Lade Login-Box.

GRIPPEWELLEN

Nur ein Stück gelbes Papier? Nein, das einzige international anerkannte Dokument, wenn es darum geht, dass Reisende ihren Impfstatus nachweisen müssen. Der Impfpass.

vor 18 Stunden

Thüringen

Impfausweise: Mehr als nur ein Stück gelbes Papier

Wie lassen sich die Impfquoten steigern? Mit einer Impfpflicht? Mit besserer Aufklärung? Mit einer elektronischen Gesundheitskarte? Fred Eichhorn, Hausarzt aus Grümpen, würde sich vor allem mehr Ernst... » mehr

Grippeschutzimpfung

vor 8 Stunden

Gesundheit

So funktioniert die Grippeschutzimpfung

Gefährlich ist es nicht - und doch ist die Zahl derer, die sich gegen die Grippe impfen lassen, viel zu niedrig. Dabei gibt es kaum jemanden, für den sich der kleine Pieks nicht lohnt. » mehr

Grippe-Symbolfoto

Aktualisiert am 12.11.2019

Thüringen

Weniger Thüringer erkranken an Grippe

Die Grippesaison hat gemäßigt begonnen. Im Freistaat gibt es in den ersten vier Wochen nur wenig gemeldete Krankheitsfälle. Am häufigsten sind laut Robert-Koch-Institut Kinder im Alter bis 14 Jahre be... » mehr

Seniorensport

05.11.2019

Familie

Der Anstieg der Lebenserwartung flacht ab

Die Menschen in Deutschland werden laut Statistik immer älter. Allerdings steigt die Lebenserwartung hierzulande langsamer als noch vor zehn Jahren. Woran liegt das? Das Robert-Koch-Institut sieht meh... » mehr

Die Grippesaison hat auch im Ilm-Kreis begonnen. Jedoch ist sie mit bisher zwei gemeldeten Fällen bisher noch recht verhalten. Foto: Agentur

24.10.2019

Ilmenau

Grippesaison im Ilm-Kreis hat verhalten begonnen

Bisher eher verhalten hat die Grippesaison im Ilm-Kreis gestartet. Zumindest, wenn man den bestätigten und gemeldeten Influenza-Fällen glaubt. Sich impfen zu lassen, wird bestimmten Personengruppen ge... » mehr

Grippe-Schutzimpfung in Thüringen läuft an

15.10.2019

Thüringen

Grippeschutzimpfung: Bisher keine Probleme mit Impfstofflieferung

Große Werbekampagnen für die Grippeschutzimpfung - und dann fehlt es an Impfstoffen. Zu einem solchen Szenario wie in der Vorsaison soll es 2019/20 nicht wieder kommen. » mehr

Grippe

30.09.2019

Gesundheit

Vorletzte Grippe-Welle war tödlichste in 30 Jahren

Wie stark wird die kommende Grippewelle? Das kann niemand ganz genau vorhersagen, denn die Viren sind extrem wandelbar. Der Blick zurück zeigt jedenfalls, dass der Erreger nicht unterschätzt werden so... » mehr

Grippeschutzimpfung

30.09.2019

Wissenschaft

Vorletzte Grippewelle war tödlichste in 30 Jahren

Wie stark wird die kommende Grippewelle? Das kann niemand ganz genau vorhersagen, denn die Viren sind extrem wandelbar. Der Blick zurück zeigt jedenfalls, dass der Erreger nicht unterschätzt werden so... » mehr

Mehr als im Durchschnitt: Bei über 130 Anmeldungen können die Organisatoren bislang nicht meckern. Der Durchschnitt liegt bei rund 120.	Foto: frankphoto.de

28.03.2019

Lokalsport Hildburghausen

Adieu Sabbat-Jahr

Der Werra-Rennsteig-Cup hat seinen Straufhainlauf wieder. Nach der Absage im vergangenen Jahr heißt es am Samstag in und um Streufdorf: Hoch und runter. Und das bereits zum 15. oder 25. Mal. Je nachde... » mehr

Henneberg-Kliniken Hildburghausen: Landrat Thomas Müller sieht trotz der Turbulenzen bei Regiomed die Zukunft nicht gefährdet. 	Fotos : Archiv/frankphoto.de

22.03.2019

Hildburghausen

Grippewelle legt Krankenhaus in Hildburghausen teilweise lahm

Hildburghausen – Einige Stationen des Regiomed-Krankenhauses in Hildburghausen sind wegen vieler Grippeerkrankungen teilweise geschlossen. » mehr

Wer denkt, man könne sich nun nicht mehr mit der Grippe anstecken, der irrt. Auch im Ilm-Kreis ist die Grippesaison noch nicht vorbei. Bisher verlief sie nach Einschätzung des hiesigen Gesundheitsamtes und im Vergleich zu der vorangegangenen eher moderat.	Foto: Agentur

19.03.2019

Ilmenau

Grippewelle im Ilm-Kreis nicht vorbei

Der Höhepunkt der aktuellen Grippewelle ist laut Experten zwar gerade überschritten, doch die Saison ist noch nicht vorbei. Im Vergleich zur vorangegangenen Grippewelle wird die aktuelle vom Gesundhei... » mehr

Grippe oder Erkältung

15.03.2019

Thüringen

Grippewelle hat Höhepunkt in Thüringen wohl überschritten

Erfurt - Der Höhepunkt der aktuellen Grippewelle scheint in Thüringen nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Erfurt überschritten zu sein. Seit dem vergangenen Herbst seien 3944 Fälle von Virusgr... » mehr

Grippe bei älteren Menschen

15.03.2019

Gesundheit

Senken schwere Grippewellen die Lebenserwartung?

Menschen in Deutschland werden immer älter. Denn die Lebenserwartung hat seit dem zweiten Weltkrieg stetig zugenommen. Allerdings gibt es auch Abweichungen bei dieser Entwicklung. Besteht hier ein Zus... » mehr

15.03.2019

Schlaglichter

Grippewellen beeinflussen Entwicklung der Lebenserwartung

Die schweren Grippewellen der vergangenen Jahre könnten die Entwicklung der Lebenserwartung in Deutschland negativ beeinflusst haben. Das vermuten Forscher des Berliner Robert Koch-Instituts mit Blick... » mehr

28.02.2019

Schlaglichter

Grippewelle noch nicht vorbei

Trotz frühlingshafter Temperaturen ebbt die Zahl der Grippepatienten noch nicht ab. In der dritten Februarwoche wurden rund 23 900 bestätigte Krankheitsfälle an das Robert-Koch Institut gemeldet, teil... » mehr

Grippe

28.02.2019

Brennpunkte

Grippewelle noch nicht vorbei

Trotz frühlingshafter Temperaturen ebbt die Zahl der Grippepatienten noch nicht ab. In der dritten Februarwoche wurden rund 23.900 bestätigte Krankheitsfälle an das Robert-Koch Institut gemeldet, teil... » mehr

17.02.2019

Lokalsport Bad Salzungen

Grippewelle legt Borscher Elf lahm

Borsch - Das Vorbereitungsspiel des Fußball-Landesklassenvierten SG SV Borsch/Geismar, das am Wochenende bei der SG DJK SG Struth (Landesklasse, Staffel zwei) geplant war, fand nicht statt. » mehr

Bis hier und nicht weiter: Mittelschmalkaldens Jonathan Perlt (links) versucht Goldlauters Jens Kühnstein vom Ball zu trennen.	Foto: Sascha Bühner

12.02.2019

Lokalsport Meiningen

"Ich lasse mich nicht verarschen"

Tiefpunkt und nochmal ein Tiefpunkt, würde Rudi Völler wohl sagen. Nur drei Mannschaften wollen den Futsal-Thron besteigen. So wenige wie nie zuvor. Aber es ist etwas ganz anderes, das alle Beteiligte... » mehr

Sechserpack am Sonntag: Nicht Kühnstein oder Paul heißt Goldlauters bester Knipser bei der Futsal-Kreismeisterschaft, sondern Christian Thieroff (links). Sechs Tore erzielt der Ersatzmann im Turnier, zwei im finalen Spiel gegen den ärgsten Verfolger Mittelschmalkalden, der haushoch gegen die Wopper untergeht.	Fotos: Sascha Bühner

10.02.2019

Lokalsport Suhl

"Ich lasse mich doch nicht verarschen"

Tiefpunkt, und nochmal ein Tiefpunkt, würde Rudi Völler wohl sagen. Nur drei Mannschaften wollen am Sonntag den Futsal-Thron besteigen. So wenige wie nie zuvor. Aber es ist etwas ganz anderes, das all... » mehr

28.01.2019

Schlaglichter

DAK: Weniger Fehltage wegen psychischer Erkrankungen

Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen ist nach Angaben der DAK-Gesundheit erstmals seit 2006 gesunken. Die erwerbstätigen Versicherten der Krankenkasse hätten im vergangenen Jahr deu... » mehr

Grippe

25.01.2019

Thüringen

Mehr Grippe-Fälle in Thüringen nachgewiesen

Durch Thüringen rollt die Grippewelle. Die Zahl der gemeldeten Infektionen mit dem Influenza-Virus ist nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von der ersten auf die vierte Januarwoche um rund 40... » mehr

Grippe-Patientin im Bett

24.01.2019

Gesundheit

Die Grippewelle ist da: Die wichtigsten Tipps im Überblick

Die Grippe ist alles andere als eine harmlose Krankheit - das zeigen allein die dramatischen Zahlen aus der vergangenen Influenza-Saison in Deutschland. Nun kommt die nächste Grippewelle. Wie schützt ... » mehr

Grippe

24.01.2019

Brennpunkte

Krank und schlapp: Grippewelle macht sich breit

Durch Deutschland rollt die Grippewelle. In der dritten Januarwoche wurden rund 2200 bestätigte Krankheitsfälle an das Robert-Koch-Institut gemeldet, teilte die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) mit... » mehr

17.01.2019

Schlaglichter

Start der Grippewelle steht bevor

Experten rechnen mit dem baldigen Beginn einer Grippewelle in Deutschland. In der zweiten Januarwoche seien bislang rund 1260 bestätigte Grippefälle an das Robert-Koch-Institut gemeldet worden, teilte... » mehr

Ein Mann hustet

15.01.2019

Gesundheit

Tief Luft holen gegen Atemwegsinfekte

Im Winter wird das Immunsystem besonders beansprucht: grassierende Erkältungen oder Grippewellen fordern die körpereigenen Abwehrkräfte. Umso wichtiger ist eine gut funktionierende Lunge. Denn auch si... » mehr

Grippeimpfung

10.01.2019

Gesundheit

Bereits über 2000 Grippe-Fälle in Deutschland

Auch der Import von Grippe-Impfstoffen konnte die Engpässe nicht überall beheben. Dennoch gibt es in vielen Regionen noch Impfstoff für diejenigen, die sich jetzt noch schützen möchten. » mehr

Grippeimpfung

21.12.2018

Thüringen

Ministerium: Grippeimpfstoff für 20.000 Menschen fehlt in Thüringen

Viele Ärzte würden ihre Patienten gern gegen Virusgrippe impfen, aber der Impfstoffschrank ist gähnend leer. Trotz einer heftigen Grippewelle im vorigen Jahr wurde weniger Impfstoff hergestellt. » mehr

Grippeschutzimpfung

22.11.2018

Gesundheit

Die wichtigsten Fakten zur Grippe-Impfung

Gegen Grippe geimpft - und trotzdem läuft die Nase? Warum das eine nichts mit dem anderen zu tun hat, und wieso Experten die Impfung als wichtig erachten: ein Faktencheck. » mehr

Grippeimpfung

14.10.2018

Thüringen

Mit einem Pikser in die neue Viren-Saison

Die Grippewelle der vergangenen Saison war so heftig wie seit vielen Jahren nicht. Jetzt rüsten sich Ärzte und Apotheker für die nächste Grippesaison - mit einem verbesserten Impfstoff. Doch nicht mal... » mehr

Grippe-Patient

12.09.2018

Gesundheit

Grippewellen können gefährlich werden

Ein kleiner Piks und die Welt ist in Ordnung? Bei Grippe ist das nicht ganz so einfach. Zwar wäre schon viel geholfen, wenn sich mehr Menschen in Deutschland gegen Influenza impfen ließen. Doch die Vi... » mehr

Dr. Joachim Pausch, Ärztlicher Direktor, Pflegedienstleiter Matthias Keschke, Marcel John und Christina Fischer (hinten von links) bedankten sich bei Tobias Liebetrau (hinten rechts), Ralf Knorr, Karin Schneider, Konstanze Kirsten (Mitte von links), Viola Schenk, Kerstin Hartung, Jutta Helm, Gundula Menz und Bärbel Gerhardt (vorn von links). Foto: Richter

23.08.2018

Region

Seit 40 Jahren die Treue gehalten

Zum zweiten Mal gibt es in den Ilm-Kreis-Kliniken ein Sommerfest. Gelegenheit all jenen zu danken, die schon seit Jahrzehnten die Treue halten. » mehr

Blutspende

12.07.2018

Gesundheit

Kann Geld zur Blutspende bewegen?

Nur etwa drei Prozent der Menschen in Deutschland spenden Blut, viele von ihnen unentgeltlich. Dabei könnten es deutlich mehr sein. Wäre eine angemessene finanzielle Entschädigung die Lösung? Aus Sich... » mehr

17.05.2018

Thüringen

Schlimmste Grippesaison seit Jahren: 26 Tote und 16 400 Kranke

26 Tote und mehr als 16 400 gemeldete Erkrankungen sind die Bilanz der stärksten und längsten Grippesaison seit Jahren in Thüringen. » mehr

Grippe

13.04.2018

Thüringen

Grippewelle ebbt ab - 18 Tote in laufender Saison

Erfurt - Die Grippewelle ebbt zwar in Thüringen ab, die Zahl der Todesopfer stieg jedoch unterdessen auf 18. » mehr

Ausnahme von der Regel: Dank der finanziellen Hilfe eines Sponsors kann Nachwuchsschütze Leon Löwe nun mit einem eigenen Gewehr trainieren.

04.04.2018

Lokalsport

Trotz Grippewelle 82 Starter

Schützen wirft so schnell nichts um: Obwohl während des vierten Südthüringer Ranglistenwettkampfes gerade die Grippe wütet, kommen dennoch mehr als 80 Teilnehmer ins Schießsportzentrum Suhl. » mehr

Grippe

16.03.2018

Thüringen

Grippewelle fordert erneut Opfer: Zehn Menschen tot

Die Grippewelle hat in Thüringen weitere Todesopfer gefordert. In der ersten Märzwoche seien drei Menschen an der Infektion gestorben. Damit stieg die Zahl der an Influenza gestorbenen Thüringer auf z... » mehr

Hochmoderne, saubere Spritzmaschinen, die auch automatisch montieren, warten bei der Frötek GmbH in Großbreitenbach auf gut ausgebildete Verfahrensmechaniker oder Anlagenführer. Ausbilder Mathias Finn (links) und Mitarbeiter Robert Löffler geben einen Einblick in diese Berufsbilder. Foto: Klämt

14.03.2018

Region

Tag der Berufe: Generation Zukunft lässt die Firmen sitzen

Die Nachwuchssituation für Betriebe im ländlichen Raum bleibt angespannt. Vor Jahren noch konnten die Firmen unter Azubi- Bewerbern wählen. Heute lassen junge Leute umgekehrt die Firmen auch mal sitze... » mehr

Blutspender

13.03.2018

dpa

Einbruch bei Blutspenden durch Grippewelle

Wer krank ist, kann kein Blut spenden. Die Grippewelle macht den Spendediensten aktuell besonders zu schaffen. » mehr

Schnupfen, Halsschmerzen und Fieber: Die Influenza verursacht bei Betroffenen ein schweres Krankheitsgefühl. Allein in der vergangenen Woche gab es 127 neue Fälle in Stadt und Landkreis Hof. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

13.03.2018

Thüringen

Grippewelle hält an und führt zu Engpass bei Blutkonserven

Die Grippewelle hält in Thüringen unvermindert an. In der ersten Märzwoche sind landesweit fast 2.800 Neuerkrankungen registriert worden, in der Vorwoche waren es rund 2.000. Die Grippewelle führt auc... » mehr

Schnupfen

09.03.2018

Thüringen

Zahl der Grippefälle dramatisch angestiegen

Die diesjährige Grippewelle in Thüringen spitzt sich weiter zu. Allein in den letzten beiden Februarwochen wurden mit 4759 Fällen fast so viele Erkrankungen registriert wie in der gesamten Vorjahressa... » mehr

Illustration Erkältung

08.03.2018

Thüringen

Heftigste Grippewelle seit Jahren: Bereits fünf Tote

Die seit Wochen um sich greifende Grippewelle hat in Thüringen bislang fünf Menschleben gefordert. » mehr

Im letzten Spiel 2017 konnte die SG Henneberg/Hermannsfeld einen 6:2-Sieg gegen Fambach einfahren. Vor allem in der zweiten Hälfte zeigte sie sich stark, wie Andreas Herpich (2. v. r.) im Zweikampf gegen Sven Möller. Foto: Archiv

06.03.2018

Lokalsport

Das Ziel: Die persönliche Bestleistung toppen

Mit 24 Zählern auf Rang fünf überwintert die SG Henneberg/Hermannsfeld in der Fußball-Kreisober-liga Rhön-Rennsteig. Ein Zwischenergebnis, dass die SG in der Kreisoberliga bisher noch nicht erreichte. » mehr

spritze grippe

06.03.2018

Thüringen

Grippewelle fordert erstes Opfer in Thüringen

Erfurt - Die Grippewelle fällt in Thüringen in diesem Winter heftiger aus als in den vergangenen Jahren und hat ein Todesopfer gefordert. » mehr

Grippeimpfung

28.02.2018

dpa

Bessere Grippe-Impfung per Eilverfahren gefordert

Die Grippe überzieht Deutschland. Nun gibt es Streit um den im Januar empfohlenen Vierfach-Impfstoff. Kritiker fordern eine Einführung im Eilverfahren. » mehr

Grippe-Patientin

22.02.2018

dpa

Grippewelle rollt mit neuem Spitzenwert

In Bayern hat eine Kirchengemeinde sogar das Weihwasserbecken geleert, um Ansteckungen mit Grippeviren zu vermeiden. Nützen dürfte das nicht viel. Die Influenza hat Hochsaison. » mehr

Illustration Erkältung

22.02.2018

Thüringen

Höhepunkt der Grippewelle kommt offenbar erst noch

Erfurt - Die diesjährige Grippewelle fällt in Thüringen bislang nicht so schlimm aus wie in der Vorsaison. Zwischen dem Spätherbst und Ende vergangener Woche wurden im Freistaat annähernd 2800 nachgew... » mehr

Patienten liegen 1918 mit Spanischer Grippe in einem amerikanischen Militärkrankenhaus. Es ist eines der wenigen Bilder dieser Pandemie. In Deutschland wird die Erinnerung an die Seuche vom Ende des Kaiserreichs und der Niederlage im Ersten Weltkrieg überlagert.	Foto: National Museum of Health and Medicine/dpa

19.01.2018

Thüringen

Monster-Grippewelle: Mehr Tote als die Pest

Vor 100 Jahren forderte die Spanische Grippe mehr Todesopfer als die Seuchen im Mittelalter. Wann die nächste Pandemie kommt, ist unklar. Dass sie kommen wird, ist sicher. Ob die Vorbereitungen ausrei... » mehr

Gliederschmerzen und Fieber: Die Symptome gleichen zwar denen eines grippalen Infekts, aber die "echte" Grippe schlägt mit voller Wucht zu. Foto: dpa

15.01.2018

Region

Impfung bietet den besten Schutz

Erfahrungsgemäß beginnt die Grippewelle im Januar zu rollen, zumindest war dies in den vergangenen Jahren so. Dann sind wieder Viren unterwegs, mit denen nicht zu spaßen ist. » mehr

Ein kleiner Pieks, der nicht weh tut. Dreifachimpfschutz wird für Kassenpatienten bezahlt, den Vierfachschutz gibt es bislang mit Zuzahlung. Foto: dpa

11.01.2018

Region

Erste Grippe-Fälle im Ilm-Kreis: Ist der Kassen-Impfschutz ausreichend?

Mit Jahreswechsel gibt es auch erste Grippe-Fälle dieser Saison im Ilm-Kreis. Kassen-Patienten, die sich im Herbst trivalent schutzimpfen ließen, könnten dennoch keinen 100-Prozent-Schutz haben. Ein s... » mehr

09.03.2017

Familie

Manchmal ist es gut, wenn einfach nichts passiert.

Unsere Autorin freut sich, wenn es mal alltäglich zugeht. Und das will sie aufschreiben. » mehr

20.02.2017

Region

Grippewelle hat auch Ilm-Kreis erwischt

Viele plagt in diesen Tagen die Influenza, im allgemeinen Sprachgebrauch Grippe genannt. Laut Gesundheitsamt des Ilm-Kreises ist die Zahl der Erkrankungs-Fälle in dieser Saison bereits jetzt sehr hoch... » mehr

Das Bild des Robert-Koch-Instituts zeigt Influenza A-Viren. Foto: dpa

17.02.2017

Thüringen

Vier Menschen starben bisher an Virusgrippe

In Thüringen sind seit Jahresbeginn vier Menschen an der Virusgrippe (Influenza) gestorben. Bei den drei Männern im Alter von 78 bis 84 Jahren und einer 82-jährigen Frau sei Influenza vom Typ A nachge... » mehr

^