Lade Login-Box.

GYMNASIASTEN

Die Abiturienten des Dr-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen dürfen wieder in die Schule. Beim Betreten des Gebäudes gilt Maskenpflicht und die Hände müssen am Eingang gründlich desinfiziert werden. In den Unterrichtsräumen wird der Mindestabstand eingehalten und die Masken können abgesetzt werden. Foto: Heiko Matz

30.04.2020

Bad Salzungen

Mit Maske und nach gründlicher Handdesinfektion zum Unterricht

An den Schulen im Wartburgkreis wird mit Hochdruck gearbeitet, um die Voraussetzungen für den Schulbeginn unter Corona-Bedingungen vorzubereiten. Die Abiturienten haben bereits seit Montag wieder Unte... » mehr

Nele Niedling nach ihrer Ankunft auf dem Frankfurter Flughafen, wo sie ihre Eltern mit Luftballons statt einer Umarmung empfingen und von wo es aus es direkt nach Suhl in die heimische Quarantäne ging. Foto: privat

30.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Ich hätte den Prom schon gerne noch erlebt"

Das Austauschjahr an einer High School in den USA endete für die Suhler Gymnasiastin Nele Niedling abrupt. Wegen Corona musste sie vorfristig in die Heimat zurückkehren - und erst einmal in Quarantäne... » mehr

Aufbruch in die goldenen Zwanziger, wie das Abi-Motto verheißt: Helena, Celina, Alexandra und Ben geben sich gegenseitig Autogramme. Fotos: C. Heinkel

13.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schwarz-rot-goldener Abschied von der Schulzeit

Den letzten Schultag feiern die Gymnasiasten aus Sonneberg in diesem Jahr in abgespeckter Version. Trotz Corona wollen sie ein Hoffnungszeichen setzen, indem sie Bäumchen einpflanzen. Unterstützt wird... » mehr

Gutenberg- Gymnasium

26.04.2020

Thüringen

Kirchenglocken erinnern an Opfer des Erfurter Schulmassakers

Zum Gedenken an die Opfer des Schulmassakers am Gutenberg-Gymnasium vor 18 Jahren haben am Sonntag Kirchenglocken in Erfurt geläutet. Bei der Bluttat am 26. April 2002 hatte ein 19-jähriger Ex-Schüler... » mehr

Abstand halten: Der Unterricht in Corona-Zeiten sieht anders aus. Zahlreiche Auflagen müssen beachtet werden. Foto: Foto: Robert Michael

22.04.2020

Thüringen

Spagat zwischen Hygiene und Lernen

Nach der Corona-bedingten Schulschließung startet nächste Woche wieder der Unterricht an den Thüringer Schulen. Ein Überblick über Zeitplan, Maßnahmen und Probleme. » mehr

Katharina Fröhlich hat 2018 ihr Abitur in Ilmenau gemacht und studiert nun in Berlin. Aus ihrem Studentenzimmer in der Hauptstadt hält sie aktuell Onlinekonsultationen mit Prüflingen ab, damit sie trotz des aktuellen, coronageschuldeten Unterrichtsausfalls ihre BLF oder das Abitur bestehen. Insgesamt besteht das Tutorenteam aus 31 Helfern. Foto: Morgenroth

06.04.2020

Ilmenau

Wenn das Internet zum Klassenzimmer wird

Via Videochat helfen Tutoren jenen Schülern, denen in der kommenden Zeit trotz der Schulschließungen ihre BLF- und Abiturprüfungen bevorstehen. Freies Wort war bei einer Onlinekonsultation dabei. » mehr

Es muss kein Fitness-Shake sein - ein Apfel tut‘s auch, meint der ehemalige Olympiasieger Frank Ullrich (zweiter von rechts). Er begleitete eine Seminarfacharbeit von Paul Wagner, Robin Winter und Clara Marie Schneider (von links) ebenso wie Dr. Alexander Bernasowski und Dr. Jens Barthel. Foto: Iris Friedrich

02.04.2020

Meiningen

Sport hilft bei Gesundbleiben und -werden

Sport tut gut - egal, ob man nun Ausdauersport oder Kraftsport betreibt. Beides hat Vorteile, haben Gymnasiasten aus Kaltensundheim mit prominenter Unterstützung herausgearbeitet. Auch Frank Ullrich s... » mehr

Schule im Homeoffice - Bringt Corona-Krise Digitalisierungsschub?

Aktualisiert am 02.04.2020

Thüringen

Schule im Homeoffice - Digitalisierungsschub erwartet

Wegen der Corona-Krise müssen Thüringens Schüler plötzlich im Homeoffice arbeiten. Auch für Lehrer ist das eine Umstellung. Bildungsexperten sehen aber auch Chancen. » mehr

Abi in Thüringen

25.03.2020

Thüringen

Thüringer Gymnasiasten sollen Vorlauf bis zu den Abi-Prüfungen haben

Nach einem Ende der Zwangspause an Thüringer Schulen wegen der Corona-Pandemie sollen den Abiturienten drei bis vier Wochen Zeit bis zu den Prüfungen bleiben. » mehr

Mit Handschuhen, einem Greifer und großen Müllsäcken sammelt der Ilmenauer Nardes Leipoldt den Müll auf seinem Schulweg auf. Foto: Jessie Morgenroth

Aktualisiert am 22.03.2020

Ilmenau

"Viele wollten mitmachen, aber keiner ist dabei"

Eigentlich würde der Ilmenauer Nardes Leipoldt dieser Tage ganz normal seine Schule - das Ilmenauer Gymnasium "Am Lindenberg" - besuchen. Jetzt sammelt er Müll auf. Über soziale Medien machte er sein ... » mehr

Leergefegte Regale und Hinweise auf Hygienestandards in Einkaufsmärkten in Hildburghausen. Fotos: Rolf-Dieter Lorenz

17.03.2020

Hildburghausen

Kaufrausch und geschlossene Türen

Viele kommunale Verwaltungen im Landkreis haben bereits für den Publikumsverkehr geschlossen, ab Mittwoch auch das Landratsamt. Der Landkreis präzisiert sein Veranstaltungsverbot in Bezug auf Bestattu... » mehr

Über seinen Sieg bei der Inverso Softwarechallenge freut sich der Schüler des Ilmenauer Gymnasiums Am Lindenberg Hannes Schulze. Geschäftsführer Markus Iwig gratuliert ihm zum Erfolg. Fotos: Morgenroth

16.03.2020

Ilmenau

Junge Softwareentwickler überzeugen bei Wettbewerb

Dass sie trotz ihrer jungen Jahre schon großes Talent im Programmieren haben, bewiesen die Teilnehmer der Inverso Softwarechallenge. Die Softwareentwickler kamen nicht nur aus Ilmenau. » mehr

In der achten Klasse lernen die Schüler des Oberhofer Sportgymnasiums bei Mathelehrerin Susann Grötsch den Umgang mit der Zahl Pi. Foto: Michael Bauroth

13.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Dank Pi ist klar, dass der Hase unter dem Seil durchpasst

3,1415926535897932384: Eine unendliche Zahl, die ab der achten Klasse jeder kennt. Ihr ist mit dem heutigen 14. März sogar ein Feiertag gewidmet. Im Alltag allerdings taucht die Zahl Pi so gut wie nie... » mehr

Tim Stammberger, Referendar im Fachbereich Geografie und Biologie, erklärt Familie Otto aus Eisfeld die Gesteinsproben. Fotos: frankphoto.de

01.03.2020

Hildburghausen

Mamma mia - welch ein Schultag

Ausnahmezustand beim innerstädtischen Parken Samstagmorgen in Schleusingen. Alles strömt zum Hennebergischen Gymnasium. Dort sind die Türen geöffnet zum Schnuppern für Viertklässler und zur großen Lei... » mehr

Die Goetheschüler Phi Nhung Nguyen Thi, Nick Geisler und Johanna Berger (von links) haben ein System für die Ortung von Mikroleckagen entwickelt. Dafür wurden sie in der Sparte "Arbeitswelt" als Regionalsieger gekürt.

28.02.2020

Ilmenau

Junge Forscher präsentieren ihre Projekte im Regionalausscheid

Bei der Regionalrunde des Wettbewerbes "Jugend forscht" kämpften die Teilnehmer um den Einzug in den Landesausscheid. An der TU Ilmenau präsentierteten die Schüler ihre Projekte. » mehr

Faschingsumzug Sonneberg

25.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schneemänner, Sambistas und harte Rocker

Farbenprächtig zieht sich der große Faschingsumzug am Dienstag durch die Stadt. Jede der insgesamt 22 Gruppen hat eine tolle Idee umgesetzt, die von vielen bewundert wird. » mehr

Rasant: Nachwuchs-Turnerin Greta Mühlhans rast auf Alpinskiern beim Thüringenfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in der Skiarena Heubach auf Rang zwei und sichert sich damit die Teilnahme am Bundesfinale in Schonach. Dort geht es Mitte Februar um noch höhere Würden. Foto: frankphoto.de

11.02.2020

Lokalsport Ilmenau

Multitalent Greta Mühlhans: Auch auf Skiern toll unterwegs

Der Name Greta Mühlhans ist Sportinteressierten in und um Meiningen schon länger geläufig. Schließlich ist sie mehrfache Thüringer Meisterin im Gerätturnen. Aber sie beweist auch auf Alpinski ihr Könn... » mehr

Löst das Ticket fürs Bundesfinale: Auch Annika Stauch (Gymnasium Neuhaus am Rennweg) beeindruckt auf der Heubacher Piste.	Foto: frankphoto.de

28.01.2020

Lokalsport Sonneberg

Steinachs starke Seiten

Rekordstimmung in Heubach: Beim Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" Ski Alpin freuen sich die Verantwortlichen über eine neue Höchstzahl. Tüchtig mitmischen auch Steinacher Grundschüler, manch... » mehr

Der Schnellste in der Oberhofer Loipe: Julius Jahns vom Heinrich-Ehrhardt-Gymnasium Zella-Mehlis. Sein Team gewinnt das Langlauf-Landesfinale.

24.01.2020

Lokalsport Suhl

Zella-Mehlis und Suhl pushen sich ins Finale

Das gabs noch nie beim Langlauf-Landesfinale von Jugend trainiert für Olympia: Gleich zwei hiesige Schulen schaffen es zum Bundesfinale nach Schonach. Zella-Mehlis gewinnt in Oberhof vor Suhl. » mehr

Lea Fraunholz und Vivian Eve Landgraf aus Wasungen sowie Robert Alexandru Popescu aus Simmershausen haben ein Angebot gemacht, wie man die grauen Betonhäuschen der Kleinkläranlagen in Gerthausen optisch aufwerten kann - durch Wandgestaltung. Foto: Iris Friedrich

14.01.2020

Meiningen

Lieber ein Dorfidyll statt Betongrau

Sie sind alles andere als schön: die fünf grauen, über den Ort verstreuten Betonkästen, die zu den Kleinkläranlagen in Gerthausen gehören. Drei Gymnasiasten haben eine bessere Lösung erfunden. » mehr

Für Hausaufgaben gibt es Regeln

10.01.2020

Familie

Für Hausaufgaben gibt es Regeln

Endlich Schule aus! Doch vor dem Bolzplatz oder der TV-Serie stehen noch als lästige Pflicht die Hausaufgaben an. Was Schüler interessieren dürfte: Es gibt Regeln, wie viel Heimarbeit noch okay ist. » mehr

Der Goetheschüler Tim Enders (links) schaffte es als einer von sechs Schülern in das Deutschland-Team der 16. Internationalen Junior Science Olympiade. Schulleiter Volker Rusch ist mächtig stolz auf Tims erreichte Silbermedaille.	jcm

08.01.2020

Region

Silber geht nach Ilmenau

In der finalen Runde des naturwissenschaftlichen Wettbewerbs IJSO erlangte Tim Enders eine Silbermedaille. Für den Wettbewerb reiste der Goetheschüler mit fünf weiteren Mitstreitern nach Katar. » mehr

Seit 1. Dezember erzählte Frau Holle täglich Märchen, bevor sie ein Adventskalender-Fenster öffnete. Fotos: Carola Scherzer

26.12.2019

Meiningen

Viele Besucher erlebten märchenhafte Zeiten

Das diesjährige Meininger Märchen- und Sagenfest ist zu Ende. Rund 1970 Besucher erlebten seit dem 25. Oktober ein abwechslungsreiches Programm. » mehr

"Wir haben so viele gute Sportler an unserer Schule": Die Himmelreicher um Klassenleiterin Heike Eckstein werden Zweiter in Erfurt. Fotos: Theo Schwabe

17.12.2019

Lokalsport

Platz zwei zur Premiere

Mehr als 25 Teams gehen bei den leichtathletischen Mannschafts-Mehrkampfmeisterschaften der Thüringer Schulen in Erfurt an den Start. Die Grundschule "Am Himmelreich" zum ersten Mal - und wird prompt ... » mehr

Julius (2. von rechts) und Jonathan (rechts) von der Grundschule in Gumpelstadt konnten einen Blick durchs Mikroskop werfen. Unterstützt wurden sie dabei von den Siebtklässlerinnen Maria und Sophie .

19.11.2019

Region

So viele Kinder wie noch nie kamen zum Grundschultag

Wie der Unterricht am Gymnasium in Ruhla abläuft, erlebten knapp 200 Kinder, die auch aus dem Moorgrund und Bad Liebenstein kamen, beim Grundschultag. » mehr

Bevor über eine Resolution abgestimmt werden konnte, mussten Arbeitsgruppen gebildet und Kooperationspartner gefunden werden. Foto: Susann Eberlein

15.11.2019

Region

Ein Land vertreten und Partner finden

Zwei Tage lang sind die Schüler der Klassenstufe 12 des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen in die Rolle von Diplomaten geschlüpft. Bei der Simulation einer UN-Generalversammlung stritten sie um F... » mehr

Bernhard Schuchert.

07.11.2019

Region

"Wirtschaftspraxis" als neues Schulfach am Gymnasium

Das Bad Salzunger Gymnasium wünscht sich mehr Praxisbezug für seine Schüler. Mit Kooperationen, einem neuen Schulfach und der Gründung einer Schülerfirma soll das gelingen. » mehr

Bei einem Rundgang durch Barchfeld habe sie mehrere Stellen entdeckt, an denen achtlos Müll entsorgt worden sei, berichtete Alina Knaak.

06.11.2019

Region

Patenbäume, Putzaktionen und Blumenwiesen

Mit einem Umweltprojekt wollen Schüler des Bad Salzunger Gymnasiums Barchfeld lebenswerter machen. Schülerin Alina Knaak stellte die Pläne in der Einwohnerversammlung vor. » mehr

Im Gymnasium siegen die Grünen

01.11.2019

Meiningen

Im Gymnasium siegen die Grünen

Die Schüler der oberen Klassen des evangelischen Gymnasiums schlüpften zur Landtagswahl in die Rolle des Wählers. Die meisten Pennäler wählten die Grünen. » mehr

Gespielt in der Sauna: Georgi, Anton, Mischa und Roma. Foto: Michael Bauroth

30.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Do swidanija! - Bis nächstes Mal in Kaluga

"Do swidanija, daragije drusja" sagten Schüler aus Suhl und Kaluga einander nach vielen gemeinsamen Unternehmungen und einer Menge Spaß in Thüringen. Zum Abschluss gab es ein ausgelassenes Fest. » mehr

Gymnasiastinnen aus acht Bundesländern bekamen am Mittwoch bei der Wiegand-Glashüttenwerke GmbH einen glasklaren Blick auf technische Berufe. Foto: Klämt

10.10.2019

Region

Glasklarer Blick auf technische Berufe

21 Gymnasiastinnen aus acht Bundesländern informierten sich zur Campus-Thüringen-Tour auch über Karrierechancen im größten Großbreitenbacher Unternehmen. Die Industrie wirbt zunehmend um Frauen für na... » mehr

Esther Böhm - sichtlich erfreut über ihren Wahlsieg.

27.09.2019

Region

"Ich möchte, dass unsere Schule nach außen und innen strahlt"

Sie ist die neue Schulsprecherin des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen: Esther Böhm. Wichtig ist der Zehntklässlerin, dass neue Projekte angestoßen werden. » mehr

Ihren eigenen Bremsweg testen Mika, Fabian und Alijana (von links) von der Klasse 5a des Zella-Mehliser Gymnasiums im Rahmen der Aktion "Achtung Auto".

24.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Kleine Verkehrsexperten gehen gut gesichert auf gefährliche Fahrt

Mit kleinen Verkehrsexperten hat es ADAC-Mitarbeiter Karsten Bussemer am Dienstagmorgen in Zella-Mehlis zu tun gehabt. Er machte mit der Aktion "Achtung Auto" aufmerksam auf kritische Situationen im S... » mehr

Um die Weißtannen davor zu schützen, als Reh-Imbiss zu enden, bringen Moritz und Pauline Schutzgitter an.

23.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Schüler pflanzen Reh-Happen im Oberhofer Wald

Über helfende Hände beim Waldumbau haben sich die Mitarbeiter des Oberhofer Forstamtes am Montagmorgen gefreut. 40 Suhler Gymnasiasten pflanzten und schälten Bäume. » mehr

Der Vorsitzende der Stadtduma Kaluga Alexander G. Ivanov und der Suhler Oberbürgermeister André Knapp tauschten im Beisein der Stadtratsvorsitzenden Manuela Habelt nach der Vertragsunterzeichnung zur Fortsetzung der Städtepartnerschaft Geschenke aus. Fotos: frankphoto.de

22.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Suhl und Kaluga bleiben eng verbunden

Im 50. Jahr der Städtepartnerschaft zwischen Suhl und Kaluga wurde der Partnerschaftsvertrag jetzt erneuert. Der feierliche Akt war eingebettet in ein temperamentvolles Programm junger Künstler aus be... » mehr

Nicht für den Wahlkampf trainiert hier Landrätin Petra Enders beim "Ilm-Kreis Vereinstag" in Ilmenau. Dann will sie natürlich mit Argumenten punkten. Fotos: Veit

15.09.2019

Region

Vereine gaben Einblick in ihre Arbeit

Vereine des südlichen Ilm-Kreises mit Ilmenau stellten sich am Samstag in der Ilm-Sporthalle in Ilmenau vor im Rahmen des Vereinstages vor. Es war die zweite große Vorstellungsrunde. Das Publikum zeig... » mehr

Über hundert Besucher kamen ins Haus auf der Grenze, um die Point-Alpha-Doku zu sehen und die anschließende Diskussion zu verfolgen.	Fotos: Heiko Matz

04.09.2019

Region

Das Gedenken und die Grenzen

In einer Dokumentation über die Gedenkstätte Point Alpha zeigt Filmemacher Dirk Schneider Schicksale aus der Zeit des Kalten Krieges. Die Diskussion zur Premiere offenbart, wie wichtig das Thema Erinn... » mehr

Maschinenbau

03.09.2019

Deutschland & Welt

Maschinenbauer fordern Pflichtfach Technik an Schulen

Technikunterricht führt an den meisten Schulen in Deutschland einer Studie zufolge ein Nischendasein. Am besten schneiden noch Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Thüringen ab. » mehr

08.08.2019

Deutschland & Welt

Wasserschäden in Gymnasium - Extra-Ferien für Schüler

Ein ungewöhnlich starker Platzregen hat die Sommerferien für viele Gymnasiasten in und um Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern verlängert. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, muss am Friderico-Francis... » mehr

Smartphone-Chat

26.07.2019

Deutschland & Welt

Nazi-Symbole im Klassenchat: Ermittlungen gegen Gymnasiasten

Ein Klassenchat voller Hakenkreuze, fremdenfeindlicher und pornografischer Inhalte. Dem Schulleiter reicht es, er schaltet die Polizei ein. Kein Einzelfall. » mehr

26.07.2019

Deutschland & Welt

Leonberg: Ermittlungen gegen Gymnasiasten wegen Klassenchat

Die Polizei ermittelt gegen fünf Schüler eines Gymnasiums in Leonberg wegen Nachrichten im Klassenchat mit nationalsozialistischen und pornografischen Inhalten. Dabei gehe es auch um die Verwendung ve... » mehr

Sechs Jugendliche der Meininger Gymnasien (rechts) treten mit ihren Betreuern Corinne Schenka (Siebte von links) und Christian Schlemmbach (Sechster von rechts, hinten) eine Reise ins österreichische Laakirchen an, während die Meininger "Wasserfreunde" mit Koordinatorin Ulrike Hüther (links) wenig später Neu-Ulm besuchen.	Foto: Samira Heß

12.07.2019

Meiningen

Ein Kleinbus geht auf eine große Reise

Für Meininger Gymnasiasten geht es Mitte Juli zum europäischen Jugendtreff nach Österreich. Wenig später fahren die "Wasserfreunde" Meiningen nach Neu-Ulm zur Jugendbegegnung. » mehr

Felix Kelm zeigt das Werk, das er gemeinsam mit zwei Freunden zum Thema Klimaschutz geschaffen hat.

05.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Vernissage so bunt wie das Festival selbst

Das Streetartfestival Aero Suhl 10 ist Geschichte. Jedenfalls fast. Denn noch läuft die Ausstellung, die Kunstwerke, Dokumentationen und andere Arbeiten zeigt, die bei Workshops entstanden sind. » mehr

Lenard Steigleder ist einer der vier Schüler, die eines von vier Insektenhotels im Stadtpark aufhängen durften. Fotos: frankphoto.de

04.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Fridays for Future auf praktische Art

Für eine bessere Umwelt demonstrieren? Mehr als 60 Suhler Gymnasiasten haben jetzt selbst etwas dafür getan, dass Insekten einen besseren Lebensraum bekommen. Auch das ist eine Möglichkeit zum Schutz ... » mehr

Jeweils für ihre Bildungseinrichtung nehmen Schüler und Sportlehrer die Ehrung in der Sparkasse Sonneberg von Torsten Traut (6. von links) entgegen. Foto: Zitzmann

03.07.2019

Region

Wolkenrasen-Kids schaffen das Triple

Die aktivsten Schulen des Landkreises in Sachen Sport sind kurz vor Ferienschluss am Dienstag in der Hauptfiliale der Sparkasse Sonneberg geehrt worden. » mehr

Abi in Thüringen

02.07.2019

Thüringen

200 Thüringer Schüler machen Abitur mit 1,0

Viel Ärger hatte es in diesem Jahr mit den Mathe-Aufgaben bei den Abiturprüfungen gegeben. Auf den Gesamtnotenschnitt in Thüringen scheinen sich die Aufgaben aber nicht ausgewirkt zu haben. » mehr

Spitzenleistungen: Abiturienten in Sonneberg und Neuhaus feiern Abschied von der Schulzeit

30.06.2019

Region

Spitzenleistungen: Abiturienten in Sonneberg und Neuhaus feiern Abschied von der Schulzeit

Samstag war "Tag der Wahrheit" für die Abiturienten an den beiden Gymnasien im Landkreis. Die Abi-Feier des Sonneberger "Hermann Pistor" fand dabei in der Eishalle des Sonnebads statt (Foto links). » mehr

Die amerikanischen Besucher ließen sich von Schülerinnen der 11. Klasse das Vachaer Gymnasium und die Stadt zeigen. Foto: Katharina Sachs

25.06.2019

Region

Lehrer lernten Stadt und Schule kennen

Eine Gruppe amerikanischer Lehrer besuchte das Seume-Gymnasium Vacha. Ziel der Studienreise ist, Land und Leute kennenzulernen und somit die transatlantischen Beziehungen zu fördern. » mehr

Regenwetter

24.06.2019

Überregional

Oberdorf und Leupolz - Konkurrenz in der Defensivzentrale

Die eine ist der deutsche Shootingstar, die andere hat sich ein wenig mehr erhofft: Lena Oberdorf und Melanie Leupolz konkurrieren um einen Platz im defensiven Mittelfeld der DFB-Frauen. » mehr

Während der Preis von "Mindless" (links) in Euro zu bewerten ist, erhielt das Bild "Strong" mit Frida Kahlo einen hoch geschätzten Bundespreis. Foto: Dolge

14.06.2019

Region

Bilder, die wahrhaft preiswürdig sind

Schüler des Lindenberg-Gymnasiums erhielten für ihre Bilder zum Thema "YOUrope - es geht um Dich" im Rahmen des 66. Europäischen Wettbewerbes hochrangige Preise. Hinzu kommt: Ein Ausstellungs-Bild wur... » mehr

Schüler des Gymnasiums haben erstmals am Mittwoch Flagge gezeigt und sich für eine bessere Umweltpolitik stark gemacht. Fotos: frankphoto.de

13.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Fridays for Future startet in Suhl schon am Mittwoch

In Suhl ticken die Uhren etwas anders. Nicht an einem Freitag, so wie anderswo, sondern am Mittwoch haben sich Schüler für die Umwelt stark gemacht. Dafür haben sie sogar den Stadtrat besucht. » mehr

Tommy und Noah spielen mit den kleinen "Pfiffikussen" von der Kükengruppe, und Erzieherin Sabrina freut sich über männliche Verstärkung.

06.06.2019

Region

Schüler spucken in die Hände und helfen

Rund 90 Achtklässler des Gymnasiums Georgianum und des Hennebergischen Gymnasiums begaben sich gestern beim Schülerfreiwilligentag auf Schnupperkurs in verschiedene Berufe und ins Ehrenamt. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.