GESANG

Der gemischte Bremer Kirchenchor feierte sein 40-jähriges Jubiläum. Fotos (2): Lutz Rommel

10.09.2018

Bad Salzungen

Seit 40 Jahren dem Gesang verbunden

Sein 40-jähriges Jubiläum feierte der gemischte Bremer Kirchenchor mit einer Vielzahl an Gästen, darunter auch Geisas Bürgermeister Martin Henkel. » mehr

Eine junge, spritzige und musikalisch bestechende Truppe - "TonArt" aus Zella/Rhön mit ihrem Leiter Martin Kram (rechts). Fotos (2): Werner Kaiser

03.09.2018

Bad Salzungen

Alle steuerten ihre Hits bei

Vom hochkarätigen Gesang bis zum original ausgeschenkten Moselwein: Das Dorndorfer Weinfest mit 20 Jahre lang bewährtem Programm erlebte eine weitere klangvolle Auflage mit acht Ensembles. » mehr

Intrada Moskau. Foto: Agentur

11.09.2018

Feuilleton

Kernige Bässe, glanzvolle Soprane

Die 60. Saison der DRadio-Wartburgkonzerte geht zu Ende. Zum Abschluss singt "Intrada Moskau" russische Kirchenmusik. » mehr

Balkan-Swing vor dem Rathaus: "Django-Lassi" sind aus Berlin zum Rudolstadt Festival angereist - mit flotten Rhythmen im Gepäck.

06.07.2018

Feuilleton

Die Musik der Welt in Rudolstadt

Fremdartigen Gesang trägt der Wind rund um die Heidecksburg herum, unzählige gut aufgelegte Menschen lauschen der Musik, haben es sich im Schatten auf ihren Campingdecken gemütlich gemacht oder Hängem... » mehr

Wie gewohnt erwartete die Zuschauer im Kaltensundheim auch zur 7. Kulturnacht am Thüringischen Rhön-Gymnasium am Mittwochabend im Kulturhaus ein anspruchsvolles Programm über mehr als drei Stunden hinweg. Neben Musik, Gesang, Rezitationen fehlten auch Tanzeinlagen nicht. Die Klasse 6 c interpretierte das Rhönlied - Wanderstöcke, Kescher und Rhönbier waren dazu passende Accessoires.

28.06.2018

Rhön

Die Talente gehen den Rhönern nicht aus

Kunst und Kultur hautnah gab es zur inzwischen 7. Auflage der Kulturnacht am Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim am Mittwochabend zu erleben. Gesang, Musik und Tänze begeisterten das Publikum. » mehr

Der Männcherchor Buchonia, aber auch Kirchen- und Gospelchor halten den Gesang im Dorf hoch.

25.06.2018

Rhön

Vier "Spiegelchöre" im lieben alten Nest

170 Jahre Chorgesang in Stepfershausen wurden jetzt gefeiert - natürlich mit Gesang und Musik. » mehr

In Bibra fand jüngst das regionale Treffen der Kichenchöre des Kirchenkreises Meiningen statt. Rund 260 Mitwirkende, die unter anderem aus Sülzfeld, Ellingshausen, Obermaßfeld, Ritschenhausen, Sondheim/Grabfeld, Neubrunn, Zella-Mehlis, Behrungen sowie Stepfershausen, Bettenhausen und Haina kamen, brachten aus vollem Halse und wohlklingend ihr Liedgut zu Gehör. Fotos: Gerit Fredrich

25.06.2018

Werra-Grabfeld

Mit Musik die Herzen berührt

Ein ganzer Tag voll Gesang und Musik: Im Grabfeld-Ortsteil Bibra trafen sich jüngst die Kirchenchöre der Region zum Singen. Einmal mehr stellten die rund 260 Mitwirkenden ihr Talent unter Beweis. » mehr

Der Männergesangsverein Fambach eröffnete unter Leitung von Horst Oetzel den Liederreigen zu seinem 145. Geburtstag. Fotos (2): Birgitt Schunk

25.06.2018

Schmalkalden

In Fambach wird der Gesang noch gelebt

Der Männergesangsverein Fambach hat seinen 145. Geburtstag würdig begangen. Neben viel Freude an der Musik gab es auch ein bisschen Wehmut. » mehr

23.06.2018

Feuilleton

27 Konzerte beim Thüringer Orgelsommer 2018

Waltershausen - Die Orgel als "Königin der Instrumente" klingt auch ausgezeichnet mit Flöte, Saxophon oder Gesang. Davon können sich Besucher des Thüringer Orgelsommers vom 29. Juni bis 22. Juli überz... » mehr

"The Rose" brachten Katja und Markus Ripperger zu Gehör - sie mit ihrer einschmeichelnden Stimme und er mit seiner Trompete.

19.06.2018

Werra-Grabfeld

Blasmusik kontra Fußball

Zur traditionellen Sommerserenade hatten die Queienbergmusikanten am Sonntagnachmittag auf den Queienfelder Waldfestplatz eingeladen. » mehr

Die Sänger des Gospelchores Heavens Garden begeisterten die Zuhörer. Foto: frankphoto.de

11.06.2018

Suhl

Himmlischer Gesang zugunsten der Kirche

Ein himmlisches Gospelkonzert mit dem Erfurter Chor Heavens Garden erlebten die Wichtshäuser am Samstag in der Kirche St. Bonifatius. » mehr

Die Trachtentanzgruppe Behrungen war mehr als nur eine optische Abwechslung zu dem Gesang der Chöre aus den benachbarten Ortschaften aus Thüringen und Bayern.

31.05.2018

Werra-Grabfeld

Gesang wischt Staub von den Herzen

Die Chöre aus dem thüringischen Behrungen und den fränkischen Orten Sondheim, Rappershausen und Hendungen treffen sich alljährlich zum traditionellen Mai-Singen. Diesmal fand die Veranstaltung in Behr... » mehr

Beherrscht das Spiel mit dem Feuer meisterhaft - Regine Behlert aus Suhl.

21.05.2018

Meiningen

Von Halunken und vom lieblichen Maien

Einen vergnüglichen Start ins Pfingstwochenende erlebten am Samstagabend die vielen Besucher im Innenhof des Marstalles in Meiningen. » mehr

Geschick ist gefragt beim Angeln aus dem Bassin.

21.05.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mit Gesang zu Tuba und Gitarre das Publikum geködert

Das Fischerfest entwickelt sich zu Pfingsten zu einem reinen Besuchermagneten. In 50 Vereinsjahren war es nun das 13. In Folge. » mehr

Der Anfang ist gemacht: Die Abrissarbeiten an der Haselstaude, der traditionsreichen Gemeindegaststätte in Häselrieth, haben begonnen. Foto: frankphoto.de

15.05.2018

Hildburghausen

Ade, du schöne "Haselstaude"

Vom Beginn und Ende der traditionsreichen ehemaligen Häselriether Gemeindegaststätte. Sie war das kulturelle, wirtschaftliche und politische Dorfzentrum. Nun sollen dort Wohnungen entstehen. Der Abris... » mehr

Eine musikalische Reise ins Mittelalter verspricht zu Pfingsten die Gruppe "Sagenhaft", die in der Region viele Fans hat.

14.05.2018

Meiningen

Pfingstausflug ins Mittelalter

Eine musikalische Reise ins Mittelalter erwartet die Meininger und ihre Gäste zu Pfingsten. » mehr

Premiere in der Premiere: Dass Janine Sauer sich von Daniel Schröter hat zum Jazz hinführen lassen, erwies sich als ausgesprochener Glücksgriff.

13.05.2018

Bad Salzungen

"Young Talents Night": Gelungene Premiere

Bad Liebenstein ist um ein kulturelles Highlight reicher: In der Wandelhallle hatte am Samstag die "1. Young Talents Night" erfolgreich Premiere, und es fällt leicht, sich eine Fortsetzung vorzustelle... » mehr

Überwiegend mit zeitgenössischer geistlicher Chormusik beschäftigt sich die "Meißner Kantorei 1961", ein überregionaler Laienchor mit harmonischer, ganz eigener Stimmfärbung. Unter der Leitung von Prof. Georg Christoph Sandmann erklangen beim Konzert in der Stadtkirche Psalme von Heinrich Schütz ebenso wie die moderne Kantate "Die Sintflut" von Willy Burkhard. Foto: Annett Spieß

07.05.2018

Bad Salzungen

Brausende Sintflut in der Salzunger Stadtkirche

Das Chorkonzert mit der "Meißner Kantorei 1961" ließ nicht nur eine Sintflut durch die Bad Salzunger Stadtkirche brausen, sondern es war auch eine gelungene Premiere. » mehr

In ihrer neuen Inszenierung für Erwachsene führen die Meininger Puppenspieler - hier Falk P. Ulke und Gastdarstellerin Maria Adriana Albu - flache Papierpuppen. Mit ihnen erzählen sie die gruselig-gefährlichen Begebenheiten, die im "Wirtshaus im Spessart" ihren Anfang nehmen. Foto: MST

07.05.2018

Feuilleton

Mit Wein, Weib und Gesang

Für seine jüngste Produktion für das nicht mehr ganz junge Publikum hat sich das Meininger Puppentheater bei Wilhelm Hauff und zwei Filmklassikern bedient. Am Freitag war Premiere für "Das Wirtshaus i... » mehr

Tim Bauerschmidt (Klarinette) sowie Pauline Fahr, Nadja Münch und Musikschulleiterin Daniela Spindler gestalteten das Konzert ebenfalls mit.

17.04.2018

Zella-Mehlis

Hospizgedanke und Musik: Frühling, Hoffnung, Leben

Zu einem zu Herzen gehenden musikalischen Frühlingsauftakt lud am vergangenen Samstag die Hospizgruppe Suhl und Umgebung in die Kirche "Zella St. Blasii" ein. » mehr

Anne Ellersiek, Monika Reinhard und Marianne Schechtel beim Gesang der drei Nymphen zur Matinee vor der "Ariadne"-Premiere. Foto: Ulrike Scherzer

10.04.2018

Meiningen

"Ariadne auf Naxos" aus heutiger Zeit betrachtet

Trotz strahlendem Sonnenschein am Sonntagvormittag lockte die Matinee vor der Premiere der Oper "Ariadne auf Naxos" von Richard Strauss viele Neugierige ins Foyer des Meininger Theaters. » mehr

Der Gesamtchor - 90 Männerstimmen vereint, war in der Stadtkirche ein Klangerlebnis, für das die Gäste viel Applaus spendeten.	Fotos (3): Annett Recknagel

08.04.2018

Schmalkalden

Seit 35 Jahren mit der Kraft der Berge

"Wenn der Frühling auf die Berge steigt" - war das Jubiläumskonzert der Bergfreunde überschrieben - als Gäste hatten sie sich die Sangesfreunde vom Bergsteigerchor aus Sachsen eingeladen. » mehr

Die Sängerinnen und Sänger der Gruppe "Leimtiegel": Hartmut und Elfriede Schmidt, Katja Wollschläger, Bärbel Stertzing und Wolfgang Semleit (v. l.). Foto: ws

19.03.2018

Werra-Grabfeld

Leimtiegel: Nach 35 Jahren Schluss?

Wirklich Schluss? Und das nach 35 Jahren gemeinsamem Gesang: Beim Mundart-Abend im Meininger Baumbachhaus wird heute Abend vermutlich die letzte Seite in der Chronik der Neubrunner Gruppe "Leimtiegel"... » mehr

Regionalkantor Ulf Prieß an der Orgel in der Stadtkirche St. Trinitatis in Wasungen. Mit mehreren Veranstaltungen will Prieß auch in diesem Jahr an kirchenmusikalische Traditionen in der Werrastadt anknüpfen. Dazu zählt unter anderem die "Musikalische Andacht zum Wochenabschluss". Foto: T. Hencl

12.03.2018

Werra-Bote

Kirchenmusik-Tradition lebt fort

Auf kirchenmusikalische Leckerbissen dürfen sich die Wasunger und ihre Gäste auch dieses Jahr freuen: Dazu zählen der Auftritt des Ensembles "Cantus Thuringia" im September und der Evensong des Projek... » mehr

20.02.2018

Meiningen

Eine Stunde des intensivsten Musizierens

Außergewöhnliches erklang im 3. Foyerkonzert mit Gustav Mahlers Liederzyklus "Das Lied von der Erde", dargeboten von dem Tenor Siyabonga Maqungo und der Altistin Elisabeth Stützer. » mehr

Werden noch einmal voll in Aktion treten: die Tänzerinnen der Garde Rot-Weiß-Blau mit ihren aktuellen Garde- und Showtänzen. Fotos: J. Glocke

20.02.2018

Meiningen

Kehraus bei den Christeser Narren

Nein, am Aschermittwoch war nicht alles vorbei. In Christes sind am kommenden Samstag noch einmal die Narren los. » mehr

Aus dem Glamoururlaub in den Urwald abgestürzt - da haben die Crazy Dancers als größte Formation was erlebt. Fotos (2): Werner Kaiser

11.02.2018

Bad Salzungen

Ein Abschied mit starker Stimme

Die Jecken des Kalkofener Karnevalsvereins (KKV) holten in ihrer 51. Saison neue Mitstreiter auf die Bühne und mussten einige Abschiedsworte sprechen. » mehr

Die Auftritte der Nachwuchs-Karnevalisten beweisen: Im kleinen Rhöndorf Bremen steckt noch viel närrisches Potenzial. Foto: Frank Hruschka

05.02.2018

Bad Salzungen

Kleines Dorf mit großartigem Programm

Die "Närrische Motze- Halle" im kleinen Rhöndorf war dieser Tage wieder voll mit karnevalistischem Publikum, welches mit Spannung das mehrstündige Programm erwartete. » mehr

Ein Highlight des Wochenendes war der Showtanz zum Disneyfilm "Die Schöne und das Biest".

21.01.2018

Bad Salzungen

Viel Gelächter, Tanz und Spaß

Die Kaltennordheimer feierten am Wochenende mit rund 500 Gästen zum 54. Mal Karneval. Mit 23 Programmpunkten füllten sie drei Tage lang das Bürgerhaus. » mehr

Hexen, Hexen überall: Die von Sindy Lehmann und Jessie Kolb trainierten Tanzzwerge des SCV Ikalla, wirbeln mit Spaß an der Freud' über die Bühne. Fotos: M. Bauroth

14.01.2018

Suhl

Hexen, Hütes und Helau

Das war ein gelungener Einstieg in die heiße Phase des Karnevals: Mit Tanz, Bütt, Gesang und großartiger Stimmung feierte der SCV Ikalla vor vollem Haus seinen Frühschoppen "Hütes, Brüh & Karneval". » mehr

Antje Vollstädt und Wolfram Hoffmann sind das Duo "Sunside Up". Die Friseurin singt nicht nur, sie spielt auch Keyboard und manchmal Gitarre. Foto: privat

29.12.2017

Meiningen

Musik im Blut: Da kam die Polizei zur Polizei

Sie ist nicht nur in Meiningen bekannt "wie ein bunter Hund", die singende Friseurin Antje Vollstädt. Seit fast zehn Jahren tritt sie in ihrer Freizeit mit "Hoffi" Wolfram Hoffmann als Duo "Sunside Up... » mehr

Albert Schönberger war auch diesmal Mitgestalter der Kirchenveranstaltung.

27.12.2017

Ilmenau

Das Ohr erfreut und die Herzen erwärmt

Am frühen Dienstagabend war kein Autoparkplatz in Kirchennähe zu haben und kaum noch ein Platz in der Kirche selbst. Ein Wunder war dies nicht, denn in Martinrodas Kirche wurde nunmehr das fünfte Mal ... » mehr

Margit Hugk (Gitarre, Gesang) und Bettina Schröter (Harfe, Gesang) besuchen alte, einsame und kranke Menschen, um sie mit Musik zu erfreuen, mit ihnen zu reden, zuzuhören und zu beten. Foto: Stefan Sachs

22.12.2017

Bad Salzungen

Musik und Worte, die aufmuntern

Mit Harfe, Gitarre und Gesang erfreuten Bettina Schröter und Margit Hugk aus der Dermbacher Sozialstation alte, kranke und einsame Menschen. Sie reden und beten mit ihnen und schenken ihnen Zeit. » mehr

Gastgeber des Adventssingens ist seit vielen Jahren der Männergesangsverein Queienfeld/Wolfmannshausen, hier unter Leitung von Erik Rosenberg.

19.12.2017

Werra-Grabfeld

Ein Wunsch zieht in alle Herzen

Zu einer schönen Tradition geworden - das Adventssingen, zu dem der Männergesangsverein Queienfeld/Wolfmannshausen in jedem Jahr einlädt. » mehr

Als Weihnachtsmärchen präsentierte der Kurs "Darstellen und Gestalten" der Klassenstufe 9 die Geschichte von der Eiskönigin. Fotos: Annett Sachs

18.12.2017

Bad Salzungen

"Adventszauber" hilft Kinderhospiz

Zum "Adventszauber" hatten Schüler des Seume-Gymnasiums Vacha in die Aula eingeladen. Hier präsentierten sie ein abwechslungsreiches Programm. » mehr

Einen stummen Kino-Sketch zur Musik von Dirty Dancing zeigten Schüler der Klassen neun und zehn. Fotos: Karina Schmöger

17.12.2017

Meiningen

Schüler bewiesen Talent zur Weihnachtsshow

Eine bunte Weihnachtsshow war der krönende Abschluss zum Tag der offenen Tür an der Meininger Regelschule Am Pulverrasen. » mehr

Das Jugendblasorchester der Musikschule Wartburgkreis wurde durch 20 ehemalige Mitglieder verstärkt, die eigens zur Jubiläumsveranstaltung der Rhöner Weihnacht ins Geisaer Kulturhaus gekommen waren. Fotos: Stefan Sachs

17.12.2017

Bad Salzungen

Zum Jubiläum ein ganz besonderer Abend

Bei der 25. Rhöner Weihnacht am Vorabend des 3. Advent erblickte das Publikum auf der Bühne einige bekannte Gesichter und es gab einen Generationswechsel bei der musikalischen Leitung. » mehr

Der Motettenchor der Superintendentur Bad Salzungen/Dermbach, die Ökumenische Stadtkantorei und das Mitteldeutsche Kammerorchester unter der Leitung von Kantor Hartmut Meinhardt stimmten mit dem Weihnachtsoratorium (BWV 248 I-III) in der Bad Salzunger Stadtkirche mit feierlichem Wohlklang auf Heiligabend ein. Foto: Annett Spieß

11.12.2017

Bad Salzungen

Festlich-erhebender Gesang

1975 wurde es erstmals in der Kurstadt aufgeführt, seitdem durchschnittlich alle zwei Jahre, und ist für viele ein liebgewonnener kulturell-christlicher Höhepunkt im Dezember: Das Weihnachtsoratorium ... » mehr

Ein eindrucksvolles Konzert erlebten die Gäste am Vorabend des ersten Advents in Floh - der Musikzug des TSC Rot-Weiß aus Körle war zu Gast. Foto: Annett Recknagel

03.12.2017

Schmalkalden

Erstes Partnerschaftskonzert war gelungen

Blasmusik vom Feinsten, kombiniert mit Gesang - die Konzertbesucher in Floh wurden perfekt auf die Adventstage eingestimmt. » mehr

Anstelle der alten Stahlgussglocken im Turm der katholischen Kirche in Dermbach sollen demnächst neue Bronzeglocken zu Gebet, Andacht und Gottesdienst einladen. Archivfoto: Heiko Matz

22.11.2017

Bad Salzungen

Musikgenuss für den Glockenguss

Die alten Stahlgussglocken in der katholischen Kirche in Dermbach sind marode und müssen erneuert werden. Ein Benefizkonzert mit vielen Mitwirkenden soll das Vorhaben finanziell unterstützen. » mehr

Die "Liedertafel" Buttlar unter der musikalischer Leitung von Wolfgang Gassmann sang gemeinsam mit dem langjährigen Gastchor aus Großaltenstädten bei Gießen, der von Karo Eigner geleitet wurde, das "Bierlied" und "Der Wanderer". Fotos (2): Richard Veltum

19.11.2017

Bad Salzungen

Für viele blieb nur ein Stehplatz

Mit einem Liederabend unter dem Motto „Heimatliebe“ erfreute der Buttlaer Gesangverein „Liedertafel“ Jung und Alt. Mit dabei waren sechs Gastchöre. » mehr

Philipp Mathmann

10.10.2017

Feuilleton

Güldener Herbst: Oden an die Empfindlichkeit

Eisfeld - Nach einem Konzert in Steinbach ist der "Güldener Herbst" - das Festival für Alte Musik - am kommenden Samstag erneut im Süden Thüringens zu Gast: Philipp Mathmann singt im Eisfelder Rathaus... » mehr

Der Singkreis Bettenhausen setzte Glanzpunkte im Festgottesdienst. Ausgestaltet wurde dieser auch vom Posaunenchor und Susanne Röttgen an der Orgel.

25.09.2017

Rhön

Lebendige Steine für Gottes Kirche

Nicht eine Obrigkeit war es, die 1617 den Kirchbau zu Bettenhausen befahl - die Gemeinde selbst wollte eine neue Kirche errichten. 400 Jahre später gehören Tätigsein und Feiern noch immer zu den Tugen... » mehr

Knapp sechzig ambitionierte Sängerinnen und Sänger beteiligten sich am siebenstündigen Pop-Chor-Workshop von Juan Garcia, der seit diesem Jahr eine Professur an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar innehat, und präsentierten als Vorband von "Viva Voce" zwei Songs, für die es viel Beifall gab.

24.09.2017

Bad Salzungen

A cappella: Tenöre sangen in schwindelerregenden Höhen

Stimmgewaltig zündeten die fünf fantastischen Sänger von "Viva Voce" am Samstagabend ein höchst unterhaltsames A cappella-Feuerwerk. » mehr

Johanna (5) und Clara (5) am Steuer.

10.09.2017

Meiningen

Eine Straße feiert

Das Ernestinerstraßenfest lud am Samstag mit Gesang und Unterhaltung zum gemeinsamen Feiern im Freien ein. » mehr

Mit 16 talentierten Herren hat vor 25 Jahren alles angefangen. Aus dem Männerchor Themar sind in der Zwischenzeit die Werrataler Sangesfreunde geworden. Doch an der Liebe zur Musik, an der Leidenschaft zum Singen hat sich nichts geändert. Foto: W. Swietek

06.09.2017

Hildburghausen

Die Sangesfreunde feiern Geburtstag

Mit einem festlichen Konzert will der Männerchor Themar am Sonntag sein 25-jähriges Bestehen feiern. Grund genug, einmal einen Blick auf die Geschichte der Sanges- truppe zu werfen. » mehr

Der große Moment: Die Abc-Schützen der Jenaplanschule, die in die Bärchengruppe gehen werden, halten ihre heiß ersehnten Zuckertüten in den Händen

13.08.2017

Suhl

Aufregender Start in neuen Alltag

Etwa 240 Mädchen und Jungen haben am Samstag in Suhl ihre Zuckertüten bekommen. Für sie beginnt heute der Unterrichtsalltag an den fünf Suhler Grundschulen. » mehr

Gesangslehrerin Elke Hausmann (links) ist ebenso wie der Leiter der Musikschule, Johannes Eberlein, sehr stolz auf Henriette Knop. Foto: Annett Recknagel

13.07.2017

Schmalkalden

Eine junge Sängerin mit großen Plänen

Sängerisch macht Henriette Knop so leicht niemand etwas vor. Beim bundesweitem Vergleich wurde die 18-Jährige mit dem Prädikat "sehr gut" belohnt. » mehr

Ein abwechslungsreiches Programm erwartete alle Zuschauer zur 6. Kulturnacht des Rhön-Gymnasiums im Kulturhaus Kaltensundheim. Mit dabei war auch die Tanzgruppe der Neuntklässler mit ihrem Showtanz "Las Vegas". Fotos: ehl

22.06.2017

Rhön

Dieses Casting mit Bravour bestanden

Kein Mangel an Talenten: Zur 6. Kulturnacht des Rhön-Gymnasiums zeigten Nachwuchskünstler mit Tanz, Musik und Poesie am Mittwoch im Kulturhaus Kaltensundheim eine Auswahl ihres Könnens. » mehr

In Doppelrolle: Michael Heller und Kathleen Köhler führten als Moderatoren durch das Konzert und waren auch als Gesangsduo zu erleben.

20.06.2017

Werra-Grabfeld

Märchenwalzer bis Sommernachtstraum

Zu einer Sommerserenade, die ihren Namen diesmal wirklich verdiente - bei sommerlichen Temperaturen - spielten die Queienbergmusikanten auf der Waldbühne in Queienfeld für zahlreiche Gäste auf. » mehr

Emma Serafina Klee schloss mit der Bestnote 1,0 ab. Zu den Gratulanten zählten der stellvertretende Schulleiter Gerold Jäger, Fördervereinsvorsitzender Stefan Schellenberg (links) und Festredner Sven Fischer. Fotos (3): Sascha Bühner

18.06.2017

Schmalkalden

Zwischen Tüll, Tränen, Geigen und Gesang

Junge Menschen aus der Region erhielten am Wochenende ihre Abiturzeugnisse. Das Philipp-Melanchthon-Gymnasium feierte am Freitag im CCS Suhl, das Berufsbildungszentrum am Samstag in der Mehrzweckhalle... » mehr

Die Kantorei Zella-Mehlis wurde von Sebastian Schmuck geleitet.

13.06.2017

Meiningen

Die Kraft des gemeinsamen Musizierens

Einen reichlich mit Musik erfüllten Tag gab es am Sonntag in der Meininger Stadtkirche zu erleben. Eingeleitet wurde er am Vormittag mit einem Festgottesdienst voller froher Melodien zum Gotteslob. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".