Lade Login-Box.

HAUS HABSBURG

Die Veste bei Nacht zu erleben, ist etwas Besonderes. Die Zeit der Renaissance strahlt aus den Fenstern.

20.10.2019

Hildburghausen

Zurück in die Vergangenheit auf der Veste

So verschiedenartig wie sich die Museen zur Museumsnacht unter dem Motto "Grenzenlos" präsentierten, so vielseitig waren die Programme. Auch die Veste Heldburg öffnete Tor und Türen. » mehr

Am Begrüßungsabend wurden im Sportklub Gastgeschenke ausgetauscht. Fabian Giesder hatte für Thomas Pinter (rechts) unter anderem ein Theater-Bild sowie den von Karla Banz gestalteten Meiningen-Bildband im Gepäck.

16.09.2019

Meiningen

Meininger von Meiningen beeindruckt

Was lange währt, wird endlich gut: Sieben Jahre nach Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen Meiningen und Meiningen war erstmals eine offizielle Delegation aus Südthüringen in Vorarlberg ... » mehr

Krone und Schwert in Grab von Friedrich III.

08.11.2019

Boulevard

Forscher erkunden Grab Friedrichs III.

Neben den sterblichen Überresten des Kaisers (1415-1493) fanden die Wissenschaftler eine Krone, ein Zepter und einen Reichsapfel. Doch das ist noch nicht alles. » mehr

18.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 19. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. August 2019: » mehr

Antike Möbel

11.07.2019

Reisetourismus

Schloss Miramare bei Triest

Schloss Miramare vor den Toren von Triest sollte das Liebesnest für Österreichs Erzherzog Ferdinand Maximilian und seine Frau Charlotte von Belgien werden. Dann kam alles anders. Ein Besuch. » mehr

09.07.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 9. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Juli 2019: » mehr

Ferdinand Habsburg

03.05.2019

Überregional

Saisonauftakt für DTM: Aufbruch mit vielen Neuerungen

Die DTM will zum Neustart mit zahlreichen Änderungen attraktiver werden. Sogar der Urenkel eines Kaisers gibt jetzt in der Rennserie Gas. » mehr

Francesca von Habsburg erweist der toten Regina von Habsburg 2010 in der Familiengruft auf der Veste Heldburg die letzte Ehre. Ein Jahr später wird der Körper der als Meininger Prinzessin geborenen neben den Kaisern in der Kapuzinergruft in Wien beigesetzt. Ihr Herz hat man zuvor aber entnommen und belässt es auf der Südthüringer Veste. Bei den Habsburgern ist die getrennte Bestattung von Herz und Körper seit dem 17. Jahrhundert üblich.	Archivfoto: Michael Reichel/dpa

Aktualisiert am 21.02.2019

Thüringen

Piefke und das Herz von Heldburg

Deutsche Skitouristen müssen an der Grenze zu Österreich lange Warte- zeiten in Kauf nehmen. Auf den Tag genau vor 100 Jahren wollten die beiden Länder dagegen noch fusionieren. » mehr

12.01.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 12. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Januar 2019: » mehr

Das Wandbild interessiert auch Gabriela von Habsburg (3. von links) brennend.

17.05.2018

Region

Es tut sich einiges auf der Veste Heldburg

Der Förderverein Veste Heldburg hat sich neu formiert. Er geht gestärkt ins neue Jahr und stellt sich neuen Herausforderungen. Auch die Rückschau zeigt, das im vergangenen Jahr viel passiert ist. » mehr

Häusermeer

23.11.2017

Reisetourismus

Bei «Valletta 2018» feiert ganz Malta

Valletta ist 2018 eine der beiden Kulturhauptstädte Europas - doch eigentlich feiert ganz Malta. Die kleine Insel im Mittelmeer lockt Touristen mit großer Geschichte. Doch der Boom der Hauptstadt hat ... » mehr

Interview: Museumsdirektor Winfried Wiegand

19.01.2017

Meiningen

Im Fokus der Museen stehen die Inhalte

Das Meininger Museumsjahr 2016 lief rein statistisch ähnlich wie das Vorjahr. Trotzdem hätte sich Direktor Winfried Wiegand mehr Besucher gewünscht. Vor allem für die Ausstellung "Sprechender Stahl" v... » mehr

Gabriele von Habsburg zur Vernissage zusammen mit den beiden Kuratoren der Ausstellung "Sprechender Stahl" - Museumsdirektor Winfried Wiegand (l.) und Elmar Zorn. Foto: MT-Archiv

12.03.2016

Meiningen

Führung zu "Sprechender Stahl"

Letztmals vorm Ende der Ausstellung "Sprechender Stahl" in den Meininger Museen wird am Sonntag, 13. März, zu einer Führung ins Schloss Elisabethenburg eingeladen. » mehr

Die Künstlerin Gabriela von Habsburg mit den Ausstellungskuratoren Winfried Wiegand und Dr. Elmar Zorn vor ihrer Edelstahl-Skulptur E-Dur (1998). Fotos: cs

21.11.2015

Meiningen

Besucher im Dialog mit dem Stahl

"Sprechender Stahl" titelt die Sonderausstellung von Gabriela von Habsburg, die am Donnerstag im Schloss Elisabethenburg eröffnet wurde. Sie zeigt die Skulpturen und Lithografien. » mehr

Museumsdirektor Winfried Wiegand vor einer Skulptur der Ausstellung, die er mit dem Münchner Kunstpublizisten Dr. Elmar Zorn vorbereitet hat.

13.11.2015

Meiningen

Musikalisches im Plastischen

"Sprechender Stahl" titelt eine Sonderausstellung, die am 19. November im Schloss Elisabethenburg eröffnet wird. Sie zeigt Skulpturen der Künstlerin Gabriela von Habsburg. » mehr

Das Büchnersche Hinterhaus ist eines der ältesten Gebäude der Stadt, es wurde 1596 errichtet. Fotos: Carola Scherzer

07.08.2015

Meiningen

Ein Haus voller Geschichte(n)

Das Büchnersche Hinterhaus ist für Touristen in der Ferienzeit eine wahre Oase. Abseits der belebten Georgstraße genießen sie die Ruhe und prachtvolle Fassade. Dass in dem über 400-jährigen Gebäude im... » mehr

vhfestakt4 Was geschaffen wurde in den vergangenen 25 Jahren und was kommen wird, das konnten die Gäste während eines Rundgangs mit Prof. Großmann sehen.

16.03.2015

Region

" . . . unsere ist die Schönste!"

Zwei Anlässe, eine Festveranstaltung: Ein Vierteljahrhundert Förderverein Veste Heldburg e.V. und zehn Jahre Trägerverein Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg e.V. führte am Samstag viele, die die Ve... » mehr

Von Rudolf Weiß (rechts) ging vor 25 Jahren die Initiative aus, einen Förderverein zu gründen - und er fand in Hendrik Dressel einen Mitstreiter. Genau wie die beiden gehört auch Anita Schwarz zu den Gründungsmitgliedern. 	Foto: frankphoto.de

25.02.2015

Region

Das leuchtende Wunder auf dem Heldburger Burgberg

Die Veste Heldburg ist der Leuchtturm des südlichen Landkreises. So stattlich, wie sie heute auf dem Burgberg thront, war sie nicht immer anzuschauen. Nach dem Großbrand im Jahr 1982 bot sie ein Bild ... » mehr

Pastor Béla Horváth mit der Ernennungsurkunde zum Herzog und einem Foto, auf dem er mit Karl Habsburg zu sehen ist. 	Foto: Bernd Götte

23.08.2014

Region

Ein Herzog ohne Land

Adel verpflichtet, sagt der Volksmund. Aber wozu eigentlich? Diese Frage muss sich der Schleider Pastor Béla Horváth stellen, schließlich wurde er während des Schneefestes vom kroatischen Kronprinzen ... » mehr

Talkrunde beim Laienkonvent (von links): Pfarrer Uwe Winkel, Martin Lohmann, Diakon Thomas Kranz, Eva Demmerle, Caritas-Geschäftsführer Christian Reuter.

29.03.2014

Region

"Mut zum Liebesdienst"

Der Laienkonvent des katholischen Pastoralverbundes St. Elisabeth debattierte in Zella mit hochkarätigen Gästen über Europa und den Wertewandel. » mehr

Ilmenauer Bodendenkmalpfleger legen so manchen Hinweis über das Alter von Ilmenau frei, wie hier in der Weimarer Straße/Ecke Poststraße. 	Foto: M. Hube

21.03.2014

Region

Wie alt sind Ilmenaus Mauern?

Wie alt ist Ilmenau? Historische Betrachtungen zu Ilmenau und Stadtilm könnten genaueren Aufschluss über die Ersterwähnung der heutigen Universitätsstadt geben. » mehr

Mitarbeiter des Bauhofes bereiten das Grab am Schulersberg für die Wieder-Bestattung am Donnerstag kommender Woche vor. Die für die Exhumierung abgetragene kegelförmige Steineinfassung wurde neu gesetzt. 		Foto: frankphoto.de

29.10.2013

Region

Weg frei für Wieder-Bestattung

Am Donnerstag kommender Woche sollen die in den vergangenen zwei Wochen eingehend untersuchten sterblichen Überreste der Hildburghäuser Dunkelgräfin wiederbestattet werden. Gegenwärtig wird die Grabst... » mehr

Frankreichs letzte Königstochter Marie Thérèse oder einfach Sophia Botta aus Westfalen? Im Hildburghäuser Theaterstück über die Dunkelgräfin (links, gespielt von Maria Adriana Albu) ist die Antwort klar. In der Realität aber ist einzig erwiesen, dass ihr Begleiter Cornelius von der Valck hieß (rechts, gespielt von Marcus Coenen).

19.04.2013

Thüringen

Die kleine Stadt und ihr ewiges Geheimnis

Es ist ein großer Mythos und eine gewichtige Entscheidung in einer kleinen Stadt: Soll man die legendäre Dunkelgräfin exhumieren? Hildburghausen ist tief zerstritten. Doch egal wie alles ausgeht: Das ... » mehr

Nicht nur die Modelle an sich, sondern auch der gesamte Heidenbau gehören zur Ausstellung, die ab sofort für Besucher geöffnet ist. Am Samstag führte der Burgenmuseums-Ideengeber Prof. Dr. G. Ulrich Großmann durch die Exposition. 	Fotos: frankphoto.de

23.04.2012

Region

Burgen auf der Veste Heldburg

Der erste Meilenstein ist gesetzt: Die Pilotausstellung des Deutschen Burgenmuseums auf der Veste Heldburg wurde am Samstag festlich eröffnet. Hunderte Gäste kamen, um dieses historische Ereignis mitz... » mehr

Das Inszenierungsteam der "Csárdásfürstin" v. l. Klaus Rak (Dramturgie), Elisa Gogou (Musikalische Leitung), Rudolf Frey (Regie) und Andris Plucis (Choreograf). 	Fotos C. Scherzer

17.01.2012

Meiningen

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Erstmals seit der Wiedereröffnung des Theaters fand die Matinee vor der Premiere wieder im Foyer statt. Vorgestellt wurde Emmerich Kálmáns Operette "Die Csárdásfürstin", die am 27. Januar ihre erste A... » mehr

Pastor Béla Horváth mit dem Ablaufprogramm für das Requiem von Otto von Habsburg-Lothringen, bei dem er einer der zwölf Konzelebranten war.   	Foto: Manuela Henkel

22.07.2011

Region

"Seine Idee lebt weiter"

"Seine Person hat mich seit eh und je sehr begeistert", sagt Pastor Béla Horváth aus Schleid über Otto von Habsburg-Lothringen. Beim Requiem im Wiener Stephansdom war er nun Konzelebrant. » mehr

11.07.2011

Region

Regina von Habsburgs Herz bleibt

Der Sarg mit der sterblichen Hülle Regina von Habsburgs, der seit dem Tod der geborenen Prinzessin von Sachsen-Meiningen am 3. Februar 2010 in der Familiengruft der Veste Heldburg stand, ist gestern a... » mehr

Otto von Habsburg.

05.07.2011

Region

Veste verliert einen Förderer

Heldburg - Der älteste Sohn des letzten Kaisers von Österreich und Königs von Ungarn, Otto von Habsburg, ist tot. Im Alter von 98 Jahren ist er am zeitigen Montagmorgen in seinem Haus am Starnberger S... » mehr

mthi-Adeljagd_120311

12.03.2011

Meiningen

Zaungäste unerwünscht

Das Adelshaus Sachsen-Meiningen bekommt 118 Bücher sowie zwei Ölgemälde aus ihrem früheren Besitz zurück. Über die gütliche Einigung informierte die Stadt Meiningen jetzt die Öffentlichkeit. » mehr

regina2_110210

11.02.2010

Region

Regina von Habsburg ist heimgekehrt

Heldburg - Es ist ein trüber Wintertag dieser Mittwoch. Eiskalter Ostwind lässt nicht nur alles erstarren, er bringt Schnee mit sich. Die Menschen auf dem Burghof zittern. Ein trauriger Anlass hat die... » mehr

fz_Regina_040210

05.02.2010

Region

Regina von Habsburg wird auf der Veste beigesetzt

Helburg/Pöcking - Regina von Habsburg, Ehefrau von Otto von Habsburg, wird am kommenden Mittwoch in der Familiengruft auf der Veste Heldburg beigesetzt. » mehr

fz_Regina3_040210

04.02.2010

Region

Regina von Habsburg ist gestorben

Pöcking/Heldburg - Regina von Habsburg, die Ehefrau von Otto von Habsburg, ist am Mittwochmorgen um 8.40 Uhr im Haus der Familie in Pöcking am Starnberger See im Alter von 85 Jahren gestorben. Freies ... » mehr

180408_31

06.05.2008

Region

Die Jesusfigur ist auf die Veste zurückgekehrt

Heldburg – Im vergangenen Jahr gab es einen Aufschrei in Heldburg. Das Kreuz mit dem Corpus Christi, das seit Anfang der 50er Jahre in der Heldburger Stadtkirche hing, wurde abgeholt. Rückübertragen a... » mehr

^