Lade Login-Box.

HELDBURG

Welcher Poppenhäuser wirft den Traktorreifen am weitesten? Ein Thüringer, ein Bayer, ein Hesse oder ein Baden-Württemberger?

15.07.2019

Hildburghausen

Poppenhäuser aus vier Bundesländern

Zum vierten Mal war am vergangenen Wochenende Poppenhausen Gastgeber des Poppenhäuser-Treffens. Zu Gast waren Menschen aus allen deutschen Orten namens Poppenhausen. » mehr

Projektarbeit über den Riether Wald

14.07.2019

Hildburghausen

Projektarbeit über den Riether Wald

Das Seminarfachteam 19 des Beruflichen Gymnasiums Hildburghausen beschäftigt sich in der Projektarbeit mit dem Thema "Der Riether Wald, sein Nonnenholz und die Folgen des Klimawandels". » mehr

vor 9 Stunden

Lokalsport Hildburghausen

Das Schlimmste vor dem Schönen

Das ist der sportliche Höhepunkt des 150-jährigen Vereinsjubiläums: Fußball-Landesklasse-Vertreter Eintracht Hildburghausen trifft auf den Oberliga-Aufsteiger Martinroda. Allerdings fehlt den Hildburg... » mehr

Der Höhepunkt das Ballonjugendlagers für die Teilnehmer: Eine Fahrt im Heißluftballon über der Region. Fotos (3): Ballonsportclub Thüringen

12.07.2019

Hildburghausen

Ein Herz für Kinder und Jugendliche

Der Ballonsportclub Thüringen engagiert sich erneut für einen guten Zweck. Die Gemeinschaft lässt fünf Mädchen und Jungen aus dem Kinder- und Jugendheim kostenlos am Ballonjugendlager teilnehmen. » mehr

Lassen sich die Laune nicht vermiesen: Trotz der dunklen Regenwolken startete das Fußball-Camp am Freitag mit 45 gut aufgelegten Nachwuchs-Kickern aus dem Landkreis.	Fotos: proofpic.de

12.07.2019

Lokalsport Hildburghausen

Alles "ballissimo" oder was?

Kleine Beine, kurze Hosen und der Ball rollt. Zum mittlerweile sechsten Mal schlägt die bekannte Fußballschule eines ehemaligen Bundesligaspielers beim SV Eintracht Heldburg auf. » mehr

Wer erkennt sich wieder? Das mehr als 50 Jahre alte Foto zeigt die Gompertshäuser Kirmesgesellschaft aus dem Jahr 1965.

12.07.2019

Hildburghausen

Die Grenzer retteten die Gompertshäuser Kirmes

In der nächsten Woche feiern die Gompertshäuser mit ihren Gästen ihre Zeltkirmes. Sie dürfte die wohl erste Zeltkirmes im Landkreis Hildburghausen gewesen sein . » mehr

Der neue Gemeinderat von Westhausen: Bürgermeister Ulf Neundorf, Burkhard Werner, Andrea Bock, Alexander Hellmann, Olaf Dressel, Marc Sakautzky, Andreas Bartenstein, Steffen Wiegler und Eckehard Bartenstein (von links). Foto: Kurt Lautensack

04.07.2019

Hildburghausen

Gemeinderäte regeln ihre Zuständigkeiten

Zu seiner konstituierenden Sitzung traf sich der neu gewählte Gemeinderat von Westhausen. Eine Reihe von Beschlüssen musste gefasst werden. » mehr

Bei den Proben: Die Regie hat Autor Axel Weiß (rechts) selbst übernommen.

26.06.2019

Meiningen

Auflehnung gegen Zucht, Drill und Strafen

"Dressur des Geistes" nennt Autor Dr. Axel Weiß sein Schauspiel um den jungen Schiller, das gerade vom Sommertheater Meiningen-Rohr einstudiert und am Freitagabend im Brahmssaal von Schloss Elisabethe... » mehr

Beim Bierkrugrutschen stellten sich auch Frauen geschickt an. Die Station war eines von vielen sportlichen und unterhaltsamen Angeboten. Fotos (2): Lautensack

24.06.2019

Hildburghausen

Mütter schubsen Bierkrüge, Väter hüpfen im Sack

Das 12. Familiensportfest des TSV 08 Gompertshausen, das ganz im Zeichen des 900. Ortsjubiläums stand, hatte die Bezeichnung "Super" verdient. » mehr

Besuch dahoam

25.06.2019

Lokalsport Hildburghausen

Besuch dahoam

Heimspiel vor der Haustür: Dieter Kurth war mit seinen Ebersdorfern zum Testen in Gompertshausen. Gegner: Großbardorf. » mehr

Das sorgt für Kahlflächen im Bereich des Forstamtes Heldburg.	Fotos: K. Lautensack

03.06.2019

Hildburghausen

Die Einnahmen aus dem Wald werden geringer werden

Nach dem Zusammenschluss der Gemeinden Hellingen, Gompertshausen und Bad Colberg-Heldburg zur Stadt Heldburg wird nun auch der Wald gemeinsam bewirtschaftet. » mehr

Ines Schroth von der Ankerstein GmbH referierte am Sonntag aus der Firmengeschichte. Foto: frankphoto.de

02.06.2019

Feuilleton

Die Veste fürs Wohnzimmer

Aus Ankersteinen lässt sich jetzt die Veste Heldburg nachbauen. Am Sonntag stellten Direktorin Adina Christine Rösch und Ankerstein-Mitarbeiterin Ines Schroth das Modell vor. » mehr

Wie schön die Veste über der Stadt Bad Colberg-Heldburg erstrahlt, zeigt das Foto von Enrico Höhlein. Eine perfekte Location, um sich das Ja-Wort zu geben. Mit dem Wechsel des Standesamtes von Hildburghausen zurück nach Heldburg soll sie dann auch wieder häufiger dafür genutzt werden.

Aktualisiert am 30.05.2019

Thüringen

Sechs Thüringer Einrichtungen sollen in neue Schlösser-Stiftung

Der Freistaat ist reich an Schlössern und anderen historischen Gemäuern. Eine neue, länderübergreifende Stiftung soll mit viel Geld von Bund und Land deren Unterhalt sichern - doch über die Details wi... » mehr

28.05.2019

Lokalsport Hildburghausen

Ein Fingerzeig

So schnell kann es gehen: Der Schleusinger Sportclub nutzt den Patzer des SV 07 Häselrieth eiskalt aus und übernimmt am vorletzten Spieltag der Fußball-Kreisliga die Tabellenführung. » mehr

28.05.2019

Hildburghausen

Heldburg stellt neue Regeln für den Kindergarten auf

Der Stadtrat von Heldburg hat über die Kindergartengebühren beraten. Die neue Satzung gilt aber nur für die kommunale Einrichtung in der Kernstadt. » mehr

28.05.2019

Feuilleton

Wer, wie, was - wieso, weshalb, warum?

Die Thüringer Staatskanzlei verhandelt seit einiger Zeit mit dem Bund und dem Land Sachsen-Anhalt über eine gemeinsam zu gründende Schlösserstiftung. Das ist bekannt. » mehr

Im MGH in Heldburg soll eine Jugendunternehmerwerkstatt etabliert werden. Christopher Other, Katja Kieslich, Mark Hauptmann, Sandra Korneffer, Thomas Riedl und Gerhard Vogler (von links) diskutieren zum Thema. Und am Ende gibt‘s Hauptmanns Patengeschenk: ein Multifunktionsgerät. Foto: frankphoto.de

24.05.2019

Hildburghausen

Die MacGyvers aus dem Heldburger Land

Das Mehrgenerationenhaus in Heldburg ist Anlaufpunkt für alle - von Kindern bis zu Senioren. Doch gerade für Schüler wollen die Macher etwas etablieren. » mehr

21.05.2019

Lokalsport Hildburghausen

SC und SV im Gleichschritt

Häselrieth und Schleusingen liefern sich weiterhin einen packenden Zweikampf um den Titel in der Fußball-Kreisliga. Im Endspurt überzeugen beide mit Kantersiegen. » mehr

Künstlerin Ute Wolff-Brinckmann (links) verleiht Einfachem Prunk und Pracht: Sie zaubert aus Glasscherben oder Kronkorken Hingucker. Fotos: frankphoto.de

19.05.2019

Hildburghausen

"Prunk und Pracht": Ostereiersuche im Burgenmuseum

Der Internationale Museumstag bringt für die Veste Heldburg einen Frischekick: Zeitgenössische Kunst trifft Historisches. Die Ausstellung "Prunk und Pracht" ist eröffnet. » mehr

Benedikt Solga lässt seine Kunstfigur "Herr S." interagieren. Foto: frankphoto.de

19.05.2019

Hildburghausen

Herr S. zu Gast auf der Veste Heldburg

Seit dem gestrigen Sonntag ist auf der Veste Heldburg die Ausstellung "Prunk und Pracht" zu sehen. Mit dabei sind fünf Figuren von Benedikt Solga aus Schleusingen. » mehr

Unter der Fichtenrinde hat es sich der Buchdrucker (großer Fichtenborkenkäfer) gemütlich gemacht.

15.05.2019

Hildburghausen

Geschwächte Bäume: Leichte Beute für Schädlinge

Es greift alles ineinander: Die ausgetrockneten Böden bieten nicht genügend Wasser zum Wachsen. Die Vegetation ist alles andere als vital. Das "wittern" auch Schädlinge und haben ein leichtes Spiel. » mehr

14.05.2019

Lokalsport Hildburghausen

Sie suchten ihr Heil in der Flucht

Ein wahres Schützenfest feiert Eintracht Heldburg am 23. Spieltag der Fußball-Kreisliga. Mit 8:0 demontieren sie den FC aus Köppelsdorf. Spitzenreiter Häselrieth wird seiner Favoritenrolle hingegen ni... » mehr

07.05.2019

Lokalsport Hildburghausen

Von wegen Vergnügungssteuer

Schleusingen und Häselrieth liefern sich in der Fußball-Kreisliga weiterhin einen packenden Zweikampf. Spannend wird es allmählich auch im Keller. » mehr

Ausgetrockneter Waldboden - deshalb steigt die Brandgefahr. Foto: Archiv

25.04.2019

Hildburghausen

Waldbrandgefahr: Zweithöchste Stufe im Forstamt Heldburg

Heldburg - Die Waldbrand-Gefahr ist in Teilen des Landkreises Hildburghausen wieder gestiegen. » mehr

Die Herausforderung: Der Reiter muss ein spezielles Tier aus der Herde herausgreifen und wegführen.

24.04.2019

Hildburghausen

Cowboys von Sachsen bis Österreich messen ihr Geschick

"Der wilde, wilde Westen, fängt gleich hinter Hamburg an", heißt es im Schlager. Die Shadow Creek Ranch in Einöd liegt dagegen mitten drin. Ostern trafen sich die Cowboys zum Turnier. » mehr

14.04.2019

Hildburghausen

Taschendiebe in Supermärkten auf Beutezug

Im Landkreis sind Taschendiebe unterwegs. Aus zwei Supermärkten in Hildburghausen und in Heldburg hat die Polizei am Sonntag Diebstähle gemeldet. Beide Fälle ereigneten sich am Freitag. » mehr

Im Forstamtshof in Heldburg begrüßen der Vorsitzende der ANW-Landesgruppe Thüringen, Hubertus Schroeter (rechts), Forstamtsleiter Lars Wollschläger (Mitte) und Revierförster Jens Freiberger die Gruppe.

11.04.2019

Hildburghausen

Ein Plädoyer für den Dauerwald

Der Heldburger Wald stand kürzlich im Fokus von Forstleuten aus ganz Thüringen. Die Landesgruppe der Arbeitsgemeinschaft Naturnahe Waldbewirtschaftung (ANW) traf sich zur Frühjahrstagung. » mehr

So sehen die Sieger aus Schleusingen aus. Die Kinder erhielten ein Sparbuch mit einem Startguthaben von jeweils 20 Euro.	Foto: Andrea Wingerter

12.04.2019

Hildburghausen

So viele Klimmzüge schafft kein Erwachsener

Die Schüler im Landkreis sind ganz sicher keine Stubenhocker. In Themar haben sie zum Schulsport-Wettbewerb starke Leistungen gezeigt. Zum Dank gab es ein Sparbuch. » mehr

Baumstämme

10.04.2019

Hildburghausen

Südthüringer Eichenholz unterm Hammer

Zum ersten Mal wird im Freistaat eine Eichenholz-Versteigerung angeboten. Am 16. April sollen 730 Festmeter des festen Holzes unter den Hammer kommen - hundert davon aus dem Forstamt Heldburg. » mehr

02.04.2019

Lokalsport Hildburghausen

Diese ominösen fünf Minuten

Während der Sportclub auch diesmal seine Hausaufgaben in der Fußball-Kreisliga mehr als souverän erledigt, kommt der Verfolger aus Häselrieth zu einem glanzlosen 4:1-Erfolg. Vom Titel verabschieden dü... » mehr

Reiche Auswahl von Ingolf Wagner aus Hinternah. Fotos: kl

25.03.2019

Hildburghausen

Es geht um den Spaß und nicht ums Geld

In der gemütlichen Atmosphäre des Mehrgenerationenhauses Heldburg fand am Sonntag der 22. Ostereiermarkt statt. » mehr

Ein Höhepunkt des Abends war das Anschneiden der Jubiläumstorte mit Ortsteilbürgermeister Gerd Amrell (links.), gebacken und kreiert von Sigrun Arnold (Mitte).

24.03.2019

Hildburghausen

"Das kleine Dorf im Unterland, das vielen große Freude macht"

Die Gompertshäuser und ihre Gäste erlebten am Freitag mit dem Festkommers einen gelungenen offiziellen Auftakt für ihr 900. » mehr

20.03.2019

Hildburghausen

Land vergoldet Neugliederung mit 694 000 Euro

Die neu gebildete Stadt Heldburg hat ihre Fusionspräme erhalten. » mehr

14.03.2019

Hildburghausen

Sturm Eberhard hat Waldbäume entwurzelt und umgeknickt

Heldburg/Schönbrunn - Die Wälder, die von den beiden Forstämtern Heldburg und Schönbrunn bewirtschaftet werden, haben den stürmischen "Eberhard" auch zu spüren bekommen. » mehr

Adina Christine Rösch kümmert sich als Museumsdirektorin um die Gestaltung des Deutschen Burgenmuseums auf der Veste Heldburg. Die promovierte Kunsthistorikerin besucht auch privat gerne Museen und Ausstellungen.	Fotos: frankphoto.de

12.03.2019

Hildburghausen

(K)ein Burgfräulein auf der Veste Heldburg

Frischer Wind in alten Gemäuern. Als haupt- amtliche Museumsleiterin im Deutschen Burgen- museum will Adina Rösch die Einrichtung aus dem Dornröschenschlaf holen. » mehr

In diesem Haus in Lindenau wohnte Louise Gutbier rund 20 Jahre lang. Das Gebäude steht heute noch. Foto: privat

07.03.2019

Hildburghausen

Die Dichterin Louise Gutbier: Vorkämpferin der Frauenbewegung

Am heutigen 8. März wird der internationale Frauentag gefeiert. Eine auch wirtschaftlich erfolgreiche Vorkämpferin der Frauenbewegung stammt aus dem Landkreis Hildburghausen. » mehr

Christopher Other.

03.03.2019

Hildburghausen

Christopher Other kandidiert fürs Heldburger Bürgermeisteramt

Heldburg - Der Wahlkampf in der neuen Stadt Heldburg ist eingeläutet: Am Freitagabend wurde der bisherige Bürgermeister der Einheitsgemeinde Hellingen und jetzige Ortsteilbürgermeister vom CDU-Ortsver... » mehr

Adina Christine Rösch (Burgenmuseum Veste Heldburg) Fotos (3): ari

25.02.2019

Feuilleton

Wie drei (noch) nicht zueinander finden

Seit sechs Jahren diskutiert man in den Landkreisen Sonneberg und Hildburghausen über ein gemeinsames Kulturentwicklungs-Konzept. Herausgekommen ist bislang nichts. Das Projekt eines Museumszweckverba... » mehr

Francesca von Habsburg erweist der toten Regina von Habsburg 2010 in der Familiengruft auf der Veste Heldburg die letzte Ehre. Ein Jahr später wird der Körper der als Meininger Prinzessin geborenen neben den Kaisern in der Kapuzinergruft in Wien beigesetzt. Ihr Herz hat man zuvor aber entnommen und belässt es auf der Südthüringer Veste. Bei den Habsburgern ist die getrennte Bestattung von Herz und Körper seit dem 17. Jahrhundert üblich.	Archivfoto: Michael Reichel/dpa

Aktualisiert am 21.02.2019

Thüringen

Piefke und das Herz von Heldburg

Deutsche Skitouristen müssen an der Grenze zu Österreich lange Warte- zeiten in Kauf nehmen. Auf den Tag genau vor 100 Jahren wollten die beiden Länder dagegen noch fusionieren. » mehr

19.02.2019

Hildburghausen

Demografischer Wandel legt Päuschen ein

Wie ist das mit der Bevölkerungsentwicklung auf dem flachen Land? Bad Colberg-Heldburg ist größer geworden, doch auch andere Gemeinden sind gewachsen. » mehr

Die Wappen von Heldburg, Gompertshausen und Hellingen (von links).

07.02.2019

Hildburghausen

Auf der vergeblichen Suche nach einem neuen Wappen

Eigentlich wollte der Heldburger Stadtrat nach dem Gemeindezusammenschluss über ein neues Stadtwappen beschließen. Die Entscheidung musste allerdings vertagt werden. » mehr

Die Lehrlinge Christian Köhler (rechts) und Patrick Koburger haben sich für den richtigen Beru entschieden: Als Industriemechaniker drehen sie schon in der Ausbildung das große Rad und können sich auf ein abwechslungsreiches Berufsleben freuen. In Heldburg haben sich die Schüler, die kurz vor dem Schulabgang stehen, am Samstag über Berufe in der Region informiert. Fast alle Betriebe suchen händeringend Fachkräfte. Archivfoto: Hendrik Schmidt/dpa

03.02.2019

Hildburghausen

Schüler schnuppern erstmals Luft des Berufslebens

Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Schüler haben sich in der Aula der Heldburger Regelschule über ihre beruflichen Zukunfts- möglichkeiten informiert. » mehr

Die erste Ortstafel ist gewechselt - die ausgetauschte wird gut aufgehoben. Den historischen Moment erleben auch die Ortsteilbürgermeister Katja Kieslich (Bad Colberg-Heldburg), Christopher Other (rechts, Hellingen), Gerd Amrell (links, Gompertshausen) und Beigeordneter der Stadt Heldburg Dieter Treubig mit. Foto: K. Wollschläger

31.01.2019

Hildburghausen

Neue Ortstafeln für die Stadt Heldburg

Nun werden die Strukturveränderungen auch sichtbar: In Poppenhausen ist am gestrigen Donnerstag die erste Ortstafel der neuen Stadt Heldburg angebracht worden. 38 weitere werden folgen. » mehr

Mirko Weiss ist mit seiner kleinen zweijährigen Tochter Emma zur Ausstellung nach Crock gekommen. Die Kleine war ganz begeistert von den Häschen.

28.01.2019

Hildburghausen

Weniger Tiere, aber eine super Auswahl

Die Kreisrammlerschau war innerhalb eines guten Monats die dritte große Tierschau in Crock. Weniger Tiere, aber dafür durchweg sehr gute, so lautete das Fazit der Aussteller. Die Schau hatte der Bratt... » mehr

Schon im vergangenen Jahr hatten die Heldburger Kiefernholz im Angebot. Damals allerdings lief‘s nicht so gut. Foto: Archiv

22.01.2019

Hildburghausen

Aus Südthüringen kommt viel Eichenholz

Die besten Stämme Thüringens kommen am Donnerstag zur Laub- und Nadelholzversteigerung in Erfurt unter den Hammer. Darunter Stämme, die aus Wäldern der Forstämter Heldburg und Schönbrunn stammen. » mehr

Dieter Treubig ist Beigeordneter der Stadt Heldburg für die Übergangszeit. Rechts im Bild: Bad Colberg-Heldburgs Ortsteilbürgermeisterin Katja Kieslich.

16.01.2019

Hildburghausen

Klare Abstimmungsergebnisse und fehlende Stadträte

Der Übergangsstadtrat der neuen Stadt Heldburg hat in seiner ersten Sitzung Haushalt, Hauptsatzung und Geschäftsordnung beschlossen. Dieter Treubig ist vorerst Beigeordneter. » mehr

Im März 2018 hatten Katja Kieslich, Christopher Other (rechts) und Gerd Amrell den Einigungsvertrag unterzeichnet. Foto: Archiv/frankphoto.de

14.01.2019

Hildburghausen

"Große Stadt" im Herzen des Unterlands

Gompertshausen und Hellingen sind über Nacht zu einer Stadt geworden. Gemeinsam sind sie mit Bad Colberg-Heldburg verschmolzen und haben zum 1. Januar 2019 die Stadt Heldburg gegründet. » mehr

Ein Blick ins Innere der Mikrowelle von Ilona Mayer und Thomas Riedel hat den Fehler gefunden. Nun funktioniert sie wieder. Fotos: K. Wollschläger

08.01.2019

Hildburghausen

Reparaturservice mit Rundum-Versorgung

Eine kaputte Taschenlampe oder eine knisternde Mikrowelle müssen nicht gleich auf den Müll. Im Repair-Café im Mehrgenerationenhaus Heldburg kann das eine oder andere kaputte Teil repariert werden. Der... » mehr

Volles Haus: 400 Gäste wohnen dem Neujahrsempfang im Piko-Saal in Heldburg bei.

07.01.2019

Hildburghausen

"Ob aus der Liebesheirat eine Vernunftehe wird, liegt an uns"

Zum ersten Neujahrsempfang der neuen Stadt Heldburg ist die Rede von einem großen Moment, gemeinsamer Sache und der Aufgabe für die Bevölkerung, das neue Gebilde im Heldburger Unterland mitzugestalten... » mehr

Freie Fahrt: Die Ortsdurchfahrt Holzhausen ist für den Verkehr frei gegeben. Foto: frankphoto.de

20.12.2018

Hildburghausen

Der Verkehr rollt wieder durch Holzhausen

Freie Fahrt von Heldburg nach Bad Rodach: Nach anderthalb Jahren Bauzeit ist die Landesstraße zwischen Thüringen und Bayern seit dem heutigen Freitag offiziell für den Verkehr freigegeben. » mehr

Das Heldburger Rathaus ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft.	Foto: K. Lautensack

13.12.2018

Hildburghausen

Unterland segnet seinen Haushalt ab

Die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft "Heldburger Unterland" hat jüngst ihren Haushaltsplan für 2019 beschlossen. » mehr

André und Angelique aus Hildburghausen lockt der Helle Großsilber. Die Rasse wurde 1911 aus Frankreich eingeführt. Fotos: Lautensack

12.12.2018

Hildburghausen

Schönheiten zwischen Kleinsilber und Sachsengold

Mit 63 Tieren von 13 Ausstellern in ihrer Lokalschau der Rassekaninchen beendeten die Züchter aus Heldburg dieses Jahr. 14 Mal wurde das Prädikat "hervorragend" vergeben. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".