Lade Login-Box.

HEER

KSK

26.05.2020

Brennpunkte

KSK-Kommandeur wegen Extremismus in Alarmstimmung

Der Fund eines Waffenverstecks bei einem KSK-Soldaten in Sachsen hat «eine neue alarmierende Qualität». Der Kommandeur der Eliteeinheit appelliert an die Anständigen und warnt mögliche weitere Extremi... » mehr

Bundeswehrsoldaten arbeiten in einer Corona-Teststation. Das Panzerbataillon 104 ist eine Kampftruppe, normalerweise muss sie die Panzer des Feindes bezwingen. In der Corona-Krise kämpfen die Soldaten nun an ganz anderen Fronten - von Dienstag an tun dies auch die Soldaten aus Bad Salzungen in Suhl. Foto: Bundeswehr/dpa

12.05.2020

Thüringen

Bundeswehr-Kommandeur warnt vor überzogenen Erwartungen

Oberst Georg Oel hat vor Kurzem das Kommando über die Bundeswehr in Thüringen übernommen. Er warnt vor überzogenen Erwartungen an Corona-Unterstützung durch die Truppe. » mehr

Mechaniker an Bundeswehr Hubschraubern

09.06.2020

Brennpunkte

Bundeswehr hadert mit Einsatzbereitschaft

Die «materielle Einsatzbereitschaft» der Bundeswehr kommt nur im Kriechgang voran, obwohl zuletzt sogar Ausbildungspausen in der Corona-Krise geholfen haben. Es gibt einige Baustellen. Was fliegt, fäh... » mehr

Christof Gramm

05.05.2020

Brennpunkte

MAD-Jahresbericht: Mehr rechtsextremistische Verdachtsfälle

Für den Militärgeheimdienst MAD war 2019 «kein gutes Jahr». Nach Kritik auch aus dem Parlament schärft der Dienst den Blick nach rechts. Sorge macht eine «Entgrenzung zwischen bürgerlichen Protestform... » mehr

Georg Oel.

01.05.2020

Thüringen

Das neue Gesicht der Bundeswehr

Seit Kurzem hat das Landeskommando Thüringen der Streitkräfte einen neuen Kommandeur: Georg Oel. Mit der Übernahme des Kommandos schließt sich für den gebürtigen Bayer ein Kreis. » mehr

Ernennungsurkunde

21.12.2019

Brennpunkte

Trump gründet «Space Force» für Konflikte im Weltraum

Erfolg für den US-Präsidenten: Donald Trump hat die Bildung einer «Space Force» angeregt, nun wird das Projekt Wirklichkeit. Der Republikaner will damit «die amerikanische Überlegenheit im Weltraum» s... » mehr

olaf schubert meiningen

06.10.2019

Feuilleton

Olaf Schubert in Meiningen: Kein Spliss im Konsens

Wenn Olaf Schubert Zeit hätte, würde er die Welt retten. Immerhin kann er sie ein wenig erörtern, wie auch jetzt am Samstag im Meininger Volkshaus. » mehr

Bundeswehr: Kampfhubschrauber Tiger bleibt in Fritzlar am Boden

07.08.2019

Brennpunkte

Bundeswehr-Kampfhubschrauber Tiger bleibt vorerst am Boden

Erst zu spät ausgeliefert, dann oft nicht einsatzfähig, und jetzt darf er aus Sicherheitsgründen vorerst gar nicht fliegen: Der Kampfhubschrauber Tiger ist ein Problemfall für die Bundeswehr - und für... » mehr

07.08.2019

Schlaglichter

Bundeswehr: Kampfhubschrauber Tiger bleibt vorerst am Boden

Die Bundeswehr hat wegen möglicherweise fehlerhafter Bauteile alle Kampfhubschrauber Tiger vorerst aus dem Verkehr gezogen. Der Flugbetrieb mit allen 53 Maschinen sei ausgesetzt worden, teilte das Pre... » mehr

Breitungens Bürgermeister Ronny Römhild überreichte das Breitunger Ortsschild an Kompaniechef Daniel Schley (rechts) und Stabsfeldwebel Walter. Foto: Bundeswehr

17.07.2019

Schmalkalden

1347 Kilometer bis Breitungen

Soldaten der Breitunger Patenkompanie sind sechs Monate lang in Litauen im Einsatz. Zu ihrem Gepäck zählt ein Breitunger Ortsschild. » mehr

14.07.2019

Schmalkalden

Landkreis mit größerer industrieller Streitmacht

Schmalkalden-Meiningen - Das verarbeitende Gewerbe im Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat im April seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr stürmisch ausgeweitet. » mehr

Jägerkaserne Bückeburg

02.07.2019

Brennpunkte

General Flugsicherheit untersucht Hubschrauber-Absturz

Wieder trifft es eine Maschine der Bundeswehr: Eine Woche nach der Kollision von zwei Eurofightern stürzt jetzt ein Hubschrauber ab. Eine Soldatin stirbt. » mehr

01.07.2019

Schlaglichter

Bundeswehr-Hubschrauber stürzt ab - Ein Toter, ein Verletzter

Eine Woche nach dem tödlichen Eurofighter-Unglück ist ein Helikopter der Bundeswehr in Niedersachsen mit zwei Menschen an Bord abgestürzt. Dabei sei ein Besatzungsmitglied ums Leben gekommen, ein zwei... » mehr

Unfallstelle

01.07.2019

Brennpunkte

Schulungshubschrauber der Bundeswehr abgestürzt

Wieder ein Unfall mit einer Maschine der Bundeswehr: Nach der Kollision von zwei Eurofightern trifft es nun die Besatzung eines Hubschraubers. Die Maschine stürzt in ein Getreidefeld in Niedersachsen. » mehr

Bei der Glückshexe gab es Glückspulver. Vorher musste das Rad gedreht werden.

05.05.2019

Schmalkalden

Spektakel auf dem Breitunger Burghügel: Ein Mainachtenmarkt

Zum sechsten Mittelaltermarkt öffnete das Breitunger Schloss an drei Tagen seine Pforten. Musikanten, Ritter, Handwerker und Quacksalber waren zu erleben. Ein Mainachtenmarkt. » mehr

29.04.2019

Schlaglichter

Bundeswehr bildet saudische Soldaten zu Offizieren aus

Trotz der Spannungen mit Saudi-Arabien wegen des Jemen-Krieges bildet die Bundeswehr ab Mitte des Jahres sieben saudische Soldaten zu Offizieren aus. Fünf von ihnen sollen im Juli einen Lehrgang beim ... » mehr

15.12.2018

Schlaglichter

Zschäpe-Verteidiger wieder vereint in Betrugsverfahren

Drei der Pflichtverteidiger von NSU-Terroristin Beate Zschäpe werden im neuen Jahr wieder gemeinsam Mandanten in einem Strafprozess vertreten. Die Anwälte Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm ... » mehr

Panzersoldaten in Munster

06.12.2018

Brennpunkte

Das Heer stellt ein sechstes Panzerbataillon auf

Die Bundeswehr wird als Reaktion auf wachsende Aufgaben mit einem sechsten Panzerbataillon verstärkt. Die aus vier Kompanien mit etwa 500 Mann bestehende neue Einheit wird in Hardheim (Baden-Württembe... » mehr

Die gruselige Medusa

09.10.2018

Netzwelt & Multimedia

«Assassin's Creed: Odyssey» im Test

«Assassin's Creed» reist mit «Odyssey» so weit in der Zeit zurück wie nie zuvor. Im elften Teil der Reihe geht es ins antike Griechenland. Das Spiel nimmt große Anleihen am Vorgänger «Origins», will a... » mehr

Frau mit Durchblick am Scharfschützen-Gewehr

24.08.2018

Thüringen

Frau mit Durchblick am Scharfschützen-Gewehr

Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, informierte sich in der Bad Salzunger Werratal-Kaserne über die Ausbildungsbedingungen und das Material des Heer... » mehr

Bei ihrem Besuch in der Werratal-Kaserne kam Katrin Göring-Eckardt mit Soldatinnen und Soldaten ins Gespräch. Fotos (2): Susann Eberlein

24.08.2018

Region

"Politiker sollen sehen, wen sie in die Auslandseinsätze schicken"

Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt besuchte die Werratal-Kaserne in Bad Salzungen. Sie informierte sich über die Ausbildungsbedingungen und das Material des Heeres und kam mit Soldaten ins Gespr... » mehr

Beate Zschäpe

Aktualisiert am 11.07.2018

HCS

Zschäpe-Verteidiger kündigt Revision gegen Urteil im NSU-Prozess an

Das Urteil im Münchner NSU-Prozess muss vom Bundesgerichtshof überprüft werden. Nach der Verurteilung von Beate Zschäpe wegen Mordes kündigte deren Verteidiger Wolfgang Heer am Mittwoch an, Revision e... » mehr

Fortsetzung NSU-Prozess vor dem OLG München

05.06.2018

Thüringen

NSU-Prozess: Verteidiger fordern sofortige Freilassung Zschäpes

Maximal zehn Jahre Haft hatten Beate Zschäpes Vertrauensanwälte im NSU-Prozess gefordert. Nun ist das zweite Verteidiger-Team mit seinem Plädoyer an der Reihe - und unterbietet diese Forderung noch. » mehr

Wolf Theodor ist zufrieden mit seiner Frisur. Nach dem Stillsitzen darf er in das Überraschungsglas mit Süßigkeiten greifen. Foto: Marina Hube

22.03.2018

Region

Die Meisterin erfüllt sich in Allzunah einen Traum

Anke Heeren hatte schon immer ein Gefühl für Haare. Sie ließ sogar das Abitur sausen, um Frisörin zu werden. Vor wenigen Tagen erhielt sie ihren Meisterbrief. » mehr

07.09.2017

Region

Köppelsdorfer veranstalten Heimatabend

Sonneberg - Im Rahmen des 700-jährigen Jubiläums der Ersterwähnung von Köppelsdorf im Urbarium von 1317 wird zusätzlich zu den Festtagen im Mai ein Heimatabend veranstaltet. » mehr

Das Gemälde von Wilhelm von Lindenschmit dem Jüngeren (1829-1895) zeigt die berühmte Frühstücksszene, in der Gräfin Katharina von Schwarzburg Herzog Alba Paroli bietet. Foto: Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

16.08.2017

TH

Die Frau, die Fürstenblut wollte

Nicht nur die Männer um Martin Luther haben die Kirchenreformation vor 500 Jahren geprägt, auch Frauen machten sich verdient um den neuen Glauben. Eine von ihnen war Gräfin Katharina von Schwarzburg, ... » mehr

Tolle Stimmung zur Zigeunernacht ist vorprogrammiert. Die Akteure sorgen für viel Abwechslung.	Foto: Archiv

11.07.2017

Meiningen

Zigeunerlager: Wahrsager und Wagenburg

Am 15. Juli sind sie wieder los, "die Zicheuner": Da nämlich findet ab 19 Uhr die traditionelle Queienfelder Zigeunernacht auf dem Waldfestplatz des Dorfes statt. » mehr

17.02.2017

Lifestyle & Mode

Fasching von A bis Z

Mit der Weiberfastnacht am Donnerstag beginnen sie wieder, die tollen Tagen. Damit Sie vorlauter Kamelle und Quarkbällchen nicht den Überblick verlieren, kommt hier in Kürze das Wichtigste von A wie A... » mehr

Beate Zschäpe

09.02.2017

Thüringen

Zschäpe lässt Befangenheitsantrag der eigenen Anwälte scheitern

München - Die drei Pflichtverteidiger der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe sind am Donnerstag mit ihrem Plan gescheitert, einen Befangenheitsantrag gegen das Gericht im NSU-Prozess zu stel... » mehr

Anneliese Göpfert mit ihrer Mutter auf dem Hof in Kaiseroda.

28.12.2016

Region

Elf bewegte Jahre

Anneliese Göpfert hat eine bewegte Vergangenheit - im wahrsten Sinne des Wortes. Rund 1150 Kilometer legte die Sudetendeutsche zurück, bevor sie nach Kaiseroda kam. Flucht und Vertreibung prägten ihr ... » mehr

21.12.2016

HCS

Zschäpe lehnt im NSU-Prozess erneut ihre Richter ab

Die letzte Sitzung des NSU-Prozesses im Jahr 2016 endete mit einem Befangenheitsantrag, der möglicherweise keiner ist. Grund der Verwirrung ist das Zerwürfnis Zschäpes mit ihren ursprünglichen Pflicht... » mehr

15.10.2016

Thüringen

Schlacht von Jena und Auerstedt nachgestellt - bis zu etwa 4000 Besucher

Es war ein grausiges Gemetzel am 14. Oktober 1806 vor den Toren Jenas und Auerstedts. Das Heer Napoleons schlug dort das preußisch-sächsische Heer vernichtend. 210 Jahre später stellten dort am Samsta... » mehr

Die Faustballer versorgten die Begleiter mit Bratwürsten und Rostbräteln. Die Läufer aßen Haferschleim.

22.05.2016

Region

Ohne die Helfer läuft kein Rennsteiglauf

Die Ehrenamtlichen von Neuhaus und Umgebung sorgen dafür, dass der Rennsteiglauf für die Teilnehmer zu einem wahren Erlebnis wird. » mehr

Blick aufs Ortszentrum: Zahlreiche Veranstaltungen des Jahres 2017 werden ganz im Zeichen des Jubiläums "700 Jahre Judenbach" stehen. Foto: camera900.de

19.05.2016

Region

Judenbach: Veranstaltungsplan fürs Jubiläumsjahr 2017 steht

Im kommenden Jahr kann das Dorf an der alten Heer- und Handelsstraße auf seine urkundliche Ersterwähnung vor 700 Jahren zurückblicken. Das soll, in vielfacher Form, gewürdigt und gefeiert werden. » mehr

26.12.2015

HCS

Zschäpe attackiert erneut Verteidiger-Trio

München - Mit einem dreiseitigen handgeschriebenen Brief hat sich die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe bei Gericht erneut über ihre drei Verteidiger Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja S... » mehr

24.11.2015

HCS

Befangenheitsantrag abgelehnt: NSU-Prozess geht planmäßig weiter

München - Im Münchner Prozess um die NSU-Mordserie ist erneut ein Befangenheitsantrag gegen die Richter des Oberlandesgerichts (OLG) gescheitert. » mehr

NSU Prozess Anwaelte

10.11.2015

HCS

NSU-Prozess stockt - Zschäpes Alt-Verteidiger beantragen Entlassung

München - Vor der angekündigten Aussage der mutmaßlichen Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe ist der NSU-Prozess erheblich ins Stocken geraten. » mehr

Bei Sanierungsarbeiten am Torhaus, am Eingang zum Schlosshof, wurde ein Torbogen entdeckt, der lange unter Putz verborgen blieb. Foto: Katja Schramm

03.11.2015

Region

Torbogen zum Schlosshof entdeckt

Kaltennordheim - Wer seinen Weg Richtung Schlosshof in Kaltennordheim eingeschlagen hat, wird es sofort entdecken. » mehr

06.09.2015

Thüringen

Sonderzug bringt Flüchtlinge aus Ungarn

Nach der überraschenden Grenzöffnung in Ungarn kommen Tausende Flüchtlinge nach Deutschland. Per Sonderzug treffen am Samstag mehr als 500 Menschen im thüringischen Saalfeld ein. Sie sollen in Sachsen... » mehr

31.07.2015

Thüringen

NSU-Prozess: Zschäpe muss ihre ursprünglichen Verteidiger behalten

München - Im NSU-Prozess muss die Hauptangeklagte Beate Zschäpe auch weiterhin mit ihren drei ursprünglichen Verteidigern Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm auskommen. » mehr

NSU Prozess

24.07.2015

Thüringen

NSU: Zschäpe zeigt eigene Anwälte an

Der Streit zwischen Beate Zschäpe und ihren alten Pflichtverteidigern im NSU-Prozess verschärft sich. Nun hat die Hauptangeklagte Strafanzeige gegen die Anwälte erstattet. Fraglich ist, ob ihr der Sch... » mehr

20.07.2015

HCS

Gericht lehnt Entlassung der Zschäpe-Verteidiger ab

München - Die Rechtsanwälte Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm müssen die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, weiter verteidigen. » mehr

20.07.2015

HCS

Bisherige Verteidiger von Zschäpe beantragen Ausscheiden aus NSU-Prozess

München - Im Münchner NSU-Prozess haben die drei bisherigen Verteidiger der Hauptangeklagten Beate Zschäpe - nämlich Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm - am Montag überraschend ihre Entbindu... » mehr

Symbol der Befreiung: Auch wenn das Hissen der Sowjet-Flagge nachgestellt ist - es symbolisiert das Ende der Nazi-Herrschaft in Deutschland. 	 Fotos: dpa / Helmut Schwalbach, Hamburg

17.06.2015

Thüringen

"8. Mai wäre guter Nationalfeiertag"

Der Thüringer Landtag befasst sich gerade mit der Idee, den 8. Mai zu einem Gedenktag zu erklären. Überschattet wird das von einem Streit, den CDU-Fraktionschef Mike Mohring im Mai mit einem Zwischenr... » mehr

NSU-Prozess

10.06.2015

HCS

Zschäpe will ihre Anwältin Sturm feuern

Die Vertrauenskrise zwischen Beate Zschäpe und ihren Anwälten schwelt schon länger. Jetzt will die mutmaßliche NSU-Terroristin die Trennung von einer Anwältin. » mehr

Crawinkel sucht Zuhause für Reste des Waggons von Compiegne

27.07.2014

Thüringen

Ehemaliges "Braunes Haus" findet neue Verwendung

Für Frankreich und Hitler-Deutschland war der Waggon von Compiègne ein Symbol des Triumphes und der Niederlage. In dem Speisewagen wurde zweimal ein Waffenstillstand unterschrieben. Überreste sollen i... » mehr

Zschäpes Anwälte: Stahl, Sturm, Heer (v.l.). 	Foto: dpa

25.07.2014

HCS

Zschäpes Anwälte müssen mit Tiefschlägen leben

Die Pflichtverteidiger von Beate Zschäpe stehen der mutmaßlichen Rechtsterroristin weiter juristisch bei. Für die drei Anwälte ist das eine Anerkennung ihrer bisherigen Arbeit. Und ein Problem. » mehr

Ist Beate Zschäpe generell nicht zufrieden mit der Strategie ihrer Anwälte? Sie dreht ihnen nicht nur den Rücken zu, sie entzog ihnen am Mittwoch im Prozess in München das Vertrauen. Beate Zschäpe (2. von rechts) steht zwischen ihren Anwälten Wolfgang Stahl (links), Anja Sturm und Wolfgang Heer.	Foto: dpa

17.07.2014

HCS

Zschäpe überrumpelt alle

Die seit einem Jahr schweigende Hauptangeklagte im NSU-Prozess sorgt für einen Paukenschlag: Beate Zschäpe will ihre drei Verteidiger rauswerfen. » mehr

Parade am Tag der Befreiung. 	Foto: Detlev Steinberg

22.05.2014

TH

Ein "verbotenes" Kapitel Geschichte

Zwei deutsche Bildreporter dokumentierten das Schlusskapitel von Wünsdorf, der "verbotenen Stadt" südlich von Berlin. Jetzt hielten sie die Zeit für gekommen, ihr Buch darüber auf den Markt zu bringen... » mehr

29.10.2013

Region

Großgemeinde im Heer der schuldenfreien Kommunen

Brotterode-Trusetal/Floh-Seligenthal - Die Kommunen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen zählen mit 559 Euro pro Einwohner zu den am wenigsten verschuldeten in ganz Thüringen. Zum 31. » mehr

Das Südthüringische Amateurtheaters Obermaßfeld (SAT) führt das Theaterstück "1813" zur Festwoche "200 Jahre Zuchthaus Untermaßfeld" auf. 	Fotos: W. Swietek

24.07.2013

Meiningen

"1813" - Geschichte auf der Bühne

Obermaßfeld-Grimmenthal - Der Südthüringer Amateurtheaterverein Obermaßfeld erarbeitet für die Festwoche "200 Jahre Zuchthaus Untermaßfeld" in der Nachbargemeinde ein eigenes Theaterstück. » mehr

Die umfassende Einsicht in die Akten der NSU-Ausschüsse ist "für die Verteidigung unserer Mandantin unverzichtbar". Die Angeklagte Beate Zschäpe mit einem ihrer Anwälte: Wolfgang Heer. 	Foto: dpa

17.05.2013

HCS

Thüringen gibt NSU-Ausschussakten frei

Beim NSU-Prozess wird darüber geklagt, dass Akten aus Landtagen und Bundestag nur eingeschränkt vorliegen. An Thüringen liegt das nicht, versichert Chefaufklärerin Marx. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.