Lade Login-Box.

GYMNASIEN

Katharina Fröhlich hat 2018 ihr Abitur in Ilmenau gemacht und studiert nun in Berlin. Aus ihrem Studentenzimmer in der Hauptstadt hält sie aktuell Onlinekonsultationen mit Prüflingen ab, damit sie trotz des aktuellen, coronageschuldeten Unterrichtsausfalls ihre BLF oder das Abitur bestehen. Insgesamt besteht das Tutorenteam aus 31 Helfern. Foto: Morgenroth

06.04.2020

Ilmenau

Wenn das Internet zum Klassenzimmer wird

Via Videochat helfen Tutoren jenen Schülern, denen in der kommenden Zeit trotz der Schulschließungen ihre BLF- und Abiturprüfungen bevorstehen. Freies Wort war bei einer Onlinekonsultation dabei. » mehr

So siehts der Karikaturist.

04.04.2020

Schmalkalden

Per Mausklick zur Aufgabe

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, fand der Unterricht in den vergangenen drei Wochen in den eigenen vier Wänden statt. Die Schulen der Region nutzten digitale Lösungen. » mehr

Luise Unger liefert für das Seniorenbüro des Landkreises und die Hildburghäuser Tafel Lebensmittel aus.	Fotos (2): frankphoto.de

08.04.2020

Hildburghausen

Ein erfolgreiches Modell: Lieferdienst und Haushaltshilfe

Knapp fünfzig Freiwillige haben sich auf den Hilfe-Aufruf des Kreisseniorenbüros gemeldet. Sie unterstützen Mitbürger im Haushalt und vor allem: bei der Versorgung mit Lebensmitteln. » mehr

Wie hier bei Julius (11 Jahre) gilt überall, dass das Lernen zu Hause weitergeht, auch wenn die Schulen geschlossen sind. Doch schon das Verteilen der Aufgaben per E-Mail sorgt mancherorts für Probleme. Foto: Ulrich Perey/dpa

26.03.2020

Thüringen

Lernen ohne Schule: Wie klappt das?

Wegen Corona sind die Schulen in Thüringen geschlossen. Kinder und Jugendliche müssen jetzt zu Hause lernen. » mehr

Dieser QR-Code kann mit dem Smartphone eingescannt werden. Anschließend öffnet sich die Informations- und Anmeldungsseite.

25.03.2020

Ilmenau

Prüfungsvorbereitungen via Internetkonsultationen

Thüringenweit sind die Schulen geschlossen. Damit Prüflinge trotzdem ihre Examen bestehen, haben zwei Studierende eine Onlineplattform eingerichtet, über die Tutoren Videokonsultationen mit den Schüle... » mehr

Mit Handschuhen, einem Greifer und großen Müllsäcken sammelt der Ilmenauer Nardes Leipoldt den Müll auf seinem Schulweg auf. Foto: Jessie Morgenroth

Aktualisiert am 22.03.2020

Ilmenau

"Viele wollten mitmachen, aber keiner ist dabei"

Eigentlich würde der Ilmenauer Nardes Leipoldt dieser Tage ganz normal seine Schule - das Ilmenauer Gymnasium "Am Lindenberg" - besuchen. Jetzt sammelt er Müll auf. Über soziale Medien machte er sein ... » mehr

Dieser Zettel wurde am Freitag am Schmalkalder Gymnasium angebracht.

13.03.2020

Schmalkalden

Schüler in Scharen nach Hause geschickt

Ab Dienstag schließt Thüringen bis zum Ende der Osterferien Schulen und Kindergärten. Veranstaltungen werden abgesagt, Gottesdienste fallen aus. Alles Maßnahmen, um eine eine weitere Ausbreitung des C... » mehr

Elf Schüler von sieben Grundschulen haben sich der kreislichen Matheolympiade gestellt und gezeigt, dass sie sich an schwierige Fragen herantrauen.

11.03.2020

Hildburghausen

Frühstarter holt sich den ersten Platz bei der Matheolympiade

Die kreisliche Matheolympiade für Grundschulen ist am Mittwoch am Hildburghäuser Gymnasium über die Bühne gegangen. Mit so wenig Teilnehmern wie nie zuvor. » mehr

Circa 1000 Schüler haben die Veranstalter der Go Future allein für den 27. März erwartet. Die haben nun - sollte sich die Coronavirus-Situation normalisiert haben - am 12. Juni die Möglichkeit, sich bei mehr als 60 ausstellenden Unternehmen über Ausbildungen und Berufe zu informieren. Fotos: Ittig (2), privat (1)

11.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Absage-Serie reißt nicht ab: Virus legt Messe vorerst lahm

Nach Frauentagsfeier oder Schülergala des Neuhäuser Gymnasiums folgen nun seitens der Stadt weitere Absagen öffentlicher Veranstaltungen wegen des Coronavirus. Städtische Sitzungen fallen aus und auch... » mehr

10.03.2020

Ilmenau

Schule spendet mehr als 1500 Euro fürs Kinderhospiz

Das Staatliche Berufsschulzentrum in Ilmenau hat 1548,24 Euro für das Kinderhospiz Mitteldeutschland gesammelt. » mehr

Tim Stammberger, Referendar im Fachbereich Geografie und Biologie, erklärt Familie Otto aus Eisfeld die Gesteinsproben. Fotos: frankphoto.de

01.03.2020

Hildburghausen

Mamma mia - welch ein Schultag

Ausnahmezustand beim innerstädtischen Parken Samstagmorgen in Schleusingen. Alles strömt zum Hennebergischen Gymnasium. Dort sind die Türen geöffnet zum Schnuppern für Viertklässler und zur großen Lei... » mehr

Leander Hollenbach (vorne, 2. von links) vom Bad Salzunger Dr.-Sulzberger-Gymnasium las aus seinem Lieblingsbuch "Die Jagd nach dem geheimnisvollen Illuminati-Auge" vor und überzeugte auch beim fremden Text. Foto: Susanne Reinhardt

01.03.2020

Bad Salzungen

Wartburgkreis schickt Leander ins Rennen

Die zehn besten Vorleser der 6. Klassen aus dem Landkreis traten in der Bad Liebensteiner Bibliothek gegeneinander an. Am Ende stand fest: Leander Hollenbach darf zum Bezirksentscheid fahren. » mehr

Im Biologie-Raum: Besucher Quentin (rechts) lässt sich von Sarah aus der Klasse 5d den menschlichen Torso erklären.

01.03.2020

Hildburghausen

Im Chemieraum steht ein Lolli-Labor

Das Gymnasium Georgianum in Hildburghausen hat mit einem Tag der offenen Tür um neue Schüler geworben. Die Schule zeigte, was alles in ihr steckt. » mehr

Geographielehrer Burkhard Schönborn, Leon Struck, Larissa Kost und der Vorsitzende des Schulfördervereins Tino Schleier freuten sich über die Ergebnisse der Hildburghäuser Schüler in Geografiewettbewerb. Foto: Karl-Wolfgang Fleißig

01.03.2020

Hildburghausen

Die Schüler kennen sich nicht nur auf Landkarten aus

"Wo liegt was?", ist nur eine Frage der Geografie. Das Fach vermittelt Kenntnisse, mit denen sich Menschen in einer globalisierten Welt zurechtfinden. Schüler beteiligten sich an einem Wettbewerb. » mehr

Die Goetheschüler Phi Nhung Nguyen Thi, Nick Geisler und Johanna Berger (von links) haben ein System für die Ortung von Mikroleckagen entwickelt. Dafür wurden sie in der Sparte "Arbeitswelt" als Regionalsieger gekürt.

28.02.2020

Ilmenau

Junge Forscher präsentieren ihre Projekte im Regionalausscheid

Bei der Regionalrunde des Wettbewerbes "Jugend forscht" kämpften die Teilnehmer um den Einzug in den Landesausscheid. An der TU Ilmenau präsentierteten die Schüler ihre Projekte. » mehr

Die Eisfelder erinnerten an "ihren" Dichter Otto Ludwig. Foto: Fleißig

25.02.2020

Hildburghausen

Gedenken an Otto Ludwig

Otto Ludwig ist einer der berühmtesten Dichter Thüringens. In Eisfeld wurde an seinen Todestag erinnert. » mehr

Physik ist interessant. Von Experiment zu Experiment können sich die Besucher im Fachraum vorarbeiten. Die ehemalige Schülerin Anja Großgebauer zeigt ihrer kleinen Tochter Elli ihre ehemalige Schule. Fotos: frankphoto.de

23.02.2020

Hildburghausen

Knalleffekte und Aha-Momente bei der Entdeckungsreise

Das Hildburghäuser Technikum hat am Samstag seine Türen geöffnet. Viele nutzen die Chance, sich über Bildungsangebote zu informieren. » mehr

In diesem Jahr hat das Ernestinum die Nase vorn bei den Neuanmeldungen für die fünften Klassen der vier Coburger Gymnasien. Foto: Archiv

20.02.2020

Nachbar-Regionen

Coburger Schule schließt wegen Influenza

Influenza-Alarm am Coburger Gymnasium Ernestinum: Im Laufe der letzten Tage ist die Zahl der erkrankten Schülerinnen und Schüler dort stark angestiegen, darunter auch mehrere Fälle von Virusgrippe (In... » mehr

Der Start fällt aus: Rund 1000 Schüler sind jedes Jahr beim Winterfinale von Jugend trainiert für Olympia dabei. 2020 wird ein Großteil fehlen. Die Langlauf-Wettbewerbe wurden abgesagt. Beim Landesfinale in Oberhof (Foto) hatten sich Zella-Mehlis und Suhl für die Mini-Olympiade qualifiziert.	Fotos (2): frankphoto.de

13.02.2020

Lokalsport Suhl

Erst der Winter, jetzt "Sabine"

Die Ruhe nach dem Sturm heißt nichts Gutes: Orkantief "Sabine" und der viel zu milde Winter vermiesen dem Wintersportnachwuchs das Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia. Skilanglauf fällt komp... » mehr

Jeder der mehr als 100 Gymnasiasten musste Ende der vergangenen Woche in Brotterode sein Können beweisen, aber angefeuert wurden sie alle. Am Ende wurden 69 Schwimmabzeichen ausgegeben.	Fotos (2): Erik Hande

09.02.2020

Schmalkalden

Kampf um jeden Meter und jede Sekunde

Ende vergangener Woche legten Sechstklässler des Schmalkalder Gymnasiums in Brotterode erneut ihre Schwimmstufen ab. Wer die geschafft hatte, konnte sich im Inselbergbad nach Herzenslust amüsieren. » mehr

Junge Physiker zieht es zur zweiten Olympiadenrunde nach Ilmenau

06.02.2020

Ilmenau

Junge Physiker zieht es zur zweiten Olympiadenrunde nach Ilmenau

Bei der zweiten Runde der Physikolympiade knobelten am Donnerstagvormittag 43 Schüler der Klassenstufen sieben bis zwölf im Haus 1 der Goetheschule Ilmenau an ihren Aufgaben. » mehr

Am ehemaligen Neideck-Gymnasium in Arnstadt laufen seit letztem Jahr die Sanierungsarbeiten. 2022 soll die Bechstein-Regelschule vom Rabenhold dorthin umziehen. Foto: Richter

05.02.2020

Ilmenau

Ilm-Kreis investiert Millionen in Schulen

Der Investitionsschwerpunkt im Kreishaushalt liegt auch in diesem Jahr bei den Schulen. Über sieben Millionen Euro Ausgaben sind geplant. » mehr

05.02.2020

Thüringen

Unterrichtsausfall weiter Problem an Thüringens Schulen

Nach einem weiteren Anstieg des Unterrichtsausfalls an Thüringens allgemeinbildenden Schulen hat sich Bildungsminister Helmut Holter (Linke) für eine Verbesserung der Gehälter von Grundschullehrern au... » mehr

Sobald die Grundschüler aus Benshausen in die Sommerferien gestartet sind, wird an den zwei Gebäuden gewerkelt. Die Sanierung, die der Landkreis plant, ist umfangreich, sodass die Kinder erst im Herbst kommenden Jahres zurückziehen können. Foto: Michael Bauroth

04.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Grundschule wird zur Großbaustelle

Ab 13. Juli wird in der Benshäuser Grundschule gebaut. Erst im Herbst 2021 ziehen die Schüler in das Gebäude zurück. Solange kommen acht Klassen in der Schillerschule und Gymnasium unter. » mehr

Eine Lehrerin schreibt an die Tafel

04.02.2020

Thüringen

Gewerkschaften uneins über Zulagen für Lehrer auf dem Land

In einigen Bundesländern bekommen Lehrer Zulagen, wenn sie sich verpflichten, an einer Schule auf dem Land zu unterrichten. Dort ist der Mangel an Lehrern besonders groß. Auch Linke, SPD und Grüne kön... » mehr

Volles Haus im Suhler Kino: Die Wirtschaftsjunioren haben die besten Schüler der Region ausgezeichnet. Foto: frankphoto.de

02.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

In der Wirtschaft haben die Schüler der Region den Durchblick

Südthüringer Schüler haben‘s drauf: In keiner deutschen Region haben sich mehr Jugendliche an einem Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren beteiligt. Suhler und Zella-Mehliser sind in der Spitzengruppe. » mehr

Löst das Ticket fürs Bundesfinale: Auch Annika Stauch (Gymnasium Neuhaus am Rennweg) beeindruckt auf der Heubacher Piste.	Foto: frankphoto.de

28.01.2020

Lokalsport Sonneberg

Steinachs starke Seiten

Rekordstimmung in Heubach: Beim Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" Ski Alpin freuen sich die Verantwortlichen über eine neue Höchstzahl. Tüchtig mitmischen auch Steinacher Grundschüler, manch... » mehr

Der Schnellste in der Oberhofer Loipe: Julius Jahns vom Heinrich-Ehrhardt-Gymnasium Zella-Mehlis. Sein Team gewinnt das Jugend trainiert für Olympia-Landesfinale vorm Friedrich-König-Gymnasium Suhl. Beide dürfen damit zum Bundesfinale nach Schonach im Schwarzwald fahren. Fotos (2): frankphoto.de

28.01.2020

Lokalsport Meiningen

Wintersport made in Bibra

Geschneit hat es in Bibra in diesem Winter bislang nur ein paar weiße Krümel. Im Wintersport sind die Grabfelder seit 2020 trotzdem aktiv - dank eines Sportlehrers und Kindern, die für ihre Schule unb... » mehr

Lehrermangel

28.01.2020

Thüringen

Mehr Geld für Grundschullehrer – auch Schülervertreter dafür

Linke, SPD und Grüne wollen im Falle einer Minderheitsregierung das Gehalt von Grundschullehrern anheben - auf das Niveau von Gymnasiallehrern. Thüringer Schülervertreter finden das gut. Bei anderen T... » mehr

Der Schnellste in der Oberhofer Loipe: Julius Jahns vom Heinrich-Ehrhardt-Gymnasium Zella-Mehlis. Sein Team gewinnt das Langlauf-Landesfinale.

24.01.2020

Lokalsport Suhl

Zella-Mehlis und Suhl pushen sich ins Finale

Das gabs noch nie beim Langlauf-Landesfinale von Jugend trainiert für Olympia: Gleich zwei hiesige Schulen schaffen es zum Bundesfinale nach Schonach. Zella-Mehlis gewinnt in Oberhof vor Suhl. » mehr

Mit den Skizzen von Leonardo da Vinci und ihrer Bedeutung für die heutige Wissenschaft beschäftigten sich Johanna Stehling, Jan-Nicolas Weider und Melanie Naumann (von links) in ihrer Seminarfacharbeit. Fotos (2): Annett Sachs

24.01.2020

Bad Salzungen

Da Vincis Flieger und Geheebs Moose

Vom Moosforscher Adalbert Geheeb über Leonardo da Vincis Zukunftsvisionen bis zur pädagogischen Relevanz von Märchen reichte die Bandbreite der öffentlich präsentierten Seminarfacharbeiten im Vachaer ... » mehr

Pfeilschnell: Sophie Jahn vom Friedrich-König-Gymnasium in Suhl saust die Abfahrt in Heubach mit der besten Zeit im diesjährigen Landesfinale hinunter.	Fotos (3): frankphoto.de

24.01.2020

Lokalsport Hildburghausen

"Ich mag es lieber runterzufahren"

Rekordstimmung in Heubach: Beim Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" Ski Alpin freuen sich die Verantwortlichen über eine neue Höchstzahl. Eher kleinere Zahlen strebt dagegen ein Mädchen aus Su... » mehr

Luke Bammler lernt Graveur und will später Tätowierer werden.

19.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Das gibt’s nur einmal für Büchsenmacher

Die deutschlandweit einzigartige Fachschule für Büchsenmacher und Graveure in Suhl hat am Samstag zum Tag der offenen Tür eingeladen. Ein Steinheider lernt dort, um sich später als Tätowierer selbstst... » mehr

19.01.2020

Wirtschaft

Drittes Thüringer Handwerkergymnasium in Sondershausen geplant

Erfurt - Das Projekt Handwerkergymnasium, das in Erfurt bundesweit erstmals getestet wurde, könnte Schule machen. » mehr

Lea Fraunholz und Vivian Eve Landgraf aus Wasungen sowie Robert Alexandru Popescu aus Simmershausen haben ein Angebot gemacht, wie man die grauen Betonhäuschen der Kleinkläranlagen in Gerthausen optisch aufwerten kann - durch Wandgestaltung. Foto: Iris Friedrich

14.01.2020

Meiningen

Lieber ein Dorfidyll statt Betongrau

Sie sind alles andere als schön: die fünf grauen, über den Ort verstreuten Betonkästen, die zu den Kleinkläranlagen in Gerthausen gehören. Drei Gymnasiasten haben eine bessere Lösung erfunden. » mehr

Die Schule in der Ringbergstraße ist abgerissen worden. Die Bagger erledigen noch Restarbeiten. Foto: frankphoto.de

13.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Einstiges Schulgebäude steht nicht mehr

Das, was einst Regelschule war, ist längst Geschichte. Abrissbagger haben in der Ringbergstraße ganze Arbeit geleistet. » mehr

Im Rahmen des benoteten Wahlplichtfachs Gesellschaftswissenschaften Europa waren die deutschen Schüler im Dezember Gastgeber für Schüler aus Italien, Norwegen und Frankreich. Die Jugendlichen fertigten gemeinsame Modellhäuser zum Thema Traumwohnung an. Auch Hannah, Luciana, Lea und Annabel (von links) haben sich in der neunten Klasse für das Fach eingewählt. Fotos(3): Morgenroth

10.01.2020

Ilmenau

Lindenberg-Gymnasium gewährt Einblicke ins Schulleben

Beim Tag der offenen Tür stellte sich das Lindenberg-Gymnasium vor. Interessierte konnten in Fachräume hineinschauen und mit der Schulgemeinschaft ins Gespräch kommen. » mehr

Die Mädchen und Jungen der Schillerschule sind bestens gerüstetfür den Biathlon-Weltcup - mit Regencapes und Rasseln. Fotos (2): Michael Bauroth

09.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die jüngsten Biathlonfans jubeln für ihre Idole

Mehr als 600 Schüler, Lehrer und Betreuer aus insgesamt 16 Thüringer Schulen verfolgen dieser Tage die Biathlon-Wettkämpfe am Grenzadler. Jugend trifft Biathlon macht es möglich. » mehr

Die Arbeitsgemeinschaft Gerätturnen zeigte auf der Sportgala das Gymnasiums Neuhaus vielfältige Übungen. 62 Sportlerinnen waren insgesamt beteiligt und haben sich ihren Applaus verdient.

20.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Man muss den Leuten schon etwas bieten"

In der Neuhäuser GutsMuths-Halle präsentierten dieser Tage Schüler des Gymnasiums und Gäste ihr Können einem begeisterten Publikum. » mehr

Fantasievolle Kostüme wurden in den Workshops kreiert.

18.12.2019

Meiningen

Bauhaus-Jahr hat auch in Meiningen Spuren hinterlassen

Das Jubiläum 100 Jahre Bauhaus neigt sich dem Ende zu. In Meiningen hinterließ es Spuren in der Kunstschule Christophine. Zu sehen noch bis Ende des Jahres in einer Ausstellung der Volkshochschule. » mehr

"Wir haben so viele gute Sportler an unserer Schule": Die Himmelreicher um Klassenleiterin Heike Eckstein werden Zweiter in Erfurt. Fotos: Theo Schwabe

17.12.2019

Lokalsport Suhl

Platz zwei zur Premiere

Mehr als 25 Teams gehen bei den leichtathletischen Mannschafts-Mehrkampfmeisterschaften der Thüringer Schulen in Erfurt an den Start. Die Grundschule "Am Himmelreich" zum ersten Mal - und wird prompt ... » mehr

Im Physikraum: Hier lassen sich die kleinen und großen Besucher den ein und anderen Versuch erklären. Fotos: Fleißig

15.12.2019

Hildburghausen

Blick hinter die Kulissen der Regelschule

Es war ganz ungewöhnlich, was sich da am Samstagvormittag an der Crocker Regelschule ereignete. Dort, wo ansonsten am Wochenende Ruhe einkehrt, herrschte emsiges Treiben. » mehr

Freudensprünge machen die Schüler der Klasse 4 der Grundschule Oechsen - endlich sieht ihre Schule auch von außen schön und freundlich aus.

13.12.2019

Bad Salzungen

"Ein Haus voller Wärme, Freude und Geborgenheit"

Die Grundschule Oechsen hat eine neue Fassade, die Regelschule Stadtlengsfeld ein neues Dach und das Gymnasium Vacha einen neuen Schulhof. Landrat Krebs überzeugte sich von den Ergebnissen der Bautäti... » mehr

Die beiden Zwölftklässler Emelie Mühlhans und Erik Andrae vom Meininger Henfling-Gymnasium schnitten in ihrem Jahrgang am besten ab - Emelie erreichte 32 von 40 möglichen Punkten, Erik 31.

10.12.2019

Meiningen

Die Rechenmeister aus der Region

62 Mathe-Asse aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen und der Stadt Suhl sind im Meininger Volkshaus für ihre Ergebnisse bei der 59. Mathe-Olympiade geehrt worden. » mehr

Erika Rosenberg im Dr.-Sulzberger-Gymnasium Bad Salzungen. Foto: Tina Schmidt

09.12.2019

Bad Salzungen

Wenn Geschichte lebendig wird

Für die Schüler des Bad Salzunger Gymnasiums wurde Geschichte lebendig. Im Rahmen eines Projekttages mit der renommierten Historikerin und Schriftstellerin Erika Rosenberg hatten sie die Chance, sich ... » mehr

Sabine Dreblow und Ines Scholz im Flur der Grundschule Vachdorf. Für rund zwei Millionen Euro wurde das Schulgebäude saniert - alles wirkt hell, freundlich und modern. Jedem Schüler steht nun auch ein Spind zur Verfügung.

28.11.2019

Meiningen

Schule von Kopf bis Fuß neu gestaltet

Grundhaft saniert wurde in den vergangenen eineinhalb Jahren die Grundschule Vachdorf - das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Schüler sind inzwischen wieder vor Ort. Nun wird noch der Außenbereich ... » mehr

Schulleiterin Kerstin Habel erklärt den Gäste die Unterschiede zwischen einer Gemeinschaftsschule und einer Regelschule. Fotos (5): Wolfgang Swietek

26.11.2019

Meiningen

Viel Interesse zum Tag der offenen Tür

Für alle offen stand die Thüringer Gemeinschaftsschule Grabfeld in Bibra am Wochenende - und viele, viele Besucher nahmen das Angebo, sich zu informieren, dankbar an. » mehr

Übung macht den Meister, dachte sich Henry, und warf den Ball ein ums andere Mal in den Korb.

25.11.2019

Schmalkalden

Bälle im Klassenraum, buntes Feuer vor der Tafel

Erst zum Korbwerfen, zu den Experimenten im Chemieraum oder doch Basteln im Werkraum? Künftige Schüler hatten zum Tag der offenen Tür in der Regelschule die Qual der Wahl. » mehr

... So lange ist das Miteinander bei den Mädchen und Jungs des Abitur-Jahrganges 2017 noch nicht her, was der Wiedersehensfreude aber keinen Abbruch tut.

24.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Weißt du noch, damals ..."

Ehemalige Schüler und Lehrer waren am Samstagabend eingeladen, im Neuhäuser Gymnasium am Apelsberg Wiedersehen zu feiern. Und Hunderte sind der Einladung gefolgt. » mehr

Julius (2. von rechts) und Jonathan (rechts) von der Grundschule in Gumpelstadt konnten einen Blick durchs Mikroskop werfen. Unterstützt wurden sie dabei von den Siebtklässlerinnen Maria und Sophie .

19.11.2019

Bad Salzungen

So viele Kinder wie noch nie kamen zum Grundschultag

Wie der Unterricht am Gymnasium in Ruhla abläuft, erlebten knapp 200 Kinder, die auch aus dem Moorgrund und Bad Liebenstein kamen, beim Grundschultag. » mehr

Bevor über eine Resolution abgestimmt werden konnte, mussten Arbeitsgruppen gebildet und Kooperationspartner gefunden werden. Foto: Susann Eberlein

15.11.2019

Bad Salzungen

Ein Land vertreten und Partner finden

Zwei Tage lang sind die Schüler der Klassenstufe 12 des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen in die Rolle von Diplomaten geschlüpft. Bei der Simulation einer UN-Generalversammlung stritten sie um F... » mehr

Die kleinen Slusia-Nixen-Figuren, die Mädchen und Jungen in der Keramik-Werkstatt des Gymnasiums gestaltet haben, werden im Januar beim Männerballettabend zu neuen Ehren kommen. SCC-Präsident Axel Hübner und Andrea Dressel nahmen sie dankend und lobend entgegen. Fotos: K. Schlütter

14.11.2019

Hildburghausen

Kleine Slusia-Nixen für tanzende Männer

In närrischer Mission entstehen im Keramikkeller des Hennebergischen Gymnasiums in Schleusingen ganz besondere kleine Kunstwerke. Und es ist wieder Leben in der Töpferwerkstatt. » mehr

^