salzungen

Dem Herzen helfen und den Lebensstil ändern

Sechs Millionen Menschen leiden in Deutschland an koronarer Herzkrankheit. Zum Auftakt der Herzwochen informierte Jörg Seifert zum Thema, klärte auf und gab wichtige Tipps. » mehr

Mitarbeiter Sven Baumann reinigt mit einem speziellen Reiniger die Scheiben des Aquariums - nämlich von innen. Der Putzschwamm wird über einen Magneten von außen an der Scheibe entlanggezogen. Fotos (4): Michael Bauroth

07.08.2015

Zella-Mehlis

Wenn die Fische noch schlafen

Hunderttausende Besucher bestaunen jedes Jahr die Unterwasserwelt im Meeresaquarium. Hinter den Kulissen gibt es ständig etwas zu tun, damit sich alle wohlfühlen, wie die Fische im Wasser. » mehr

Herbert Uhr, Barbara Uhr, Günther Schwarze und Petra Möcker (von links) beim Zusammentreffen in Vorbereitung des Aktionstages zum Thema "Organspende".

30.08.2014

Bad Salzungen

Organspenden retten Leben

Mit einem Aktionstag in Bad Salzungen will die Initiative "Gib niemals auf" gemeinsam mit Mitstreitern auf das Thema "Organspende" aufmerksam machen. » mehr

Die unbegrenzt haltbare Dose "Atombrot" aus NVA-Beständen, die Doreen Weyh (rechts) zur Ausstellung mitgebracht hatte, sorgte nicht nur bei den Vereinsmitgliedern Kirsten Thiem und Katja Storch (von links) für heiteres Staunen.

11.06.2014

Bad Salzungen

"Das kenn ich auch noch"

"Verschwundene Dinge" konnten Interessierte im Dorfgemeinschaftshaus in Wildprechtroda wiederentdecken. » mehr

Schlossherr Otto von Butler (rechts) begrüßte Sagendetektiv Rainer Hohberg, der im Rittersaal des Wildprechtrodaer Schlosses viel Interessantes über die Sagenwelt Thüringens zu berichten wusste. 	Foto: Annett Wöhler

29.10.2013

Bad Salzungen

Schloss und Panzer im See

Sagendetektiv Rainer Hohberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Körnchen Wahrheit, das in jeder Sage steckt, aufzuspüren. Spannend war sein Vortrag im Wildprechtrodaer Schloss. » mehr

Schon die Kleinen leisten ihren Beitrag beim Run of Hope, zuletzt am 8. September.	Foto: F. Wunderatsch

24.09.2012

Sonneberg/Neuhaus

Laufend für das Leben werben

Anfang September fand in Kronach die 10. Auflage des "Run of Hope" statt. Der Lauf der Hoffnung ist eines der bekanntesten Projekte des Vereins "Gemeinsam gegen Krebs e.V" Kronach (GGK), der sich als ... » mehr

Herzgruppen-Wanderung: Start im Altensteiner Park. 	Fotos (3): Sibylle Bießmann

04.09.2012

Bad Salzungen

"Ein schönes Wir-Gefühl"

Körperliche Aktivität ist für die Rehabilitation von Patienten mit Herzerkrankungen sehr wichtig. Ein Beitrag - der auch noch viel Spaß macht - ist der Herzgruppen-Wandertag. » mehr

In der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen des Marienstifts informierten sich gestern Beatrice Ströhl, Chefin der Agentur für Arbeit Erfurt, Holger Högner, Werkstattleiter, ein Mitarbeiter der Holzproduktion und Udo Spangenberg, Prokurist der Garant Türen und Zargen GmbH (v.l.n.r.). 	Foto: Gebauer

06.12.2011

Ilmenau

Menschen unter uns

Für schwerbehinderte Menschen ist es oft nicht leicht, Arbeit zu finden. Manche Unternehmen im Ilm-Kreis haben gute Erfahrungen gemacht. Die Gelenkwelle und der Zargen- und Türenproduzent Garant gehör... » mehr

18.08.2011

Thüringen

Drei Touristen mit Kanu auf der Elbe gekentert

Königstein - Drei Touristen aus Thüringen sind am Donnerstag mit ihrem Kanu auf der Elbe bei Königstein in der Sächsischen Schweiz gekentert. » mehr

30.04.2011

Suhl

Steht zweite Auflage für den Firmenlauf?

Die Premiere des DAK-Firmenlaufes im August des vergangenen Jahres war ein voller Erfolg. Dass eine zweite Auflage folgt, versteht sich beinahe von selbst. Dazu sprach Freies Wort mit Stephan Schulz, ... » mehr

Andreas Barnikol.

13.04.2011

Sonneberg/Neuhaus

Gerichtsmediziner entkräften Vorwürfe gegen Polizei-Chef

Sonneberg - Die Ermittlungen gegen den Leiter der Sonneberger Polizei sind eingestellt. Ein Fehlverhalten im Zusammenhang mit einem Anruf, der sich im Nachgang als Hilferuf eines Sterbenden erwies, gi... » mehr

07.06.2010

Thüringen

Oft allein mit der Erinnerung an die Todesangst

Wenn Michael S.* im Supermarkt einkauft, führt unter Umständen der Anblick eines Stück Hähnchenfleischs dazu, dass seine Hände unkontrolliert zu zittern beginnen, sein Körper sich verkrampft. Michael ... » mehr

app-notarzt_020409

03.04.2009

Thüringen

Der lange Umweg bis zur Notaufnahme

Suhl - Es ist kurz vor Mitternacht an jenem Abend Anfang März, als in der Rettungsleitstelle Zella-Mehlis das Telefon klingelt. Ein Notruf aus einem kleinen Ort in Südthüringen. Dort leidet ein ältere... » mehr

17.08.2009

Thüringen

Die meisten Thüringer sterben an Herzkrankheiten

Erfurt - Herzkrankheiten sind in Thüringen Todesursache Nummer eins. An Herz-Kreislaufversagen starben im vergangenen Jahr 11.576 Thüringen. Das sind 44 Prozent der 26.276 Todesfälle, teilte das Lande... » mehr

24.10.2008

Thüringen

Thüringen mit hoher Zahl von Herztoten

Erfurt - Thüringen verzeichnet hinter Sachsen-Anhalt und Sachsen die dritthöchste Sterbeziffer bei Herzerkrankungen. Im Jahr 2006 erlagen im Schnitt 392 von 100.000 Einwohnern im Freistaat einer Herzk... » mehr

bk-beatebild_020109

02.01.2009

Zella-Mehlis

„Baye ist auch ein bisschen unser Kind“

Zella-Mehlis – Anfang dieser Woche hat Beate Schlütter Post erhalten. Post aus dem fernen Äthiopien. Per E-Mail erreichte sie ein Bild von Baye Zewdu, dem einst kleinen Jungen, der in einem Heim in Ad... » mehr

ike-Haberbosch1_040709_1

04.07.2009

Suhl

"Bewegung verschreibe ich jedem"

» mehr

Wozniak_Herzsport 04

07.05.2008

Sonneberg/Neuhaus

Herzklopfen für die Gesundheit

Steinheid – Wer rastet, der rostet. Diese alte Weisheit gilt auch für Patienten mit Herzerkrankungen. Allerdings ist bei dieser Weisheit mitunter auch Vorsicht geboten, denn zu viel des Guten kann auc... » mehr

Wozniak_Herzsport 04

07.05.2008

Sonneberg/Neuhaus

Herzklopfen für die Gesundheit

Steinheid – Wer rastet, der rostet. Diese alte Weisheit gilt auch für Patienten mit Herzerkrankungen. Allerdings ist bei dieser Weisheit mitunter auch Vorsicht geboten, denn zu viel des Guten kann auc... » mehr

mtany_Herzgeraet_090211

09.03.2011

Meiningen

Dreidimensionale Herzen

Meiningen - 3 D hat nicht nur für leidenschaftliche Kinogänger große Faszination, sondern auch für die Kardiologen im Meininger Klinikum. Seit kurzem können sie ihre Herzpatienten mit einem 3-D-Echoka... » mehr

19.11.2007

Meiningen

Erste Meininger haben sich den Hundeführerschein geholt

Meiningen. 15 Theaterstädter haben am Sonntag auf dem Rohrer Berg die Prüfung für den Hundeführerschein bestanden. Sie wurde zum ersten Mal in Meiningen abgenommen. Die Stadtverwaltung fördert diesen ... » mehr

fz_Regina3_040210

04.02.2010

Hildburghausen

Regina von Habsburg ist gestorben

Pöcking/Heldburg - Regina von Habsburg, die Ehefrau von Otto von Habsburg, ist am Mittwochmorgen um 8.40 Uhr im Haus der Familie in Pöcking am Starnberger See im Alter von 85 Jahren gestorben. Freies ... » mehr

Herzwoche

09.11.2007

Bad Salzungen

Klinikum ist Herzstiftungs-Partner

Bad Salzungen – Das Klinikum Bad Salzungen ist Mitglied der Deutschen Herzstiftung geworden und versteht sich als deren Kooperationspartner. » mehr

04.07.2007

Bad Salzungen

„Bei uns, da läuft fast jeden Tag etwas!“

„Wir wachsen und wachsen“, sagt Rosemarie Fernes von der Deutschen Rheumaliga in Bad Liebenstein. Auch ihre Amtskollegen bestätigen es: Der Zustrom in Selbsthilfegruppen wird immer größer. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".