HELDBURG

In Heldburg gehen die Karnevalisten in ihre 50. Saison. Prinzessin Kathrin IV, Prinz Michael I und HCV-Präsident Matthias Manikowsky erhielten den Rathausschlüssel von Bürgermeisterin Katja Kieslich.

11.11.2018

Hildburghausen

Rathäuser in Narrenhänden

Mit gestürmten Rathäusern, eroberten Schlüsseln und dem Vorstellen der neuen Prinzenpaare sind viele der Karnevalsgesellschaften des Landkreises in die fünfte Jahreszeit gestartet. » mehr

Björn Chilian, Klaus Schwenk, Renate Kaiser und Heinz Heybach treffen sich einmal wöchentlich, um gemeinsam an der Chronik zu arbeiten. Foto: Privat

09.11.2018

Hildburghausen

Karnevals-Geschichte(n) aus dem "Spisser-Land"

Es wird wieder närrisch im Landkreis - auch im Spisser-Land. Den Heldburger Karnevalisten steht mit der 50. eine Jubiläumssaison bevor. Die ist voller Überraschungen. Eine davon ist ein Buch mit Karne... » mehr

Feya Storath zeigt und markiert Fichten mit Käferbefall, was für den Laien auf den ersten Blick nicht gleich zu erkennen sein dürfte. Foto: K. Lautensack

18.11.2018

Hildburghausen

Geringer Holzeinschlag belastet Stadtkasse

Der Supersommer sorgt für ein großes Loch in der Römhilder Stadtkasse. Weil im Kommunalwald nicht die geplante Menge Holz geschlagen werden konnte, wurden bisher nur 5800 Euro eingenommen. » mehr

Thomas Zehner, stellvertretender Amtsleiter im Forstamt Heldburg, ist mit den Mädchen und Jungen der 4. Klasse der Hermann-Lietz-Grundschule Haubinda in den Wäldern der Steinsburg unterwegs gewesen. Foto: Privat

30.10.2018

Hildburghausen

Sammelaktion bringt 2,7 Tonnen Eicheln

Tausende Kinderhände haben tonnenweise Eicheln gesammelt. Die Sammelaktion der Landesforstanstalt war ein Erfolg. Allein im Forstamt Heldburg kamen knapp 2,7 Tonnen Eicheln zusammen. » mehr

Die Kinder haben geholfen, den Modellballon von Freies Wort aufzubauen.

14.10.2018

Hildburghausen

Ballöner haben ihr Herz ans Kinderheim Marisfeld verloren

Mit einer Spende von 1000 Euro unterstützt der Ballonsportclub Thüringen e.V. das Kinderheim in Marisfeld. Das Geld stammt aus Spenden und der "Tombola mit Herz". » mehr

12.10.2018

Hildburghausen

Bad Colberg-Heldburg schreibt Jagdpacht aus

Heldburg - Die Stadt Bad Colberg-Heldburg wird ihre zehn Eigenjagdbögen zur neuen Verpachtung ausschreiben. Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Mittwochabend beschlossen. » mehr

Lichte Flächen (Schneisen) helfen, Wild sichtbar zu machen. Im dichten, verjüngten Wald wird es unsichtbar.	Foto: K. Wollschläger

11.10.2018

Hildburghausen

Kluge Jagd bringt Entspannung

Der Borkenkäfer jubiliert, die Fichten sterben. Der Dauerwald muss her und damit Stabilität in die Wälder. Doch Dauerwald funktioniert nur, wenn alle mitmachen. Das heißt konkret: Auch die Jagd muss p... » mehr

04.10.2018

Lokalsport Sonneberg

Prädikat dürftig

Das Achtelfinale des Kreispokals zeigt den wenigen Zuschauern oft fußballerische Schmalkost, dafür aber spannungsreiche Spiele. » mehr

Fleißige Hände an Mühle und Presse legten den Grundstein für die süßen Leckereien. Fotos: Lautensack

30.09.2018

Hildburghausen

Der Apfel fällt nicht weit vom Strudel

Aufgeregtes Stimmengewirr, emsiges Treiben und ein geschäftiges Hin und Her herrscht im und am Haus der Generationen in Heldburg. Ein Tag rund um den Apfel zeigt, wie vielfältig das heimische Obst sei... » mehr

Symbolische Staffelübergabe: Georg Ulrich Großmann übergibt die Leitung des Burgenmuseums an die neue Direktorin. Foto: Guzy/DBM

12.09.2018

Feuilleton

Adina Christine Rösch leitet das Deutsche Burgenmuseum

Das deutsche Burgenmuseum in Heldburg bekommt zu ersten Mal eine hauptamtliche Leitung: Die Kunstgeschichtlerin Adina Christine Rösch ist ab kommenden Montag Hausherrin auf der Veste. » mehr

11.09.2018

Hildburghausen

Motorradfahrer prallt frontal in Auto: Drei zum Teil schwer Verletzte

Drei Menschen sind bei einem Zusammenstoß mit einem Motorrad in Heldburg verletzt worden. » mehr

Zug um Zug werden die Areale, in denen die Borkenkäfer ganze Arbeit geleistet haben, saniert. Doch die Holzstapel müssen schnell aus dem Wald. Heldburgs Forstamtsleiter Lars Wollschläger zeigt, dass die Gefahr auch bei gefällten Fichten noch immer unter der Rinde schlummert. Fotos: K. Wollschläger

11.09.2018

Hildburghausen

Kleine Käfer, große Schäden: Das gab's seit Jahren nicht mehr

Es ist eine extreme Situation, mit der Forstleute derzeit konfrontiert sind. Für sie gilt es, einem Befall der kleinen Borkenkäfer Herr zu werden, den es in diesem Ausmaß seit 50 Jahren nicht gegeben ... » mehr

Über den Wolken . . . ist die Freiheit schier grenzenlos.	Foto: frankphoto.de

15.08.2018

Hildburghausen

Rekordverdächtiges Ballonspektakel

Die Montgolfiade in Heldburg war ein Publikumsmagnet, der zahlenmäßig an alte Zeiten anknüpft. Den Titel "Landesmeister im Heißluftballonfahren" hat der Heldburger Pascal Kreins verteidigt. » mehr

Forstamtsleiter Lars Wollschläger hat in seinem Forstamtsbereich einige Areale, auf denen der Waldumbau in vollem Gange ist. In diesen Bereichen ist es auch momentan grün. Fotos: K. Wollschläger

14.08.2018

Hildburghausen

Die Zukunft ist dick, dünn, groß und klein

Immer wieder die Fichten. Sie sind die ersten, die bei Stürmen fallen, die ersten, die bei Trockenheit und Hitze Nadeln lassen und für Schädlinge leichtes Spiel bedeuten. Zurzeit leiden sie enorm. Hel... » mehr

Heiße Luft für ein himmlisches Modellvergnügen.

13.08.2018

Hildburghausen

Sandmann und Co. mit Aufstiegschancen

Sandmann, Micky Maus und Motive aus der Dichterstadt Weimar schwebten am Sonntagvormittag über Bad Colberg - beim Treffen der Modellballone auf dem Areal der Median Klinik. » mehr

23. Montgolfiade Heldburg

12.08.2018

Hildburghausen

Glühende und begehbare Ballonhüllen bei schönstem Wetter

„Es ist nicht immer schlechtes Wetter zur Montgolfiade“, sagte Bürgermeisterin Katja Kieslich zur Eröffnung der Ballonsportveranstaltung in Heldburg. Die fand am Wochenende zum 23. Mal statt. » mehr

12.08.2018

Hildburghausen

Der Borkenkäfer kommt: Bitte genau hinsehen!

Heldburg - Die Zeichen stehen auf Borkenkäfer. Die lange Trockenperiode hat dem Fichten-Schädling in die Karten gespielt. In den letzten Tagen bekennen die Bäume, die im Mai Opfer des Angriffs geworde... » mehr

vertrocknet baum

Aktualisiert am 07.08.2018

Thüringen

Höchste Waldbrandstufe im Heldburger Revier - Tausende junge Bäume vertrocknet

Erfurt/Heldburg - Im Forstamt Heldburg an der Grenze zu Bayern gilt seit Dienstag die höchste Waldbrand-Gefahrenstufe fünf. Bei dieser Stufe seien lokale und flächendeckende Sperrungen von Wäldern mög... » mehr

Waldbrandgefahr

26.07.2018

Hildburghausen

Höchste Waldbrandstufe um Heldburg

Es ist salztrocken und die Sonne treibt die Temperaturen über 30 Grad Celsius. Die Prognosen sehen nicht anders aus. Im Alt-Forstamtsbereich Heldburg gilt die höchste Waldbrandgefahrenstufe. Vorsicht ... » mehr

Etliche Orgelpfeifen sind abgebrochen oder beschädigt.

25.07.2018

Hildburghausen

Wie die Reparatur eines Oldtimers

Die Finanzierung steht, die Orgelbaufirma ist bestellt - der Sanierung der Heybachorgel in Heldburg steht somit nichts mehr im Wege. Etwa drei Jahre soll die umfangreiche Maßnahme dauern. » mehr

20.07.2018

Hildburghausen

Stromausfall aufgrund von Kabelstörung

Heldburg - Am Montagnachmittag ist es in Teilen des Heldburger Unterlandes zu einer Unterbrechung der Stromversorgung gekommen. » mehr

Ein denkwürdiger Sieg der Blauen am Fuße der Veste: Der 1. Suhler SV verliert gegen Heldburg seinen ersten Test nach dem Landesklasse-Abstieg.	Foto: Verein

16.07.2018

Lokalsport Suhl

Zwei Niederlagen in zwei Tagen

Überraschungstest: Mit 2:3 verliert der aus der Landesklasse abgestiegene 1. Suhler SV bei Fußball-Kreisligist Eintracht Heldburg. Nicht mal 24 Stunden später haben die Suhler erneut das Nachsehen. » mehr

Oliver Kaiser ist nicht nur Chef, auch er packt täglich in der Backstube mit an.

11.07.2018

Hildburghausen

Neuer Inhaber, aber der Name bleibt

Bald 50 Jahre ist es her, dass Bäcker Herbert Kaiser seinen Meister gemacht hat - und noch länger hat er in der Backstube gestanden. Nun hat er das Geschäft in jüngere Hände gegeben. Seit Anfang Juli ... » mehr

Die Mitglieder des Ballonsportclubs Thüringen mit Sitz in Schleusingen bei ihrem Jubiläumstreffen am vergangenen Samstag im Brandtköppshaus in Hinternah. Fotos (2): Kurt Lautensack

08.07.2018

Hildburghausen

Viel mehr als der Initiator der Montgolfiade

Der Ballonsportclub Thüringen feierte am Samstag im Hinternaher Brandtsköppshaus sein 25-jähriges Jubiläum mit vielen Aktiven, Freunden und Gästen. » mehr

Frank Schnelle reist aus München mit einem seiner Ballons an. Foto: F. Schnelle

06.07.2018

Hildburghausen

Modellballontreffen in Heldburg ist in der Szene sehr beliebt

Nicht nur die großen Heißluftballone haben ihre Liebhaber, auch die kleinen Modellballone ziehen zur Montgolfiade in Heldburg jedes Jahr bewundernde Blicke auf sich. » mehr

Am späten Sonntagnachmittag ist es bei Harras zu einem Wald- und Wiesenbrand gekommen. Feuerwehren der Umgebung löschten das Feuer mit großem Aufwand und viel Manpower. Foto: proofpic.de

02.07.2018

Hildburghausen

500 Quadratmeter Kiefernwald und Wiese abgefackelt

In den Wäldern ist es staubtrocken. Anhaltende Hitze und Trockenheit lassen die Waldbrandgefahr im Landkreis steigen. Erst am späten Sonntagnachmittag löschte ein Feuerwehren-Großaufgebot einen Wald-/... » mehr

01.07.2018

Hildburghausen

Sperrungen bei Streufdorf und in Heldburg

Streufdorf/Heldburg - Ab 8 Uhr am kommenden Donnerstag, 5. Juli, werden gleich mehrere Straßen im Landkreis für eine Woche - bis Donnerstag, 12. Juli - gesperrt. » mehr

Ballone über der Veste Heldburg.	Foto: Klaus Gagel

28.06.2018

Hildburghausen

Montgolfiade wirft ihre Schatten voraus

Am Wochenende vom Samstag, 11. bis Sonntag, 12. August findet die 23. Thüringer Montgolfiade auf dem Sportplatz in Heldburg statt. In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen, aber das beliebte Ballonglü... » mehr

27.06.2018

Hildburghausen

Preisgeld für Schulen in Erlau und Heldburg

Erfurt/Erlau/Heldburg - Die Regelschule Heldburg und die Grundschule Erlau haben beim Projektwettbewerb "IdeenMachenSchule" der Thüringer Energie AG gewonnen und somit auch ein Preisgeld von 1000 Euro... » mehr

Wer denkt, Karnevalisten sind nur im Winter aktiv? Bei brütender Hitze wurde das aktuelle Gruppenfoto des Heldburger Carnevalsvereins aufgenommen. Foto: Verein

21.06.2018

Hildburghausen

Die Narren stehen nicht nur in der Bütt

Ehrenamtliches Engagement gibt es selten zum Nulltarif. Die Beteiligten verlangen zwar kein Geld, aber das Drumherum kostet. Mit einer Finanzspritze wird vieles leichter. » mehr

Steht vor dem Triple-Gewinn: Spielertrainer Dominik Eggemann.	Foto: frankphoto.de

08.06.2018

Lokalsport Sonneberg

Nach dem Double ist das Triple fällig

Am Sonntag, 15 Uhr, steigt das Supercup-Finale 2018 des Kreisfußballausschusses Südthüringen - das mittlerweile 15. Mal. In Effelder stehen sich die SG Sachsenbrunn/Crock und die SG Goßmannsrod/Oberla... » mehr

Wie dick ist eigentlich der Baum? Die Viertklässler aus Haubinda probieren, wie viele Kinder es braucht, um ihn zu umfassen.

08.06.2018

Hildburghausen

Bauen, stapeln, zielen - und jede Menge Spaß

217 Mädchen und Jungen sind am Donnerstagmorgen im Wald bei Römhild unterwegs. Das Forstamt Heldburg und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald haben zu den Waldjugendspielen eingeladen. » mehr

Forstamtsleiter Hubertus Schroeter schält eine vom Sturm entwurzelte Fichte mit einem Schäleisen. Er will sehen, ob sich der Borkenkäfer bereits eingebohrt hat. Die vom Sturm geworfenen oder abgebrochenen Fichten zu schälen, wäre eine (sehr aufwendige) Möglichkeit, den Käfer fernzuhalten. Foto: K. Wollschläger

06.06.2018

Hildburghausen

Nur Regen kann jetzt helfen . . .

Von außen ist es dem Wald nicht anzusehen, dass etwas nicht stimmt. Doch Forstleute wissen nach dem trocken-heißen Frühjahr, dass Gefahr lauert. Der Fichtenschädling Nr. 1 steht in den Startlöchern: d... » mehr

04.06.2018

Hildburghausen

Hauptsatzung muss ein weiteres Mal auf Tagesordnung

Die Verwaltungsgemeinschaft Heldburger Unterland hat bisher keine Hauptsatzung. Das sollte nun in der Gemeinschaftsversammlung der VG korrigiert werden. » mehr

Nicht nur beim Staffellauf auf dem Sportplatz zeigten die Gastgeber aus Schwarzbach, dass sie den Titel erneut verdient haben. Fotos: frankphoto.de

03.06.2018

Hildburghausen

Gut, besser, Schwarzbach

Die Freiwillige Feuerwehr-Jugend des Landkreises hat am Wochenende gezeigt, was sie drauf hat - beim 24. Jugendleistungsmarsch. Die Vorjahressieger und Gastgeber aus Schwarzbach haben den Titel vertei... » mehr

Wohnungswirtschaft diskutiert Konzepte für ländliche Regionen

31.05.2018

Thüringen

Ilm-Kreis verliert zwei Orte an Suhl, neue Stadt Heldburg geplant

Die nächste Runde der Gemeinde-Fusionen in Thüringen beginnt: Der Gesetzentwurf steht. Rund 230 Thüringer Städte und Gemeinde sollen fusionieren. Im Kreis Hildburghausen sind vier neue Gemeinden gepla... » mehr

Mehr Flexibilität für Schüler vom Land: Der Stadtrat will Gespräche mit den Landkreisen Coburg und Hildburghausen aufnehmen. Geprüft werden soll eine Busverbindung zwischen Bad Rodach und Veilsdorf.	Foto:Franziska Kraufmann/dpa

Aktualisiert am 23.05.2018

Hildburghausen

Auto nimmt voll besetztem Schulbus in Heldburg die Vorfahrt

Mit dem Schreck davongekommen sind über 40 Kinder in einem Schulbus, der auf einer Kreuzung in Heldburg mit einem Auto zusammengestoßen war. » mehr

Für Kurzweil in den Pausen soll ein Spielfeld sorgen, das Nikolas Osel, Julian Heß und Kevin Arnold aufgemalt haben.

09.05.2018

Hildburghausen

Nichts für den Papierkorb: Projekte der Schüler in Heldburg

Endspurt für die Regelschüler der 10. Klassen. Schwerpunkt der Heldburger Mädchen und Jungen ist eine aktive Mitgestaltung des Schulhofs als Teil ihrer Abschlussarbeit. » mehr

Alles andere als komfortabel: Auf dem Sportplatz in Schönbrunn sieht es noch ziemlich nach Baustelle aus. Doch es geht gut voran. Eine vorzeitige Fertigstellung ist keineswegs ausgeschlossen.	Foto: frankphoto.de

09.05.2018

Lokalsport Hildburghausen

Nicht die schlechteste Ausgangslage

Der große Verlierer des 23. Spieltages der Fußball-Kreisliga kommt aus Hildburghausen. Im Heimspiel gegen Blau-Weiß Heubisch kommen die Kreisstädter nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. » mehr

Der gastgebende Heldburger Männerchor: Zum mittlerweile 25. Mal haben die Sänger zum Frühlingssingen geladen.	Foto: Sybulle Zapf

02.05.2018

Hildburghausen

Beliebtes Chortreffen im Unterland

"Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder" - so war auf dem Programm zum 25. Frühlingssingen in Heldburg zu lesen. » mehr

Ein sportliches Programm mit einer Strecken von 24 oder 38 Kilometern hatten sich die Radler vorgenommen.	Fotos (2): K- Lautensack

30.04.2018

Hildburghausen

Anradeln im Unterland: Erfolgreicher Start in die Saison

Bei Bilderbuch-Wetter im Sinne des gemeinsamen Fahrspaßes trafen sich mehr als 150 begeisterte Fahrradfahrer zum "Anradeln in den Frühling" an der Terrassentherme Bad Colberg. » mehr

Ulrich Großmann, stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Burgenmuseums, vor den Fragmenten des romanischen Wandgemäldes. Alter, Darstellung und Bedeutung der blutigen Ritterschlacht	Foto: frankphoto.de

26.04.2018

Hildburghausen

Noch viele Rätsel, aber extrem spannend

Das nun enthüllte Wandgemälde auf der Veste Heldburg ist eine beeindruckende Entdeckung. Obwohl noch viele Fragen offen sind, ist die Malerei für die Ausstellung im Burgenmuseum von außerordentlicher ... » mehr

25.04.2018

Lokalsport Sonneberg

Kein Auge bleibt mehr zum Zudrücken übrig

Auch am 21. Spieltag der Fußball-Kreisliga machen die Heubischer Jungs weiter Freude. Im sechsten Spiel sind sie nun schon ungeschlagen. Unterlind und Steinachs II trennen sich torlos. Federn lässt di... » mehr

Seit dem 1. März 1970 gehört Manfred Wank dem Rassekaninchenzuchtverein T737 Harras an, seit 1973 ist er 1. Vorsitzender. Für diese Treue dankt die Vorsitzende des Kreisverbandes Jenny Hofmann im Namen des Vorstandes.	Foto: W. Swietek

16.04.2018

Hildburghausen

Von Farben-Zwergen bis zu Deutschen Riesen

Die Rassekaninchenzüchter des Landkreises zogen auf ihrer Delegiertenversammlung in Harras Bilanz ihrer geleisteten Arbeit. » mehr

03.04.2018

Hildburghausen

"Wir entscheiden nicht über das Dorf hinweg"

Die Westhäuser haben dem Zusammenschluss mit Straufhain eine Absage erteilt. Und auch im Gemeinderat will selbstständig bleiben. » mehr

13.03.2018

Hildburghausen

Mitfahrbänke bald auch in Heldburg?

Sogenannte Mitfahrbänke werden immer beliebter. In seiner Bachelorarbeit beschäftigt sich Robin Fleck damit, ob diese alternative Form der Mobilität eine Zukunft im Unterland hat. » mehr

13.03.2018

Hildburghausen

22-Jähriger kommt bei Heldburg von Straße ab und prallt an Bäume

Ein 22-Jähriger ist am frühen Dienstagmorgen zwischen Heldburg und Bad-Colberg (Lkr. Hildburghausen) mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt. » mehr

Blick auf die Ortslage von Hellingen. Im Gemeinderat fiel gestern der Beschluss zur Auflösung der Gemeinde.	Archivfoto: frankphoto.de

28.02.2018

Hildburghausen

"Wille zur Gebietsreform war immer da"

Nach Gompertshausen hat nun auch der Gemeinderat von Hellingen die Einwohner über die Neustrukturierung im Unterland informiert. » mehr

umzug roemhild Was woll'mer Meer: Da hat doch jemand aufs falsche Pferd gesetzt. Ein farbenfrohes Bild im Römhilder Karnevalsumzug.

11.02.2018

Hildburghausen

"Froh und heiter lüch' mer immer weiter"

Im Landkreis geht's närrisch zu: Die Spisser, die Karnevalsvereine aus dem Grabfeld und aus Themar grüßen ihre Gäste mit Helau- und Ahoi-Rufen. Es ist Zeit für Straßenkarneval. » mehr

Hoch auf der Veste: Die Heldburger Turmbläser Stefan Höhn, Herbert Heerdt, Rainer Schiemann, Bodo Müller und Manfred Thauer (von links).

08.02.2018

Hildburghausen

Heldburger Turmbläser: Aus alt mach neu

Ihre Premiere hatten die neu formierten Heldburger Turmbläser beim Neujahrsempfang der Stadt. Zukünftig wollen sie zu vielen festlichen Anlässen anblasen. » mehr

Viel Lob gibt es für die E-Junioren des 1. FC Sonneberg 2004 nach ihrem Futsal-Triumph in Schleusingen: Hier feiern (stehend von links) Maximilian Schulz, Markus Jendreck, Trainer Thomas Bernschneider, Luis Wohlfahrt, Lennart Scharlipp, Konstantin Kaiser sowie (vorne von links) Laurenz Benn, Tobias Liebermann, Alexander Haas, Alexandra Scheffler, Nino Bernschneider und Pawel Macierzynski.

31.01.2018

Lokalsport Sonneberg

Mit spielerischer Klasse

In einer durchaus von spielerischer Klasse gekennzeichneten Endrunde um die Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren nach den angepassten Fifa-Futsalregeln in Schleusingen setzt sich nach spannendem Ve... » mehr

Wer holt sich diesmal den L-Pott?	Foto: frankphoto.de

11.01.2018

Lokalsport Hildburghausen

Die üblichen Verdächtigen und der L-Cup in Hildburghausen

Zum inzwischen vierten Mal wird am Samstag der L-Cup nach herkömmlichen Fußball-Hallenregeln in Hildburghausen ausgetragen. Favoriten gibt es auch diesmal wieder. Keine Unbekannten. Doch wie sagt Eint... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".