Lade Login-Box.

HAUSHALTSDEFIZIT

25.10.2019

Schlaglichter

Defizit der US-Regierung stark angestiegen

Das Haushaltsdefizit der US-Regierung ist in 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 205 Milliarden Dollar auf 984 Milliarden Dollar angestiegen. Das entspricht einem Anstieg von rund 26 Prozent, teilte das ... » mehr

Grundsteuer

16.10.2019

Brennpunkte

Etliche Kommunen wollen Steuern und Gebühren erhöhen

Auch dank sprudelnder Steuereinnahmen geht es den deutschen Kommunen besser als zuletzt. Trotzdem wollen einer Studie zufolge viele Städte und Gemeinden nun ihre Gebühren und Steuern erhöhen. Im Fokus... » mehr

Donald Trump

26.10.2019

Brennpunkte

Defizit der US-Regierung auf fast eine Billion gestiegen

Das Haushaltsdefizit der US-Regierung ist auf den höchsten Stand seit sieben Jahren gestiegen: Im Finanzjahr 2019 legte das Defizit um 205 Milliarden Dollar auf 984 Milliarden Dollar (885 Milliarden E... » mehr

Geldscheine

27.08.2019

Wirtschaft

Deutscher Staat im ersten Halbjahr mit Milliardenüberschuss

Die Staatskasse ist prall gefüllt. Die Einnahmen übersteigen bei weitem die Ausgaben. Doch ob Steuern und Sozialbeiträge weiter kräftig sprudeln, ist fraglich. » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

Studie: Gute Konjunktur hilft armen Kommunen kaum

Trotz der guten Konjunktur hat sich die Kluft zwischen armen und reichen Städten vergrößert. Hohe Schuldenberge und steigende Kosten für Hartz-IV-Empfänger setzen schwache Kommunen unter Druck, heißt ... » mehr

Ignazio Visco

31.05.2019

Wirtschaft

Italiens Notenbankchef kritisiert Schuldenpolitik

In Italien will der Chef der rechten Partei Lega die Steuern kräftig senken. Damit stößt er auf Widerstand bei der nationalen Notenbank. Der Haushaltsstreit mit der EU geht in eine neue Runde. » mehr

Antonio Costa

04.05.2019

Brennpunkte

Krise in Portugal: Ministerpräsident droht mit Rücktritt

Lange wurde die sozialistische Minderheitsregierung in Portugal dafür gefeiert, das Land nach der Schuldenkrise zurück zu wirtschaftlichem Erfolg geführt zu haben. Aber dann kam es zunehmend zu Streik... » mehr

Macron

26.04.2019

Brennpunkte

Frankreichs Präsident geht auf «Gelbwesten» zu

Nach monatelangen Protesten der «Gelbwesten» sucht Staatschef Macron einen Neuanfang. Die Steuern sollen für Millionen Menschen sinken - aber wie soll das finanziert werden? Auch im Verhältnis mit Ber... » mehr

Frankreichs Präsident Macron

25.04.2019

Brennpunkte

Reaktion auf Proteste: Macron kündigt niedrigere Steuern an

«Stunde der Wahrheit» im Élyséepalast: Staatschef Macron will an einem Abend ganz viele Probleme lösen. Niedrigere Steuern, mehr Geld für Bezieher kleiner Renten: Lässt sich damit die «Gelbwesten»-Kri... » mehr

Dax

09.04.2019

Wirtschaft

Dax rutscht deutlich unter 12.000 Punkte

Konjunktursorgen sowie die wachsenden Spannungen im amerikanisch-europäischen Handelskonflikt haben dem Dax am Dienstag einen deutlichen Dämpfer verpasst. » mehr

Volkskongress in China

07.03.2019

Wirtschaft

China entlastet Unternehmen

Chinas Wirtschaft wächst so langsam wie lange nicht. Mit einer Senkung der Steuern und Abgaben soll jetzt die Konjunktur angekurbelt werden. Damit verschulden sich die öffentlichen Haushalte noch mehr... » mehr

Soldaten

05.03.2019

Brennpunkte

Chinas Motor stottert, aber der Militäretat steigt stark

Der Handelskrieg mit den USA und die hohe Verschuldung bremsen Chinas Wachstum. Beim Volkskongress gibt Premier Li nur noch 6,0 bis 6,5 Prozent vor - so wenig wie seit drei Jahrzehnten nicht mehr. Sel... » mehr

Tränengaseinsatz gegen «Gelbwesten» in Paris

12.12.2018

Brennpunkte

Macron und Regierung beraten über «Gelbwesten»-Krise

Kann Präsident Macron die von «Gelbwesten»-Protesten ausgelöste Krise lösen? Im Fernsehen kündigte er zu Wochenbeginn Sofortmaßnahmen an. » mehr

Emmanuel Macron

17.12.2018

Hintergründe

In der Not greift Macron zum Scheckbuch

Dramatische Stunden in Frankreich: Staatschef Macron wendet sich in einer TV-Ansprache an die Bürger, um die «Gelbwesten»-Krise einzudämmen. Sein Kurswechsel wird Milliarden kosten. » mehr

Proteste in Frankreich

11.12.2018

Brennpunkte

Frankreich sucht nach Macrons Ankündigungen das nötige Geld

Prämien, keine Steuern und Abgaben auf Überstunden: Präsident Macron hat den Franzosen unter dem Druck der «Gelbwesten» zahlreiche Geldgeschenke gemacht. Völlig offen ist: Wie will Frankreich das eige... » mehr

31.05.2018

Meinungen

Blasse Schreckensbilder

Italien, Sargnagel für Euro und EU? Ach was. Die Apologeten der Euro-Katastrophe mögen sich an ihren geliebten Schreckensbildern abarbeiten. Sie bleiben blass. Das Land und die Gemeinschaftswährung we... » mehr

Vizebürgermeister Michael Blümel (4. v. l.) ist einer der sieben Verfechter der Selbstständigkeit von Oberweid. Foto: fr

15.03.2018

Rhön

Oberweid nimmt den schwierigeren Weg

Oberweid will selbstständig bleiben und nicht elfter Ortsteil der Stadt Kaltennordheim werden. So knapp die Entscheidung pro Stadt in Unterweid ausfiel, so deutlich fiel sie am Mittwoch in Oberweid da... » mehr

Die diesjährige Lesenacht an sonderbaren Orten war nur eine der zahlreichen Veranstaltungen, die von Vereinen gestemmt wurden. Archivfoto: frankphoto.de

10.12.2016

Suhl

Arme reiche Stadt

Auch wenn Suhl finanziell nicht auf Rosen gebettet ist, lässt die Stadt für Vereine Zuschüsse springen. Über die künftige Gewichtung und Verteilung aber muss geredet werden. » mehr

Orange, hellgrün, blau: Die geplanten neuen Kreise im Süden und Südwesten.

14.10.2016

Thüringen

Was ändert sich mit neuen Kreisen - und was nicht?

Wohl oder Wehe? Fortschritt oder DDR-Rückkehr? Die neuen Kreiszuschnitte lassen die Südthüringer nicht kalt. Faktenwissen hilft, die eigene Meinung zu bilden und zu begründen. Wir stellen Fragen und g... » mehr

01.08.2016

Thüringen

Schulden: Thüringen muss Ausgaben kürzen

Seit einigen Jahren nimmt Thüringen keine neuen Schulden mehr auf. Doch nach einer aktuellen Studie ist der Landesetat noch nicht fit für die Herausforderungen im Jahr 2020. » mehr

Suhl Der Panoramablick bietet sich aus dem Restaurant des Arcadia Hotels.

27.05.2016

Suhl

Suhl will mehr als 15 Millionen Euro aus der Landeskasse

Suhl - Das Suhler Haushaltsdefizit stellt neue Rekorde auf. Oberbürgermeister Jens Triebel hat beim Freistaat einen Antrag auf Bedarfszuweisung von mehr als 15 Millionen Euro gestellt. » mehr

09.03.2016

Suhl

Eil-Antrag zum Portalgebäude

Suhl - Die Freien Wähler werden zur Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses an diesem Mittwoch den Dringlichkeitsantrag "Unverzügliche Dach-Instandsetzung des denkmalgeschützten Portalgebäudes" einbr... » mehr

Die maroden Hauptgebäude des Schülerfreizeitzentrums (SFZ) in Ilmenau sollen abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Allerdings wurde ein aktueller Fördergeldantrag abgelehnt. Archivfoto: Appelfeller

08.03.2016

Ilmenau

Für das SFZ Ilmenau gibt es vorerst kein Fördergeld

Für den Neubau des Schülerfreizeitzentrums in Ilmenau gab es einen Rückschlag: Der Fördergeld-Antrag des Ilm-Kreises wurde abgelehnt. Derzeit wird nach Alternativen gesucht. » mehr

12.11.2015

Ilmenau

Theater und Tierpark auf Streich-Liste

Bis Jahresende muss Arnstadt ein Haushaltssicherungskonzept erstellen, der Gutachter kündigte jetzt drastische Einschnitte an. » mehr

Er sieht sich selbst als Konservativen mit liberalen Einsprengseln: Björn Hocke, Fraktionschef der AfD im Thüringer Landtag.

03.07.2015

Thüringen

Höcke: "Ich will meine Spuren hinterlassen"

Die Thüringer AfD fällt vor allem durch Provokationen und interne Machtkämpfe auf. Vertreter der anderen im Landtag vertretenen Parteien halten die Gruppierung für nicht-politikfähig - ein Interview m... » mehr

09.12.2014

Ilmenau

Neustadt muss auf die Spar-Bremse treten

Interessiert es die Neustädter nicht, in welcher Situation sich ihr Heimatort befindet, glauben sie nicht mehr an ein sachlich-konstruktives Miteinander im Gemeinderat oder haben sie es einfach nur sa... » mehr

Blick aus der Luft auf das Industrie- und Gewerbegebiet "Am Sättel".

12.04.2014

Hildburghausen

Gewerbegebiet "Am Sättel" fertig

20 Jahre hat es gedauert vom ersten Entwurf bis zur Fertigstellung. Nun ist das Gewerbegebiet "Am Sättel" in Schleusingen erschlossen und zu 80 Prozent vergeben. » mehr

Intendantin Wille plant mit einem Millionen-Haushaltsdefizit. 	Archiv-Foto: dpa

10.12.2013

Thüringen

Dem MDR reichen die Gebühren nicht

Der MDR rechnet im nächsten Jahr mit mehr Einnahmen. Dennoch plant der gebührenfinanzierte Sender mit einem Defizit. » mehr

Landolf Scherzer ist nach Griechenland gereist: In seinen Reportagen erzählt er von Menschen, über die hierzulande meist abfällig geredet wird. 	Foto: ari

24.07.2013

Feuilleton

Hotel "Europa"

Hundertzwanzig Seiten. Ein Schnellhefter, der sie zusammenhält. Landolf Scherzers Griechenland- Erlebnisse bilden bereits einen kleinen Stapel. Er schreibt auf lose Blätter - wie immer, wenn er ein Ma... » mehr

11.09.2012

Klartext

Zauderer Hollande

Erst seit vier Monaten ist er im Amt und schon steht François Hollande mit dem Rücken zur Wand. Seine Popularitätswerte sind im freien Fall, viele Franzosen werfen ihrem Präsidenten Inkompetenz, Untät... » mehr

14.08.2012

Klartext

Wettlauf der Fußkranken

Hohe Schulden, hohe Haushaltsdefizite und schwache Konjunkturdaten verbunden mit ebenso solchen Aussichten für die Wirtschaft bekommen einer Währung nicht. » mehr

asylbewerber

21.06.2012

Thüringen

Kreise sparten auf Kosten von Flüchtlingen

Die Vorwürfe wiegen schwer: Thüringer Kreise, darunter der Wartburgkreis, sollen Geld vom Land, das für Flüchtlinge bestimmt war, abgezweigt haben. Es geht um Hunderttausende Euro. » mehr

Für das Eisenacher Publikum bleibt wiederum nur der Protest. Dabei schien, nach der erneuten Amputation des Hauses durch den damaligen CDU-Kultusminister Jens Goebel, Frieden eingekehrt. Nun verbaut der CDU-Finanzminister Wolfgang Voß dem Theater die Zukunft - sagt Amtskollege Matschie. 	Fotos (2). ari

04.04.2012

Feuilleton

Eine "doppelte Blockade"

Derzeit sieht es so aus, als sei die kommende die letzte Spielzeit für das Eisenacher Theater. Die Stadt darf und kann nicht zahlen. Kultusminister Christoph Matschie hat einen Schuldigen ausgemacht: ... » mehr

Im Deutschen Schiefermuseum fand gestern die vorerst letzte kindgerechte Führung statt. Gewandet als Dorfschullehrer des ausgehenden 19. Jahrhunderts, hieß Roland Wozniak die Mädchen und Jungen vom Kindergarten Oberlind willkommen. 	Foto: camera900.de

16.03.2012

Sonneberg/Neuhaus

Kein Geld für Vollzeitstelle

Gestern in aller Frühe gab Roland Wozniak vor den Kindern des Kindergartens Oberlind seine Abschiedsvorstellung im Deutschen Schiefermuseum Steinach. » mehr

Walter Hörmann  zum Fiskalpakt

01.02.2012

Meinungen

Europa in Gefahr

Die "wirkliche Meisterleistung", die Kanzlerin Angela Merkel in Brüssel vollbracht sah, steht in Wahrheit natürlich noch aus. Gegenwärtig ist der Sparpakt der 25 EU-Staaten nicht mehr als eine Absicht... » mehr

Die Stadt Schmalkalden in Finanznot. So bewertet unser Karikaturist die schwierige Lage.

28.01.2012

Schmalkalden

Auf Sparkurs einschwören

Schmalkalden muss seine Finanzen langfristig in den Griff bekommen. Selbst Bürgermeister Thomas Kaminski will mit weniger auskommen. Er verzichtet auf einen Teil seiner monatlichen Dienstaufwandsentsc... » mehr

Jens Triebel.

25.11.2011

Suhl

"Aufgabe der Kreisfreiheit ist kein Allheilmittel"

Überrascht hat OB Jens Triebel auf die Zahlen einer Finanzberechnung zur Einkreisung der Stadt Suhl reagiert. » mehr

Interview: Fritz Roth,  Vorsitzender des Fördervereins

10.09.2011

Suhl

(Saison)Ende gut, alles gut?

Die Badesaison im Freibad Dietzhausen ist nun beendet, fasst im Einklang mit den letzten warmen Tagen in diesem Sommer. » mehr

29.04.2010

Suhl

Im Schatten des Defizits

Suhl - Nicht die weiße Fahne der Kapitulation, sondern eine schwarze, die durchaus als Zeichen der Trauer über die mehr als missliche Finanzsituation interpretiert werden darf, steckt auf der Landkart... » mehr

29.04.2010

Suhl

Im Schatten des Defizits

Suhl - Nicht die weiße Fahne der Kapitulation, sondern eine schwarze, die durchaus als Zeichen der Trauer über die mehr als missliche Finanzsituation interpretiert werden darf, steckt auf der Landkart... » mehr

25.03.2010

Suhl

Jetzt löst Eile das Schneckentempo ab

Suhl - Nach Jahren des Stillstands und des Zögerns soll nun Bewegung in das Thema "Gebietsreform" in Thüringen kommen. Dafür hat sich der Suhler Stadtrat gestern einstimmig ausgesprochen. Es sind in d... » mehr

16.01.2010

Suhl

SPD: Haushaltsloch stopfen - erste Arbeit 2010

Suhl - Für Fraktion und Vorstand der Suhler SPD ging es im neuen Jahr gleich zur Sache. Denn ein Haushaltsdefizit von immer noch 13 Millionen Euro für 2010 lasse die Sozialdemokraten nicht kalt, macht... » mehr

01.12.2009

Suhl

Einstieg in Debatte über großes Loch

Suhl - Alle Jahre wieder ... erfolgt der Einstieg in die Haushaltsdebatte, die zur Sitzung des Stadtrates am morgigen Mittwoch eröffnet wird, über ein Defizit. In diesem Jahr ist das etwa 13 Millionen... » mehr

24.01.2008

Suhl

Gehen Suhler Bäder baden?

Suhl – Heißer Disput in der kalten Jahreszeit um ein sommerliches Thema: Wie soll’s in diesem Jahr und überhaupt mit den Schwimmbädern in Dietzhausen und Goldlauter-Heidersbach weitergehen? Selten war... » mehr

mtany-kita-Storchenenest2_1

13.07.2010

Meiningen

Nicht völlig boykottieren

Das Kindertageseinrichtungsgesetz scheint das heißeste kommunalpolitische Thema des Sommers zu werden. Was gut gemeint ist, bringt Bürgermeister und Gemeinderäte der Region in Nöte. Und nicht nur des ... » mehr

Huettenholz_100410

10.04.2010

Ilmenau

"Sparsam sein ist die beste Lösung"

Ilmenau - Die Goethestadt sucht nach Lösungen, ein mutmaßliches Haushaltsdefizit von 200 000 Euro in diesem Jahr zu kitten. Grundstücksverkäufe der Kommune zieht Ilmenaus Oberbürgermeister Gerd-Michae... » mehr

^