Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

HELDBURG

vor 7 Stunden

Hildburghausen

Warnblinkanlage gibt falsches Signal: Zwei Fahrzeuge stoßen zusammen

Weil ein 69-jähriger Autofahrer am Montagnachmittag ohne Grund die Warnblinkanlage seines Fahrzeuges anschaltete, sind in Heldburg (Kreis Hildburghausen) zwei Auros im Kreuzungsbereich zusammengestoße... » mehr

03.08.2020

Hildburghausen

Kreis-CDU: Obst soll Unterlagen herausgeben

Heldburg/Hildburghausen - Der neue CDU-Kreisvorsitzende, Heldburgs Bürgermeister Christopher Other, hat bisher weder Parteiunterlagen noch Zugang zum Konto des Kreisverbandes » mehr

Zu morsch war der Baum, der viele Jahrhunderte am Burgberg gestanden hatte, um sich auf dem Stamm halten zu können. Am Freitagabend ist die "Tausendjährige Eiche" von Heldburg zusammengebrochen. Foto: Steffen Ittig

03.08.2020

Hildburghausen

"Tausendjährige" ist zusammengebrochen

Die Heldburger Schießeiche, die am südöstlichen Hangfuß des Burgbergs einige Jahrhunderte gewachsen ist, ist am Freitagabend zusammengebrochen. Doch in ihren Überresten wird neues Leben entstehen. » mehr

Am Kindergarten Heldburg werden 48 000 Euro investiert.	Foto: K. Lautensack

02.08.2020

Hildburghausen

Stadtrat tagte vor kurzer Sommerpause

In seiner Juli-Sitzung, die im Stadtsaal von Heldburg stattfand, hatte der Stadtrat eine umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten, zu der eine Reihe von Beschlüssen gehörte. » mehr

So wird in Corona-Zeiten gratuliert: Der neue Kreisvorsitzende Christopher Other (links) nimmt die Glückwünsche von Burkhard Werner entgegen.

30.07.2020

Hildburghausen

Other: "Nicht von oben herab agieren"

Christopher Other ist das neue Gesicht an der Spitze des Kreisverbandes der CDU. Der 30 Jahre alte Bürgermeister Heldburgs sagt: "Packen wir’s an, gehen wir engagiert nach vorn. » mehr

So etwas haben die beiden erfahrenen Forstamtsleiter Lars Wollschläger (links) und Hubertus Schroeter noch nicht erlebt: Die Fichte sieht flächendeckend eher schlecht aus. Die Wälder zu sanieren ist nicht immer möglich. In der jetzigen Situation müssen die vorhandenen Kräfte gebündelt werden. Fotos: K. Wollschläger

30.07.2020

Hildburghausen

Eine Katastrophe

An solche Zeiten kann sich kaum jemand erinnern: Der Borkenkäfer frisst sich durch die Fichtenwälder Südthüringens. Ihn zu stoppen, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Dennoch: Die Forstleute kämpfen. » mehr

Er will neuer CDU-Kreischef werden: Christopher Other, Bürgermeister der Stadt Heldburg.

29.07.2020

Hildburghausen

Other löst Obst an der Spitze der CDU ab

Nach langen Querelen hat der CDU Kreisverband Hildburghausen einen neuen Vorsitzenden: Heldburgs Bürgermeister Christopher Other. » mehr

29.07.2020

Thüringen

Other will neuer Kreisvorsitzender der CDU werden

Heldburgs Bürgermeister Christopher Other wird beim heutigen Kreisparteitag in Schleusingen für den Posten des CDU-Kreisvorsitzenden kandidieren. » mehr

Thüringens Kultur-Staatssekretärin Tina Beer unterstützt die freiwillige Zusammenarbeit Südthüringer Museen im Landkreis Hildburghausen. Foto: ari

29.07.2020

Feuilleton

Startschuss für das "Netzwerk Süd"

Kultur-Staatssekretärin Tina Beer besuchte gestern das Museum Kloster Veßra - wo man ihr das ehrgeizige Projekt "Refektorium" ans Herz legte. Vor allem aber ging es um das geplante Museumsnetzwerk. » mehr

15.07.2020

Hildburghausen

Bevollmächtigte sollen Parteitag der Kreis-CDU vorbereiten

Hildburghausen - Am Dienstagabend hatte der CDU-Landesvorstand in Erfurt einstimmig beschlossen, für den Kreisverband Hildburghausen-Henneberger Land einen Parteitag zur Neuwahl des » mehr

Die wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Außenstelle Suhl des Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur Anke Geier sowie Monika Aschenbach und Manfred May vom Bürgerkomitee des Landes Thüringen bei der Vorstellung des Projektes "Virtuelle Gedenkstätte: Orte der Heimerziehung in Thüringen 1945 bis 1990". Foto: Michael Bauroth

07.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Puzzlearbeit: Spurensuche zu Orten der Heimerziehung

Missbrauch, Misshandlungen, aber auch eine schöne Kindheit: DDR-Heimkindern wird nun eine Stimme gegeben. Eine virtuelle Gedenkstätte macht Infos zu Heimen, Bewohnern und Erziehern zugänglich. » mehr

Manfred May (links) und Erich Hein am Donnerstag in Zella-Mehlis bei der Vorstellung des Projektes "Virtuelle Gedenkstätte: Orte der Heimerziehung in Thüringen 1945 bis 1990" im Bürgerkomitee des Landes Thüringen. Foto: Michael Bauroth

03.07.2020

Thüringen

Projekt soll auch das Schweigen der DDR-Erzieher brechen

Ein neues Forschungsprojekt soll die Geschichte der DDR-Heimerziehung noch genauer untersuchen als bislang. Am Ende könnte ein sehr moderner Zugang zu dem Thema stehen. Vielleicht kann so auch das Sch... » mehr

Das Standesamt in Themar ist besetzt - nun auch inklusive kurzfristiger und strategisch gesicherter Vertretung. Ab Herbst kann VG-Vorsitzende Dagmar Dummer Trauungen vornehmen. Foto: Archiv

15.06.2020

Hildburghausen

Temporärer Engpass im Standesamt Themar ist Geschichte

Das Standesamt in Themar ist wieder besetzt und seit Juni dieses Jahres gibt es außerdem eine Vertretung. Detlef Pappe, ehemaliger VG-Vorsitzender in Heldburg, unterstützt die Stadt zunächst bis Jahre... » mehr

Detlef Pappe freut sich, dass das Standesamt wieder zu Heldburg gehört.

12.06.2020

Hildburghausen

"Man muss nicht immer mit Tamtam gehen"

Kaum einer kennt die VG Heldburger Unterland so gut wie ihr ehemaliger Vorsitzender Detlef Pappe. Ende Mai ging er nach 26 Jahren Verwaltungsdienst in den Ruhestand. » mehr

Mit dem Logo "grenzenlos" und einem Diastreifen mit Fotos von der Grenzöffnung 1989 werden Aktionen und Veranstaltungen zu den Einheitsfeierlichkeiten im Rodachtal gebündelt. Foto: Initiative Rodachtal

07.06.2020

Hildburghausen

Bundesstiftung unterstützt Initiative Rodachtal

Die Bundesstiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur unterstützt ein Sonderprojekt der Initiative Rodachtal mit 6000 Euro. » mehr

Könnte die Sparsamkeit der Heldburger dokumentieren: eine Vereinsfahne aus ganz alten Tagen.

26.05.2020

Lokalsport Hildburghausen

Die "Spießer" wollten wohl sparen

Viele Vereine besitzen in ihrem Fundus Fotos oder sonstige Objekte, die für große sportliche Ereignisse oder ganz spezielle Geschichten stehen. In Heldburg ist es eine Fahne. » mehr

26.05.2020

Hildburghausen

Montgolfiade dieses Jahr nur als Wettbewerb

Die Thüringer Montgolfiade in Heldburg wird in diesem Jahr nicht den gewohnten Volksfestcharakter haben. Ballone werden trotzdem am Himmel über dem Landkreis zu sehen sein. » mehr

Früher war das City Center mit der Post in dem Fachwerkhaus am Häfenmarkt 68, nun steht es leer. 2021/22 will die Stadt es umbauen.	Fotos: S. Ittig

19.05.2020

Hildburghausen

Aus Alt mach Schön: Neue Städtebauprojekte geplant

Drei Städtebauprojekte will Heldburg in den nächsten Jahren mit Fördermitteln umsetzen. Das Haus am Häfenmarkt 68 soll das Rathaus erweitern. » mehr

Die Heldburger Klopapier-Challenge endet mit einem klaren Statement. Aufgenommen wurde die Sequenz in Poppenhausen - wo auch sonst?	Foto: S. Ittig

18.05.2020

Hildburghausen

Challenge: Zwei Poppenhausen und eine Rolle, die verbindet

Mit Klopapier ein Zeichen für mehr Zusammenhalt: Der Heldburger Ortsteil Poppenhausen hat eine kuriose Herausforderung angenommen und sie erfolgreich gemeistert. Die Klopapierrolle ist erst gehamstert... » mehr

17.05.2020

Hildburghausen

Kita-Notbetreuung tageweise abgerechnet

Die Stadt Heldburg hat die Kita-Satzungen geändert. Nun ist die Frage nach dem Elternbeitrag für die Notbetreuung geklärt. » mehr

Deutsche Burgenmuseum

09.05.2020

Hildburghausen

Deutsches Burgenmuseum stellt Sprichwörter nach und lädt zum mitraten

Das Deutsche Burgenmuseum hat angekündigt, mit Videos die Zeit bis zum verschobenen Start seiner neuen Ausstellung zu verkürzen. » mehr

Die Erde staubt - der Regen hat die Wassernot nicht gelindert.

05.05.2020

Hildburghausen

"Wir haben ein echtes Wasserproblem"

Der Regen der vergangenen Tage war ein Tropfen auf den heißen Stein. Waldbäume haben davon kaum etwas mitbekommen. Es sieht trübe aus im Forst. Ein weiteres Borkenkäfer-Katastrophenjahr kündigt sich a... » mehr

Vizelandrat Dirk Lindner (links) informiert sich am Montag im Kindergarten Heldburg bei Leiterin Ines Höhn und Bürgermeister Christopher Other, wie die Notbetreuung funktioniert. Fotos: Steffen Ittig

04.05.2020

Hildburghausen

Eltern entlasten, um "sozialen Frieden nicht zu gefährden"

Die Kinder-Notbetreuung hat in Heldburg funktioniert. Auch wenn‘s viele Unklarheiten gab - ging‘s nahezu geräuschlos vonstatten. Alle haben mitgezogen - Eltern, Erzieherinnen und die Kinder. » mehr

04.05.2020

Hildburghausen

Aktion in Heldburg: "Jedem Bürger (s)eine Maske"

Die Stadt Heldburg geht solidarische Wege: Bürgermeister Christopher Other hat für alle 3500 Einwohner Masken bestellt und die Aktion "Jedem Bürger (s)eine Maske" gestartet. » mehr

Schwammspinnerraupe.

Aktualisiert am 03.05.2020

Hildburghausen

Eichenwälder werden aus der Luft besprüht

Betreten streng verboten: Ab Montag werden Waldgebiete um Heldburg für 72 Stunden gesperrt sein. Der Thüringenforst geht mit einem Pflanzenschutzmittel aus der Luft gegen den gefräßigen Schwammspinner... » mehr

Janis Witowski vom Naturhistorischen Museum macht es vor: Im Museum tragen künftig nicht nur Besucher, sondern auch Mitarbeiter Mundschutz..	Foto: Ittig

25.04.2020

Hildburghausen

Mit Mundschutz ins Museum

Keine Führungen, Abstandsvorgaben und Mundschutzpflicht: Für Museen gelten aktuell neue Regeln, auch für die vier, die an den kommenden Tagen im Landkreis wieder öffnen. » mehr

Hinweisschild Waldbrandgefahr

18.04.2020

Thüringen

Waldbrandstufe vier in Region um Heldburg ausgerufen

Die Waldbrandgefahr in Thüringens Wäldern steigt aufgrund der anhaltenden Trockenheit weiter. Für den Forstamtsbereich Heldburg (Lkr. Hildburghausen) ist bereits die zweithöchste Gefahrenstufe vier au... » mehr

Fledermaus Hubsi führt durch die Veste Heldburg. Das putzige Tier ist eine Schöpfung von Museumleiterin Adina Christine Rösch.

13.04.2020

Hildburghausen

Von Fledermäusen und Sprichwörtern im Museum

Die Veste Heldburg hat einen neuen Bewohner: Die Fledermaus Hubsi fliegt seit Montag als Maskottchen durch die alten Gemäuer. » mehr

26.03.2020

Hildburghausen

Schnelles Internet fürs Unterland

Im Heldburger Unterland geht ab April der Breitbandausbau weiter. Etwa 300 Haushalte können an das Glasfasernetz angeschlossen werden. » mehr

Vom Museumsnetzwerk Süd können große, wie kleinere Museen im Landkreis profitieren. Fotos: frankphoto.de

24.03.2020

Hildburghausen

Museumsnetzwerk ist gründungsfähig

Nachdem der Landkreis und in kurzer Folge auch die Stadt Hildburghausen für den Beitritt stimmten, ist das Museumsnetzwerk Süd nun gründungsfähig. » mehr

Die Schwammspinner-Raupe frisst das frische Grün der Eichen. Foto: Archiv

23.03.2020

Hildburghausen

Nur die Giftdusche hilft

In den Eichenwäldern der Region hat der Schwammspinner erneut zur Massenvermehrung angesetzt. Ein weiterer Kahlfraß würde zum Absterben vieler Bestände führen. Deshalb müssen die Forstleute reagieren:... » mehr

So wird der Gaststätten-Anbau auf der Freiterrasse der Veste Heldburg einmal aussehen. Baubeginn ist laut Schlösserstiftung im Juni. Grafik: STSG

06.03.2020

Feuilleton

Keine Burg ohne Schänke

An Visionen mangelte es nicht, auch nicht an Architekten-Entwürfen. Doch immer fehlte das Geld. Nun ist klar: Die Heldburg bekommt bis nächstes Jahr eine Gaststätte. Die Schlösserstiftung hat das Proj... » mehr

Stand Modell für die Bauklötze: die Veste Heldburg.	Archivfoto: ari

05.03.2020

Hildburghausen

Burgenmuseum auf Veste Heldburg bekommt Café - Baustart wohl im Juni

Besucher sollen auf der Veste Heldburg künftig auch Pausen in einem Café einlegen können. Pläne für einen gastronomischen Betrieb auf der Anlage, die auch das Deutsche Burgenmuseum beheimatet, gibt es... » mehr

Zum Teil gibt es mehrere Wassertunnel, die nach 30 Jahren aber zum Teil nicht mehr stabil sind und einzustürzen drohen. Fotos: Stiftung Naturschutz

01.03.2020

Hildburghausen

Ein Maulprofil für Lebewesen im Saarbach

Der Saarbach im südlichen Landkreis Hildburghausen erhält neue Wassertunnel. Die alten verliefen unter dem Kolonnenweg der DDR-Grenztruppen und waren marode. » mehr

Diese Gruppe streitender Ritter(-rüstungen) ist ein prominentes Ausstellungsstück des Deutsche Burgenmuseum auf der Veste Heldburg. Gestritten wird auch hinter den Kulissen des möglichen Museumsverbundes Hildburghausen-Sonneberg. Ohne Waffen freilich, aber mit harten Bandagen. Foto (Archiv): ari

27.02.2020

Feuilleton

Burgenmuseum geht Redensarten des Mittelalters auf den Grund

Das Deutsche Burgenmuseum will in einer Ausstellung mittelalterlichen Redewendungen auf den Grund gehen. Die Schau mit dem Titel «Steinreich oder auf den Hund gekommen? Redewendungen des Mittelalters»... » mehr

Knapp gescheitert: Schleusingens Fabian Hartung wird im letzten Moment von Steinbach-Hallenbergs aufmerksamen Schlussmann Martin Bindriem, der á la Manuel Neuer herausgeeilt kommt, gestört.	Foto: frankphoto.de

25.02.2020

Lokalsport Hildburghausen

Projekt "Fünfte Jahreszeit"

Während die fünfte Jahreszeit offiziell beendet ist, soll der richtige Karneval für die Kicker von Kreisoberliga-Aufsteiger erst noch steigen. Die letzten Testspielergebnisse klingen immerhin schon ma... » mehr

25.02.2020

Hildburghausen

Bundesstraße wird wieder gesperrt

Autofahrer in Hildburghausen müssen ab März bis zum Winter starke Nerven haben. Die Bundesstraße 89 wird wieder voll gesperrt, wie das Landratsamt Hildburghausen mitteilte. » mehr

Victoria Eisenbach ist zurück in der Heimat: Die Schleusingerneundorferin arbeitet seit 3. Februar als Revierförsterin im Forstamt Heldburg. Foto: K. Wollschläger

17.02.2020

Hildburghausen

Aus dem OP in den Wald: Neue Försterin für Veilsdorf

Das Forstrevier Veilsdorf ist nach nur einem Monat Vakanz wieder "unter der Haube". Mit Victoria Eisenbach hat eine junge Försterin das Erbe ihres Vorgängers Thomas Mitzenheim angetreten. Und sie freu... » mehr

Die größte Maßnahme der vergangenen Jahre hängt mit dem Bau der Kläranlage in Waldau zusammen. Fotos: frankphoto.de

14.02.2020

Hildburghausen

Von süßen Bonbons und teuren Kröten

In seinem Geschäftsbericht hat WAVH-Werkleiter Henry Feigenspan erneut auf die niedrige Förderung bei Investitionen hingewiesen. Damit werde der ländliche Raum weiter abgehängt, so Feigenspan. » mehr

06.02.2020

Lokalsport Sonneberg

Statt Futsal

Es ist angerichtet. Am Sonntag wird in der Werratalhalle in Hildburghausen die Männer-Endrunde um den Pokal der Schlossbrauerei Schwarzbach im Hallenfußball ausgetragen. Der erste Anstoß erfolgt um 13... » mehr

Nicht zum Aushalten: In der Vergangenheit hat die Endrunde des Hallenpokals selbst die kantigsten Kicker Südthüringens an die nervliche Belastungsgrenze gebracht.	Foto: frankphoto.de

06.02.2020

Lokalsport Hildburghausen

Geballte Brisanz in vier Wänden

Die fünfte Endrunde des Fußball-Hallenpokals der Schlossbrauerei Schwarzbach am Sonntag in Hildburghausen dürfte einen Besuch wert sein. Es geht um die Vorherrschaft in Orten, Städten, in Südthüringen... » mehr

Einblick: Auf der Veste Heldburg soll bis Ende 2021 ein Gastronomiebau entstehen. Fotos: frankphoto.de

28.01.2020

Hildburghausen

Sühl: "Dieser Edelstein soll künftig noch mehr strahlen"

Das Land Thüringen fördert den Bau des Gastronomiebereichs der Veste Heldburg mit fast 860.000 Euro. Staatssekretär Klaus Sühl hat am Dienstag einen ergänzenden Förderbescheid an Bürgermeister Christo... » mehr

Beate Memmler und Thomas Mitzenheim sind seit 1974 im forstlichen Einsatz. Thomas Mitzenheim betreute das Revier Veilsdorf und ist Ende des Jahres aus dem Forstdienst ausgeschieden. Für Beate Memmler ist am Freitag Schluss. Beide werden sie heute offiziell verabschiedet. Foto: K. Wollschläger

28.01.2020

Hildburghausen

45 Jahre im Wald: Zwei Förster nehmen ihren Hut

Mit lachendem und weinendem Auge verabschieden sich die Förster Beate Memmler und Thomas Mitzenheim am heutigen Mittwoch von ihren Kollegen des Forstamts Heldburg. Sie gehen in Ruhestand. » mehr

Grüne Berufe stehen hoch im Kurs. Axel Pommer und Sindy Sedlak erklärten am Stand der Bäuerlichen Produktion & Absatz GmbH Hellingen im Rahmen des Berufemarktes an der Regelschule Heldburg Interessierten die Ausbildungsmöglichkeiten. Fotos: Kurt Lautensack

26.01.2020

Hildburghausen

Welcher Beruf könnte zu mir passen?

Eine Frage, die sich wohl viele künftige Schulabgänger stellen, ist die nach dem Traumberuf. Auf dem Berufemarkt in der Regelschule suchten junge Leute Antworten. » mehr

Pfeilschnell: Sophie Jahn vom Friedrich-König-Gymnasium in Suhl saust die Abfahrt in Heubach mit der besten Zeit im diesjährigen Landesfinale hinunter.	Fotos (3): frankphoto.de

24.01.2020

Lokalsport Hildburghausen

"Ich mag es lieber runterzufahren"

Rekordstimmung in Heubach: Beim Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" Ski Alpin freuen sich die Verantwortlichen über eine neue Höchstzahl. Eher kleinere Zahlen strebt dagegen ein Mädchen aus Su... » mehr

Die kleine Ida darf auch in den Karten-Korb greifen. Melanie Mehrländer hilft.

14.01.2020

Hildburghausen

Die Adventsrätsel-Gewinner stehen fest

Die Gewinner des gemeinsamen Adventsrätsels 2019 des Tourismusvereins Heldburger Land und Freies Wort stehen fest: Die Kinder der Ummerstädter "Rappelkiste" waren gestern Glücksbringer. » mehr

Blick in den Innenhof der Meininger Elisabethenburg. Foto (Archiv): ari

13.01.2020

Feuilleton

Souverän und eigenverantwortlich

Thüringer Residenzmuseen werden künftig mit Millionen Euro gefördert. Sie bestehen darauf, souverän und eigenverantwortlich unter dem Dach der neuen Kulturstiftung Mitteldeutschland agieren zu können. » mehr

Über die Freundschaft nach Heldburg gekommen: Mirjam Gwosdek (links) hat dank Lulita Schwenk begonnen, die Veste Heldburg in den Blick zu nehmen.

10.01.2020

Hildburghausen

In den Bildern steckt Liebe drin

Von der Veste in die Kreissparkasse. Bis Dezember sind Mirjam Gwosdeks "Heldburger Impressionen" auf der Veste Heldburg gezeigt worden. Nun ist ihre Ausstellung in der Kreissparkasse zu sehen. » mehr

Geld schießt keine Tore, kein Geld aber auch nicht: Wacker Nordhausens Zweite (rot) wurde im Vorjahr Dritter beim L-Cup (hier im Spiel gegen Hildburghausen). Für dieses Jahr hat der insolvente Club abgesagt. Archivfoto: frankphoto.de

09.01.2020

Lokalsport Hildburghausen

Auch ohne Wacker Fußball L

Trotz der Absage der insolventen Nordhäuser: Der L-Cup der Metaller in Hildburghausen ist auch 2020 hochkarätig besetzt. Acht Teams kämpfen um den Wanderpokal. » mehr

Ausblick: Der Gastronomiebau auf der Veste Heldburg ist ein Großprojekt für die Stadt Heldburg. Fotos: Steffen Ittig

08.01.2020

Hildburghausen

Other: Gastronomiebau auf der Veste ist essenziell

"Wir sind auf einem guten Weg, die Stadt Heldburg weiterhin zu einem Erfolgsmodell zu machen", sagt Bürgermeister Christopher Other zum Neujahrsempfang. Den Gastronomiebau auf der Veste Heldburg bezei... » mehr

Historisch bedeutsamer Ort, an dem mehr als 100 Menschen gedenken: Am 6. Januar 1990 wurde an dieser Stelle die innerdeutsche Grenze geöffnet.

07.01.2020

Hildburghausen

Zeitzeuge: "Habe eine halbe Stunde geheult"

Am 6. Januar 1990 ist um 10 Uhr die Grenze zwischen Käßlitz und Eckartshausen geöffnet worden. Daran haben 30 Jahre später eben dort circa 100 Menschen feierlich erinnert. » mehr

Rückblick: Im vorigen Jahr fand ein Sommernachtsball in Römhild statt, in diesem Jahr ist Heldburg an der Reihe.

07.01.2020

Hildburghausen

Elf Jahre später: Heldburg wird Wiederholungstäter

Die Stadt Heldburg wird am 25. Juli Gastgeber eines MDR-Sommernachtsballs sein - zum zweiten Mal nach 2009. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.