HANDARBEIT UND NÄHEN

Nähmaschine

11.10.2018

Lifestyle & Mode

Worauf man beim Nähmaschinen-Kauf achten muss

Nähen liegt wieder im Trend. Ob es um das Kürzen einer Hose geht, oder kreative Stickereien für das Kissen: Mit einer Nähmaschine kann man das selbst erledigen. Doch was müssen die Maschinen können? » mehr

Das schöne Wetter bescherte dem Freibad unzählige Gäste. Foto: frankphoto.de

20.09.2018

Suhl

Rekordverdächtig: 15 000 Badegäste in Benshausen

So viele Tage wie in diesem Super-Sommer hatte das Schwimmbad in Benshausen noch nie geöffnet. Gekommen waren etwa doppelt so viele Gäste wie im Vorjahr. » mehr

Gemeinsam feierten Karin Weisheit, Anemone Baumann, Margarete Gaber, Ulrike Polzer, Elisabeth Eisenacher, Hiltrud Holland-Moritz und Birgit Holland-Jopp (von links) das zehnjährige Bestehen der Handarbeitsgruppe.	Foto: Erik Hande

24.10.2018

Schmalkalden

Schon zehn Jahre: Sticken auf Norwegisch

Eine Reise ins norwegische Hardang haben die Damen der Handarbeitsgruppe aus Oberschönau noch nicht geplant. Dafür sind sie seit zehn Jahren überzeugte Fans einer Stick-Technik aus dem hohen Norden. » mehr

Frank Huhn und Mutter Ute führen das traditionsreiche Drechsler-Geschäft in Steinbach-Hallenberg fort. Foto: Erik Hande

05.09.2018

Schmalkalden

Ein Kulturerbe: Das Drechsler-Handwerk

Das Drechslerhandwerk wurde im Freistaat Bayern ins immaterielle Kulturerbe aufgenommen. Einer, der an der Beantragung Anteil hat, kommt aus Steinbach-Hallenberg. Drechslermeister Frank Huhn führt dor... » mehr

Geschäftiges Treiben herrschte den ganzen Sonntagnachmittag auf dem Platz vor der Dreschhalle in Wasungen. Der Lanz-Bulldog-Klub Südthüringen hatte zum Dreschfest eingeladen - stolz präsentierten sich Traktoren aus Großvaters Zeiten.

29.08.2018

Werra-Bote

Ohne Handarbeit ging's früher nicht

Alte Landmaschinentechnik hautnah erleben: Zahlreich strömten die Besucher am Sonntag zum Dreschfest nach Wasungen. Sogar aus Franken war eine Abordnung samt Schlepper gekommen. » mehr

Abgerissene Gürtelschlaufe

24.08.2018

Lifestyle & Mode

Abgerissene Gürtelschlaufe mit Knopflochstich festnähen

Schlaufen am Hosenbund müssen strapazierfähig sein. Ein ständiges Zerren und Ruckeln führt oft dazu, dass der Stoff nachgibt und reißt. Mithilfe einer Nähmaschine lässt sich der Schaden leicht reparie... » mehr

Wenn ein Auftrag kommt, dann legt Sonja Prell einfach los: "Die Erfahrung macht's", sagt sie. Immer entsteht am Ende ein schönes Modell. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

22.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Von wegen altbacken: Strick- und Häkeltrends aus Rauenstein

Handarbeiten standen bei Sonja Prell immer hoch im Kurs. Jede freie Minute klappern ihre Stricknadeln oder häkelt sie Figuren. Die landen in schöner Regelmäßigkeit in einschlägigen Zeitschriften. » mehr

So glänzt der Autolack wieder

14.08.2018

Mobiles Leben

Mit Handarbeit und Politur glänzt der Autolack wieder

Autolacke können mit der Zeit verwittern. Autofahrer können diesen Verfall aber aufhalten: Wer regelmäßig den Lack behandelt, erhält den Glanz seines Autos. Doch wann sind überhaupt eine Politur und d... » mehr

Roberto Scholz (links) und Roberto Stöckchen drehen ihre Runden für eine saubere Innenstadt. Fotos (4): H. Hüchtemann

27.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Saubere Stadt in Handarbeit

Mit der Serie Saubere Sache geht Freies Wort jenen auf die Spur, die für Ordnung und Sauberkeit an vielen Stellen der Stadt sorgen und mitunter tun, worüber mancher die Nase rümpft. Heute: Stadtreinig... » mehr

Gamer

12.07.2018

Gesundheit

Videospielsucht als Krankheit anerkannt

Pausenloses Computerspiel ohne Kontakt zur realen Welt: Für viele ist das eine bloße Disziplinlosigkeit. Doch diese Sichtweise spielt die Sucht herunter. » mehr

Ehrhard Hess aus Schmiedefeld war das zweite Mal dabei. Foto: Veit

08.07.2018

Region

Mit der Sense gehts dem Gras an den Kragen

Einmal im Jahr muss die Stützerbacher Bielersweise gemäht werden. Das ist noch schwere Handarbeit. Mit der Sense wird dem hohen Grad zu Leibe gerückt - und das schon seit fünf Jahren. » mehr

Die Furries tanzen bald wieder um die Windbraut. Foto: Ringberghotel

15.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Furries tanzen wieder um die Windbraut

Anfang Juli kommen die Furries wieder auf den Ringberg. Die außergewöhnlichen Pelztiere sind nicht nur gern gesehene Gäste im Hotel, sondern auch bei den Suhlern beliebt. » mehr

Lutz Schmidt und Marlene Stief aus Suhl haben ihre Kleidung auf die alte Dame Humber abgestimmt, mit der sie unterwegs sind. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

02.05.2018

Region

Bei so vielen Oldtimern schlägt das Herz wie ein Zweitakter

Schon lange keinen Trabi, Wartburg, B 1000 oder Spatz mehr gesehen? Beim Oldtimertreffen in Steinach in der Schiefergrum waren sie, ebenso wie die fast Einhundert-jährigen vertreten, die einstmals in ... » mehr

27.04.2018

Mobiles Leben

Toyota GRMN: Mehr Sport wagen

Sie zeigen wirklich ihr Bestes, behaupten sich in der Langstrecken-WM, jagen rund um den Erdball über Schotter, Schnee und Asphalt - und doch packt die Wenigsten beim Namen Toyota ein ehrfürchtiger Sc... » mehr

Stolz hält Anneliese Zweigelt Urkunde und Zeitungsrose in den Händen, die ihre Strickfrauen für sie organisiert haben. Mit Dietmar Schmelzer (rechts) vom Mehrgenerationenhaus hat die Strickgruppe einen Unterstützer an ihrer Seite.	Foto: Heiko Matz

26.04.2018

Region

Gemeinsam wird die Stricknadel geschwungen

Damit hat Anneliese Zweigelt aus Bad Salzungen nicht gerechnet: Ihre Strickfrauen haben sie mit der Zeitungsrose überrascht. » mehr

Im Hof des Heinse-Hauses haben Uta Krannich (Foto) und Sabrina Wotjak von der Tourist-Information mehrere Märchen- und Handwerkerbilder mit Osterhasenfiguren aufgebaut.

20.03.2018

Region

Ostermarkt lockt wieder nach Langewiesen

Am Wochenende stimmt der Ostermarkt in Langewiesen wieder auf das bevorstehende Osterfest ein. Den Gästen wird an zwei Tagen ein buntes Osterprogramm geboten. » mehr

Maria Schultes (Mitte) war schon über die Kaffeetafel verwundert. Als ihr Gisela (links) und Helga Kaiser zur Zeitungsrose gratulierten, war die Überraschung komplett. Foto: Werner Kaiser

16.03.2018

Region

Quilling, Zwiebel und Osterkrone

Es war schon ein kleines Referat zusammengekommen, als Gisela Kaiser die vielen Gründe vortrug, um Maria Schultes im Rahmen einer gemeinsamen Kaffeetafel der Landfrauen und der Creativen Gruppe mit de... » mehr

Madeleine Ludwig. Foto: frankphoto.de

31.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Mehr Leben fürs Quartier Goldlauter-Heidersbach

Als Quartiersmanagerin hat sich Madeleine Ludwig kürzlich mit ihren Plänen im Ortsteilrat Goldlauter-Heidersbach vorgestellt. Zuerst soll mehr Leben in die Begegnungsstätte der AWO kommen. » mehr

DDR-Moped "Schwalbe" als Räuchermännchen

Aktualisiert am 20.12.2017

Thüringen

Im Trend: Räucherschwalbe statt Räuchermännchen

Sie sind wahre Kunstwerke in mühevoller Handarbeit. Der Schnitzer Gerd Hofmann hat das traditionelle Räuchermännchen aus dem Erzgebirge in ein DDR-Kultobjekt aus Suhl abgewandelt: die Räucherschwalbe.... » mehr

Nähen als Hobby

27.11.2017

Lifestyle & Mode

Nähen in der Freizeit begeistert

Einst eine Tätigkeit aus der Not heraus geboren - heute ist Nähen ein Hobby mit sozialem Anspruch. Denn Nähfreunde verbindet oft mehr als nur die Vorliebe für Unikate. » mehr

Hannelore Hartmann bietet seit Montag kleine Änderungs-Schneiderarbeiten in der Alten Försterei an. Foto: b-fritz.de

09.10.2017

Region

"Das Nähen verlernt man nicht"

Ein neues Angebot macht das Mehrgenerationenhaus in der Alten Försterei. Dort gibt es jetzt eine Nähstube für Menschen mit geringem Einkommen. » mehr

Einblick ins Private: Fünf Quadratmeter Wohnfläche standen jedem vietnamesischen Vertragsarbeiter in der DDR zu.

05.10.2017

Thüringen

Willkommene Arbeitskräfte

Zehntausende Vietnamesen kamen in die DDR als dringend benötigte Arbeiter. Über ihr Leben mit Kartoffel, fremdem Klima und privater Näherei ist wenig bekannt. Eine Ausstellung ändert das. » mehr

Selbstständig und höchst sensibel suchen die Saugpfropfen die Euterzitzen der Kühe. Foto: Dolge

28.09.2017

Region

Handarbeit beim Melken ist Sache der Roboter

Zehn Roboter übernehmen in der Agrargesellschaft Griesheim die Aufgabe von Menschen. Wissenschaftlich-technischer Fortschritt im Stall kostet 1,2 Millionen Euro. » mehr

Sie nähen Sachen für Frühchen und Totgeburten: Martina Neubert (links) und Simone Huhn in Schmalkalden. Foto: frankphoto.de

01.09.2017

Thüringer helfen

Eine Herzenssache: Nähen für Sternchen und Frühchen

Sie schneidern wunderschöne, winzige Babytextilien. Und sie helfen damit Eltern, deren Babys viel zu früh zur Welt gekommen sind oder den Kampf um ihr Leben schon verloren haben: Südthüringerinnen mit... » mehr

Baggerfahrer Eric Schabacker trennt mit dem Abrissgreifer den Bauschutt und verlädt die Brocken auf einen Laster. Fotos: frankphoto.de

30.08.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Halb eingestürzte Wände und Balken weich wie Butter

Aufatmen bei Bewohnern der Suhler Straße und des Pochwerksgrundes in Goldlauter-Heidersbach: Das einsturzgefährdete Haus, das seit Ende Juli die Zufahrt blockierte, ist so gut wie abgerissen. » mehr

Patzer nicht erlaubt

28.08.2017

dpa

Wie werde ich Verfahrensmechaniker/in für Metall?

In den Fabrikhallen der Stahlindustrie läuft künftig vieles per Computer. Das verändert auch die Jobs: Aus dem Verfahrensmechaniker wird der Verfahrenstechnologe. Handarbeit und Muskelkraft bleiben in... » mehr

Kurt Paul, 90 Jahre, in seiner ordentlich aufgeräumten und pieksauberen Werkstatt. Das Bänkchen hat er vor mehr als 50 Jahren selbst gebaut.

11.08.2017

Region

Leidenschaft für Holz zur Berufung gemacht

Es war die Liebe zu seiner Frau – und zum Holz – die den Schmalkalder Kurt Paul vor mehr als 60 Jahren zum Tischler werden ließ. Heute betritt der 90-Jährige seine Werkstatt nur noch, um nach dem Rech... » mehr

Zum dritten Mal werden in der Kinderstadt Träume gelebt

25.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Zum dritten Mal werden in der Kinderstadt Träume gelebt

Ob beim Theaterspielen oder Musikmachen, beim Nähen von Kleidung, dem Herstellen von Requisiten oder in der Theaterkantine - in der Kinderstadt sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. » mehr

Jeder, der hinab will, muss vorher hinauf: Auch bei der 21. Absoluten Abfahrt erhalten die Veranstalter wieder Beförderungshilfe vom Ilmenauer städtischen Fuhrpark für den Weg der Downhiller vom Gabelbachtal hoch an die Bobhütte. Hat auch was mit Local Heroes zu tun ...

13.07.2017

Lokalsport

Die Local Heroes vom Lindenberg

Ilmenau erlebt am Wochenende mit der Deutschen Meisterschaft den nationalen Saisonhöhepunkt im Downhill. Wie stehen die Chancen für die Lokalmatadore bei diesem 3. Lauf der i S German Downhill-Cup-Ser... » mehr

13.07.2017

Mobiles Leben

Alles außer gewöhnlich

Fans der Marke würden sicherlich bestreiten, dass es bei Porsche andere Hallen gibt als heilige. Aber selbst dann wäre diese hier noch ein klein wenig heiliger. Im traditionellen "Rössle-Bau", mitten ... » mehr

Buch von Pauline Dohmen

24.06.2017

dpa

Ratgeber-Bestseller: Pauline Dohmen neu an der Spitze

Quereinsteigerin Pauline Dohmen setzt sich mit ihrem Titel «Nähen mit Jersey - Klimperklein» direkt an die Spitze. Dr. med. Anne Fleck und Su Vössing schaffen es mit ihrem Buch «Die 70 einfachsten Ges... » mehr

Erst wird gebohrt, dann gehämmert. Bürgermeister Richard Rossel setzte als symbolischen Auftakt für die Arbeiten in der Gesenkschmiede einen Hammerschlag, um mit Unterstützung von Museumschef Lothar Schreier einen selbst geschmiedeten Nagel in den Nagelbaum zu hauen. Fotos (2): Michael Bauroth

06.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Hammerschläge zum Auftakt für Sanierung in der Schmiede

Im technischen Museum Gesenkschmiede sind am Dienstag die Arbeiten zur Sanierung des Gewerksgrabens angelaufen. Die Stadt Zella-Mehlis investiert rund 114 000 Euro für den Erhalt des Denkmals. » mehr

Der Klubsessel B3 von Marcel Breuer ist bekannt unter dem Namen seines Gestalters. Diese Form der personengbundenen Vermarktung trifft längst nicht auf alle Bauhaus-Entwürfe zu. SFoto: Thomas Meyer

23.05.2017

TH

Zwischen Unikat und Massenware

Hämmern, hobeln, sägen, weben. Handarbeit war und ist modern. "Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus" titelt in Dessau die erste offizielle Ausstellung vor dem Jubiläum 2019. » mehr

Wolle

11.05.2017

Reisetourismus

Zu den Webern und Strickern auf den Shetlands

Die Shetland-Inseln liegen im Nordatlantik zwischen Schottland und Norwegen. Karos und Dudelsäcke sucht man vergeblich, man hält es eher mit den Wikingern. Touristen schauen sich die Vogelkolonien an.... » mehr

Überall auf dem Zella-Mehliser Hausberg wurden am Samstag wieder Bänke aufgestellt: Gerd Holland-Nell und Falko Reuß gehörten zu der großen Mannschaft, die beim Frühjahrsputz mit Hand anlegte. Fotos (3): Michael Bauroth

24.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Ruppberg ist fast fit für den Saisonstart

Beim Frühjahrsputz auf dem Zella-Mehliser Hausberg wurde am Samstag schon ein Großteil der Arbeiten geschafft. Nächstes Wochenende ist noch ein Einsatz nötig, damit am 1. Mai die Ruppbergsaison beginn... » mehr

Auch diese drei Jungs, die zurzeit mit ihren Muttis im Mutter-Kind-Kurheim sind, waren gerne zum Osterfeuer gekommen.

14.04.2017

Region

Kleines Buch - ganz großes Osterfeuer

Am Gründonnerstag pilgerten erneut wahre Besucherströme in den kleinen, aber feinen Ortsteil, um traditionell in das Osterwochenende zu starten. » mehr

Brauer, Handwerker und Bürgermeister bedanken sich bei Jürgen Hofmann, der die historische Malzpumpe repariert hat. Fotos: G. Bertram

10.04.2017

Region

Historische Malzpumpe fürs Brauhaus in Coburg repariert

Die historische Malzpumpe im Brauhaus funktioniert wieder. Das wurde am Samstag in Gompertshausen mit einem Brau- und Backhausfest ordentlich gefeiert. » mehr

Hund aus Schacht gerettet Seßlach

26.03.2017

Thüringen

Aufwendige Aktion: Feuerwehr rettet Hunde aus Schacht

Für eine spektakuläre Hunderettung war am Samstag jede Menge Handarbeit von Feuerwehrleuten aus Seßlach (Lkr. Coburg) gefragt. Am Ende gab es eine große Überraschung. » mehr

Uhrmachermeister vor Zeitumstellung

24.03.2017

Netzwelt & Multimedia

Meister dreht nachts an den Zeigern

In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt - von 2.00 auf 3.00 Uhr. Für einen Uhrmacher in Rehna bedeutet das ordentlich Handarbeit: Der Meister sammelt alte mechanische Chron... » mehr

Karin Blechschmidt zeigt ihre Handarbeiten. In einem freien Handarbeitskurs möchte sie ihr Wissen weitergeben. Foto: camera900.de

14.02.2017

Region

Handarbeiten als Unruhestands-Beruf

Die Volkshochschule Sonneberg gründet ihre erste Außenstelle in der Gemeinde Frankenblick. Dort gibt es mit Karin Blechschmidt eine eigene Ansprechpartnerin, die für die Kurse wirbt. Weitere Außenstel... » mehr

Gehen voll in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit auf: Carmen Gutberlet aus Borken, Simone Huhn aus Schnellbach und Nicole Graichen aus Waldenburg bei Zwickau (von links). Foto: Annett Recknagel

13.02.2017

Region

Vom Gefühl, etwas Gutes zu tun

Höschen, Mützchen, Söckchen, Oberteile und Strampelsäcke im S-Format wurden im Familienzentrum genäht - für die 15 Damen war das eine "Herzenssache". » mehr

Sie war schon eine Zierde, die Elferratskette, einst aus Plastik.

28.01.2017

Region

Als Orden noch echte Handarbeit waren

"Vom HCC zum HCV - 130 Jahre Hibu Hellau" heißt es heuer im Jubiläumsjahr des Hildburghäuser Carnevals. Wenn es ums Motto geht, haben sich die Narren immer etwas einfallen lassen, übrigens auch bei de... » mehr

Andrea Demmin las aus Bechsteins Märchen, Alexandra Messerschmidt entspannte sich am Spinnrad. Fotos (2): tih

17.01.2017

Region

Eine Spinnstube, wie sie im Buche steht

Die früher übliche Geselligkeit bei Handarbeit und Geschichtenerzählerei erlebte jetzt in Hildburghausen eine Neuauflage: Alexandra Messerschmidt initiierte jüngst eine Spinnstube in ihrer Buchhandlun... » mehr

Einen ganzen "Schlitten" voll Weihnachtsgeschenke haben Anita Wölfing und Klaus Schuhmair für den Weihnachtsmarkt gebastelt. Foto:dol

15.12.2016

Region

Weihnachtsmanns Werkstatt ist in Willmersdorf

Eine leise Ahnung bestätigt sich nach einer Stippvisite im Hause Wölfing/Schuhmair - auch auf dem Langen Berg hat der Weihnachtsmann eine Werkstatt. Sie wird von einer leidenschaftlichen Bäckerin und ... » mehr

Ein Harvester in Aktion. Foto: dpa

06.12.2016

Thüringen

Forstleute wollen lieber Technik statt Handarbeit

Gegen den rot-rot-grünen Plan, dem Thüringer Staatswald ein FSC-Siegel zu verpassen, gibt es Bedenken - vor allem in den Reihen von Fachleuten. » mehr

Daniela Mehler, Anne, Jacqueline Grobe und Heike Theunert (v.l.) gehörten zu den Teilnehmern des 24-Stunden-Kreativmarktes in der Kulturbaustelle . Guido Ritschel (Foto rechts) zeigte, wie aus Holz eine Weihnachtskerze gesägt wird. Diese wird nun zur Versteigerung angeboten. Fotos (2): frankphoto.de

20.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Markt der Kreativen wieder mit breitem Spektrum

Zu einem Haus der Kreativen hat sich am Wochenende die Suhler Kulturbaustelle verwandelt. Hier ist zum dritten Mal der 24 Stunden-Kreativmarkt ausgerichtet worden. » mehr

Die Ergebnisse künstlerischen Schaffens in der Lichtstube wurden jetzt wieder in Lengfeld präsentiert. Foto: Schwabe

01.11.2016

Region

Lengfelder Lichtstube pflegt gesellige Runde

Die alljährliche Lengfelder Lichtstube mit geselligem Beisammensein am Kuchenbüfett und kreativen Basteleien erfreute sich regen Besucherinteresses. » mehr

Stoffe, die die Kunden anziehen, gibt es bei Geschäftsführerin Steffi Hengelhaupt (rechts) und Ramona Gropp. Der Handarbeitsladen existiert seit genau 20 Jahren im CCS. Foto: frankphoto.de

10.10.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Erfolg mit dem Stoff, aus dem die Handarbeitsträume gemacht sind

Im CCS ist er der letzte seiner Art. Während die anderen Inhaber der anderen Geschäfte aufgeben mussten, feiert Steffi Hengelhaupt mit ihrem Handarbeitsladen Stoff-Art heute 20-jähriges Bestehen. » mehr

Isabel Richter

21.09.2016

Region

Volkshochschule entdeckt die Wünsche von Kindern

Das neue Bildungsprogramm der Kreisvolkshochschule - identisch mit dem Schuljahr 2016/17 - ist da. Neben Bewährtem gibt es auch allerhand Neues, vor allem für Kids. » mehr

Faszinierend ist die Handwerkskunst unserer Altvorderen. Diese Scheune wird von Langewiesen nach Unterpörlitz versetzt. Fotos: Gerd Dolge

16.09.2016

Region

Weil auch alte Balken Charme haben

Viele Menschen sammeln Antiquitäten. Norman Dostal lässt eine alte Scheune abtragen, um sie auf seinem Betriebsgelände wieder aufzubauen. » mehr

Preise und Pokale gab es für erfolgreiche Züchter (im Foto links Susanne Rakowski, Beigeordnete der Stadt Bad Liebenstein). Fotos (2): S. Bießmann

06.09.2016

Region

126 Jungtiere in 17 Rassen präsentiert

Zum 51.Mal veranstaltete der Rassekaninchenzuchtverein T 539 Bad Liebenstein eine Jungtierschau. » mehr

An dem Wandteppich im Hintergrund hängt das Herz von Annemarie Rehfeldt. Sie hat ihn für ihren weißrussischen Adoptivsohn entworfen. Foto: frankphoto.de

04.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Leben voller Leidenschaft für Nadel und Faden

Gestickt hat Annemarie Rehfeldt schon immer. Auch mit 95 Jahren wird die bekannte Textilkünstlerin Nadel und Faden nicht aus der Hand legen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".