Lade Login-Box.

HANDWERKSBERUFE

Gesellenfreisprechung (von links): Präsident Manfred Scharfenberger, die Gesellen Artur Weimer, Maximilian Happ, Lisa Dittmar, Elisabeth Wagner und Kreishandwerksmeister Tobias Steinert. Fotos (3): Heiko Matz

06.02.2020

Bad Salzungen

"Jeder Mensch ist Weltmeister in seiner Welt"

Der Empfang der Kreishandwerkerschaft Bad Salzungen stand in diesem Jahr im Zeichen des Nachwuchses. Erstmals wurden in diesem Rahmen Gesellen freigesprochen. » mehr

Stolz präsentieren die frisch gebackenen Kfz-Mechatroniker nach der Freisprechung ihre Gesellenbriefe. Fotos: Wolfgang Swietek

04.02.2020

Meiningen

Frauenpower in Männerdomäne

43 Kraftfahrzeugmechatroniker aus Südthüringen - darunter eine Frau - erhielten ihre Gesellenbriefe. Sie wurden nach altem Brauch freigesprochen. » mehr

Ausländische Fachkräfte

14.02.2020

Wirtschaft

Ausländer schließen Lücken in Handwerksberufen

Wenn deutsche Bewerber für Lehrstellen fehlen, haben dann Ausländer größere Chancen, einen Ausbildungsplatz zu ergattern? Das legt zumindest eine Auswertung des Statistischen Bundesamtes nahe. » mehr

drechsler

25.12.2019

Wirtschaft

Das leise Sterben seltener Handwerksberufe

Thüringens Handwerk boomt: Die Auftragsbücher in vielen Gewerken sind voll, 151.000 Menschen haben einen Job. Doch es gibt auch seltene Berufe, die verloren gehen. » mehr

Die Kinder dürfen zusehen, wie der Puppenkörper gestopft wird.

22.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Von der Puppenmanufaktur zum Bäcker und zur Kirmes

In seinem neuen Film "Heimatkino" erinnert Roland Wozniak an alte Handwerksberufe und zeigt, wie man heute in den einzelnen Orten Kirchweih feiert. » mehr

Saugbatterie

11.11.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Glaser/in?

Glaser erlernen einen echten Handwerksberuf. Im Umgang mit dem zerbrechlichen Werkstoff braucht es vor allem Geschick und Genauigkeit. Aber: Glas wird zunehmend smart. Das wirkt sich auf den Job aus. » mehr

Wegra-Geschäftsführer Steffen Thein ist stolz auf das, was Christian Hofmann erreicht hat.

11.10.2019

Hildburghausen

Schweißen, das ist sein Ding: Christian Hofmann ist der Beste

Er ist 22 Jahre jung und in seiner Altersklasse der beste Lichtbogenhandschweißer Deutschlands. Christian Hofmann, der in der Westenfelder Firma Wegra-Anlagenbau beschäftigt ist, hat 14 Titel-Mitbewer... » mehr

Meisterbrief

10.10.2019

Karriere

Bundesregierung beschließt Meisterpflicht für zwölf Berufe

Handwerksberufe bieten jungen Menschen großes Potenzial, Karriere zu machen. Wer in bestimmten Zweigen aufsteigen will, muss in Zukunft aber auf jeden Fall einen Meisterbrief erwerben. » mehr

Im Beisein von Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (links) ehrt Handwerkskammer-Präsident Manfred Scharfenberger die besten Handwerker.

29.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Meisterlicher Start in Handwerker-Karriere

107 Jungmeister in 13 Gewerken stärken künftig das Handwerk in der Region. Die festlich-erfrischende Meisterfeier der Handwerkskammer in Suhl lässt sie ordentlich hoch leben. » mehr

Gregor Weidner (links) ist stolz auf das junge Meisterteam: Christian Schulz, Florian Beck, Chris Gießler und Sascha Luther (von links). Fotos: frankphoto.de

27.09.2019

Hildburghausen

Junge Meister braucht das Handwerk

Das Westenfelder Unternehmen Wegra Anlagenbau hat ein Novum in der Firmengeschichte zu feiern. Am heutigen Samstag erhalten vier junge Mitarbeiter ihren Meisterbrief in vier verschiedenen Handwerksspa... » mehr

Eine anstrengende Zeit liegt hinter Sven Eppler aus Milz - er hat seinen Abschluss als Zimmerermeister gemacht Foto: Schunk

25.09.2019

Hildburghausen

"Man sieht abends, was man gemacht hat"

Wenn am 28. September in Suhl die Meisterbriefe im Handwerk überreicht werden, wird auch Sven Eppler aus Milz mit dabei sein. Er war der Jahrgangsbeste in seinem Beruf. » mehr

Meisterbrief

09.09.2019

Wirtschaft

Koalition will wieder Meisterpflicht in einigen Berufen

Die schwarz-rote Koalition will in einigen Handwerksberufen wie Fliesenleger, Orgelbauer oder Raumausstatter die Meisterpflicht wieder einführen. Das teilten Unions-Fraktionsvize Carsten Linnemann und... » mehr

In festlichem Rahmen erhielten in Oberhof 30 junge Frauen und Männer ihre Gesellenfreisprechung und ihre Abschlusszeugnisse. Fotos (2): Michael Bauroth

06.08.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

30 junge Leute stärken das Handwerk

Ihren Gesellenbrief haben 27 Junghandwerker der Region frisch in der Hand, weitere drei ihr Abschlusszeugnis. Für sie ein schöner Erfolg. Für das Handwerk sind es zu wenige. » mehr

04.10.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Dachdecker/in?

Sie bringen Ziegel, Dämmplatten oder Solaranlagen an: Dazu arbeiten Dachdecker bei Wind und Wetter auf Häusern und Kirchtürmen. Leichtsinnigkeit ist da fehl am Platz. Inzwischen gibt es aber technisch... » mehr

Begleiter für Azubis

15.07.2019

Karriere

Wie man zum Ausbilder wird

Jedes Handwerk verlangt seinen Meister? Nicht ganz. In Deutschland gibt es auch Handwerksberufe, die ohne Meisterbrief auskommen. Wer bildet die Lehrlinge dann aus? Und wie wird man eigentlich Ausbild... » mehr

Gerhard Herbst war vier Jahre lang Bratwurstkönig. Für sein Engagement gab es jetzt den Bratwurstpreis.

21.05.2019

Region

Es geht um die Wurst

Drei Unternehmen aus dem Ilm-Kreis holen sich beim Thüringer Wursttag Medaillen, eines sogar den Thüringenpokal. Auch die beste Auszubildende arbeitet in einem hiesigen Unternehmen. » mehr

Griff ins Portemonnaie

16.05.2019

Thüringen

IG Metall: Ausbildung wird durch Mindestlohn nicht attraktiver

Die IG Metall Südthüringen übt Kritik an der Höhe der von der Bundesregierung geplanten Mindestvergütung für Auszubildende. Bei den geplanten 515 Euro im ersten Lehrjahr würden gerade einmal 35 000 Ju... » mehr

Auto oder Kaffeemaschine

29.04.2019

dpa

Wie werde ich Werkzeugbauer/in?

Ob in der Kaffeemaschine oder im Computer: Werkzeugmechaniker können die Ergebnisse ihrer Arbeit überall im Alltag entdecken. Fachkräfte sind gesucht und haben entsprechend gute Verdienstaussichten. » mehr

Beim Friseur

18.04.2019

dpa

Harter Wettbewerb um Friseure macht den Haarschnitt teurer

Um noch neue Mitarbeiter zu finden, müssen Friseursalons höhere Löhne bieten - und das wirkt sich auf die Preise aus. Dass Frauen immer mehr bezahlen als Männer, muss aber nicht sein, sagt der Branche... » mehr

Friseurhandwerk

18.04.2019

Deutschland & Welt

Harter Wettbewerb um Friseure macht den Haarschnitt teurer

Um noch neue Mitarbeiter zu finden, müssen Friseursalons höhere Löhne bieten - und das wirkt sich auf die Preise aus. Dass Frauen immer mehr bezahlen als Männer, muss aber nicht sein, sagt der Branche... » mehr

Azubi im Handwerk

16.02.2019

Deutschland & Welt

Altmaier wirbt für Handwerksberufe

Angesichts des Fachkräftemangels im Handwerk hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bei Schulabgängern für die Berufe geworben. » mehr

16.02.2019

Deutschland & Welt

Altmaier wirbt für Handwerksberufe

Angesichts des Fachkräftemangels im Handwerk hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bei Schulabgängern für die Berufe geworben. «Häufig machen sich junge Menschen keine oder falsche Vorstellunge... » mehr

Meisterbrief

15.02.2019

Deutschland & Welt

Bundesrat für Rückkehr zur Meisterpflicht

Der Bundesrat hat sich für eine Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Handwerksberufen ausgesprochen. Die Länderkammer stimmte einem entsprechenden Antrag Bayerns zu. » mehr

Meisterbrief

24.01.2019

Deutschland & Welt

Monopolkommission gegen Meisterzwang im Handwerk

Ist eine Meisterpflicht in Handwerksberufen gut für den Markt und die Kunden oder nicht? Darüber gibt es seit langem Streit. Ein Beratergremium der Bundesregierung legt nun nach. » mehr

Hinter der 28-Jährigen liegt ein turbulentes Jahr 2018. Fotoshootings, Titel-Gewinn, Werbe-Clip-Drehs und natürlich: das Handwerk repräsentieren.

30.12.2018

Region

Die Glücksbotin, die gerne auch Staub von der Seele nimmt

Seit März 2018 ist die gebürtige Sonnebergerin Ramona Brehm "Miss Handwerk". Sie tourt mit dem Titel durch ganz Deutschland, wirbt für ihren Beruf und erzählt vom perfekten Moment im Job als Kaminkehr... » mehr

Arbeitender Flüchtling

13.09.2018

Deutschland & Welt

Handwerk fordert Perspektiven für Flüchtlinge in Ausbildung

Rund 360.000 junge Menschen lernen derzeit in Deutschland einen Handwerksberuf, darunter Tausende Flüchtlinge. Für Handwerkspräsident Wollseifer ist das der beste Weg zur Integration. » mehr

Ausbilder Wolfram Müller

27.08.2018

dpa

Wie werde ich Seiler/in?

Seiler ist ein uralter Handwerksberuf. Fußballtore, Fischernetze oder winzige Seile für die Medizintechnik: In der Produktion sind heute Maschinen und händisches Geschick gefragt. » mehr

Oliver Kaiser ist nicht nur Chef, auch er packt täglich in der Backstube mit an.

11.07.2018

Region

Neuer Inhaber, aber der Name bleibt

Bald 50 Jahre ist es her, dass Bäcker Herbert Kaiser seinen Meister gemacht hat - und noch länger hat er in der Backstube gestanden. Nun hat er das Geschäft in jüngere Hände gegeben. Seit Anfang Juli ... » mehr

Mit der Deutschen Bahn und Donald Trump nehmen es die Schüler des Pistor Gymnasiums in ihrer "Talkrunde" bei der Kabarett-Premiere auf.	Fotos: chz

24.04.2018

Region

Von Fake News, Celebrities und "runden Ecken"

Humor wird beim Kabarett des Hermann Pistor Gymnasiums groß geschrieben. » mehr

"Mit jeder Stufe wird man etwas ehrgeiziger", sagt Ramona Brehm, die anfangs "nur" den Wunsch hatte, das professionelle Fotoshooting für den Kalender "Germany's Power People 2018" zu gewinnen. Jetzt, wo sie im Finale steht, hofft sie natürlich mehr denn je, dass sie den Titel "Miss Handwerk 2018" nach Sonneberg holt. Foto: proofpic.de

05.02.2018

Region

Die sonst das Glück bringt, braucht nun selbst welches

Dass Frau auch mit 1,62 Meter Chancen auf einen Titel als Schönheitskönigin hat? Dafür ist Ramona Brehm das beste Beispiel. Die Schornsteinfegerin steht im Finale für "Miss Handwerk 2018". Jetzt heißt... » mehr

Macht die Bezahlung das Handwerk attraktiv? Die Scheine im Blaumann auf unserem Symbolbild sind wahrscheinlich eher Trinkgeld von Kunden ... Foto: Adobe Stock

09.01.2018

TH

Die Mär vom "guten Geld"

Lobbyisten des Handwerks klagen überall in Deutschland über zu wenig Nachwuchs. Und sie beklagen einen "Akademisierungswahn". Dabei, sagen sie, gebe es im Handwerk doch "gutes Geld" zu verdienen; ohne... » mehr

Zahntechniker

23.11.2017

dpa

Selbstständige Zahntechniker müssen den Meister haben

Wer einen Zahnersatz anfertigt, darf sich keine Fehler erlauben. Schließlich ist die Produktqualität für das Wohlbefinden des Patienten entscheidend. Daher gilt für selbstständige Zahntechniker auch i... » mehr

Das Ziel vor Augen: Marvin Möller beim Einrichten einer Zieloptik bei der Heym AG in Gleichamberg. Für den Hamburger ist es die 26. Praktikumsstation auf seiner Deutschlandreise. Trotz seines Abiturs schließt er eine Ausbildung nicht aus, sicher ist sich der 19-Jährige aber noch nicht. Fotos: ari

25.10.2017

TH

Praktikum Nummer 26 ist ein Treffer

Im Ringen um Aufmerksamkeit für die duale Ausbildung geht das Handwerk ungewöhnliche Wege. Es schickt zwei junge Menschen quer durch Deutschland. Nun machen sie Station in Südthüringen. » mehr

Rekordauszubildende Marvin und Charlotte

09.10.2017

Karriere

Handwerk geht mit Instagram auf Nachwuchssuche

Was macht eigentlich ein Dachklempner? Keine Ahnung? So geht es auch zwei jungen Norddeutschen, die sich im Auftrag des Handwerks gerade durch Dutzende Berufe probieren. Ihre Erfahrungen teilen sie in... » mehr

Die Zimmerer, die aus dem Lehrlingsstand entlassen wurden, führten zum Abschluss der Freisprechungsfeier den Zimmermannsklatsch auf.

17.09.2017

Region

"Aufbruch, der Chancen schenkt"

16 Handwerksgesellen wurden aus dem Lehrlingsstand freigesprochen. Die Fleischer, Tischler und Zimmerer starten nun ins Berufsleben. » mehr

Die Gold-Jubilare aus den Altkreisen Schmalkalden und Meiningen: Hans Hebig, Edgar Wezel, Eberhard Römer, Alfred Frank, Günter Kutzner, Christel Trender, Hilmar Nothnagel, Walter Frank, Hans-Georg Rohland, Eberhard Landgraf, Karl-Hartmut Waitz und Karl Pfannstiel (von links). Die Urkunden überreichte ihnen Manfred Scharfenberger (5. von links), Präsident der Handwerkskammer Südthüringen. Fotos: Karina Schmöger

28.06.2017

Meiningen

37 "vergoldete" Meisterbriefe

37 Jubilare erhielten am Mittwoch in Rohr den Goldenen Meisterbrief. Alle legten vor 50 Jahren die Prüfung ab. Zudem vergab die Handwerkskammer sechs Ehrenurkunden fürs 60-jährige Meister-Jubiläum. » mehr

Nicht nur die Meininger Jagdhornbläser gaben einige Lieder zum Besten, sondern auch befreundete Bläsergruppen, wie hier die Milzer Alphornbläser.

Aktualisiert am 29.05.2017

Meiningen

Ein Nachmittag im Zeichen von Wald und Jagd

Zu einem bunten Waldfest hatten gleich vier Jubilare am Sonntag nach Hermannsfeld geladen. Viele hundert Gäste folgten diesem Ruf. » mehr

Benjamin Seufert (2. v. l.) und Darius Kettner (3. v. l.) haben bei der Arnold AG in Steinbach-Hallenberg den Beruf des Metallbauers erlernt. Beide konnten am Freitag ihren Gesellenbrief entgegennehmen. Benjamin Seufert wurde obendrein als "Bester Geselle" ausgezeichnet". Foto: Erik Hande

05.02.2017

Region

Flammendes Plädoyer für Handwerk und Heimat

Zur Freisprechung der Gesellen war die Klosterkirche Rohr am Freitagabend bis auf den letzten Platz besetzt. Erstmals feierten die Handwerkskammern Suhl und Schmalkalden-Meiningen gemeinsam den jahrhu... » mehr

Die Jung-Gesellen stellten sich nach der Freisprechung zum Gruppenfoto auf. Fotos: Erik Hande

05.02.2017

Meiningen

Plädoyer für Handwerk und Heimat

Zur Gesellenfreisprechung war die Klosterkirche in Rohr voll besetzt. Erstmals feierten die Kreishandwerkerschaften Schmalkalden-Meiningen und Suhl gemeinsam den jahrhundertealten Brauch, dem früher d... » mehr

Dachdeckermeister Wilfried Höhn wünscht sich, dass wieder mehr junge Leute Interesse am Dachdecker-Beruf zeigen. Foto: camera900.de

17.11.2016

Region

Wenn kein Nachwuchs mehr aufs Dach steigen will

Erst fehlen die Azubis, dann die Fachkräfte und später die Meister, die die Betriebe führen und übernehmen werden. Das Handwerk hat es momentan schwer, Nachwuchs zu finden. Das hat auch Dachdecker Wil... » mehr

An der Anlaufstation des Frisörsalons Susi erfuhren die Schüler aus erster Hand, was zu beachten ist beim Schminken und Haareschneiden. Fotos: camera900.de

15.11.2016

Region

Austausch zwischen Chefs und Schülern

Schon zum zweiten Mal stellte die Regelschule Bürgerschule eine hauseigene Berufsinformationsmesse auf die Beine. Diese entwickelt zunehmend Strahlkraft - auch drei Klassen der Regelschule Cuno-Hoffme... » mehr

Schirmmacherin Anneliese Pennewitz Weimar

15.09.2016

Thüringen

Ein Schirm passend zur Garderobe

Modisten, Buchbinder, Schirmmacher - es gibt Handwerksberufe, die in Vergessenheit geraten sind. Einige sind durchaus erfolgreich, andere kämpfen um das Überleben. Welchen Platz nehmen Berufe wie der ... » mehr

Alle unter einem Dach: 1963 zog es den gebürtigen Steinheider Emil Siegel (Mitte) in das Haus in die Hauptstraße 28 nach Scheibe-Alsbach. Mittlerweile leben mit Sohn Mike und Enkel Philip drei Generationen dort.

26.08.2016

Region

Die Drei von der Werkstatt

Philip Siegel hat's gepackt: Drei Jahre Ausbildung liegen hinter ihm. Der Scheibe-Alsbacher ist in diesem Jahr der einzige Lehrling im Landkreis, der den Gesellenbrief fürs Tischlerhandwerk überreicht... » mehr

24.07.2016

Region

Elektroinnung gibt Gas für den Berufsnachwuchs

Die Elektroinnung des Landkreises setzt alles daran, die Elektronikerklasse in Sonneberg zu füllen, damit die Ausbildung bleibt. Sie feiert drei Freisprechungen und einen silbernen Meister. » mehr

Holger Winterstein.

18.06.2016

Region

Winterstein steigt ein ins Karussell der Kandidaten

Sonneberg - Als Kandidat im Rennen ums Bürgermeisteramt der Stadt Sonneberg ist Holger Winterstein von den Mitgliedern seiner Partei, der Alternative für Deutschland, bestätigt » mehr

Eine Drohne kann zwar kein Dach decken, erspart aber manch Kletterei, wenn man ein Bild vom Dachzustand erhalten will.

12.06.2016

Region

Auf Entdeckungsreise in die Berufswelt

Etwa 125 Regelschüler aus Steinbach-Hallenberg schauten sich in Firmen, Handwerk und Handel im Haseltal um. Dabei ging es darum, welche Berufsausbildung und Perspektiven in diesen Unternehmen geboten ... » mehr

Die Schüler der Klasse 8a und ihre Klassenlehrerin Nicole Hoffmann haben den Wettbewerb "Klasse Handwerk" in Südthüringen gewonnen: Stolz zeigen sie ihre Preise und Urkunden.	Fotos (2): frannkphoto.de

24.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Achtklässler quizzen sich ins Finale

Die Klasse 8a der Lautenbergschule gewinnt den Wettbewerb "Klasse Handwerk" in Südthüringen. Jetzt geht es für sie zum Finale nach Erfurt, damit sie die Besten in ganz Thüringen werden. » mehr

23.03.2016

TH

Kammer will weiteren Flüchtlingen Perspektive im Handwerk bieten

Rudolstadt/Zeulenroda - Die Handwerkskammer Ostthüringen will weiteren Flüchtlingen eine Perspektive in Handwerksberufen bieten. » mehr

Die Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik stellten unter den freigesprochenen Junggesellen die weitaus größte Gruppe. Fotos (4): Werner Kaiser

22.02.2016

Region

"Geselle ist, der was kann"

Ob die Gesellenfreisprechung als Einschnitt oder Höhepunkt angesehen wird, mag jeder für sich entscheiden - Anlass für eine feierliche Stunde mit Übergabe der Zeugnisse ist sie allemal. » mehr

Handwerksmeister Andreas Schwamm hat den Staffelstab im Unternehmen an Sohn Martin weitergegeben. Foto: G. Bertram

08.02.2016

Region

Der Stift ist heute der Chef

Wenn am morgigen Dienstag der Ausbildungspreis "Stift 2015" von der Handwerkskammer Südthüringen vergeben wird, ist auch Meister Andreas Schwamm aus Hildburghausen dabei. Sein Stift ist heute sein Che... » mehr

Präsident Helmut Adamy: "Ich bin stolz auf Euch!"

31.01.2016

Meiningen

Wirtschaftsmacht, Botschafter, Exportschlager

Die Geschichte der Kreishandwerkerschaft Schmalkalden-Meiningen begann vor 25 Jahren. Ihr Gründungsjubiläum feierte die Interessenvertretung des selbstständigen Handwerks und der Handwerksinnungen in ... » mehr

Frauen, die bei der Denkmalpflege ihren Mann stehen: Sigrid (l.) und Angela König vor ihrem Dreiseithof in der Hauptstraße in Rohr. Fotos: J. Glocke

23.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Sanierung als Hobby betrachtet

Frauenpower - so abgenutzt der Begriff sein mag, auf Sigrid und Angela König aus Rohr trifft er irgendwie zu. Jahrelang haben sie alle Kraft und ihr Geld in den Erhalt ihres Dreiseithofes gesteckt. » mehr

^