GUTACHTEN

19.09.2018

Schlaglichter

Studie empfiehlt Pilotprojekte für digitale Zugleittechnik

Die Deutsche Bahn will bei der Umstellung ihres Schienennetzes auf eine digitale Leittechnik mit fünf Projekten beginnen. Diese könnten nach einem Gutachten vom Jahr 2020 an verwirklicht werden. » mehr

Tornados in Jordanien

11.09.2018

Brennpunkte

Gutachten: Syrien-Einsatz der Bundeswehr wäre rechtswidrig

Politisch wird über eine Beteiligung der Bundeswehr an möglichen militärischen Vergeltungsschlägen in Syrien noch gestritten. Rechtlich scheint die Lage nach einem aktuellen Gutachten dagegen ziemlich... » mehr

Schienen

19.09.2018

Wirtschaft

Bahn und Bund wollen digitales Schienennetz

Die Bahn will ihr gesamtes Netz auf digitale Technik umstellen - und sollte einem Gutachten zufolge rasch damit beginnen. Das grüne Licht der Bundesregierung für die Finanzierung fehlt aber noch. » mehr

04.09.2018

Ilmenau

Aus dem Gericht: 1,3 Sekunden entscheiden über das Leben eines anderen

Mit der Tatsache, einen Menschen fahrlässig getötet zu haben, wird der junge Ilmenauer für den Rest seines Lebens umgehen müssen. Vor Gericht verantwortete er sich am Dienstag. » mehr

21.08.2018

Ilmenau

Aus dem Gericht: Gutachten soll Autounfall erklären

Der angeklagte Fall einer fahrlässigen Straßenverkehrsgefährdung wird nun richtig teuer, ganz gleich, wie er auch ausgeht. Jetzt soll erst einmal ein Gutachter gehört werden. Der Angeklagte und seine ... » mehr

Rettungswagen im Einsatz

10.08.2018

Thüringen

Gutachten für weniger Rettungsleitstellen und Sorge um Ortskenntnis

Ein neues Gutachten empfiehlt für Thüringen statt der bisher 13 künftig nur noch vier Rettungsleitstellen. Damit wächst die Sorge, dass die Ortskenntnis in den Leitstellen verloren gehen könnte. » mehr

09.08.2018

Thüringen

Gutachten schlägt vier Rettungsleitstellen für Thüringen vor

Weimar - Die Zahl der Rettungsleitstellen in Thüringen soll in den nächsten Jahren deutlich verringert werden. » mehr

Augen und Nase auf! Da muss man nicht lange suchen, um festzustellen, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Ungeschützt ragen am historischen Kopfbau der Lackfabrik Welkershausen zwei dicke Rohrstutzen mit einer undefinierbaren Masse in den öffentlichen Verkehrsraum. Fotos (3): Ralph W. Meyer

03.08.2018

Meiningen

Das stinkt zum Himmel

Die Idylle trügt. Es stinkt zum Himmel. Nicht nur, weil die Lackfabrik Welkershausen tatsächlich stinkt. Und es in der Nachbarschaft verstärkt Krebserkrankungen geben soll. Auch, weil die Anwohner bis... » mehr

Umfangreiche Messungen werden derzeit am und im "Schwarzen Crux" durchgeführt. Karl Rieger zeigt Teile der Messausrüstung. Foto: b-fritz.de

02.08.2018

Ilmenau

Bergwerk soll Heilstollen werden

Seit wenigen Tagen laufen am Bergwerk "Schwarze Crux" die Messungen für ein Gutachten. Mit diesem will Unternehmer Karl Rieger den Sprung zum Mitglied im Heilbäderverband schaffen. » mehr

Polizeikontrolle: Wer mit 1,6 Promille oder mehr am Steuer erwischt wird, muss nicht nur den Lappen abgeben, sondern sich auch einer MPU unterziehen. Foto: dpa

24.07.2018

Bad Salzungen

Kann teuer werden: Trunkenheit am Steuer

Geblitzt worden? Oder mit Alkohol am Steuer erwischt? Wer seinen Führerschein abgeben muss, auf den kommt einiges zu. Kontrollen, Selbstreflexion, Gutachten kosten Geld und Nerven. Um den Lappen zurüc... » mehr

Wolfgang Szubin

23.07.2018

Bauen & Wohnen

Den Wert einer Immobilie ermitteln

Was ist eine Immobilie wirklich wert? Das lässt sich mit mehreren Verfahren ermitteln. Welches Verfahren vom Gutachter angewendet wird, hängt unter anderem vom jeweiligen Haustyp ab. » mehr

Der Verkehrslärm an der Wildprechtrodaer Kreuzung stört die Anwohner. Die gesetzlichen Lärmschwellen sind jedoch nicht überschritten, heißt es aus dem Landratsamt.	Foto: Heiko Matz

22.07.2018

Region

Verkehr zu laut: "Ich kann meinen Balkon nicht benutzen"

Laut einem Gutachten sind in Bad Salzungen nur wenige Bürger von Umgebungslärm betroffen. Günther Markgraf und Lutz Rehme, Bewohner der Werner-Lamberz-Straße, sehen das anders. » mehr

Staatssekretär Lutz Stroppe (links) erhielt am 2. Juli das Gutachten vom SVR-Vorsitzenden Ferdinand Gerlach. Seitdem kreist das Papier durch die politischen Instanzen. Foto: BMG/Schinkel

21.07.2018

Thüringen

Gutachten bescheinigt deutschem System zu starre Grenzen

Auch in Thüringen arbeiten die Notaufnahmen vieler Kliniken an der Belastungsgrenze. Doch nicht jeder Patient, der hierher kommt, ist auch ein Notfall. » mehr

59 000 Euro für ihre Weihnachtsfeiern: Eine Fraktion im Landtag ließ es so richtig krachen. Archiv-Foto: Candy Welz/dpa

25.06.2018

Thüringen

Wo das Geld in Thüringen zum Fenster raus geworfen wird

Der Thüringer Rechnungshof hat in seinem Jahresbericht 2018 wieder genau hingeschaut. Wie dokumentieren neue Fälle von Verschwendung bei der öffentlichen Hand. » mehr

Die Nabu-Mitglieder Hans Schilling (links) und Peter Kämpf auf einer der Wiesen am Dölmerlein, wo die Orchideen blühen. Fotos (5): frankphoto.de

22.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wo kleine Schönheiten gezählt werden

Insgesamt 13 Orchideenarten wachsen in der Flur Benshausen. Allein zehn davon sind auf den Wiesen am Dölmerlein zu finden. Die Mitglieder der Nabu-Ortsgruppe haben ein Auge auf die Schönheiten. » mehr

11.06.2018

Thüringen

BUND-Gutachten: Keine rechtlichen Bedenken gegen Naturmonument

Erfurt - Nach einem Gutachten kann die Ausweisung des ehemaligen DDR-Grenzstreifens als Naturmonument in Thüringen per Gesetz geregelt werden. » mehr

Eckehard Dierbach mit seinen beiden Vierbeinern Bruno und Elli. Die beiden brauchen keinen Wesenstest zu absolvieren ...

18.05.2018

Region

"Ich gebe den Hunden, die auffällig werden, keine Schuld"

Wenn Hunde auffällig werden, etwa Menschen angreifen und verletzen, dann kommt Eckehard Diebach ins Spiel. Der 70-Jährige aus Plaue ist eine von zwei sogenannten "berufenen sachkundigen Personen" im I... » mehr

Feuchtigkeit in einer Mauer

04.05.2018

dpa

Altbau unten nass: Eigentümergemeinschaft muss sanieren

Wohneigentum befreit von der Miete, aber nicht von finanziellen Belastungen. Und wenn eine Eigentümergemeinschaft in Streit gerät, kann es unangenehm werden. Über die teure Sanierung eines nassen Sout... » mehr

Staatssekretär Klaus Suhl (4. v. l.) besichtigte am Freitag gemeinsam mit Bürgermeister Fabian Giesder sowie Vertretern der Stadtverwaltung und des Straßenbauamtes Dreißigacker. Auch Stadtrat Sascha Kellner (l.) nahm an der Visite teil.

20.04.2018

Meiningen

Tausch der Dreißigackerer Straßen bahnt sich an

Aus der Alten Dreißigackerer Straße wird eine Kommunalstraße, aus der Erschließungsstraße ins Gewerbegebiet Dreißigacker im Gegenzug eine Landesstraße. Den Tausch der Trägerschaft hat sich die Stadt s... » mehr

Versicherung muss Kosten erstatten

20.04.2018

Mobiles Leben

Versicherung muss nach Unfall gemäß Gutachten erstatten

In einem Unfallgutachten wird der Schadensumfang aufgelistet und die Schadenshöhe beziffert. Für die Kosten muss dann die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers aufkommen. Doch darf die gegner... » mehr

12.04.2018

Region

Staatsanwalt: Sind nicht auf dem Basar!

Eine Unfallflucht beschäftigte wieder einmal Ilmenaus Amtsgericht. Angeklagt ist eine Ärztin im Ruhestand, die unerlaubt von einem Parkplatz weggefahren sein soll, nachdem sie dort ein anderes Auto be... » mehr

Das Haus in der Bahnhofstraße 9 in Dorndorf sieht von außen schmuck aus. Aber offensichtlich gibt es nach der Sanierung große Probleme. Der Bauausschuss soll über eine weitere Nutzung, einen Verkauf oder sogar einen Abriss beraten. Foto: Heiko Matz

23.03.2018

Region

Wie weiter mit dem Gebäude Bahnhofstraße 9?

Das Haus Bahnhofstraße 9 in Dorndorf steht seit langer Zeit leer. Der Hauptausschuss beschäftigte sich mit der Frage, was damit passieren soll. Nun soll sich der Bauausschuss der Sache annehmen. » mehr

Zum Beratertag der Initiative "Bürgerdialog Südlink" in der Gemeindeverwaltung in Gumpelstadt hatten die Bürger viele Fragen. Auch Agrargenossenschaftschef Thilo Starker (links) debattierte mit Anne Stamm und Susanne Brauckhoff-Sell (rechts). Foto: Heiko Matz

21.03.2018

Region

"Nein" zu Südlink reicht nicht - konkrete Fakten sind wichtig

Wie kann man die Gleichstromleitung Südlink in Thüringen noch verhindern? Warum bricht die Seite von Tennet zusammen, wenn man noch Hinweise und Anregungen geben will? Viele Fragen hatten die Bürger i... » mehr

Bastian Eifart kommuniziert inzwischen mit Hilfe eines Sprachcomputers. Anja Eifart, die die jüngste Tochter Miriam auf dem Schoß hat, kämpft gemeinsam mit Frank Schmidt, stellvertretender Landeselternsprecher für die Förderschulen, um einen Platz in der schulvorbereitenden Einrichtung Oberrohn. Foto: Heiko Matz

02.03.2018

Region

Kein Kita-Platz für Bastian?

Ein Gutachten bestätigt, dass Bastian Eifart am besten in der schulvorbereitenden Einrichtung in Oberrohn betreut werden kann. Einen Platz hat der Dreijährige bislang nicht. Jetzt hat das Bildungsmini... » mehr

27.02.2018

Region

Staatsanwalt sieht Unfallflucht: "Wir sind nicht auf dem Basar!"

Eine Unfallflucht beschäftigt wieder einmal Ilmenaus Amtsgericht. Angeklagt ist eine Ärztin im Ruhestand, die unerlaubt von einem Parkplatz weggefahren sein soll, nachdem sie dort ein anderes Auto bes... » mehr

31.01.2018

Region

Gutachten für Kindergartendach wurde bestellt

Die Funktionalität des Dachaufbaus des Kindergartenneubaus in Tiefenort wird überprüft. Der Gemeinderat beauftragte ein Gutachterbüro. » mehr

23.01.2018

Region

Wieder Dissens zwischen Rubisch und Rat

Es klang zunächst nach Geschäftsordnung, als die Beschlussfassung zum Kindergartendach-Gutachten ausgesetzt wurde, aber daraus entwickelte sich eine heftige Diskussion im Tiefenorter Gemeinderat. » mehr

Einige Gemeinderäte fürchten, dass ein Wassereintritt im Frühjahr in das Gebäude nicht ohne Folgen blieb.

18.01.2018

Region

Gemeinderat verlangt Gutachten für Kindergarten-Dach

Der Gemeinderat Tiefenort ist aktiv geworden. Zu entscheiden ist, ob doch noch ein Gutachten in Auftrag gegeben wird, um die Funktionsfähigkeit des Daches des neuen Kindergartens zu prüfen. » mehr

Von 20 bis 250 Euro: Was Gebrauchtwagen-Checks kosten

08.01.2018

dpa

Was Gebrauchtwagen-Checks kosten

Der Kauf eines Gebrauchtwagens birgt immer ein gewisses Risiko. Schließlich ist es für Laien schwer, verborgene Mängel zu erkennen. Mehr Aufschluss kann der prüfende Blick eines Kfz-Fachmanns bringen.... » mehr

Lutz Hasse

03.01.2018

Thüringen

Immelborn-Ausschuss: Gutachten sieht grobe Fehler des Datenschützers

Erfurt - Im Umgang mit einem Aktenlager in Immelborn bescheinigt ein Gutachten dem Thüringer Datenschutzbeauftragten Lutz Hasse (SPD) schwere Rechtsverstöße. Die Expertise hatte die CDU-Fraktion für d... » mehr

Im Zimmer zwischen Wohnhaus und Scheune sieht man die Kraft, mit der das Feuer gewütet hat, besonders gut. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

Aktualisiert am 27.12.2017

Region

Geduldsprobe: Warten auf das Geld der Versicherung

Brandstiftung oder technischer Defekt? Solange nicht geklärt ist, wie das Bauernanwesen in Bachfeld in Flammen geriet, weigert sich die Versicherung zu zahlen. » mehr

07.12.2017

TH

Balkon einsturzgefährdet - Museum in der Reuter-Villa muss schließen

Eisenach - Der Balkon der am Fuße der Wartburg in Eisenach gelegenen Reuter-Villa droht herabzustürzen. Ein Gutachten habe ergeben, dass dessen Standfestigkeit wegen schlechten Baugrunds gefährdet sei... » mehr

Das Dach der Scheune an Krugs Haus droht einzustürzen. Das Netz, welches das Herabfallen der Ziegel verhindern sollte, ist bereits geschädigt. Fotos (3): Heiko Matz

01.12.2017

Region

Scheune gefährdet die Sicherheit

Die alte Scheune an Krugs Haus in Tiefenort droht einzubrechen. Es ist Gefahr im Verzug, berichtete der Vorsitzende des Heimat- und Kulturvereins im Hauptausschuss. » mehr

Ist das Dach des neuen Kindergartens in Tiefenort dicht und funktioniert die Dampfsperre? Und ist das vorliegende Gutachten ausreichend? Im Hauptausschuss gab es dazu eine heftige Auseinandersetzung. Foto: Heiko Matz

28.11.2017

Region

Ist das Dach dicht oder nicht?

Weil Gemeinderat Kurt Block (Bürger Pro Tiefenort) vom Bürgermeister nicht das von ihm geforderte Gutachten als Nachweis für ein dichtes Dach im Kindergarten Tiefenort erhalten hat, will er die Angele... » mehr

Das Spielgelände für die Krippenkinder ist ebenerdig und der Boden weich.

15.11.2017

Region

"Punktlandung" für Umzugstermin gefordert

Mit einer Überraschung begann die Sitzung des Gemeinderates in Tiefenort. Im Tagesordnungspunkt "Informationen" wurde ein Rundgang durch die Kindergarten-Baustelle eingeschoben. » mehr

28.10.2017

Thüringen

Gutachten warnt vor Kassen-Monopolen

Ein Gutachten im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums sieht Anzeichen für zu hohe Konzentration im Markt der gesetzlichen Krankenversicherungen. Vor allem in Thüringen und Sachsen sehen die Gutac... » mehr

Einsätze der Feuerwehr bei Hochwasser zählen zu den Szenarien, die in Zukunft vermieden werden sollen.

24.10.2017

Meiningen

Gutachten: Extrem undurchlässiger Boden

Der für einen wirksamen Hochwasserschutz in Kühndorf zu betreibende Aufwand dürfte höher ausfallen als gedacht. Das legt eine Untersuchung der Hydrologie im Planungsgebiet nahe. » mehr

Von Rektor Peter Scharff nahm Leslie Leben die Auszeichnung für ihre Doktorarbeit entgegen. Foto: Heckel

22.10.2017

Region

Auf der Hut bleiben in der Grundlagenforschung

"Aus mathematischer Sicht ein Meisterstück." "Eine außergewöhnlich begabte Mathematikerin." Das steht im Gutachten zur Doktorarbeit von Leslie Leben. Sie erhielt den Dissertationspreis. » mehr

Blick über die Fachwerk- und Karnevalsstadt Wasungen aus der Luft. Vorn sind die vier Wohnblocks in der Meininger Straße zu sehen, links dahinter die Mehrfamilienhäuser in der Caspar-Neumann-Straße. Die Stadt schreibt jetzt den Verkauf der Objekte zu bestimmten Konditionen aus. Foto: H. Raab

20.10.2017

Meiningen

Stadt schreibt Wohnblocks aus

Zum Verkauf ausgeschrieben werden mehrere Wohnblocks in Caspar-Neumann- und Meininger Straße in Wasungen. Die Veräußerung für mindestens 4,1 Millionen Euro ist an Bedingungen geknüpft. » mehr

Alljährlich im Frühjahr blühen auf dem Gipfel des Arzberges Tausende Scillas. Archivbild: Stefan Sachs

11.10.2017

Region

Noch mehr Funkwellen vom Berg der Scillas

Auf dem Arzberg bei Otzbach, bekannt durch die Scillablüte in jedem Frühjahr und Kernzone im Biosphärenreservat, steht seit Jahren ein Funkturm. Ein Mobilfunkbetreiber plant dort einen Ersatzneubau. » mehr

19.09.2017

Thüringen

Aus dem Gerichtssaal: "In dieser Welt" nicht ganz daheim?

Unterbringung in einer Psychiatrie? Der 30-Jährige konnte das Gericht am Montag als freier Mann verlassen. Der Vorwurf des versuchten Totschlags im schuldunfähigen Zustand war nicht zu beweisen. » mehr

Ein Lader kippt im Großbunker der Schachtanlage Hattorf des Kali- und Salzproduzenten K+S Rohsalz in ein Rollloch, von wo aus es weitertransportiert wird. dpa

06.09.2017

Thüringen

Trotz Thüringer Kritik wird Kali-Lauge weiter versenkt

Das Thüringer Umweltministerium hat 135 000 Euro für Gutachten bezahlt, nach denen die Versenkung von Kali-Laugen unzulässig ist. Folgen hat das aber nicht, die Versenkung geht weiter. » mehr

Vor drei Jahren rollte hier noch der Autobahnverkehr durch das Leutratal. Im Herbst 2014 zog schließlich gespenstische Ruhe ein. Wo Marco Grotz mit seinen Hunden spazieren geht, ist von der einstigen Fahrbahn nur noch Schotter übrig. Foto: uhu

19.08.2017

Thüringen

Gassigehen statt Rettungsgasse

Als es nach 77 Jahren ständig gewachsenen Autobahnverkehrs auf der A 4 im Leutratal bei Jena im November 2015 plötzlich leise wird, kennt die neue A 4-Trasse samt Jagdberg-Tunnel nicht nur Lebensquali... » mehr

In dieser Schräge befindet sich die Wochenstube der Breitflügelfledermaus, deshalb begann der Abbruch an den Nebengebäuden. Foto: Marina Hube

09.08.2017

Region

NVA-Ferienheim als Wochenstube

Bis Juli schien das Konzept aufzugehen, Tiere, die unter Artenschutz stehen, das Einquartieren im früheren NVA-Heim zu vermiesen. Im Juli hat ein Stimmenrekorder anderes aufgezeichnet - die Laute-Freq... » mehr

Autofahren mit Sehbehinderung

01.08.2017

dpa

Ab welcher Sehbehinderung darf man kein Auto mehr fahren?

Mobil trotz Handicap - das wünschen sich viele Menschen mit einer Sehbehinderung. Doch: Ab einer Sehstärke von unter 70 Prozent kommen Betroffene leider um ein augenärztliches Gutachten nicht herum. » mehr

31.07.2017

Thüringen

Thüringen verlangt Alternativen zum Versenken von Salzlauge

Über die umweltschonende Entsorgung salzhaltiger Abwässer der Kali-Industrie wird seit Jahren gestritten. Nun flammt der Streit wieder auf - Thüringen hat ein neues Gutachten vorgelegt. » mehr

Über hundert Jahre alt und dem Verfall preisgegeben: Die landeseigene Immobilie sollte eigentlich verkauft werden, nun setzt das Wirtschaftsministerium auf eine Wiederbelebung des Golfhotels im Paket mit dem Golfplatz. Foto: M. Bauroth

11.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Ministerium hat Hoffnung auf Wiederbelebung des Golfhotels

Das alte Golfhotel in Oberhof steht seit Jahren leer. Die AWO Sano GmbH Thüringen möchte das Haus gern abreißen und durch einen Neubau ersetzen. SPD-Wirtschaftsstaatssekretär Georg Meier hat aber ande... » mehr

Der neue Riss in der Wiese ist bis zu zehn Zentimeter breit, 30 Meter lang und bis zu 1,8 Meter tief. Fotos (2): Heiko Matz

06.07.2017

Region

Neuer kleiner Erdfall in Unterrohn wird beobachtet

Auf einem Hang in Unterrohn geht ein tiefer Riss durch eine Wiese. Er wurde abgesperrt. Akute Gefahr geht von ihm laut Expertenmeinung nicht aus. » mehr

Nur noch die entkernte Fassade ohne Dach, Fenster und Fußböden war noch vom ehemaligen Spielwaren-Roos-Haus in der Meininger Anton-Ulrich-Straße übrig geblieben. Nun werden die verbleibenden Reste rückgebaut. Die Ursprünge des Hauses gehen auf das Jahr 1565 zurück. Fotos: tih

05.07.2017

Meiningen

Ein Stück Stadtgeschichte verschwindet für immer

Ende eines mehr als ein Jahr währenden Hin und Her zwischen Bauherr und Behörden: Die Reste eines der ältesten Gebäude Meiningens, besser bekannt als Spielwaren-Roos, werden in dieser Woche abgerissen... » mehr

Analyse der Erdschichten

20.06.2017

dpa

Baugrundgutachten kommt mit diversen Anlagen

Nicht immer ist ein Baugrund ohne Weiteres dafür geeignet, ein Haus darauf zu errichten. Wollen Bauherren keine böse Überraschung erleben, lassen sie am besten ein Gutachten erstellen. Wer das Schreib... » mehr

15.06.2017

Thüringen

Streit um Landtagsdirektorin noch nicht beendet

Ihre Arbeit hat wohl mehrere zehntausend Euro gekostet, aber schlichten konnte eine eigens eingesetzte Kommission den Streit um die Direktorin des Thüringer Landtags auch nicht. » mehr

Nach einer Operation an der Bauchspeicheldrüse kann sich Gerda Kaufmann zunächst kaum bewegen. Eine Reha lehnt ihre Krankenkasse ab. Ihr Mann Joachim ist entsetzt - ihre behandelnden Ärzte auch. Foto: ari

12.06.2017

Thüringen

Aus Überraschung ist längst Wut geworden

Eigentlich war sich Gerda Kaufmann sicher, sie würde nach einer schweren Operation eine Reha bekommen. Viele ihrer Ärzte sahen das auch so. Doch Kaufmanns Krankenkasse lehnte die Behandlung ab. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".