Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GLÄUBIGE

Tobias Schüfer ist neuer evangelischer Regionalbischof für nahezu ganz Südthüringen. Der Theologe wurde am Sonntag von EKM-Landesbischof Friedrich Kramer in der Meininger Stadtkirche in sein Amt eingeführt. Foto:Dorothea Brandt

29.06.2020

Thüringen

"Die Kirche darf ihre Kernbotschaft nicht infrage stellen"

Tobias Schüfer redet als neuer Südthüringer Regionalbischof Klartext. Der Theologe fordert, dass die Kirche auch im Wandel ihren Kern nicht infrage stellt. Außerdem sollten sich Christen einmischen. » mehr

Mark Megel stammt aus der Oberlausitz. Der 33-jährige Pfarrvikar hat gute Chancen, Ende des Jahres zum ersten Pfarrer der SELK im Haseltal seit rund fünf Jahren zu werden. Er wohnt im Gemeindehaus in der Rotteroder Straße.	Foto: Sascha Willms

24.06.2020

Schmalkalden

Vom Physikleistungskurs zum Pfarramt

Pfarrer oder Physiker – vor dieser ungewöhnlichen Frage stand Mark Megel, als es um die Wahl seines Studiums ging. Die Frage ist beantwortet: Seit Herbst 2019 ist er Pfarrvikar in Steinbach-Hallenberg... » mehr

Hagia Sophia

24.07.2020

Topthemen

Hagia Sophia: Massenansturm bei erstem Freitagsgebet

Von den Minaretten der Hagia Sophia ertönen erstmals seit der Umwaldung in eine Moschee wieder Gebetsrufe. Zehntausende muslimische Gläubige folgen. Für die einen geht ein Traum in Erfüllung. Andere s... » mehr

Kantor Hans-Jürgen Freitag (links) gibt nach längerer Zeit wieder eine Orgelführung in der Ilmenauer Jakobuskirche. Foto: Karl-Heinz Veit

22.06.2020

Ilmenau

Der Orgelklang war zum Greifen nah

Corona ist noch nicht vorbei - dennoch gibt es seit Sonntag dank Lockerungsmaßnahmen wieder die vom Jakobuskantor Hans-Jürgen Freitag veranstaltete Orgelführung. » mehr

Auch hier hat Pfarrer Piesche (rechts) - mit Gemeindemitglied Matthias Ries - tatkräftig mit angepackt: Nach ihrer Restaurierung wurde die Marienstatue wieder auf dem katholischen Friedhof in Dermbach platziert. Foto: Kirchgemeinde

17.06.2020

Bad Salzungen

"Unser Pfarrer soll bleiben"

Seit vier Jahren ist Ulrich Piesche katholischer Pfarrer von Dermbach, Zella und Stadtlengsfeld. In diesem Jahr war ein beruflicher Ortswechsel geplant. Die Gläubigen hoffen, dass es dazu nicht kommt.... » mehr

Georg Büchner, Emma Feyser, Joshua Sauder und Johanna Arndt (von links) nach der festlichen Segensfeier. Im Hintergrund Pfarrer Michael Wendel.

14.06.2020

Meiningen

Von Gott geschaffen, gewollt, geliebt

Bereits zum vierten Mal gab es in der Heilig-Kreuz-Kirche Meiningen eine Segensfeier für Schüler des Evangelischen Gymnasiums Meiningen. » mehr

Auf der Wiese vor der Bachfelder Matthäuskirche treffen sich Kirchgemeindemitglieder zum Himmelfahrtsgottesdienst. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

24.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Distanziert und trotzdem zusammen

Nach zehn Wochen Zwangspause dürfen Kirchengemeinden wieder zusammen Gottesdienst feiern. Im Hinterland ist der Bachfelder Himmelfahrtsgottesdienst eine der ersten Veranstaltungen. » mehr

Fast wie sonst auch feierten die Gäste Himmelfahrt auf der Hohen Geba - an Essen und Trinken sowie Sitzgelegenheiten herrschte kein Mangel. So ließ sich gut rasten - wer nicht mit Bike oder Motorrad angereist war, machte sich am Nachmittag auf Schusters Rappen auf den Rückweg. Fotos: Tino Hencl

22.05.2020

Meiningen

Feiertag ließ Corona (fast) vergessen

Himmelfahrt landauf, landab: Trotz Einschränkungen machten sich viele Ausflügler auf in die Natur, um den tag zu genießen. » mehr

Ohne Männerwallfahrt - Himmelfahrt im Zeichen von Corona

21.05.2020

Thüringen

Ohne Männerwallfahrt - Himmelfahrt im Zeichen von Corona

An Himmelfahrt zieht es traditionell viele Menschen zu Ausflügen und Gottesdiensten ins Freie. Das ist auch in diesem Jahr trotz Pandemie möglich, wegen der Corona-Einschränkungen appellieren Polizei ... » mehr

Manuel (4) und Marlene (5) waren die Ersten, die die Idee ihrer Mama umsetzten - und brachten damit die Aktion der katholischen Pfarrgemeinde Borsch zum Laufen. Fotos (4): Carina Rübsam

13.05.2020

Bad Salzungen

"Ein kleiner Lichtblick in diesen traurigen Zeiten"

Positiv denken und kreativ sein - das kann auch in schweren Zeiten für Lichtblicke sorgen. Carina Rübsam aus Borsch hatte eine gute Idee. Kinder haben sie umgesetzt. Und Gläubige freuen sich über das ... » mehr

Ausgabe von Platzkarten am Eingang und Markierungen an Kirchenbänken sorgen für die Einhaltung von Personenzahl und Abstandsregeln.	Fotos: frankphoto.de

11.05.2020

Hildburghausen

Kantate-Gottesdienst mit Maske und Musik, aber ohne Gesang

Viele Gläubige sind froh, dass sie wieder zu Gottesdiensten in die Kirche dürfen. Auch wenn diese völlig anders sind als gewohnt. So wie am vergangenen Sonntag in der Schleusinger Kreuzkirche. » mehr

Besondere Zeite erfordern besondere Gottesdienst-Formate. Jugendpfarrerin Anna Böck ist es erneut gelungen, so etwas auf die Beine zu stellen. Fotos (2): frankphoto.de

10.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gottesdienst im Garten, barfuß und mit Gitarre

Nach der langen Gottesdienst-Pause läuft das Leben in der Suhler Gemeinde langsam wieder an. Am Sonntag sind die Jugendlichen zu einer besonderen Andacht zusammengekommen. » mehr

Beim Gottesdienst

10.05.2020

Brennpunkte

Steinmeier und Büdenbender besuchen Gottesdienst

Der zwangsweise Verzicht auf Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie fiel den Gläubigen schwer. In vielen Ländern wird jetzt auch das kirchliche Leben wieder hochgefahren. Zu einem der ersten Gottesdi... » mehr

Moschee

29.04.2020

Brennpunkte

Kein generelles Verbot von Freitagsgebeten im Ramadan

Im Fastenmonat Ramadan treffen die Gottesdienst-Verbote wegen Corona Muslime besonders hart. Das Bundesverfassungsgericht sieht das Infektionsrisiko. Ein Verbot ohne jede Ausnahme geht aber zu weit. » mehr

Pfarrer Hubert Brähler mit seinem Vorgänger Pfarrer Engelbert Dietrich und seinem Nachfolger Pfarrer Uwe Hahner vor dem Hochaltar in der Borscher Kirche. Archivfoto: Oskar Simon

28.04.2020

Bad Salzungen

Priester, Wegbegleiter und Baumeister

Die Gläubigen aus der Kirchengemeinde Sankt Maria Magdalena Borsch und der Pfarrkuratie Sankt Peter und Paul Bermbach trauern um ihren ehemaligen Pfarrer Hubert Brähler. » mehr

Fastenbrechen: Erst nach Sonnenuntergang dürfen Muslime während des Ramadan wieder Speisen zu sich nehmen. Foto: Paul Zinken/dpa

25.04.2020

Thüringen

Muslime starten in den Fastenmonat Ramadan

Der Fastenmonat Ramadan ist eine wichtige Zeit für Muslime und eigentlich auch viel durch Gemeinschaft geprägt. Wie sonst üblich gemeinsam zu beten und das Fasten zu brechen, ist dieses Jahr aber kaum... » mehr

Ramadan in Pakistan

24.04.2020

Brennpunkte

Ramadan: Geschlossene Moscheen und virtuelles Fastenbrechen

Für etwa 1,6 Milliarden Muslime weltweit hat am Freitag der Fastenmonat Ramadan begonnen. Eigentlich ist es für viele Muslime eine Zeit des Gebets in den Moscheen und der intensiven Sozialkontakte. In... » mehr

Gottesdienste

17.04.2020

Brennpunkte

Gottesdienstverbot: Religion und Politik arbeiten an Konzept

Nächste Woche werden die Corona-Beschränkungen ein wenig gelockert - nicht aber das Gottesdienstverbot. Nun soll darüber noch einmal gesprochen werden. » mehr

Bad Liebenstein Pfarrerin Angelika Hundertmark hat ein Bibelprojekt initiiert. 21 Kapitel des Johannesevangelium sind schon geschrieben. Fotos: Susann Eberlein

13.04.2020

Bad Salzungen

Die eigene Bibel: Gemeinde startet Projekt

In der Zeit vor Ostern rief Bad Liebensteins Pastorin Angelika Hundertmark zu einer besonderen Aktion auf: Gläubige gestalten ihre eigene Bibel. Die 21 Kapitel des Johannesevangeliums sind schon gesch... » mehr

Das Traumschiff  - Marokko

13.04.2020

Boulevard

Alter «Tatort» schlägt neues «Traumschiff»

Osterüberraschung im Quotenduell: Das neue «Traumschiff: Marokko» mit Florian Silbereisen muss sich einem sieben Jahre alten «Tatort» aus Münster mit Roland Kaiser geschlagen geben. » mehr

Messe

12.04.2020

Brennpunkte

Papst Franziskus: Es gibt Hoffnung in «dunkelster Stunde»

Franziskus spricht in einer Messe zur Osternacht über das Thema Hoffnung. Der Papst warnt von Pessimismus - und wirkt dabei teils traurig. Die Corona-Pandemie überschattet das große christliche Fest. » mehr

Christian Rämisch beim Gottesdienst in Angelroda. Foto: Borsdorf

Aktualisiert am 10.04.2020

Ilmenau

Mit Steadycam und Smartphone

Die Ostergottesdienste kommen in diesem Jahr via Internet zu den Gläubigen. Pfarrer, Kirchenmusiker und Techniker haben dafür viel Arbeit hineingesteckt. » mehr

Stephan Baier ist mit seiner Kamera ganz dicht dran am Geschehen vor dem Altar der Zella-Mehliser Magdalenenkirche.

08.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Karfreitagsgottesdienst: Action und Amen

Weil die Gläubigen an Ostern nicht in der Kirche zusammenkommen können, haben die Zella-Mehliser Vakanz-Pfarrerin Hanna Freiberg und Kantor Sebastian Schmuck einen Gottesdienst aufgenommen. » mehr

05.04.2020

Thüringen

Erstmals seit 1945 keine Palmsonntagsprozession in Heiligenstadt

Heiligenstadt - Erstmals seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren ist die katholische Palmsonntagsprozession in Heiligenstadt abgesagt worden. » mehr

Coronavirus - Bundeskanzlerin Merkel

03.04.2020

Brennpunkte

Merkel nach Corona-Quarantäne: Erleben Ostern wie nie zuvor

Es wird ein Osterfest der anderen Art: Nicht raus zum Osterspaziergang im Kreis der ganzen Familie und Freunde. Kein Besuch der Verwandten, die nicht im eigenen Haus wohnen, keine Kirche. » mehr

Viele Gläubige aus Suhl und der Region haben Fotos von sich geschickt, weil sie in Zeiten von Corona nicht selbst beim Gottesdienst dabei sein können.

22.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Nicht dabei, aber dank Schnappschuss trotzdem vor Ort

Es ist ein Gottesdienst, wie er schon hundertfach gefeiert wurde, und dennoch ist am Sonntag vieles anders. Weil die Gläubigen nicht selbst in die Hauptkirche kommen können, haben sie Fotos geschickt. » mehr

Ein Gottesdienst, aufgezeichnet und ins Internet übertragen: David Nolte (Rhönkanal) mit Astrid Spekker, Yara Krasulsky, Harald Graul, Alfred Spekker und Max Wedjelek (von links) im Gemeinderaum in Kaltensundheim. Foto: Tino Hencl

22.03.2020

Meiningen

Auch in diesen Zeiten am Glauben festhalten

Bei einem erstmals im Internet übertragenen Gottesdienst hatten die Menschen in der Rhön am Sonntag die Möglichkeit, ihren Glauben auszuüben und Kraft zu sammeln. » mehr

Stühle, die in den kommenden Wochen wohl leer bleiben werden: Pfarrerin Milina Reichardt-Hahn bereitet in der Kirche in Fambach ihre Passionsandacht vor. Den Bibeltext für die Andacht schickte sie per WhatsApp-Status an ihre Gemeindemitglieder.

21.03.2020

Thüringen

"Die Kirche sollte eigentlich offen sein"

Die Kirchen stecken in der Corona-Krise in der Zwickmühle: Eigentlich sollen die Gemeinden gerade in solchen Situation Anlaufpunkt für die Menschen sein. Die Menschen haben in diesen verrückten Zeiten... » mehr

15.03.2020

Schmalkalden

Neues Angebot: Gottesdienste medial feiern

Schmalkalden - Das Landratsamt in Meiningen hat alle Veranstaltungen über 50 Personen untersagt. Das betrifft auch Gottesdienste. Die Kirchen halten ihre Tore aber weiterhin offen. » mehr

Menschenleerer Petersplatz

15.03.2020

Brennpunkte

Vatikan feiert Ostern ohne Besucher

Wegen der Coronavirus-Epidemie hat der Vatikan alle öffentlichen Veranstaltungen zu Ostern abgesagt. Das Osterfest im Vatikan werde in diesem Jahr ohne Besucher gefeiert, hieß es in einer Mitteilung d... » mehr

Der Schriftsteller Mustafa Khalifa (Mitte) hat in Meiningen seinen Roman "Das Schneckenhaus" vorgestellt und über das Martyrium in syrischen Gefängnissen berichtet. Das Foto zeigt noch Larissa Bender (Übersetzerin) und Stefan Weidle (Verleger des Buches). Foto: Alexander Keiner

11.03.2020

Meiningen

Der große Wunsch: Demokratie in Syrien

Der syrische Schriftsteller Mustafa Khalifa las im "Rautenkranz" in Meiningen aus seinem Roman "Das Schneckenhaus". » mehr

Vatikan

27.02.2020

Reisetourismus

Vatikan lässt Katakomben wegen Corona-Ausbruch schließen

Wegen der Coronavirus-Krise in Norditalien sind in den betroffenen Gebieten zahlreiche Kunst- und Kulturstätten für Besucher geschlossen. Auch der Vatikan ergreift nun weitreichende Maßnahmen. » mehr

Der neue Gemeindekirchenrat der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Vacha wurde in einem festlichen Gottesdienst, gehalten von Pfarrer Roland Jourdan (links), in sein Amt eingeführt. Foto: Lutz Rommel

10.02.2020

Bad Salzungen

Neuer Gemeindekirchenrat will für frischen Wind sorgen

Mit einem festlichen Gottesdienst wurde der neue Gemeindekirchenrat der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Vacha in der Johanneskirche eingeführt. » mehr

Von Friedrich Rauer

09.02.2020

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise, als Bundeskanzlerin Angela Merkel ihr "Wir schaffen das" gesprochen hatte, kam in britischen Medien ein neuer Begriff in Mode: virtue signalling, was so viel be... » mehr

Auf einer der zwei ausgebauten Flügeltüren testet Wieland Weiß, wie das knapp 200 Jahre alte Holz reagiert, wenn die alte Farbe abgelöst und neue Lasur aufgetragen wird. Fotos (5): frankphoto.de (4)/ Michael Bauroth (1)

07.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Frisches Holz mit altem Charme

Rund 200 Jahre stand die Eichentür an der Magdalenenkirche allen Gläubigen offen. Nun wird sie ausgetauscht gegen eine Neue, die genauso alt aussehen soll. » mehr

Nach Angriff in Halle

19.01.2020

Brennpunkte

Bislang 350.000 Euro Entschädigung für Terroropfer von Halle

Opfer und Betroffene des rechtsextremistischen Anschlags von Halle haben einem Zeitungsbericht zufolge bislang insgesamt 350.000 Euro als Entschädigung erhalten. » mehr

Am gestrigen Sonntag feierten die Sternsinger einen ökumenischen Gottesdienst in der Friedenskirche Bad Liebenstein. Fotos (3): Susann Eberlein

05.01.2020

Bad Salzungen

Sternsinger-Aktion 2020: Als Friedensbotschafter unterwegs

Am Sonntag standen die Sternsinger im Mittelpunkt des Gottesdienstes in der evangelischen Friedenskirche Bad Liebenstein. Die Kinder und Jugendlichen bringen den Segen Gottes und sammeln in diesem Jah... » mehr

Maya-Stadt Tikal

02.01.2020

Reisetourismus

Highlights-Hopping in Guatemala

Guatemala ist ein armes Land, und es ist ein reiches Land. Reich an alten Kulturstätten, Traditionen und faszinierenden Landschaften. » mehr

30.12.2019

Region

Vacha braucht Kirchenälteste

Die evangelische Kirchengemeinde Vacha sucht Frauen und Männer aus ihren Reihen, die im Gemeindekirchenrat mitarbeiten und ehrenamtlich Leitungsverantwortung übernehmen wollen. » mehr

Dekan Ralf Gebauer moderierte die Infoveranstaltung, Bürgermeister Thomas Kaminski stand Rede und Antwort. Foto: Erik Hande

18.12.2019

Region

Betsaal für Muslime: Bürger haben Bedenken

Die Wohnungsbau GmbH hat einen Teil des Simultangebäudes in Näherstille als Betraum vermietet. Bis zu 70 Moslems sollen sich dort freitags zum Gebet treffen, so die in Schmalkalden für Unruhe sorgende... » mehr

13.12.2019

Region

Stadt informiert über Gebetsraum für Muslime

Die Wohnungsbau GmbH hat einen Raum im Simultangebäude Näherstille vermietet, in dem Muslime beten können. Die Stadt hat ihr Kommunikationsproblem erkannt und lädt am Dienstag zur Bürgerversammlung in... » mehr

Die Zeit des endgültigen Abschieds rückt näher. Das Pfarrerehepaar Ulrike Becker und Andreas Wucher verlässt Zella-Mehlis zum 1. Januar. Archivfoto: Bauroth

06.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Liebgewonnenes bleibt zurück

Es ist ein unerwarteter, ein schwerer Abschied für Ulrike Becker und Andreas Wucher: Nach neun Jahren in der Kirchgemeinde Zella-Mehlis/Oberhof übernimmt das Pfarrerehepaar ab Januar Stellen in Ilmena... » mehr

Bereits verkleidet: Jenny Flachsenberger freut sich auf die Feierlichkeiten am heutigen Donnerstag im dafür ausstaffierten Haus. Fotos: frankphoto.de

31.10.2019

Region

Das Halloween-Haus: So gruselig ist es wirklich

Dicke schwarze Spinnen tummeln sich auf dem Dach, Skelette hängen von der Hauswand herunter und blutsabbernde Vampire begrüßen die Gäste: Familie Flachsenberger bereitet sich auf den Jahreshöhepunkt v... » mehr

Mesut Özil

17.10.2019

Überregional

Özil bricht sein Schweigen: «Rassismus war immer da»

15 Monate nach seinem Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekräftigt Mesut Özil seine Vorwürfe. Rassismus in Deutschland, sagt er, sei in der «Mitte der Gesellschaft» angekommen. » mehr

Özil und Erdogan

17.10.2019

Tagesthema

Özil bricht sein Schweigen: «Rassismus war immer da»

15 Monate nach seinem Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekräftigt Mesut Özil seine Vorwürfe. Rassismus in Deutschland, sagt er, sei in der «Mitte der Gesellschaft» angekommen. » mehr

Beschreibung einer Tora-Rolle

14.10.2019

Thüringen

Jüdische Gemeinde erhält neue Tora-Rolle

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und das Bistum Erfurt schenken der Jüdischen Landesgemeinde in Thüringen eine Tora-Rolle. Das Präsent soll die Verbundenheit von Juden und Christen zeigen... » mehr

Jom Kippur in Israel

11.10.2019

Topthemen

Jom Kippur: Jüdischer Versöhnungstag

Jom Kippur ist der höchste Festtag im Judentum. Der «Tag der Sühne» steht ganz im Zeichen von Umkehr und Versöhnung: Jüdische Gläubige sollen beten, fasten und Almosen geben - als Ausdruck von Reue un... » mehr

Jesuborner feiern Kirchenjubiläum

06.10.2019

Region

Jesuborner feiern Kirchenjubiläum

Mit einem Festgottesdienst am Sonntag endete offiziell die Festwoche zum 200. Kirchenjubiläum in Jesuborn. » mehr

Die St. Jakobus Kirche in Schönbrunn. Hier ist die Pfarrstelle bereits mehr als ein Jahr vakant. Nun soll eine Entsendungsstelle entstehen, die aber wohl erst im Sommer 2020 besetzt werden kann. Foto: frankphoto.de

18.09.2019

Region

Pfarrstelle in Schönbrunn weiter unbesetzt

Schon seit etwas mehr als einem Jahr ist die Pfarrstelle in Schönbrunn verwaist. Der Kirchenkreis ist auf der Suche und beschreitet neue Wege, um die Stelle wiederzubesetzen. » mehr

13.09.2019

Deutschland & Welt

Vatikan übt massive Kritik an Reformen deutscher Katholiken

Der Vatikan hat den geplanten Reformprozess der katholischen Kirche in Deutschland massiv kritisiert. Die deutsche Teilkirche könne nicht über Themen wie die Position der Frauen entscheiden, weil dies... » mehr

Küster Hermann Lotz war als Messdiener schon 1953 bei der Einweihung der Fatima-Kapelle dabei. "Königin des Friedens schütze uns", steht - vergoldet, in Holz geschnitzt - am Eingang.	Foto: Beate Funk

11.09.2019

Region

Fatima-Kapelle: Wunder werden nicht gebraucht - nur Spenden

Die Fatima-Kapelle, mit deren Bau Menschen aus Dermbach und Umgebung 1952 schier Unmögliches möglich gemacht und sich selbst übertroffen haben, soll restauriert werden. » mehr

08.09.2019

Deutschland & Welt

Papst warnt vor Ausgrenzung und Egoismus

Bei einer Messe mit rund einer Million Gläubigen in Madagaskar hat Papst Franziskus vor sozialer Ausgrenzung gewarnt - und der Instrumentalisierung von Religionen und Volkszugehörigkeiten für egoistis... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.