Lade Login-Box.

GESELLSCHAFTSKRITIK

Locarno - Köhler + Winckler

12.08.2019

Boulevard

Halbzeit in Locarno: Politische Themen dominieren

Gesellschaftskritische Filme dominieren den Wettbewerb beim Filmfestival Locarno. Das deutsche Kino steht gut da. Schon jetzt hat die Jury die Qual der Wahl. » mehr

Adel Tawil

25.06.2019

Boulevard

Adel Tawil übt auf «Alles lebt» Gesellschaftskritik

Adel Tawil mixt Pop und urbane Sounds. Auf dem neuen Album präsentiert sich der Berliner mit der markanten Stimme nachdenklich - was auch an seiner neuen Rolle liegen dürfte. » mehr

Jonas Greiner ist erst 22 Jahre alt und tritt demnächst mit einem eigenen Solo-Programm auf. Foto: Agentur

08.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Ich will nicht nur der Spaßmacher sein"

Jonas Greiner aus Lauscha ist die Nachwuchshoffnung der ostdeutschen Comedy- und Kabarettszene. » mehr

Sibylle Berg

25.05.2019

Boulevard

Uraufführung von Berg-Stück in Wien - Hass bis zum Inferno

Konsumenten ohne Lust, Suchende, Verlorene stehen in Sibylle Bergs «Hass-Triptychon» im Mittelpunkt. Das Stück schwingt wild die Keule der Gesellschaftskritik und fragt: Was ist normal? Und wohin mit ... » mehr

Von Wegen Lisbeth

08.05.2019

Boulevard

Von Wegen Lisbeth: Der Alltag im Gameboysound

Ein Abrissunternehmen, ein stinkender Bahnhof und der Dönerladen um die Ecke. Auf dem neuen Album von Von Wegen Lisbeth geht es um Alltägliches - und um die großen Themen im Leben: Liebe und Politik. » mehr

Nachdenkliche, aber heitere Stunden bescherte Konstantin Wecker dem Festivalpublikum von "Grasgrün" am Samstag im Schlosshof in Meiningen.	Foto: ari

30.07.2018

Feuilleton

"Wo alles dunkel ist, macht Licht"

Musik, Politik und viel Liebe: Am Samstagabend begeisterte Konstantin Wecker "solo zu zweit" beim "Grasgrün"-Festival im Meininger Schlosshof. » mehr

Für schwungvolle Darbietung sorgten nicht nur die Grisetten mit dem berühmten Cancan. Insgesamt sorgte das Ensemble der "Lustigen Witwe" sowie das kleine Orchester für einen unterhaltsamen Nachmittag.	Fotos (2) W. Swietek

22.07.2018

Hildburghausen

Feucht-fröhliches Vergnügen mit einem Operetten-Klassiker

Große Stimmen - "großes" Orchester: Die Operettenbühne Berlin präsentierte im Naturtheater Steinbach-Langenbach die Operette "Die lustige Witwe" von Franz Lehár. » mehr

"Jugend ohne Gott", das Oberstufenschüler des Evangelischen Gymnasiums zu den 18. Südthüringer Schultheatertagen aufführten. Foto: Sarah Busch

20.06.2018

Meiningen

"Es geht weiter", auch im größten Chaos

Standing Ovation gab es für die Aufführung von "Krankheit der Jugend" am Dienstagabend im Großen Haus. Abiturienten des Evangelischen Gymnasiums Meiningen waren die Akteure. Zuvor begeisterten EVG-Sch... » mehr

Am 15. März beginnt die Leipziger Buchmesse - bis dahin müssen die Messehallen für die Besucher ausgeschmückt werden. Foto: dpa

06.03.2018

Feuilleton

Verleger, Händler und Leser schauen nach Leipzig

Hunderttausend Bücher, Zehntausende Neuerscheinungen, Tausende Veranstaltungen, prominente Autoren und Debütanten - die Leipziger Buchmesse ist vier Tage lang das Mekka für Literaturfans. Die Besucher... » mehr

06.03.2017

Feuilleton

Wittenberger Lutherhaus wiedereröffnet

Wittenberg - Das einstige Wohnzimmer von Martin Luther in Wittenberg, in dem er seine legendären Tischreden mit Gesellschaftskritik hielt, kann wieder besichtigt werden. » mehr

"A Cure for Wellness" kommt teuflisch-idyllisch rüber. Fotos (2): Klebes/dpa

24.02.2017

Zella-Mehlis

Heimatliche Kulisse in "A Cure for Wellness"

Heimatgefühle in einem Horrorfilm? "A Cure for Wellness" macht's möglich. Unter anderem wurde Oberhofs Bahnhof zur Kulisse. » mehr

Finale grandioso: Gerhard Polt (r.) und die Well-Brüder (Stofferl, Karl und Michael - v.l.) krönen die diesjährigen Meininger Kleinkunsttage.

15.10.2016

Feuilleton

Ein Heimatabend

"Gehobene Unterhaltung mit humanitärem Beigeschmack" heißt der Abend. Mei, gell - was soll man da anderes erwarten als gehobene Unterhaltung mit humanitärem Beigeschmack? Gerhard Polt und die Well-Brü... » mehr

Die Pfeffermühle gastierte am Sonntagabend zum Auftakt der Bergfestwoche an der TU Ilmenau. Foto: Hamburg

13.06.2016

Ilmenau

Kabarett zum Auftakt der Bergfestwoche

Zum Start in die Bergfestwoche spielte das Kabarett-Ensemble "Leipziger Pfeffermühle" am Sonntagabend in einem vollen Festzelt. » mehr

Rückschau auf ein Leben auch in Bildern: Die AWG zeigt eine große Personalausstellung von Hubert Kelber. 	Foto: frankphoto.de

16.06.2015

Suhl

"Junge, du musst unbedingt Zeichnen lernen"

Für Hubert Kelber ist das Malen Freizeitvergnügen und Lebenselixier. Heute wird er achtzig und kann noch immer nicht von Stift und Farben lassen. Auch wenn er es nun langsamer angehen lässt. » mehr

Ausdrucksstark sollte die Performance eines Slammers sein. Marie-Theres Schwinn aus Berlin machte es mit ihrem Text über Erinnerungen vor. 	Fotos (2): Michael Bauroth

10.05.2015

Zella-Mehlis

Wort-Akrobaten zum poetischer Wettstreit im Freizeittreff

Zum zweiten Mal waren die Zella-Mehliser zum Poetry Slam eingeladen. Diesmal im Freizeittreff. Die jungen Poeten traten mit ihrem Dichterwettstreit vor einem kleinen, aber feinen Publikum auf. » mehr

pl_ibsen_150908

15.09.2008

Feuilleton

Der Abgrund lauert hinter dem Familienidyll

Meiningen – Der Beifall fiel spärlicher aus als nach gelungenen Premieren am Meininger Theater üblich. Kein euphorisches Applaudieren, nur artiges Händeklatschen. Doch spiegelt sich darin nicht die Le... » mehr

helden_eft09.jpg

01.11.2007

Feuilleton

Gut, wenn man geliebt wird

Erfurt – Doch, doch, es gibt sie noch. Helden, die nicht unbedingt Stars sein wollen. Die lieber ein Liedchen mehr spielen, als im Rampenlicht mit viel Getue die halbgöttliche Pose zu probieren. Denen... » mehr

Goldene Ziege

08.12.2007

Suhl

Mit 16 schon das erste eigene Album

Suhl – Sie sind erst 16 oder 17, gehen noch zur Schule – aber was ihnen wichtig ist, wissen sie ganz genau und haben deshalb auch schon ihr erstes Album aufgenommen: Für Robert Amthor, Marko Heimann u... » mehr

ts_film1_sw_080110

08.01.2010

Sonneberg/Neuhaus

Emotion und Gesellschaftskritik

Sonneberg - Nicht ungefragt reden, Bücher sind verboten, Briefe müssen vor dem Verschicken der Zensur vorgelegt werden, Freundlichkeit und Zuneigung sind unerwünscht, sensible Seelen müssen gebrochen ... » mehr

ts_film1_sw_080110

08.01.2010

Sonneberg/Neuhaus

Emotion und Gesellschaftskritik

Sonneberg - Nicht ungefragt reden, Bücher sind verboten, Briefe müssen vor dem Verschicken der Zensur vorgelegt werden, Freundlichkeit und Zuneigung sind unerwünscht, sensible Seelen müssen gebrochen ... » mehr

ng__Zwickmuehle_SW_160707

16.07.2007

Schmalkalden

Mit „Zwickmühle“ Spaß im Garten

Aufs Korn wurden Verteidigungsminister Franz Josef Jung und Kanzlerin „Ängie“ Merkel genommen. Die Kabarettisten Marion Bach und Hans-Günther Pölitz visierten mit ihren scharfzüngigen Pointen aber ebe... » mehr

ng_akabarett_241108

24.11.2008

Hildburghausen

Die Pfeffermüller brachten Würze ins Stadttheater

Hildburghausen – Der Samstagabend verspricht 30 Prozent Rabattzzz. Und weil Geiz heutzutage geil ist, geht der brave deutsche „Ottonormalborger“ geradezu lustvoll auf Schnäppchenjagd. Hammerpreise säu... » mehr

^