Lade Login-Box.

GESCHICHTE

Der Ehemann muss warten

21.02.2020

Regionalsport

Der Ehemann muss warten

Der italienische TV-Kameramann weicht schon in der Aufwärmzone keinen Schritt von Dorothea Wierer. Das Ausziehen der Jacke, das Anschnallen der Ski, das letzte Naseputzen - alles wird vor dem Auftritt... » mehr

Anja Baumheier. Foto: Dagmar Morath

14.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Eintauchen in die eigene Vergangenheit

Eine Lesung mit der Autorin Anja Baumheier steht am Samstag, 29. Februar, auf dem Programm der Buchhandlung am Topfmarkt. Sie liest aus ihrem neuen Roman "Kastanienjahre". » mehr

«The Last Remnant Remastered»

24.02.2020

Netzwelt & Multimedia

«The Last Remnant Remastered»: Rollenspiel fürs Smartphone

Square Enix spendiert seinen alten Konsolen-Rollenspielen gerne ein zweites Leben auf Smartphones und Tablets. So auch «The Last Remnant Remastered», das zuerst 2008 auf der Xbox 360 erschien. » mehr

City Hall Station

10.02.2020

Reisetourismus

Verlassene U-Bahn-Stationen in New York

Unter den Straßen New Yorks erstreckt sich eines der größten U-Bahn-Netze der Welt. Einige Geisterstationen bekommen nur wenige zu sehen. » mehr

09.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Gäste lassen sich gern durch Suhl führen

Mit 142 Gästeführungen hat die CCS GmbH im vergangenen Jahr das drittbeste Ergebnis seit 2006 eingefahren. Die Hitliste führen die Samstagsführungen an. » mehr

07.02.2020

Thüringen

Historiker: Proteste gegen Kemmerich-Wahl «unheimlich ermutigend»

Nach der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen werden historische Vergleiche zum Aufstieg der Nationalsozialisten gezogen. Ein Historiker sieht einen entscheidenden Unterschied. » mehr

Die Tage der BStU-Außenstelle auf dem Friedberg sind gezählt. Suhl möchte die Stasi-Akten gern in der Stadt halten und regt einen Erinnerungsort in der ehemaligen Stasi-Bezirksverwaltung in der Hölderlinstraße an. Foto: frankphoto.de

07.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Suhl will mit Stasi-Akten Erinnerungsort schaffen

Mit einem Forderungskatalog an den Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen und politische Entscheidungsträger des Landes will die Stadt Suhl den Stasi-Aktenstandort Suhl als Erinnerungsort sichern... » mehr

Hubert Lesser bedankte sich bei Fritz Müller für dessen Engagement um die Heimatstube und überreichte ihm ein hölzernes Geschenk, das im "Alten Häuschen" einen würdigen Platz finden wird. Foto: Annett Recknagel

06.02.2020

Region

Die 3000er-Marke ist geknackt

Sie ist ein historisches Sammelsurium und unbedingt einen Besuch wert – die Heimatstube in Brotterode. » mehr

Die Tage der BStU-Außenstelle auf dem Friedberg sind gezählt. Suhl möchte die Stasi-Akten gern in der Stadt halten und regt einen Erinnerungsort in der ehemaligen Stasi-Bezirksverwaltung in der Hölderlinstraße an. Foto: frankphoto.de

04.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Stadt will mit Stasi-Akten Erinnerungsort schaffen

Mit einem Forderungskatalog an den Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen und politische Entscheidungsträger des Landes will die Stadt Suhl den Stasi-Aktenstandort Suhl als Erinnerungsort sichern... » mehr

Sofia Kenin

02.02.2020

Überregional

Kenin ist neue Australian-Open-Queen: «Wie auf Wolke sieben»

Im unberechenbaren Damen-Tennis bahnt sich Sofia Kenin selbstbewusst ihren Weg durch die Australian Open und kürt sich zur überraschenden Siegerin. Ihre Geschichte: Ein forsches, kleines Mädchen hat s... » mehr

Auf zwei Etagen zeigt André Thiel in Elgersburg gusseiserne Zeitgeschichte. 2010 zog er in die größeren Räumlichkeiten. Das Bild stammt aus dem Jahr 2012.

28.01.2020

Region

Denkmalpreis für Reise durch die gusseiserne Zeitgeschichte

Am Montagabend wurde in Ilmenau der Denkmalpreis des Landkreises verliehen. Eine der Auszeichnungen ging in den südlichen Ilm-Kreis, zwei in den Kreisnorden. » mehr

Bildchronik "Web Design"

28.01.2020

Netzwelt & Multimedia

Streifzug durch 30 Jahre Internet

Das World Wide Web ist gut 30 Jahre alt. Höchste Zeit für eine Chronik der Ereignisse, meint Webdesign-Spezialist Rob Ford. Seine unterhaltsame wie informative Geschichte des Web-Designs führt den Les... » mehr

27.01.2020

TH

Das Grauen erfahren

Jens Wenzel kommentiert die Diskussion um Pflichtbesuche von Schülern in KZ-Gedenkstätten: Die Grauen des Holocausts, das ganze Leid der Gefangenen solcher Lager wie Buchenwald oder die riesige Dimens... » mehr

Vereinsvorsitzender Leander Lutz (links) zeigte Bürgermeister Frank Spilling die Ausstellung. Foto: Richter

24.01.2020

Region

Die Lehren der Geschichte

Zusammenhänge der Geschichte aufzeigen und zur weiteren Beschäftigung damit anregen, das haben sich die "Freunde der Stadt Sankt Petersburg" auch in diesem Jahr auf die Fahnen geschrieben. » mehr

Der Schleusinger Norbert Schneider erinnert sich an eine brenzlige Situation, als er in den 1980er Jahren seine Schwester in Eicha besuchte. Das Problem war der Passierschein. Foto: frankphoto.de

23.01.2020

Region

Ein falscher roter Schein, Muffensausen und großes Glück

Passierscheine? Ja, die gab’s zu DDR-Zeiten. Man brauchte sie, um ins Grenzgebiet zu kommen. Der Schleusinger Norbert Schneider kennt sie, hat sie damals genutzt und dabei so manche wilde Geschichte e... » mehr

FKK-Tanzmariechen Amelie Kümpel hatte zum Damenballettabend Premiere.	Fotos (2): Sophie Leister

20.01.2020

Region

Schlechte Witze, flotte Tänze und super Stimmung

In Kaltenlengsfeld wurde der 37. Karneval gefeiert. Mit einem Damenballettabend sowie einem Programmabend mit Gastvereinen aus der Region. » mehr

Teja Henze und Nick Tenkotte näherten sich dem Thema in viel Kleinarbeit.

17.01.2020

Meiningen

Wo einst der Dorfschulmeister lehrte

Dass die Dorfschulen ein interessantes Thema sind, zeigten Teja Marie Henze und Nick Pascal Tenkotte vom Rhön-Gymnasium in ihrer Seminarfacharbeit. » mehr

17.01.2020

Thüringen

Antikes Fernrohr und Weißbierkanne - Langfinger schlagen in Museum zu

Unbekannte haben im Museum in der Leuchtenburg bei Kahla vier historische Gegenstände gestohlen. » mehr

Es ist eine Freude für Pfarrerin Franziska Freiberg und die Kirchengemeinde, dass die historischen Abendmahlskelche restauriert werden können. Foto: Werner Kaiser

17.01.2020

Region

Kelche bilden eine Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft

Anneliese Deschauer ist in Dorndorf geboren und spendete bereits mehrfach für die Kirchengemeinde. Diesmal gibt sie Geld für die Restaurierung der Abendmahlkelche. » mehr

Gerhard Hill und Heiko Dreißigacker laden am Sonntag in die neuen Räume des Heimat- und Geschichtsvereins in Merkers in der "Alten Schule" ein.

08.01.2020

Region

Heimat- und Geschichtsverein lädt zum ersten Dorfgespräch

Der Merkerser Heimat- und Geschichtsverein hat im Dorfgemeinschaftshaus in der "Alten Schule" sein neues Domizil. Täglich wird hier gewerkelt, gesichtet und geordnet. Hilfe in jeder Form ist immer wil... » mehr

«Star Ocean»

06.01.2020

Netzwelt & Multimedia

In «Star Ocean: First Departure R» mysteriösen Fluch brechen

Roddick Farrance muss die Bewohner seines Dorfes aus der Versteinerung befreien. Dazu reist er im 2019er-Remake des Klassikers «Star Ocean» durch Raum und Zeit. » mehr

Die beiden Stadtführerinnen Sabine Möller und Johanna Witt verteilten in der Gästeinformation die "geldbringende" Linsensuppe.

02.01.2020

Region

Das liebe Geld und die Linsensuppe

Schlaue Sprücheklopfer kamen zur Silvesterführung in Schmalkalden auf ihre Kosten. Bertl Werner und Gertie Stemmler gebrauchten Redewendungen an historischen Orten. » mehr

Leuchtenburg

29.12.2019

Thüringen

Besucherrekord auf der Leuchtenburg - Pläne für Schrägaufzug

Die Leuchtenburg bei Kahla hat in der Besuchergunst stark zugelegt. Mit weiteren Attraktionen will sie diesen Trend 2020 fortsetzen. Zudem soll ein seit Jahren diskutiertes Millionenprojekt 2020 entsc... » mehr

Gänsehautstimmung herrscht beim Adventskonzert mit Ars Musica in der Suhler Kreuzkirche. Foto: frankphoto.de

23.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Herzerwärmender Gesang schlägt der Orgel auf die Stimmung

Das Adventskonzert von Ars Musica gehört in diese Zeit wie Stollen, Plätzchen und Glühwein. Und es versüßt in gleicher Weise die Wartezeit bis zum Heiligen Abend. » mehr

Zwei Seniorinnen aus Rabenäußig schauen sich die Puppensammlung an.

22.12.2019

Region

Weihnacht im Rauensteiner Museum

Auf gute Besucherresonanz stieß am Sonnabend die dritte Museumsweihnacht in Rauenstein. » mehr

Reise in die Vergangenheit

20.12.2019

Familie

Wie Biografiearbeit uns Wurzeln gibt

Erinnerungen können belasten, beglücken - und Kraft geben. Bei der Biografiearbeit geht es nicht nur um eine Familienchronik. Sondern um Wurzeln für die Stürme von morgen. Selbst im Hospiz. » mehr

Angelika Kochs Gebrauchtwarenladen quillt vor zerbrechlichen Henneberg-Erinnerungsstücken, Ersatzteilen und ganzen Servicen nahezu über. Foto: K.-U. Hubert

19.12.2019

Region

Einladung nicht nur an frühere Porzelliner

Der neugegründete Verein Ilmenauer Porzellantradition sucht Mitglieder. Eine Versammlung wird es im Januar geben. » mehr

Nach zwölf Jahren als Kreisheimatpfleger wird Rudolf Funk aus dem Ehrenamt verabschiedet. Foto: Susann Eberlein

17.12.2019

Region

"Es ist ein Ehrenamt im wahrsten Sinne"

Zwölf Jahre lang war Rudolf Funk aus Hämbach Kreisheimatpfleger. In der Kreistagssitzung am 18. Dezember wird er offiziell von dem ehrenamtlichen Posten verabschiedet. Doch das Interesse für Geschicht... » mehr

Kaufmannsladen, Feuerwehrauto, Puppen - in der neuen Ausstellung im Museum am Gradierwerk dreht sich alles um Spielzeug.

16.12.2019

Region

Spielzeug im Wandel der Zeit

In der Spielzeugausstellung im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk können Erwachsene in Erinnerungen schwelgen und Kinder entdecken, womit ihre Eltern und Großeltern einst gespielt haben. » mehr

Die adeligen Herrschaften, Frau von Witzleben und Frau von Henneberg aus Elgersburg nebst ihrem Elf Vincent, fuhren nicht standesgemäß in der "Holzklasse".

15.12.2019

Region

Auch "Adelige" fahren in der Holzklasse

Scharenweise nutzten die Fans historischer Dampfloks am Wochenende die Fahrten der Nostalgiebahn hinauf auf den Rennsteig. Dort konnten sie bei Bratwurst und Glühwein verweilen. » mehr

Reiner Kirsch und Norbert Krah verfolgen die Ausführungen von Jürgen Altenburg sehr interessiert, der den von ihm entwickelten und designten Schlitten zum Zusammeklappen vorstellte. Foto: Erik Hande

15.12.2019

Region

Als Modell Susi noch Rundungen besaß

Die Ausstellung "designed in schmalkalden - zeichen setzen!" wurde mit zwei Vorträgen über Möbelgestaltung beendet. Fast 900 Besucher haben sich in der Schau umgesehen, das ist ein Rekord in der FBF-G... » mehr

Sensationsfund: Das edle Zeugnis der Heinrichser Schützentradition von 1717 ist wieder aufgetaucht. Foto: Sabine Gottfried

11.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Über 300 Jahre alte Schützenkette

Für die Heinrichser Schützengilde ist es eine wahre Sensation: Eine verschollene Schützenkette mit Insignien ab dem Jahr 1717 ist ihr übergeben worden. » mehr

Gräfenrodas erster Deutscher Meister bei den Männern: Fritz Heyer, der in der 61-kg-Klasse mit 191 kg die Voraussetzungen dafür erfüllte.

10.12.2019

Lokalsport

Ein historisches Datum für den SV 90

Top-Erfolg für den SV 90 Gräfenroda bei der Deutschen Meisterschaft der Gewichtheber: Fritz Heyer wird erster Männer-Meister der Vereinsgeschichte, hinzu kommt der Junioren-Mannschaftsmeistertitel. » mehr

Stoßstange an Stoßstange: Lange Autoschlangen bildeten sich im November 1989 vor dem Grenzübergang Henneberg/Eußenhausen. Der große Grenzverkehr hatte begonnen. Foto: Erhard Driesel

29.11.2019

Meiningen

Ein Autostau von der Grenze bis zum Meininger Theater

Mit der Grenzöffnung 1989 stand die Region kopf. Alles zog westwärts. Autos stauten sich vom Kontrollpunkt bis nach Meiningen, in Mellrichstadt herrschte Ausnahmezustand. Zeitzeugen erinnern sich. » mehr

Speyer Dom

29.11.2019

Deutschland & Welt

Vorhalle des Doms in Speyer in neuem Glanz

Das Gotteshaus gilt als Gesamtkunstwerk. Nach Monaten der Sanierung erstrahlt nun sein Eingangsbereich in neuem Glanz. » mehr

Helga und Ulrike Kienel aus Steinach bestaunen die Arbeit der Glasbläserin.

28.11.2019

Region

Ein kugelrundes Vermächtnis

Zu einer Ausstellungs- Eröffnung hat dieser Tage das Museum für Glaskunst in Lauscha eingeladen. Im Fokus des Interesses stand dabei ein Produkt, das sich vom Kinderspielzeug zum gefragten Sammlerobje... » mehr

Blinder Vandalismus: alles zerschlagen! Fotos: privat

28.11.2019

Region

Einbruch in Fischerhütte: Historische Dokumente vernichtet

Der Ilmenauer Verein Glastradition ist um Jahre zurückgeworfen: Unbekannte haben das Depot zerstört und damit unwiederbringliche Dokumente der Ilmenau Industriegeschichte vernichtet. Für immer. » mehr

Rainer Ackermann aus Griesheim - ein Protagonist aus dem Buch "LPG-Dinge. Erinnerungen an die Landwirtschaft der DDR." Foto: Cornell Hoppe

27.11.2019

Region

LPG-Geschichte aus Sicht der Menschen

14 Menschen erinnern sich anhand von ganz unterschiedlichen Objekten an die LPG und ihre Zeit in der DDR-Landwirtschaft. Die aufgeschriebenen Geschichten sind jetzt als Buch erhältlich. » mehr

Wie bei vielen Besuchern weckten auch bei Anneliese und Katrin Reum sowie bei Petra Adam (von links) die historischen Fotos großes Interesse.

27.11.2019

Region

Spurensuche geht weiter

Etterwindens Geschichte ist längst noch nicht erzählt. So manches Ereignis gilt es näher zu erforschen oder überhaupt erst einmal zu entdecken. Impulse dazu gab die Ausstellung "Etterwinden im Wandel ... » mehr

Die 22. historisch-fotografischen Streifzüge durch die Dietzhäuser Geschichte wurden am Sonntag im Beisein interessierter Bürger eröffnet. Foto: Theo Schwabe

25.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Historische Bilderreise durch die Dietzhäuser Ortsgeschichte

Die neue Ausstellung der historisch-fotografischen Streifzüge durch die Dorfgeschichte Dietzhausens wurde am Sonntag in der Kirche Sankt Johann eröffnet. Es ist die 22. Auflage des Autors Rudolf Denne... » mehr

Die Stadtführungen zeigen auch versteckte Ecken.

20.11.2019

Region

Adventsführungen: Auftakt mit dem Nachtwächter

Gemeinsam gestaltet die Stadtführer-Gilde mit der Tourist-Information in der Vorweihnachtszeit Stadtrundgänge für jedermann. » mehr

Sie holten die Eiche in Prag ab. Von links: Rainer Möbus, Thomas Petzold, Johann Kaiser, Simone Petzold, Tobias Ehrlicher.	Foto: Stadt Bad Rodach

15.11.2019

Region

Baum der Erinnerung reist von Prag nach Adelhausen

Am 18. November feiert Bad Rodach und die Gemeinde Straufhain 30 Jahre Grenzöffnung in Adel- hausen. Dafür wird ein Baum aus einem ganz besonderen Garten gepflanzt. » mehr

Joachim Schmidt, Michael Kühnlenz, Astrid Zimmermann und Heinz Neuschwander (von links) schauten sich die Räume für die Porzellanausstellung an. Foto: uhu

15.11.2019

Region

Ilmenaus Porzellantradition bald mit Dach überm Kopf

Was am Tag des offenen Denkmals im verrottenden Flaggschiff des Porzellanwerkes nur Idee war: Dank IWG bekommt die Wahrung der Ilmenauer Porzellantradition jetzt einen attraktiven öffentlichen Platz. » mehr

Olivia Colman

14.11.2019

Deutschland & Welt

Olivia Colman möchte nicht mit der Queen tauschen

Olivia Colman kennt sich mit der royalen Welt aus. Als Queen Anne hat sie einen Oscar gewonnen, jetzt ist sie als Königin Elizabeth in «The Crown» zu sehen. Ein royales Leben ist aber nichts für die S... » mehr

Schloss Reinhardsbrunn

13.11.2019

Thüringen

Meininger Gericht erklärt Klage im Fall Reinhardsbrunn für zulässig

Im Streit um das enteignete Schloss Reinhardsbrunn fanden die Richter schon vor ihrer Entscheidung klare Worte. Sie sehen das Land als künftigen Eigentümer und damit aber auch in der Sanierungspflicht... » mehr

Der Glocken- und Turmuhrenexperte Steffen Willing aus Gräfenhain hat mit seinem Team drei Eichenjoche gefertigt und auch die neuen Aufhängebänder für die Eisfelder Glocken aus einem Stück geschmiedet. Unser Bild zeigt das Joch für die 2,8 Tonnen schwere, große Glocke.	Foto: Rolf Dieter Lorenz

12.11.2019

Region

Drei Eichenjoche für die Eisfelder Glocken

Ein Kran wird am morgigen Donnerstag die alten Stahljoche aus dem Turm der Dreifaltigkeitskirche hieven und Holzjoche hoch befördern. Die Glocken sollen bald wieder so klingen wie 1721. » mehr

Ehemalige Bürger aus Schmerbach fanden sich mit Geschichtsforscher Gerhard Schätzlein (zweiter von rechts) und Rhönblick-Bürgermeister Christoph Friedrich(vierter von links) am Gedenkstein des Ortes Schmerbach ein.

11.11.2019

Meiningen

Aus Ossis und Wessis wurden "Bundis"

Zum 30. Jahrestag der Grenzöffnung trafen sich Bürger aus Bayern und Thüringen auf dem Gebiet des geschleiften Dorfes Schmerbach, um an den 9. November 1989 zu erinnern. » mehr

Ein Gegentreffer, der Albträume beschert: Detlef Plegers Freistoß aus dem Lehrbuch im Endspiel 2013 kann Daniel Eppler, Torwart der SG Milz, nur noch hinterherschauen.	Foto: frankphoto.de

07.11.2019

Lokalsport

Der Tag, an dem sie Geschichte schreiben

Ein Underdog, ein Freistoß, ein Sonntag im Mai. Wenn an diesem Freitag das Flutlicht den Kunstrasenplatz in Hildburghausen erstrahlt, lebt die Fußball-Pokalgeschichte auf. » mehr

Olaf Jaehnicke und Michael Römhild bereiten die neue Sonderausstellung "Allerley Spezerey" im Hildburghäuser Stadtmuseum vor. Fotos: frankphoto.de

06.11.2019

Region

Sonderausstellung schaut in Hildburghäuser Backstuben

Das Bäckerhandwerk war einst stark vertreten in Hildburghausen. Die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum widmet den Bäckern und Lebküchnern eine ganze Sonderausstellung. Freies Wort hat schon mal ges... » mehr

Der Journalist Siggi Seuß im Englischen Garten vor dem Meininger Theater. In seinem Buch versucht er eine Zeitreise in die Theatergeschichte. Foto: Meyer

28.10.2019

TH

Legenden aus der Aufbruchzeit

Der Journalist Siggi Seuß hat das Meininger Theater unter Ulrich Burkhardt und Christine Mielitz als "Jahre voller Euphorie" erlebt. Darüber hat er nun ein Buch geschrieben - auch aus der Befürchtung,... » mehr

Die Meininger Mannschaft aus der Saison 1959/60. Viele von ihnen trafen sich jetzt in Meiningen wieder.

19.10.2019

Lokalsport

Lok-Handballer schwelgen in Erinnerungen

Schon seit vielen Jahren wird auch in Meiningen Handball gespielt. Einige der Protagonisten von einst treffen sich anlässlich des 70. Gründungsjubiläums des ESV Lok in diesem Jahr. Erinnerungen und al... » mehr

Nadine Demharter. Foto: Dorothea Brandt

18.10.2019

Meiningen

Eine Zukunft ohne Mauern

Oft haben wir sie. Manchmal wollen wir sie. Aber brauchen wir sie? Wie sieht es mit Mauern in deinem Leben aus? Heute beantwortet Nadine Demharter aus Meiningen diese Fragen aus ihrer ganz persönliche... » mehr

^