Lade Login-Box.

HEILIGE

Kloster St. Marienthal

01.11.2019

Reisetourismus

In Sachsen an «spirituellen Orten» die Seele baumeln lassen

Mal Luft holen und sich eine kleine Auszeit vom Alltagsstress zu gönnen, damit wirbt das Land Sachsen. An spirituellen Orten und auf speziellen Pilgerwegen, da könne auch die Seele Erholung finden, he... » mehr

Blümchen und dazu noch ein schmackhaftes Dankeschön gibt es für Renate Tzschach (links) und Christiane Zitzmann fürs jahrzehntelange Engagement.

30.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Fast ein Vierteljahrhundert im Gemeindekirchenrat

Der Gemeindekirchenrat ist ein Stück Demokratie in der evangelischen Kirche. In Steinach wurde nun ein neuer gewählt und verdiente Kirchenälteste verabschiedet. » mehr

Urkunde

26.11.2019

Karriere

Was ein guter Nikolaus braucht

Viele stellen am 5. Dezember einen Stiefel raus - und am nächsten Morgen ist er voll mit Süßigkeiten. Doch zu manchen Kindern kommt der Nikolaus höchstpersönlich. Damit der Heilige keine Fehler macht,... » mehr

Die restaurierte Krönungsgruppe. Foto: Manfred Dittmar

19.06.2019

Region

Ein wahrer Blickfang

In der Otzbacher Kirche wurde die Skulptur "Die Krönung Marias" nach der Restaurierung feierlich eingeweiht. » mehr

Heiliger der Drogenbosse

04.05.2019

Deutschland & Welt

Hunderte in Mexiko feiern «Heiligen der Drogenhändler»

Hunderte Menschen haben in Mexiko den 110. Todestag von Jesús Malverde gefeiert, der auch als «Heiliger der Drogenhändler» verehrt wird. » mehr

04.05.2019

Deutschland & Welt

Gläubige in Mexiko feiern «Heiligen der Drogenhändler»

Hunderte Menschen haben in Mexiko den 110. Todestag von Jesús Malverde gefeiert, der auch als «Heiliger der Drogenhändler» verehrt wird. In einer Prozession trugen sie eine Statue des legendären Bandi... » mehr

26.04.2019

Meiningen

Anerkennung und Segen für Floriansjünger

Mit einem Gottesdienst im Freien, dem ersten seiner Art, soll die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehrleute aus der Region gewürdigt werden. Die Andacht findet am Samstag, 4. Mai, in Hümpfershausen stat... » mehr

13.04.2019

TH

Schloss Pillnitz zeigt Schau über Max von Sachsen

Dresden - Nach "Skandal"-Kronprinzessin Luise von Toscana und ihrem Mann, Sachsens letztem König Friedrich August III., beleuchtet eine Ausstellung dessen fast vergessenen Bruder (1870-1951). » mehr

Freude pur

27.01.2019

Überregional

Ferstl gewinnt Super-G in Kitzbühel: «Heilige Scheiße»

Josef Ferstl feiert einen famosen Coup in Kitzbühel und gewinnt als erster Deutscher in dem legendären Ski-Ort einen Super-G. Der Oberbayer jubelt 40 Jahre nach seinem Vater auf derselben Piste. Für d... » mehr

Der Heilige Georg besiegt das Böse: Der Kupferstich eines Meisters aus dem Brügge des späten 15. Jahrhunderts zählt zur Ausstellung "Drachenblut und Heldenmut", die ab Juni zu sehen ist. Kunstsammlungen der Veste

10.01.2019

TH

Helden und Heilige

Die Kunstsammlungen der Veste Coburg setzen in diesem Jahr vor allem auf die Ausstellung "Drachenblut und Heldenmut". Ins Europäische Glasmuseum im benachbarten Rödenthal lockt ein venezianischer Scha... » mehr

Der Kirchenmusiker Franz aver Gruber (1787-1863). Repro: epd

21.12.2018

TH

"Da uns schlägt die rettende Stund‘"

Vor 200 Jahren, an Heiligabend 1818, erklang "Stille Nacht! Heilige Nacht!" zum ersten Mal. Ein Hilfspfarrer und ein Dorfschullehrer schrieben das Weihnachtslied als Hoffnungsbotschaft in der Not. » mehr

20.04.2018

Familie

Das große Krabbeln zur Kommunion

In Franken gibt es zur Kommunion einen alten Brauch. Kurz vor dem Festtag tragen die Kommunionkinder Krapfen an Nachbarn, Verwandte und Freunde aus. Dabei handelt es sich bei "Krapfen" mitnichten um m... » mehr

200 Jahre «Stille Nacht»

12.03.2018

dpa

Veranstaltungs-Tipps: Attraktionen in Europa

Neue Ausstellungen und Attraktionen werben um Besucher. In Österreich wird das 200 jährige Bestehen des Weihnachtslieds «Stille Nacht, Heilige Nacht» gefeiert. In Island können Touristen das Land bald... » mehr

Der Name der Quelle in Immelborn geht auf die heilige Amalia, Schutzpatronin der Schiffer und der Bauern, zurück. Foto: Heiko Matz

13.02.2018

Region

Amalienquelle in Immelborn: Erinnerung an eine Heilige

Die Gemeinde Barchfeld-Immelborn will die Amalienquelle im Ortsteil Immelborn vom Wasserverband zurückkaufen. Das Umfeld des geschichtsträchtigen Borns soll aufgewertet werden. » mehr

17.11.2017

Familie

Jetzt aber hurtig ...

Der Heilige Abend fällt dieses Mal für Einkäufe flach.Ein Grund mehr, schleunigst an Geschenke zu denken. » mehr

Mit Posaune, Trompete oder auch dem Horn vollführten die Meininger Jagdhornbläser einen imposanten musikalischen Marsch.	Foto: Sarah Busch

06.11.2017

Meiningen

Fanfaren zum Jubiläum

Zum 50. Jubiläum der Jagdhornbläsergruppe der Kreisjägerschaft Meiningen spielten die Musiker während der Hubertus- messe in der Stadtkirche auf. Gottesdienst und Konzert luden zum Miteinander ein. » mehr

Uluru

01.11.2017

dpa

Klettertouren auf Australiens Ayers Rock bald verboten

Der Ayers Rock gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten Australiens und darf auf der To-do-Liste von Touristen nicht fehlen. Doch Urlauber sollten sich mit einer Besichtigung beeilen, denn das Betreten is... » mehr

Mehrere Wochen wanderte Dr. Bodo Scholz (links), der früher als Arzt in Bad Liebenstein arbeitete, im April 2015 durch Israel, um einen schweren Schicksalsschlag zu verarbeiten. Seine Erlebnisse - mal heiter, mal skurril, mal nachdenklich - hat er in dem Buch "Mein Jakobsweg durch Israel" gesammelt, aus dem er in der m&i-Fachklinik Bad Liebenstein las und das er im Anschluss vielen interessierten Zuhörern signierte. Foto: Annett Spieß

08.10.2017

Region

Genügsamer Wanderer ohne Berührungsängste

Ein interessiertes Publikum nahm Dr. Bodo Scholz in Bad Liebenstein mit auf seinen "Jakobsweg durch Israel". » mehr

Ein Fundstück von 1889, das er 1999 restauriert hat, präsentiert Peter Reukauf im Feuerwehrmuseum.

27.08.2017

Meiningen

Feuerwehrjahrzehnte in einem Museum

Am Anfang waren eine alte Feuerwehrspritze und ein Gelände, das genügend Platz bot - daraus geworden ist ein Feuerwehrmuseum. In Helmershausen wurde es jetzt eröffnet. » mehr

Niklas weiß sich in Szene zu setzen - seine blauen Augen und sein niedliches Gesicht helfen dabei.	Fotos: ari

Aktualisiert am 05.05.2017

Thüringen

Miezekatzen im Rampenlicht

Cornelia Günther züchtet Birma-Katzen. Dazu gehört, die Tiere auf Ausstellungen zu zeigen. Mit ihren Kätzchen Niklas und Naomi ist die Ohrdruferin am Sonntag in Erfurt. » mehr

Pilger küsst das Reliquienkreuz

06.04.2017

Reisetourismus

Caravaca feiert das Heilige Jahr

Den Jakobsweg kennt jeder. Wer keine Lust auf Massenpilgern hat, sollte ins spanische Caravaca de la Cruz reisen. Der unbekannteste der fünf heiligen Wallfahrtsorte der Christenheit feiert 2017 sogar ... » mehr

Die katholische Kirche "Peter und Paul".

08.03.2017

Region

Ein Dermbacher und seine Familie bezahlen die größte Glocke

Für die größte von fünf neuen Glocken der katholischen Kirche in Dermbach hat sich bereits ein Spender gefunden. Das neue Geläut soll, wenn alles klappt, noch in diesem Jahr erklingen. Insgesamt wird ... » mehr

Max Mara auf der Mailänder Modewoche

23.02.2017

dpa

Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion

Die Designer nutzen die Mailänder Modewoche, um gesellschaftlich ein Zeichen zu setzen. Während Max Mara ein Model mit Kopftuch auf den Laufsteg schickt, spielt Fausto Puglisi mit der Symbolik eines P... » mehr

Ein ungewöhnlicher Auftritt: Im Altenpflegezentrum Werra-Aue in Walldorf gab es die Christvesper zu Epiphanias mit dem Krippenspiel am vergangenen Freitag, 6. Januar. Ein Geschenk der Kirchgemeinde Wasungen für die Walldorfer, welches am 24. Dezember wegen eines Magen-Darm-Virus nicht überbracht werden konnte. Foto: A. Eberlein

09.01.2017

Meiningen

Neujahrskrippenspiel mit vier Weisen aus dem Morgenland

Das erste Krippenspiel des neuen Jahres konnte man am Freitagnachmittag im Altenpflegezentrum Werra-Aue in Walldorf erleben. Eine Darmkrippe im Haus hatte für die verspätete Christversper gesorgt. » mehr

Wie es genau zuging vor zwei Jahrtausenden in Bethlehem? Man weiß es nicht, noch nicht einmal, ob es überhaupt in Bethlehem geschah. Foto /Archiv: dpa

24.12.2016

TH

Ein entlegener Ort

Eigentlich ist heute gar nicht Weihnachten. Denn niemand weiß genau, wann Jesus Christus geboren wurde, nicht den Tag, nicht das Jahr und nicht den Ort. Und dennoch feiern wir heute. » mehr

Auf eine musikalische Zeitreise durch die Weihnacht der Jahrhunderte nahm Klara vom Querenberg die Besucher in der Kirche von Ritschenhausen mit. Ihr musikalischer Partner war bei diesem Konzert Dominique Schneider. Foto: W. Swietek

06.12.2016

Meiningen

Heilige Nacht hat ein Wunder vollbracht

Zu einem besonderen Weihnachtskonzert hatte die Kirchgemeinde und der Verein Friedensrasen am vergangenen Samstag in die Kirche von Ritschenhausen eingeladen. » mehr

Sie wanderten auf dem "Weg der starken Frauen" nach Paulinzella: Margret Richter, Gudrun Matthes, Brigitte Hasselbach, Sigrid Trinkler und Petra Fischer (von links).

29.07.2016

Region

Starke Frauen auf Spurensuche

Nicht etwa, dass sie sonderlich fromm sein wollten. Aber diesen schön übersichtlichen Pilgerweg mal auf Schusters Rappen "abzureiten", das hatte die fünf Thüringerinnen schon lange mal gereizt. » mehr

Schwindelfreiheit vonnöten: Teilweise in etlichen Metern Höhe sind die Restauratoren zugange.

29.07.2016

Meiningen

Übertünchte Heilige wieder vorzeigbar machen

Lange im Verborgenen gebliebene mittelalterliche Wandmalereien werden in der Kirche zu Christes nach und nach wieder ans Licht geholt. Aktuell steht dabei eine Mariendarstellung im Mittelpunkt. » mehr

Die Idee kam ihm morgens im Badezimmer: Pfarrer Andreas Wucher erklärte anhand eines Föhns, was es mit dem Heiligen Geist auf sich hat. Fotos (2): M. Bauroth

17.05.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Was der Heilige Geist und ein Föhn gemeinsam haben

Am Pfingstmontag fand wieder der alljährliche ökumenische Gottesdienst im Grünen statt. Unter den Besuchern waren diesmal auch Mitglieder der Visitationsgruppe. » mehr

Zu Beginn des neuen Jahres sind die Sternsinger wieder unterwegs in der Stadt und in Familien, die sich ihren Besuch wünschen. Ihr Leitmotto ist der Respekt und sie sammeln für Projekte in Bolivien. Archivfoto: frankphoto.de

04.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Sternsinger unterwegs für den Respekt

Die Sternsinger werden zu Beginn des neuen Jahres wieder in der Stadt unterwegs sein, um Spenden zu sammeln und Segen zu bringen. Diesmal steht das Thema Respekt im Mittelpunkt. » mehr

Ob der Wolf sie findet? Die sieben Geißlein haben gute Verstecke. Am 24. Dezember, 15 Uhr, zeigt das Burgtheater das Grimm'sche Märchen im Landgasthof Lindenau. Foto: K. Wollschläger

17.12.2015

Region

Und an Heiligabend gibt's "Die sieben Geißlein"

Lange dauert es nicht mehr und der Heilige Abend ist da. Doch damit die Wartezeit nicht zu lange wird, lädt auch in diesem Jahr am 24. Dezember das Burgtheater Heldburg zum märchenhaften Nachmittag ei... » mehr

08.12.2015

TH

Starke Zeichen

Zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Starke Zeichen setzen: Das kann dieser Papst wie kaum ein anderer. Das begann noch am Abend seiner Wahl, als er sich den ... » mehr

Der Männerchor "Heiliger Wladimir" füllte bereits zum vierten Mal die Kreuzkirche. Das Programm bot auch einige Lieder in Deutsch. Foto: frankphoto.de

23.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Friedensboten aus Russland mit verbindenden Liedern

Zum vierten Mal seit 2010 kam der Moskauer Männerchor "Heiliger Wladimir" am Dienstag nach Suhl. Neben Gesang gab es eine Einführung in russische Kultur und deutsch-russische Beziehungen. » mehr

Als Sternsinger verkleidete Kinder

02.01.2015

Thüringen

Thüringer Sternsinger sammeln für Kinder in Not

Hunderte Thüringer Mädchen und Jungen sind rund um den Dreikönigstag (6. Januar) wieder als Sternsinger unterwegs. Verkleidet als Heilige Drei Könige verkünden sie mit kleinen Versen die Botschaft von... » mehr

Nun in ganzer Größe: Petrus und Paulus (o. links). Gerade freigelegt: Maria und Johannes der Täufer (neben dem Kreuz).

13.08.2014

Meiningen

Übertünchte Heilige treten zutage

Lange verborgen gebliebenes kommt gegenwärtig in der Kirche in Christes wieder zum Vorschein. » mehr

Mit "Heilige Nächte lieferten die Puhdys ein gut gemixtes Konzert im gut gefüllten Großen Saal des CCS ab. Besonders gelungen die Licht-Installationen, die Schnee- und Winter-Illusionen erzeugten. 	Fotos (4): frankphoto.de

05.01.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Gerockte Besinnlichkeit

Weihnachten ist zwar vorbei, aber "Heilige Nächte" á la Puhdys kommt auch ein paar Tage nach Neujahr noch gut - auch als Weihnachtsgedächtniskonzert im CCS. » mehr

Holzbildhauer Detlev Warrings (2. v. l.) aus Bischofsheim übergab die Schutzmantelmadonna an Klinikum-Geschäftsführerin Christine Reißner (r.) und die Klinikseelsorger Brigitte Koch und Wolfgang Teichert.	Foto: privat

23.12.2013

Meiningen

Schutz suchen und finden unter Marias Mantel

Perfekt in die Weihnachtszeit passt ein Geschenk des Meininger Klinikums an seine Krankenhauskapelle. Bei der fein geschnitzten Marienskulptur handelt es sich um ein außergewöhnliches Exemplar: eine S... » mehr

Die Gäste aus Obertshausen besichtigten das Meininger Dampflokwerk. 	Foto: K. Banz

23.10.2013

Meiningen

Der Heilige Florian als Bindeglied

Besuch aus Obertshausen hatte am vergangenen Wochenende die Meininger Feuerwehr. Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung aus der hessischen Partnerstadt waren mit Bürgermeister Bernd Roth in die Thea... » mehr

Abgeschlagene Gesichter und Hände, obendrein als Zielscheibe missbraucht - dir Stürmer waren wenig zimperlich mit den Heiligen.	Foto: Meininger Museen

14.06.2013

TH

Die Wut der Bilderstürmer

Museen können stets nur eine Auswahl ihrer Besitztümer zur Schau stellen. Im Depot bleiben zuweilen auch bemerkenswerte Objekte, die wir Ihnen in dieser neuen Serie präsentieren möchten. Teil 1: Plast... » mehr

24.12.2012

TH

Wenn sich Goethe und Luther treffen

August Bebel, Martin Luther, Johann Wolfgang von Goethe und die Heilige Elisabeth treffen sich zurzeit in der Krypta der Eisenacher Predigerkirche - faszinierendes Schattentheater macht es » mehr

Beim Krippenspiel heuer nicht dabei: die Ziegen "Krümel" und "Bärbel".	Foto: dgc

18.12.2012

Meiningen

Mit neuer Herde in die Heilige Nacht

Die Ziegen, die über zehn, zwölf Jahre hinweg, das Krippenspiel am Heiligen Abend in der Rohrer Kirche bereicherten, werden allem Anschein nach heuer von Schafen abgelöst. » mehr

Die Pilgergruppe in Ein Karem bei Jerusalem, dem Ort der Begegnung der beiden schwangeren Frauen Maria und Elisabeth.

10.10.2012

Region

Pilgerfahrt ins Heilige Land

Unterwegs auf den Spuren Jesu war eine Pilgergruppe aus dem Geisaer Amt. Für die nächste Pilgerfahrt können sich Interessierte bereits jetzt vormerken lassen. » mehr

Vor zwei Jahren pilgerten sie auf dem Jacobsweg. Am Dienstag brechen Marie Kynast und Johannes Markus Ehrhardt aus Breitenbach auf, um den Olavsweg in Norwegen unter ihre Füße zu nehmen. 	Foto: Privat

11.08.2012

Region

Marie und Johannes - jetzt pilgern sie in Norwegen

Sie sind dann nochmal weg. Marie und Johannes aus Breitenbach wollen auf dem Olavsweg durch Norwegen pilgern. » mehr

"Ich bin sehr gerne und mit großer innerer Freude wieder zu euch gekommen.": Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hielt die Festpredigt. 	Fotos (2): Manuela Henkel

07.08.2012

Region

"Das Heilige heilig halten"

Ein Gelöbnis aus dem Pestjahr 1626 wird bis heute gehalten: Etwa 1500 Gläubige feierten in Schleid das Schneefest. » mehr

Pfarrerin Jana Petri und Stadtkantor Hartmut Meinhardt aus Bad Salzungen während der letzten Absprachen vor dem Gottesdienst. 	Foto: Annett Recknagel

06.06.2012

Region

Orgel erklingt seit 100 Jahren zu Ehren Gottes

In einem sehr musikalischen Festgottesdienst gedachte die Gemeinde am Trinitatis-Sonntag dem Orgeljubiläum in der Roßdorfer Kirche. » mehr

Christian Willsau und Ulf Saalfeld brachten die Petrus-Figur an der Fassade an. 	Foto: Stefan Sachs

01.06.2012

Region

Heiliger Petrus kehrte an seinen Platz zurück

Dermbach - Die Bauarbeiten am "Sächsischen Hof" in Dermbach gehen zügig voran. Am Freitag nahm die Symbolfigur des einstigen Anglerhotels, der "Heilige Petrus mit Forellendieb", ihren Platz an der Fas... » mehr

"Die Faszination an ihr ist ihre Konsequenz", sagt Schauspielerin Liljana Elges über ihre Figur Jeanne d'Arc.	Foto: ari

06.01.2012

TH

Patriotin, Ketzerin, Heilige

Sie inspirierte wie wenige andere historische Figuren die Fantasie der Künstler: Heute, am 600. Geburtstag der Jungfrau von Orléans, kommt Schillers gleichnamiges Stück in Meiningen auf die Bühne. » mehr

24.09.2011

Thüringen

Kaum Interesse in Erfurt an Public Viewing zum Papstbesuch

Erfurt - Platz wäre für insgesamt fast 30.000 Menschen gewesen. An zwei Orten in Erfurt hätten Gläubige und Interessierte am Samstag auf großen Leinwänden die Heilige Messe am Domplatz mit Papst Bened... » mehr

Pfarrerin Silke Sauer weist auf die Stelle an der Wand unterm Marienbild, wo bei Untersuchungen Hausschwammbefall festgestellt wurde. 	Foto: J. Glocke

07.09.2011

Meiningen

Schwamm bedroht Heilige

Die Erhaltung ihres Gotteshauses hält die Kirchgemeinde Christes auf Trab. » mehr

29.06.2011

Region

Die Schüler erobern sich die Theaterbühne

Coburg - Märchenhaft, gruselig, abenteuerlich - das Programm der Schultheatertage 2011 bietet eine bunte Reise durch das Reich der Fantasie, teilt das Landestheater Coburg mit. » mehr

Vom Schlachthof in den Bankettsaal verlegt - Brechts "Heilige Johanna" in Weimar. 	Foto: DNT

11.05.2011

TH

Die Krise kommt

Brechts "Heilige Johanna" wird am Deutschen Nationaltheater Weimar durch den Fleischwolf gedreht. Was dabei herauskommt, schmeckt und ist ungenießbar zugleich. » mehr

schorlemmer_240409

03.03.2010

TH

Wer wirft den ersten Stein?

Für Margot Käßmann ist ihr Amtsverzicht richtig und stimmig - für viele von uns traurig und doch achtunggebietend. Dieser Rücktritt passt zu ihr - das Fahren unter Alkohol nicht. Sie hatte von ihrer G... » mehr

^