Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GESELLSCHAFTSSCHICHTEN

Preußische Zietenhusaren bei der Verfolgung eines französischen Ballons - Gemälde von Wilhelm Alexander Meyerheim (1871) Foto: MHM

15.09.2020

Feuilleton

Trommel und Trommelfeuer

Das Militärhistorische Museum in Dresden erhellt die zeitgeschichtlichen Kontexte des deutsch-französischen Krieges von 1870/71, in dem sich in vielen Facetten die Kriege der Moderne ankündigen. » mehr

John Lewis gestorben

18.07.2020

Brennpunkte

Kämpfer, Optimist, moralischer Kompass: John Lewis ist tot

Bürgerrechtler John Lewis ist eine Ikone des Widerstands gegen die Diskriminierung Schwarzer in den USA. Er marschierte 1963 zusammen mit Martin Luther King. Noch bis zu seinem letzten Atemzug kämpfte... » mehr

Greta Thunberg

21.09.2020

Brennpunkte

Kevin und Alexa sind «verdorbene Vornamen» - Greta auch?

Es gibt Ereignisse, die haben Einfluss auf die Namenswahl von Eltern. Tolle Kinofilme oder leuchtende Vorbilder aus der Politik zum Beispiel. Das funktioniert allerdings nicht nur im positiven, sonder... » mehr

Anti-Rassismus-Protest

05.07.2020

Sport

Formel-1-Piloten uneins: 14 Fahrer knien vor Saisonauftakt

14 der 20 Formel-1-Piloten sind vor dem Auftakt der Saison in Österreich als Zeichen des Protests gegen Rassismus auf ein Knie gegangen. Lewis Hamiltons Wunsch nach einem geschlossenen Signal bleibt a... » mehr

Die Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft mit Sitz im Neuhäuser Weg bewirtschaftet mehr als 3000 Wohnungen und 55 Gewerbeeinheiten. Fotos: jcm

18.05.2020

Ilmenau

Sicher Wohnen auch in der Krise

Durch Kurzarbeit oder den vollständigen Verlust des Arbeitsplatzes kommen bei betroffenen Mietern Sorgen bezüglich ihrer Wohnungszahlungen auf. Eine Kündigung ist jedoch unzulässig und auch nicht im S... » mehr

1.Mai

01.05.2020

Topthemen

DGB warnt zum 1. Mai vor Jobabbau

Mehr als 10 Millionen Arbeitnehmer in Kurzarbeit, und die schlimmsten wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise kommen womöglich erst noch. Zum Tag der Arbeit sind die Themen der Gewerkschaften brennen... » mehr

Sonnebergs Landrat Hans-Peter Schmitz überreichte allein 2000 Masken an Christian Blaschke (links) vom gleichnamigen Sanitätshaus. Foto: Landratsamt

14.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Landkreis organisiert viele tausend Schutzmasken

Das Landratsamt Sonneberg hat rund 39.000 Schutzmasken organisiert, um schnell und wirksam auf Kreisebene helfen zu können. Die Verteilung an die Apotheken des Landkreises ist angelaufen. » mehr

09.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Landkreis Sonneberg beschafft für Bürger 39.000 OP-Masken

39.000 Schutzmasken hat das Landratsamt Sonneberg kostengünstig organisiert und will diese schnell und kostengünstig für die Bürger des Kreises zur Verfügung stellen. Die Verteilung an Apotheken und O... » mehr

New York

20.03.2020

Topthemen

New York wird US-Zentrum in Corona-Krise

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in New York vervierfachte sich seit Dienstag auf fast 4000 - vor allem wegen deutlich mehr Tests. Das Gesundheitssystem der Millionenmetropole scheint mäßig vorbe... » mehr

Alkoholkonsum

13.03.2020

Gesundheit

Wie gesund leben die Deutschen?

Die Oberbayern trinken ihr Bier in Krügen, die Emsländer kippen Schnaps, Mecklenburger lieben Kartoffeln, der Ruhrpott Currywurst. Forscher wollten wissen, ob regionale Eigenheiten nur Klischees sind ... » mehr

Flüchtlingshelfer

25.02.2020

Brennpunkte

«Harter Kern» an Flüchtlingshelfern ist geblieben

Das Jahr 2015 hat Deutschland verändert - politisch und gesellschaftlich. Mehrere hunderttausend Flüchtlinge kamen damals ins Land. Was ist aus der Willkommensstimmung geworden? » mehr

Krebskrankheiten

04.02.2020

Wissenschaft

WHO warnt vor Verdoppelung der Krebserkrankungen bis 2040

Die Zahl der Krebserkrankungen dürfte in den kommenden Jahrzehnten weltweit stark steigen. Zu den Gründen gehört nicht nur die steigende Lebenserwartung. » mehr

Die ersten zehn Platzierten der RV-Meisterschaft von 53 reisenden Schlägen. (Hinweis: Mehrere Brieftaubenfreunde können eine Schlaggemeinschaft bilden.) Fotos (2): K. Lautensack

13.01.2020

Hildburghausen

Brieftaubenfreunde ehren ihre Besten

Zur Auswertung des Flugjahres trafen sich am vergangenen Samstag die Brieftaubenfreunde der Reisevereinigung (RV) 05 Hildburghausen im Saal der Gaststätte Beyersdorfer in Rieth. » mehr

So könnte sich die WBG den Neubau auf dem Rabenhold vorstellen. Foto: Richter

13.12.2019

Ilmenau

"Ein wunderschönes Gebiet"

Auf dem Arnstädter Rabenhold sollen weitere Wohnblöcke abgerissen werden, aber auch neue entstehen. Das Wohngebiet hat trotz guter Lage nach wie vor ein Image-Problem. » mehr

Demonstration in Hongkong

29.07.2019

Brennpunkte

Peking verurteilt «schreckliche Vorfälle» in Hongkong

In Chinas Sonderverwaltungszone Hongkong gehen seit Wochen immer wieder Hunderttausende gegen die Regierung auf die Straße. Die Zentralregierung fordert ein Ende der Gewalt. » mehr

Simon Schmidt

10.05.2019

Ernährung

Kügelchen könnten beim Teekochen den Beutel ersetzen

Abwarten und Tee trinken - von dieser Devise hält ein Erfinder aus Hessen nicht viel. Ihn störte das herkömmliche Teebrühen. Daher hat er eine Form der Zubereitung entwickelt, die ohne Beutel auskommt... » mehr

Rentner

16.04.2019

dpa

Reiche Rentner leben länger

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt - aber nicht in allen Bevölkerungsschichten gleichermaßen. Erheblichen Einfluss hat, ob man arm ist oder reich. Und diese Schere klafft immer weiter auseinand... » mehr

Rentner

16.04.2019

Deutschland & Welt

Reiche Rentner leben länger

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt - aber nicht in allen Bevölkerungsschichten gleichermaßen. Erheblichen Einfluss hat, ob man arm ist oder reich. Und diese Schere klafft immer weiter auseinand... » mehr

Protest

12.04.2019

Deutschland & Welt

Putsch im Sudan: Langzeitpräsident Al-Baschir gestürzt

Der einstige Putschist Al-Baschir ist weggeputscht worden. Nach monatelangen Massenprotesten vollzieht sich im Sudan ein Machtwechsel. Die Opposition fordert eine zivile Übergangsregierung. Doch jetzt... » mehr

Für interessante musikalische Akzente sorgten die Schüler der städtischen Musikschule, darunter Lina Hermann mit der Gitarre. Foto: frankphoto.de

08.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Greiser: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg"

Beim Jahresempfang der Suhler SPD im City-Hotel haben die Redner am Freitagabend den Bogen gespannt von den Problemen in der Region bis zur großen Europapolitik. » mehr

Stephan Grünewald

27.03.2019

Deutschland & Welt

Psychologe: Viele Bürger fühlen sich abgeschrieben

Breite Bevölkerungsschichten in Deutschland fühlen sich nach Erkenntnissen des Psychologen Stephan Grünewald nicht mehr wertgeschätzt. » mehr

Hausbau

04.02.2019

Thüringen

Thüringer Firma revolutioniert Hausbau in Namibia

In Namibia werden künftig Bauteile für Fertigteilhäuser aus Thüringen gefertigt, aus denen in dem südafrikanischen Staat Häuser entstehen sollen. » mehr

Kein freier Eintritt

11.01.2019

TH

Kein freier Eintritt

Der Vorsitzende des Sächsischen Museumsbundes Joachim Breuninger hat sich gegen den kostenfreien Eintritt von Kindern und Jugendlichen in Museen ausgesprochen. "Der Zoo oder die Schwimmbäder sind auch... » mehr

Jugendwort des Jahres

16.11.2018

Deutschland & Welt

«Ehrenmann» und «Ehrenfrau» sind Jugendwörter des Jahres

«I bims», «Yolo», «Smombie» - das Jugendwort des Jahres hat oft Kopfschütteln verursacht. Dieses Jahr dann die Überraschung: Es ist ein Überrest aus der Sprache von Ur-Oma und Ur-Opa - wenn auch mit e... » mehr

Von Friedrich Rauer

14.10.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Bundespräsident Frank Walter Steinmeier hat dieser Tage mit Recht beklagt, dass sich "die politischen Lager voreinander verschanzen" und die Sprache "zunehmend roher und rücksichtsloser wird". » mehr

Beginn des Ortsrundganges an der Grundschule von Stützerbach. Vorab gab es eine kurze Erläuterung zum Vorhaben Dorfentwicklungskonzeption. Fotos (2): Marina Hube

30.08.2018

Region

Ortsspaziergang mit Blick zum Detail

In großer Runde standen gut 30 Stützerbächer vor der Grundschule, um sich an der Dorfentwicklung aktiv zu beteiligen. Fast genauso viele Jugendliche starteten vom Jugendclub aus zur Ortsbegehung. » mehr

Der Sitzungssaal im ehemaligen Landtag in Meiningen. Die originale Decke lässt eine Ahnung aufkommen, wie das Parlament hier tagte und Geschichte schrieb.

04.04.2018

Meiningen

"Kaffeefahrt" in die Stadt-Geschichte

1918 begann auch in Meiningen eine Zeit des Aufbruchs, des Fortschritts. Der Bakuninhütten-Stammtisch lädt in den nächsten Wochen Interessierte zu "Kaffeefahrten" in die Geschichte der Stadt ein. » mehr

"Gut. Für die Region" - dieses Versprechen will die Rhön-Rennsteig-Sparkasse weiter halten. Wer es eingelöst haben will, muss künftig in einen anderen Ort reisen. Für manch einen ist die Schließung der Sparkasse in Schwarza möglicherweise kein nennenswertes Problem, für andere dürfte es ein großes sein. Fotos: J. Glocke

14.03.2018

Meiningen

Sparkasse streicht in Schwarza die Segel

Nach fast 100 Jahren wird Schwarza Ende dieses Monats seinen Status als Sparkassen-Standort verlieren. » mehr

Von Friedrich Rauer

27.12.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Ungleichheit zu bekämpfen, galt lange als ein Bestreben ewig gestriger Klassenkämpfer. Inzwischen hat ein gewisses Umdenken eingesetzt. » mehr

Clemens Roth-Kleyer

16.10.2017

dpa

Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Bier zu mögen ist ein guter Anfang. Um Brauer und Mälzer zu werden, braucht es aber auch technisches Interesse - und Lust am Zupacken. In großen Betrieben läuft vieles zwar automatisiert. Doch der Tre... » mehr

Beim Kampf der edlen Ritter auf Schloss Glücksburg gings am Wochenende richtig zur Sache. Das Mittelalterfest zog viele in seinen Bann. Fotos: K. Lautensack

10.09.2017

Region

Von Rittern, Gauklern und Spielleuten

Erstmalig fand in Römhild in den Schlosshöfen der "Glücksburg" ein großes Mittelalterspektakel mit einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm statt. » mehr

Von Friedrich Rauer

27.12.2016

TH

Gedanken-Sprünge

Orientiert sich die Bundespolitik stärker an den Interessen der Einkommensstarken und Wohlhabenden als an den Vorstellungen und Belangen der ärmeren Bevölkerungsschichten? » mehr

Der Lerchenberg wird in den nächsten Jahren weiter gestaltet. Die kleine Allee und die jetzt noch stehenden anderen Bäume sollen erhalten und um markante Solitärbäume ergänzt werden. Die gesamte Anlage wird barrierefrei ausgebaut, lediglich das letzte Plateau im Denkmal ist nur über Treppen erreichbar.

16.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Parkanlage am Lerchenberg nimmt langsam Gestalt an

Die Gestaltung des Denkmal-Umfeldes auf dem Lerchenberg ist in vollem Gange. Bürgermeister Richard Rossel bat im Bauausschuss am Dienstag alle Kritiker noch um ein wenig Geduld. » mehr

Ingolf Abe (rechts) zeigt Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber ein sogenanntes Fatbike - ein Mountainbike mit übergroßen Reifen.

27.11.2015

Region

Elektro-Fahrräder sind stark auf dem Vormarsch

Bei einem Betriebsbesuch im Fahrradcenter Abe informierte sich Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber über neue Trends auf zwei Rädern. » mehr

So wie andere Leute Romane lesen, schmökert Christel Lorenz gerne in ihren Kochbüchern. Dabei hat sie schon einige interessante Fakten über die Essgewohnheiten früherer Generationen erfahren.	Foto: ari

10.10.2015

Thüringen

Wenn Kochbücher erzählen

Christel Lorenz aus Suhl sammelt alte Kochbücher. Sie versucht, die Geschichten und die Lebensweise der Vorbesitzer nachzuvollziehen. Manchmal findet sich da auch zwischen den Seiten etwas. » mehr

Von Montag bis Freitag steht Regina Trutzl (4.v.l.) den Kleinen in der Kinderwerkstatt beim Modellieren zur Seite.

01.04.2015

Region

Damit der Spielzeug-Zug nicht abfährt

Die Villa Amalie - ein Ort an dem sich alles um das Spielzeug dreht. Dank des Bundesfreiwilligendienstes bekommt das Sonneberger Familienzentrum für ein Jahr vier engagierte Helfer. » mehr

smrh1CrystalMeth Iwan Cygankow und Paul Bein stimmten mit ihrem Rollenspiel die Gäste auf die Informationsveranstaltung mit Katja Bräuning und Gerald Böhm (von rechts) ein.

19.03.2015

Region

Vom Einstieg bis zur harten Droge

Um die hochgefährliche Partydroge Crystal Meth, aber auch allgemein um das Problem "Sucht" ging es bei einem Elternseminar am Seume-Gymnasium Vacha. » mehr

12.12.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Nach ASB-Insolvenz: Wer wird neuer Träger?

Das Projekt "Soziale Stadt Suhl-Nord" ist beschlossen, finanziell und personell untersetzt. Doch die Insolvenz des Partners ASB reißt eine Lücke, die der Stadtrat in aller Eile schließen muss. Das hat... » mehr

Auf viele Zuschauer freuen sich die Mitglieder der Theatergruppe Sankt Georg: Stephan und Simone Dittmar, Ingola Eisenacher, Anja Leffler, Uwe und Antje Dittmar, Sebastian Kretschmann, Conny W. Kropp, Silke und Matthias König sowie Christiane Schreiber (Regie) und Andreas Eisenacher (Technik). 	Foto: fotoart-af.de

23.09.2014

Region

Theatertradition wird neu belebt

Die Theaterleute der evangelischen Kirchgemeinde laden in die „Burg“ ein. Einen Vorgeschmack, wie es in der früher sehr beliebten Schmalkalder Gaststätte aktuell aussieht, gab es bereits zum Denkmalta... » mehr

Interview: Gerd-Michel Seeber, CDU, Ilmenauer OB seit 1990, feiert am 28. Juli 2014 seinen 65. Geburtstag.

29.07.2014

Region

Dienstältester OB Thüringens reist zum 65. nach Rhodos

Gerd-Michael Seeber feiert am Dienstag seinen 65. Geburtstag. Im kleinen Kreis, er ist im Urlaub. » mehr

Harald Schmidt von der SNG (r.) gab im Albrechtser Ortsteilrat über Fahrpläne und Tarife Auskunft. Edith Ehrhardt (2.v.l.) hatte die Fragen der Senioren zusammengefasst. 	Foto: frankphoto.de

22.03.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Albrechtser Senioren wollen nicht mehr umsteigen

Rund um das Thema "Älter werden in Albrechts" drehte sich die Sondersitzung, zu der der Ortsteilrat jüngst eingeladen hatte. Vor allem der Busverkehr treibt die Albrechtser um. » mehr

Ihre Premiere bestens bestanden haben die Mädels der großen Kindertanzgruppe, die erstmals ihrem Publikum in voller Stärke mitreißende Tänze bot.

18.11.2013

Suhl/Zella-Mehlis

(H)Ei so seie di auf dem Ziegenberg

Da haben sich die Karnevalisten vom ZCC ja ein tolles Motto gegeben - (H)ei so seie di. Wenn es da mal nicht um ganz hohe Gesellschaftsschichten geht. » mehr

Professor Bernd Hill zeigt im Bionik-Labor mittels Kartonage-Schnittmodells in Bienenwabenform die praktische Anwendung von Lösungen durch die Natur. Der Karton gewinnt enorm an Stabilität. 	Foto: tih

07.10.2013

Meiningen

"Den Rohstoff Geist mehr fördern"

Im neuen Meininger Bionik-Labor erwartet Schüler, Unternehmer und andere Interessierte eine Vielzahl an Möglichkeiten zum Experimentieren und Forschen. Am 13. Oktober wird die Einrichtung eröffnet. » mehr

Mucke für jeden Geschmack gab es beim Discoabend.

29.04.2013

Region

Im Koffer waren vor allem Gemeinsamkeiten verpackt

Dass Thüringer und Bayern gut zusammen passen können, beweisen Jugendliche aus Neuhaus am Rennweg und Kirchheim in Schwaben schon seit fast zwei Jahren. » mehr

Die Darsteller Sebastian Hauck, Alexander Katzmann, Nico Kern, Tracy Fischer und Antonia Scholz spielen Hauptrollen in dem Theaterstück "One way Ticket", in dem es um Suchtprobleme geht. 	Foto: b-fritz.de

13.04.2013

Region

Theater um Suchtprobleme

Das Theaterstück "One Way Ticket" hat am Dienstag in Ilmenau Premiere. Dabei geht es um Drogenprobleme in allen Gesellschaftsschichten. Anschließend gibt es eine Diskussion dazu. » mehr

Gespannt verfolgten gestern die fünf Bürgermeisterkandidaten in trauter Runde die Präsentation der Wahlergebnisse auf dem großen Bildschirm im Ratssaal: André Lindenlaub, Matthias Kaiser, Uwe Schlütter, Richard Rossel und Torsten Widder (v.l.). Die beiden Verwaltungsprofis Rossel und Widder gehen am 6. Mai in die Stichwahl. 	Foto: frankphoto.de

23.04.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Stichwahl mit Rossel und Widder

Die Bürgermeisterwahl in Zella-Mehlis geht in die zweite Runde. Am 6. Mai gibt es eine Stichwahl zwischen den beiden Verwaltungsprofis Richard Rossel und Torsten Widder. » mehr

Sie stehen quasi als Sinnbild für die beiden Säulen der Festausrichtung: Charlottenhaus-Chef Bernd Hackel (links) und Lothar Wilhelm, Vorsitzender des Vereins der Dolmarfreunde. 	Fotos: J. Glocke

23.08.2011

Meiningen

Dolmarfest mit neuen Facetten

Kühndorf - Eine Dolmarkirmes - das ist keineswegs neu. » mehr

In diesen Tagen wird die Treppe zum Eingang des künftigen "Gib & Nimm-Hauses" in Gehren instand gesetzt. 	Foto: tmg

24.05.2011

Region

Bald gibt's Hilfe für lau

Das Konzept von "Gib und nimm" scheint simpel: Menschen aller Bevölkerungsschichten können Dinge bringen, die sie übrig haben und nehmen, was sie benötigen. In Gehren entsteht jetzt ein weiteres Haus ... » mehr

07.05.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Verbrennungsanlage ist am Samstag zu besichtigen

Zella-Mehlis - Zu einem Tag der offenen Tür lädt der Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen (ZASt) für den morgigen Samstag in die Müllverbrennungsanlage, Am Schießstand 15, ein. In der Z... » mehr

1916131989_7615ccf324_o

26.01.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Abenteuerlust und Fahrrad

Suhl – Einige Kinder kamen schon in den Genuss, viele andere sollen bald folgen: Sie alle könnten Ferien mit dem Team der Abenteuerschule Suhl machen. „Unser Ziel ist dabei eine anspruchsvolle, erlebn... » mehr

29.12.2007

Region

Kooperation für Stadteilzentrum

Sonneberg – Das für den Wolkenrasen geplante Stadtteilzentrum nimmt nicht nur bauplanerisch Formen an, sondern auch organisatorisch. » mehr

son_moenchsberg1_4sp_4c_070

07.09.2010

Region

Trecker bescherten Besucherhoch

Zum dritten Mal luden die Mönchsberger zum Trecker-Treffen. Und heuer kamen mehr Aussteller und Besucher hinauf in Judenbachs kleinsten Ortsteil als in den Jahren zuvor. » mehr

^