Lade Login-Box.

GYMNASIASTEN

Bevor über eine Resolution abgestimmt werden konnte, mussten Arbeitsgruppen gebildet und Kooperationspartner gefunden werden. Foto: Susann Eberlein

15.11.2019

Bad Salzungen

Ein Land vertreten und Partner finden

Zwei Tage lang sind die Schüler der Klassenstufe 12 des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen in die Rolle von Diplomaten geschlüpft. Bei der Simulation einer UN-Generalversammlung stritten sie um F... » mehr

Bernhard Schuchert.

07.11.2019

Bad Salzungen

"Wirtschaftspraxis" als neues Schulfach am Gymnasium

Das Bad Salzunger Gymnasium wünscht sich mehr Praxisbezug für seine Schüler. Mit Kooperationen, einem neuen Schulfach und der Gründung einer Schülerfirma soll das gelingen. » mehr

Julius (2. von rechts) und Jonathan (rechts) von der Grundschule in Gumpelstadt konnten einen Blick durchs Mikroskop werfen. Unterstützt wurden sie dabei von den Siebtklässlerinnen Maria und Sophie .

19.11.2019

Bad Salzungen

So viele Kinder wie noch nie kamen zum Grundschultag

Wie der Unterricht am Gymnasium in Ruhla abläuft, erlebten knapp 200 Kinder, die auch aus dem Moorgrund und Bad Liebenstein kamen, beim Grundschultag. » mehr

Bei einem Rundgang durch Barchfeld habe sie mehrere Stellen entdeckt, an denen achtlos Müll entsorgt worden sei, berichtete Alina Knaak.

06.11.2019

Bad Salzungen

Patenbäume, Putzaktionen und Blumenwiesen

Mit einem Umweltprojekt wollen Schüler des Bad Salzunger Gymnasiums Barchfeld lebenswerter machen. Schülerin Alina Knaak stellte die Pläne in der Einwohnerversammlung vor. » mehr

Im Gymnasium siegen die Grünen

01.11.2019

Meiningen

Im Gymnasium siegen die Grünen

Die Schüler der oberen Klassen des evangelischen Gymnasiums schlüpften zur Landtagswahl in die Rolle des Wählers. Die meisten Pennäler wählten die Grünen. » mehr

Gespielt in der Sauna: Georgi, Anton, Mischa und Roma. Foto: Michael Bauroth

30.10.2019

Suhl

Do swidanija! - Bis nächstes Mal in Kaluga

"Do swidanija, daragije drusja" sagten Schüler aus Suhl und Kaluga einander nach vielen gemeinsamen Unternehmungen und einer Menge Spaß in Thüringen. Zum Abschluss gab es ein ausgelassenes Fest. » mehr

Gymnasiastinnen aus acht Bundesländern bekamen am Mittwoch bei der Wiegand-Glashüttenwerke GmbH einen glasklaren Blick auf technische Berufe. Foto: Klämt

10.10.2019

Ilmenau

Glasklarer Blick auf technische Berufe

21 Gymnasiastinnen aus acht Bundesländern informierten sich zur Campus-Thüringen-Tour auch über Karrierechancen im größten Großbreitenbacher Unternehmen. Die Industrie wirbt zunehmend um Frauen für na... » mehr

Esther Böhm - sichtlich erfreut über ihren Wahlsieg.

27.09.2019

Bad Salzungen

"Ich möchte, dass unsere Schule nach außen und innen strahlt"

Sie ist die neue Schulsprecherin des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen: Esther Böhm. Wichtig ist der Zehntklässlerin, dass neue Projekte angestoßen werden. » mehr

Ihren eigenen Bremsweg testen Mika, Fabian und Alijana (von links) von der Klasse 5a des Zella-Mehliser Gymnasiums im Rahmen der Aktion "Achtung Auto".

24.09.2019

Suhl

Kleine Verkehrsexperten gehen gut gesichert auf gefährliche Fahrt

Mit kleinen Verkehrsexperten hat es ADAC-Mitarbeiter Karsten Bussemer am Dienstagmorgen in Zella-Mehlis zu tun gehabt. Er machte mit der Aktion "Achtung Auto" aufmerksam auf kritische Situationen im S... » mehr

Um die Weißtannen davor zu schützen, als Reh-Imbiss zu enden, bringen Moritz und Pauline Schutzgitter an.

23.09.2019

Suhl

Suhler Schüler pflanzen Reh-Happen im Oberhofer Wald

Über helfende Hände beim Waldumbau haben sich die Mitarbeiter des Oberhofer Forstamtes am Montagmorgen gefreut. 40 Suhler Gymnasiasten pflanzten und schälten Bäume. » mehr

Der Vorsitzende der Stadtduma Kaluga Alexander G. Ivanov und der Suhler Oberbürgermeister André Knapp tauschten im Beisein der Stadtratsvorsitzenden Manuela Habelt nach der Vertragsunterzeichnung zur Fortsetzung der Städtepartnerschaft Geschenke aus. Fotos: frankphoto.de

22.09.2019

Suhl

Suhl und Kaluga bleiben eng verbunden

Im 50. Jahr der Städtepartnerschaft zwischen Suhl und Kaluga wurde der Partnerschaftsvertrag jetzt erneuert. Der feierliche Akt war eingebettet in ein temperamentvolles Programm junger Künstler aus be... » mehr

Nicht für den Wahlkampf trainiert hier Landrätin Petra Enders beim "Ilm-Kreis Vereinstag" in Ilmenau. Dann will sie natürlich mit Argumenten punkten. Fotos: Veit

15.09.2019

Ilmenau

Vereine gaben Einblick in ihre Arbeit

Vereine des südlichen Ilm-Kreises mit Ilmenau stellten sich am Samstag in der Ilm-Sporthalle in Ilmenau vor im Rahmen des Vereinstages vor. Es war die zweite große Vorstellungsrunde. Das Publikum zeig... » mehr

Über hundert Besucher kamen ins Haus auf der Grenze, um die Point-Alpha-Doku zu sehen und die anschließende Diskussion zu verfolgen.	Fotos: Heiko Matz

04.09.2019

Bad Salzungen

Das Gedenken und die Grenzen

In einer Dokumentation über die Gedenkstätte Point Alpha zeigt Filmemacher Dirk Schneider Schicksale aus der Zeit des Kalten Krieges. Die Diskussion zur Premiere offenbart, wie wichtig das Thema Erinn... » mehr

Maschinenbau

03.09.2019

Wirtschaft

Maschinenbauer fordern Pflichtfach Technik an Schulen

Technikunterricht führt an den meisten Schulen in Deutschland einer Studie zufolge ein Nischendasein. Am besten schneiden noch Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Thüringen ab. » mehr

08.08.2019

Schlaglichter

Wasserschäden in Gymnasium - Extra-Ferien für Schüler

Ein ungewöhnlich starker Platzregen hat die Sommerferien für viele Gymnasiasten in und um Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern verlängert. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, muss am Friderico-Francis... » mehr

Smartphone-Chat

26.07.2019

Brennpunkte

Nazi-Symbole im Klassenchat: Ermittlungen gegen Gymnasiasten

Ein Klassenchat voller Hakenkreuze, fremdenfeindlicher und pornografischer Inhalte. Dem Schulleiter reicht es, er schaltet die Polizei ein. Kein Einzelfall. » mehr

26.07.2019

Schlaglichter

Leonberg: Ermittlungen gegen Gymnasiasten wegen Klassenchat

Die Polizei ermittelt gegen fünf Schüler eines Gymnasiums in Leonberg wegen Nachrichten im Klassenchat mit nationalsozialistischen und pornografischen Inhalten. Dabei gehe es auch um die Verwendung ve... » mehr

Sechs Jugendliche der Meininger Gymnasien (rechts) treten mit ihren Betreuern Corinne Schenka (Siebte von links) und Christian Schlemmbach (Sechster von rechts, hinten) eine Reise ins österreichische Laakirchen an, während die Meininger "Wasserfreunde" mit Koordinatorin Ulrike Hüther (links) wenig später Neu-Ulm besuchen.	Foto: Samira Heß

12.07.2019

Meiningen

Ein Kleinbus geht auf eine große Reise

Für Meininger Gymnasiasten geht es Mitte Juli zum europäischen Jugendtreff nach Österreich. Wenig später fahren die "Wasserfreunde" Meiningen nach Neu-Ulm zur Jugendbegegnung. » mehr

Felix Kelm zeigt das Werk, das er gemeinsam mit zwei Freunden zum Thema Klimaschutz geschaffen hat.

05.07.2019

Suhl

Vernissage so bunt wie das Festival selbst

Das Streetartfestival Aero Suhl 10 ist Geschichte. Jedenfalls fast. Denn noch läuft die Ausstellung, die Kunstwerke, Dokumentationen und andere Arbeiten zeigt, die bei Workshops entstanden sind. » mehr

Lenard Steigleder ist einer der vier Schüler, die eines von vier Insektenhotels im Stadtpark aufhängen durften. Fotos: frankphoto.de

04.07.2019

Suhl

Fridays for Future auf praktische Art

Für eine bessere Umwelt demonstrieren? Mehr als 60 Suhler Gymnasiasten haben jetzt selbst etwas dafür getan, dass Insekten einen besseren Lebensraum bekommen. Auch das ist eine Möglichkeit zum Schutz ... » mehr

Jeweils für ihre Bildungseinrichtung nehmen Schüler und Sportlehrer die Ehrung in der Sparkasse Sonneberg von Torsten Traut (6. von links) entgegen. Foto: Zitzmann

03.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wolkenrasen-Kids schaffen das Triple

Die aktivsten Schulen des Landkreises in Sachen Sport sind kurz vor Ferienschluss am Dienstag in der Hauptfiliale der Sparkasse Sonneberg geehrt worden. » mehr

Abi in Thüringen

02.07.2019

Thüringen

200 Thüringer Schüler machen Abitur mit 1,0

Viel Ärger hatte es in diesem Jahr mit den Mathe-Aufgaben bei den Abiturprüfungen gegeben. Auf den Gesamtnotenschnitt in Thüringen scheinen sich die Aufgaben aber nicht ausgewirkt zu haben. » mehr

Spitzenleistungen: Abiturienten in Sonneberg und Neuhaus feiern Abschied von der Schulzeit

30.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Spitzenleistungen: Abiturienten in Sonneberg und Neuhaus feiern Abschied von der Schulzeit

Samstag war "Tag der Wahrheit" für die Abiturienten an den beiden Gymnasien im Landkreis. Die Abi-Feier des Sonneberger "Hermann Pistor" fand dabei in der Eishalle des Sonnebads statt (Foto links). » mehr

Die amerikanischen Besucher ließen sich von Schülerinnen der 11. Klasse das Vachaer Gymnasium und die Stadt zeigen. Foto: Katharina Sachs

25.06.2019

Bad Salzungen

Lehrer lernten Stadt und Schule kennen

Eine Gruppe amerikanischer Lehrer besuchte das Seume-Gymnasium Vacha. Ziel der Studienreise ist, Land und Leute kennenzulernen und somit die transatlantischen Beziehungen zu fördern. » mehr

Regenwetter

24.06.2019

Sport

Oberdorf und Leupolz - Konkurrenz in der Defensivzentrale

Die eine ist der deutsche Shootingstar, die andere hat sich ein wenig mehr erhofft: Lena Oberdorf und Melanie Leupolz konkurrieren um einen Platz im defensiven Mittelfeld der DFB-Frauen. » mehr

Während der Preis von "Mindless" (links) in Euro zu bewerten ist, erhielt das Bild "Strong" mit Frida Kahlo einen hoch geschätzten Bundespreis. Foto: Dolge

14.06.2019

Ilmenau

Bilder, die wahrhaft preiswürdig sind

Schüler des Lindenberg-Gymnasiums erhielten für ihre Bilder zum Thema "YOUrope - es geht um Dich" im Rahmen des 66. Europäischen Wettbewerbes hochrangige Preise. Hinzu kommt: Ein Ausstellungs-Bild wur... » mehr

Schüler des Gymnasiums haben erstmals am Mittwoch Flagge gezeigt und sich für eine bessere Umweltpolitik stark gemacht. Fotos: frankphoto.de

13.06.2019

Suhl

Fridays for Future startet in Suhl schon am Mittwoch

In Suhl ticken die Uhren etwas anders. Nicht an einem Freitag, so wie anderswo, sondern am Mittwoch haben sich Schüler für die Umwelt stark gemacht. Dafür haben sie sogar den Stadtrat besucht. » mehr

Tommy und Noah spielen mit den kleinen "Pfiffikussen" von der Kükengruppe, und Erzieherin Sabrina freut sich über männliche Verstärkung.

06.06.2019

Hildburghausen

Schüler spucken in die Hände und helfen

Rund 90 Achtklässler des Gymnasiums Georgianum und des Hennebergischen Gymnasiums begaben sich gestern beim Schülerfreiwilligentag auf Schnupperkurs in verschiedene Berufe und ins Ehrenamt. » mehr

Sie haben es sich schon gut gehen lassen, die Besitzer des Schlosses von Compiégne.

04.06.2019

Hildburghausen

Wie sind die eigentlich - "die" Franzosen?

Seit 25 Jahren gibt es die Städtepartnerschaft zwischen Eisfeld und dem nordfranzösischem Ham in der Picardie. Nun wurde ein weiteres Kapitel in dieser eindrucksvollen Geschichte geschrieben. » mehr

Das grüne Laudenbach ist jetzt noch schmucker. 20 Obstbäume flankieren den Weg. Foto: Constanze Koch

03.06.2019

Schmalkalden

200 Rote Mauerbienen im Insektenhotel

Das große Nachhaltigkeitsprojekt "Grünes Klassenzimmer Laudenbach” blüht. Die Wildblumensaat ist aufgegangen, die Insekten schwärmen aus. Und in zwei Wochen kommen Männer und Frauen mit ganz viel Schw... » mehr

Stolze Volleyballer: Die Jungen des Schmalkalder Melanchthon-Gymnasiums und ihre Sportlehrer vertraten Südthüringen beim Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" im Volleyball.

28.05.2019

Lokalsport Schmalkalden

Unvergessliche Tage in Berlin

Sie vertreten Südthüringen beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia in Berlin: Die Jungen vom Philipp-Melanchthon-Gymnasium Schmalkalden. In der Wettkampfklasse II starteten sie im Volleyball. » mehr

Gymnasiasten zeigen viel Herz

19.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Gymnasiasten zeigen viel Herz

Die stolze Summe von 1275 Euro übergaben am Dienstag Schüler des Hermann-Pistor-Gymnasiums Sonneberg an Birgit Schindhelm vom Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Die Bildungseinrichtun... » mehr

Die Lochis

11.05.2019

Boulevard

Die Lochis machen Schluss als Youtube-Stars

Sie beginnen ihre Karriere daheim im Kinderzimmer. Mit Parodien, Quatsch-Clips und Liedern erarbeiten sich Die Lochis als Teenager eine gewaltige Fanschar. Doch nun ist es vorbei mit den über Youtube ... » mehr

Emma Schlütter, Michelle Reutermann, Lara Unbehaun, Anne Marie Scholz und Johanna Sander (von links) haben vor Publikum aus eigenen Texten gelesen. Ein tolles Ereignis für alle Beteiligten.	Foto: frankphoto.de

26.04.2019

Suhl

Junge Schreibtalente und ihr Mix aus Emmas Bücherkessel

Als junges Schreibtalent vor dem Publikum aus eigenen Geschichten zu lesen, dazu gehört viel Selbstvertrauen und Können. Fünf Suhler Gymnasiastinnen haben beides. » mehr

Lea macht mit ihren langen Beinen beim Weitsprung den längsten Satz.

25.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Eine kleine Olympiade im Kinderland

Hindernislauf, Weitwurf, Weitsprung, Dreierhop und Hanganstiegslauf standen dieser Tage bei den Steppkes im "Kinderland" auf dem Plan. » mehr

Paula Ziegler, Julia Blaurock, Rosa Trummert, Lilli Schmidt und Felix Hanf haben sehr gute Leistungen gezeigt bei der diesjährigen Landesolympiade im Fach Latein. Foto: frankphoto.de

25.04.2019

Hildburghausen

Paula und Julia haben mit Latein die Nase weit vorn

Im Hennebergischen Gymnasium Georg Ernst gibt es einige Latein-Talente. So haben fünf Schüler erfolgreich an der Landesolympiade teilgenommen. Und eine Zehntklässlerin siegte gar in ihrer Altersklasse... » mehr

Heavy Dispersion unterstützten mit ihrem Konzert im Saal des Bombay ein Entwicklungshilfe-Projekt. Fotos: Antje Kanzler

15.04.2019

Meiningen

Mit Rockmusik auf dem Weg nach Indien

Rockmusikfans konnten sich selbst und anderen am Freitagabend im Saal der Gaststätte Bombay etwas Gutes tun: Mit einem Konzerterlebnis in Clubatmosphäre und einer Spende für einen guten Zweck: ein Ent... » mehr

Brechts "Der gute Mensch von Sezuan" kommt als letzte Gastspielinszenierung auf die große Bühne. Foto: Sebastian Buehler

12.04.2019

Meiningen

Mutige und ambitionierte Festwoche mit wenig Resonanz

Die Festwoche am Meininger Staatstheater geht am Sonntag zu Ende. Sie bot ein ambitioniertes Programm, zugeschnitten auf die Meininger Theatergeschichte. Leider war die überregionale Resonanz nicht se... » mehr

So sieht der Abschlussjahrgang des Pistor-Gymnasiums aus. Der Unterricht ist endgültig vorbei,im Mai folgen die Prüfungen.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

12.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ganz fein und "overdressed": Gymnasiasten ziehen in die Welt

Die Schulabgänger vom Hermann-Pistor -Gymnasium haben mit einer spaßigen Aktionswoche die Schulzeit beendet. Aber nun kommt doch die Wehmut, dass dieser Lebensabschnitt endet. » mehr

Gelöste Stimmung und viel Spaß animiert von den Schülern, die demächst (hoffentlich alle) ihr Abi in der Hand halten werden.

10.04.2019

Hildburghausen

"Circus Abigalli" und "Abicolada"

Für die 42 Zwölftklässler des Hennebergischen Gymnasiums "Georg Ernst" Schleusingen und die 53 13.-Klässler des Beruflichen Gymnasiums war gestern der letzte Schultag. Und der wurde gebührend mit alle... » mehr

Schüler des Leistungskurses Geschichte des Seume-Gymnasiums Vacha besuchten das ehemalige KZ Auschwitz. Foto: JGS-Gymnasium

08.04.2019

Bad Salzungen

"Wut, Trauer, Unverständnis"

Auschwitz - Synonym für den Holocaust und die Vernichtung von Millionen Menschen. "Wut, Trauer, Unverständnis ... Ich weiß gar nicht, was ich fühlen soll", so die Gymnasiastin Clara Günther (17) beim ... » mehr

Erste Hilfe

04.04.2019

Familie

Lehrer sind zu Erster Hilfe verpflichtet

Erste Hilfe gehört zur Amtspflicht von Sportlehrern. Ein früherer Schüler klagt erfolgreich beim Bundesgerichtshof. Doch ob er nun auf Schadenersatz und Schmerzensgeld hoffen kann, ist offen. » mehr

Erste Hilfe

04.04.2019

Brennpunkte

BGH betont Erste-Hilfe-Pflicht für Lehrer

Erste Hilfe gehört zur Amtspflicht von Sportlehrern. Ein früherer Schüler klagt erfolgreich beim Bundesgerichtshof. Doch ob er nun auf Schadenersatz und Schmerzensgeld hoffen kann, ist offen. » mehr

Die Meininger Henflingianer mit ihren spanischen Gästen und Bürgermeister Fabian Giesder (r.). Die Gast-Gymnasiasten bleiben bis Sonntag. Foto: Anna Hönig

26.03.2019

Meiningen

Die Welt zu Gast in Meiningen

Eine Woche lang waren spanische Schüler zu Gast in Meiningen. Seit acht Jahren pflegt das Henfling-Gymnasium Kontakte zu den Gymnasiasten aus in Pola de Siero - mit Erfolg. » mehr

Tobias, Paul, Hannes, Handchirurg Alexander Unger vom Suhler Klinikum und Fynn (von links). Foto: Christian Jacob

22.03.2019

Suhl

Wie Gymnasiasten die menschliche Hand begreifen

Für Computer sind menschliche Bewegungen nur schwer nachzuahmen. Tobias, Paul, Hannes und Fynn haben es dennoch geschafft, eine funktionierende menschliche Hand nachzubauen. » mehr

Um für den Klimaschutz mobil zu machen, sind Freitagmittag etwa 50 junge Zella-Mehliser auf die Straße gegangen. Einige wurden von den Eltern in der Schule entschuldigt, andere schwänzten den Unterricht. Zwei Stunden lang trotzten sie dem Regen und hielten die Transparente in die Höhe. Foto: Michael Bauroth

15.03.2019

Suhl

Junge Leute demonstrieren Interesse am Klimaschutz

Mit bunten Plakaten und lauter Musik haben die Zella-Mehliser Gymnasiasten und die Schüler der Lutherschule am Freitag gegen die Verschmutzung von Luft und Weltmeeren mobil gemacht. » mehr

Jasmin Rodehau, Jennifer Schmücking, Marit Hengelhaupt, Lara Gröschel und Lara Kirchner (von links) weisen im Biologieraum Zucker nach. Fotos: Michael Bauroth

24.02.2019

Suhl

Chemie kann auch Theater sein

So macht Lernen Spaß: Zum Tag der offenen Tür am Zella-Mehliser Gymnasium konnten die Besucher Begeisterung für Naturwissenschaften entwickeln und fremde Länder kulinarisch erkunden. » mehr

Mit einem zweiten und einem Sonderpreis - gingen Erik Nöthling, Elias Herzog und Niklas Mittelsdorf aus der Klasse 10 des PMG nach Hause - ihr Thema: Bewegung von metallischen Körpern im veränderlichen magnetischen Feld.

20.02.2019

Schmalkalden

Du weißt mehr, als du denkst

Schmalkalder Gymnasiasten holten fünf Preise beim zweiten Regionalwettbewerb Jugend forscht. Insgesamt bewerteten die Juroren 75 Projekte von 200 Schülerinnen und Schülern. » mehr

Prozess um Kosten für Schulweg

19.02.2019

Brennpunkte

Beschwerlicher Schulweg: Wer zahlt für die Fahrt?

Eine kurvige Landstraße liegt auf Marcs Schulweg. Im Sommer muss der 13-Jährige sie einmal am Tag entlanglaufen, weil dort kein Bus fährt und seine Eltern nur eine Fahrt übernehmen können. Muss der La... » mehr

Zum Thema "Leben auf dem Dorf - abgeschnitten von jeglichem Spaß" referierten Thessa-Maria Deglow, Lea-Sophie Haase und Julia Meyer (von links) in ihrer Seminarfacharbeit am Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim. Foto: Tino Hencl

21.01.2019

Rhön

Dorfjugend - abgeschnitten vom Spaß?

Welche Freizeitangebote gab es früher und gibt es heute auf dem Dorf? Wie kann man die Jugend besser einbeziehen? Mehr dazu sagten Thessa Deglow, Lea Haase und Julia Meyer in ihrer Seminarfacharbeit. » mehr

Für die Hermann-Lietz-Schule Haubinda knobelt Artem Nazarow (links) und An Vu Chi Khanh, Laura Becher und Alexander von Bonin werden für Hildburghausen starten. Foto: frankphoto.de

03.01.2019

Hildburghausen

Sechs Matheasse knobeln beim Landesausscheid

Es gibt einige Matheasse im Landkreis Hildburghausen. In der Regionalrunde haben die Gymnasiasten gezeigt, was in ihnen steckt. Sechs konnten sich für den. Landesausscheid qualifizieren. » mehr

Josephine Herzog (linkes Bild) wurde Gesamtsiegerin und wird Hildburghausen nun beim Poetry-Slam-Landeswettbewerb in Eisenach vertreten. In der ersten Runde (rechts) konnte sie davon aber noch nichts ahnen. Fotos: Wolfgang Swietek

14.12.2018

Hildburghausen

Einstein, Kapitalismus und fröhliche Schreinachten

Poetry Slam, die Poesieschlacht mit schnellen Worten der Hildburg- häuser Gymnasiasten, erlebte bereits seine vierte Auflage. Das Publikum hat über die Gewinnerin entschieden. Sie fährt nun zum Landes... » mehr

^