Lade Login-Box.

GROßWILD

Neandertaler

31.01.2019

Wissenschaft

Frühmensch konnte auf Distanz töten

Am Bild vom tumben Neandertaler hat schon so manche Studie genagt. Nun kommt eine weitere hinzu: Beim Herstellen von Speeren erwies sich unsere ausgestorbene Verwandtschaft wohl als überraschend findi... » mehr

Eliese Zitzmann hat für Freies Wort eine Kollektion an Hundefiguren aus dem Fundus des Antiquitätenhandels zusammengestellt. Foto: CHZ

01.03.2018

Sonneberg/Neuhaus

Hunde, die einst unsere Wohnzimmer zierten

Alte Porzellanfiguren erzählen uns heute, welche Hunderassen einst beliebt waren, und erinnern an längst untergegangene Manufakturen. » mehr

Frank Risch im Einsatz. Eins der Rückepferde pausiert.

26.02.2019

Ilmenau

Seltene Geräuschkulisse im Forst

Waldarbeit mit Pferden erfolgt nur noch in Nischen. Das Land fördert jetzt den Einsatz der Tiere. Das schont den Waldboden, ist aber auch ein Knochenjob. » mehr

Hans-Ulrich Fritz, der seit März dieses Jahres Vorsitzender des Vereins Naturfreunde Bergblick ist, wünscht sich viele Besucher am Pfingstsonntag. Fotos: D. Bechstein

16.05.2017

Werra-Grabfeld

Drei Wildschweine für's Pfingstfest

Traditionell laden die Naturfreunde Bergblick am Pfingstsonntag zu einem zünftigen Fest an der Neubrunner Hütte ein. Der Verein bereitet für seine Gäste wieder einiges vor. » mehr

Von der Bank bietet sich ein herrlicher Blick auf die Neubrunner Bergflur.

08.07.2016

Werra-Grabfeld

Blick in die wunderschöne Natur

Der Neubrunner Verein Naturfreunde Bergblick gehört zu den Gewinnern der Aktion "Südthüringens schönste Aussichten". Dieser Tage wurde eine massiven Sitzbank, die jetzt an der Neubrunner Hütte steht, ... » mehr

Die angefahrene Wildkatze liegt wie schlafend auf der Bundesstraße 84 nördlich von Kieselbach. Der buschige Schwanz mit der schwarz-weiß-geringelten Spitze und die gebänderten Schenkel sind wichtige Hinweise zu einer gesicherten Artbestimmung.	 Foto: K. Schmidt

03.07.2014

Bad Salzungen

Wildkatzen-Mutter jämmerlich verendet

Nahe dem Wegweiser "Weißer Stein" auf der B 84 in der Schergesbachaue wurde eine angefahrene, gerade verendete Wildkatze entdeckt. » mehr

Im Thüringer Wald entstehen offensichtlich die schönsten Gravuren mit afrikanischem Großwild.

08.01.2014

Suhl

Schneewittchen, Nashorn und Elefant auf der Büchse

Was macht Schneewittchen auf einem Jagdgewehr? Und warum ist ein Graveur aus dem Thüringer Wald für afrikanisches Großwild bekannt? Michael Richter hat seine Nische in dem Suhler Traditionshandwerk ge... » mehr

Über 200 Gäste aus 14 Ländern der Welt waren am Wochenende zu Gast bei der zweiten Auflage der "Heym-Challenge" der Gleichamberger Firma Waffen Heym. 	Fotos: proofpic.de

23.04.2013

Hildburghausen

Auf der Pirsch in der Traumfabrik

Gleichamberg war am Wochenende - zumindest für Fans der Großwildjagd - der Mittelpunkt Europas. Zum zweiten Mal hatte die Firma Waffen Heym zur "Challenge" eingeladen. Und diesmal kamen über 200 Gäste... » mehr

^