Lade Login-Box.

GRUNDSCHULLEHRER

Die Entwickler bringen die Ideen und die zugehörige Ausstattung in die Klassenzimmer, ausprobiert wird es dann vor Ort von Schülern und Lehrern.

18.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schüler ertüfteln sprechende Poster und virtuelle Räume

Als eine von nur vier Bildungseinrichtungen bundesweit erhält die Gemeinschaftsschule Sonneberg eine Tüftelbox. Die darin enthaltenen Materialien sollen dazu beitragen, Unterricht digitaler und nachha... » mehr

Protest vor den Winterferien: Eltern der Grundschulen Schmalkalden und Floh im Gespräch mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Gerald Ullrich (rechts). Foto: Annett Recknagel

13.02.2020

Schmalkalden

Eltern senden Hilferuf nach Erfurt

Schüler und Eltern der Klassen 1d und 2b der Grundschule Schmalkalden wehren sich gegen die Auflösung beziehungsweise Zusammenlegung ihrer Klassen. Ihr „Offener Hilferuf“ erreichte jetzt auch die Land... » mehr

Anderthalb Jahre lang hatte sich Simone Greiner-Petter-Memm (rechts) um die Grundschulbaustelle Eisfeld gekümmert. Foto: Archiv/frankphoto.de

21.02.2020

Hildburghausen

Verwaltungs-Entscheidung oder anders gesagt: Ober sticht Unter

Es gibt eine neue Schulleiterin für die Grundschule Eisfeld. Doch die heißt nicht Simone Greiner-Petter-Memm. Vor allem die Eltern können das nicht verstehen. Deshalb sind sie aktiv geworden. » mehr

Protest vor den Winterferien: Eltern der Grundschulen Schmalkalden und Floh im Gespräch mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Gerald Ullrich (rechts). Foto: Annett Recknagel

13.02.2020

Schmalkalden

Eltern senden Hilferuf nach Erfurt

Schüler und Eltern der Klassen 1d und 2b der Grundschule Schmalkalden wehren sich gegen die Auflösung beziehungsweise Zusammenlegung ihrer Klassen. Ihr "Offener Hilferuf" erreichte jetzt auch die Land... » mehr

05.02.2020

Thüringen

Unterrichtsausfall weiter Problem an Thüringens Schulen

Nach einem weiteren Anstieg des Unterrichtsausfalls an Thüringens allgemeinbildenden Schulen hat sich Bildungsminister Helmut Holter (Linke) für eine Verbesserung der Gehälter von Grundschullehrern au... » mehr

Eine Lehrerin schreibt an die Tafel

04.02.2020

Thüringen

Gewerkschaften uneins über Zulagen für Lehrer auf dem Land

In einigen Bundesländern bekommen Lehrer Zulagen, wenn sie sich verpflichten, an einer Schule auf dem Land zu unterrichten. Dort ist der Mangel an Lehrern besonders groß. Auch Linke, SPD und Grüne kön... » mehr

Lehrermangel

28.01.2020

Thüringen

Mehr Geld für Grundschullehrer – auch Schülervertreter dafür

Linke, SPD und Grüne wollen im Falle einer Minderheitsregierung das Gehalt von Grundschullehrern anheben - auf das Niveau von Gymnasiallehrern. Thüringer Schülervertreter finden das gut. Bei anderen T... » mehr

08.01.2020

Klartext

Projektregiert mal schön

In Thüringen, so Christoph Witzel im "Klartext", ist in diesen Tagen viel von einer sogenannten „Projektregierung“ die Rede, und siehe da: Gerade im Bereich der Bildungspolitik zeichnet sich ein erste... » mehr

Lehrermangel

27.12.2019

Thüringen

Holter: Mit mehr Seiteneinsteigern gegen Lehrer-Mangel

Bisher ist Thüringen beim Einstellen von nicht klassisch ausgebildeten Lehrern eher zurückhaltend. Doch inzwischen will auch Bildungsminister Helmut Holter (Linke) den Anteil von Seiteneinsteigern bei... » mehr

Das Freies Wort -Wahlforum bestritten haben am Mittwochabend: Martina Stier (AfD), Holger Holland (FDP), Marcus Kalkhake (CDU), Walter Hörmann (Freies Wort -Chefredakteur), Georg Vater Leiter der Lokalredaktion Suhl/Zella-Mehlis, Diana Lehmann (SPD), Tobias Lemme (Bündnis 90/Die Grünen), Philipp Weltzien (Die Linke / von links). Fotos (8): frankphoto de

18.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Lebhafte und faire Debatte auf komplexem Themenfeld

Sechs Kandidaten sind im Rennen für das Direktmandat im Wahlkreis 21. Ihnen auf den Zahn zu fühlen, dafür bot das Freies Wort -Wahlforum am Mittwochabend gut 300 Interessierten Gelegenheit. » mehr

09.09.2019

Schlaglichter

Studie: 2025 fehlen noch mehr Grundschullehrer als gedacht

Die Zahl der nicht besetzten Lehrerstellen an den Grundschulen in den kommenden Jahren wird nach einer Prognose der Bertelsmann-Stiftung noch höher sein als bislang berechnet. Bis zum Jahr 2025 werden... » mehr

Berufsschule

09.09.2019

Thüringen

Studie zu Lehrermangel an Grundschulen beschäftigt auch Thüringen

Eine neue Studie malt ein finsteres Bild für die künftige Lehrersituation an Grundschulen in ganz Deutschland. Die Regierung trifft aber schon Präventivmaßnahmen - diese sollten nach Einschätzungen ei... » mehr

ABC

09.09.2019

Brennpunkte

Studie: 2025 fehlen mehr als 26.000 Grundschullehrer

Die Grundschulen werden wegen mehr Geburten und Zuwanderung in den kommenden Jahren voller. Allerdings fehlen die Lehrer. Und der Bertelsmann-Stiftung zufolge fehlen deutlich mehr als bislang prognost... » mehr

09.09.2019

Schlaglichter

Studie: 2025 fehlen mehr als 26 000 Grundschullehrer

Bis zum Jahr 2025 werden Prognosen der Bertelsmann-Stiftung zufolge mindestens 26 300 Lehrer an Grundschulen fehlen. Damit sei die Lage noch dramatischer, als von der Kultusministerkonferenz erwartet,... » mehr

Klassenleiterin Sabrina Ludwig - hier im Saal des Meininger Landratsamtes bei der Probe für das Programm zur Schuleinführung. Unterdessen hat die Schule auch für die Erstklässler schon begonnen. Foto: Kerstin Hädicke

25.08.2019

Meiningen

Vorbild gelebt: Strenge und Freundschaft kombinieren

Sabrina Ludwig heißt "die Neue" im Lehrer-Kollegium der Grundschule Am Kiliansberg um Carmen Filler. Die Neubrunnerin hat mit dem neuen Schuljahr eine erste Klasse übernommen. » mehr

Einschulung

06.08.2019

Hintergründe

Debatte über Einschulung bei fehlenden Deutschkenntnissen

Müssen Kinder, wenn sie in die Grundschule kommen, Deutsch sprechen können? Ja, findet Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann. Notfalls müsse die Einschulung zurückgestellt werden. Der Vorstoß hat eine... » mehr

Susanne Mierwaldt hat die Führung gemeinsam mit den Verantwortlichen der Tourist-Information konzipiert. In diesem Jahr bietet sie noch vier Führungen an.

26.07.2019

Bad Salzungen

Achtsam durch den Wald am Burgberg

Viel grüne Natur, wenig belastender Lärm, reichlich Ruhe und keinerlei Stress: Rund um den Burgberg in Bad Liebenstein gibt es seit diesem Jahr Achtsamkeitsspaziergänge. Schon am heutigen Abend starte... » mehr

06.07.2019

Thüringen

Jonge Lehrer wonn net auf die Dörfer

On Enn vo dan Schuljoher schleärt die Gewerkschoft Olorm: Ömmer wenicher Lehrer wonn außerhalb vo ä rer grösse Stoodt ärbet. » mehr

06.07.2019

Thüringen

Junga Lehrer wölln nier uffs Land

Es Schuljoahr is verbei un die Gewarkschaft schlächt Alarm: Ümmer wänger Lehrer wölln nier wuannerscht, wie in die grueßn Städt arbet. » mehr

Die Streufdorfer Schulleiterin Brigitte Knopf verabschiedet sich in den Ruhestand. 44 Jahre lang war sie im Schuldienst - davon 28 Jahre lang als Grundschulleiterin. Am heutigen Freitag ist auch ihr letzter Schultag. Am 31. Juli endet ihr Schuldienst. Fotos: frankphoto.de

04.07.2019

Hildburghausen

"Meine Kinder werden mir fehlen!"

Lehrerin - das ist Brigitte Knopfs Traumberuf. Auch nach 44 Jahren noch. Der heutige Freitag ist ihr letzter Schultag. Die Leiterin der Grundschule Streufdorf verabschiedet "ihre Kinder" in die Ferien... » mehr

42 Jahre war Susanne Steube im Schuldienst tätig, davon 24 Jahre als Schulleiterin, seit 2008 in Frankenheim. Dort wird sie heute verabschiedet. Foto: privat

04.07.2019

Meiningen

"Nichts anderes als Lehrerin sein"

42 Jahre war Susanne Steube im Schuldienst tätig, 24 Jahre davon als Schulleiterin in Unterweid und Frankenheim. Am heutigen Freitag wird die Kaltensundheimerin in "ihrer" Grundschule verabschiedet. » mehr

Renate Schreyl, Mitte der 50er Jahre vor dem Meininger Schlossbrunnen. Damals war sie Studentin am Institut für Lehrerbildung in Meiningen. Fotos: privat

19.06.2019

Meiningen

Zum 80.: "Meiningen, ich liebe dich"

Die älteste Meininger Stadtführerin wird 80! Renate Schreyl feiert heute Geburtstag. Rüstig und im Herzen junggeblieben wird sie am Samstag im Kreise ihrer Lieben ganz groß auf das Jubiläum anstoßen. » mehr

Beim Schwimmfest im Ottilienbad haben die Kinder nicht nur sportlichen Ehrgeiz entwickelt, sondern auch jede Menge Spaß. Foto: frankphoto.de

29.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Nach Ringen tauchen und mit Nudeln schwimmen

Knapp einhundert kleine Wassernixen haben am Mittwoch im Ottilienbad um Punkte, Meter und Sekunden gekämpft. Sie alle wollten den Wanderpokal zum Schwimmfest gewinnen. » mehr

Förster Ulf Tscharnke hilft den Erlauer Viertklässlern beim "Abseilen".

15.05.2019

Hildburghausen

Das Mauswiesel gibt Rätsel auf

Im Breitenbachtal ist am Mittwochmorgen mächtig was los. Knapp 300 Kinder sind auf einem Rundkurs mit 13 Stationen unterwegs, um ihr Wissen zu testen, um zu wetteifern. Es ist wieder einmal Waldjugend... » mehr

Schulkind beim Schreiben

24.04.2019

Familie

Wer ist schuld am Rechtschreibnotstand?

Die Rechtschreibung ist seit Jahren ein Aufregerthema für Eltern von Grundschülern. Die Schuld am schlechten Schreiben wird besonders dem anfänglichen Schreiben nach Gehör gegeben. Doch diese Methode ... » mehr

Lina, Clara, Mella, Elina, Amy und Leonie sind bereit. Sie haben sich in ihren weich-warmen Schlafsack verkrochen und schlafen gemeinsam mit ihren Freunden in ihrem Klassenzimmer. Und längst haben sie ihre Nasen ins Buch gesteckt. Vor dem Einschlafen ist nämlich Lesezeit.	Fotos: frankphoto.de

17.04.2019

Region

Eine ganze Woche lang dreht sich alles ums Lesen

Lesen macht Spaß. Das entdecken die Erlauer Grundschüler jeden Tag aufs Neue. In der letzten Schulwoche vor den Osterferien stand auf ihrem Plan eine ganze Lesewoche. » mehr

Das Banner, das von Grundschülern mit Unterstützung einzelner Regelschüler zum Tag der offenen Tür gestaltet wurde, erinnert im Schulhaus an einen erfolgreichen Vormittag.

28.02.2019

Region

Probesitzen und Ausprobieren erwünscht

Die Grundschule Kaltennordheim öffnete ihre Türen - und das Interesse bei den Besuchern war erneut sehr groß. » mehr

Projektarbeit am PC: Robert Notzke (links) und Germain Dorn.

24.02.2019

Region

Auf Erkundungstour im Internatsdorf

Wenn die Hermann Lietz-Schule alljährlich zum Tag der offenen Tür einlädt, dann stößt es stets auf ein großes Besucherinteresse. » mehr

Der Rotary-Club Sonneberg, vertreten durch Präsident Thomas Rosenkranz (rechts) und Jugenddienstleiter Gerd-Michael Maier, überreicht die Bücherpakete an die Vertreterinnen der Grundschulen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

12.01.2019

Region

Rotarier statten Grundschulen mit Lesestoff aus

Acht Grundschulen des Landkreises Sonneberg sind vom örtlichen Rotary-Club mit Lesebüchern für ihre Klassen ausgestattet worden. » mehr

Helmut Holter

28.12.2018

Thüringen

Minister fordert mehr Vergleichbarkeit in der Lehrerausbildung

Erfurt - Der scheidende Chef der Kultusministerkonferenz, Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke), hat sich für mehr Vergleichbarkeit der Lehrerausbildung in den Bundesländern ausgesprochen. » mehr

Fleißige Hände an Mühle und Presse legten den Grundstein für die süßen Leckereien. Fotos: Lautensack

30.09.2018

Region

Der Apfel fällt nicht weit vom Strudel

Aufgeregtes Stimmengewirr, emsiges Treiben und ein geschäftiges Hin und Her herrscht im und am Haus der Generationen in Heldburg. Ein Tag rund um den Apfel zeigt, wie vielfältig das heimische Obst sei... » mehr

"Gute Bildung, gute Arbeit": GEW-Landeschefin Kathrin Vitzthum. frankphoto.de

24.09.2018

Thüringen

GEW fordert nun auch höhere Gehälter für Grundschullehrer

Die Bildungsgewerkschaft GEW will der Landesregierung höhere Gehälter für Grundschullehrer abringen. Auch über Arbeitszeiten und mehr Beförderungen will man reden. » mehr

Sarah Seifert an der Tafel: Die 26-jährige Meiningerin unterrichtet seit Beginn des Schuljahres als neue Lehrerin in der Grundschule Landsbergblick in Walldorf. Ihre Berufswahl hat sie bislang keinen Moment bereut. Foto: tih

21.08.2018

Meiningen

"Freudestrahlend in die Schule"

In der Grundschule Landsbergblick in Walldorf gibt es seit genau eineinhalb Wochen wieder viele neue Schüler - und auch neue Lehrer. Die 26-jährige Sarah Seifert aus Meiningen ist eine von ihnen. » mehr

Vonwegen Bücher sind out. Julia Ewich findet es wichtig, dass ihre Schüler mit Duden und anderen Nachschlagewerken umgehen können. Foto: G. Bertram

09.08.2018

Region

Eine spannende Herausforderung

Wenn am kommenden Montag am Staatlichen Berufsschulzentrum das neue Schuljahr beginnt, ist das auch ein neuer Lebensabschnitt für die junge Pädagogin Julia Ewich. Sie wird in den Fächern Deutsch und E... » mehr

Dass mit Lehm und Farben hantiert wurde, sah man den Teilnehmern schon an, aber auch das Interesse und die Freude an den von Elke Fröhlich (Mitte, in hellblauer Jacke) und Dr. Richard Wagner (dahinter, mit Mütze) vermittelten Erkenntnissen und Ratschlägen. Fotos (2): Werner Kaiser

30.05.2018

Region

Mit allen Sinnen lernen

Neunzehn Kita-Erzieher, Grundschullehrer und Schulpädagogen waren auf Einladung und Kosten der Jugendämter von Wartburgkreis und Stadt Eisenach zur Naturwerkstatt auf die Ranch von Elke Fröhlich bei T... » mehr

Ein Imker zeigt eine Bienenwabe an einem blühenden Rapsfeld. Archivfoto: dpa

09.04.2018

Thüringen

Imkern im öffentlichen Raum wird zum neuen Trend

Bienen finden auch in Großstädten Nahrung: Auf Friedhöfen oder in Parks. Laut Imkerverband interessieren sich immer mehr Thüringer für das Thema Stadtimkern. Doch wer sich einen Bienenkasten auf den B... » mehr

Kinder der 4. Klasse der Staatlichen Grundschule Oechsen verabschiedeten ihre Lehrerin und Schulleiterin Monika Dänner mit Blumen und einem tollen Programm in den Ruhestand. Foto: Jürgen Körber

23.03.2018

Region

Tränen und viele gute Wünsche zum Abschied

In Oechsen wurde die langjährige Lehrerin und Grundschulleiterin Monika Dänner feierlich in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Jan-Mathias Schamberger und André Schwarze proben mit Sandro Dietz, Kyra Weisheit und Maurice Schmalfeldt für Fontaine. Auch Kevin Blankenburg und Keyboard-Spieler Amor Sivic gehören zu "Stone River". Foto: fotoart-af.de

08.02.2018

Region

Musikschüler reisen nach Fontaine

Die Lieder sitzen, die Koffer sind gepackt: Am Sonntag, 11. Februar, reisen elf Schmalkalder Musikschüler nach Frankreich. Zum Auftakttreffen für das internationale Projekt dreier Musikschulen. » mehr

01.02.2018

Thüringen

Auch in Thüringen fehlen Grundschul-Lehrer

Gerade die ersten Jahre an der Schule gelten als prägend - doch in den deutschen Grundschulen fehlen immer mehr Lehrer, warnt eine Studie. Das Problem werde sich in den nächsten Jahren sogar noch vers... » mehr

Marion Caspari war 27 Jahre als Chefin der Meininger Bäder "24 Stunden am Tag" erreichbar. Weil für sie der Job nicht nur ein Job war. Foto: kd

31.01.2018

Meiningen

Leben, Liebe und Vision mit Eventitis

Marion Caspari geht in Rente. Die langjährige Betriebsleiterin von Meininger Hallen- und Freibad nimmt ihren Abschied. Es wird ein Weg in den Un-Ruhestand, denn die 63-Jährige hat noch eine Menge vor. » mehr

Fächer zu vertreten, in denen sie sich nicht auskennen, die sie nie studiert haben, ist für viele Lehrer auf Grund der dünnen Personaldecke inzwischen Alltag. Ein Alltag, der an ihren Nerven zehrt und der sie das System Schule in Frage stellen lässt. Archivfoto: dpa

08.01.2018

Thüringen

Wenn der Lehrerin die Töne fehlen

Die Zahlen, die angeben, wie viel Unterricht in Thüringen ausfällt oder wie viele Lehrer sich überlastet melden, vermögen kaum einen Eindruck davon zu vermitteln, was das im Schulalltag wirklich heißt... » mehr

Lukas Schulze bei der Hausaufgabenaufsicht in den Klassen 5/6 der Gemeinschaftsschule Grabfeld.	Foto: Kerstin Hädicke

04.01.2018

Meiningen

FSJler Lukas: Keine Angst vor Gedankenbrei

Lukas Schulze absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der Gemeinschaftsschule Grabfeld in Bibra. Um zu prüfen, ob sein Berufswunsch "Lehrer" tatsächlich zu ihm passt. » mehr

Voll konzentriert klebt Bob der Baumeister, auch Pepe genannt, die Nase auf seinen Micky Maus-Anhänger. Minnie Maus hilft ihm dabei. Die Bastelstation ist eine von vielen, die allesamt von den Kindern gut angenommen wurde. Fotos: Hein

22.08.2017

Region

Heldenfest mit Tigger, Maja, Shrek & Co.

Seit Jahren feiern die Neuhäuser Kindertagesstätten gemeinsam Sommerfest. Am Samstag war es wieder einmal soweit. » mehr

Der Frauen-Strand

25.07.2017

Reisetourismus

Der getrennte Badestrand von Triest

Seit 114 Jahren wird am «El Pedocin»-Strand in Triest geschlechtergetrennt gebadet. Das italienische Strandbad ist wahrscheinlich das letzte seiner Art in Europa. » mehr

Die Vorbereitungen für das aktionsreiche Schulfest an der Burgseeschule laufen. Schulleiterin Annett Pfannstiel (Mitte) prüft mit ihren Kolleginnen Susanne Zimmermann (links) und Ines Müller, was noch zu tun ist.

01.06.2017

Region

Seit 20 Jahren: Lernen und Lachen am See

Er ist Namenspate, im Logo verewigt und sie lieben seinen Anblick - seit 20 Jahren. Schüler, Lehrer und Erzieher der Burgseeschule wollen das Jubiläum am Standort über dem Bad Salzunger See feiern. » mehr

Björn Sauer (links) und Tilo Schäfer geben eine Kostprobe ihrer Musik: Der eine am Flügel, der andere an der Gitarre -mehr als die beiden Instrumente und ihre Stimmen brauchen sie nicht. So tingeln sie durch Kneipen und Festivals. Foto: ari

04.05.2017

Thüringen

Bloß nicht oberlehrerhaft

Björn Sauer und Tilo Schäfer sind als Liedermacher-Duo "Kalter Kaffee" unterwegs. Und das ziemlich erfolgreich. Vielleicht deswegen, weil sie sich selbst nicht so ernst nehmen. » mehr

Hand in Hand für die Zink-Schule

07.02.2017

Region

Hand in Hand für die Zink-Schule

Im vergangenen Jahr erhielten die Grundschule "Karl Zink" wie auch ihr Förderverein eine neue Spitze. Die schreibt Gemeinsamkeit ganz groß. » mehr

Im Winter wird ein klein wenig mehr ausgeliehen und gelesen, wie Barbara Schirbock (rechts) an diesem Dienstag wieder bestätigen konnte. Foto: Dolge

03.01.2017

Region

Erneuter Umzug nicht ausgeschlossen

Die Gemeindebibliothek von Gräfinau-Angstedt könnte möglicherweise im Rathaus eine Bleibe erhalten. Für die 140 Stamm-Besucher kein Nachteil, manche reisen per Bus an, der direkt am Markt hält. » mehr

Einwohnerversammlung im Walldorfer Gemeindezentrum Kressehof zum Thema Gebietsreform. Rund 130 Bürger sind gekommen, um Fragen zu stellen und Argumente der Bürgermeister von Wasungen und Meiningen zu hören. Fotos: O. Benkert

02.12.2016

Meiningen

"Kuschelrunde" im Kressehof

Quo vadis Walldorf? Wohin es für die Gemeinde künftig geht, ob nach Meiningen oder nach Wasungen, diese Frage bleibt auch nach der Einwohnerversammlung unbeantwortet. » mehr

Beim Schmücken der "ofrenda", des Gedenkaltars für die Toten.

01.12.2016

Region

Den "Tag der Toten" ganz groß gefeiert

Miriam Ehrsam aus Sonneberg-Steinbach ist für ein Jahr Gastschülerin an einer deutschen Privatschule im mexikanischen Puebla. Von dort berichtet sie für Freies Wort über ihre Eindrücke von Land und Le... » mehr

Gabriele Gerlach (rechts), Leiterin der schulvorbereitenden Einrichtung, führt die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses durch das Haus in Oberrohn. Zurzeit werden hier sieben Kinder mit einem besonderen sonderpädagogischen Förderbedarf betreut. Foto: Heiko Matz

28.09.2016

Region

Schulleiter des Förderzentrums: "Sie hungern uns aus"

Sieben Kinder mit Förderbedarf besuchen zurzeit die schulvorbereitende Einrichtung in Oberrohn. Aber wie lange Kinder hier noch betreut werden können, ist in den Zeiten von Inklusion ungewiss. » mehr

Schätzungsweise 200 000 Analphabeten gibt es in Thüringen: Eine Teilnehmerin des Alphabetisierungskurses sitzt im Klassenzimmer der VHS Erfurt. Foto: dpa

09.09.2016

Thüringen

"Ich habe mich immer so durchgeschummelt"

Schätzungsweise 200 000 Analphabeten gibt es in Thüringen. Die Gründe sind vielfältig. Trotz der ständigen Angst vor Entdeckung dauert es oft lange, bis Betroffene Hilfe suchen. » mehr

^