Lade Login-Box.

HANDWERKSBETRIEBE

Prämie für Übernahme von Azubis

26.05.2020

Wirtschaft

Corona-Prämie für Firmen bei Übernahme von Azubis

Wegen Corona droht auch auf dem Ausbildungsmarkt eine Krise. Hunderttausende Betriebe sind in Schwierigkeiten geraten. Die Azubis sollen die Auswirkungen aber nicht spüren. » mehr

Smaragdeidechse im Nationalpark Thayatal

26.05.2020

Reisetourismus

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Die Alpen warten: Ab Mitte Juni wird Urlaub in Österreich wieder möglich sein - aber wohl abseits großer Menschenaufläufe. In diesen idyllischen Tälern entgehen Erholungssuchende den Massen. » mehr

29.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Hohes Bedrohungspotenzial für Wohlstand unserer Region"

Während das Handwerk augenscheinlich mit einem blauen Auge davon kommt, haben die stark exportorientierte Suhler Industrie und die Gastronomen die Stadt mit den Auswirkungen der Corona-Krise massiv zu... » mehr

Die Handwerksgesellen Réne Schwabe und Paul Scholz haben ein massives Burgtor für Schloss Weitersroda geschaffen. Fotos: privat

24.05.2020

Hildburghausen

Handwerker auf der Walz zeigen ihr Können am alten Schloss

Das traditionelle Handwerk vollbringt Leistungen, die einzigartig sind. Wandernde Gesellen haben in Schloss Weitersroda einen Beweis dafür geliefert. » mehr

Wirtschaftsförderer Sebastian Poppner (links) hat zu Jahresbeginn Verstärkung durch Tino Wagner erhalten. Foto: Stadtverwaltung

07.05.2020

Ilmenau

Wirtschaftsförderung breiter aufgestellt

Seit Jahresbeginn hat Ilmenau einen zweiten Wirtschaftsförderer. Öffentlich vorgestellt wurde er bisher aber nicht. » mehr

04.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Das Land muss uns klar sagen, wie wir verfahren sollen"

Die Gehälter der Wefa-Mitarbeiter sollen über die Coronakrise hinweg weiter finanziert werden, empfiehlt das Sozialministerium. Der Landkreis folgt dem nicht, was ein offener Brief der Wefa-Mitarbeite... » mehr

Bäcker

02.05.2020

Wirtschaft

Zahl der Handwerksbetriebe leicht gesunken

Die Corona-Krise macht auch dem Handwerk zu schaffen. Doch viele Gewerke hatten es vorher schon schwer, wie aktuelle Statistiken zeigen. » mehr

Viele Kita- und Schulkinder werden derzeit zu Hause betreut

29.04.2020

Thüringen

Kinder-Notbetreuung: Kritik an strengen Regeln wächst

In Thüringen ist bislang streng geregelt, welche Eltern ihre Kinder in die Notbetreuung geben können und welche nicht. Doch die Kritik daran wächst. Die AWO etwa fordert eine Entlastung für Erzieherin... » mehr

Fliesenleger

27.04.2020

Wirtschaft

Handwerk fordert steuerlichen «Corona-Bonus»

Das Handwerk schlägt Alarm. Vielen Betrieben stehe das Wasser bis zum Hals, nicht wenige drohten unterzugehen, so der Handwerksverband. Damit das nicht passiert, geht er nun in die Offensive. » mehr

Ausbildung

26.04.2020

Thüringen

Thüringens Handwerkern brechen Aufträge weg

Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben viele Handwerker hart getroffen. Umsatzeinbußen sind die Folge. Die Erwartungen an die schrittweisen Lockerungen sind hoch. » mehr

17.04.2020

Meiningen

Haushalt 2020: Spiel mit offenem Ausgang

Trotz ungewisser finanzieller Lage in der Corona-Krise stimmte der Sülzfelder Gemeinderat dieser Tage dem Haushaltsplan 2020 mehrheitlich zu. » mehr

Noch geschlossen

15.04.2020

Wirtschaft

Erste Lockerungen in Corona-Krise für einige Branchen

Seit rund vier Wochen steht das wirtschaftliche Leben in Deutschland teilweise still. Jetzt gibt es erste kleine Lockerungen. Der Kampf ums Überleben geht für viele Unternehmen aber weiter. » mehr

Das Verkaufsteam der Fleischerei Straube mit Chef Uwe Straube. Foto: Theo Schwabe

13.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gute Umsätze auch in der Corona-Krise

Die Fleischerei Straube, das älteste Familienunternehmen in Dietzhausen, ist seit mittlerweile 120 Jahren ein sicherer und stabiler Versorgungsanker für die Menschen der Gemeinde und darüber hinaus. » mehr

Eine Bäckerschaufel Abstand: Thomas Marr, Nico Staude und Daniel Marr verzagen nicht. Gemeinsam entwickelten sie das Brot im Glas - ein Teil ihrer Strategie, mit der sich auf die veränderte Situation reagieren.	Foto: fotoart-af.de

10.04.2020

Schmalkalden

Kreativ durch die Krise: Drei Handwerker bieten Brot im Glas

"AtoMarres Brot im Glas" nennen die Bäckerbrüder Marr und der Metzger Nico Staude ihre neuste Idee. Das haltbare Vollkornbrot soll auch ihnen beim Überleben helfen - und das mit Humor. » mehr

Friseurhandwerk

08.04.2020

Wirtschaft

Corona-Krise stoppt Aufschwung im Handwerk

Mit den guten Botschaften aus dem Handwerk ist es erstmal vorbei: Das Corona-Virus trifft die Branche hart, viele Unternehmen fürchten laut Zentralverband um ihre Existenz. Trotzdem können viele Gewer... » mehr

In der Vachdorfer Schule gestalten Bauarbeiter die Außenanlagen. Foto: Landratsamt

03.04.2020

Meiningen

Auf den Baustellen geht es weiter voran

Aktuell ist das öffentliche Leben durch die Corona-Krise stark eingeschränkt. Planmäßig gestartet sind dagegen die Bauvorhaben im Landkreis. » mehr

04.04.2020

Wirtschaft

Zulieferer fordern schnellere Auszahlung, das Handwerk Aufträge

Fließen die Gelder aus den Hilfsprogrammen in der Corona-Krise schnell genug? Thüringens Automobilzulieferer sagen: Nein. Und das Malerhandwerk fordert Aufträge der öffentlichen Hand. » mehr

Handarbeit: Brötchen werden in einer Bäckerei geformt

02.04.2020

Thüringen

Handwerk befürchtet eine Vollbremsung

Suhl/Erfurt - Etwa jeder zweite Handwerksbetrieb in Thüringen kämpft mit der Stornierung von Aufträgen. » mehr

Die Vorstände Mario Winkler, Stefan Schneider und Heiko Nikolaus (von links) haben auf die Corona-Krise mit einer Umorganisation der Arbeit reagiert. So soll sichergestellt werden, dass nie zu viele Mitarbeiter gleichzeitig im Unternehmen sind. Archivfotos: ari

02.04.2020

Thüringen

Damit ein Teil des Lebens weiterläuft

Trotz aller Einschränkungen müssen wir auf viele Annehmlichkeiten nicht verzichten. Fließend Wasser, Strom, Milch in den Supermarkt-Regalen. Die Firma BN Automation aus Ilmenau sorgt mit dafür, dass k... » mehr

handwerk kunden kosten Die Auftragslage vieler Handwerksbetriebe ist auf einem neuen Allzeithoch. Für die Kunden heißt das längere Wartezeiten und mitunter höhere Kosten.

01.04.2020

Thüringen

Nach Hochkonjunktur jetzt Krise im Thüringer Handwerk

Mit gefüllten Auftragsbüchern und der Hoffnung auf ein weiteres gutes Jahr ist Thüringens Handwerk 2020 gestartet. Inzwischen herrscht große Verunsicherung - eine Vollbremsung droht. » mehr

Eva Siebert.

27.03.2020

Hildburghausen

Fotografin: Corona-Soforthilfe ist Tropfen auf den heißen Stein

Seit Anfang der Woche gilt die Corona-Soforthilfe des Landes. Wirtschaftsverbände helfen bei der Antragstellung. Laut Werbering Hildburghausen greift die Hilfe für in Not geratene Kleinbetriebe aber z... » mehr

Eva Siebert.

26.03.2020

Hildburghausen

Fotografin: Corona-Soforthilfe ist Tropfen auf den heißen Stein

Seit Anfang der Woche gilt die Corona-Soforthilfe des Landes. Wirtschaftsverbände helfen bei der Antragstellung. Laut Werbering Hildburghausen greift die Hilfe für in Not geratene Kleinbetriebe aber z... » mehr

26.03.2020

Schmalkalden

Gemeinderäte dürfen wieder tagen

Nach der neuesten Verordnung des Landes Thüringen sind Sitzungen von Kreistag und Gemeinderäten wieder erlaubt – wenn sie nicht ohne Nachteil aufgeschoben werden können. » mehr

Bei vielen Unternehmern ist der Umsatz eingebrochen. Archiv-Foto: dpa

25.03.2020

Thüringen

Wirtschaft lobt Soforthilfe des Landes

Die Soforthilfe des Landes für in wirtschaftliche Not geratene Kleinunternehmen stößt in Thüringen auf große Nachfrage. » mehr

Hans Peter Wollseifer

24.03.2020

Wirtschaft

Handwerkspräsident: Betriebe brauchen bis Ende März Hilfen

Kommt es wegen der Corona-Krise zu einer Pleitewelle? Viele Branchen sind betroffen und mahnen schnelle Hilfen an. Das Handwerk sagt: Die Hausbanken seien ein entscheidender «Flaschenhals». » mehr

Zeit fürs Leben

23.03.2020

Karriere

Tipps für das Arbeitszeitmodell Vier-Tage-Woche

Vier Tage arbeiten, drei Tage frei: Von einem solchen Arbeitszeitmodell erhoffen sich viele Beschäftigte eine bessere Work-Life-Balance. Möglich ist das sogar ohne die Inanspruchnahme von Teilzeit. » mehr

Blick in eine ungewisse Zukunft: Ilona Böttcher, Inhaberin der Figaro GmbH mit 18 Salons rund um Meiningen, steht im Friseur- und Perückenstudio am Markt. Die Auswirkungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind in den Salons unterschiedlich wahrzunehmen, sagt sie. Ab Freitag muss sie ihre Salons nun schließen. Am Donnerstagmorgen kündigte die Landesregierung einen entsprechende Allgemeinverfügung an.	Foto: ari

20.03.2020

Thüringen

"Das Geld wäre schnell aufgebraucht": Friseure in der Corona-Krise

Die Folgen der Corona-Krise sind für manche Unternehmen schon jetzt dramatisch. Ilona Böttcher, Inhaberin der Friseurkette Figaro in Meiningen, berichtet, wie sehr die Krise an die Substanz geht. Fina... » mehr

17.03.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Agentur für Arbeit: Telefonleitungen sind überlastet

In Corona-Zeiten sind Behörden und Einrichtungen auf Telefonkontakte mit ihren Kunden umgestiegen. Aber schon gibt es erste Überlastungen des Telefonnetzes. » mehr

Fahrradwerkstatt

17.03.2020

Deutschland & Welt

Fahrradwerkstätten sollen offen bleiben

Die neuen Corona-Richtlinien, die eine Schließung zahlreicher Geschäfte vorsehen, betreffen auch den Fahrradhandel - aber das Reparieren von Fahrrädern soll weiterhin möglich sein. » mehr

Susanne Smalun wurde in ihrer Werkstatt, wie seit 15 Jahren gewohnt, von Stammkundinnen wie Susanne Schiermeyer (rechts) besucht. Fotos (2): Veit

15.03.2020

Region

Auf der Töpferscheibe entsteht manch Wunderwerk

Zum 15. Mal wird am Wochenende bundesweit der Tag der offenen Töpferei begangen. Zwei Handwerksbetriebe aus Gehren und einer aus Arnstadt sind auch dabei. » mehr

Bauarbeiter

28.02.2020

Deutschland & Welt

Fachkräfte dringend gesucht: Deutschland öffnet Arbeitsmarkt

IT-Experten aus Indien, Pflegekräfte von den Philippinen, Bauarbeiter aus Marokko - Deutschland sucht Arbeitnehmer auch jenseits der EU. Den Weg soll ihnen das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz ebnen... » mehr

Handwerk

12.02.2020

Deutschland & Welt

Handwerk beklagt immer mehr Bürokratie

Die Handwerksbetriebe ächzen unter immer mehr bürokratischen Vorschriften. Das gefährde auf Dauer sogar Betriebe - so stellt es der Zentralverband dar. Und hat zahlreiche Vorschläge. » mehr

Gesellenfreisprechung (von links): Präsident Manfred Scharfenberger, die Gesellen Artur Weimer, Maximilian Happ, Lisa Dittmar, Elisabeth Wagner und Kreishandwerksmeister Tobias Steinert. Fotos (3): Heiko Matz

06.02.2020

Region

"Jeder Mensch ist Weltmeister in seiner Welt"

Der Empfang der Kreishandwerkerschaft Bad Salzungen stand in diesem Jahr im Zeichen des Nachwuchses. Erstmals wurden in diesem Rahmen Gesellen freigesprochen. » mehr

Juhu, ein neuer Kindergarten - Kinder, die in diesem Jahr eine Zuckertüte erhalten, führen zur Begrüßung ein Programm auf.	Fotos: K.-W. Fleißig

30.01.2020

Region

Eisfelder weihen neuen Kindergarten ein

Der neue Kindergarten im alten Strabag-Gebäude "Am Eichholz" in Eisfeld ist fertig. Am gestrigen Donnerstag war feierliche Eröffnung, ab Montag werden hier Kinder betreut. » mehr

Kammgarn, Kranbau, Germina, Kampmann: Mit der ehemaligen Großbäckerei (Mitte) verschwindet nun ein weiteres Schmalkalder Traditionsunternehmen von der Bildfläche und macht neuen Unternehmen Platz. Archivfoto: Sascha Bühner

24.01.2020

Region

Hege und Pflege des Standortes

In jedem Ende liegt ein neuer Anfang. Die Stadt Schmalkalden hat das ehemalige Frischbackgelände gekauft und wird es als Gewerbefläche entwickeln. » mehr

Hannes Schmidt

24.01.2020

Ernährung

Gin des Jahres 2019 stammt aus dem Renchtal

Dass im Schwarzwald guter Gin gebrannt wird, ist spätestens seit der Erfolgsstory von Monkey 47 bekannt. Doch jetzt ergattert eine kleine Familien-Brennerei im Renchtal hohe internationale Preise. » mehr

Maja Vukojevic

20.01.2020

dpa

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Schrauben, tüfteln, Öl wechseln: Mechatroniker gibt es nicht nur für vier, sondern auch für zwei Räder. Die Anforderungen wandeln sich: Die Elektrifizierung macht vor der Motorradbranche nicht Halt. » mehr

09.01.2020

Thüringen

Handwerk will Verbesserungen bei Meisterprämie

Das Handwerk in Thüringen hat von der Landesregierung erneut Nachbesserungen bei der Meisterprämie gefordert. » mehr

Nicht Friseuse sondern Friseurin. Auf die richtige Berufsbezeichnung sollte die selbstbewusste Handwerkerin achten. Foto: dpa

03.01.2020

Meiningen

Fotografieren fürs Image

Dass das Handwerk mit goldenem Boden viel zu schade ist, um an den sprichwörtlichen Nagel gehangen zu werden, ist klar. Mit einem Fotowettbewerb der Handwerkskammer Südthüringen soll es ab sofort aber... » mehr

03.01.2020

TH

Handwerk brummt auch 2020: Kürzere Wartezeiten?

In vielen Handwerksbereichen brummt es. Das wird sich nach Prognosen auch so schnell nicht ändern - aber vielleicht werden die Wartezeiten für die Kunden etwas kürzer. » mehr

Das Wasser der Grümpen ist seit Jahrhunderten eine Energiequelle und Triebkraft für die Geschichte des Neumannsgrundes. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

26.12.2019

Region

Grümpenwasser treibt nicht nur Mühlen

"Die Gründer" heißt das ultimative Buch über die Menschen und Häuser im Neumannsgrund. Am ersten Weihnachtsfeiertag wird es vorgestellt. » mehr

drechsler

25.12.2019

TH

Das leise Sterben seltener Handwerksberufe

Thüringens Handwerk boomt: Die Auftragsbücher in vielen Gewerken sind voll, 151.000 Menschen haben einen Job. Doch es gibt auch seltene Berufe, die verloren gehen. » mehr

Kassenbonpflicht - Metzgerei

10.12.2019

Deutschland & Welt

Einzelhandel läuft Sturm gegen Bonpflicht

Schnell ein Brötchen in der Bäckerei oder ein Bier im Kiosk kaufen - künftig soll es dafür immer einen Kassenzettel geben. Die Regelung stößt auf heftige Kritik. Für die Betriebe ist die Bon-Pflicht d... » mehr

Fliesenleger

09.12.2019

Deutschland & Welt

Handwerk setzt mehr um: Gute Geschäfte im Sommer

Handwerksbetriebe in Deutschland haben auch im dritten Quartal gute Geschäfte gemacht. Der Umsatz des zulassungspflichtigen Handwerks stieg von Juli bis Ende September gegenüber dem Vorjahreszeitraum ... » mehr

Ein Tischler arbeitet an einer Werkbank. Foto: dpa

08.12.2019

Region

Zusammenschluss soll Signal für andere sein, sich anzuschließen

Bislang bestanden in der Kreishandwerkerschaft zwei Tischlerinnungen, eine in Meiningen/Suhl und eine in Schmalkalden. Beide schlossen sich nun zur Tischler-Innung „Rhön-Rennsteig“ zusammen. » mehr

Das Team heute (von links): Ursula Scholze (seit 20 Jahren dabei), Gerda Bathke (seit 30 Jahren dabei), Angelika Reimann (seit 15 Jahren dabei), Mary Mündnich (Geschäftsführerin), Stefan Nothnagel (Inhaber).

06.12.2019

Meiningen

Mit gutem Auge auf weitere 100 Jahre

100 Jahre gibt es das Lederwarengeschäft Heusinger in Meiningen. Stefan Nothnagel ist Inhaber in vierter Generation. Jetzt feiert er mit seinem Team und vor allem mit der Kundschaft das Jubiläum. » mehr

Der Kaltensundheimer Gastronom Heiko Möllerhenn hat viele Rhöner Gerichte auf der Speisekarte. In jeder Saison gibt es eine Sonderkarte, um gerade verfügbare Zutaten zu verarbeiten, die auf kurzen Wegen von regionalen Partnerbetrieben geliefert werden. Foto: Stefan Sachs

21.11.2019

Region

Rhöner Gastronomen setzen auf heimische Zutaten

Im Verein "Aus der Rhön - für die Rhön" arbeiten seit 25 Jahren Land- und Gastwirte aus der Region zusammen, und alle beteiligten Partner aus Bayern, Hessen und Thüringen profitieren davon. » mehr

Ab 2020 in Produktion

19.11.2019

dpa

Dieser DDR-Faltstrandkorb bietet Liegekomfort für unterwegs

Liebhaber von DDR-Möbeln dürften sich freuen: Ein Heringsdorfer Hersteller baut ab kommenden Jahr einen Faltstrandkorb aus Aluminium. Der hilft nicht nur gegen Sonne. » mehr

Rohit Rai ist der beste Jung-Maurer.

15.11.2019

Region

Der beste Maurer Deutschlands kommt aus Römhild

Bauhandwerker leisten was, auch in Südthüringen. Dass dies stimmt, zeigt auch Rohit Rai aus Römhild - er ist bester Maurer Deutschlands. » mehr

Firmengründer Rudolf Schüffler mit seiner Frau Elise und den Söhnen Bruno (erste Reihe von links) Willy und Hugo (zweite Reihe von rechts). Foto: privat

08.11.2019

Meiningen

Eine Erfolgsgeschichte mit Holz, Familie und einem guten Team

Auf eine 100-jährige Firmengeschichte kann die Tischlerei Schüffler aus Kaltennordheim zurückblicken. Inhaber Harald Schüffler lud Geschäftspartner, Kunden und Freunde zu einer Feier ein. » mehr

Wohnungsrenovierung

07.11.2019

Deutschland & Welt

Das deutsche Handwerk floriert weiter

Das Handwerk macht gute Geschäfte. Das stützt die Binnenkonjunktur und die gesamte deutsche Wirtschaft. Die Handwerkslobby hat klare Forderungen an die Politik. » mehr

Torsten Manns Lieblingsarbeitsplatz ist am Backofen in seiner Backstube. Zehn verschiedene Sorten Brot werden darin gebacken, wie er Landrätin Petra Enders erklärte.

05.11.2019

Region

Wichtigste Zutat: Viel Liebe

Immer mehr Handwerksbetriebe schließen, das gilt auch für Bäckereien. Torsten Mann hat für sich als Bio-Bäcker eine Nische gefunden, als Innungsobermeister schaut er aber auch mit Sorgen in die Zukunf... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.