GRIPPE (VIRUSERKRANKUNGEN)

Impfung

07.09.2018

Gesundheit

Schwangere sollten sich gegen Grippe impfen lassen

Eine Grippe kann bei schwangeren Frauen viel schwerer verlaufen als bei anderen Menschen. Daher ist es wichtig, dass sie sich gegen den Influenza-Virus impfen lassen. » mehr

Klinikpersonal

10.08.2018

Gesundheit

Krankenhaus-Personal viel zu selten geimpft

Wie groß ist das Risiko, sich in einer deutschen Klinik eine zusätzlich Infektion zu holen? Schon lange haben Gesundheitsbehörden den Verdacht, dass es bei Grippe zu hoch liegt. Nach einer Umfrage hab... » mehr

Grippe-Patient

12.09.2018

Gesundheit

Grippewellen können gefährlich werden

Ein kleiner Piks und die Welt ist in Ordnung? Bei Grippe ist das nicht ganz so einfach. Zwar wäre schon viel geholfen, wenn sich mehr Menschen in Deutschland gegen Influenza impfen ließen. Doch die Vi... » mehr

Dr. med. Arndt Möllers

18.07.2018

Gesundheit

Was gegen die «Sommergrippe» hilft

Husten und Schnupfen - obwohl draußen bei 30 Grad die Sonne scheint. Auch in der warmen Jahreszeit fangen sich Menschen grippale Infekte ein. Was dann zu tun ist, und wie man eine Ansteckung verhinder... » mehr

Dr. med. Gerd Reuther stellte nicht nur sein schonungslos ehrliches Buch "Der betrogene Patient" in der Stadt- und Kreisbibliothek in Bad Salzungen vor, sondern ging in der Pause und am Schluss auch auf Zuhörerfragen ein und signierte auf Wunsch. Foto: Annett Spieß

07.05.2018

Region

"Vertrauen Sie Ihrem Arzt nur im Zweifel"

Dr. Gerd Reuther, Autor des Buches "Der betrogene Patient" zieht das Resümee, dass der Patient immer seltener an erster Stelle steht. » mehr

Grippe

16.03.2018

Thüringen

Grippewelle fordert erneut Opfer: Zehn Menschen tot

Die Grippewelle hat in Thüringen weitere Todesopfer gefordert. In der ersten Märzwoche seien drei Menschen an der Infektion gestorben. Damit stieg die Zahl der an Influenza gestorbenen Thüringer auf z... » mehr

Illustration Erkältung

08.03.2018

Thüringen

Heftigste Grippewelle seit Jahren: Bereits fünf Tote

Die seit Wochen um sich greifende Grippewelle hat in Thüringen bislang fünf Menschleben gefordert. » mehr

spritze grippe

06.03.2018

Thüringen

Grippewelle fordert erstes Opfer in Thüringen

Erfurt - Die Grippewelle fällt in Thüringen in diesem Winter heftiger aus als in den vergangenen Jahren und hat ein Todesopfer gefordert. » mehr

Grippeimpfung

28.02.2018

dpa

Bessere Grippe-Impfung per Eilverfahren gefordert

Die Grippe überzieht Deutschland. Nun gibt es Streit um den im Januar empfohlenen Vierfach-Impfstoff. Kritiker fordern eine Einführung im Eilverfahren. » mehr

Husten, Schnupfen, Halskratzen: Grippe hat die Region im Griff

23.02.2018

Region

Husten, Schnupfen, Halskratzen: Grippe hat die Region im Griff

Halbleere Büros und Schulklassen, volle Arztpraxen: Viele Menschen im Wartburgkreis plagen sich mit einer Erkältung oder einer Grippe. Von einer Grippe-Welle kann jedoch nicht gesprochen werden. » mehr

Gliederschmerzen und Fieber: Die Symptome gleichen zwar denen eines grippalen Infekts, aber die "echte" Grippe schlägt mit voller Wucht zu. Foto: dpa

15.01.2018

Region

Impfung bietet den besten Schutz

Erfahrungsgemäß beginnt die Grippewelle im Januar zu rollen, zumindest war dies in den vergangenen Jahren so. Dann sind wieder Viren unterwegs, mit denen nicht zu spaßen ist. » mehr

Der Werrataler Ardid Ukaj trug in Apolda sechs Treffer zum Erfolg seiner Mannschaft bei. Foto: Schrön

14.01.2018

Lokalsport

Pflichtaufgabe mit Kantersieg gelöst

Seine Auswärtsaufgabe bei Schlusslicht HSV Apolda II löst die HSG Werratal in der Handball-Thüringenliga mit dem 37:18-Erfolg souverän. » mehr

Grippeschutz kann sinnvoll sein

16.10.2017

dpa

Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? » mehr

Die stellvertretende Amtsärztin des Ilm-Kreises, Gabriele Schwesinger. Foto: bf

28.09.2017

Region

Auch im Kreis wird wieder gegen Influenza geimpft

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken - es steigt das Risiko, an Grippe zu erkranken. Auch im Ilm-Kreis kann nun gegen Grippe geimpft werden. Vor allem bestimmten Personen wird zum Impfschut... » mehr

spritze grippe

24.09.2017

Thüringen

Erkältungsmonate nahen - Zeit für einen Pikser

Allmählich wird es Zeit für die Arztpraxen, sich mit Grippeimpfstoff einzudecken. Die klassischen Erkältungsmonate rücken näher. Damit steigt auch das Risiko für eine Virusgrippe, die tödlich enden ka... » mehr

Das Bild des Robert-Koch-Instituts zeigt Influenza A-Viren. Foto: dpa

25.03.2017

Thüringen

Bisher acht Grippe-Tote in Thüringen

In Thüringen sind in der diesjährigen Grippesaison bislang acht Menschen gestorben. » mehr

20.02.2017

Region

Grippewelle hat auch Ilm-Kreis erwischt

Viele plagt in diesen Tagen die Influenza, im allgemeinen Sprachgebrauch Grippe genannt. Laut Gesundheitsamt des Ilm-Kreises ist die Zahl der Erkrankungs-Fälle in dieser Saison bereits jetzt sehr hoch... » mehr

Das Bild des Robert-Koch-Instituts zeigt Influenza A-Viren. Foto: dpa

15.02.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Grippewelle: Spitze ist noch nicht erreicht

In diesem Jahr macht die Grippe zeitiger als in vergangenen Jahren die Runde. Suhl blieb bisher von der Grippewelle verschont. Insgesamt 18 Fälle wurden gemeldet, die Dunkelziffer dürfte höher sein. » mehr

Jetzt noch impfen lassen? Die Amtsärztin empfiehlt es. Für die erste Welle der Influenza, die jetzt im vollem Gang sei, "ist es zu spät". Aber die Wahrscheinlichkeit sei hoch, dass eine zweite Welle folgt. Fotos (2): Heiko Matz

15.02.2017

Region

Grippewelle noch nicht auf dem Höhepunkt

Husten und schnupfen Sie auch schon lange vor sich hin? Sie sind nicht allein. Die Atemwegserkrankungen nehmen zu. Darunter sind auch Fälle der gefährlichen Influenza. » mehr

Grippe-Patient

09.02.2017

dpa

Eine starke Grippewelle rollt durch Deutschland

Krank von jetzt auf gleich: Die echte Grippe kommt in der Regel aus heiterem Himmel. Das müssen gerade viele Menschen in Deutschland erleben. Drohen noch mehr Fälle durch Karneval? » mehr

Illustration Erkältung

16.01.2017

Thüringen

Immer mehr Thüringer erwischt die Grippe

Es wird wieder geniest und gehustet: Die Zahl der Grippefälle steigt in Thüringen. 2016 gab es fast 5000 gemeldete Influenzaerkrankungen. » mehr

Herpes kommt unbemerkt

06.01.2017

dpa

Herpes kommt unbemerkt und bleibt für immer

Erst kribbelt und juckt es, dann kommen die Bläschen: Lippenherpes ist nicht nur unangenehm, er sieht auch unschön aus. Bei Erwachsenen verläuft er meist harmlos, Säuglinge müssen dagegen sofort zum A... » mehr

Im Herbst ist die beste Zeit, sich gegen die Grippe impfen zu lassen. Foto: dpa

29.09.2016

Region

Vorsorge gegen Grippe treffen

Jetzt ist die richtige Zeit, sich gegen die Grippe impfen zu lassen. Die Impfstoffe liegen in den Hausarztpraxen bereit. Kostenlos wird der Schutz von Haus- und zum Teil auch Fachärzten, Betriebsärzte... » mehr

erkaeltung

02.03.2016

TH

Bislang knapp 2200 Grippe-Fälle in Thüringen

Erfurt - Die Grippe-Fälle in Thüringen sind in den vergangenen Wochen deutlich angestiegen. » mehr

Blick ins künftige Behandlungszimmer der Bereitschaftsärzte. Fotos: A. Kanzler

22.02.2016

Meiningen

Bereitschaftsärzte ziehen um

Die Meininger Bereitschaftsärzte des kassenärztlichen Notdienstes ziehen innerhalb der Stadt an einen anderen Standort um: Ab 16. März nehmen sie ihre Arbeit im neuen DRK-Seniorenheimgebäude auf. » mehr

Schon erwischt?	Foto: dpa

15.02.2016

Thüringen

In dieser Saison bislang 900 "echte" Grippe-Fälle

Erfurt - Die Grippe-Fälle in Thüringen haben sich in dieser Saison deutlich früher gehäuft als im vergangenen Jahr. » mehr

Die Grippeschutz-Impfung soll eigentlich vor der Ansteckung mit der Influenza schützen, im vergangenen Jahr setzten die Virologen jedoch auf den falschen Virenstamm.

06.02.2016

Thüringen

Grippewelle hat Thüringen voll erwischt

Die Zahl der meldepflichtigen Infektionskrankheiten ist im Winter 2014/2015 in Thüringen um 60 Prozent angestiegen. So stark wie nirgendwo sonst in Deutschland. Schuld war vor allem die Influenza. » mehr

Werratals Rückraumakteur Nemanja Vukasinovic (M.) versucht, sich gegen zwei Sonneberger Gegenspieler durchzusetzen. Er strebt mit der HSG Werratal in Mühlhausen einen Sieg an.	Foto: Heiko Matz

29.01.2016

Lokalsport

Das erste Endspiel

Die HSG Werratal reist mit drei Zählern Vorsprung zum Punktspiel der Handball-Thüringenliga zu Verfolger VfB Mühlhausen. Anwurf zum Spiel ist am Samstag um 19 Uhr. » mehr

Impfenneu_211109

15.01.2016

Region

Ilm-Kreis war Hochburg für Grippe

Im Kreis wurden laut Koch-Institut im vergangenen Jahr 1050 Grippe- Erkrankungen gemeldet. Vor allem im Januar und Februar hatten sich viele mit der Influenza angesteckt. Seit Herbst wurden indes nur ... » mehr

Eine triefende Nase gehört meist zur Grippe-Erkrankung dazu.	Foto: dpa

01.12.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Zurzeit nur Einzelfälle statt Grippe-Welle

Triefende Nasen, Hustenanfälle, Kopf- und Gliederschmerzen sowie Fieber: Wen die Grippe richtig erwischt hat, der ist meist gleich für mehrere Tage außer Gefecht gesetzt und muss das Bett hüten. » mehr

01.12.2015

Region

Immer weniger Kranke im Kreis - Doping nimmt zu

Im Ilm-Kreis waren 2014 weniger Menschen krank geschrieben als 2013. Wie viele Arbeitnehmer sich krank zum Dienst schleppten, belegt die jüngste DAK-Studie aber nicht. Und: In Thüringen wird immer meh... » mehr

07.03.2015

Thüringen

Ende der Grippewelle nicht in Sicht - Mehr als 3500 Fälle

Kopf- und Gliederschmerzen, Husten und Fieber - die Wartezimmer der Thüringer Arztpraxen sind derzeit rappelvoll. Vorerst scheint es nicht so, als wolle die Grippewelle abklingen. » mehr

27.02.2015

Region

Veterinäramt: Stallpflicht für Geflügel aufgehoben

Schmalkalden-Meiningen - Um ein Einschleppen des Geflügelpest-Virus (Hochpathogene Aviäre Influenza, Subtyp H5N8) in die Hausgeflügel-Bestände zu verhindern, wurde Ende November » mehr

Nicht jeder Schnupfen ist gleich eine Virusgrippe. Diese erkennt man an Fieber, trockenem Reizhusten, Muskel- und Kopfschmerzen. 	Foto: dpa

24.02.2015

Region

Grippewelle schwappt auf den Landkreis über

Alles spricht über die Virusgrippewelle. Viele Menschen leiden unter den Symptomen. Laut Gesundheitsamt ist auch im Landkreis Schmalkalden-Meiningen die Zahl der Erkrankungen stark angestiegen. » mehr

Schriftführer Christoph Zimmermann, Kreisvorsitzender Stephan Danz und Versammlungsleiter Horst Schäfer bei der Stimmabgabe . 	Foto: fotoart-af.de

23.02.2015

Region

Danz bleibt SPD-Kreischef

Die SPD hat zum Kreisparteitag in Mittelschmalkalden ihre Führungsriege verjüngt und den bisherigen Vorsitzenden Stephan Danz ohne Gegenstimmen wiedergewählt. In der Debatte gab es Kritik an der CDU i... » mehr

Michael Witter (rechts) berät die Kundschaft in der Apotheke am Markt Hildburghausen, wenn es um grippale Infekte geht. "Bei einer echten Virusgrippe schaffen es die meisten Patienten gar nicht mehr bis zur Apotheke", sagt er. 	Foto: proofpic.de

20.02.2015

Region

Grippe macht auch vor Hildburghausen nicht Halt

Einen leichten Anstieg bei Influenza-Erkrankungen verzeichnet das Gesundheitsamt Hildburghausen in der zurückliegenden Woche. » mehr

Apotheker Thoralf Böhlein in Sonneberg-Hüttensteinach ist wie viele seiner Kollegen für die Erkältungssaison gerüstet. 	Foto: camera900.de

20.02.2015

Region

Grippe verschont bisher die Region

Husten und Schnupfen quält auch im Sonneberger Land viele Menschen. Von einer akuten Grippe-Welle möchten die Mediziner jedoch nicht sprechen. » mehr

grippe erkaeltung

12.02.2015

Thüringen

Grippewelle in Thüringen stärker als im Vorjahr

Erfurt - In Thüringen ist die Zahl der Virusgrippe-Fälle in den vergangenen zwei Wochen stark angestiegen. » mehr

Für die Grippeschutzimpfung sprechen mehrere Gründe, sagt die Amtsärztin.	 Foto: dpa

28.10.2014

Region

"Wer selbst nicht krank wird, kann andere nicht anstecken"

Jedes Jahr im Herbst stellt sich die Frage aufs Neue: Soll man sich gegen Grippe impfen lassen oder geht es auch ohne diesen Schutz? Die Amtsärztin im Landratsamt des Wartburgkreises, Helena Maier, be... » mehr

27.02.2013

Region

129 Fälle von Influenza im Ilm-Kreis gemeldet

Arnstadt - Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankung (ARE) ist bundesweit stark erhöht. Ebenso ist die Influenza-Aktivität in Deutschland weiterhin stark erhöht. » mehr

18.02.2013

Thüringen

Virusgrippe hat Thüringen weiter fest im Griff

Erfurt - Die Virusgrippe ist in Thüringen noch nicht überwunden. Bis Ende vergangener Woche waren nach Angaben des Sozialministeriums vom Montag fast 1400 Thüringer an Influenza erkrankt. » mehr

Interview: Facharzt Waldemar Olk

11.01.2013

Meiningen

Erkältungswelle im Visier

Nasskaltes Schmuddelwetter ist der beste Nährboden für Erkältungen und Co. Rollt eine neue Grippewelle auf Thüringen zu? Waldemar Olk, Facharzt im Gesundheitsamt des Landratsamtes Schmalkalden-Meining... » mehr

22.08.2012

Region

Arbeitsmarkt bislang ohne sommerliche Influenza

Schlechter als im Vormonat, besser als im Vorjahr: In der Rennsteigregion waren im Juli 278 Menschen ohne Arbeit. Brotterode-Trusetal glänzt mit einer niedrigen Quote. » mehr

Biathlon-Weltcup Sprint Frauen - Neuner wird Dritte

03.01.2008

Thüringensport

„Oberhof war mein Durchbruch“

Beim Schalker Hallenspektakel fehlte Magdalena Neuner, der deutsche Staffelgold-Express rauscht am Donnerstag ohne sie durch den Thüringer Wald. Ausgerechnet vor dem Weltcup-Heimspiel in Oberhof kränk... » mehr

21.09.2009

Lokalsport

Geschwisterpaar feiert Doppelsieg

Suhl - Während der Schleusinger Arne Leipziger vom LC Erfurt beim 31. Bärenfanglauf in 55:25 Minuten seinen Vorjahreserfolg wiederholte, trug sich Katrin Enders vom SWV Goldlauter in 1:11:42 Stunden e... » mehr

17.11.2009

Thüringen

Gegen die Zweifel gibt es kein Rezept

Impfen oder nicht impfen? Genauso unsicher wie viele Verbraucher sind bei dieser Frage auch die Experten. Mediziner, die sich erst strikt gegen eine Schweinegrippe-Impfung weigerten, setzen jetzt doch... » mehr

Schweinegrippe_150809

15.08.2009

Thüringen

So richtig gefährlich wird es erst im Herbst

Jena - Mehr als 170 Menschen in Thüringen haben sich mit dem neuen H1N1-Virus infiziert. Noch laufen die Testreihen für den Impfstoff. Krankenkassen und Bund konnten sich nun auch über die Finanzierun... » mehr

27.01.2009

Thüringen

Impfen lohnt sich immer noch

Suhl – „Interessanterweise war Thüringen das letzte Bundesland, dass von der derzeit über Deutschland hinweg rollenden Grippewelle erfasst wurde. Doch jetzt geht es hier schwungvoll weiter.“ Mit blumi... » mehr

19.03.2011

Thüringen

Deutlich weniger Grippekranke als im Vorjahr

Erfurt - Die Grippe hatte die Thüringer in dieser Saison nicht so stark im Griff. Seit dem vergangenen Herbst sind nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Erfurt 1324 Erkrankungen gemeldet worden.... » mehr

25.07.2009

Thüringen

Grippe-Impfung ab Oktober

Erfurt - In Thüringen werden voraussichtlich ab Oktober Schutzimpfungen gegen die sogenannte Schweinegrippe verfügbar sein. Das Gesundheitsministerium in Erfurt bestätigte gestern, dass zunächst Impfs... » mehr

olk

01.03.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Grippeerkrankungen reißen nicht ab

Meiningen – Die Zahl der Menschen, die sich derzeit mit Erkältungen oder Grippeerkrankungen herumplagen, scheint nicht abzureißen. Auch der Norovirus suchte in diesem Winter den Landkreis in vielen Or... » mehr

Richard_Boenisch_111109

11.11.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Wie schützen Sie sich vor Ansteckung?

Das gegenwärtige nasskalte Schmuddelwetter lässt die Zahlen der Patienten mit Erkältungskrankheiten und Grippe in den Wartezimmern der Arztpraxen in die Höhe schnellen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".