Lade Login-Box.

HERRSCHERHÄUSER

Grabstätte in Ägypten

17.12.2018

Boulevard

Archäologen entdecken 4400 Jahre altes Priestergrab

Immer wieder tauchen am Nil Überreste des Alten Ägyptens auf. Ein jetzt gefundenes Grab erzählt die Geschichte eines Priesters und seiner Familie. Möglicherweise verbergen sich dort noch mehr Schätze. » mehr

Alte Macht: Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha und seine Frau Viktoria Adelheid, Nichte der Ehefrau Kaiser Wilhelms II., herrschten von 1905 bis 1918.

14.11.2018

Thüringen

Wie die Arbeiter den Gothaer Herzog verjagten

In Sachsen-Coburg und Gotha gab im November 1918 eine besonders mächtige Arbeiterschaft den Ton an. Vor allem in Gotha ging es handfester zu als in den anderen Thüringer Residenzstädten. » mehr

Kriegsbeute“

23.02.2019

Boulevard

«Kriegsbeute»: Regisseur Qurbani schreibt fürs Theater

Eine Dynastie von Waffenfabrikanten streitet um die Zukunft. «Kriegsbeute» ist das erste Theaterstück von Filmemacher Burhan Qurbani. Bekannt wurde er mit einem Film über Rostock-Lichtenhagen. » mehr

Ines Zetzmann und Rita Worm (von links) von der Farbglashütte heißen Dennis Lauscha und seine Familie im Vorzeigeunternehmen der Glasbläserstadt willkommen.

22.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mister Lauscha und Familie zu Gast in Lauscha und Umgebung

Ein US-Millionär auf Ahnensuche war am Wochenende in Lauscha zu Gast. Gute Eindrücke, einen Ärmelaufnäher der Feuerwehr und ein Erinnerungsfoto vom Ortsschild nahm er mit nach Hause. » mehr

Die Coburgerin Mascha Burina (links) spricht in der Ehrenburg für eine Rolle in einer ZDF-Zeit-Dokumentation vor. Beim Casting gibt sie die aufmunternde Freundin eines Kranken. Diesen spielt Fynn Simoneit von der Produktionsfirma.	Fotos: Henning Rosenbusch

25.04.2018

Nachbar-Regionen

Film-Casting in Coburg: Royale Doppelgänger gesucht

Für mehrere Dokumentationen im ZDF suchen die Produzenten Schauspieler. Ähnlichkeit mit einem europäischen Adeligen ist von Vorteil. » mehr

Geschnitzte Marien- und andere Heiligenfiguren sind teils zum ersten Mal museal zu sehen. Fotos: Richter

06.11.2017

Ilmenau

Was die Reformation bewirkte: Neue Ausstellung

Die neue Sonderausstellung im Schlossmuseum Arnstadt zeigt, wie sich die Reformation auf Leben und Glauben der Menschen auswirkte. Viele ausgestellte Exemplare sind erstmals zu sehen. » mehr

So malte Lucas Cranach d.Ä. 1526 die 14-Jährige Sibylle von Cleve. Foto: Klassik-Stiftung Weimar

26.10.2017

Feuilleton

"Von wahrem protestantischen Sinn"

Frauen der Reformation: Sibylle von Jülich-Kleve-Berg, Kurfürstin von Sachsen, bekannte sich bereits 1527 zum lutherischen Glauben. Sie ist die "Stammmutter" der Thüringer Fürsten aus dem Haus Wettin. » mehr

12.09.2017

Feuilleton

Neue Schau zeigt "Herzogliche Gemächer" in Altenburg

Altenburg - Die fürstlichen Prachträume im Residenzschloss in Altenburg werden ab 23. September dauerhaft für Besucher zu sehen sein. » mehr

Jens Hofmann hat an dieser Stelle unter der Treppe seines Hauses Hinterlassenschaften der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha gefunden. In der Hand hält er die Büste des letzten Herzogs Carl Eduard. Foto: fotoart-af.de

27.10.2016

Schmalkalden

Am Anfang stand eine Entdeckung

Jens Hofmann aus Altersbach machte bei Renovierungsarbeiten in seinem Haus eine besondere Entdeckung, welche die mannigfachen Verbindungen seiner Familie zum ehemaligen Herrscherhaus belegen. Er beric... » mehr

Moses Simsons Grab auf dem jüdischen Friedhof im Wald bei Heinrichs.

24.09.2016

Suhl

Der unfassbare Aufstieg und Fall der Simsons

Vor 160 Jahren gründeten die Simsons ihr Unternehmen in Suhl. Sie haben die Stadt geprägt wie keine andere Unternehmerfamilie. Und doch ist die Dynastie untergegangen, der Markenname aber lebt fort. » mehr

29.08.2016

Feuilleton

169.000 Besucher sahen Ernestiner-Landesausstellung

Weimar/Gotha - Knapp 169.000 Menschen haben die Landesausstellung «Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa» in Weimar und Gotha besucht. » mehr

Fürst Albert II. von Monaco und Braut Charlene Wittstock.

09.07.2016

Feuilleton

Fürstlicher Besuch in Gotha

Fürst Albert II. von Monaco ist bei einer Stippvisite in Thüringen an die historischen Wurzeln seiner Familie zurückgekehrt. Er besuchte am Samstag das Schloss Friedenstein in Gotha und besichtigte do... » mehr

28.06.2016

Feuilleton

Tagesfahrt zur "Ernestiner"-Schau nach Gotha und Weimar

Suhl - Knapp 100 Jahre nach der Abdankung der letzten Thüringer Monarchen widmet sich eine kulturhistorische Landesausstellung der Dynastie der Ernestiner. » mehr

10.06.2016

Feuilleton

Tagesfahrt zur Thüringer Landesschau

Suhl - Knapp 100 Jahre nach der Abdankung der letzten Thüringer Monarchen widmet sich eine kulturhistorische Landesausstellung der Dynastie der Ernestiner. » mehr

Monika Grütters (Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Wolfgang Holler (Generaldirektor Museen der Klassik-Stiftung Weimar) und Ministerpräsident Bodo Ramelow (v.l.) eröffneten am Samstag die Thüringer Landesausstellung. Foto: ari

25.04.2016

Feuilleton

Glaube. Macht. Identität.

Erst jetzt bekomme Thüringen seine oft verleugnete Identität und Geschichte zurück - eine streitbare These, am Samstag ausgesprochen zur Eröffnung der Thüringer Landesausstellung in Weimar. » mehr

Kuratorin Friedegund Freitag vor dem Bild einer Teestunde bei Herzogin Anna Amalia im Herzoglichen Museum Gotha.

23.04.2016

Feuilleton

Dynastie der Ernestiner prägte Europa

Gotha/Weimar - Mehr als 400 Jahre haben die Ernestiner Politik, Religion, Kultur und Wissenschaft ihren Stempel aufgedrückt. » mehr

Das Team von Quick-Schuh (v. l.): Kerstin Hartmann, Steffi Wanitschek, Inhaber Martin Koch, Marion Bohnwagner, Sandra Kißner und Simone Elz. Seit 25 Jahren bedient das Unternehmen Kunden in Meiningen.

30.03.2016

Meiningen

Ganze Familie macht "in Schuhe"

25 und 18 Jahre haben die beiden Schuh-Läden Quick-Schuh und Best Partner Koch nun schon in Meiningen Bestand. Grund genug, hinter die Kulissen einer "schuhaffinen Dynastie" zu sehen. Einer Familie au... » mehr

Eine Totalansicht des Weidhaas'schen Sanatoriums "Marienbad", später Hotel "Esplanade" unter Kurt Elschner, später gab es hier verschiedene Institutionen der Konsumgenossenschaften, heute ist es das "Berghotel".	Fotos (4): Archiv Lerch Oberhof

19.12.2015

Schmalkalden

Der Mann, der das deutsche St. Moritz in Oberhof schuf

Bislang war das Wissen auch alteingesessener Oberhofer zum Leben und Werk des Oberhofer Arztes Dr. Curt Weidhaas dürftig. Nach Recherchen in zahlreichen Archiven gibt es Auskunft über den Mann, der au... » mehr

Botschafterin für die Thüringer Landesausstellung 2016: Museumsmitarbeiterin Susanne Hörr mit einem Werbeaufsteller von Königin Victoria. Foto: dpa

16.12.2015

Feuilleton

Einst mächtig, heute fast vergessen

"Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa" heißt die kulturhistorische Thüringer Landesausstellung 2016, die zeitgleich in Gotha und Weimar gezeigt wird. Damit nicht genug, in Gotha werden weitere G... » mehr

Noch rätseln Restauratorin Claudia Krottasch (links) und Museumsdirektorin Antje Vanhoefen, wer die Dame ist, die unter dem Porträt von Fürst Günther I. von Schwarzburg-Sondershausen hervorschaut. Foto: ari

10.12.2015

Feuilleton

Das Geheimnis einer Dame

"Kellerkinder", so nennt die Arnstädter Museumsdirektorin Antje Vanhoefen die Exponate im Depot des Hauses. Ihnen ist ab Samstag eine Sonderausstellung gewidmet. » mehr

Elvira Schmager, Frank Eberlein und Volker Henning vor dem "Vogelnest", in dem am 22. August die Leichtathletik-Weltmeisterschaft beginnt. Fotos: Wolfgang Malek

07.08.2015

Bad Salzungen

"Wer anhält, verliert"

Eine Bad Liebensteiner Delegation begab sich auf die Spuren des Chinesischen Teehäuschens und besuchte China. In loser Folge berichtet Wolfgang Malek über die Eindrücke dieser Reise. » mehr

Millimeterarbeit in atemberaubender Höhe: Europas größte Hochseiltruppe gastierte am Wochenende zum Stadt- und Museumsfest in Sonneberg . 	Fotos: camera900.de

28.09.2014

Sonneberg/Neuhaus

Dynastie der Luftakrobaten zieht die Massen in Bann

Die Besucherströme in der Innenstadt folgten das gesamte Wochenende den Shows der Geschwister Weisheit. Unter Sternenhimmel zeigten die Hochseilartisten am Samstag ein spektakuläres Programm. » mehr

10.04.2014

Sonneberg/Neuhaus

Zimmerer: Wie der Vater so auch der Sohn

Fred Mahr aus Steinach hat 1989 seinen Meister als Zimmermann gemacht. 25 Jahre später darf Sohn Falko sich nun ebenfalls Meister nennen. » mehr

Brauen sich dunkle Wolken nur über Schloss Heidecksburg oder auch über Ilmenaus Jagdhaus Gabelbach zusammen? In einigen Museen werden derzeit die Herkünfte einzelner Stücke auf Rückgabeforderungen geprüft. 	Foto: Klämt

21.01.2014

Ilmenau

Kunstgut-Streit: Nicht alles im Schloss war dem Fürsten

Was bleibt nach 2014 noch in hiesigen Museen, wenn Erben zurückfordern, was blaublütigen Familien einst gehörte? Arnstadt und Ilmenau haben keine Sorge. Fast. Und auf der Heidecksburg werden schon die... » mehr

Helga Rühle von Lilienstern

10.04.2013

Hildburghausen

Dunkelgräfin-Forscherin Helga Rühle von Lilienstern gestorben

Hildburghausen - Helga Rühle von Lilienstern ist tot. Sie starb am Sonntag im Alter von 100 Jahren, teilte Bürgermeister Steffen Harzer jetzt mit. » mehr

Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht beim Besuch des Thüringer Innovationszentrums Mobilität ThIMo an der TU Ilmenau im Rahmen ihrer Thüringen Tour: "Beeindruckend ist die Interdisziplinarität, mit der hier gemeinsame Ziele verfolgt werden." 	Fotos (2): b-fritz.de

26.07.2012

Ilmenau

Drei "heiße" Stationen

30 Grad im Schatten sind für so manchen Urlauber Garant für einen schönen Urlaubstag. Nicht für Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht: Sie besuchte am Mittwoch auf ihrer Thüringen-Tour Internatio... » mehr

Henry Arnold und Felicitas Breest mimen 2007 in der MDR-Dokumentation "Die vertauschte Prinzessin" Dunkelgraf und Dunkelgräfin. 	Foto: MDR

20.06.2012

Feuilleton

Rätsel um Dunkelgräfin: Der letzte Beweis

Mit "Die Dunkelgräfin" forscht abermals eine Autorin auf den Spuren der Madame Royale. Das Material für Carolin Philipps jüngst erschienenes Buch ist neu, ihre Folgerungen sind bekannt. » mehr

Der Vorstand des Fördervereins 1175-Jahrfeier Urnshausen präsentiert das Buch zum Fest, das in einer Auflage von 500 Exemplaren gedruckt wurde: Thomas Conrad, Sebastian Hofmann, Mario Abe, Sigrid Tanz, Thomas Otto, Mario Krautwurm, Marika Kettner, Mario Wiese, Jana Hofmann (v. l.). Auf dem Foto fehlen Falk Kranz und Jens Reffke. 	Foto: dh

17.04.2012

Bad Salzungen

Urnshausen feiert vier Tage 1175. Geburtstag

Die 1175-Jahrfeier in Urnshausen sorgt schon im Vorfeld für mehr Geselligkeit im Ort. Für die vier Festtage im Juli werden noch freiwillige Helfer gesucht. » mehr

Landschaftsarchitekt Daniel Rimbach mit einer der Glasglocken, die am Dach des Chinesischen Häuschens hängen. Wenn der Wind bläst, sorgen sie für ein besonderes Klangerlebnis. Auf die Ausstattung des Inneren des Bauwerks wurde verzichtet, da es dafür keine gesicherten Belege mehr gibt.	Fotos: Heiko Matz

29.11.2011

Feuilleton

Das China-Haus grüßt wieder

Das Reich der Mitte zieht heute viele Mitmenschen an. Es ist kein neuer Trend. Von China war bereits der Meininger Herzog Georg I. fasziniert. Das hinterließ auf Altenstein Spuren. Nun werden sie aufg... » mehr

pl_museum_sw_090310

09.03.2010

Feuilleton

Eine Burg, ein Kloster, eine Vision

Schleusingen - Helmut-Eberhard Paulus behält große Vision selten für sich. Dafür ist der Mann an der Spitze der Thüringer Schlösserstiftung bekannt. Wenn also seine Gedanken mal wieder der Zeit weit v... » mehr

ari-appel_291009

29.10.2009

Thüringen

Wo die Sachsen den Preußen ein Kirmesständchen bringen

Breitungen - Blutige Nasen holt sich heute keiner mehr, der in Breitungen unbedacht die Werra überquert. Auseinandersetzungen werden mit ernsten Worten unter Männern geklärt, versichert der Bürgermeis... » mehr

schmidtbild_210709

29.08.2009

Sonneberg/Neuhaus

Wie Schmidt's Richard zur Legende wurde

Eisfeld - Die alten Eisfelder sagen noch heute, dass sie zum "Schmidt's Richard" gehen, wenngleich der schon lange nicht mehr lebt. Er starb, 75- jährig, im März 1988. Mit Fug und Recht behaupten viel... » mehr

Bernhardstr_3_4sp_4c_120209

13.02.2009

Sonneberg/Neuhaus

Erinnerungen an die alte Bernhardstraße

Sonneberg – In der Sonneberger Innenstadt führt die B 89 von Ost nach West über die Bernhardstraße. Sie beginnt in der Nummerierung an der Röthen und endet an der Schönen Aussicht. Sie ist ähnlich wie... » mehr

schmidtbild_210709

29.08.2009

Sonneberg/Neuhaus

Wie Schmidt's Richard zur Legende wurde

Eisfeld - Die alten Eisfelder sagen noch heute, dass sie zum "Schmidt's Richard" gehen, wenngleich der schon lange nicht mehr lebt. Er starb, 75- jährig, im März 1988. Mit Fug und Recht behaupten viel... » mehr

Bernhardstr_3_4sp_4c_120209

13.02.2009

Sonneberg/Neuhaus

Erinnerungen an die alte Bernhardstraße

Sonneberg – In der Sonneberger Innenstadt führt die B 89 von Ost nach West über die Bernhardstraße. Sie beginnt in der Nummerierung an der Röthen und endet an der Schönen Aussicht. Sie ist ähnlich wie... » mehr

08122007x0105

11.12.2007

Ilmenau

Weihnachtliches in Kristall

Arnstadt – Bei diesem Weihnachtsmarkt glitzert und blinkt es besonders, steht doch edles Glas im Mittelpunkt. Schon zum zehnten Mal hatte das Unternehmen Arnstadt Kristall zur zweitägigen Gläsernen We... » mehr

ng_Prinz_Charlotte_080310

10.03.2010

Hildburghausen

Charlotte kehrt zur Familie zurück

Hildburghausen - Als Gipsbüste wird Prinzessin Charlotte von Württemberg in wenigen Wochen in ihre Heimatstadt Hildburghausen zurückkehren und neben ihrer bekannteren Schwester Therese und ihrer Mutte... » mehr

schmidtbild_210709

23.07.2009

Hildburghausen

Wie Schmidt's Richard zur Legende wurde

Eisfeld - Die alten Eisfelder sagen noch heute, dass sie zum Schmidt's Richard gehen, wenngleich der schon lange nicht mehr lebt. Er starb, 75-jährig, im März 1988. Mit Fug und Recht behaupten viele E... » mehr

ng_feuer_010709

01.07.2009

Hildburghausen

Wehr mit Tradition und zupackenden Männern

Gerhardtsgereuth - Mit der Aufstellung einer "Festen Mannschaft zur Spritze" am 4. Februar 1840 wurde die Wehr erstmals erwähnt. So sagt es die Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Gerhardtsgereuth aus,... » mehr

ng_feuer_010709

01.07.2009

Hildburghausen

Wehr mit Tradition und zupackenden Männern

Gerhardtsgereuth - Mit der Aufstellung einer "Festen Mannschaft zur Spritze" am 4. Februar 1840 wurde die Wehr erstmals erwähnt. So sagt es die Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Gerhardtsgereuth aus,... » mehr

^