Lade Login-Box.

GRUNDSCHULKINDER

In der Sporthalle der Bad Liebensteiner Regelschule wurden verschiedene Sportarten vorgestellt. Schüler zeigten Übungen, die zum Schulalltag gehören. Fotos: Susann Eberlein

17.11.2019

Bad Salzungen

Bad Liebensteiner Regelschule wirbt um Kinder

Die Regelschule "Altensteiner Oberland" in Bad Liebenstein lockte am Samstag viele Besucher an. Am Tag der offenen Tür informierten sich vor allem mögliche zukünftige Schüler und ihre Eltern über das ... » mehr

Lesen

15.11.2019

Familie

Buch oder Screen - Wie lernen Kinder am besten lesen?

Lesekompetenz gilt als zentral für den Bildungserfolg. Doch bei vielen hapert es daran. Digitale Medien dürfen das Buch nicht ersetzen, warnen Experten. Was sagt eigentlich unser Gehirn dazu? » mehr

Julius (2. von rechts) und Jonathan (rechts) von der Grundschule in Gumpelstadt konnten einen Blick durchs Mikroskop werfen. Unterstützt wurden sie dabei von den Siebtklässlerinnen Maria und Sophie .

19.11.2019

Bad Salzungen

So viele Kinder wie noch nie kamen zum Grundschultag

Wie der Unterricht am Gymnasium in Ruhla abläuft, erlebten knapp 200 Kinder, die auch aus dem Moorgrund und Bad Liebenstein kamen, beim Grundschultag. » mehr

13.11.2019

Schlaglichter

Ganztagsanspruch für Grundschüler rückt näher

Ab 2025 soll jedes Grundschulkind einen Rechtsanspruch auf ganztägige Betreuung haben. Das Bundeskabinett hat dafür in einem ersten Schritt die Einrichtung eines Sondervermögens in Höhe von zwei Milli... » mehr

13.11.2019

Brennpunkte

Ganztagsanspruch für Grundschüler rückt näher

Wer Kinder hat und arbeiten möchte, braucht gute Betreuungsangebote. Deshalb will die große Koalition einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule ab 2025 einzuführen. Das Bundeskabin... » mehr

Nachdem der Moorgrund-Bürgermeister gefunden worden war, führten ihn die Karnevalisten in die Kulturscheune.

11.11.2019

Bad Salzungen

Narren erobern die Rathäuser

Die Narren sind los. In Bad Salzungen, Barchfeld, Gumpelstadt und Vacha wurden am 11.11. um 11.11 Uhr die Rathäuser gestürmt und die Bürgermeister entmachtet. » mehr

Lesen

11.11.2019

Wissenschaft

Gehirne im Stress: Buch oder Screen - Lesen oder Daddeln?

Lesekompetenz gilt als zentral für den Bildungserfolg. Doch bei vielen hapert es daran. Digitale Medien dürfen das Buch nicht ersetzen, warnen Experten. Was sagt eigentlich unser Gehirn dazu? » mehr

Bernhard Schuchert.

07.11.2019

Bad Salzungen

"Wirtschaftspraxis" als neues Schulfach am Gymnasium

Das Bad Salzunger Gymnasium wünscht sich mehr Praxisbezug für seine Schüler. Mit Kooperationen, einem neuen Schulfach und der Gründung einer Schülerfirma soll das gelingen. » mehr

Zur Auftaktvorlesung der diesjährigen 16. Auflage der Kinder- und Jugenduni der TU Ilmenau füllten Dritt- und Viertklässler das Audimax. Professor Tom Ströhla erklärte den Mini-Studierenden, was es mit Magnetismus und Elektromagnetismus auf sich hat. Fotos (2): b-fritz.de

06.11.2019

Ilmenau

Kinderuni wird in diesem Jahr zur Kinder- und Jugenduni

An der diesjährigen Kinderuni der TU Ilmenau dürfen erstmals nicht nur Schüler der dritten bis sechsten Klassenstufe, sondern auch Siebt-,Acht- und Neuntklässler teilnehmen. Für einen Tag lernen die S... » mehr

Der Einzugsbereich für die Schule Heinrichs ist mit dem neuen Stadtratsbeschluss verkleinert worden.

05.11.2019

Suhl

Übervollen Klassen soll ein Ende bereitet werden

Schon jetzt, im November, laufen die Anmeldungen für die neuen Grundschüler. Deshalb musste der Suhler Stadtrat nun ganz schnell eine Entscheidung in Sachen Schulsprengel treffen. » mehr

Liebenswert kuschelt sich die Spieloase ein zwischen Wohngebiet und Verkehrserziehungsgarten, der über eine Treppe erreichbar ist. Fotos: Kerstin Hädicke

30.10.2019

Meiningen

Spielplatz für kleine Eroberer zum Toben und Treffen

Der neue Spielplatz im Meininger Stadttteil Jerusalem wurde gestern ganz offiziell seiner Bestimmung übergeben. » mehr

Mit Eisenhelm und Kettenhemd betrat Ritter Michael das Musikzimmer im Palais Weimar.

29.10.2019

Bad Salzungen

Ein drachenstarker Vormittag für die Grundschüler

Einen drachenstarken Vormittag erlebten Bad Liebensteiner Grundschüler mit Ritter Michael alias Kinderbuchautor Michael Kirchschlager in der Stadt- und Kurbibliothek. » mehr

Psychische Erkrankungen sind steigend. Das Gesundheitsamt des Ilm-Kreises bietet Präventivangebote an. Foto: dpa

18.10.2019

Ilmenau

Woche der seelischen Gesundheit im Ilm-Kreis

Vom 21. bis 25. Oktober findet im Ilm-Kreis die Woche der seelischen Gesundheit statt. Sie bezieht sich auf den internationalen Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober. » mehr

Mit Pinsel und Farbe - vor allem aber mit großem Eifer - gehen die Schweinaer Grundschüler unter Anleitung von Ines Britz in der Kunstschule ans Werk, um ihrem Schulhof-Modell den letzten Schliff zu geben.

14.10.2019

Bad Salzungen

Die Schweinaer Kinder und ihr Schulhoftraum

Was braucht ein Fröbelort wie Schweina mit einer Fröbel-Grundschule unbedingt? Die Antwort ist für Schüler und Eltern klar: einen Fröbel-Schulhof natürlich. Und den sollen die Kinder bekommen, wenn ih... » mehr

Sandra Korneffer, Koordinatorin im Mehrgenerationenhaus, schaut zu, wie die sechsjährige Eva (Zweite von links) Butter herstellt.

08.10.2019

Hildburghausen

Backen, basteln, buttern: Volles Haus im alten Bahnhof Heldburg

Früher ein Bahnhof, heute Mehrgenerationenhaus. Es erfreut sich großer Beliebtheit, ist zum Treffpunkt für Jung und Alt geworden. So wie es der jüngste Tag der offenen Tür beweist. » mehr

Verteidigen ihren Titel aus dem Vorjahr: Die in Grün gekleideten Spielerinnen des Hildburghäuser Gymnasiums Georgianum.

07.10.2019

Lokalsport Hildburghausen

Sie tun es schon wieder

Die Kickerinnen des Hildburghäuser Gymnasiums Georgianum setzen sich wie im Vorjahr am Tag des Mädchenfußballs in Suhl durch. » mehr

Himmelreich siegt beim Himmelstreich

07.10.2019

Lokalsport Suhl

Himmelreich siegt beim Himmelstreich

Heimsieg beim 12. Tag des Mädchenfußballs in Suhl: Die Grundschule "Am Himmelreich" gewinnt das Grundschulen-Turnier im Haseltal. » mehr

Projekttag: Kleiner Besuch in der Nachbarschaft.

01.10.2019

Ilmenau

Projekttag: Kleiner Besuch in der Nachbarschaft

Einen spannenden Projekttag erlebten am Dienstagvormittag die Erstklässler der Gehrener Grundschule in Jesuborn. » mehr

29.09.2019

Hildburghausen

Interkulturelle Woche in Schönbrunn

Die interkulturelle Woche haben Kindergarten, Grund- und Regelschule von Schönbrunn genutzt, um verschiedene Projekte durchzuführen. » mehr

Die Viertklässler der Grundschule Martin Luther nutzen regelmäßig den Bus der Linie B, um nach Suhl zur Fahrradausbildung zu fahren. Auch die Mitschüler anderer Klassen sowie die Schüler der Regelschule sind auf den angewiesen, wenn sie nach Suhl wollen. Fotos (2): frankphoto.de

Aktualisiert am 21.09.2019

Suhl

"Diese Linie braucht man einfach"

Die Diskussion um die Buslinie B reißt nicht ab. Doch nicht nur Kommunalpolitiker machen sie zum Thema. Vor allem für die, die Busse täglich nutzen, gibt es noch unbeantwortete Fragen. » mehr

Die Mexikaner lieben Musik. Die Viertklässler lernten die unterschiedlichsten Instrumente kennen, die sich die Mexikaner von der Natur abschauten.

18.09.2019

Ilmenau

Reise nach Mexiko eröffnet neuen Horizont

Wie ist das Leben in Mexiko? Wo liegt das Land überhaupt und was zeichnet die Menschen dort aus? Davon erzählt Alan Torres den Jungen und Mädchen in der Grundschule in Geschwenda. » mehr

Yannik Barthelmäs von der Feuerwehr Stadtlengsfeld erklärt Schülern aus Oechsen die Einsatzweise der Tragkraftspritze. Fotos (4): Heiko Matz

17.09.2019

Bad Salzungen

Schnuppern bei der Feuerwehr

Über 1000 Grundschüler aus dem Wartburgkreis sind in diesen Tagen im Feuerwehrtechnischen Zentrum in Immelborn zu Gast und lernen den Feuwehralltag und die Feuerwehrtechnik kennen. » mehr

Nach dem Kirmesgottesdienst sammelt sich die Kirmesgesellschaft vor dem Kirchenportal zum Umzug. Mit dabei auch Kita- Kinder und Grundschüler aus dem Ort. Fotos: Martina Radtke (2); Jürgen Glocke

11.09.2019

Meiningen

Wiederbelebte Kermes weiter im Aufschwung

Ein Jahr nach ihrer geglückten Wiederbelebung geriet auch die Kermes 2019 zu einem Höhepunkt im Christeser Dorfleben. » mehr

Plattform Youtube Kids

09.09.2019

Netzwelt & Multimedia

Videoplattform Youtube Kids bekommt Altersstufen

Ob Kleinkind oder Grundschüler - Youtube Kids will jungen Nutzern altersgerechte Videos bieten. Mit einer neuen Funktion soll das noch besser klappen. Eine Garantie gegen unangemessene Inhalte ist das... » mehr

Leopold, Finn und Maxim verbinden im Jugendrotkreuzcamp den Verletzten. Fotos (2): Annett Recknagel

02.09.2019

Schmalkalden

Wenn Verbandsmaterial im Bällchenbad versteckt ist

79 Kinder zwischen acht und 16 Jahren erlebten am Wochenende in Nüßles ein lustiges, spannendes und lehrreiches Jugendrotkreuzcamp. » mehr

Aufmerksam verfolgten die Wettbewerbsteilnehmer die Einweisung vor der theoretischen Prüfung.

01.09.2019

Meiningen

Wettbewerb der jungen Radfahrer: Die Besten fahren nach Erfurt

Die vier besten jungen Radfahrer vertreten den Landkreis Mitte September beim Landeswettbewerb. Am Samstag wurden sie in Meiningen ermittelt. » mehr

Im Zweierteam sorgten sie dafür, dass die Grundschüler sicher über die Straße kamen. Foto: Annett Recknagel

30.08.2019

Schmalkalden

Sicherheit, die Spaß macht

Der diesjährige Landesschülerlotsenwettbewerb wurde unter Schirmherrschaft von Landrätin Peggy Greiser in Schmalkalden ausgetragen, elf Jugendliche beteiligten sich. » mehr

Die Theatergruppe "Lampenfiebär" spießte den Alltag auf. Fotos: Lautensack

28.08.2019

Hildburghausen

Pfarrer Kneipp und der Blick durchs Schlüsselloch

Die Feiern zum Jubiläum in Bedheim haben auch in dieser Woche das Publikum begeistert. Die Theaterleute guckten durch das Schlüsselloch und die Grundschüler haben Badearzt Kneipp vorgestellt. » mehr

Stella, Tyra und Lucy (von links) haben beim Training für die große Show sichtlich Spaß. Fotos (2): Heiko Matz

27.08.2019

Bad Salzungen

"Es ist schon mutig, sich so zu präsentieren"

Akrobaten, Trapezkünstler, Zauberer, Clowns - und eine Feuershow. Ende der Woche gibt es in Stadtlengsfeld drei besondere Zirkusvorstellungen: Das Programm gestalten 120 Kinder im Alter von vier bis z... » mehr

Am Mobil des Landesjagdverbandes: Schüler der 8. Klasse der Pulverrasenschule.

23.08.2019

Meiningen

Wissenswertes beim Tag der offenen Tür

Der Andrang war groß beim Tag der offenen Tür. Von acht bis zwölf Uhr mittags erweiterten Hunderte Menschen an zahlreichen Info-Ständen und bei erfrischenden Mitmachaktionen ihren Horizont. » mehr

Die Brücken-Gruppe vor der Pyramide schaut sich die Zirkuswelt verkehrtherum an. Die Fotos entstanden während der Generalprobe. Zur Premiere am Abend trugen die jungen Artisten Kostüme und waren für den großen Auftritt geschminkt.

22.08.2019

Schmalkalden

So ein Zirkus: 100 Roßdorfer Schüler werden zu Artisten

Für 100 Roßdorfer Grundschüler hat das Schuljahr in der Manege begonnen. Eine Woche mit dem Zirkus „Dreamland“ ist ihr Anteil am Jubiläum „60 Jahre Schule in Roßdorf“. » mehr

Schulsozialarbeiterin Conny Lenz fühlt sich in Plaue an ihrer Arbeit wohl.

21.08.2019

Ilmenau

"Gemeinsam, zum Wohle aller Kinder"

Die Martinrodaer Grundschule muss wegen einer gesundheitsschädlichen Belastung mit Naphtalin saniert werden. Deshalb werden die Schüler vermutlich ein Schuljahr lang das Gastrecht der "Grundschule im ... » mehr

Schirme und Schultüten: Die Tiefenorter Schulanfänger erlebten in der Kirche einen besonderen Gottesdienst.

19.08.2019

Bad Salzungen

Beschirmt und beschützt in die Schule

Festlich geschmückt mit Schultüten, Sonnen- und Regenschirmen war die Tiefenorter Peterskirche zum Schulanfangs-Gottesdienst, zu dem reichlich Besucher kamen. » mehr

Sicherer Schulstart dank Polizeikontrollen

19.08.2019

Ilmenau

Sicherer Schulstart dank Polizeikontrollen

Dass die Polizei in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien verstärkte Kontrollen rund um die Schulen durchführt, ist nichts Neues. Auch in Ilmenau waren am Montag Beamte im Einsatz, um in der Zio... » mehr

Schulbrot

19.08.2019

Thüringen

Jedes zehnte Kind geht mit leerem Magen zur Schule

Frühstück ist für Grundschulkinder die wichtigste Mahlzeit, sagen Eltern in einer Umfrage. Trotzdem gibt es viele, die morgens alleine oder gar nichts essen. Politiker sprechen von einem "untragbaren ... » mehr

Stolze Abc-Schützen aus der Klasse 1b mit ihren tollen, sehr individuell gestalteten Zuckertüten.

18.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Glücksschwein und Kleeblatt begleiten die neuen Grundschüler

An der Gemeinschaftsschule Neuhaus-Schierschnitz werden ab dem heutigen Montag 48 Erstklässler das Lesen, Schreiben und Rechnen lernen. Gemeinsam mit ihren zukünftigen Lehrern, Mitschülern und ihren A... » mehr

Smartphone

18.08.2019

Brennpunkte

Porno im Klassenchat - Mehr Ermittlungen gegen Minderjährige

Das Smartphone ist bei den meisten Jugendlichen immer dabei - auch beim Entdecken der eigenen Sexualität. Dies erhöht das Risiko, Opfer und Täter zu werden. Experten fordern mehr Aufklärung über Cyber... » mehr

Pausenbrot

17.08.2019

Brennpunkte

Jedes zehnte Grundschulkind geht mit leerem Magen zur Schule

Frühstück ist für Grundschulkinder die wichtigste Mahlzeit, sagen Eltern in einer Umfrage. Und trotzdem gibt es viele Jungen und Mädchen, die morgens auf sich alleine gestellt sind oder sogar mit knur... » mehr

17.08.2019

Schlaglichter

Jedes zehnte Grundschulkind geht mit leerem Magen zur Schule

Zehn Prozent der Grundschüler verlassen einer Erhebung zufolge morgens ohne Frühstück das Haus. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Allensbach-Instituts unter Eltern im Auftrag des Discounters Lidl... » mehr

Erst in diesem Jahr ist von Geldern des Fördervereins ein grünes Klassenzimmer für die Grundschule "Geschwister Scholl" eingerichtet worden. Foto: Zitzmann

16.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mit der Wunsch-Schule klappt es längst nicht mehr in jedem Fall

Die Sonneberger Grundschulen sind an ihrem Limit. Nur noch eine Bildungseinrichtung im Stadtgebiet ist derzeit in der Lage, zusätzliche Erstklässler aufzunehmen. » mehr

Banddurchschnitt der Kinder am Freitag vor Erstürmung des neuen Spielgeräts auf dem Hortgelände der Gemeinschaftsschule Großbreitenbach. Foto: Klämt

16.08.2019

Ilmenau

Schulstart: Hort Großbreitenbach mit neuem Spielgerät ausgestattet

193 Grundschüler in acht Klassen starten am Montag ins neue Schuljahr in Großbreitenbach. Dazu gab es für den Hort am Freitag neues Spielgerät. » mehr

Die Abbildung zeigt den Eltern, wo im Umfeld der Ludwig-Chronegk-Schule die Hol- und Bringezone eingerichtet ist und wie man sie erreicht. Grafik: Stadt Meiningen

14.08.2019

Meiningen

Klare Regeln für die Elterntaxis

Die Ferien sind vorüber. Vorbei die unbeschwerten Sommertage ohne Verpflichtungen und zeitiges Aufstehen. Der Stress beginnt nun wieder frühmorgens mit dem Schulweg per Bus oder Elterntaxi. Um ihn in ... » mehr

Die Schülerzahl in Kühndorf steuert auf die 100 zu. Dem Lerneifer wird dies keinen Abbruch tun. Foto: J. Glocke

13.08.2019

Meiningen

Erneut ein Schüler-Zuwachs an den Grundschulen

Die Schülerzahlen an den Grundschulen in Kühndorf und Benshausen werden im neuen Schuljahr weiter ansteigen. » mehr

06.08.2019

Schlaglichter

Heftige Kritik an Linnemanns Grundschul-Vorstoß

Der Vorstoß von Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann, Kinder, die kein Deutsch sprechen, nicht zur Grundschule zuzulassen, stößt auf scharfe Kritik. Linke-Chefin Katja Kipping sagte der Deutschen Pre... » mehr

Erstklässler

31.07.2019

Mobiles Leben

Stets mit Fehlverhalten von Erstklässlern im Verkehr rechnen

Schulanfang nach den Ferien: Auch viele Erstklässler sind unterwegs. Für alle Verkehrsteilnehmer gilt deshalb: Augen auf und immer bremsbereit, denn die Kleinen sind auf der Straße noch nicht so siche... » mehr

Auf dem Schulweg

31.07.2019

Mobiles Leben

Gegen Ende der Kindergartenzeit schon den Schulweg einüben

Vor dem Schulstart ist die wichtigste Aufgabe der Eltern das Festlegen eines sicheren Schulwegs. Unter Berücksichtigung des Alters sollte man schon einige Zeit vorher gemeinsam mit dem Kind den Weg ab... » mehr

Laufen, Roller, Bahn,  beser aber noch nicht mit dem Rad

29.07.2019

Mobiles Leben

Wie das Kind sicher zur Schule kommt

Kinder sollen in die Schule gehen. Beim Thema Schulweg ist das durchaus wörtlich gemeint. Denn das Kutschieren mit dem Auto bis vor den Eingang sehen Experten kritisch. Alternativen gibt es genug. » mehr

Die Sportanlage für die Meininger Henflingianer wird erneuert.

26.07.2019

Meiningen

Digitaler Unterricht schon für die Kleinen

Die Sommerferien sind alle Jahre wieder eine Zeit, in der sanierungsbedürftige Schulen des Landkreises Schmalkalden-Meiningen in die Kur kommen. Günter Roth, Fachdienstleiter Bau und Gebäudeverwaltung... » mehr

An Tischen und gut bedacht durften die Zuchtfreunde die Kikerikis ihrer Hähne zählen. Fotos (2): Annett Recknagel

15.07.2019

Region

Mit 164 Kikerikis auf den ersten Platz

28 Hähne krähten am Sonntag in Brotterode um die Wette - verbunden war dieser Spaß mit der schon fünften Hühnerkirmes im Vereinsheim der Geflügelzüchter. » mehr

Die Kinder und auch die Leiterin der Bibliothek haben viel Spaß bei der lustigen Olchi-Rallye. Foto: G. Bertram

12.07.2019

Region

Rätselspaß und Leselust bei der Olchi-Rallye in der Bibliothek

Wenn es darum geht, bei Kindern die Leselust und die Neugier auf Bücher zu wecken, ist die Stadt- und Kreisbibliothek immer ein kompetenter und professioneller Partner. Auch in den Sommerferien. » mehr

Koordinatorin Inge Wöhner und die ehrenamtlichen Hospizhelfer Peter Kaufmann, Sandra Pötzschig, Hella Müller, Doreen Mörstedt, Marlies Heidemann und Barbara Wöhner mit der stellvertretenden Schulleiterin der Meininger Schule am Pulverrasen, Andrea Reukauf (von links). Die Hospizhelfer füllen das Projekt "Hospiz macht Schule" mit Leben und gehen in die Grundschulen, um Kindern die Angst vor dem Tod zu nehmen. Foto: Kerstin Hädicke

09.07.2019

Meiningen

Tod und Trauer sind kein Teufelswerk

Sterben, Tod und Trauer gehören zu unserem Leben. Allerdings schieben viele das Unvermeidliche weit weg aus ihrem Alltag. Und sind unvorbereitet im Fall der Fälle. "Hospiz macht Schule" heißt nun ein ... » mehr

42 Jahre war Susanne Steube im Schuldienst tätig, davon 24 Jahre als Schulleiterin, seit 2008 in Frankenheim. Dort wird sie heute verabschiedet. Foto: privat

04.07.2019

Meiningen

"Nichts anderes als Lehrerin sein"

42 Jahre war Susanne Steube im Schuldienst tätig, 24 Jahre davon als Schulleiterin in Unterweid und Frankenheim. Am heutigen Freitag wird die Kaltensundheimerin in "ihrer" Grundschule verabschiedet. » mehr

^