Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

HÄUSER

Roland Stemm (Technischer Prokurist), Paul Weise (Abteilungsleiter Netzmanagement), Sebastian Wolfram (PRT Energietechnik), Landtagsabgeordneter Martin Henkel, Steffen Kirchner (FFK Rohrleitungsbau), Werraenergie GmbH-Geschäftsführer Hans Ulrich Nager und Bürgermeisterin Manuela Henkel (von links) vollzogen den symbolischen Spatenstich für die Verlegung der Gasleitungen in der Stadt Geisa. Foto: Annett Sachs

15.10.2020

Bad Salzungen

Geisa bekommt ein Erdgasnetz

Im Herbst 2019 schloss die Stadt Geisa mit der Werraenergie GmbH einen Konzessionsvertrag zur Versorgung der Stadt mit Gas. Nun erfolgte der Spatenstich für die Erschließung des Gasnetzes in der Stadt... » mehr

Während seine Lebensgefährtin Steffi Framke in der Küche werkelt und leckere Suppen zaubert, ist der Platz von Hüttenwirt Sören Winter hinter dem Tresen. Fotos (2): Michael Bauroth

15.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

In der alten Baude wird wieder aufgetischt

Vier Jahre war der Veilchenbrunnen dicht. Als Sören Winter erfuhr, dass das Areal veräußert wird, zögerte er nicht und kaufte. Er und viele andere verbinden mit der Baude ein Stück Lebensgeschichte. » mehr

Tapezierarbeiten

vor 7 Stunden

Bauen & Wohnen

Duldung der Sanierung muss im Zweifel eingeklagt werden

Bauarbeiten machen Dreck. Manche Maßnahmen sind so aufwendig, dass Wohnungen eine Weile nicht bewohnbar sind. Doch was, wenn Mieter die Schlüssel behalten? Dürfen die Handwerker trotzdem anfangen? » mehr

Die Weidebrunner Gasse 13 ist das älteste Haus in Schmalkalden und gehört zu den fünf ältesten in Thüringen. Foto: fotoart-af.de

14.10.2020

Schmalkalden

Deutscher Fachwerkpreis 2020 geht nach Schmalkalden

In Fulda wurde der Deutsche Fachwerkpreis 2020 verliehen. Zu den fünf Ausgezeichneten gehört die Wohnungsbaugesellschaftder Stadt Schmalkalden. Geehrt wurde sie für die Sanierung des Fachwerkhauses We... » mehr

Frist für Baukindergeld verlängert

14.10.2020

Geld & Recht

Frist für Baukindergeld bis Frühjahr 2021 verlängert

Familien, die ein Haus oder eine Immobilie kaufen oder bauen und selbst einziehen, steht Baukindergeld zu. Dabei gibt es zwei Dinge zu beachten: den Stichtag 31. März 2021 und die Details. » mehr

Hund im Garten

12.10.2020

Bauen & Wohnen

Hund läuft im Garten herum: Darf der Vermieter kündigen?

Mieter müssen sich an Regeln halten. Wenn sie das nicht tun, droht ihnen die fristlose Kündigung. Ausziehen müssen sie aber dennoch in der Regel nicht sofort. » mehr

Räumung von «Liebig 34»

09.10.2020

Deutschland & Welt

Besetztes Haus «Liebig 34» unter Protest geräumt

Das besetzte Haus mit den vielen Transparenten war ein Symbol für die linksradikale Szene - weit über Berlin hinaus. Doch am Morgen kommt der Gerichtsvollzieher. Kampflos wollen die Bewohner nicht auf... » mehr

Hochhausbrand in Südkorea

09.10.2020

Deutschland & Welt

Fast 90 Verletzte bei nächtlichem Hochhausbrand in Südkorea

Es ist ein Alptraum-Szenario: In der südkoreanischen Großstadt Ulsan steht mitten in der Nacht ein Hochhaus in Flammen. Zahlreiche Menschen können gerettet werden oder sich rechtzeitig selbst in Siche... » mehr

Makler Hans Keller vermittelte das Objekt in der Benshäuser Hauptstraße.

08.10.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Hofcharakter, Whisky und Pilze: Neue Ideen für altes Gemäuer

An einem der ehemaligen Weinhändlergehöfte in der Benshäuser Hauptstraße wird sich demnächst etwas tun. Es hat seit Kurzem neue Besitzer, die sich viel vorgenommen haben. » mehr

Deutsche Hotels

08.10.2020

Deutschland & Welt

Sommergeschäft kann deutsche Hotels nicht retten

Urlaub im Heimatland war der große Reisetrend im Corona-Sommer. Die fehlenden Geschäftsreisen konnte das aber nicht ausgleichen. Die Branche sieht sich vor einer Pleitewelle. » mehr

BBV-Sprecher Arno Maruszczyk, Ilmenaus Bürgermeisterin Beate Misch, Oberbürgermeister Daniel Schultheiß und FSM-Geschäftführer Dirk Möller (von links) beim Spatenstich im Wohngebiet "Am Stollen". Dort beginnen die Tiefbauarbeiten für die neuen Glasfaserkabel.	Foto: Andreas Heckel

07.10.2020

Region

Die Bagger rollen: Glasfaserausbau beginnt

Mit dem Spatenstich im Wohngebiet "Am Stollen" hat in Ilmenau der Glasfaser-Ausbau begonnen. Bis zum Herbst 2022 will das Unternehmen BBV alle Ortsteile erschließen. Das plant auch die Konkurrenz, die... » mehr

Baudenwirt Rainer Oehrig (rechts) hat bei Oberbürgermeister André Knapp angefragt, ob die Stadt Suhl Interesse am Kauf der Dombergbaude hat. Immobilienmaklerin Julia Kübler ist für die Verkaufsabwicklungen zuständig. Foto: frankphoto.de

06.10.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Neuer Besitzer für die Dombergbaude gesucht

Die Dombergbaude steht zum Verkauf. Erste Interessenten haben sich bereits gemeldet. Doch nicht jeder Bewerber möchte die Gastronomie weiter betreiben. Mit einer der skurrilsten Ideen kam der Verein H... » mehr

Gefährliche Böller

06.10.2020

dpa

Gefährliche Böller nicht zuhause lagern

Silvester ist nicht mehr weit. Wer sich vor dem Jahreswechsel mit Böllern eindeckt, sollte bedenken: Wer gefährliche Sprengkörper zuhause lagert, riskiert den Mietvertrag. » mehr

Am Ende der Immobiliensuche steht die Schlüsselübergabe

06.10.2020

dpa

Umzug für den Job: Finanzamt an Maklerprovision beteiligen

Ein Makler erleichtert die Suche nach den eigenen vier Wänden, kostet aber auch Geld. Ob die Provision später von der Steuer absetzbar ist, hängt davon ab, ob die Immobilie gemietet oder gekauft wird. » mehr

Wenig Eigenkapital macht Immobilienkredite teuer

05.10.2020

dpa

Wenig Eigenkapital: Immobilienkredit durch Aufschläge teurer

Die Hypothekenzinsen sind zwar derzeit niedrig - doch wenn Käufer nur wenig Eigenkapital mitbringen, wird die Finanzierung trotzdem teuer. Experten zufolge lohnt sich hier ein genauer Zinsvergleich. » mehr

01.10.2020

Region

"Alles Unschöne tiefergelegt": Anwohner-Lob für die Gemeinde

Als bekannt geworden war, dass die Telekom das neue Wohngebiet "Am Steinersrain" in Sünna über Holzmasten erschließen wird, waren die Anwohner erzürnt. Jetzt gibt es großes Lob, weil die Gemeinde das ... » mehr

30.09.2020

Thüringen

Wochenendhaus in Trockenborn geht in Flammen auf

Bei einem Brand ist in Trockenborn im Saale-Holzland-Kreis ein zweistöckiges Wochenendhaus komplett zerstört worden. » mehr

Einsatzwagen der Feuerwehr

29.09.2020

Thüringen

Einfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Heißes Öl in einer Pfanne hat am Dienstag wahrscheinlich ein Wohnhaus in Lengenfeld unterm Stein (Unstrut-Hainich-Kreis) in Brand gesetzt. Den Schaden schätzte die Polizei am Dienstag auf mindestens 1... » mehr

Von den Spenden der Leser unserer Zeitung konnte die 83-Jährige unter anderem eine neue Küche kaufen. Fotos: Heiko Matz

28.09.2020

Thüringer helfen

"Ich bin den Lesern so dankbar, das ist wirklich unglaublich"

Marianne Wißler hat eine barrierefreie Wohnung bezogen - auch dank vieler großzügiger Zeitungsleser. Die 83-Jährige hatte im Juni zwei schwere Schicksalsschläge verkraften müssen - erst starb ihr Sohn... » mehr

Von den Spenden der Leser unserer Zeitung konnte die 83-Jährige unter anderem eine neue Küche kaufen. Fotos: Heiko Matz

28.09.2020

Region

"Ich bin den Lesern so dankbar, das ist wirklich unglaublich"

Marianne Wißler hat eine barrierefreie Wohnung bezogen - auch dank vieler großzügiger Zeitungsleser. Die 83-Jährige hatte im Juni zwei schwere Schicksalsschläge verkraften müssen - erst starb ihr Sohn... » mehr

Aktualisiert am 27.09.2020

Region

Wohnung brennt in Hildburghausen aus: Mieter aus Komplex gerettet

Völlig ausgebrannt ist eine Wohnung in einem Mietkomplex in der Innenstadt von Hildburghausen. 15 Bewohner, darunter Kinder, werden von der Feuerwehr aus dem Haus gerettet. Verletzt worden ist niemand... » mehr

Eingebrochener Keller. Ab 2. Oktober ist Parken nur noch in der ersten Reihe erlaubt. Foto/Repro: fotoart-af.de

25.09.2020

Region

Missstand: Der Ball liegt jetzt beim Land Thüringen

Aufregung im Quartier Hölzersgasse/Schmiedhof in Schmalkalden. Der Freistaat Thüringen sperrt aus baurechtlichen Gründen einen Teil seiner (Park-)Fläche – und damit etwa 15 Stellplätze. » mehr

Offizielle Übergabe: Dr. Annelie Reiter übergab Steinbach-Hallenbergs Bürgermeister Markus Böttcher und Viernaus Ortsteilbürgermeisterin Monique Avemarg die Urkunde zur Aufnahme ins Förderprogramm. Alwine Auguste, die Tochter der Ortsteilchefin, und Bürger schauen interessiert zu. Fotos (3): Erik Hande

24.09.2020

Region

Die Chancen nutzen

Im dritten Anlauf hat es Viernau geschafft. Der Ortsteil wurde in das Programm zur Dorferneuerung aufgenommen. Damit sprudeln die Förderquellen für Privatleute, Vereine, Gewerbe und die Stadt. » mehr

Eigentümer Mark Eschenbach vor der Pilz-Villa in Meiningen, die gerade vom Erdgeschoss bis zum Dach saniert wird. Die Arbeiten an dem denkmalgeschüttzen Gebäude sollen im Frühjahr/Sommer 2021 abgeschlossen sein. Fotos: Marko Hildebrand-Schönherr

23.09.2020

Meiningen

Nach fast 30 Jahren: Pilz-Villa wird aus Dornröschenschlaf geholt

Die frühere Pilz-Villa in Meiningen wird saniert. Eigentümer Mark Eschenbach aus Bad Königshofen will in dem denkmalgeschützten Gebäude sieben Mietwohnungen schaffen. » mehr

22.09.2020

Region

Feuerwehr rettet in Rekordzeit Menschen und löscht Wohnungsbrand

Die Ilmenauer Feuerwehr wird mehrfach alarmiert: Ein Haus brennt, vier Personen sind verletzt und drei tot. Die Einsatzkräfte wissen noch nicht, dass es sich um eine Übung handelt. Sie meistern die Au... » mehr

22.09.2020

Region

In vier Minuten vom Alarm zum Einsatzort

Die Ilmenauer Feuerwehr wird mehrfach alarmiert: Ein Haus brennt, vier Personen sind verletzt und drei tot. Die Einsatzkräfte wissen noch nicht, dass es sich um eine Übung handelt. Sie meistern die Au... » mehr

Immobilienmarkt

21.09.2020

Deutschland & Welt

Immobilienpreise steigen trotz Corona-Krise weiter

Endet mit Corona der lange Preisanstieg bei Häusern und Wohnungen? Solche Erwartungen haben sich bisher als falsch erwiesen. Auch eine neue Studie macht Immobilienkäufern wenig Hoffnung auf Erleichter... » mehr

Temperatur regeln

21.09.2020

Bauen & Wohnen

Vorzüge und Tücken der Fußbodenheizung

Beim Hausbau oder Wohnungssanierung kommt es auf jedes Detail an. Es stellt sich auch die Frage: Fußbodenheizung oder Heizkörper? Experten erklären, worauf es bei der Entscheidung ankommt. » mehr

Manchmal läuft etwas schief

21.09.2020

Bauen & Wohnen

Wie Pfusch am Bau richtig gerügt wird

Bauherren haben einen Anspruch auf ein vertragsgemäß fertig gestelltes Eigenheim. Manchmal geht dennoch etwas schief. Dann besteht das Recht auf Mängelbeseitigung. Wie geht man am besten vor? » mehr

Evakuierung in Münster

20.09.2020

Deutschland & Welt

Blindgänger in Münster sind entschärft

Im nordrhein-westfälischen Münster mussten mehr als 15.000 Bewohner ihre Wohnungen wegen zwei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg verlassen. » mehr

18.09.2020

Region

Städtische Tochter schreibt schwarze Zahlen

Abgeschlossene Baumaßnahmen und ein wirtschaftlicher Gewinn trotz sinkender Wohnungsnachfrage: Die Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft zieht eine positive Jahresbilanz. » mehr

Das Wort Hotel hat die längste Zeit den Ernestiner Hof geschmückt. Als Hotel darf das Haus in der bisherigen Form nicht mehr betrieben werden. Die von Uwe Klein ins Leben gerufene gemeinnützige Stiftung Meininger Baudenkmäler plant daher, die Zimmer zu Service-Appartements umzubauen. Das Rokoko-Café wird nicht mehr öffnen.	Foto: Ralph W. Meyer

18.09.2020

Meiningen

Fehlende Pläne machen Hotel den Garaus

Der Ernestiner Hof kann kein Hotel mehr sein. Ein nicht vorhandener kleiner grüner Stempel auf alten Plänen war der Auslöser für die Entscheidung, das Objekt in ein Appartement-Haus umzubauen. » mehr

Viele Jahre stand das Haus am Kirchhof 3 leer. Nur im Erdgeschoss hatte das Büro der Kirchengemeinde seinen Sitz. Dementsprechend hoch waren die Schäden. Hier ein Eindruck von vor einem Jahr. Foto: Sascha Willms

18.09.2020

Region

Lob und Kritik für ein altes Haus in neuem Gewand

Vom Pfarrhaus zum Gemeindezentrum: Die Sanierung des alten Dekanats am Kirchhof 3 steht kurz vor dem Abschluss. An der Ästhetik scheiden sich die Geister. Die einen freuen sich, andere klagen. » mehr

Machten bislang nicht viel her, die Quelle "Wild" und deren Umfeld. Das soll sich im Lauf der nächsten Wochen ändern. Fotos: J. Glocke

17.09.2020

Meiningen

Nächster Schritt in Sachen Dorferneuerung

Die "Zähmung" der Quelle "Wild" in Utendorf steht unmittelbar bevor. Bürgermeister Martin Thiel zufolge sollen die Bauarbeiten für die Neugestaltung des Areals in Kürze beginnen. » mehr

Nicole Fontanive und Robert Eberhardt schauen sich einen Deckenputz an.

16.09.2020

Region

Mit dem Skalpell freigekratzt, was Jahrhunderte verborgen war

Derzeit finden bauhistorische und restauratorische Untersuchungen in der Todenwarthschen Kemenate statt. » mehr

In der neuen Gestaltungssatzung für die Altstadt der Stadt Vacha ist erstmals eine Kernzone für den Marktbereich und den Kirchplatz (gelber Bereich) definiert worden. Hier gelten strengere Vorschriften für Bau- und Sanierungsmaßnahmen. Foto: Stadt Vacha

15.09.2020

Region

Altstadt Vacha: "Kein Instrument der Gängelung"

Die Altstadt der Stadt Vacha hat eine neue, modernisierte Gestaltungssatzung. Erstmals definiert sie eine Kernzone für den Marktbereich und den Kirchplatz, in der strengere Vorgaben herrschen. Die Sat... » mehr

Natur in Estland

15.09.2020

Reisetourismus

Estlands Inselwelt im Herbst erleben

Einsame Strände, Wiesen und Wälder in buntem Farbkleid: Estlands Inselwelt ist gerade im Herbst eine Reise wert. Die besondere Natur spielt auch für die Einheimischen eine wichtige Rolle. » mehr

Max Herbst

14.09.2020

Bauen & Wohnen

Was bedeutet die Corona-Pandemie für Immobilienkäufer?

Die Corona-Pandemie stellt einiges auf den Kopf. Mit einer Ausnahme: Der Immobilienmarkt zeigt sich bisher erstaunlicherweise stabil. Wie werden sich die Preise weiter entwickeln? » mehr

Pläne fürs Marktkarree: Drei Gewerbeeinheiten, 21 Wohnungen und ein kleines Parkhaus.	Skizze: Die Bauhütte, Mühlhausen

11.09.2020

Region

Planer liefern dem Stadtrat Ideen für Eisfelds "gute Stube"

Der Marktplatz ist Eisfelds Stadtzentrum, mit dem maroden Marktkarree aber auch ein Sanierungsfall. Planer aus Mühlhausen haben der Stadt Donnerstagabend Ideen für eine Neugestaltung präsentiert. » mehr

Noch ein weiterer Verteilerkasten im denkmalgeschützten Dorf? Darauf könnte Bürgermeister Torsten Fischer gut verzichten.	Foto:Archiv/frankphoto.de

11.09.2020

Region

Einwohner wehren sich - Breitbandausbau liegt auf Eis

Eigentlich läuft der Breitbandausbau im Heldburger Unterland gerade auf Hochtouren. Doch in Schweickershausen liegen die Bauarbeiten gerade auf Eis. Einige Einwohner hatten sich dagegen gewehrt. » mehr

Die Magdalenenkirche in Mehlis wird ebenso für die Imagebilder abgelichtet wie der Mehliser Markt oder Wanderhütten rund um Zella-Mehlis. Fotos (2): Michael Bauroth

09.09.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Das Spiel mit Licht und Schatten

Vier Jahreszeiten, viele Blickwinkel, immer wieder unterschiedliche Gebäude: Paul Hentschel macht die neuen Imagebilder für Zella-Mehlis und den Ortsteil Benshausen. » mehr

Eigenheimbau mit Baukindergeld

02.09.2020

dpa

KfW zählt rund 250.000 Anträge auf Baukindergeld

Seit fast zwei Jahren gibt es die Leistung. Sie hat viele Kritiker - es gibt aber auch Tausende, die das Geld in Anspruch nehmen. Wer das jetzt noch möchte, sollte sich beeilen. » mehr

Anträge auf Baukindergeld

02.09.2020

Deutschland & Welt

KfW: Rund 250.000 Anträge auf Baukindergeld

Seit fast zwei Jahren gibt es die Leistung. Sie hat viele Kritiker - es gibt aber auch Tausende, die das Geld in Anspruch nehmen. Wer das jetzt noch möchte, sollte sich beeilen. » mehr

Fünf Jahre Vorbereitung: Am Montag war Baubeginn für das "Haus am Tor". Von links Steffen Eck, Vertreter der Abrissfirma Hoppe, Architekt Jens Büttner und Bürgermeister Thomas Kaminski, der, im wahrsten Sinne des Wortes, den Boden für den Spatenstich vorbereitete.

01.09.2020

Region

Ende 2022 soll das "Haus am Tor" bezugsfertig sein

Erfolg braucht viel Geduld und einen langen Atem: Am 31. August setzten Investor Steffen Eck und Partner den Spatenstich für den Um- und Ausbau der Weidebrunner Gasse 28 in Schmalkalden. Nach fünfjähr... » mehr

Die Teutsche Schule hat ihre Türen weit geöffnet. Am gestrigen Dienstag konnten die ersten Gäste das neue Restaurant testen. Fotos: frankphoto.de

01.09.2020

Region

Im "gehobenen Haus" gibt’s ab sofort Essen wie bei Oma

Es ist geschafft: Aus der Baustelle Teutsche Schule ist ein Gaststätten- und Pensionbetrieb geworden. Mit Stadträten und Vertretern der Baufirmen hat Betreiber Sascha Böttger auf den Start in sein Unt... » mehr

Einen Kreis von 20 Personen hätte man schon als Erfolg verbucht, tatsächlich wurden es beim ersten Zugezogenen-Treffen fast doppelt so viele. Foto: Werner Kaiser

31.08.2020

Region

Forum für Neu-Steinbacher kam gut an

An Zugezogene und Zurückgekommene richtete sich eine die Einladung zum ersten Steinbacher Zugezogenen-Treffen, das am Freitagabend auf dem Festplatz des Bergdorfes erfolgreich tagte. » mehr

Als Gemeindehaus erfüllt der Möhrenbacher Ratskeller mit Jugendclub und Saal viele Funktionen. Foto: Evelyn Franke

31.08.2020

Region

Auf der Suche nach dem Kompromiss

Möhrenbach lebt vom Kleingewerbe und vom Ehrenamt, davon ist der Ortsteilrat überzeugt und hat sich in diesem Sinne auch Gedanken über die Zukunft des Gemeindehauses, des Ratskeller-Gebäudes gemacht. » mehr

Wo sich heute die Freilichtbühne befindet, war einst der Mühlteich.

23.08.2020

Region

An Mühle und Baumschule erinnert sich nur noch die ältere Generation

Auf dem heutigen "Platz der Republik" fand bis in die 1950er-Jahre regelmäßig ein Viehmarkt statt. Ohnehin war das Ortsbild seinerzeit viel dörflicher ausgeprägt, sogar die um 1780 errichtete Mühle st... » mehr

Feuerwehr

23.08.2020

Thüringen

Spektakuläre Rettung: 38-Jähriger klettert unter Drogen auf Dach

Es war die Rettung in letzter Sekunde: In Saalfeld war 38-Jähriger unter Drogen auf das Dach eines Hauses geklettert und abgerutscht. Er konnte sich gerade noch an einem Erker festhalten. » mehr

Klaus Fuhrmanns provisorischer Damm.

21.08.2020

Region

Straße mit "Feldweg-Charme"

Risse klaffen durch die kleine Seitenstraße der Lindenstraße in Kieselbach. Die Anwohner befürchten, dass der Weg zu ihrem Haus bald völlig unbefahrbar sein könnte. Die Verwaltung der Krayenberggemein... » mehr

Beweis erbracht: Bis zum Ortseingang von Kaltenborn liegt die Gasleitung. Hans Ulrich Nager, Klaus Bohl und Petra Filler entzünden die ersten Flammen. Foto: Heiko Matz

21.08.2020

Region

Kaltenborn an Erdgasnetz angeschlossen

Der Bad Salzunger Ortsteil Kaltenborn hat nun Erdgas - zumindest bis zum Ortseingang. Die über 80 gewünschten Hausanschlüsse werden in den nächsten Jahren realisiert. » mehr

Airbnb

21.08.2020

dpa

Airbnb untersagt Partys in gemieteten Wohnungen

Wegen Corona bleiben Bars und Clubs an zahlreichen Orten geschlossen. Daher dienen viele Airbnb-Unterkünfte auch als Party-Location. Doch damit soll nun Schluss sein. » mehr

^