Lade Login-Box.

GOTTESDIENSTE

Im Inneren des 1965 erbauten Glockenhauses befindet sich der 220 Jahre alte Glockenstuhl als ein wertvolles Erbstück Oehrenstöcker Ortsgeschichte, das bewahrt bleiben muss. Fotos: Karl-Heinz Veit

30.06.2020

Ilmenau

Historisches Kleinod soll Zukunft bekommen

Dem kleine Glockenhaus auf dem Oehrenstocker Friedhof steht möglicherweise eine rosige Zukunft bevor: Es soll wieder ein Blickfang werden und vielleicht in die Gestaltung einer Urnengemeinschaftsanlag... » mehr

Spezialisten einer Orgelbaufirma aus der Nähe von Köln, darunter Roman Seifert (links im Bild) als direkter Nachfahre des Erbauers und Stifters Ernst Hubert Seifert, waren in der Sülzdorfer Kirche zu Gast, um die Orgel anzuschauen und den Sanierungsaufwand abschätzen zu können. Foto: privat

29.06.2020

Hildburghausen

Fazit der Spezialisten: Eine Orgel wie aus dem Lehrbuch

Die Restaurierung der Sülzdorfer Orgel rückt in greifbare Nähe. Kosten werden aktuell ermittelt. Spezialisten haben sich das Instrument angeschaut und eine Widmung des Erbauers und Stifters gefunden. » mehr

Dekan Ralf Gebauer ging unter der Pfarrschaft auf Meinungssuche . Foto: Annett Recknagel

30.06.2020

Schmalkalden

Von den verschiedenen Gaben

Der etwas andere Gottesdienst am Sonntagabend in der Schmalkalder Stadtkirche St. Georg stand unter dem Motto Zusammenarbeit und war ein Visitationsgottesdienst. » mehr

Tobias Schüfer ist neuer evangelischer Regionalbischof für nahezu ganz Südthüringen. Der Theologe wurde am Sonntag von EKM-Landesbischof Friedrich Kramer in der Meininger Stadtkirche in sein Amt eingeführt. Foto:Dorothea Brandt

29.06.2020

Thüringen

"Die Kirche darf ihre Kernbotschaft nicht infrage stellen"

Tobias Schüfer redet als neuer Südthüringer Regionalbischof Klartext. Der Theologe fordert, dass die Kirche auch im Wandel ihren Kern nicht infrage stellt. Außerdem sollten sich Christen einmischen. » mehr

Christel Traut, Ute Beetz, Hannelore Eichhorn, Horst Brettel und Undine Lauterbach freuten sich über den Preis aus den Händen von Elke Bergt und Christoph Hackbeil.

28.06.2020

Ilmenau

Herausragende Ehrenamtsprojekte vergoldet

Im Rahmen eines Gottesdienstes erhielten am Sonntagvormittag die diesjährigen Preisträger des Wettbewerbs "Goldener Kirchturm" der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland Urkunden und Schecks. Neust... » mehr

Der Posaunenchor Zella-Mehlis bereichert viele Veranstaltungen, beispielsweise die traditionellen Gottesdienste im Grünen. Das Foto entstand zu Pfingsten im vergangenen Jahr. Archivfoto: Michael Bauroth

25.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Posaunenchor feiert 65. Geburtstag im Gottesdienst

Der Posaunenchor Zella-Mehlis feiert am Sonntag sein 65-jähriges Bestehen. Beim Gottesdienst um 14 Uhr in der Kirche Zella St. Blasii gibt es neben Musik auch Würdigungen für langjährige Mitglieder. » mehr

RKI

23.06.2020

Brennpunkte

RKI-Appell: Weiter achtsam bleiben und Ausbrüche verhindern

Nach einem deutlichen Rückgang seit Mitte März sind die Corona-Fallzahlen in Deutschland zuletzt leicht angestiegen. Das Robert Koch-Institut hat sich nun an die Öffentlichkeit gewandt, um die Hinterg... » mehr

Otfried Heinrich bewirbt sich um die Pfarrstelle in Walldorf-Metzels. Am Samstag hielt er in der Walldorfer Kirche einen Gottesdienst. Viele waren gekommen, um den möglichen Nachfolger von Heinrich von Berlepsch kennenzulernen, der in den Ruhestand ging. Foto: Wolfgang Swietek

22.06.2020

Meiningen

Bewerbungsgespräch im Altarraum

Otfried Heinrich will Pfarrer in Walldorf-Metzels werden. Beim Gottesdienst stellte sich der 58-Jährige am Samstag in der nach einem Brand neu errichteten Kirche vor. » mehr

Marek Kasprzyk aus Polen holt die Spargelkisten vom Feldrand ab. Seit vielen Jahren schon kommt er jedes Jahr nach Herbsleben.

18.06.2020

Thüringen

Endspurt für den Spargel nach holprigem Corona-Start

Die Spargel-Saison geht zu Ende. Der Start war wegen Corona holprig - Gaststätten waren dicht, Erntehelfer fehlten. Ein Teil der Felder hat deshalb längst Pause. » mehr

Streng eingehalten wurden die Abstandsregeln zur konstituierenden Sitzung der Kreissynode des Kirchenkreises Meiningen am Wochenende im Walldorfer Kressehof. Die Superintendentin erstattete Bericht zur Arbeit im Kirchenkreis.	Foto: tih

09.06.2020

Meiningen

Kirchenkreis: Trotz Pandemie Arbeitsfähigkeit gewährleistet

Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn: Zur Sitzung der Kreissynode in Walldorf trug Superintendentin Beate Marwede den Bericht des Kreiskirchenrates zur Arbeit im Kirchenkreis vor. » mehr

Angelika Hundertmark hielt am Sonntag ihre letzte Predigt als Pastorin der Pfarrstelle Bad Liebenstein. Im Gottesdienst wurde sie aus den Kirchgemeinden Bad Liebenstein und Gumpelstadt verabschiedet. Fotos (2): Susann Eberlein

08.06.2020

Bad Salzungen

Ein Abschied mit Auftrag

Angelika Hundertmark ist aus ihrem Pastorendienst verabschiedet worden. In den Kirchgemeinden Bad Liebenstein und Gumpelstadt hinterlässt sie viele Spuren, an die im Gottesdienst erinnert wurde. » mehr

Pfarrer Heinrich.

04.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Kultur mit Abstand in der Stadtkirche

Mitglieder des Sonneberger Kammerorchesters gestalteten mit Pfarrer Johannes Heinrich einen würdigen und ersehnten » mehr

Ernennung auf Abstand: Personaldezernent Tobias Schüler überreichte Elke Rosenthal die Ernennungsurkunde als neue Superintendentin

01.06.2020

Ilmenau

Im weltweiten Netz vereint

Elke Rosenthal ist neue Superintendentin des Kirchenkreises Arnstadt- Ilmenau. Eingeführt wird sie in einem besonderen Gottesdienst. » mehr

"Geh aus mein Herz und suche Freud": Die Bläsergruppe in Aktion.

01.06.2020

Meiningen

Fröhliche Pfingsten im Innenhof

Die Pfingstandacht mit Superintendentin Beate Marwede vom Innenhof des Senioren-Zentrums Bernhard gestaltete sich locker und fröhlich. » mehr

Von links: Gemeindediakonin Sandra Konsolke und Pastorin Ulrike Polster in Aktion beim Gottesdienst zum Pfingstfest.	Fotos: W. Swietek

01.06.2020

Hildburghausen

Ein Gotteshaus als Filmdarsteller

Hardy Grotjahn vom Medienzentrum Henneberger Land war im Auftrag von Rennsteig TV in letzter Zeit in vielen Kirchen von Südthüringen - zu Pfingsten nun auch in der Stadtkirche St. Bartholomäus Themar. » mehr

Pfarrer Johannes Heinze mit Selina (links), Marvin und Lisa-Marie. F:Lautensack

01.06.2020

Hildburghausen

Eine Flatrate von Gott nicht nur zur Konfirmation

Geduldiges Warten auf das Fest der Konfirmation ist vielerorts für die 14-Jährigen angesagt. Nicht so in Gompertshausen. » mehr

Auf der Wiese vor der Bachfelder Matthäuskirche treffen sich Kirchgemeindemitglieder zum Himmelfahrtsgottesdienst. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

24.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Distanziert und trotzdem zusammen

Nach zehn Wochen Zwangspause dürfen Kirchengemeinden wieder zusammen Gottesdienst feiern. Im Hinterland ist der Bachfelder Himmelfahrtsgottesdienst eine der ersten Veranstaltungen. » mehr

Die Gustav-Adolf-Gedächtniskirche in Beinerstadt ist als älteste Gebäude im Ort ein wahres Schmuckstück geworden. In hellen Farben strahlt nach der Sanierung der Innenraum. Fotos: Wolfgang Swietek

24.05.2020

Hildburghausen

Sehenswert: Das gesamte Dorf hat beigetragen

Mit großen Anstrengungen und auch hohem finanziellen Aufwand haben die Mitglieder der Kirchgemeinde Beinerstadt in den letzten drei Jahren ihr Gotteshaus wieder zu altem Glanz verholfen. » mehr

Donald Trump

22.05.2020

Brennpunkte

Trump will Gottesdienste in Corona-Krise

Amerikaner sollen sich nach dem Willen von US-Präsident Trump in der Corona-Pandemie in Gotteshäusern versammeln dürfen. Amerika brauche mehr Gebete, meint Trump - der zugleich ein Machtwort spricht. » mehr

Als befreiend und angenehm empfinden ihn viele Besucher - den Gottesdienst im Freien.	Fotos: frankphoto.de

22.05.2020

Hildburghausen

Luftpostgrüße vom Freiluft-Gottesdienst

Tradition in Hinternah: Der Gottesdienst am Himmelfahrtstag unter freien Himmel auf dem Mühlberg. Diesmal anders als sonst. Aber mit einer himmlischen Botschaft für Glaube, Hoffnung, Liebe und Vertrau... » mehr

Fast wie sonst auch feierten die Gäste Himmelfahrt auf der Hohen Geba - an Essen und Trinken sowie Sitzgelegenheiten herrschte kein Mangel. So ließ sich gut rasten - wer nicht mit Bike oder Motorrad angereist war, machte sich am Nachmittag auf Schusters Rappen auf den Rückweg. Fotos: Tino Hencl

22.05.2020

Meiningen

Feiertag ließ Corona (fast) vergessen

Himmelfahrt landauf, landab: Trotz Einschränkungen machten sich viele Ausflügler auf in die Natur, um den tag zu genießen. » mehr

Ohne Männerwallfahrt - Himmelfahrt im Zeichen von Corona

21.05.2020

Thüringen

Ohne Männerwallfahrt - Himmelfahrt im Zeichen von Corona

An Himmelfahrt zieht es traditionell viele Menschen zu Ausflügen und Gottesdiensten ins Freie. Das ist auch in diesem Jahr trotz Pandemie möglich, wegen der Corona-Einschränkungen appellieren Polizei ... » mehr

Manuel (4) und Marlene (5) waren die Ersten, die die Idee ihrer Mama umsetzten - und brachten damit die Aktion der katholischen Pfarrgemeinde Borsch zum Laufen. Fotos (4): Carina Rübsam

13.05.2020

Bad Salzungen

"Ein kleiner Lichtblick in diesen traurigen Zeiten"

Positiv denken und kreativ sein - das kann auch in schweren Zeiten für Lichtblicke sorgen. Carina Rübsam aus Borsch hatte eine gute Idee. Kinder haben sie umgesetzt. Und Gläubige freuen sich über das ... » mehr

Ausgabe von Platzkarten am Eingang und Markierungen an Kirchenbänken sorgen für die Einhaltung von Personenzahl und Abstandsregeln.	Fotos: frankphoto.de

11.05.2020

Hildburghausen

Kantate-Gottesdienst mit Maske und Musik, aber ohne Gesang

Viele Gläubige sind froh, dass sie wieder zu Gottesdiensten in die Kirche dürfen. Auch wenn diese völlig anders sind als gewohnt. So wie am vergangenen Sonntag in der Schleusinger Kreuzkirche. » mehr

Besondere Zeite erfordern besondere Gottesdienst-Formate. Jugendpfarrerin Anna Böck ist es erneut gelungen, so etwas auf die Beine zu stellen. Fotos (2): frankphoto.de

10.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gottesdienst im Garten, barfuß und mit Gitarre

Nach der langen Gottesdienst-Pause läuft das Leben in der Suhler Gemeinde langsam wieder an. Am Sonntag sind die Jugendlichen zu einer besonderen Andacht zusammengekommen. » mehr

Beim Gottesdienst

10.05.2020

Brennpunkte

Steinmeier und Büdenbender besuchen Gottesdienst

Der zwangsweise Verzicht auf Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie fiel den Gläubigen schwer. In vielen Ländern wird jetzt auch das kirchliche Leben wieder hochgefahren. Zu einem der ersten Gottesdi... » mehr

Die Kleinstbesetzung der Fambergmusikanten spielte in den vergangenen Wochen zu den Gottesdienstzeiten Choräle. Unser Bild zeigt von rechts Josefine Herrmann, Markus Storandt, Thomas Heimel und Torsten Storandt. Foto: Kirchengemeinde Fambach

08.05.2020

Schmalkalden

Choräle von der Kirchenmauer

Sieben Wochen lang haben in Fambach einige Blechbläser der Fambergmusikanten für einen Gottesdienst-Ersatz gesorgt. Sie spielten von der Kirchenmauer ins Dorf. » mehr

Petra Koch sitzt mit ihrem Laptop im Besprechungszimmer im Frauenbreitunger Pfarrhaus. Auf der Tastatur dieses Geräts sind schon etliche Theaterstücke entstanden, in diesen Tagen führt die Gemeindepädagogin ein Corona-Tagebuch. Foto: Ulricke Bischoff

07.05.2020

Schmalkalden

Vom Pilgern mit Hindernissen und einem Corona-Tagebuch

Die Breitungerin Petra Koch hegt eine Leidenschaft fürs Schreiben. Meistens entstehen dann Stücke für die TheaterGruppe "Zwie, zwae, zwou". Momentan verfasst die Gemeindepädagogin ein Corona-Tagebuch. » mehr

Wer Spielplätze besucht, der muss sich dort an Regeln halten. Die Stadt hat eine Beschilderung vorgenommen. Fotos: frankphoto.de

05.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhl öffnet Feierhalle wieder für Trauerfeiern

Eine Trauerfeier im allerkleinsten Rahmen und nur direkt am Grab? Schlimmer könnte für viele Hinterbliebene das Abschiednehmen nicht ausfallen. Die gute Nachricht lautet: Ab Montag ist die Feierhalle ... » mehr

Die Fahrräder hat Familie Böttger aus Bibra an der Kirche in Queienfeld stehen lassen, danach haben sie sich auf den Weg gemacht. An einer der Stationen wurden sie von Pfarrerin Bettina Schlauraff begrüßt.

05.05.2020

Meiningen

Biblischer Spaziergang zum Mai-Start

Der Situation geschuldet, fand der traditionelle Wald-Gottesdienst im Grabfeld-Ortsteil Queienfeld am 1. Sonntag im Mai als eine Art Stationen-Weg für jedermann statt. » mehr

Im Kölner Dom

30.04.2020

Brennpunkte

«Keine Chöre, Orchester, Blasorchester»

Die Religion kann für gläubige Menschen ein Trostspender sein in der Corona-Krise. Doch gerade das gemeinsame Feiern in Kirche, Synagoge oder Moschee war wochenlang untersagt. Das soll sich nun ändern... » mehr

Spielplatz

Aktualisiert am 30.04.2020

Brennpunkte

Corona-Regeln in Deutschland werden leicht gelockert

Es ist ein Vorantasten in kleinen Schritten - damit die Infektionskurve nicht plötzlich wieder steil nach oben zeigt. Familien mit Kindern und Gläubige werden sich freuen. Andere müssen noch geduldig ... » mehr

Moschee

29.04.2020

Brennpunkte

Kein generelles Verbot von Freitagsgebeten im Ramadan

Im Fastenmonat Ramadan treffen die Gottesdienst-Verbote wegen Corona Muslime besonders hart. Das Bundesverfassungsgericht sieht das Infektionsrisiko. Ein Verbot ohne jede Ausnahme geht aber zu weit. » mehr

Die Gemeindemitglieder durften am Sonntag noch nicht in der Kirche sitzen. Ab 3. Mai ist das anders, dann sind wieder maximal 30 Teilnehmer erlaubt.

27.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Am Sonntag öffnen die Kirchen für vier Gottesdienste

Am 3. Mai will die Kirchengemeinde Suhl zum ersten Mal wieder öffentliche Gottesdienste feiern. Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl erwünscht. » mehr

An der Giebelwand des Gotteshauses besteht dringender Handlungsbedarf, weil der Holzzugbalken völlig zerstört ist. Um Baufreiheit zu schaffen, muss die Orgel teilweise abgebaut werden. Fotos: Heiko Matz

27.04.2020

Bad Salzungen

Ende der Arbeiten ist noch nicht absehbar

Seit Jahren ist die kleine Kirche in Witzelroda eine Baustelle. Aktuell ist das Dach an der Reihe. Doch auch danach ist noch nicht Schluss. Denn bei den Arbeiten sind neue Schäden zutage getreten. » mehr

Fastenbrechen: Erst nach Sonnenuntergang dürfen Muslime während des Ramadan wieder Speisen zu sich nehmen. Foto: Paul Zinken/dpa

25.04.2020

Thüringen

Muslime starten in den Fastenmonat Ramadan

Der Fastenmonat Ramadan ist eine wichtige Zeit für Muslime und eigentlich auch viel durch Gemeinschaft geprägt. Wie sonst üblich gemeinsam zu beten und das Fasten zu brechen, ist dieses Jahr aber kaum... » mehr

Ideen muss man haben: Der frühere Meininger Stadtpfarrer Christoph Knoll hielt an Ostersonntag einen Auto-Gottesdienst auf dem Messegelände in Erfurt, mit allem in der Krise gebotenen Abstand. Nun sind in Thüringen auch wieder Gottesdienste in Kirchen möglich - mit 30 Teilnehmern maximal. Foto: ari

25.04.2020

Thüringen

Gottes Dienste bald wieder in Gottes Häusern

Seit Mitte März waren in Thüringen Gottesdienste mit Publikum untersagt. Am Mittwoch dann die überraschende Nachricht, dass sie wieder möglich sind, am nächsten Tag bereits. Doch die meisten Gemeinden... » mehr

Jana Petri.

25.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gottesdienste starten eine Woche später

Suhl - Die Kirchen in Suhl werden am morgigen Sonntag noch nicht für Gottesdienste geöffnet. » mehr

St. Matthäuskirche in München

24.04.2020

Brennpunkte

Gottesdienste auch in Bayern ab 4. Mai wieder erlaubt

Es zeichnete sich in den vergangenen Tagen schon ab: In Bayern dürfen wieder Gottesdienste mit Besuchern stattfinden. Aber es gibt Auflagen. » mehr

Vor der Ottilienkapelle feiern die Pfarrer der evangelischen sowie der katholischen Kirche Gottesdienst und sprechen den Segen. Fotos (3): frankphoto.de

19.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Vierfacher Segen und ein kraftvolles Zeichen für Suhl

Der Gemeinde nahe sein, ohne ihr zu nahe zu kommen - dieser Spagat fordert Kreativität. Am Sonntag gab es einen Gottesdienst an der Ottilienkapelle über den Dächern Suhls. » mehr

18.04.2020

Thüringen

Evangelische Kirche: Gottesdienste in ländlichen Regionen möglich

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hält Gottesdienste in Thüringen zunächst vor allem in ländlichen Gebieten für möglich. » mehr

Leere Bänke

17.04.2020

Brennpunkte

Gottesdienste sollen trotz Corona wieder möglich werden

Einen Monat schon müssen Gläubige auf Gottesdienste in Kirchen, Synagogen oder Moscheen verzichten. Versammlungen sind dort wie an vielen anderen Orten in der Corona-Krise untersagt. Doch ganz allmähl... » mehr

Aktualisiert am 17.04.2020

Thüringen

Thüringen will Demos und Gottesdienste perspektivisch erlauben

Thüringen will Versammlungen und Gottesdienste unter bestimmten Voraussetzungen wieder erlauben. Darauf habe man sich bei einer Telefonschalte des Regierungskabinetts geeinigt, wie ein Kabinettsmitgli... » mehr

Gottesdienste

17.04.2020

Brennpunkte

Gottesdienstverbot: Religion und Politik arbeiten an Konzept

Nächste Woche werden die Corona-Beschränkungen ein wenig gelockert - nicht aber das Gottesdienstverbot. Nun soll darüber noch einmal gesprochen werden. » mehr

Ein Besucherbuch, in das Eintragen aller Art möglich sind, liegt stets in der Autobahnkirche A 71. Seit Gründonnerstag ist es verschwunden. Foto: Hans Friedrich

15.04.2020

Meiningen

Besucherbuch verschwunden

Aus der Autobahnkirche bei Bibra ist das Anliegenbuch verschwunden. Es war für Besucher gedacht. Ein solcher hat es nun offenbar mitgenommen. » mehr

Bad Liebenstein Pfarrerin Angelika Hundertmark hat ein Bibelprojekt initiiert. 21 Kapitel des Johannesevangelium sind schon geschrieben. Fotos: Susann Eberlein

13.04.2020

Bad Salzungen

Die eigene Bibel: Gemeinde startet Projekt

In der Zeit vor Ostern rief Bad Liebensteins Pastorin Angelika Hundertmark zu einer besonderen Aktion auf: Gläubige gestalten ihre eigene Bibel. Die 21 Kapitel des Johannesevangeliums sind schon gesch... » mehr

Das Traumschiff  - Marokko

13.04.2020

Boulevard

Alter «Tatort» schlägt neues «Traumschiff»

Osterüberraschung im Quotenduell: Das neue «Traumschiff: Marokko» mit Florian Silbereisen muss sich einem sieben Jahre alten «Tatort» aus Münster mit Roland Kaiser geschlagen geben. » mehr

Coronavirus - Autogottesdienst zum Ostersonntag

12.04.2020

Thüringen

Leere Kirchenbänke zu Ostern wegen Corona-Krise

Ostern als höchster Feiertag der Christen verlangt gerade in der Corona-Zeit den Kirchen einiges ab. Kontakteinschränkungen machen herkömmliche Gottesdienste unmöglich. Mit kreativen Ansätzen wurde di... » mehr

Georg Bätzing

12.04.2020

Brennpunkte

Bätzing: Krise kann «Glücksfall der Geschichte» werden

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz sieht die Corona-Krise als Chance. Selten habe er soviel Freundlichkeit und Humor erlebt wie jetzt. » mehr

Christian Rämisch beim Gottesdienst in Angelroda. Foto: Borsdorf

Aktualisiert am 10.04.2020

Ilmenau

Mit Steadycam und Smartphone

Die Ostergottesdienste kommen in diesem Jahr via Internet zu den Gläubigen. Pfarrer, Kirchenmusiker und Techniker haben dafür viel Arbeit hineingesteckt. » mehr

Richterhammer

10.04.2020

Thüringen

Gericht bestätigt: Keine Gottesdienste von Karfreitag bis Ostermontag

Das Thüringer Oberverwaltungsgericht hat das staatliche Verbot von Gottesdiensten in Gebäuden an Ostern wegen der Corona-Epidemie bestätigt. » mehr

In den Hoffnungsbäumen vor den Kirchen werden Osterbriefe mit kleinen Gaben der Hoffnung ausgelegt. Foto: Michael Bauroth

08.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Hoffnungsbäume an den Kirchen

Da nicht alle Menschen per Internet von den Kirchen erreicht werden können, will man in Zella-Mehlis und Oberhof Osterbriefe mit kleinen Gaben an den Kirchen in Baumstammfächern hinterlegen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.