Lade Login-Box.

GRUNDSTEUERN

Keine leichte Aufgabe war es für den Gemeinderat von Rippershausen, zur jüngsten Sitzung unter den gegenwärtigen Bedingungen einen ausgeglichenen Haushalt aufzustellen. Und das aus mehreren Gründen. Fotos: Wolfgang Swietek

19.05.2020

Meiningen

Spiel mit mehreren Unbekannten

Schwieriger als in den Vorjahren gestaltete sich für den Gemeinderat von Rippershausen das Aufstellen eines ausgeglichenen Haushaltsplans für das Jahr 2020. Und das aus mehreren Gründen. » mehr

Der Verbesserung der Durchgängigkeit und des ökologischen Zustands ihrer Fließgewässer widmet die Gemeinde seit Jahren viel Aufmerksamkeit. Fotos: Jürgen Glocke

27.04.2020

Meiningen

Tiefer Griff in die Rücklage erforderlich

Trotz schwächelnder Haushaltslage hat die Gemeinde Schwarza Baumaßnahmen mit einem Finanzumfang von mehr als 430.000 Euro in den Haushalt 2020 eingestellt. » mehr

Blick auf Ritschenhausen: Die 340-Einwohner-Kommune, Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Dolmar-Salzbrücke, ist finanziell gut aufgestellt und kann deshalb auch weiter einiges investieren.

20.05.2020

Meiningen

Finanziell sehr solide aufgestellt

Den Haushalt für 2020 haben die Ritschenhäuser Gemeinderäte jüngst verabschiedet. Keine Schulden, hohe Rücklage - auch in diesem Jahr kann im Ort etwas gemacht werden. » mehr

Blick auf Reichenhausen, einem Ortsteil der Gemeinde Erbenhausen. Dahinter ist Erbenhausen zu sehen - nur Schafhausen ist durch einen Berg verdeckt. Rund 570 Einwohner leben in den drei Rhönorten - die Zahl schwankt relativ stark aufgrund von Zu- und Wegzügen im Flüchtlingsheim in Schafhausen. Foto: Tino Hencl

26.04.2020

Meiningen

Vorhaben bleiben überschaubar

Ihren Haushaltsplan für das laufende Jahr hat die Gemeinde Erbenhausen jüngst verabschiedet. Große Vorhaben sind derzeit nicht drin - nur einige kleinere Maßnahmen sollen realisiert werden. » mehr

Immer wieder ein beliebtes Fotomotiv: Vachdorf vom Krayenberg aus gesehen. Den Haushalt für 2020 hat der Gemeinderat jüngst verabschiedet. Inwieweit die Planzahlen mit der Wirklichkeit am Jahresende übereinstimmen - Stichwort Corona - wird sich zeigen. Dieses Problem haben aber alle Kommunen gleichermaßen. Foto Tino Hencl

24.04.2020

Meiningen

Zahlenwerk unter Dach und Fach

Den Haushalt 2020 verabschiedet haben jüngst die Vachdorfer Gemeinderäte. Große Investitionen sind nicht geplant, finanziell steht die Gemeinde aber nicht allzu schlecht da. » mehr

Die Gemeinde Dermbach hat für 2020 viele Bauprojekte in den Ortsteilen im Plan. Unter anderem sollen der Bauhof in Dermbach nach dem Brand im vergangenen Jahr wieder aufgebaut, die Fassade der Propstei Zella saniert, die alte Schule in Gehaus zum Kindergarten umgebaut und der Ausbau der Salzunger Straße in Urnshausen abgeschlossen werden (von links oben nach rechts unten). Fotos (5): Heiko Matz

02.04.2020

Bad Salzungen

Mehr Babys, mehr Geld

Vergangene Woche durfte die Sitzung wegen der Corona-Krise nicht stattfinden. Am Mittwochabend konnten die Dermbacher Gemeinderäte den Haushalt 2020 nun doch beschließen. Sie kamen unter strengen Sich... » mehr

Um künftig ausreichend Platz für die Kinderbetreuung vorzuhalten, ist der Bau eines neuen Kita-Gebäudes geplant. Alternativ könnte aber auch ein Umbau in Frage kommen. Fotos: Tino Hencl

23.03.2020

Meiningen

Kita-Neubau mit Fragezeichen

Den Haushalt für 2020 hat der Neubrunner Gemeinderat jüngst unter Dach und Fach gebracht. Größte Investition wäre der Neubau des Kindergartens - doch hier soll nach Alternativen gesucht werden. » mehr

Christes hat noch ein Schwimmbad. Und will es weiterhin bewahren. Für die kommende Saison soll ein Bodensauger angeschafft werden.

20.03.2020

Meiningen

Investitionen zielen auf Modernisierung

Das Kulturhaus, die Feuerwehr, der Friedhof und das Schwimmbad sind die diesjährigen Investitionsschwerpunkte in Christes. » mehr

Blick auf Helmershausen, einer von zehn Ortsteilen der Gemeinde Rhönblick. Im Hintergrund links ist noch Gerthausen zu erkennen. Den Haushalt für 2020 hat der Gemeinderat jüngst - noch vor der Coronakrise - beschlossen. Darin enthalten zahlreiche Invest-Maßnahmen. Auch in Helmershausen wird einiges gemacht, so etwa am Verwaltungssitz Rotes Schloss. Fotos: Tino Hencl

19.03.2020

Meiningen

Erneut zahlreiche Investitionen im Blick

Den Haushalt 2020 hat der Rhönblick-Gemeinderat - noch vor der Coronakrise - zur Sitzung in Bettenhausen unter Dach und Fach gebracht. Lang ist erneut die Liste an Maßnahmen in den zehn Ortsteilen. » mehr

Auch wenn das Bild gewöhnungsbedürftig ist: Es gab ein sicheres Gefühl .... Die Gemeinderäte von Untermaßfeld haben ihre Ratssitzung trotz der Corona-Lage durchgeführt, aber den Sitzungssaal gewechselt. Sie zogen in den großen Saal des Kulturhauses ein, da sie hier den geforderten Mindestabstand untereinander von eineinhalb Metern sicherstellen konnten.	Foto: Wolfgang Swietek

18.03.2020

Meiningen

Dauernde Leistungsfähigkeit gegeben

Der Gemeinderat von Untermaßfeld hat in seiner Sitzung am Montagabend den Haushaltsplan für das laufende Jahr beschlossen. » mehr

13 Ortsteile umfasst die Gemeinde Grabfeld. Auch in diesem Jahr hat man sich hier viel vorgenommen - jüngst verabschiedete der Gemeinderat den Haushalt für 2020. Foto: Gemeinde

11.03.2020

Meiningen

Grabfeld-Haushalt unter Dach und Fach

Es ist geschafft: Zur jüngsten Sitzung des Grabfeld-Gemeinderates verabschiedete das Gremium den Haushalt für 2020. Millionen Euro umfasst das Zahlenwerk, welches zahlreiche Investitionen enthält. » mehr

Knapp 160 Einwohner zählt der kleinste Ort der VG - Birx. Der Gemeinderat beschloss den Haushalt 2020 - große Sprünge sind nicht drin. Foto: S. Hartmann

06.03.2020

Meiningen

Einzige Option: Sparsamkeit

Den Haushalt für das Jahr 2020 haben die Birxer Gemeinderäte am Mittwoch beschlossen. Das Geld ist mehr als knapp bemessen - für Investitionen bleibt daher (fast) nichts übrig. » mehr

Obwohl regelmäßig kontrolliert sowie von Moos und Schmutz befreit, hat die bauliche Substanz der Holzbrücke über die Hasel am Haseltalradweg bei Rohr gelitten. In diesem Jahr soll sie in Metallbauweise erneuert werden. Foto: J. Glocke

05.03.2020

Meiningen

LED-Aufrüstung von fast 200 Straßenlampen auf der Agenda

Der Neubau einer Brücke am Haselrad-Radweg ist die kostenintensivste Baumaßnahme, die in diesem Jahr in Rohr geplant ist. » mehr

27.02.2020

Meiningen

Eigenmittel stehen genug zur Verfügung

Den Haushalt 2020 hat der Gemeinderat Obermaßfeld-Grimmenthal unter Dach und Fach gebracht. Die Zahlen im Etat belegen eindeutig: Die Kommune steht auf gesunden Füßen und kann investieren. » mehr

Der Kommunale Eigenbetrieb der Stadt plant das Quartier Justus-Jonas-Straße weiter aufzuwerten. Für die geplante Maßnahme soll ein Kredit aufgenommen werden, den sich die Stadt mit ihrem Haushalt genehmigen lassen muss. Foto: frankphoto.de

25.02.2020

Hildburghausen

Mehr Geld zum ausgleichen, als zum investieren

Die Stadt Eisfeld kann ihren Haushalt nur durch einen kräftigen Griff in die Rücklage ausgleichen. Investitionen sind etwa am Schloss, am Sachsenbrunner Sportplatz und für den Hochwasserschutz geplant... » mehr

War schon im vergangenen Jahr Bestandteil des Haushaltsplans, wird aber erst in diesem Jahr realisiert: die Freiflächenneugestaltung inklusive erforderlicher Brunnenbauarbeiten im Bereich der Quelle "Wild". Fotos: J. Glocke

18.02.2020

Meiningen

Sparsam haushalten bleibt Maxime

Keine Schulden, aber auch nicht im Geld schwimmend - bei der Verabschiedung des Haushaltsplans für 2020 in Utendorf wurden Abstriche bei der Dorferneuerung deutlich. » mehr

13.02.2020

Ilmenau

Plaue investiert: Nicht nur im Bad wird saniert

In Plaue soll in diesem Jahr viel investiert werden. Kindergartenanbau, Sanierungen im Schwimmbad und die Neugestaltung des Postplatzes stehen ganz oben auf der Agenda. » mehr

23.01.2020

Ilmenau

Große Zustimmung zum Haushalt

Der Ilmenauer Stadtrat hat am Donnerstag mit großer Mehrheit den Haushalt für das laufende Jahr beschlossen. Diskutiert wurde vorher über Schulden, Personal und die Kommunikation mit den Ortsteilen. » mehr

Torsten Herrmann.

29.11.2019

Schmalkalden

Fraktionsübergreifender Protest gegen hohe Kreisumlage

Mit einem offenen Brief protestieren fast alle Abgeordneten des Stadtrates Steinbach-Hallenberg gegen die derzeit geplante Erhöhung der Kreisumlage. Für die Stadt wäre das ein Minus von 600.000 Euro. » mehr

Nahezu verdoppelt hat sich die Kreisumlage in den letzten zehn Jahren. Grafik: Krug

22.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wachsender Unmut wegen hoher Abgabenlast für Unternehmer

Eine Debatte entspinnt sich am Donnerstag im Sonneberger Stadtrat, als der neue Haushaltsplan für 2020 vorgestellt wird. Ein Teil der Räte fordert nachdrücklich die Absenkung der Gewerbesteuer. » mehr

Landwirtschaft, Industrie und Häuslebesitzer bringen den Kommunen Steuern ein, die diese wieder in die Region investieren. In der Landgemeinde Stadt Großbreitenbach, die aus allen drei Gruppen schöpfen kann, steht für diese kommendes Jahr eine Hebesatzangleichung bevor, wenn der Stadtrat dem zustimmt. Foto: Klämt

15.11.2019

Ilmenau

Landgemeinde steuert gleiche Hebesätze für alle Orte an

In der Landgemeinde Großbreitenbach sollen die Steuersätze angeglichen werden. Hintergrund sind die nun erreichte Gemeinschaft von zehn Orten, die teils mit unterschiedlichen Hebesätzen agieren, und d... » mehr

Mit einer Null-Euro-Münze illustrierte Jan Heineck den Bericht von Bürgermeisterin Martina Pehlert (am Rednerpult) zur Pro-Kopf-Verschuldung. Zur Bürgerversammlung war auch der neue Gemeinderat präsent.

07.11.2019

Schmalkalden

Reichlich Informationen und eine erfreuliche Null

Viel Information in kurzer Zeit erhielten die Besucher der Einwohnerversammlung in Schwallungen. Und sie erfuhren, wo in Schwallungens Finanzen Nullen stehen. » mehr

Grundsteuer

16.10.2019

Thüringen

Viele größere Kommunen wollen Steuern und Gebühren erhöhen

Bewohner vieler größerer Städte Thüringens müssen laut einer Studie bei Steuern und Gebühren bald tiefer in die Taschen greifen. » mehr

Für die Sanierung des Schlossensembles in Kaltennordheim sind im Nachtragshaushalt 500 000 Euro eingeplant.

02.10.2019

Meiningen

Nachtrag: mehr Ortsteile, mehr Geld

Der Kaltennordheimer Stadtrat verabschiedete einstimmig den Nachtragshaushalt für 2019. Dieser fällt erheblich höher aus als das ursprüngliche Budget der Rhönstadt. » mehr

Den höchsten Hebesatz in Thüringen weist die kreisfreie Stadt Gera mit 600 Prozent auf.

20.08.2019

Thüringen

Thüringer zahlen im Vergleich relativ wenig Grundsteuer

Seit Monaten wird in Deutschland über eine Reform der Grundsteuer, die Haus- und Grundstückseigentümer zu zahlen haben, diskutiert. Eine Studie beleuchtet die aktuelle Situation. » mehr

Grundsteuer

20.08.2019

Brennpunkte

Viele Kommunen drehen weiter an der Steuerschraube

Im Sinne einer gut gefüllten Kasse setzen viele Städte und Gemeinden weiterhin auf Steuererhöhungen - aber nicht überall in gleichem Maße, wie eine aktuelle Studie zeigt. Die Unterschiede sind sogar z... » mehr

20.08.2019

Schlaglichter

Studie: Viele Kommunen drehen weiter an der Steuerschraube

Mit Steuererhöhungen haben etliche Städte und Gemeinden in Deutschland auch 2018 versucht, mehr Geld in die Kasse zu bekommen. Bundesweit setzte gut jede zehnte Kommune die Grundsteuer herauf, wie aus... » mehr

Steuererklärung

07.08.2019

Geld & Recht

Was Vermieter bei der Steuererklärung alles absetzen können

Maklerhonorare, Müllabfuhr, Fahrten zur Wohnung: Wer vermietet, hat Ausgaben. Doch welche Posten können von der Steuer abgesetzt werden? » mehr

21.06.2019

Deutschland & Welt

Regierung bringt umstrittene Grundsteuer-Reform auf den Weg

Die Bundesregierung hat den Weg für die Reform der Grundsteuer frei gemacht. Das Kabinett beschloss drei Gesetzentwürfe von Finanzminister Olaf Scholz, die kommende Woche in den Bundestag eingebracht ... » mehr

Rund zwei Dutzend Zuhörer folgen den Ausführungen der Abgeordneten.

21.06.2019

Region

Abgabenlast für Hausbesitzer soll wegen der Reform nicht steigen

Wie kompliziert wird die neue Grundsteuer? Auf Einladung der Sonneberger CDU gab‘s hierzu Infos aus erster Hand von der finanzpolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion. » mehr

21.06.2019

TH

Ja zur Konkurrenz

Die Grundsteuer hebt die Welt nicht aus den Angeln, aber warum sollten nicht weitere Steuern von Land zu Land unterschiedlich erhoben werden? Der Wettbewerb ab kommenden Jahr wird zeigen, wer bei sein... » mehr

17.06.2019

Deutschland & Welt

Koalitionsspitzen einigen sich bei Grundsteuer

Die Koalitionsspitzen von Union und SPD haben sich nach monatelangem Streit auf eine Reform der Grundsteuer geeinigt. Die Koalition strebe an, dass noch vor der parlamentarischen Sommerpause eine erst... » mehr

Grundsteuer

Aktualisiert am 15.06.2019

Thüringen

Grundsteuer: Thüringer sollen nach Wert zahlen

Eigentümer von weniger gefragten größeren Grundstücken in ländlichen Regionen Thüringens können auf eine Entlastung bei der anstehenden Reform der Grundsteuer hoffen. » mehr

Die Neugestaltung im Bereich rund um den Steinbrunnen steht weit oben auf der Dorferneuerungs-Agenda, würde aber frühestens 2020 in Angriff genommen. Voraussetzung: die Aufnahme der Gemeinde in das Förderprogramm der Dorferneuerung. Foto: J. Glocke

14.06.2019

Meiningen

Planung im Zeichen der Ungewissheit

Besonders schwierig war die Haushaltsplanung in Kühndorf in diesem Jahr. Nicht zuletzt deshalb, weil noch offen ist, ob die Gemeinde in die Dorferneuerung kommt. » mehr

Kämmerer Steffen Hähnlein.

06.06.2019

Region

Geld für Infrastruktur ist das beste Investment

Eines der größten Haushaltsvolumina hatte die Stadt Sonneberg in 2018. Kämmerer Steffen Hähnlein spart bei der Vorstellung der Jahresrechnung nicht mit Kritik an der Höhe der Kreisumlage. » mehr

Wenn es denn realisiert würde, wäre es das teuerste Investitionsvorhaben in diesem Jahr: Die Sanierung der Brücke über die Hasel in der Straße "Hohle". Foto: J. Glocke

05.06.2019

Meiningen

Teure Brückensanierungen auf der Agenda

Mindestens eines von mehreren Brücken-Problemen hofft die Gemeinde Dillstädt in diesem Jahr lösen zu können. Viel Geld wurde dafür im kürzlich verabschiedeten Haushaltsplan reserviert. » mehr

29.05.2019

Meiningen

Nur kleine Schritte sind möglich

Ihren Haushalt haben die Leutersdorfer unter Dach und Fach gebracht. Schmal sind die Finanzen gestrickt - immerhin ist das Zahlenwerk rund und für Feuerwehr und Mühleninsel steht Geld zur Verfügung. » mehr

Olaf Scholz

23.05.2019

Deutschland & Welt

Scholz: Einige müssen wohl mehr Grundsteuer zahlen

Mit der Grundsteuerreform muss es noch dieses Jahr klappen. So will es das Verfassungsgericht. Finanzminister Scholz hat einen Vorschlag auf den Tisch gelegt. Mehrbelastungen sollen zwar verhindert we... » mehr

Oberhalb der Autobahn hat man einen schönen Blick auf Ellingshausen. Einige kleinere Investitionen sind in der 230-Einwohner-Gemeinde in diesem Jahr vorgesehen - jüngst segnete der Gemeinderat den Haushalt 2019 ab. Foto: Tino Hencl

02.05.2019

Meiningen

"Genügend Spielraum für die Zukunft"

Unter Dach und Fach gebracht haben die Ellingshäuser ihren Haushalt für 2019. Große Sprünge sind nicht drin, aber Spielraum für einige Investitionen bleibt dennoch - auch in den nächsten Jahren. » mehr

02.05.2019

Deutschland & Welt

SPD wirft Union «Störfeuer» bei Reform der Grundsteuer vor

Die SPD hat der Union «Störfeuer» bei den Verhandlungen über die Reform der Grundsteuer vorgeworfen. Der kommunalpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Bernhard Daldrup, sagte zu Berichten, d... » mehr

02.05.2019

Deutschland & Welt

Grundsteuerstreit verschärft sich

Der Streit über eine Reform der Grundsteuer zwischen Bundesfinanzministerium und CSU weitet sich aus. Die von Olaf Scholz geführte Behörde wies einen Bericht zurück, wonach der Entwurf des Ressortchef... » mehr

02.05.2019

Deutschland & Welt

Finanzministerium: Entwurf zur Grundsteuer nicht gestoppt

Das Finanzministerium hat einen Bericht zurückgewiesen, wonach der Entwurf von Ressortchef Olaf Scholz zur Reform der Grundsteuer gestoppt worden ist. Die Ressortabstimmung sei seit längerem eingeleit... » mehr

Innenstadt aus der Luft

02.05.2019

Deutschland & Welt

Grundsteuerstreit von Finanzministerium und CSU verschärft

Der Entwurf von Olaf Scholz zur Grundsteuerreform ist laut CSU gestoppt. Stimmt nicht, heißt es von seinem Finanzministerium. Der Zwist schwelt seit Monaten. Wann gibt es Klarheit für die Bürger? » mehr

Neuerungen wird es in Sachen Grundsteuer geben, die sich auf die Mieten auswirken dürften.	Foto: dpa

23.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Haus & Grund Suhl nennt Gründe für steigende Mieten

Deutlich haben sich Mitglieder von Haus & Grund Suhl und Umgebung gegen finanzielle Mehrbelastung der Grundstückseigentümer und Mieter durch die Änderung der Grundsteuer ausgesprochen. » mehr

Straßenausbaubeiträge

23.04.2019

Bauen & Wohnen

Wenn Hausbesitzer für den Straßenausbau zahlen müssen

Für Hausbesitzer ein Alptraum: In den Briefkasten flattert ein Gebührenbescheid über 217.000 Euro - als «Straßenausbaubeitrag». Getroffen hat es einen Bauern in Schleswig-Holstein. In Deutschland häng... » mehr

17.04.2019

Deutschland & Welt

Bericht: Zeitplan zur Grundsteuer-Reform wackelt

Der Zeitplan von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Reform der Grundsteuer wackelt - das Kabinett könnte sich später damit befassen als ursprünglich geplant. Die «Wirtschaftswoche» berichtet, der Ge... » mehr

Grundsteuer

17.04.2019

Deutschland & Welt

Grundsteuerreform soll nicht zu Steuererhöhungen führen

Gibt es bei der neuen Grundsteuer in bestimmten Fällen drastische Steuererhöhungen? Beispielrechnungen sorgen für Wirbel. Ein zentraler Hebel werde darin nicht berücksichtigt, sagt der Städtetag. » mehr

Das Sportgebäude in Berkach kommt ebenfalls in die Kur und wird saniert.

12.04.2019

Meiningen

Lange Liste an Vorhaben

Viel vorgenommen hat sich die Gemeinde Grabfeld auch in diesem Jahr. Zur jüngsten Ratssitzung wurde der Haushalt 2019 verabschiedet. Dazu gehören die Investitions-Vorhaben in den Ortsteilen. » mehr

Die Mehrheit der befragten Unternehmen gibt dem Ilm-Kreis als Wirtschaftsstandort eine gute Note.

02.04.2019

Region

Eine sehr gute Drei für den Ilm-Kreis

Bei der Standortanalyse der Industrie- und Handelskammer Südthüringen liegt der Ilm-Kreis an der Spitze. Kritik gibt es vor allem am fehlenden Breitbandausbau. » mehr

Noch bevor es wieder Herbst wird (unser Bild von den Haltestellen Rathaus) sollen weitere Bushaltestellen Großbreitenbachs und Altenfelds behindertengerecht umgebaut sein. Im Landgemeinde-Haushalt wurden dafür finanzielle Mittel eingeplant, der ausgeglichene Etat ist nun beschlossen. Foto: Klämt

29.03.2019

Region

Fast eine Million Euro für sechs Dörfer um Großbreitenbach

Mit fast einer Million Invest-Euro für die Ortsteile der Dorferneuerung steigt die Landgemeinde Stadt Großbreitenbach in ihr erstes Haushaltsjahr ein. Weitere fast zwei Millionen Euro werden in Feuerw... » mehr

Langsamer Internet Zugang Die Industrie braucht schnelle Datenleitungen - doch an vielen Orten im Freistaat surft man immer noch im Schneckentempo.

Aktualisiert am 09.03.2019

TH

Lahmes Internet wird größter Standortnachteil

In einer Standortanalyse der IHK geben die befragten Unternehmen ihrer Heimat insgesamt eine gute Drei. Als Nachteile Südthüringens sehen sie die mangelhafte Breitband-Versorgung, den Fachkräftemangel... » mehr

Ohne ehrenamtliches Engagement seitens der Mitglieder des Schwimmbadfördervereins wäre an Badespaß und Planschvergnügen im Lauschaer Freibad nicht mehr zu denken. Schließlich musste die Stadt im Zuge des Haushaltssicherungskonzeptes die Einrichtung dicht machen. Archivfoto: Hein

28.02.2019

Region

Goldene Jahre bescheren Lauscha vorzeitiges Konsolidierungs-Aus

Vor allem dank erhöhter Gewerbesteuer-Einnahmen verabschiedet sich die Stadt Lauscha früher als gedacht aus der Haushaltskonsolidierung. Damit haben die vom Land auf-erlegten Sparzwänge ein Ende und d... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.