HEIMAT

Michael Stahl, Pfarrer von Barchfeld und Herrenbreitungen, verlässt den Kirchenkreis und nimmt im März eine neue Pfarrstelle in Freiberg (Sachsen) an. Foto: Susann Eberlein

30.01.2019

Bad Salzungen

Wechsel im Pfarramt

Michael Stahl, Pfarrer von Barchfeld und Herrenbreitungen, wechselt in das Pfarramt in Freiberg (Sachsen) und zieht damit zurück in seine alte Heimat, das Erzgebirge. Am kommenden Samstag wird er vera... » mehr

Neben ausreichend Platz für Veranstaltungen birgt das Vereinshaus Möbel, Gerätschaften und Trachten aus der Zeit der Vorfahren.

15.01.2019

Meiningen

Heimat als Erbe und Mission verstanden

Die Bewahrung und Weitergabe der Geschichte und Traditionen des Dorfes hat sich der Heimatverein Rohr auf die Fahne geschrieben. Im zu Ende gegangen Jahr konnte er auf ein 25-jähriges Bestehen zurückb... » mehr

Autorin Annerose Kirchner erinnert sich gern zurück an ihre Kindheit und Jugend, die sie in Zella-Mehlis verbracht hat. In ihren Gedichten lässt sie so manche Episode Revue passieren. Foto: M. Bauroth

08.02.2019

Suhl

Weit weg und ganz nah dran an Zella-Mehlis

An ihre alte Heimat Zella-Mehlis erinnert sich Autorin Annerose Kirchner auf besondere Art. In ihren Gedichten spielen Rodelpartien an der Kuhstirn und die Henneberger Mundart eine Rolle. » mehr

Abdul Kadadoudan hat im Bad Salzunger Mehrgenerationenhaus einen Freund gefunden und wird sich hier auch weiterhin ehrenamtlich engagieren. Foto: Jana Henn

11.01.2019

Bad Salzungen

Ganz einfach Mensch

Abdul Kadadoudan kommt aus Ost-Aleppo, aus Syrien, ist 25 Jahre alt und lebt seit mehr als zwei Jahren in Deutschland. Sein Zuhause ist Bad Salzungen. Und doch trägt er seine Heimat Syrien und seine E... » mehr

Einwanderungspolizei

09.01.2019

Brennpunkte

UN erkennen saudische Frau als Flüchtling an

Die weltweit beachtete Flucht aus ihrer Heimat Saudi-Arabien könnte für eine junge Frau ein glückliches Ende nehmen. » mehr

«Kino Heimat» in Morbach

05.01.2019

Boulevard

«Kino Heimat» für Edgar Reitz-Fans öffnet im Hunsrück

Edgar Reitz ist in Deutschland ein Kultregisseur. Ihm zu Ehren eröffnet in seiner Geburtsstadt Morbach im Hunsrück ein Kinohaus. Daran grenzt ein anderes bedeutendes Gebäude. » mehr

Shogo Yano mit seiner Gastmutti Alexandra Jahnke in Gehren. Die beiden haben schon einmal einige Utensilien für Shogos erste Silvesterfeier in Deutschland zusammengetragen. Es stehen Spiele, geselliges Beisammensein und natürlich auch Feuerwerk auf dem Programm. Shogo freut sich schon sehr. Fotos: Brüsch/Privat

30.12.2018

Ilmenau

Feuerwerk und Spiele, statt Gang zum Tempel

Raketen in den Himmel steigen lassen, Spiele spielen, Bleigießen und andere Silvester-Traditionen wie hier in Deutschland üblich, gibt es in der Heimat von Shogo Yano nicht. Der 17-jährige Austauschsc... » mehr

Autor Christian Funke beim Rasieren. Hälftig hatte er bestellt. Nun ein Selfie mit Muhammad (l.) und Cousin.

28.12.2018

Ilmenau

Der Barbier zur Sonne von Himmelblau

Besuch in Ilmenau. Ein Berliner kommt in die alte Heimat und sieht die neue Welt mit ganz anderen Augen. Eine Abendlandgeschichte mit lichter Morgendämmerung. » mehr

Stellten das Fachkräfte-Navi 2019 vor (von links): Landrat Reinhard Krebs, Anja Walther (Wartburg-Sparkasse), Regine Thümer (AOK Plus), Bernhard Schuchert und Mandy Stub (beide FAV Wartburgregion). Foto: Ute Weilbach

28.12.2018

Bad Salzungen

Fachkräfte-Navi: "Pendelst du noch oder überlegst du schon?"

Das Fachkräfte-Navi 2019 soll Pendlern den Weg zurück in die Heimat erleichtern. 350 offene Stellen in der Region werden präsentiert. » mehr

Said Hamid Amiri ist afghanischer Flüchtling. Er wird vom Regie-Studenten Benjamin Schmidt gefilmt. Foto: Marina Hube

27.12.2018

Ilmenau

Kochen verbindet Kulturen

Das Weihnachtsfest ist in vielen Familien die Zeit, gemeinsam zu kochen. In Afghanistan ist das nicht anders, nur dass Said Hamid Amiri weit weg seiner Heimat ist. Bei Jutta Ewald treffen Kulturen auf... » mehr

27.12.2018

Schlaglichter

Trumps Truppenbesuch im Irak und der Ärger in der Heimat

Nach einem überraschenden Kurzbesuch bei US-Soldaten im Irak und in Deutschland hat US-Präsident Donald Trump in der Heimat wieder mit innenpolitischen Turbulenzen zu kämpfen. » mehr

Trump und First Lady

27.12.2018

Brennpunkte

Trumps Truppenbesuch im Irak und der Ärger in der Heimat

Erstmals besucht US-Präsident Trump Soldaten im Krisengebiet. Er nutzt die Visite zur Verteidigung seiner Syrien-Entscheidung - und für positive Bilder für die Heimat. Dort erwartet ihn großer Ärger. » mehr

Mit einer Gruppe Interessierter besuchte Verwalter Steffen Bamberger schon gleich zu Beginn der Mettenschicht die Grube - weitere vier Führungen kamen hinzu. Fotos (3): Annett Recknagel

23.12.2018

Schmalkalden

Die letzte Schicht der Bergleute

Es gibt sie wieder - die Asbacher Mettenschicht. Nach einem Jahr Pause fanden sich etliche Gäste im Finstertal ein, um mit Steffen Bamberger die Grube zu erkunden. » mehr

Die Sängerin Carolina Krogius vorm festlich geschmückten Weihnachtsbaum im Theaterfoyer. Zu Hause begnügt sie sich mit einem künstlichen.	Foto: Carola Scherzer

23.12.2018

Meiningen

"Meine Religion ist die Musik"

In diesem Jahr wird die Sängerin Carolina Krogius Weihnachten nicht in ihrer Heimat Finnland feiern können. Sie erinnert sich an große Feste mit der Familie. Die Feier soll Anfang des neuen Jahres nac... » mehr

Zahlreiche Interessierte kamen zur feierlichen Eröffnung der Vereinsräume in der alten Schule Etterwinden. Vereinsvorsitzende Heike Rudloff-Patz und Moorgrund-Bürgermeister Hannes Knott unterschrieben den Nutzungsvertrag. Fotos (3): Susann Eberlein

10.12.2018

Bad Salzungen

Vereinsraum soll den Ortskern bereichern

Der neue Vereinsraum des Heimat- und Kulturvereins Etterwinden wurde feierlich eröffnet. Viele Interessierte kamen zum Tag der offenen Tür in die "Alte Schule". » mehr

Der Leimbacher Chor "Sängerkranz" sorgte für die besondere musikalische Umrahmung des vorweihnachtlichen Heimatnachmittages im Hotel "Solewerk" in Bad Salzungen. Fotos (2): Jana Henn

10.12.2018

Bad Salzungen

Heimat bleibt unvergessen

Er ist längst Tradition - der vorweihnachtliche Heimatnachmittag des Bundes der Vertriebenen, Regionalverband Bad Salzungen. » mehr

Antike Mosaikteile

08.12.2018

Boulevard

Antike Mosaikteile wieder in alter Heimat zu sehen

Lange Zeit befanden sich antike Mosaikstücke eines Speisesaals der Römerzeit in den USA. Jetzt sind sie an ihren Ursprungsort in der Türkei heimgekehrt. Der Kulturminister spricht von einem wichtigen ... » mehr

Daniel und Tanja Poka zusammen mit Erkan Kan und Dieter Freitag (von links) von der Möbel-Boss-Niederlassung in Sonneberg-Hönbach bei der Übergabe eines Gutscheins über 1200 Euro, gestiftet vom Verein "Freies Wort hilft" für den Möbelkauf. Junior Leon (vorne) testet schon mal, wie es sich sitzt im neuen Sessel. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

05.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Nach dem Brand Möbel für die neue Heimat

Dies Pokas setzen zum Neustart an - auch dank Spenden der Leser von Freies Wort kann sich die Großfamilie, die im Oktober bei einem Brand alles verlor, jetzt wieder einrichten. » mehr

Frank Kuschel. Archivfoto: br

Aktualisiert am 04.12.2018

Ilmenau

Sonneberger Linke wollen Kuschel als Vize-Landrat holen

Frank Kuschel gibt politisch gerne mal den Provokateur. Ganz ernst gemeint ist allerdings seine Bereitschaft, als Vize-Landrat nach Sonneberg zu wechseln und dem Ilm-Kreis den Rücken zu kehren. » mehr

Gefährdete Art

04.12.2018

Wissenschaft

Staudamm aus China: Todesurteil für den Tapanuli-Orang-Utan?

Der Tapanuli-Orang-Utan ist der seltenste Menschenaffe der Welt und vom Aussterben bedroht. Ausgerechnet in seiner Heimat auf Sumatra wird jetzt mit chinesischem Geld Staudamm gebaut. Umweltschützer s... » mehr

Ricky Martin

04.12.2018

Boulevard

Ricky Martin spendet Häuser für Hurrikan-Opfer

Sänger Ricky Martin stammt aus Puerto Rico - und schenkt Hurrikan-Opfern in seiner Heimat Häuser. » mehr

Tijuana

30.11.2018

Brennpunkte

Hunderte Migranten aus Mexiko kehren in die Heimat zurück

Sie können nicht mehr: Die ersten mittelamerikanischen Migranten kapitulieren an der US-Grenze. Viele von ihnen hatten sich spontan zum Marsch nach Norden entschlossen und stellen jetzt ernüchtert fes... » mehr

30 Heckrinder werden künftig auf 60 Hektar Fläche in der Bischofsaue bei Streufdorf weiden. Foto: frankphoto.de

28.11.2018

Hildburghausen

Neue Heimat: Heckrinder beziehen Bischofsaue

Eine Herde von zirka 20 Heckrindern hat ihre neue Ganzjahresweide auf einer 60 Hektar großen Fläche in der Bischofsaue bei Streufdorf bezogen. Das ist gestern gefeiert worden. Es sollen weitere Tiere ... » mehr

Ein Mann, ein Schemel, ein Bild an der Wand - "Melken" ist ein einfach inszeniertes Stück. Eines, mit einer tiefgründigen Handlung.

26.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ein alter Mann und ein fast leerer Saal

Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht. Eine Redensart, die ganz gut auf den Protagonisten des Theaterstückes zutrifft, das jüngst am Rennsteig gezeigt wurde. » mehr

Thüringer Autokennzeichen

26.11.2018

Thüringen

Alte Kfz-Kennzeichen nach dem Umzug - auch eine Kostenfrage

Nicht jeder, dessen Kfz-Kennzeichen die Buchstaben SHL oder EF trägt, wohnt auch in Suhl oder Erfurt. Halter können die alten Kennzeichen auch beim Umzug mitnehmen. Um die Verbundenheit zur alten Heim... » mehr

Götz Alsmann

24.11.2018

Boulevard

Götz Alsmann braucht «zwei Quadratmeter Heimat»

Götz Alsmann will sich nicht nur auf der Bühne wohlfühlen, sondern auch dahinter. Dabei spielt der Tisch in der Garderobe eine besondere Rolle. » mehr

Auch an den Bau der ICE-Strecke erinnern die Filmemacher.

23.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Den Landkreis von einer ganz anderen Seite kennen lernen

Alle drei Vorstellungen des neuen Streifens von SON-Film sind in den Kammerlichtspielen ausverkauft, denn jeder will wissen, was die Filmleute als Heimat ausgemacht haben. » mehr

Kim Jong Yang

21.11.2018

Brennpunkte

Südkoreaner Kim neuer Chef von Interpol

Die USA und einige osteuropäische Staaten wird es freuen: Ein russischer Interpol-Vorsitz ist abgewendet. Neuer Präsident wird ein gut vernetzter Südkoreaner - der in seiner Heimat aber auch schon neg... » mehr

Ursula Grammlichs auf Platt gereimte Anleitung zum Latschenflicken wurde von Erika Röschke und Jutta Niebergall (von links) szenisch begleitet.

19.11.2018

Bad Salzungen

Zum Schluss gab’s Hasenbraten

Wie organisiert man sich einen Erfolg? Der Heimat- und Kulturverein Tiefenort demonstrierte das mit seiner Spinnstube, zu der er am Samstag und Sonntag in den altehrwürdigen "Stern" eingeladen hatte. » mehr

Thomas und Mathias Sühring

14.11.2018

Reisetourismus

Zwei Sterne in Bangkok für Zwillingsköche aus Berlin

Die Berliner Köche Thomas und Mathias Sühring stehen seit 2008 in Bangkok am Herd. Seit knapp drei Jahren haben die Zwillinge ein eigenes Restaurant. Jetzt gibt es dafür schon den zweiten Stern. » mehr

Zwillingsköche

14.11.2018

Boulevard

Zwei Sterne in Bangkok für Zwillingsköche aus Berlin

Die Berliner Köche Thomas und Mathias Sühring stehen seit 2008 in Bangkok am Herd. Seit knapp drei Jahren haben die Zwillinge ein eigenes Restaurant. Jetzt gibt es dafür schon den zweiten Stern. » mehr

Autor Lukas Rietzschel in Kamenz. Foto: Schönbach/dpa

12.11.2018

Feuilleton

"Schön und morbide, mancherorts ruinös"

Praktisch über Nacht gilt Lukas Rietzschel mit seinem Romandebüt "Mit der Faust in die Welt schlagen" als Ost-Versteher. Der Autor erzählt in seinem Roman eine Familiengeschichte aus seiner alten und ... » mehr

Jahreshauptversammlung des Thüringer Landestrachtenverbandes

10.11.2018

Thüringen

Trachtenverband warnt vor Missbrauch des Heimatbegriffs

Vor dem Missbrauch des Heimatbegriffs hat der Präsident des Thüringer Landestrachtenverbands, Knut Kreuch, gewarnt. «Heimat hat in den Trachtenvereinen eine ganz besondere Bedeutung, denn sie ist klei... » mehr

Tom Wlaschiha

10.11.2018

Boulevard

Tom Wlaschiha geht gern in seiner Heimat Sachsen wandern

Als Schauspieler ist Tom Wlaschiha viel unterwegs. Dennoch kommt er immer wieder gerne zurück in seine Heimat Sachsen, um zu wandern. Diese Passion verdankt er seinem Vater. » mehr

08.11.2018

Thüringen

Die Wende und die Fremdenfeindlichkeit

Der Thüringen Monitor zeigt in diesem Jahr, dass sehr viele Menschen im Land ihre Heimat lieben – und eine große Angst vor Fremden wie Flüchtlingen haben. Vor allem Linke und SPD machen für letzteren ... » mehr

Für große Aufmerksamkeit sorgte die historische Aufarbeitung der Trinkwasserversorgung in Dietzhausen durch Jürgen Reif (rechts), der dem Vereinsvorsitzenden Gerald Schapelt (Mitte) die Darstellung erklärt. Fotos (2): Theo Schwabe

05.11.2018

Suhl

Wo Dietzhausen bis Mehlis reichte

Der erste Dietzhäuser Heimatabend ist auf große Resonanz gestoßen. Über die Geschichte des Ortes und seiner Menschen entsteht ein Gefühl der Verbundenheit - untereinander und mit der Heimat. » mehr

Es werde Licht: Am Donnerstagabend sind die LED-Lampen schon einmal zur Probe eingeschaltet worden.	Fotos (2): Sascha Willms

Aktualisiert am 03.11.2018

Regionalsport

Eine Million Euro: Kunstrasenplatz als Vorzeigeobjekt

Die Investition in den Kunstrasenplatz in Herges-Hallenberg soll sich in doppelter Hinsicht auszahlen - als Sportanlage und regionaler Ankerpunkt. » mehr

Interview: Liedermacher Pablo Miró gastiert am Freitag in der Ilmenauer Jakobuskirche

30.10.2018

Ilmenau

"Ich liebe das deutsche Publikum"

Durch private Initiative, den KuKo-Verein, das Konzertbüro Christian Daether sowie Freies Wort kommt der argentinisch-deutsche Liedermacher Pablo Miró am Freitag für ein Solokonzert nach Ilmenau. » mehr

Die Besucher drängten sich auf zwei Etagen.

28.10.2018

Ilmenau

Großbreitenbacher Berufsmesse für ländlichen Raum

Der Tag der offenen Tür an der Gemeinschaftsschule Großbreitenbach wird erstmals mit einer Berufsinformationsmesse verbunden. Diese soll zeigen, dass es auch im ländlichen Raum Perspektive gibt. » mehr

Ohne die Hilfe und vor allem die Übersetzung von Kholoud Almasri würde es dem Besitzer des Lebensmittelladens Caspalma, Harald Casper, deutlich schwerer fallen, bei den Großhändlern Bestellungen aufzugeben. Die Syrerin weiß, dass Linsen, weiße Bohnen und Weinblätter in keiner arabischen Küche fehlen dürfen. Außerdem kümmert sie sich um die korrekte, arabische Beschriftungen an den Regalen. Foto: Michael Bauroth

24.10.2018

Suhl

Im Einkaufskorb landet der Geschmack von Heimat

Den Geschmack von Heimat verkauft Harald Casper seit Kurzem in seinem Laden für arabische und orientalische Lebensmittel in der Mühlstraße. Für den deutschen Gaumen ist es eine Herausforderung, mitunt... » mehr

Beratung: Stefan List, Referent der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung mitten im Gespräch. Fotos: S. Ittig

23.10.2018

Hildburghausen

Ein Hilfsmittel auf dem Weg zurück

Das Pendeln zum Arbeitsort zählt für viele Menschen ungewollt zum Alltag. Wichtige Fragen sind: Gibt es Alternativen? Kennen die Betroffenen diese Möglichkeiten? Wie können sie etwas ändern? Der Pendl... » mehr

Neben Hobbyhistorikern interessierten sich viele weitere Heimatfreunde für den Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe im landgräflichen Schloss von Barchfeld.

21.10.2018

Bad Salzungen

Großes Interesse an Frühgeschichte der Region

Den Auftakt kann der Heimat- und Geschichtsverein Merkers als Erfolg verbuchen: Mit einem Vortrag des Prähistorikers Bernd Wolfgang Bahn zur Frühgeschichte der Region startete eine neue Veranstaltungs... » mehr

Marcel Klimeš ist neuer Zentrumsleiter an der Heinrich-Mann-Klinik. Foto: Heiko Matz

19.10.2018

Bad Salzungen

"Meine Frau und ich lieben Berge und Wald"

Seit Anfang Oktober verstärkt Marcel Klimeš das Ärzteteam der Heinrich-Mann-Klinik in Bad Liebenstein. Die Nähe zu seiner Heimat lockte den 46-Jährigen nach Thüringen. » mehr

Dörte Hansen

16.10.2018

Boulevard

Dörte Hansen bleibt sich in «Mittagsstunde» treu

Mit «Altes Land» gelang der norddeutschen Autorin Dörte Hansen der Überraschungserfolg des Jahres 2015. Auch in ihrem neuen Roman «Mittagsstunde» dreht sich wieder alles um das Thema Heimat. » mehr

Der Männerchor Steinbach gestaltet den Festakt musikalisch aus.

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ungebrochen im Engagement für Aussöhnung und Menschenrechte

Am "Tag der Heimat" erinnerten die Opfer von Flucht und Vertreibung an ihr hartes Schicksal nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Von Lokalpolitikern gab's beim Festakt in Steinach vielfache Anerkennu... » mehr

Manöver Wostok

11.10.2018

Thüringen

Tödlich verunglückter Bundeswehrsoldat wird in Heimat beigesetzt

Der bei einem Manöver in Litauen tödlich verunglückte 34-jährige Bundeswehrsoldat vom Panzerbataillon 393 Bad Frankenhausen wird in Deutschland beigesetzt. » mehr

Bis 31. August 2019 ist Henry Jahn mit pfarramtlichen Diensten beauftragt. Er ist alleinstehend, hat keine Kinder und lebt in Meuselbach. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

09.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Der Weg zur Erfüllung der Goldenen Regel

Am Sonntag, 14. Oktober, steht der Vorstellungs- gottesdienst von Pfarrer Henry Jahn in Neuhaus an. Damit kehrt der Neue in den Kirchengemeinden am Rennsteig vorerst für ein Jahr offiziell in seine He... » mehr

Der Eingang zum Vereinshaus Vesserblick soll umgebaut und barrierefrei gestaltet werden. Foto: frankphoto.de

07.10.2018

Suhl

Ortsteilmittel für barrierefreien Vesserblick

Suhls kleinster Ortsteil Vesser will sparen. Nämlich um den Zugang zum Vereinshaus Vesserblick barrierefrei zu gestalten. » mehr

05.10.2018

Schlaglichter

Mesale Tolu bedankt sich in der Heimat für die Solidarität

Sechs Wochen nach der Rückkehr der lange in der Türkei inhaftierten Journalistin Mesale Tolu haben Freunde und Unterstützer mit ihr gefeiert. «Ich bedanke mich herzlich für Ihre Solidarität», sagte di... » mehr

Farbenfroh, märchenhaft und lustig ging es zur Auftaktveranstaltung auf dem Markt zu. Foto: J. Rapp

05.10.2018

Suhl

Neue Heimat im grünen Wald: So bunt ist Suhl

Die Interkulturelle Woche hat gezeigt, wie farbenfroh Suhl ist. Menschen verschiedener Nationen, die am Domberg eine neue Heimat gefunden haben, stellten ihre Kulturen vor. » mehr

Aus seinem zweiten Buch mit dem Titel "Der Fremde Deutsche" las jetzt Dr. Umes. Der angehende Herzchirurg flüchtete vor vielen Jahren vor dem Bürgerkrieg in Sri Lanka nach Deutschland. Fotos (2): frankphoto.de

02.10.2018

Suhl

Ein Tamile, der Hamburg als Heimat sieht

Vor dem Bürgerkrieg in Sri Lanka geflüchtet, heute deutscher Staatsbürger und derzeit dabei, seinen Facharzt als Herzchirurg zu machen: Dr. Umes liest in der Stadtbücherei aus seinem zweiten Buch "Der... » mehr

City-Manager Tobias Feickert (r.) und Peggy Lange als Betriebsleiterin der Meiningen GmbH diskutierten beim 2. Händlerstammtisch mit Gewerbetreibenden, Gastronomen und Händlern im Henneberger Haus. Foto: Kerstin Hädicke

26.09.2018

Meiningen

Begeistert verkaufen begeistert Kunden

Auf Ideensuche für eine attraktive Innenstadt trafen sich Peggy Lange von der Meiningen GmbH und Citymanager Tobias Feickert beim 2. Händlerstammtisch mit Selbstständigen. Fazit: Gemeinsam mit mehr Ei... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".