Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GESCHICHTE

Über Nacht aus der Erde gestampft: Alle Betriebe, die freie Kapazitäten hatten, halfen beim Umbau des Sportparks der Freundschaft mit. Foto: FW-Archiv

31.07.2020

Lokalsport Suhl

"Fußball in Suhl hat niemand gewollt"

Sie tanzten nur ein Jahr im Fußball-Oberhaus der DDR: die BSG Motor Suhl. Im Juni 1985 stieg der Club wieder ab und kam nie wieder zurück. Hier erzählen die, die damals mit dabei waren, wie es war, ga... » mehr

01.08.2020

Feuilleton

Mehr Kanonen auf dem Königstein

Königstein - Die Festung Königstein in der Sächsischen Schweiz gibt mit einer neuen Dauerausstellung weitere Einblicke in den dort bewahrten militärischen Fundus. » mehr

Die Märchenoma wartet auf neugierige Zuhörer.

07.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Attraktionen im Rotschnabelnest

Lebendigen Heimat- und Sachkundeunterricht, der sogar in den Ferien Spaß macht, bietet das "Rotschnabelnest" in Reichmannsdorf. » mehr

Wolfgang Seeber vom Steinmetz-Unternehmen Krieg ordnete die neuen Buntsandsteine an Ludwig Bechsteins Grabstätte an.	Foto: Markus Kilian

29.07.2020

Meiningen

Bechsteins Grab erstrahlt in neuem Glanz

Im Mai vor 160 Jahren ist Ludwig Bechstein gestorben. Auf dem Parkfriedhof fand der Meininger Märchendichter seine letzte Ruhestätte, die nun restauriert wurde. » mehr

28.07.2020

Feuilleton

Archivpreis für Kreisarchiv Schmalkalden-Meiningen

Erfurt - Der Thüringer Archivpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen in Verbindung mit dem Thüringer Landesverband der Archive geht in diesem Jahr an das Kreisarchiv Schmalkalden-Meininge... » mehr

Die elektronische Wechselsprechanlage am Gastronomiegebäude ist aus der Wand gerissen worden.

24.07.2020

Bad Salzungen

Randale an der Villa Feodora: Stadt hat Strafanzeige gestellt

Vor der Villa "Feodora" im historischen Kurviertel Bad Liebensteins wurde randaliert. In einem Blumenkübel wurde ein Feuer gelegt. » mehr

Doris Fischer, Direktorin der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, im ehemaligen Klausurgebäude des Klosters. Hier finden sich wertvolle Bau-Befunde aus der Klostergeschichte. Fotos (4): ari

23.07.2020

Feuilleton

Ein Schritt vor - 900 Jahre zurück

Ein "ungehobener Schatz" befinde sich an diesem Ort in einem Dornröschenschlaf, sagt Doris Fischer über das Klausurgebäude des ehemaligen Klosters Veßra. Die Chefin der Thüringer Schlösserstiftung hat... » mehr

Richtfest für neue Dampflokwerkstatt

23.07.2020

Reisetourismus

Neue Dampflokwerkstatt mit Besuchergalerie

Sie sind ein Highlight für die Harztouristen und müssen regelmäßig gewartet werden: die Dampfloks der Schmalspurbahnen. Künftig sollen sie in einer neuen Werkstatt auf Vordermann gebracht werden. » mehr

Bei den Treffen im Rautenkranz erfuhren die Komparsen, was beim Dreh im August auf Gut Amalienruh alles auf sie zukommen wird.	Foto: Konrad Altmann

20.07.2020

Meiningen

Das perfekte Double: Komparsen-Suche war erfolgreich

Im Kinofilm "Willi und die Wunderkröte" mitspielen - dieser Traum geht für eine ganze Reihe "Hobby-Schauspieler" aus der Region jetzt in Erfüllung. Ihre Bewerbung als Komparsen war erfolgreich. » mehr

Die Neue Thüringer Hütte in den österreichischen Alpen haben Mitglieder des gleichnamigen Vereins unter anderem auch aus Meiningen renoviert und erweitert. Ende Juni wurde die neue Saision eröffnet. Foto: Gunter Ungerecht

16.07.2020

Meiningen

Neue Saison für Neue Thüringer Hütte

Der Verein Neue Thüringer Hütte hat das gleichnamige Gebäude im österreichischen Habachtal renoviert. Auch eine Meininger Sektion war vor Ort, um unter anderem ein neues Fernrohr aufzustellen. » mehr

Blättert durch die Geschichte: In drei Büchern ist das Vereinsleben des TSV 1911 Themar von 1917 bis 1950 handschriftlich dokumentiert. Für Norbert Bocklitz sind die Seiten wahre "Kunstwerke".	Fotos: frankphoto.de

14.07.2020

Lokalsport Hildburghausen

"Molli", kuriose Titel und Freundschaften

Viele Vereine besitzen in ihrem Fundus Fotos oder sonstige Objekte, die für große sportliche Ereignisse oder ganz spezielle Geschichten stehen. So wie der TSV 1911 Themar. » mehr

Nelson Müller

11.07.2020

Boulevard

Nelson Müller: Gefahr, dass Schwarze in Opferrolle bleiben

Der TV-Koch meint, es sei wichtig und richtig, den Kolonialismus aufzuarbeiten. Doch er sieht auch die Gefahr, «dass dunkle Menschen immer in so einer Art Opferrolle bleiben». » mehr

10.07.2020

Thüringen

Erfurter Augustinerkloster: Kreuz der Versöhnung verschwunden

Erfurt - Aus dem Erfurter Augustinerkloster ist nach Klosterangaben das Kreuz der Versöhnung gestohlen worden. » mehr

Nürnberger Torheld

08.07.2020

Sport

Nürnberger Torheld: Wiesingers Coup mit Nürnberger

Im März wird Fabian Nürnberger positiv auf das Coronavirus getestet. Der Jungprofi erkrankt zum Glück nicht schwer. Beim Kampf des 1. FC Nürnberg gegen den Drittliga-Absturz trumpft er nun in neuer Ro... » mehr

Vorsitzender Michael Kühnlenz "erbt" für den Porzellantraditionsverein so manches wertvolle Familienstück und bestimmt auch gern Produktionsdatum und Formengestalter.

07.07.2020

Ilmenau

Unterstützung vom früheren Schlegelmilch-Porzellan

Viele Gründe für Optimismus, warum der junge Verein Ilmenauer Porzellantradition auf gutem Wege vorankommt: Zu Wochenbeginn auch zu spüren beim vierten "1.MoMo"-Treffen des Vereins, der immer am 1. Mo... » mehr

Von links: Manfred Schneider, Walter Wolf, Horst Reinert haben unzählige Arbeitseinsätze am Besucherbergwerk Hühn geleistet. Fotos: (2) fotoart-af.de

07.07.2020

Schmalkalden

Bergbauverein hebt geschichtliche Schätze

Vor 30 Jahren wurde in Trusetal eine Interessengemeinschaft aus dem Boden gestampft, die gewissermaßen unterirdisch wirkt: Der Verein Bergbau und Heimat, der Traditionen wahrt und unermüdlich Historis... » mehr

Bikini Museum

07.07.2020

Lifestyle & Mode

Bikinimuseum zeigt Geschichte der Bademode

Die Liste ist lang - ob Claudia Schiffer oder Jane Birkin: Fotos im Bikini sorgten in Vergangenheit oft für Aufsehen, denn der Zweiteiler mit wenig Stoffanteil zieht nicht nur am Strand Blicke auf sic... » mehr

Jürgen Wagner, Sven Becker, Judith Heubach, Alexander Hanf, Jörg Heubach, Dominik Scheel, Michael Ebert (Lisa-Marie Wachsmuth fehlt auf dem Foto) arbeiten viele Jahre gemeinsam Hand in Hand. Foto: privat

06.07.2020

Ilmenau

Containerdienst schaut auf drei Jahrzehnte

Überschaubare Urlaubstage, permanente telefonische Erreichbarkeit - für Jörg und Judith Heubach in Gehren ist das der Preis der Selbstständigkeit - aber auch für eine erfolgreiche inzwischen 30 Jahrze... » mehr

Historische Kurve eingestürzt

03.07.2020

Ilmenau

Historische Kurve eingestürzt

An der historischen Bobbahn am Lindenberg in Ilmenau ist vor wenigen Tagen erneut ein kleiner Teil einer aus Steinen geschichteten Kurve eingestürzt. » mehr

Sie nehmen den Preis an: Hans-Georg Kremer (rechts), Volker Kittel (links) und der kanadische Minister für Sport am 11. Oktober 1990.

30.06.2020

Regionalsport

Offene Grenzen

Mit dem heutigen Dienstag besteht der GutsMuths-Rennsteiglaufverein 30 Jahre. Kurz vor seiner Gründung hat er so manche Grenze überwinden müssen. Mit und ohne Stacheldraht. » mehr

Die DDR-Mark ist seit 30 Jahren Geschichte. An die mitunter kuriosen Begebenheiten damals kann sich Sparkassen-Kundenberater Matthias Seifert noch heute gut erinnern. Damals leitete er die Zweigstelle im Ilmenauer Rathaus. Foto: A. Heckel

01.07.2020

Ilmenau

"Uns ist mehrmals am Tag das Geld ausgegangen"

Vor 30 Jahren wurde für die Bürger der DDR die D-Mark eingeführt. Es war eine mitunter sehr kuriose Zeit. Matthias Seifert leitete damals die Sparkassen-Filiale im Ilmenauer Rathaus. Im Gespräch mit F... » mehr

Haus am Pappenheimplatz: Die Stadt wollte es schon länger verkaufen. Bislang hat sich kein Interessent gefunden. Hier lagern Ausstellungsstücke aus dem Heimatmuseum.	Foto: fotoart-af.de

30.06.2020

Schmalkalden

Stadt sucht Chronisten für Brotterode

Brotterode-Trusetal will sein historisches Abteil bündeln. Teile des Brotteroder Archivs und Inventar aus dem früheren Trusetaler Heimatmuseum sollen zusammengeführt werden. Eine Zwischenlösung, sagt ... » mehr

30.06.2020

Boulevard

Die Pariser Schau, die ohne Christo öffnen muss

Alles war bereit. Dann kam die Corona-Krise und schließlich der Tod von Christo. Das Pariser Centre Pompidou öffnet mit einer Schau, die der Verhüllungskünstler noch vorbereitet hat. » mehr

Sie nehmen den Preis an: Hans-Georg Kremer (rechts), Volker Kittel (links) und der kanadische Minister für Sport am 11. Oktober 1990.

29.06.2020

Lokalsport Sonneberg

Offene Grenzen

Mit dem heutigen Dienstag besteht der GutsMuths-Rennsteiglaufverein 30 Jahre. Kurz vor seiner Gründung hat er so manche Grenze überwinden müssen. Mit und ohne Stacheldraht. » mehr

Frank Meyer und Harald Keil (von links) schauen, ob das neue Objekt auch gerade steht. Foto: Berit Richter

28.06.2020

Ilmenau

Vom Werden und Vergehen in der Natur

Das Kleinbreitenbacher Kunstsymposium muss in diesem Jahr ausfallen. Ein neues Kunstwerk am Wanderweg gibt es aber trotzdem. Mittwoch ist Einweihung. » mehr

Vor Faschisten, Besatzungstruppen und dem Sperrmüll gerettet: Eine alte Fahne des Turnvereins Schönau, über deren Erhalt sich die Sportfreunde des SV Schleusegrund Schönbrunn um Juniorenspieler Lorenzo von Ehren, Mark-André Möhring (Vorstand), Hans-Jürgen Schmidt und Ernst Witter (von links) freuen.	Fotos: frankphoto.de

26.06.2020

Lokalsport Hildburghausen

Eine Fibel über "Morlock" und Co

Viele Vereine besitzen Fotos oder sonstige Objekte, die für große sportliche Ereignisse oder ganz spezielle Geschichten stehen. So wie der SV Schleusegrund Schönbrunn. » mehr

Die Schlossgasse in Römhild wird grundhaft ausgebaut. Das Projektende ist für Herbst 2020 geplant. Foto: frankphoto.de

26.06.2020

Meiningen

Römhilds Schlossgasse soll bis Herbst fertig werden

In Römhild läuft aktuell der grundhafte Ausbau der Schlossgasse im Rahmen der Altstadtsanierung. Das nächste große Straßenbau-Projekt ist die Neugestaltung des Viehmarktes. » mehr

Favorit Alba

25.06.2020

Sport

«Hunger ist groß»: Alba will Aito-Ära Titel krönen

Einstiger Abo-Champion Alba gegen Final-Debütant Ludwigsburg: Die Rollen im Finale des Meisterturniers der Basketball-Bundesliga sind klar verteilt. Die Berliner wollen sich ihre Titel-Sehnsucht nach ... » mehr

Der wissenschaftliche Leiter von Point Alpha, Dr. Roman Smolorz (zweiter von links), begleitet das "herkules"-Team mit Kameramann Fabian Sänger, ADAC-Experte Cornelius Blanke, Moderatorin Susanne Barfuß und Tontechniker Jürgen Liebert (von rechts) durch die Ausstellung "Everday Life" im US-Camp. Fotos (2): Point Alpha

24.06.2020

Bad Salzungen

Mit dem E-Bike das Grüne Band entlang

Der Hessische Rundfunk begibt sich am kommenden Sonntag in seiner Sendung "herkules" auf eine abwechslungsreiche Tour durch die deutsch-deutsche Geschichte. Startpunkt ist der Weg der Hoffnung an der ... » mehr

Am Montag wurde des 79. Jahrestages des Überfalls auf die Sowjetunion gedacht. Foto: frankphoto.de

23.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Erinnerung an 8500 Zwangsarbeiter in Suhl

Rote Nelken hat Martin Kummer am Montag vor der Gedenktafel am Waffenmuseum verteilt. Gedacht wurde der Zwangsarbeiter und der Opfer des Zweiten Weltkrieges. » mehr

Das Freibad lockt auch heute noch viele an.

21.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Alle Fakten über’s Bad zusammengetragen

In einer Projektarbeit beschäftigen sich Paul Langbein und Lorenz Kessel der Gemeinschaftsschule "Joseph Meyer" Neuhaus-Schierschnitz mit der Geschichte der Freizeiteinrichtung und beleuchten auch der... » mehr

Die Schlossgasse in Römhild wird grundhaft ausgebaut. Das Projektende ist für Herbst 2020 geplant. Foto: frankphoto.de

18.06.2020

Hildburghausen

Römhilds Schlossgasse soll bis Herbst fertig werden

In Römhild läuft der grundhafte Ausbau der Schlossgasse im Rahmen der Altstadtsanierung. Das nächste große Straßenbau-Projekt der Stadt ist dann die Neugestaltung des Viehmarktes. » mehr

Schloss Wörlitz

15.06.2020

Boulevard

Restaurierung von Schloss Wörlitz nach 20 Jahren beendet

Park und Schloss Wörlitz sind Meisterwerke der Kunst. Die Restaurierung hat sich etwas gezögert, doch jetzt ist es vollbracht. » mehr

Das von Ursula Beck eingescannte Dia von Anfang Juli 1977 zeigt Ikarus-Busse in der Straße der DSF, der heutigen Würzburger Straße, in denen Rentner saßen, die von dort aus den großen Festumzug zur 450-Jahrfeier von Suhl verfolgten.

08.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ikarus-Busse als Tribüne zur 450-Jahrfeier von Suhl

Anlässlich des Jubiläums "125 Jahre Omnibusverkehr" haben Leser ihre ganz persönlichen Erinnerungen an Suhler Busgeschichte(n) aufgeschrieben. Heute Wolfgang Reich, Ilona Stark und Ursula Beck. » mehr

Das Pfarrhaus in Tiefenort wird in drei Bauabschnitten auf Vordermann gebracht. Foto: Heiko Matz

07.06.2020

Bad Salzungen

Stadt gibt Geld für das Pfarrhaus

Rund 450 000 Euro investiert die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Tiefenort in das Pfarrhaus. Die Stadt Bad Salzungen beteiligt sich mit 46 500 Euro daran. » mehr

05.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Erste Kugelmarkt-Ideen ernten Zuspruch

Ein historischer Erlebnisweihnachtsmarkt soll aus dem Kugelmarkt werden. So zumindest ist es in dem ersten Entwurf des neuen Konzeptes vorgesehen, das sich darauf stützt, bereits Bestehendes aufzupepp... » mehr

Nordsee-Modelle des Strandkorbs

04.06.2020

Reisetourismus

Deutschland älteste Strandkorb-Manufaktur im Portrait

Der Sand paniert die Haut? Der Strandkorb hält den Wind ab und ist an deutschen Küsten nicht mehr wegzudenken. Dort, wo er einst erfunden wurde, entsteht er noch heute in Handarbeit. » mehr

Zu einem Treffen an der Corona-Bank haben sich Peter Büttner und Roland Schmidt (links) verabredet. Fotos: Michael Bauroth

02.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Eine Corona-Bank für den Urlaub daheim

Hoch über den Dächern von Benshausen findet sich der Dolmarblick. Hier hat Roland Schmidt, besser bekannt als Birx, in seiner Freizeit eine Corona-Bank errichtet. » mehr

Grand Bazaar in Istanbul

02.06.2020

dpa

Großer Basar in Istanbul beendet Corona-Pause

Wochenlang war der jahrhundertealte Basar in Istanbul wegen Corona geschlossen. Jetzt dürfen die Händler wieder ihre Geschäfte öffnen. » mehr

Die ehemalige Lehrwerkstatt der Thuringia in Oberlind ist ein Ärgernis für die Sonneberger, die an einem schönen Stadtbild interessiert sind. Foto: privat

29.05.2020

Region

Bild wie aus Kriegszeiten bleibt erst einmal stehen

Der Zustand der ehemaligen Thuringia-Lehrwerkstatt im Sonneberger Stadtteil Oberlind bewegt unsere Leser. Freies Wort ging der Sache nach. » mehr

Das ehemalige Altenheim im Wolkenrasen soll nach dem Willen der Stadt Sonneberg abgerissen werden. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

27.05.2020

Region

Stadt greift bei Schandfleck im Wolkenrasen ein

Seit 2004 vegetiert das ehemalige Pflegeheim im Wolkenrasen ungenutzt vor sich hin. Nachdem die Stadt Sonneberg das Gebäude von dem privaten Eigentümer erworben hat, plant sie perspektivisch und im Fa... » mehr

Spiekerooger Pferdebahn

26.05.2020

Reisetourismus

Urlaubshighlight: Was wird aus der Spiekerooger Pferdebahn?

Auf der autofreien Insel Spiekeroog konnten sich Besucher bisher mit 1 PS fortbewegen. Die Pferdebahn ist eine Rarität und erinnert an den Bädertourismus vor mehr als 100 Jahren. Bald könnte sie der V... » mehr

Heute undenkbar: Rast auf der Autobahn. Vor dem Bus der Feinmeßzeugfabrik ein Mercedes-Bus des Simson-Werkes. Foto: R. Denner

15.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Ausflüge im Feinmess-Bus

Anlässlich des Jubiläums "125 Jahre Omnibusverkehr" haben Leser ihre ganz persönlichen Erinnerungen an Suhler Busgeschichte(n) hervorgekramt. Heute eine Geschichte von Rudolf L.F. Denner aus Dietzhaus... » mehr

Bauhaus Museum Dessau

12.05.2020

dpa

Bauhaus Museum Dessau und Dommuseum Magdeburg öffnen

Mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen kann das Bauhaus Museum in Dessau wieder besucht werden. Allerdings bleibt die Anzahl der Gäste beschränkt. Auch der Zugang zum Dommuseum Magdeburg ist nur unt... » mehr

Pauline von der Kirmesgesellschaft streicht gemeinsam mit Andre Zorn den Zaun um den Containerstellplatz.

11.05.2020

Region

Mit Pinsel und Pflanzschaufel: Frankenhain macht sich schön

Frankenhain macht sich hübsch. Beim großen Frühjahrsputz werden Flächen bereinigt, Denkmäler gesäubert, Zäune gestrichen und Stauden gepflanzt. » mehr

11.05.2020

TH

Veste Coburg zeigt ihre Thüringer Burgengeschichte

Mit der Studioausstellung "Länderverbindend - Coburg an der Burgenstraße Thüringen" will sich die Veste Coburg in diesem Jahr auch als historischer Teil des Thüringer Burgenlandes nördlich und südlich... » mehr

Hans Albers machte die wohl berühmteste Geschichte über den Lügenbaron in dem 1943 gedrehten Ufa-Film Münchhausen populär. Foto: picture alliance

11.05.2020

TH

Der Witz der Geschichte

Vor 300 Jahren wurde der Mann geboren, dem sein Ruhm ein Ärgernis war: Baron Münchhausen. » mehr

Eine der letzten Aufnahmen der Storchenkamera zeigt gestern Abend eine traurige Storchenmutter. Lilly wird den Horst nicht halten können.

Aktualisiert am 08.05.2020

Meiningen

Junges Storchenpaar besetzt Horst an der Wäscherei

Wasungen - Das Drama rund um das angestammte Wasunger Storchenpaar Luis und Lilly nimmt offenbar schneller ein Ende als gedacht. » mehr

Um sich die Ausmaße einer Tafel vorstellen zu können, konnte eine Plane in entsprechender Größe in der jüngsten Stadtratssitzung bestaunt werden. Foto: at

05.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Ein neues Zuhause für die Stadtgeschichte

Für eine neue Idee zur Belebung des Oberhofer Kurparks hat der Stadtrat jüngst sein Okay gegeben. Auf zehn Schautafeln soll die Geschichte der Stadt dargestellt werden. 37 000 Euro kostet das Projekt. » mehr

Landshuter Hochzeit verschoben

30.04.2020

dpa

Historienspiel Landshuter Hochzeit auf 2023 verschoben

Das vierwöchige mittelalterliche Festspiel geht eigentlich im vierjährigen Turnus über die Bühne. Der lange Planungsvorlauf für die Landshuter Hochzeit mache eine Verschiebung auf 2023 erforderlich. » mehr

Reproduktion: Dreschers Mühle, gezeichnet von Lehrer M. Hirsch aus Salzungen

24.04.2020

Region

"Nirgends so gut wie bei Großmutter in der Mühle"

Wolfgang Malek von den Bad Liebensteiner Natur- und Heimatfreunden beleuchtet die Geschichte von historischen Gebäuden in der Kurstadt. » mehr

Museumsmaskottchen Henne Mechthild macht’s vor: Ab Dienstag öffnet das Museum in Kloster Veßra wieder. Zutritt gibt es nur mit Mund-Nase-Schutz.

21.04.2020

Region

Kloster Veßra: Eintritt vorerst nur mit Mundschutz

Das Hennebergische Museum Kloster Veßra öffnet am kommenden Dienstag wieder seine Pforten. Dann aber zunächst mit besonderen Vorzeichen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.