Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GETREIDE

Dr. Matthias Riedl

05.08.2020

Ernährung

Was ein gesundes Frühstück ausmacht

«Mit leerem Magen gehe ich nicht aus dem Haus» oder «Morgens kriege ich nichts runter» - beim Thema Frühstück scheiden sich die Geister. Feststeht: Wenn man frühstückt, dann bitte richtig. » mehr

03.08.2020

Thüringen

Getreide- und Rapsernte fällt in Thüringen geringer aus

Die Thüringer Bauern müssen in diesem Jahr mit Einbußen bei der Getreideernte rechnen. » mehr

Die Garnitur

12.08.2020

Ernährung

Aromenvielfalt im Gin-Glas

Die wenigsten genießen Gin pur, lange kam er als Gin & Tonic ins Glas. Doch das Image des Wacholderschnapses hat sich gewandelt. Dank Gurke im Glas und bunter Sorten fasziniert er als Teamplayer. » mehr

Andreas Baumann vom Ökozentrum Vachdorf zeigt Ähren der Wintergerste, die in diesem Jahr recht mickrig aussehen. Weniger Körner bedeutet weniger Ertrag. Fotos: Birgitt Schunk

28.07.2020

Meiningen

Für die Wintergerste kam der Regen zu spät

Auch im Ökozentrum Vachdorf ist die Getreideernte in vollem Gange. Die Erträge zum Auftakt liegen unterm Durchschnitt. Beim Futter sieht es besser aus. » mehr

So sehen Ähren mit Flugbrand aus.

26.07.2020

Region

Erntezeit: Wo das Tierfutter herkommt

Die Wintergerste ist reif, die Mähdrescher sind betriebsbereit. Freies Wort begleitet Landwirte der Agrargenossenschaft Königsee bei der Arbeit auf dem Feld. » mehr

Die Ernte ist in vollem Gange: Am Donnerstag kam die Wintergerste bei Fambach vom Halm. Foto: Birgitt Schunk

24.07.2020

Region

Auf den Feldern rollen die Mähdrescher

Bei gutem Wetter kommt das Korn derzeit in der Region um Schmalkalden und im Werratal unter Dach und Fach. Insgesamt sind die Bauern später dran als in den letzten beiden Trockenjahren. » mehr

Dicke Regenwolken am Fuße der Gleichberge: Agrarchef Roland Günther schaut sich den Dinkel an, der in diesem Jahr lichter steht als sonst. Noch dauert es ein paar Tage, bis das Getreide reif und abgetrocknet ist, sagt er. Fotos: Schunk

18.07.2020

Thüringen

Vom Korn zum täglich Brot

Das Getreide dieses Jahres kommt runter vom Halm. Aus den Körnern werden Brot, Bier, Nudeln oder Futter. Alte Sorten liegen im Trend, kommen aber noch nicht so richtig in die Gänge. » mehr

«BeatBlade»

15.07.2020

Netzwelt & Multimedia

iOS-Game-Charts: Kisten zerhacken und Schweine züchten

Es darf getanzt werden in den iOS-Games-Charts. Oder doch besser die Klinge schwingen? Das Spiel «Beat Blade: Dash Dance» verbindet beides. Außerdem tummelt sich Hexer Geralt von Riva in den Charts. » mehr

Zum Erntegespräch 2020 gab es gestern am Ortsrand von Sünna schon mal einen Probedrusch. Fotos (4): Birgit Schunk

15.07.2020

Region

Ernte 2020: Mähdrescher stehen in den Startlöchern

Noch rollt die Ernte in der Wartburgregion nicht auf Hochtouren. Trockenheit und Spätfroste setzten der Wintergerste zu. Der Juniregen entspannte aber die Lage insgesamt. » mehr

Junge Katze

14.07.2020

Deutschland & Welt

Hauskatze: Eher Begleiter als echtes Haustier

Katzen führen ihr eigenes Leben, ihre Bindung an bestimmte Menschen scheint oft locker. Das unterscheidet sie sehr von anderen Haustieren wie Hunden. Liegt es am Ursprung des Miteinanders? Forscher ha... » mehr

Ein großer Teil der Getreidefelder ist bereits abgeerntet. Wenn die Witterung hält, könnte die Getreideernte in der Wartburgregion in etwa zehn Tagen beendet sein, schätzt der Geschäftsführer des Kreisbauernverbandes Eisenach/Bad Salzungen ein.

01.07.2020

Thüringen

Bauern starten die Getreideernte - Erträge «nicht optimal»

Getreide ist die wichtigste Feldfrucht für Thüringens Bauern. Dieses Jahr gedeihen Weizen, Gerste und Co auf mehr als 350 300 Hektar. Die Landwirte stehen bereits in den Startlöchern für die Ernte. » mehr

North Saskatchewan River

30.06.2020

Reisetourismus

Edmonton in Kanada: Schlemmen zwischen Feldern und Weiden

Das kanadische Edmonton hat sich von einer kalten Provinzhauptstadt zur Trend-Metropole gemausert. Auch die Restaurant-Szene ist enorm gewachsen. Die Zutaten der Köche wachsen gleich vor der Haustür. » mehr

Folgen der Trockenheit: Wenn das Pflügen zu einer staubigen Angelegenheit wird ... Foto: Jens Büttner/ZB/dpa

27.06.2020

Thüringen

Der große Durst wächst weiter

Die Natur hat aufgeatmet. Die Regenschauer im Juni waren ein Segen. Geholfen haben die Niederschläge ein wenig. Von Entwarnung kann aber keine Rede sein. » mehr

Auftakt der Getreideernte

25.06.2020

Deutschland & Welt

Getreideernte nur unter Durchschnitt

Die deutschen Landwirte sind in diesem Jahr hart gebeutelt. Kein Regen im Frühjahr, dafür Frostnächte im Mai und dann Corona. Die Prognosen zur Getreideernte geben nur geringen Anlass zur Hoffnung, au... » mehr

Nahrungsmittelallergien

23.06.2020

Gesundheit

Immer mehr Menschen leiden unter Lebensmittelallergien

Kuhmilch, Weizen oder Nüsse - darauf reagieren manche Menschen heftig. Ausschlag, Atemnot und sogar lebensbedrohliche Folgen können Lebensmittel-Allergien haben. Wie diese entstehen, ist noch nicht vo... » mehr

Eine Frau isst eine Haselnuss

15.06.2020

Deutschland & Welt

Kommen Lebensmittel-Allergien durch falsche Ernährung?

Kuhmilch, Weizen oder Nüsse - darauf reagieren manche Menschen heftig. Ausschlag, Atemnot und sogar lebensbedrohliche Folgen können Lebensmittel-Allergien haben. Wie diese entstehen, ist noch nicht vo... » mehr

Ersatzprodukte haben Konjunktur

23.06.2020

Ernährung

Wie gesund leben Vegetarier und Veganer?

Vegetarier oder Veganer gelten schon lange nicht mehr als außergewöhnlich. Doch kann es gesund sein, auf Fleisch und andere tierische Produkte zu verzichten? Die Antwort: Ja, aber... » mehr

Lars Averbeck

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Fachkraft Agrarservice?

Die Landwirtschaft ist einer der ältesten Ökonomiebereiche der Menschheit. Wer sie betreiben will, braucht von Aussaat bis Ernte eine Menge Know-how. Und das bringen Fachkräfte Agrarservice mit. » mehr

Nicht ganz so viele Besucher wie von den Mühlentagen gewöhnt, aber das tolle Wetter sorgte am Pfingstmontag für einen volle Tische an der Braunsteinmühle in Geraberg. Fotos (2): Klaus.Ulrich Hubert

01.06.2020

Region

Es klappern wieder die Mühlen...

Massemühle, Braunsteinmühle, Senfmühle - auch ohne den Mühlentag geht die Arbeit in den historischen Gemäuern weiter. Zwei haben teilweise wieder für Besucher geöffnet. » mehr

Nicht ganz so viele Besucher, wie von den Mühlentagen gewöhnt, aber das tolle Wetter sorgte am Pfingstmontag für einen volle Tische an der Braunsteinmühle In Geraberg. Fotos (2): Klaus.Ulrich Hubert

01.06.2020

Region

Es klappern wieder die Mühlen...

Massemühle, Braunsteinmühle, Senfmühle - auch ohne den Mühlentag geht die Arbeit in den historischen Gemäuern weiter. Zwei haben teilweise wieder für Besucher geöffnet. » mehr

Carotinoide

23.06.2020

dpa

Was steckt in sekundären Pflanzenstoffen?

Man kann sie nicht schmecken, dennoch stecken sie in unserem Essen: sekundäre Pflanzenstoffe. Sie färben zum einen Obst und Gemüse bunt, zum anderen sollen sie gegen Entzündungen helfen. » mehr

Alles fertig: Chris Bilobram hat die Brote aus dem Ofen geholt. Fotos: Birgitt Schunk

16.05.2020

Thüringen

Ackern fürs tägliche Brot

Chris Bilobram hat ihre feinen Kleider aus Seide gegen Gummistiefel eingetauscht - und ihr Leben damit auf den Kopf gestellt. "Ich bin angekommen", sagt sie. » mehr

08.05.2020

Thüringen

Wieder mehr Raps in Thüringen - Anbau und Vermarktung schwieriger

Der Anbau von Raps, der derzeit vielerorts noch in voller Blüte steht, hat sich dieses Jahr in Thüringen etwas erholt. » mehr

Blick über den neuen Güllebehälter des Agrarunternehmens Pfersdorf bei Häselrieth - hier lagern die Hinterlassenschaften der Tiere, die als Dünger auf die Felder kommen sollen. Doch das wird bald nicht mehr reichen. Die Bauern müssen ihre Lagerkapazitäten aufstocken. Foto: Schunk

06.04.2020

Region

Bauern: Strenge Auflagen müssen bezahlbar bleiben

Die neue Düngeverordnung ist beschlossene Sache. Freies Wort sprach dazu mit dem Pfersdorfer Agrarchef Toralf Müller, der zudem Vizepräsident des Thüringer Bauernverbandes ist. » mehr

Harald Seitz

02.04.2020

Ernährung

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Einkorn und Emmer statt Weizen und Roggen: Seit einiger Zeit gibt es überall Brote oder Müsli-Zutaten aus Urgetreide zu kaufen. Denn die alten Körner gelten als gesund. Was Fachleute dazu sagen. » mehr

Lebensmittel-Einkauf

16.03.2020

dpa

Verbraucher müssen nicht um Lebensmittelversorgung fürchten

Die Coronavirus-Krise beschert den Supermärkten einen Kundenansturm. Viele treibt offenbar die Angst um, den Märkten könnten die Lebensmittel ausgehen. Der Handel gibt jedoch Entwarnung. » mehr

Leeres Supermarktregal

16.03.2020

Deutschland & Welt

Trotz etlicher leerer Regale: Lebensmittelnachschub läuft

Der durch die Coronavirus-Krise ausgelöste Kundenansturm beschert den Supermärkten ein unerwartetes Problem. Sie suchen händeringend Mitarbeiter. Und welche Auswirkungen haben die Grenzschließungen in... » mehr

16.03.2020

Thüringen

Welche Lebensmittel sollte man im Haus haben?

Derzeit müssen Menschen wegen des Coronavirus über mehrer Wochen zu Hause ausharren. Jeder Haushalt sollte einen individuellen Vorrat an Lebensmitteln vorhalten, der für ganze zehn Tage reicht und den... » mehr

Notfallpaket mit Lebensmitteln

09.03.2020

Geld & Recht

Braucht man Notvorräte in Corona-Zeiten?

Aus Sorge vor dem Coronavirus Sars-CoV-2 legen viele Menschen auch in Deutschland derzeit Vorräte an. Aber was ist eigentlich sinnvolles Vorsorgen - und wo beginnt vielleicht schon die Hysterie? » mehr

Zeichnung: Stuttmann

04.03.2020

Thüringen

"Als gebe es ab morgen gar nichts mehr zu kaufen"

Menschen sind wegen des neuartigen Coronavirus verunsichert, und nicht jede Reaktion auf diese Angst ist rational erklärbar. Auch Hamsterkäufe sind ein Teil dieses Phänomens. » mehr

Statt spritzender Gülle aus dem Tankwagen: Inzwischen wird der stickstoffhaltige organische Dünger wie hier im Frühherbst bei Schleusingen mit GPS-Steuerung ausgebracht. Auch das soll verhindern, dass zu viel Nitrat im Grundwasser landet. Fotos: Birgitt Schunk

18.02.2020

Thüringen

Stickstoff ist zum Zankapfel geworden

Der Protest der Bauern geht weiter, weil die Düngeverordnung erneut verschärft werden soll. Sie wollen für erhöhte Nitratwerte nicht allein den Kopf hinhalten - und nehmen nun selbst Messstellen unter... » mehr

Bisweilen staubtrocken waren Felder im Ilm-Kreis auch 2019 wieder. Regional und gar lokal gab es erhebliche Ernteunterschiede. Foto: Klämt

07.02.2020

Region

Ilm-Kreis fuhr 2019 im Land die viertschlechteste Ernte ein

2019 hat der Landwirtschaft im Ilm-Kreis erneut Einbrüche bei den Hektarerträgen beschert. Das abgelaufene Jahr war bei der Getreide-Ernte das achtschlechteste seit 1999 für den Kreis; thüringenweit w... » mehr

Digitaltechnik auf dem Bauernhof

04.02.2020

Deutschland & Welt

Digitaltechnik auf dem Bauernhof - zweischneidiges Schwert

Die Digitaltechnik in der Landwirtschaft ist weit fortgeschritten - und die Folgen vielfältig. Einerseits könnte die Technik das Höfesterben beschleunigen - und andererseits die Bioproduktion beflügel... » mehr

Bundeskartellamt

13.01.2020

Deutschland & Welt

Kartellamt verhängt Millionen-Bußgeld gegen Agrarhändler

Pflanzenschutzmittel sind bei Umweltschützern verpönt, doch für die konventionelle Landwirtschaft unentbehrlich - ansonsten drohen Ernteausfälle. Die große Mehrheit der Landwirte ist auf Chemie angewi... » mehr

Lebensmittel im Supermarkt

08.01.2020

dpa

Zu wenige Infos über Lebensmittel-Qualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

Lebensmittel

08.01.2020

Deutschland & Welt

Verbraucherschützer für mehr Infos über Lebensmittelqualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

Getreideernte

01.01.2020

Deutschland & Welt

Agravis-Chef: Getreidepreise 2020 wohl stabil

Rohstoffkosten spielen für Brotpreise eine eher geringe Rolle. Aber wenn Getreide deutlich teurer wird, kann sich das auswirken. Womit rechnet Europas zweitgrößter Agrarhändler im neuen Jahr? Und was ... » mehr

30.12.2019

Region

Trotz Trockenheit: Landwirte dreschen kein leeres Stroh

Die Landwirte im Landkreis Schmalkalden-Meiningen haben 2019 trotz der Trockenheit eine in Bausch und Bogen gute Ernte in die Scheuern gefahren. » mehr

Karpfen

20.12.2019

Ernährung

Der Karpfen bleibt Geschmackssache

Schlemmen mit gutem Gewissen: Der Karpfen gilt als der nachhaltigste Fisch Deutschlands. Feinschmecker vergleichen ihn beim Geschmack sogar mit Wein. Kommt er an den Feiertagen wieder häufiger auf den... » mehr

Für große Freude sorgte bei der Backhausgruppe eine Zuwendung der Sparkassenstiftung in Höhe von 2500 Euro.

01.12.2019

Region

"Wir kriegen es gebacken"

Eine großzügige Zuwendung der Sparkassenstiftung war Anlass für ein großes Backhausfest in Schleid. Das Warten auf die heißen Köstlichkeiten verkürzte Heimatforscher Bruno Leister mit Geschichten aus ... » mehr

Porridge

30.10.2019

Ernährung

Körner sind eine wichtige Grundlage

Weiße Brötchen machen dick, Dinkel ist gesünder als Weizen, und dunkles Brot hat mehr Nährstoffe? Das sind hartnäckige Getreide-Mythen. Doch was davon stimmt? » mehr

Auch beim Kuchen gilt: Die Katze lässt das Mausen nicht

24.10.2019

Region

Weitersrodaer Schloss-Katze frisst Ministerin den Kuchen weg

Die Katze von Schloss Weitersroda bei Hildburghausen hat der Umweltministerin den Kuchen weggefressen. Damit gilt selbst bei Gebäck das Sprichwort: Die Katze lässt das Mausen nicht. » mehr

Getreiderisotto mit Wels

24.10.2019

dpa

Wie wär's mit Risotto aus Roggen?

Eigentlich steht der Reis schon im Namen. Doch der «Kleine Reis», wie man den Risotto übersetzen kann, funktioniert auch ohne Reis. Probieren Sie doch ruhig mal ein Risotto mit Roggen. » mehr

Zwischen Unterlind und Heubisch ist das große grüne Kreuz nicht zu übersehen. Landwirte protestieren damit gegen die Agrarpolitik. Foto: Zitzmann

19.10.2019

Region

Landwirte der Region setzen grüne Kreuze

Deutschlandweit haben Landwirte auf den Äckern und Wiesen grüne Kreuze aufgestellt. Ein stiller Protest, an dem sich auch Betriebe der Region beteiligen. » mehr

Das gute Wetter im Oktober wurde genutzt, um Weizen in der Gemarkung Breitungen in den Boden zu bringen. Insgesamt werden für die Ernte 2020 rund 300 Hektar damit bestellt. Foto: Birgitt Schunk

15.10.2019

Region

Für die nächste Ernte sind die Weichen gestellt

In der Werragrund Agrar GmbH Breitungen läuft die Aussaat. Parallel dazu wird noch das letzte Futter vom Grünland geholt. Mit der Ernte war der Betrieb zufrieden. » mehr

Worte des Dankes, aber auch der Mahnung richteten Werner Mosebach vom Kreisbauernverband und Landrat Reinhard Krebs (von links) an die Gemeinde des Festgottesdienstes. Fotos (2): Werner Kaiser

06.10.2019

Region

Du gibst allen Speise zur rechten Zeit

Ein bunter Umzug, der an fünf Altären unter freiem Himmel innehielt, Kirmesmusik, Markttreiben und Herzhaftes gruppierten sich um den Gottesdienst zum 11. Erntedankfest des Wartburgkreises. » mehr

Was ist drin?

02.10.2019

Gesundheit

Was glutenfrei und lactosefrei bringt

In mittlerweile jedem Supermarkt stehen lactose- oder glutenfreie Ersatzprodukte. Sind diese Lebensmittel wirklich gesünder - oder nur eine clevere Marketingstrategie der Lebensmittelindustrie? » mehr

Die Strohballen in Mengersgereuth-Hämmern werden in den nächsten Tagen abgefahren, um die Vorräte für den Winter in der Agrar-Genossenschaft Effelder aufzufüllen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

02.09.2019

Region

Landwirte hoffen auf Herbstregen für die neue Saat

Verhalten positiv äußern sich die Agrargenossenschaften im Landkreis Sonneberg über die bisherige Ernte in diesem Jahr. Auf jeden Fall kein Vergleich mit den Bilanzen aus dem Hitzesommer 2018. » mehr

Getränke

28.08.2019

Gesundheit

Was Entgiftungskuren wirklich bringen

Beim Thema Detox-Kuren scheiden sich die Geister: Die einen glauben an Entgiftungseffekte, für die anderen ist es reine Geldmacherei. Was bringen nun Detox-Kuren wirklich? Und gibt es Alternativen? » mehr

Eine Herausforderung der besonderen Art - Janine Merz und Wasungens Bürgermeister Thomas Kästner versuchen sich beim Dreschen mit dem Dreschflegel.

26.08.2019

Meiningen

Die Spreu vom Weizen getrennt

Arbeiten wie zu Urgroßvaters Zeiten: Das Dreschfest vom Lanz-Bulldog-Club Südthüringen/Rhön in Wasungen erlebte am Sonntag seine 28. Auflage. » mehr

Weihnachtsbaumplantage

23.08.2019

dpa

Lässt sich der Weihnachtsbaum aus Plastik noch stoppen?

Von der Plantage, aus dem Wald oder der Fabrik? Von ökologisch bis Plastik ist beim Weihnachtsbaum alles drin. Offenbar wächst die Furcht der klassischen Weihnachtsbaumerzeuger vor dem künstlichen Grü... » mehr

23.08.2019

Deutschland & Welt

Wieder schwierige Ernte - Bauernverband zieht Bilanz

Ungünstiges Wetter hat Landwirten in manchen Teilen Deutschlands erneut zu schaffen gemacht - eine Bilanz der Ernte 2019 stellt der Bauernverband heute in Berlin vor. Angesichts von Hitze und Trockenh... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.