Lade Login-Box.

HAUSHALTSPLAN

Der Spielplatz am Sportplatz Reurieth soll mit Spielgeräten erweitert werden.

02.07.2020

Hildburghausen

Sparsamkeit ist das Motto für die Kasse

Bedingt durch Corona konnte Reurieth seinen Haushalt erst spät verabschieden. Die Zahlen sind nicht rosig: Ausgaben lassen sich kaum kürzen, während die Einnahmen nicht gerade sprudeln. » mehr

Reiner Miersch ist 76 Jahre alt und seit 30 Jahren für die Linken Stadtrat in Suhl und erlebt am morgigen Mittwoch seine 300. Stadtratssitzung. Foto: frankphoto.de

25.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

300 Stadtratssitzungen, aber von Politikmüdigkeit keine Spur

Unglaublich - am morgigen Mittwoch wird Reiner Miersch seine 300. Stadtratssitzung erleben. Der 76-Jährige mischt seit 1990 in der Suhler Kommunalpolitik mit. » mehr

08.07.2020

Ilmenau

Stadt rechnet nicht mit Finanz-Engpass

Ilmenau - Trotz einiger Gewerbesteuerausfälle wegen der Coronakrise plant man bei der Ilmenauer Stadtverwaltung derzeit nicht mit der Aufnahme eines Kassenkredits fürs Haushaltsjahr 2021. » mehr

Keine leichte Aufgabe war es für den Gemeinderat von Rippershausen, zur jüngsten Sitzung unter den gegenwärtigen Bedingungen einen ausgeglichenen Haushalt aufzustellen. Und das aus mehreren Gründen. Fotos: Wolfgang Swietek

19.05.2020

Meiningen

Spiel mit mehreren Unbekannten

Schwieriger als in den Vorjahren gestaltete sich für den Gemeinderat von Rippershausen das Aufstellen eines ausgeglichenen Haushaltsplans für das Jahr 2020. Und das aus mehreren Gründen. » mehr

Räumlich und zum Teil auch inhaltlich getrennt wurde der Haushalt 2020 beraten - und dann mit großer Mehrheit angenommen.	Foto: Erik Hande

28.04.2020

Schmalkalden

Gegensätzliche Auffassungen bei den Kommunalfinanzen

Der Haushaltsplan der Stadt Schmalkalden ist beschlossen. Ob er das Papier wert ist, auf dem er steht, ist aber offen. Laut AfD- und CDU-Fraktion seien die Folgen der Corona-Pandemie nicht real einger... » mehr

17.04.2020

Meiningen

Haushalt 2020: Spiel mit offenem Ausgang

Trotz ungewisser finanzieller Lage in der Corona-Krise stimmte der Sülzfelder Gemeinderat dieser Tage dem Haushaltsplan 2020 mehrheitlich zu. » mehr

Christes hat noch ein Schwimmbad. Und will es weiterhin bewahren. Für die kommende Saison soll ein Bodensauger angeschafft werden.

20.03.2020

Meiningen

Investitionen zielen auf Modernisierung

Das Kulturhaus, die Feuerwehr, der Friedhof und das Schwimmbad sind die diesjährigen Investitionsschwerpunkte in Christes. » mehr

Blick auf Helmershausen, einer von zehn Ortsteilen der Gemeinde Rhönblick. Im Hintergrund links ist noch Gerthausen zu erkennen. Den Haushalt für 2020 hat der Gemeinderat jüngst - noch vor der Coronakrise - beschlossen. Darin enthalten zahlreiche Invest-Maßnahmen. Auch in Helmershausen wird einiges gemacht, so etwa am Verwaltungssitz Rotes Schloss. Fotos: Tino Hencl

19.03.2020

Meiningen

Erneut zahlreiche Investitionen im Blick

Den Haushalt 2020 hat der Rhönblick-Gemeinderat - noch vor der Coronakrise - zur Sitzung in Bettenhausen unter Dach und Fach gebracht. Lang ist erneut die Liste an Maßnahmen in den zehn Ortsteilen. » mehr

Auch wenn das Bild gewöhnungsbedürftig ist: Es gab ein sicheres Gefühl .... Die Gemeinderäte von Untermaßfeld haben ihre Ratssitzung trotz der Corona-Lage durchgeführt, aber den Sitzungssaal gewechselt. Sie zogen in den großen Saal des Kulturhauses ein, da sie hier den geforderten Mindestabstand untereinander von eineinhalb Metern sicherstellen konnten.	Foto: Wolfgang Swietek

18.03.2020

Meiningen

Dauernde Leistungsfähigkeit gegeben

Der Gemeinderat von Untermaßfeld hat in seiner Sitzung am Montagabend den Haushaltsplan für das laufende Jahr beschlossen. » mehr

Obwohl regelmäßig kontrolliert sowie von Moos und Schmutz befreit, hat die bauliche Substanz der Holzbrücke über die Hasel am Haseltalradweg bei Rohr gelitten. In diesem Jahr soll sie in Metallbauweise erneuert werden. Foto: J. Glocke

05.03.2020

Meiningen

LED-Aufrüstung von fast 200 Straßenlampen auf der Agenda

Der Neubau einer Brücke am Haselrad-Radweg ist die kostenintensivste Baumaßnahme, die in diesem Jahr in Rohr geplant ist. » mehr

21.02.2020

Ilmenau

Gemeinde Geratal hat 21,2 Millionen im Haushalt

Der Haushalt 2020 für die Gemeinde Geratal ist beschlussreif. In der Sitzung des Hauptausschusses am Donnerstagabend wurde er noch einmal diskutiert. » mehr

War schon im vergangenen Jahr Bestandteil des Haushaltsplans, wird aber erst in diesem Jahr realisiert: die Freiflächenneugestaltung inklusive erforderlicher Brunnenbauarbeiten im Bereich der Quelle "Wild". Fotos: J. Glocke

18.02.2020

Meiningen

Sparsam haushalten bleibt Maxime

Keine Schulden, aber auch nicht im Geld schwimmend - bei der Verabschiedung des Haushaltsplans für 2020 in Utendorf wurden Abstriche bei der Dorferneuerung deutlich. » mehr

Die Gartenstraße in Oberzella - nach Angaben des Bürgermeisters "die schlechteste Straße, die wir im Stadtgebiet haben" - ist eines der Projekte, die in diesem Jahr angegangen werden sollen. Fotos (2): Heiko Matz

05.02.2020

Bad Salzungen

Ersparnisse müssen aufgebraucht werden, um Großprojekt zu sichern

Die recht gute finanzielle Entwicklung von Vacha in den vergangenen Jahren, wozu maßgeblich die Gewerbesteuereinnahmen beigetragen haben, zeigt nun ihre Kehrseite. Das macht sich im Haushalt 2020 beme... » mehr

Die Straße Steinhauck in Heßles, dort, wo das Backhaus ist, soll in diesem Jahr ausgebaut werden. Es ist mit 109 000 Euro das größte neue Projekt in diesem Jahr im Fambacher Haushaltsplan. Fotos (3): fotoart-af.de

28.01.2020

Schmalkalden

Straßenbau und Feuerwehr-Hof sind dickste Brocken im Haushalt

Bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung hat der Fambacher Gemeinderat den Haushalt für 2020 verabschiedet. Die Liste der Vorhaben bringt unter anderem Heßles eine Straßen-Baustelle. » mehr

28.01.2020

Bad Salzungen

Gemeinde will sparen - aber kein Konzept erarbeiten

Weil der Haushalt 2020 und 2021 ein Minus aufweist, muss die Gemeinde Barchfeld- Immelborn ein Sparkonzept erarbeiten. Mit einem Antrag bei der Kommunalaufsicht soll dies jedoch abgewendet werden. » mehr

Knut Korschewsky.

18.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Finanzmittel der Kommunen nicht gekürzt

Der Landtagsabgeodnete Knut Korschewsky (Die Linke) hält den CDU/FDP-Vorschlag für Einmalzahlungen an die Kommunen für nicht nachhaltig und zielorientiert. » mehr

15.12.2019

Schmalkalden

SPD-Fraktion stärkt Landrätin den Rücken

Die SPD will dem Kreishaushalt zustimmen, die Freien Wähler nur, wenn es nicht zu zusätzlichen Stellen in der Verwaltung kommt. Am nächsten Donnerstag soll der Kreistag über den Etat 2020 abstimmen. » mehr

12.12.2019

Ilmenau

Haushaltsentwurf für das kommende Jahr steht

Ilmenau - Gerade rechtzeitig zur Stadtratssitzung am Donnerstag ist der Haushaltsplan für das kommende Jahr fertig geworden. » mehr

12.12.2019

Bad Salzungen

Keine Kredite, viele Investitionen

Der Haushaltsplan der Stadt Bad Liebenstein soll am 19. Dezember vom Stadtrat beschlossen werden. Der Haupt- und Finanzausschuss gab hierfür einstimmig die Empfehlung. » mehr

Nach den Baumaßnahmen am und im Bürgerhaus in Neuhaus, der Sonneberger Straße und der Ortsdurchfahrt in Scheibe-Alsbach reiht sich das Vorhaben "Sportplatz Igelshieb" als viertes in die Liste der teuersten Projekte ein. Knapp über eine halbe Million Euro sollen 2020 in das Areal fließen. F.: Ittig (2), Zitzmann (1), privat (1)

11.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

In Neuhaus heißt’s "Backen zusammenkneifen"

Die Neuhäuser Stadträte geben dem Haushalt fürs nächste Jahr grünes Licht. Das heißt: Einerseits wird in 2020 fleißig investiert, andererseits leert sich der Spartopf und die Schulden wachsen an. » mehr

Im Haushalt 2020 sind Arbeiten an der Eleonorenstraße geplant.	Foto: M. Kilian

04.12.2019

Meiningen

Straßenbau, Feuerwehr und Sportlerheime

Bürgermeister Fabian Giesder hat die Schlüsselprojekte des Haushaltsplanes 2020 vorgestellt. Offiziell eingebracht wird der Etat-Entwurf im Januar. » mehr

Noch bietet der Festplatz in Unterbreizbach einen tristen Anblick. Nach Angaben von Bürgermeister Roland Ernst sollen hier unter anderem ein Bergbau- und ein Wasserspielplatz entstehen. Fotos (2): Heiko Matz

22.11.2019

Bad Salzungen

Es tut sich wieder was - aber die Unsicherheit bleibt

Wohl und Wehe von Unterbreizbach hängen maßgeblich von der Firma K+S, dem größten Gewerbesteuerzahler der Gemeinde, ab. Aktuell hellt sich die Lage auf. Aber die Haushaltskonsolidierung dauert an. » mehr

Nahezu verdoppelt hat sich die Kreisumlage in den letzten zehn Jahren. Grafik: Krug

22.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wachsender Unmut wegen hoher Abgabenlast für Unternehmer

Eine Debatte entspinnt sich am Donnerstag im Sonneberger Stadtrat, als der neue Haushaltsplan für 2020 vorgestellt wird. Ein Teil der Räte fordert nachdrücklich die Absenkung der Gewerbesteuer. » mehr

Mit einer Null-Euro-Münze illustrierte Jan Heineck den Bericht von Bürgermeisterin Martina Pehlert (am Rednerpult) zur Pro-Kopf-Verschuldung. Zur Bürgerversammlung war auch der neue Gemeinderat präsent.

07.11.2019

Schmalkalden

Reichlich Informationen und eine erfreuliche Null

Viel Information in kurzer Zeit erhielten die Besucher der Einwohnerversammlung in Schwallungen. Und sie erfuhren, wo in Schwallungens Finanzen Nullen stehen. » mehr

Egal ob klein oder groß - für jeden Hund gelten in Suhl ab Jahresbeginn die gleichen Steuern.

05.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Teure Anpassung für Schmiedefelder Hundebesitzer

Die gute Nachricht zuerst: Hundebesitzer aus dem alten Stadtgebiet von Suhl müssen nicht mehr Steuern bezahlen als bisher. Dafür trifft es Herrchen von Waldi & Co. in Gehlberg und Schmiedefeld. » mehr

24.10.2019

Ilmenau

Zum ausgeglichenen Haushalt fehlen Ilmenau 15 Millionen Euro

Bei Ilmenauer Haushaltsplan für das kommende Jahr klafft zwischen der Ausgaben- und Einnahmenseite derzeit noch eine Lücke von rund 15 Millionen Euro. » mehr

05.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kämmerer blickt mit Sorge auf steigende Kreisumlage

Kontinuierlich fließende Gewerbesteuern haben im laufenden Haushaltsjahr für eine gute Kassenlage in Sonneberg gesorgt. Jedoch lässt die Höhe der Kreisumlage Kämmerer Steffen Hähnlein nicht kalt. » mehr

30.08.2019

Ilmenau

Wachstumsschmerzen bleiben spürbar

Über ein Jahr ist es her, da ist Ilmenau durch die neuen Ortsteile deutlich gewachsen. Noch immer gibt es einige Probleme. Sowohl Verwaltung als auch Ortsteilvertreter blicken aber positiv in die Zuku... » mehr

Der Radlader - hier wird er gelenkt von Michael Koch - gehört zu den wichtigsten technischen Mitarbeitern des Suhler Tierparks. Er hat bereits 19 Jahre auf dem Buckel und verschlingt immer wieder viel Geld, um betriebsfähig zu bleiben. Jetzt soll er ersetzt werden. Foto: frankphoto.de

21.08.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Trotz Finanz-Dramatik: Tierpark bekommt neuen Radlader

Die neue Vorsitzende des Finanzausschusses heißt Ingrid Ehrhardt. Und der Tierpark bekommt einen neuen Radlader. Das sind die Ergebnisse der ersten Sitzung des Ausschusses. » mehr

Markus Böttcher während seiner ersten Haushaltsrede als Bürgermeister der Haseltalstadt im Lindenhof.	Foto: fotoart-af.de

09.07.2019

Schmalkalden

Es muss sich schütteln

In seiner ersten Haushaltsrede verordnete Bürgermeister Markus Böttcher der Stadt einen Sparkurs. Die Räte zogen mit und beschlossen den ersten Haushaltsplan für Steinbach-Hallenberg nach der Fusion. » mehr

Die Neugestaltung im Bereich rund um den Steinbrunnen steht weit oben auf der Dorferneuerungs-Agenda, würde aber frühestens 2020 in Angriff genommen. Voraussetzung: die Aufnahme der Gemeinde in das Förderprogramm der Dorferneuerung. Foto: J. Glocke

14.06.2019

Meiningen

Planung im Zeichen der Ungewissheit

Besonders schwierig war die Haushaltsplanung in Kühndorf in diesem Jahr. Nicht zuletzt deshalb, weil noch offen ist, ob die Gemeinde in die Dorferneuerung kommt. » mehr

Das äußere Erscheinungsbild des alten Saales in Heßles soll nicht verändert werden. Die rechte der beiden Eingangstüren wird barrierefrei gestaltet, das ist eine der Voraussetzungen der Bauaufsicht. Foto: Gemeinde Fambach

06.06.2019

Schmalkalden

Fördermittel für den alten Saal in Heßles

Die Bewerbung der Gemeinde Fambach um Fördermittel aus dem Leader-Programm hatte Erfolg. Für den Umbau des alten Saales in Heßles gibt es 200.000 Euro. » mehr

Steht symbolisch für die längst wiedergewonnene Handlungsfähigkeit der Gemeinde Rohr: der am Samstag eröffnete neue Kinderspielplatz auf dem Gartengelände des Gemeindezentrums Eichenhof. In dieses und in die Kindertagesstätte Rohrspatzen sollen Teile des diesjährigen Investitionsbudgets fließen. Foto: Jürgen Glocke

15.05.2019

Meiningen

Derzeit kein Gedanke an große Sprünge

Die vor zwei Jahren wiedererlangte Handlungsfähigkeit der Gemeinde Rohr verführt auch 2019 nicht zu übermütigem Handeln. » mehr

15.05.2019

Bad Salzungen

Stadtverwaltung zieht aus dem Rathaus aus

Der Umzug der Stadtverwaltung werde ein enormer Kraftakt, sagte Bürgermeister Martin Müller im Vachaer Stadtrat. Er nutzte die letzte Sitzung vor der Wahl auch für einen kurzen Rückblick auf die verga... » mehr

04.04.2019

Ilmenau

Haushalt: Fraktionen signalisieren Zustimmung

Am 11. April soll im Ilmenauer Stadtrat der aktuelle Haushaltsplan beschlossen werden - so spät wie nie zuvor. Bereits jetzt deutet sich aber die mehrheitliche Zustimmung an. » mehr

Holger Scheler.

04.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Vereinsleben lahm gelegt ohne Bürgerhaus ?

Im Kommunalwahlkampf flackert der Streit um Sinn und Unsinn eines Dorfgemeinschaftshauses für Rabenäußig wieder auf. Die amtierende Bürgermeisterin hält die Skepsis für fehl am Platze. » mehr

New York

02.04.2019

Brennpunkte

New York will Fahrzeug-Maut in Manhattan einführen

Als erste US-Metropole will New York in seiner staugeplagten City eine Fahrzeug-Maut einführen. Das elektronische Abgabesystem für den unteren Teil Manhattans wurde von der Regierung des Bundesstaates... » mehr

An den Wegen muss einiges gemacht werden. Fotos: Lautensack

01.04.2019

Hildburghausen

Reurieth investiert in Wege, Licht, Breitband und Feuerwehr

Der Gemeinderat von Reurieth hat den Haushaltsplan für dieses Jahr verabschiedet. » mehr

21.03.2019

Ilmenau

Wie hoch wird der Schuldenberg?

Der Ilmenauer Haushaltsplan für das laufende Jahr wurde am Donnerstag im Stadtrat vorgestellt. Eigentlich geht es der Stadt gut - Eingemeindungen und Großprojekte nehmen aber Spielräume weg. » mehr

Wilhelm Häusler.

20.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Personalkosten und Kreisumlage im Kreuzfeuer der Kritik

Der Kreistag bestätigt den Haushaltsplan 2019 mit breiter Mehrheit und macht so den Weg frei für Investitionen in Höhe von 3,8 Millionen Euro zugunsten hiesiger Schulen. Doch die Zustimmung geht einhe... » mehr

Olaf Scholz

20.03.2019

Topthemen

Scholz verteidigt Haushaltspläne 2020 gegen viel Kritik

Bei der Haushaltsaufstellung der Bundesregierung geht es ans Eingemachte: Jeder hätte gern möglichst viele Mittel für seinen Bereich. Insbesondere von seinen Unionskollegen muss sich SPD-Finanzministe... » mehr

9,4 Millionen Euro soll die Erlebniswelt Dampflok kosten, die bis 2022/2023 in der ehemaligen RAW-Kantine entstehen soll.

12.03.2019

Meiningen

Wo die Stadt überall investieren will

Die Stadt Meiningen hat den Haushaltsplan 2019 beschlossen. Doch wohin fließen die Gelder? Hier eine Übersicht der bedeutsamsten Investitionsvorhaben. » mehr

07.03.2019

Hildburghausen

Nicht alle Wünsche werden wahr

Für das laufende Jahr 2019 hat die Straufhain einen soliden Haushaltsplan aufgestellt. Allerdings muss die Gemeinde anders als im Vorjahr für Investitionen auf ihre Rücklagen zurückgreifen. » mehr

Die Lindenstraße sollte schon saniert sein. Doch auch 2019 kann das Vorhaben nicht beginnen. Zuvor müssen Fragen mit dem Wasserverband geklärt werden.

26.02.2019

Meiningen

Verantwortungsvoll gewirtschaftet

Einstimmig billigten die Mitglieder des Gemeinderates von Belrieth jüngst den Haushaltsplan für das laufende Jahr. » mehr

Der 2. Bauabschnitt des Wohngebietes "Hinter dem Dorf" in Einhausen, das Areal ist zu sehen auf der Ortsansicht links im Vordergrund, soll in diesem Jahr auf den Weg gebracht werden, um weitere Angebote für Eigenheimbauer zu schaffen. Foto: Wolfgang Swietek

14.02.2019

Werra-Grabfeld

Leistungsfähigkeit ist weiter gegeben

Einstimmig billigten die Mitglieder des Gemeinderates von Einhausen vergangene Woche den Haushaltsplan für das Jahr 2019. » mehr

Das wohl teuerste Investitionsvorhaben im Haushaltsjahr 2019: der Abriss und Neubau der Brücke über das Flüsschen Hasel in der Straße Hohle. Ein Brückenneubau am Haselradweg muss dagegen erneut geschoben werden.	Foto: J. Glocke

14.02.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Gute Chancen für Brückenneubau in der Hohle

Die Bewältigung von Problemen infolge der neuen Kita-Gesetzgebung, ein Brücken-Neubau und der Erhalt der Schuldenfreiheit sind Schwerpunkte im Jahr 2019 in Dillstädt. » mehr

Nur zwei Gegenstimmen: Mit großer Einmütigkeit verabschiedete der Meininger Stadtrat am Dienstag den Haushaltsplan 2019. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

06.02.2019

Meiningen

Ein deutliches Ja zum Haushaltsplan

680 000 Euro für kaputte Straßen, 45 000 Euro für die marode Turnhalle in der Carlsallee und 30 000 Euro für die Vereinsförderung: Der Stadtrat hat bei zwei Gegenstimmen den Haushaltsplan 2019 verabsc... » mehr

28.01.2019

Schmalkalden

Fusion 2.0: Kein Haushaltsplan ohne die digitale Einheit

Ende Februar sollte der Haushaltsplan für 2019 in Steinbach-Hallenberg beschlossen werden. Ein zu sportlicher Termin, wie sich bald herausstellte. Vor dem Rat erklärte Kämmerer Hans-Dieter Arends, wo ... » mehr

Größte Baumaßnahme der nächsten zwei Jahre wird die Orstdurchfahrt in Oberschönau sein. In diesem Jahr investiert der Abwasserzweckverband hier eine halbe Million Euro.	Fotos (2): fotoart-af.de

25.01.2019

Schmalkalden

Ins Kanalnetz fließt weiter viel Geld

Mit geänderter Besetzung hat der Zweckverband Hasel-Schönau den Haushaltsplan für 2019 beschlossen. Größte Baumaßnahme wird die Hauptstraße Oberschönau. » mehr

Seit 1971 arbeitet Manfred Beetz in der öffentlichen Verwaltung - 2018 war für ihn das "absolut chaotischste Jahr", das er erlebt hat, sagt er im Gespräch mit der Heimatzeitung. Foto: Iris Friedrich

25.01.2019

Rhön

2018 - das war das reinste Wechselbad

Im Interview spricht der Vorsitzende der Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön, Manfred Beetz, über das Jahr 2018, das Nerven gekostet hat, über die neuen Strukturen, die am Ende doch gewonnen haben, und ... » mehr

Eine der letzten größeren Investitionsmaßnahmen im Ort war die Fahrbahninstandsetzung im Sonnenweg. Die Maßnahme wurde im Sommer 2017 realisiert und liegt damit bald zwei Jahre zurück. Foto: J. Glocke

25.01.2019

Meiningen

Konzentration auf Pflege und Erhaltung

Wie schon im vergangenen Jahr konzentriert sich die Gemeinde Christes auch 2019 auf die sogenannte Bestandspflege. Größere Investitionen sind nicht vorgesehen. » mehr

Bürgermeister Seeber begrüßt die neuen Ratsmitglieder Renate Luther ...

25.01.2019

Werra-Grabfeld

Zuwachs, Neufassung, Wandel im Jahr der Veränderungen

Die jüngste Ratssitzung der Gemeinde Grabfeld war eine mit Premiere: Erstmals nahmen auch zwei Gemeinderäte aus Wölfershausen teil. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.