Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

HAINICH

Türen auf für die Nachbarn

31.07.2020

Thüringen

Türen auf für die Nachbarn

Viele Deutsche wollen wegen Corona lieber Urlaub im eigenen Land machen. Thüringen wirbt deshalb massiv um Touristen. Aber es gibt Kritik an der Kampagne. » mehr

Schulbusunfall nahe Eisenach Berka vor dem Hainich

Aktualisiert am 14.07.2020

Bad Salzungen

Staatsanwaltschaft: Steigung und Glätte führten zu Schulbusunglück

Der Unfall erschütterte Menschen in ganz Deutschland: Auf dem Weg zur Schule kommt im Wartburgkreis ein mit Kindern besetzter Bus von der Straße ab. Dabei sterben zwei Achtjährige, weitere Insassen we... » mehr

Die feierliche Eröffnung des 8. Internationalen Bildhauersymposiums fand neben dem Kurhausrestaurant statt, umrahmt von klassischer Dudelsackmusik.

07.09.2020

Bad Salzungen

"Kunst ist wie ein Grundnahrungsmittel"

Das 8. Internationale Bildhauersymposium in Bad Salzungen ist eröffnet. In dieser Woche können interessierte Besucher namhaften Künstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter sehen. » mehr

Arbeiten am Wasserfall: Heute soll alles fertig sein. Foto: fotoart-af.de

13.07.2020

Schmalkalden

Wasserfall soll wieder sprudeln

Dass sich Brotterode-Trusetal Minister und Medienmenschen wieder glanzvoll zeigen wird, hat nicht nur mit vielen Sonnenstunden zu tun. Auch das Wahrzeichen entfaltet wohl seine Strahlkraft. » mehr

Im Beisein von Umweltministerin Anja Siegesmund (rechts im Bild) wurde der erste Urwaldpfad im Thüringer Wald eingeweiht. Eine Holzstele, die auf die Wege aufmerksam macht, steht an der alten Sprungschanze in Vesser sowie am Ortseingang , eine weitere wurde am Schmiedefelder Sportplatz und eine am Breitenbacher Wanderparkplatz aufgestellt.	Fotos (3): frankphoto.de

12.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Im Vessertal führt ein Urwald-Pfad zu Holzrüssler und Glanzkäfer

Auf sechs beziehungsweise 16,5 Kilometern können Wanderer der Wildnis ganz nahe sein. Im Vessertal ist ein Pfad eröffnet worden, der durch Wälder führt, die nicht mehr bewirtschaftet werden. » mehr

Berka vor dem Hainich am Nachmittag des 23. Januar 2020, Stunden nach dem Unfall: Hebekissen zum Aufrichten des verunglückten Schulbusses sind am Bus installiert. Am Morgen war der Bus auf eisglatter Straße verunglückt, zwei Kinder kamen ums Leben.

11.07.2020

Meiningen

Ermittlungen nach tödlichem Schulbusunglück in Endphase

Meiningen - Ein halbes Jahr nach dem Schulbusunfall mit zwei toten Kindern im Wartburgkreis zeichnet sich ein Abschluss der Ermittlungen ab. » mehr

vesser urwaldpfad

10.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Urwaldpfad im Vessertal lädt zum Wandern ein

Suhl - Naturfreunde können nun im Vessertal bei Suhl auf einem etwa 20 Kilometer langen Urwaldpfad durch naturnahen Wald und entlang wilder Bäche wandern. » mehr

Der Wartburgkreis investiert einen Großteil der unverhofften Landesgelder in die Schulen der Region. Vor allem Pausenhöfe sollen saniert werden. Viele - wie hier an der Grundschule Schweina - haben das bitter nötig. Fotos: Heiko Matz

01.06.2020

Bad Salzungen

Sonderförderung für Schulen: Kreistag beschließt Projektpaket

Der Freistaat Thüringen hat bereits Anfang März Sonderzahlungen an seine Landkreise beschlossen. Nun ist klar, wofür das Geld im Wartburgkreis verwendet werden soll - vor allem für Schulen. Es gibt ab... » mehr

Regelmäßig kontrolliert Revierleiter Ronny Eckhardt die Spurtunnel. Läuft der Nager über den Kohle-Olivenöl-Mix und später über das weise Papier, hinterlässt er seinen Stempel. Fotos (2): Michael Bauroth

22.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Pfötchenstempel soll den Beweis liefern

Dass Zorro ein Oberhofer ist, versucht Förster Ronny Eckhardt zu beweisen. Er ist auf der Suche nach dem Gartenschläfer. Der würde im Schmücker Graben eine schicke Wohngegend vorfinden. » mehr

Gisela Matzke hat ein geübtes Auge und drückt im richtigen Moment auf den Auslöser der Kamera. Foto: Lisa-Marie Schmidt

19.05.2020

Bad Salzungen

Den Blick schärfen für die kleinen Dinge

"Impressionen - Illusionen - Visionen" lautet der Titel einer Foto-Ausstellung von Gisela Matzke, die in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen zu sehen ist. » mehr

"Obwohl Kormorane als Ruheplätze bevorzugt hohe Bäume nutzen, kann man auf dem Bild gut erkennen, dass bei Hochwasser auch mal niedrigere Ruheplätze genutzt werden. Sie fühlen sich dann durch das umgebende Wasser geschützt", heißt es in einer Mitteilung der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes. Foto: privat

22.04.2020

Bad Salzungen

Kormoranzahlen schwanken stark

Im Wartburgkreis gibt es fünf Kormorankolonien - eine befindet sich am Hauensee bei Immelborn. Gejagt werden dürfen die Vögel dort nicht. » mehr

Övelgönner Elbstrand

04.03.2020

Reisetourismus

Eine Deutschlandtour in vier Jahreszeiten

Deutschland, was bist du schön! Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, ob Narzissen in der Eifel oder Indian Summer in Brandenburg: Jederzeit sind zwischen Alpen und Ostsee tolle Ziele zu entdecken. » mehr

Victoria Eisenbach ist zurück in der Heimat: Die Schleusingerneundorferin arbeitet seit 3. Februar als Revierförsterin im Forstamt Heldburg. Foto: K. Wollschläger

17.02.2020

Region

Aus dem OP in den Wald: Neue Försterin für Veilsdorf

Das Forstrevier Veilsdorf ist nach nur einem Monat Vakanz wieder "unter der Haube". Mit Victoria Eisenbach hat eine junge Försterin das Erbe ihres Vorgängers Thomas Mitzenheim angetreten. Und sie freu... » mehr

Schulbusunfall nahe Eisenach Berka vor dem Hainich

Aktualisiert am 24.01.2020

Region

Der Schmerz nach dem Unglück - Tödlicher Schulbusunfall bei Eisenach

Die 22 Kinder sind nur wenige Minuten von ihrer Grundschule entfernt, als ihr Bus auf eisglatter Straße ins Rutschen gerät und sich überschlägt. Zwei Kinder sterben, weitere werden verletzt. Trauer un... » mehr

Die Saalfelder Feengrotten sind - wie auch im vergangenen Jahr - Ziel eines Tagesausflugs. Fotos: Caritas

20.01.2020

Region

20-Jähriges wird zwei Tage gefeiert

Seit 20 Jahren ist der Caritasverband als Träger der Jugendsozialarbeit in Teilen des Wartburgkreises aktiv. Das wird im Juni gefeiert, und auch im Jahresprogramm ist das Jubiläum ein großes Thema. » mehr

Der Stationsflur einer Psychiatrie. (Symbolbild)

Aktualisiert am 19.11.2019

Thüringen

Strafvollzug für psychisch kranke Täter wieder in Landeshoheit

Thüringen korrigiert eine umstrittene Entscheidung vor 20 Jahren: Die Betreuung für psychisch kranke Straftäter wird nicht länger privaten Kliniken überlassen. Damit agiert Thüringen gegen den Trend. » mehr

11.11.2019

Gesundheit & Fitness

Baden zwischen Bäumen - Dr. Wald und seine grüne Medizin

Mit Muße draußen sein – das hat etwas Magisches. Alle Sinne sind auf Empfang, wenn wir über Baumwurzeln gehen, mit unseren Händen über weiches Moos streichen, Bucheckern und Eicheln vom Boden aufheben... » mehr

So!-Teaser

09.11.2019

TH

So!-Mazin: Ein Bad inmitten der Natur

Waren Sie schon einmal im Wald baden? Unsere Reporterin Gertrud Pechmann hat es ausprobiert und sich im Hainich zeigen lassen, wie Dr. Wald mit seiner grünen Medizin seinen Besuchern gut tut. » mehr

Vor einem Jahr wurde der Thüringer Forst umstrukturiert.

05.11.2019

Thüringen

Thüringer Forst macht Verlust in Millionenhöhe

Der Thüringer Forst hat im vergangenen Jahr mehr Geld ausgeben müssen, um umgeknickte Bäume aus dem Wald zu holen. Nicht nur dieser Umstand verhagelt der Landesanstalt die Bilanz. » mehr

Insektenschwund

30.10.2019

Deutschland & Welt

Weitere Belege für massiven Insektenschwund in Deutschland

Viel wird seit einiger Zeit diskutiert über den dramatischen Insektenschwund und seine Ursachen. Doch belastbare Daten sind rar. Eine Studie zu drei Naturregionen Deutschlands liefert wertvolle neue Z... » mehr

Der Juni war in ganz Deutschland extrem heiß, im Tiefland reichte das Thermometer mancherorts an die 40-Grad-Marke heran. Im Rennsteiggarten in Oberhof (Foto) herrschen an solchen Tagen immer noch erträgliche Bedingungen, über die sich Besucher wie Konstanze Stehr und Theo Engeser aus Berlin freuen. Die Hitzewellen im rest der Republik könnten für die Oberhofer Sommerfrische ganz neue Besuchergruppen bringen. Archivfotos (2): Michael Bauroth

31.10.2019

Thüringen

Trockenheit prägte Saison für Rennsteiggarten und Baumkronenpfad

Im Rennsteiggarten Oberhof im Thüringer Wald neigt sich die Saison dem Ende zu. Nach einem neuerlich zu trockenen Sommer hofft man dort auf einen Winter mit viel Niederschlag, am besten Schnee. » mehr

Die "Matrosen in Lederhosen", Fiedl, Eixi und Hein, sangen: "Uns zieht keiner die Lederhosen aus!" Fotos: Peter Müller

10.10.2019

Region

Mit singenden und swingenden Matrosen auf dem Rennsteig

Wenn Matrosen ins Gesellschaftshaus Sonneberg segeln, steigt gleich die Stimmung. Bei den "Goldenen Klängen der Volksmusik" zogen die blauen Jungs sogar Lederhosen an. » mehr

Im Kletterwald im Naturpark Hainich konnten die Jugendlichen ihre Fähigkeiten ganz neu kennenlernen. Foto: Th. Volkmann

16.09.2019

Region

Tolles Klima beim Konfirmanden-Start-up

Eine aufregende Zeit liegt hinter den Konfirmanden aus Langenfeld und Tiefenort. 24 Stunden haben sich 16 Jugendliche beim Konfirmanden-Start-up intensiv miteinander und auch thematisch beschäftigt un... » mehr

Meininger Vereinsvorsitzender Jörg Dolling mit Amy.

25.08.2019

Meiningen

Tierisches und Schnee im Sommer auf dem Berg

Zur Fortsetzung des Werra Cups trafen sich die Wettkämpfer der Thüringer Hundesportvereine mit vielen Gäste am Samstag auf dem Rohrer Berg. » mehr

Baumkronenpfad

14.08.2019

Thüringen

Freizeit - und Erlebnisparks in Thüringen sind vielfältiger geworden

In Thüringen ist das Angebot an Freizeit- und Erlebnisparks vielfältiger geworden. Inzwischen gibt es nach Angaben der Thüringer Tourismus Gesellschaft (TTG) landesweit mehr als 20 solcher Einrichtung... » mehr

Vorstand Horst Schauerte ist optimistisch, dass das neue Liniennetz mittelfristig mehr Fahrgäste locken wird. Foto: H. Matz

01.08.2019

Region

"Wir haben auch Fehler gemacht"

Zur Einführung des neuen Liniennetzes im Stadtverkehr Eisenach und im Regionalverkehr gab es tausende Beschwerden und Rückfragen. Busfahrer mussten viel aushalten und zusätzliche Dienste fahren. VUW-V... » mehr

Eine besondere Urlaubsbekanntschaft machen hier Pauline, Annett, Tobias und Steve Hauffe (von links) mit den zauberhaften Spiel- und Therapiefiguren aus der Werkstatt von Designerin Doris Lachnitt, ihrer Schmiedefelder Gastgeberin. Foto: got

31.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Von den Schweizer Bergen nach Thüringen

Ferien in den Bergen wollte Familie Hauffe in Schmiedefeld machen. Dort angekommen, waren sie verdutzt: Wo sind die Berge? Wo sie herkommen, fangen die bei 2000 Metern Höhe erst an. » mehr

Luchskater "Looki"

15.07.2019

Region

Der Luchs kommt: Wildkatzendorf Hütscheroda kriegt Zuwachs

Noch ist der Luchs in freier Wildbahn in Thüringen eine Seltenheit. Im Wildkatzendorf Hütscheroda am Nationalpark Hainich sollen Besucher bald aber Gelegenheit haben, die scheuen Pinselohren zu Gesich... » mehr

Über Stock und Stein: Leon Frank von den siegreichen "Günters Männer" unweit vom "Adler" zwischen Oberhof und Schmücke. Fotos: Gerhard König

23.06.2019

Thüringensport

Die üblichen Verdächtigen

Auch auf erstmals umgekehrter Streckenführung setzen sich zur 21. Auflage des traditionellen Rennsteig-Staffellaufs die Vorjahrssieger durch. » mehr

Wandern

18.06.2019

Thüringen

Ganz besondere Wandertouren überzeugen die Jury

Zwei Preisträger des diesjährigen Tourismuspreises kommen aus dem Gebiet des Regionalverbundes Thüringer Wald. Der Verbund wird jetzt auch zum Vorreiter bei der Digitalisierung. » mehr

Gruppenführung durch das Bad Salzunger Gradierwerk: Die Gäste der Touristiker-Tour erhielten Einblicke in die Kurgeschichte. Foto: Heiko Matz

06.06.2019

Region

Touristiker erkundeten die Kur- und Kreisstadt

Touristiker des Landkreises erkundeten gestern die Kur- und Kreisstadt Bad Salzungen und zeigten sich am Ende des Tages beeindruckt. » mehr

28.04.2019

Thüringen

Erste Urwaldpfade in Thüringen bald zugänglich

Spaziergänger können in Thüringen bald auf sogenannten Urwaldpfaden wandern. Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) besichtigte am Sonntag zusammen mit dem Bundestags-Fraktionschef der Grünen, Anton... » mehr

Sonnenuntergang im Wald

11.04.2019

Thüringen

Waldbaden: Wenn Bäume zum Wellness-Mekka werden

Erst kam das Yoga, dann folgten Achtsamkeits-Apps - nun soll uns das Waldbaden helfen, wieder zu uns selbst zu finden. Über die Entdeckung des Waldes als Therapie-Ort. » mehr

Teile der Urwaldpfade führen durch die Kernzone des Biosphärenreservates Thüringer Wald. Foto: Marina Hube

07.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Im Thüringer Urwald wachsen Perlen

Haben Sie schon einmal Bäume umarmt? Die Weisheit der Bäume erlebt? Im Wald gebadet? Mit einem Urwaldpfad im Unesco-Biosphärenreservat Thüringer Wald soll das möglich werden. » mehr

Teile der Urwaldpfade führen durch die Kernzone des Biosphärenreservates Thüringer Wald. Foto: Marina Hube

07.03.2019

Region

Im Urwald wachsen Perlen

Haben Sie schon einmal Bäume umarmt? Die Weisheit der Bäume erlebt? Im Wald gebadet? Mit einem Urwaldpfad im Unesco-Biosphärenreservat Thüringer Wald soll das noch besser möglich werden. » mehr

14.02.2019

Meiningen

Vorzugsvariante direkt durch die Stadt

Die Stadt Wasungen hat ihr Radwegekonzept nicht zu den Akten gelegt. Der Wille der Kommune ist es, die Trasse von Wasungen nach Schwallungen auszubauen. Bislang dient die westlich gelegene Verbindungs... » mehr

Bei der Preisverleihung (von links): Jürgen Dawo, Hans-Georg Limburg, Rolf Ries, Reinhard Krebs.

12.11.2018

Region

"Auf dem richtigen Weg mit der richtigen Strategie"

Der Strategiepreis der Wartburgregion ging an die Firma RPD Recycling Park Dorndorf GmbH. » mehr

30.08.2018

Thüringen

Gästeplus im Thüringer Wald - weniger Besucher in Städten

Erfurt - Das erste Halbjahr 2018 hat dem Eichsfeld und dem Hainich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Plus von über 6000 beziehungsweise mehr als 5000 Gästen beschert. » mehr

Ein trauriges Bild: Sogar Sonnenblumen leiden unter Hitze und Dürre in diesem Jahr. BUND-Geschäftsführer Burkhardt Vogel sieht die Auswirkungen des Klimawandel - und zeigt sich dennoch zuversichtlich: "Wir können den Klimawandel noch aufhalten." Foto: Monika Skolimowska/dpa

03.08.2018

Thüringen

"Da waten Sie im Schlamm"

Die Hitze ist seit Wochen allgegenwärtig - weil der Klimawandel allgegenwärtig ist? Und falls dem so sein sollte: Was haben wir in Thüringen dann in den nächsten Jahren und Jahrzehnten noch alles zu e... » mehr

Claudia Scheerschmidt (rechts) lud zur Diskussion über touristische Perspektiven.	Foto: Sascha Willms

15.06.2018

Region

Perspektiven des Tourismus im Haselgrund diskutiert

"Alleinstellungsmerkmal" heißt das Geheimrezept für den Tourismus der Zukunft, so die Essenz einer Diskussionsrunde am Mittwoch im Heimatlon. Welches das im Haseltal wird, ist noch geheim. » mehr

Qualitätszeichen "Geprüfte Qualität aus Thüringen"

14.04.2018

Thüringen

Lebensmittelsiegel stößt in Thüringen auf wenig Interesse

Für das verschärfte staatliche Lebensmittelsiegel "Geprüfte Qualität aus Thüringen" gibt es noch kaum Bewerber. » mehr

Mit dem traditionellen Runstkreis bereiten sich die Teilnehmer der Jahreshauptsippung des Rennsteigvereins auf die kleine Wanderung zum Domberg vor. Andere nehmen an einer Stadtführung teil. Foto: frankphoto.de

08.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler sind Gastgeber für wandernde Rennsteig-Freunde

In der Stadt zu Füßen des berühmten Höhenweges hat der Rennsteigverein am Samstag seine Jahreshauptsippung abgehalten. Dass hier auch gewandert wurde, versteht sich von selbst. » mehr

WaldResort

04.04.2018

Gesundheit

Trend aus Japan: Wellness mit Waldbaden

Wellness unter Bäumen: Immer mehr Hotels und Reiseveranstalter schicken ihre Gäste zum Baden in den Wald ? nass werden die Gäste dabei nicht. Der Trend kommt aus Japan. Was ist dran? » mehr

Wie bereits im vergangenen Jahr wollen an diesem Sonntag die Südlink-Gegner wieder protestieren. Archiv-Foto: Benkert

23.03.2018

Thüringen

Südlink-Gegner lassen nicht locker

Vor fast einem Jahr gab es in Fambach die bis dato größte Demo gegen den geplanten Südlink durch Thüringen. Seitdem ist einiges Wasser die Werra hinunter geflossen. An diesem Sonntag wird nachgelegt, ... » mehr

Solche Enteisungs-Gerüste stehen in vielen Speditionen und auf 50 Autobahnrastplätzen bundesweit. Damit können die Lastwagenlenker ihre Fahrzeuge von Schnee und Eis befreien. Anderenfalls rutschen die bis zu 100 Kilogramm schweren Platten ab und führen zu schweren Unfällen.	Archivfoto: Mauderer Alutechnik

08.02.2018

Thüringen

Tödliche Gefahr vom Laster: Flugeis kracht in Frontscheiben

Die knackigen Nachtfröste bringen eine besondere Gefahr: Auf Lastwagen bilden sich schwere Eisplatten, die zu schweren Unfällen führen. Der TÜV Thüringen hat nun eine Liste mit Enteisungsstationen her... » mehr

18.10.2017

Thüringen

Patienten trällern mit Pflegern: Mühlhausens «Singendes Krankenhaus»

Mühlhausen - Als erstes Krankenhaus in Ostdeutschland darf sich das Ökumenische Hainich Klinikum (ÖHK) Mühlhausen «Singendes Krankenhaus» nennen. » mehr

Die leitende Therapeutin, Christiane Bittorf (3. von links), führte die Gäste durch die Räume der neuen Tagesklinik in "Charlottenhall". Fotos: Heiko Matz

06.10.2017

Region

Mehr Kinder sind heute depressiv

Mit einer kleinen Feier und Fachvorträgen eröffnete das Ökumenische Hainich Klinikum Mühlhausen eine Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie in der Rehabilitationsklinik "Charlottenhall" in Bad ... » mehr

Steinbach-Hallenbergs Bürgermeister Christian Endter (links) moderierte die Runde mit Thüringens Staatssekretär Georg Maier (Mitte).

23.06.2017

Region

Tourismus-Schatz des Haselgrundes

Hochkarätige Tourismus-runde in der Steinbach-Hallenberger Bergbaude: Rund 50 Vermieter, Gastronomen und Bürger aus dem Haselgrund haben mit Staatssekretär Georg Maier diskutiert. » mehr

Pfingstfest_Volksmusik

05.06.2017

Region

Naturtheater startet mit großem Pfingstfest der Volksmusik in die Saison

Mit dem traditionellen Großen Pfingstfest der Volksmusik hat am Pfingstsonntag im Naturtheater Steinbach-Langenbach im Landkreis Hildburghausen die Saison 2017 begonnen. » mehr

Die erste Tour führt am 8. April über den Totenkopf-Rundweg.

05.04.2017

Region

Wanderwochen mit zwölf Touren vom Hainich bis in die Rhön

Auch wenn es "Eisenacher Wanderwochen" heißt, werden in diesem Rahmen von April bis Oktober zwölf Touren im gesamten Wartburgkreis angeboten. Auftakt ist am 8. April im Hainich. » mehr

Unterwegs im größten Laubwald

23.03.2017

TH

Unterwegs im größten Laubwald

Der Hainich ist der größte, nutzungsfreie Laubwald Deutschlands - und Thüringens erster und bisher einziger Nationalpark. Ein Besuchermagnet ist der an der Thiemsburg gelegene Baumkronenpfad. » mehr

Bei Breitungen erhielt Tennet den Hinweis, dass ein Solarpark in die geplante Trasse hineinragt (schwarze Fläche) und passte die Pläne an.

15.03.2017

Thüringen

Südlink: "Die Planungen sind längst nicht abgeschlossen"

Der Stromnetzbetreiber Tennet versichert, dass alle denkbaren Verläufe für den Südlink gleichberechtigt geprüft werden. Von einer Festlegung auf Thüringen will das Unternehmen nichts wissen. » mehr

^