Lade Login-Box.

GESUNDHEITLICHE AUFKLÄRUNG

Informationen über Abtreibungen

29.01.2019

Gesundheit

Wird die Suche nach Infos über Abtreibung jetzt einfacher?

Wer ungewollt schwanger wird, fühlte sich oft ziemlich allein gelassen. Mühsam hat sich die Koalition jetzt auf bessere Informationen für Betroffene geeinigt. Doch der Entwurf stellt auch klar, was Är... » mehr

28.12.2018

Schlaglichter

Anti-Rauch-Hotline stark gefragt - Tausende Anrufer im Monat

Nikotin adé: Die Rauchentwöhnungs-Hotline der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist so gefragt, dass sie nicht alle Anrufe annehmen kann. 13 Berater arbeiten für die Hotline. » mehr

Sonnencreme

29.06.2019

Brennpunkte

Wetterdienst warnt vor starker UV-Strahlung

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor besonders starker UV-Strahlung. Die am Morgen aktualisierte Warnung galt für fast ganz Deutschland. Nur ein schmaler Küstenstreifen an Nord- und Ostsee sowie ... » mehr

Organspende-Ausweis

23.12.2018

Brennpunkte

Neue Eckpunkte für Organspende ohne «Widerspruchslösung»

Weil es in Deutschland zu wenig Spenderorgane gibt, sollen die Regeln geändert werden, nach denen jemand Spender wird. Durchsetzen könnte sich ein Vorschlag, der Erwachsene dazu zwingt, sich wenigsten... » mehr

Eine Person schenkt Sekt ein

20.12.2018

Ernährung

So vermeidet man zu viel Alkohol

«Heute trinke ich nicht so viel!» Der gute Wille für Feste am Jahresende ist meist da. Aber während der Feier denkt man: «Egal, ist ja so gemütlich». Und alle Vorsätze sind dahin. Doch es gibt Strateg... » mehr

Homosexuelles Paar

15.10.2018

Familie

Kind outet sich: Eltern müssen damit nicht sofort klarkommen

Erfahren Eltern, dass ihr Kind das gleiche Geschlecht liebt, sind sie oft überrascht. Viele reagieren darauf zunächst mit Ablehnung. Es gibt jedoch einen Weg, besser damit umzugehen. » mehr

Mitglieder des Meininger Himalaya-Hilfsvereins auf einer ihrer früheren Reisen beim Gruppenfoto mit Einheimischen. Foto: privat

Aktualisiert am 10.01.2018

Meiningen

Meininger Verein startet wieder in den Himalaya

Meiningen - Im kommenden Winter und Sommer dieses Jahres startet der Meininger Himalaya-Hilfsverein Ladakhpartners-Partnership Lokal Doctors e.V. wieder in den Himalaya. » mehr

Sucht im Alter

21.12.2017

Familie

«Das hat viel Kraft gekostet» - Alkoholsucht im Alter

Alkoholprobleme bei älteren Menschen sind ein großes, aber oft kaum angesprochenes Thema. Der Weg aus der Sucht ist nicht einfach - und mit viel Scham verbunden. » mehr

Alkohol bei Jugendlichen

29.11.2017

dpa

Mehr Jugendliche wegen Komasaufens im Krankenhaus

Jahrelang ging die Zahl der Klinikeinweisungen wegen Alkoholvergiftung bei Jugendlichen zurück. Nun gibt es eine Trendwende. Eine Krankenkasse zeigt sich alarmiert. » mehr

Wie Kinder spielen

30.03.2017

dpa

Auf welche Arten Kinder spielen

Einräumen, stapeln, sortieren - wichtige Fertigkeiten, wie räumliche Wahrnehmung und Geschicklichkeit, werden schon von klein auf durch Spielen erlernt. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufkläru... » mehr

Kind mit Tablette

27.03.2017

dpa

Kranke Kinder brauchen trotz Aktivität Pausen

Die meisten Kinder liegen im Krankheitsfall im Bett. Andere sind überraschenderweise sehr aktiv. Wie sie sich beruhigen lassen, erklärt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. » mehr

27.02.2015

Thüringen

Krankenkassen sperren sich gegen Zuschuss für Bundeszentrale

Die Thüringer Ersatzkassen sperren sich dagegen, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit dem Geld Thüringer Versicherter zu kofinanzieren. » mehr

So warb Kati Wilhelm für den Organspendeausweis.

07.06.2014

Region

"Kampagne gab den Anstoß"

Anlässlich des heutigen Tages der Organspende sprachen wir mit Kati Wilhelm, ehemalige Biathletin und ARD-Expertin, die sich im vergangenen Jahr an der vom Bundesministerium für Gesundheit und der Bun... » mehr

Die Klasse 5b startet zum Trinkbrunnen-Spendenlauf. 	Foto: Jana Henn

09.10.2013

Region

Gut drauf beim Spendenlauf

Im Rahmen des Jugendprojektes "Gut drauf" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung fand der Trinkbrunnen-Spendenlauf der Ersten Stadtschule statt. » mehr

Den Organspendeausweis sollte man immer bei sich tragen. Sollte man irgendwann seinen Entschluss ändern, kann man den Ausweis vernichten. Organspender werden nicht registriert. 	Fotos (3): Silvia Rost

18.04.2012

Region

Nach dem Tod Leben schenken

Viele Menschen sind bereit, nach ihrem Tod Organspender zu sein, aber die wenigsten von ihnen haben einen Organspendeausweis in der Tasche. » mehr

kek-Koch1_030109

05.01.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Ausstattung fürs Baby mit Ratgeber ergänzt

Suhl – Vor der Geburt ihres Kindes machen sich werdende Eltern viele Gedanken darüber, was das Baby so alles braucht, um gut versorgt zu sein und gesund aufwachsen zu können. Die Ausstattung der Elte... » mehr

son_koffer_2sp_4c_300910

30.09.2010

Region

Klar sehen bei Tabak & Alk

Für Prävention ist es nie zu früh. Das ist die grundsätzliche Botschaft des Mitmach-Parcours der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung rund um die beiden Hauptsüchte. » mehr

24.11.2010

TH

Geschenktes Leben oder Bürgerpflicht?

Etwa 12 000 Patienten allein in Deutschland warten auf ein Organ. Täglich sterben drei von ihnen, weil ein geeignetes Organ nicht rechtzeitig zur Verfügung steht. » mehr

^