Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GEOPHYSIKER

14.07.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 15. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Juli 2020: » mehr

Leere Autobahn

25.05.2020

Wissenschaft

Erdbeben-Forscher profitieren von Corona-Lockdown

Der Corona-Lockdown ließ die Menschen innehalten - und die Erde auch: Sie war deutlich ruhiger. Erdbeben-Forscher freut das. Denn plötzlich ist da etwas, das vorher nicht aufzuspüren war. » mehr

Wilfried Anders baut auf seinem Dachboden Tomaten an. Foto: Andreas Heckel

14.08.2020

Ilmenau

Das gläserne Gewächshaus über den Dächern Manebachs

Wilfried Anders züchtet seit etwa 30 Jahren Tomaten. Das Gemüse wächst auf seinem Dachboden. Der Geophysiker erklärt, wie das funktioniert. » mehr

10.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 11. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. August 2019: » mehr

Alexander Gerst

19.05.2019

Boulevard

«Astro-Alex» mit einer Botschaft auf Heimatbesuch

Die Mission von Alexander Gerst scheint Monate nach der Rückkehr von der ISS noch nicht beendet: In seine Heimatstadt Künzelsau kam der Ehrenbürger mit einer Botschaft. » mehr

Eifel-Vulkan Laacher See

06.02.2019

Wissenschaft

Studie belegt erstmals: Eifel-Vulkan brodelt noch

Im Eifel-Vulkan unter dem Laacher See steigt wohl Magma auf. Darauf deuten kurze Erdbebenserien hin, die Forscher registriert haben. Mit einem aktuellen Ausbruch rechnen sie aber nicht. » mehr

Thomas Raufeisen (links) signiert nach der Lesung Bücher. Foto: Stefan Sachs

01.02.2017

Bad Salzungen

Der Vater - plötzlich ein Fremder

Das behütete Leben des damals 16-jährigen Thomas Raufeisen nahm im Januar 1979 ein jähe Wendung, als sein Vater als Stasi-Spitzel in Hannover aufflog. Am Dienstag erzählte er darüber in der Gedenkstät... » mehr

Erdfall in Schmalkalden

14.05.2016

Schmalkalden

Erdfall: Weitere Auswertungen nötig

Auch nach vielen Jahren ist der Erdfall von Schmalkalden noch immer ein Thema: Nach den erneuten Untersuchungen dort werten Experten nun die Ergebnisse aus. » mehr

Geowissenschaftlerin Sonja Wadas hält den Mini-Vibrator stabil, während Elektroingenieur Erwin Wagner das technische Drumherum im Auge behält. Ob gebrochenes Kabel oder andere Zippeleien - nicht immer läuft alles reibungslos.

31.12.2016

Thüringen

Mit Mini-Elvis das Erdreich erkundet

Wenn sich inmitten eines Wohngebietes plötzlich die Erde auftut, besteht höchste Gefahr. Mit einem neuen Messverfahren versucht ein Forscherteam in Schmalkalden, mehr über den Untergrund herauszufinde... » mehr

04.03.2016

Schmalkalden

Neue Methode: Experten untersuchen erneut Erdfallgebiet von Schmalkalden

Plötzlich verschwindet die Erde. Das passiert in Thüringen pro Jahr an einigen Stellen. Experten wollen nun herausfinden, wie es dazu kommt. Dazu messen sie in einem Erdfallgebiet in Schmalkalden. » mehr

Michael Günther. Fotos (2): Dolge

22.08.2015

Lokalsport Ilmenau

"Hier laufen wir besonders gern" - 25 Stunden lang

Neustadt/Rstg. - Am Freitag ging der 39. Rennsteig-Etappenlauf zu Ende. » mehr

In schmalen Bahnen zieht Geophysiker Ali Ismail per Hand den Antennenkasten über die Fahrbahn der Ernestinerstraße. Kollege Thomas Buschmann sieht auf dem Monitor in Echtzeit die ankommenden Signale des Georadars. 	Fotos: T. Hencl

27.08.2014

Meiningen

Blindgänger-Sucher per Georadar

Ungewöhnliches Treiben herrschte am Mittwoch in der Meininger Ernestinerstraße. Zwei Geophysiker suchten in Vorbereitung auf den Ausbau der Straße den Untergrund auf mögliche Blindgänger ab. » mehr

Kurt Block (r.) und Gerhard Krug vor dem Bauzaun, der das Gebiet um den Erdfall in Tiefenort absperrt. Beide wohnen heute noch mit ihren Familien in der Frankensteinstraße.	Fotos: ari

24.02.2012

Thüringen

Erdfall-Opfer wollen ehrliche Antworten

Es ist zehn Jahre her, dass plötzlich der Boden in Tiefenort aufriss. In der Frankensteinstraße blieb ein Krater. Bis jetzt kamen dort weder Mensch noch Erde zur Ruhe. Die Opfer fühlen sich im Stich g... » mehr

^