GRIPPESCHUTZIMPFUNGEN

Marc Walther.

13.11.2018

Suhl

Grippe: Manchmal sogar ein Fall fürs Krankenhaus

Wegen Grippe ins Krankenhaus? Das passiert häufiger, als man vermutet. » mehr

Mit gutem Beispiel voran: Gesundheitsministerin Heike Werner lässt sich gegen Grippe impfen. Foto: dpa

30.10.2018

Thüringen

Thüringen impft weiter: Kampagne kontra Impfmuffel

Thüringen hat eine Impfkampagne gestartet. Damit könnte sich die fallende Impfquote zumindest stabilisieren lassen. Wäre da nur nicht die Sache mit dem wenig wirksamen Grippe-Impfstoff der vergangenen... » mehr

Grippeschutzimpfung

vor 2 Stunden

Brennpunkte

Grippe-Impfstoff wird Mangelware

Wer wegen einer Grippe-Impfung zum Arzt geht, bekommt derzeit vielerorts keine: In einigen Regionen gibt es keinen Impfstoff mehr. Nun soll versucht werden, Nachschub aus dem Ausland zu holen. » mehr

Grippeschutzimpfung

25.10.2018

Gesundheit

Grippeschutzimpfung ist bei Herzschwäche besonders wichtig

Mit dem Herbst beginnt typischerweise die Erkältungssaison. Bis es vermehrt zu Grippe-Fällen kommt, dauert es meistens etwas länger. Patienten mit Herzschwäche sollten sich jedoch rechtzeitig impfen l... » mehr

Schutzimpfung

16.10.2018

Gesundheit

Als Asthmatiker auf jeden Fall Grippeschutzimpfung nutzen

Bei einigen Risikogruppen ist eine Grippe-Impfung dringend zu empfehlen. Dazu zählen auch Asthmatiker. Die Erkrankung kann bei ihnen schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. » mehr

Grippeimpfung

14.10.2018

Thüringen

Mit einem Pikser in die neue Viren-Saison

Die Grippewelle der vergangenen Saison war so heftig wie seit vielen Jahren nicht. Jetzt rüsten sich Ärzte und Apotheker für die nächste Grippesaison - mit einem verbesserten Impfstoff. Doch nicht mal... » mehr

Grippeschutzimpfung

08.10.2018

Gesundheit

Herzpatienten sollten sich gegen Grippe impfen lassen

Die echte Grippe ist mehr als nur eine einfache Erkältung. Gerade bei Menschen mit Vorerkrankungen kann es im Krankheitsfall zu schweren Komplikationen kommen. Die Deutsche Herzstiftung rät daher Herz... » mehr

Grippeimpfung

01.10.2018

Gesundheit

Bei Schaden durch Grippeimpfung kein Schmerzensgeld vom Chef

Zehntausende Arbeitnehmer lassen sich jährlich gegen Grippe impfen - viele von Betriebsärzten in ihrem Unternehmen. Doch was passiert, wenn es tatsächlich einmal zu einem Impfschaden kommt? » mehr

Grippe-Impfung

27.09.2018

Gesundheit

Grippeimpfung in der Schwangerschaft schützt auch das Baby

Schon seit Jahren wird Schwangeren eine Grippeschutzimpfung empfohlen. Doch nur sehr wenige werdende Mütter nehmen die Impfung in Anspruch. Der Pieks kann jedoch nicht nur die Mutter, sondern auch das... » mehr

Grippeschutzimpfung

25.09.2018

Gesundheit

Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? » mehr

Grippe-Patient

12.09.2018

Gesundheit

Grippewellen können gefährlich werden

Ein kleiner Piks und die Welt ist in Ordnung? Bei Grippe ist das nicht ganz so einfach. Zwar wäre schon viel geholfen, wenn sich mehr Menschen in Deutschland gegen Influenza impfen ließen. Doch die Vi... » mehr

Gerhard Sittig (links) unterhält sich auf einer Selbsthilfe-Ausstellung in Sonneberg mit Landkreis-Mitarbeiterin Petra Beyer. Der 71-jährige hat - mit Unterstützung des Landratsamts - Sonnebergs jüngste Leukämie-Selbsthilfegruppe aufgebaut, nachdem er selbst seinen Blutkrebs besiegt hatte. Fotos (2): uhu

29.06.2018

Thüringer helfen

Die Nadel im Heuhaufen

50 Selbsthilfegruppen (SHG) engagieren sich allein im Sonneberger Raum. Selbsthilfe ist eine wichtige Unterstützung in gesundheitlichen und sozialen Anliegen, die auf Gegenseitigkeit beruht. Etliche d... » mehr

Dr. med. Gerd Reuther stellte nicht nur sein schonungslos ehrliches Buch "Der betrogene Patient" in der Stadt- und Kreisbibliothek in Bad Salzungen vor, sondern ging in der Pause und am Schluss auch auf Zuhörerfragen ein und signierte auf Wunsch. Foto: Annett Spieß

07.05.2018

Region

"Vertrauen Sie Ihrem Arzt nur im Zweifel"

Dr. Gerd Reuther, Autor des Buches "Der betrogene Patient" zieht das Resümee, dass der Patient immer seltener an erster Stelle steht. » mehr

Grippe-Impfung

05.04.2018

dpa

Kassen zahlen neuen Vierfach-Impfstoff gegen Grippe

Die Grippe hatte viele Menschen erwischt. Eine Vierfach-Impfung soll besser schützen. Die Kosten dafür übernehmen die Krankenkassen ab kommender Saison. » mehr

Grippeimpfung

28.02.2018

dpa

Bessere Grippe-Impfung per Eilverfahren gefordert

Die Grippe überzieht Deutschland. Nun gibt es Streit um den im Januar empfohlenen Vierfach-Impfstoff. Kritiker fordern eine Einführung im Eilverfahren. » mehr

Husten, Schnupfen, Halskratzen: Grippe hat die Region im Griff

23.02.2018

Region

Husten, Schnupfen, Halskratzen: Grippe hat die Region im Griff

Halbleere Büros und Schulklassen, volle Arztpraxen: Viele Menschen im Wartburgkreis plagen sich mit einer Erkältung oder einer Grippe. Von einer Grippe-Welle kann jedoch nicht gesprochen werden. » mehr

Impfung

16.01.2018

dpa

Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen verbreiteten Grippevirus

Eine Immunisierung soll vor einer Krankheit schützen. Einer der diesjährigen Grippe-Impfstoffe scheint diesen Schutz aber nicht wie erhofft zu bieten. » mehr

Grippeimpfung

08.01.2018

dpa

Wiederholtes Impfen schützt Ältere vor schwerer Grippe

Wie wichtig ist es, sich regelmäßig gegen Grippe impfen zu lassen? Zumindest ältere Menschen können messbar davon profitieren, schließen Forscher aus einer Analyse. » mehr

Grippeschutz kann sinnvoll sein

21.12.2017

TH

Grippeimpfung im Betrieb: Kein Schmerzensgeld vom Chef

Zehntausende Arbeitnehmer lassen sich jährlich gegen Grippe impfen - viele von Betriebsärzten in ihrem Unternehmen. Doch was passiert, wenn es tatsächlich einmal zu einem Impfschaden kommt? Das ist je... » mehr

Grippeimpfung im Job

21.12.2017

Karriere

Grippeimpfung im Betrieb: Kein Schmerzensgeld vom Chef

Zehntausende Arbeitnehmer lassen sich jährlich gegen Grippe impfen - viele von Betriebsärzten in ihrem Unternehmen. Doch was passiert, wenn es tatsächlich einmal zu einem Impfschaden kommt? Das ist je... » mehr

Arbeiten im Homeoffice

25.10.2017

Karriere

Arbeitswelt 4.0 - Betriebsärzte «intensiv gefordert»

Das Berufsleben wird zunehmend von der Digitalisierung mitbestimmt. Online-Meetings und Home-Office gehören mittlerweile in vielen Unternehmen zum Alltag. Was macht das mit den Menschen - und wie müss... » mehr

Grippeschutz kann sinnvoll sein

16.10.2017

dpa

Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? » mehr

Grippeimpfung

02.10.2017

dpa

Experten raten im Herbst zur Grippe-Impfung

Der Herbst ist da und mit ihm beginnt alljährlich die Grippe-Saison. Vor allem ältere Menschen sollen sich laut Experten schnell impfen lassen. » mehr

Die stellvertretende Amtsärztin des Ilm-Kreises, Gabriele Schwesinger. Foto: bf

28.09.2017

Region

Auch im Kreis wird wieder gegen Influenza geimpft

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken - es steigt das Risiko, an Grippe zu erkranken. Auch im Ilm-Kreis kann nun gegen Grippe geimpft werden. Vor allem bestimmten Personen wird zum Impfschut... » mehr

Grippeimpfung für Schwangere

14.09.2017

dpa

Grippeimpfung in der Schwangerschaft schützt auch das Baby

Schon seit Jahren wird Schwangeren eine Grippeschutzimpfung empfohlen. Doch nur sehr wenige werdende Mütter nehmen die Impfung in Anspruch. Der Pieks kann jedoch nicht nur die Mutter, sondern auch das... » mehr

Jetzt noch impfen lassen? Die Amtsärztin empfiehlt es. Für die erste Welle der Influenza, die jetzt im vollem Gang sei, "ist es zu spät". Aber die Wahrscheinlichkeit sei hoch, dass eine zweite Welle folgt. Fotos (2): Heiko Matz

15.02.2017

Region

Grippewelle noch nicht auf dem Höhepunkt

Husten und schnupfen Sie auch schon lange vor sich hin? Sie sind nicht allein. Die Atemwegserkrankungen nehmen zu. Darunter sind auch Fälle der gefährlichen Influenza. » mehr

Die Grippeschutz-Impfung soll eigentlich vor der Ansteckung mit der Influenza schützen, im vergangenen Jahr setzten die Virologen jedoch auf den falschen Virenstamm.

26.09.2016

TH

Thüringer Ärzte sind startklar für die Grippeschutzimpfung

Erfurt - In Thüringen rüsten sich Arztpraxen, Betriebsärzte und Gesundheitsämter für die Grippeschutzimpfung. » mehr

Für die Grippeschutzimpfung sprechen mehrere Gründe, sagt die Amtsärztin.	 Foto: dpa

28.10.2014

Region

"Wer selbst nicht krank wird, kann andere nicht anstecken"

Jedes Jahr im Herbst stellt sich die Frage aufs Neue: Soll man sich gegen Grippe impfen lassen oder geht es auch ohne diesen Schutz? Die Amtsärztin im Landratsamt des Wartburgkreises, Helena Maier, be... » mehr

impfen

27.09.2014

Thüringen

Saison für Grippeschutz-Impfungen beginnt

Die vergangene Grippe-Saison verlief relativ harmlos. In diesem Jahr könnte es aber anders kommen. Deswegen raten Ärzte zur Schutzimpfung. Sie sehen sich von Anfang an gut gerüstet. Das war nicht imme... » mehr

Kostenlos den Blutzucker anzeigen lassen konnten sich die Senioren am Stand von Edith Wallner und Renate Dippmann von der Selbsthilfegruppe Diabetes.

21.10.2013

Region

Informativer Nachmittag für Ilmenauer Senioren

Die gut besetzte Festhalle zeigte, dass die Ilmenauer Senioren fit sind - zahlreiche Angebote, dass sie es auch bleiben wollen. » mehr

Schafe halten den Aufwuchs kurz. Wie lange aber kann die flächendeckende Landwirtschaft noch sichergestellt werden? 	Foto: Schunk

14.03.2012

Region

Hauen und Stechen

Der Kampf um die Gelder für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum ist voll im Gange. Bauern sehen das mit Sorge. » mehr

02.08.2011

Thüringen

Überschüssiger Impfstoff gegen Schweinegrippe wird vernichtet

Erfurt - Thüringen lässt den vom Land vor zwei Jahren georderten und größtenteils nicht verwendeten Impfstoff gegen die Schweinegrippe vernichten. Die Haltbarkeitsfrist für die Chargen laufe ab, sagte... » mehr

meyimpf_140410

14.04.2010

Thüringen

Rentnerin: "Ich hatte unheimliches Glück"

Erfurt - Es war ein Urlaub, den Siegrid Götz so schnell nicht vergessen wird. Im Frühsommer 2007 reiste sie mit ihrer Familie nach Regensburg an der Donau. Irgendwann bemerkte sie, dass sie von einer ... » mehr

09.11.2009

Thüringen

"Pandemrix besser verträglich als erwartet"

Gerrit Hesse ist im Thüringer Landesamt für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz im Dezernat für Infektionshygiene tätig. Wir haben ihn über die Vor- und Nachteile der Schweinegrippe-Impfung b... » mehr

04.01.2011

Thüringen

Bisher nur drei Schweingrippe-Fälle in Thüringen

Erfurt - Die Schweinegrippe hat sich in dieser Saison in Thüringen bisher kaum bemerkbar gemacht. Lediglich drei A/H1N1-Infektionen seien nachgewiesen worden, sagte der Sprecher des Gesundheitsministe... » mehr

Schweinegrippe-Impfung

02.11.2009

Thüringen

Klinik-Personal hat wenig Lust auf Grippe-Impfung

Erfurt - Während das Sozialministerium Zufriedenheit über den Start der Schweinegrippe-Impfung im Freistaat verbreitet, hat das Klinik-Personal offenbar nicht so viel mit der Kampagne am Hut. Nach ein... » mehr

01.10.2009

Thüringen

Ist Impfung gegen die Grippe sinnvoll? (Abstimmung)

Die kalten Monate nahen und die Gefahr einer Grippeerkrankung steigt. Eine Schutzimpfung kann das Risiko einer Ansteckung senken. Danny Scheler-Stöhr fragte im Sonneberger Landkreis, ob sich die Bürge... » mehr

25.07.2009

Thüringen

Grippe-Impfung ab Oktober

Erfurt - In Thüringen werden voraussichtlich ab Oktober Schutzimpfungen gegen die sogenannte Schweinegrippe verfügbar sein. Das Gesundheitsministerium in Erfurt bestätigte gestern, dass zunächst Impfs... » mehr

swo_Schweinegrippe_Impfung_

11.11.2009

Region

Im Testlabor geht bald nichts mehr

Schmalkalden/Meiningen - Gestern gestaltete es sich schwierig, eine Auskunft aus dem Landratsamt in Meiningen zum Stand der Schweinegrippe zu bekommen. Der Grund ist einfach: Sowohl der Leiter des Fac... » mehr

ElviraKrug_210910

21.09.2010

Region

"Hoffe, Leute sind nicht impfmüde"

Die nächste Grippewelle kommt bestimmt. Eingedenk dessen können die Allgemeinmediziner die Chargen des neuen Impfstoffes bereits abrufen. Fachleute raten nach wie vor, sich impfen zu lassen. » mehr

moe-publikum_280610

28.06.2010

Region

Der Spiegel lügt nicht

Bad Salzungen - "Für eine Lebensstiländerung ist es nie zu spät" - das ist das Fazit der Vortragsreihe "Talk im Klinikum". In vier Vorträgen ging man dem Geheimnis eines gesunden Lebens nach. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".