Lade Login-Box.

GRUNDWEHRDIENST

Hans Friedolin Steiner und seine Frau Gundula am Tresen: Sie betreiben seit vielen Jahren das Gasthaus Fridolin.

30.11.2018

Ilmenau

Wo sich Ilm und Schorte grüßen, liegt seit 70 Jahren der "Fridolin"

Die Gaststätte "Fridolin" in Ilmenau feierte im November ihr 70-jähriges Jubiläum. Aber eigentlich ist sie noch viel älter. » mehr

Jürgen Eichhorn auf dem Führerstand des Adlers. Die legendäre Dampflok war nach dem Brand im Nürnberger DB-Museum in Meiningen komplett neu aufgebaut worden - ein Prestigeprojekt für die Meininger Dampflokexperten. Nicht nur den Adler-Führerstand, sondern auch den im Werk hat Jürgen Eichhorn nun verlassen.

02.08.2018

Meiningen

Den Führerstand verlassen

16 Jahre sorgte er als Werkleiter dafür, dass genügend Dampf zur Verfügung steht, dass beim Hin und Her der Kolben nichts verklemmt. Jetzt hat Jürgen Eichhorn den Führerstand des Meininger Dampflokwer... » mehr

16.01.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Januar 2019: » mehr

So kennen die Auftraggeber Ulrich Reukauf: Immer mit einem Fahrzeug der Zentralwäscherei auf Achse, immer freundlich, immer ganz dicht am Kunden dran.

08.11.2017

Werra-Bote

Abschied für den vielleicht dienstältesten Wäscher im Land

40 Jahre hielt Ulrich Reukauf der Wäscherei in Wasungen die Treue, zu Zeiten der PGH genauso wie in der GmbH. Am Mittwoch verabschiedeten die Kollegen den Kundenbetreuer in den Ruhestand. » mehr

Im vergangenen Jahr hat Jens Lobig den Laden in Frauenwald umgestaltet. Lebensgefährtin Heike Blaschek hilft ihm.

15.01.2016

Ilmenau

Mit Erfolgsrezept in die nächsten 25 Jahre

Eine eigene Herstellung und regionale Produkte - das ist das Erfolgskonzept für bisher 25 Jahre Fleischerei Jens Lobig in Frauenwald. » mehr

Auch heute noch ist Peter Lümpert fast täglich in seiner Werkstatt. Derzeit gestaltet er ein hölzernes Kunstobjekt mit dem Namen "Durchdringung". Der Oberweider wird heute mit dem "Goldenen Meisterbrief" geehrt. 	Fotos: T. Hencl

02.07.2015

Rhön

Meisterlich mit seinem Handwerk jung geblieben

Wenn am heutigen Donnerstag in Rohr Südthüringer Handwerksmeister für ihr Lebenswerk geehrt werden, gehört auch ein Rhöner dazu. Peter Lümpert ist dieses Jahr jüngster Goldener Meister im Landkreis. » mehr

Reinhard Blaurock (r) in der Abschiedsrunde mit Forstamtsleiterin Martina Edelmann und Nahetal-Waldaus Bürgermeister Thomas Franz. 	 Foto: M. Kupz

03.10.2014

Hildburghausen

Als Förster Blaurock Abschied nahm

Nach mehr als 40 Jahren in der Forstwirtschaft wurde Reinhard Blaurock, seit 32 Jahren Revierförster des Reviers Schleusingerneundorf, in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Heimatverbunden und bürgernah ist der CDU-Landtagsabgeordnete Henry Worm. Am besten abschalten kann er in der Natur. 	Foto: camera600.de

01.09.2014

Hildburghausen

Landtags-Kandidaten im Wahlkreis 20: Henry Worm (CDU)

"Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren", das ist das Lebensmotto des CDU-Landtagsabgeordneten Henry Worm. » mehr

Michael Heyms Arbeitswoche hat meist mehr als 40 Stunden. Da sind Stunden des Abschaltens - zum Beispiel beim Motorradfahren - selten. 	Foto: K. Hädicke

28.08.2014

Schmalkalden

Landtags-Kandidaten im Wahlkreis 12: Michael Heym (CDU)

Michael Heym kandidiert zum vierten Mal seit 1999 für den Thüringer Landtag. Er ist für die CDU Direktkandidat im Wahlkreis 12 für den Bereich Meiningen. Ein erfahrener Politiker, der noch immer mit b... » mehr

22.08.2014

Sonneberg/Neuhaus

Landtags-Kandidaten im Wahlkreis 20: Henry Worm (CDU)

"Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren", das ist das Lebensmotto des CDU-Landtagsabgeordneten Henry Worm. » mehr

Jürgen Holland-Nell auf dem Emberg bei Dermbach. 	Foto: Silvia Rost

11.08.2014

Bad Salzungen

Er weiß, wo der Schuh drückt

Jürgen Holland-Nell aus dem Moorgrund will für die SPD in den Thüringer Landtag. » mehr

Jürgen Thurmann kennt den Wavi seit vielen Jahren und will das Unternehmen auch weiter kontinuierlich durch die nächsten Jahre führen.

17.02.2014

Ilmenau

Drei Dekaden bis zum Chefsessel

Seit 1. Januar hat der WAVI einen neuen Geschäftsleiter. Jürgen Thurmann kennt das Unternehmen aber schon seit mehr als 31 Jahren. Spannend war es zu jeder Zeit. » mehr

Christian Seeber aus Wolfmannshausen ist ab dem 19. Februar Bürgermeister der Gemeinde Grabfeld.

18.01.2014

Werra-Grabfeld

"Zaubern kann ich nicht"

Christian Seeber ist designierter Bürgermeister der Einheitsgemeinde Grabfeld. Am Sonntag haben ihn die Bürger mit deutlicher Mehrheit gewählt. Er löst den Amtsinhaber Ingo Hein ab. » mehr

Sven Heinze ist der neue Verwaltungsleiter in Neuhaus-Schierschnitz. Der junge Mann zieht es vor, am Steh-Schreibtisch zu arbeiten. 	Foto: camera900.de

04.04.2013

Sonneberg/Neuhaus

"Wir haben eine neue Vision"

Sven Heinze heißt der neue Mann in der Gemeinde Neuhaus-Schierschnitz. Als Verwaltungsleiter tritt er in die Fußstapfen von Karl-Heinz Körner. Freies Wort sprach mit dem jungen Mann über seine bisheri... » mehr

Er hat immer alles im Blick und ist unermüdlich auch an Silvester unterwegs: Busfahrer Frank Poschadel. 	Foto: frankphoto.de

31.12.2012

Suhl

Ein Rendezvous am Silvesterabend

Egal ob Feiertag oder nicht: Ärzte, Kellner, Feuerwehrleute, Polizisten, Journalisten, Dispatcher müssen heute und morgen arbeiten. Die Liste ist lang. Auch die Busfahrer der SNG sind im Einsatz. » mehr

Andreas Meusel möchte Bürgermeister in Neuhaus-Schierschnitz werden.

17.04.2012

Sonneberg/Neuhaus

Für jede Altersgruppe da sein

Andreas Meusel, Bürgermeister-Kandidat der CDU in Neuhaus-Schierschnitz, setzt darauf, Altes zu bewahren und Neues zu schaffen. » mehr

"Platin Artwork", alias Michael Krupa, stellt bis Ende Juni in der Schmalkalder Kneipe "The Castle" einige seiner ungewöhnlichen Bilder aus. 	Foto: Sascha Bühner

17.01.2012

Schmalkalden

Mit dem Malzeug im Gepäck nach Afghanistan

Platin ist etwas ganz Besonderes. Und das sollen auch seine Bilder sein. Deshalb gab sich der Schmalkalder Michael Krupa diesen Künstlernamen. Zurzeit sind einige seiner Werke im "The Castle" zu sehen... » mehr

jol_schulz_181008

18.10.2008

Thüringen

„Welches Porzellan ist noch nicht zerschlagen?“

Oberhof – Diese Geschichte, sagt Thomas Schulz, wird er nie wieder los. Irgendwann vernarbt sie, sagt er, vielleicht. Seine Stimme klingt rau, als würde er seit Tagen und Wochen die immergleichen Wort... » mehr

Koalition beraet ueber Wehrpflicht

02.01.2011

Thüringen

Die vorerst letzten Wehrpflichtigen rücken ein

Strausberg/Gotha - An diesem Montag rücken auch in Thüringen die vorerst letzten Wehrpflichtigen in die Kasernen ein. Nach Angaben der Wehrbereichsverwaltung Ost im brandenburgischen Strausberg sind d... » mehr

lh-marcomeier2_090110

09.01.2010

Suhl

Die Wegweiser zeigten zurück nach Hause

Suhl - Wer das Leben als langen Pfad sieht, den es zu gehen gilt, für den gibt es Höhen und Tiefen, manchmal Umwegen und auch Weggabelungen. Dann muss eine Entscheidung her, wo es als nächstes hingehe... » mehr

Doering

04.06.2010

Meiningen

Leben im Radius von siebeneinhalb Metern

Meiningen. Siebeneinhalb. Diese Zahl ist Walther Doerings Leben. Siebeneinhalb Meter lang ist der dünne Plastikschlauch. Er verbindet den Sauerstoff-Tank in seinem Wohnungsflur mit dem mobilen Beatmun... » mehr

22.03.2008

Ilmenau

„Wir sind hier mittendrin“

Ilmenau – Martin Kerntopf ist 20 Jahre alt und war bis Mitte letzten Jahres bei der Bundeswehr. Das Ableisten des Grundwehrdienstes ist für einen jungen Mann nun nichts sonderlich Außergewöhnliches. » mehr

sm-aaastasi_190211

19.02.2011

Bad Salzungen

"Nur die zuverlässigsten Genossen"

Die Mitarbeiter der Staatssicherheit der DDR verstanden sich als Elite. Wie wurde man Teil dieser Gruppe Auserlesener? Ein Blick in die Akten gibt Auskunft. » mehr

ahnFrauensee011_101210

10.12.2010

Bad Salzungen

200 Rekruten in Frauensee vereidigt

Bei zünftigem Winterwetter wurden gestern Nachmittag auf dem Sportplatz der Patengemeinde Frauensee zum nunmehr sechsten Male 200 Soldaten, die in der Werratalkaserne Bad Salzungen ihren Grundwehrdien... » mehr

sachRichardVeltum_130410

13.04.2010

Bad Salzungen

Malerpinsel gegen Uniform getauscht

Geisa/Wiesenfeld - Jeder kennt ihn und er kennt jeden im Geisaer Amt: Der Kontaktbereichsbeamte Richard Veltum ist seit 1968 Polizist mit Leib und Seele und allseits beliebt. Richard Veltum ist ein wa... » mehr

ahnGeloe_131208

13.12.2008

Bad Salzungen

Anreise bis 540 Kilometer

Tiefenort – Hunderte Verwandte, Freunde sowie Bürgermeister der Region und Bürger Tiefenorts wohnten am Donnerstagabend dem feierlichen Gelöbnis von 270 Rekruten des Panzergrenadierbataillons 391 und ... » mehr

wei-Leyde_250110

25.01.2010

Bad Salzungen

Für zwei Jahre bleiben Soldaten zu Hause

Bad Salzungen - 169 Soldaten der Bad Salzunger Werratalkaserne versehen ihren Dienst zurzeit noch in Afghanistan. "Die letzten von ihnen werden Anfang April hoffentlich wohlbehalten in die Heimat zurü... » mehr

Gelöbnis027

09.11.2007

Bad Salzungen

„Bürger in Uniform“

Bad Salzungen – Sie standen stramm, die rund 300 Rekruten des Panzerbataillons 393 und des Panzergrenadierbataillons 391, die am Donnerstag auf dem Bad Salzunger Nappenplatz ihr Gelöbnis ablegen. Eine... » mehr

^