Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GEOMETRIE

Die Lehrerin und ihre Schülerinnen: Bevor es im September weiter zur "Nacht der Kunst" nach Leipzig geht, zeigt Isolde Russ in der Suhler CCS-Galerie Arbeiten aus den letzten Jahren. Auch ihre neuesten Lieblinge: dreidimensionale Konstruktionszeichnungen, erschaffen am Computer.	Fotos (2): frankphoto.de

31.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Der Mensch ist viel, aber nie perfekt

"Wir wollen immer alles perfekt machen, aber es wird uns nicht gelingen." Isolde Russ seziert das Menschsein mit den Mitteln der Mathematik und zerbricht deren Logiken gleich mit. Jetzt zu sehen in de... » mehr

Bei der Jagdschule Weiß konnten erst präparierte Tiere gestreichelt und dann auch eigene Kuscheltiere hergestellt werden. Fotos (2): abe/ Explorata

17.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Clevere Kids lauschen Trockeneis-Melodien

Mit rund 600 Wissbegierigen war der Clever Kids Day am Sonntag in der Explorata bestens besucht. Nur der Regen am Nachmittag verhagelte den Nachwuchs-Quadfahrern etwas das Vergnügen. » mehr

Die baufällige Brücke.

07.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Der Piesauer Winkel erzählt alte Geschichten

Was vor Jahren geschaffen wurde muss auch erhalten werden. Oft wird das zum schweißtreibenden Kraftakt für die Mitstreiter, besonders dann wenn, wie hier im Winkel, eine Brücke erneuert werden muss. » mehr

Dizzy von Komono

13.06.2019

Lifestyle & Mode

Die Sonnenbrillen-Trends 2019

Manche brauchen sie nach einer langen Nacht, andere richten ihr Outfit nach ihr aus: Die Sonnenbrille ist nicht nur für sonnige Tage geeignet, sondern längst ein modisches Accessoires. Was erwartet Kä... » mehr

Satztisch-Set B9 und B10

07.01.2019

Bauen & Wohnen

Die Möbelikonen des Bauhauses feiern Geburtstag

Das Bauhaus, die berühmte Kunstschule der Moderne, existierte gerade einmal 14 Jahre lang. Doch was zwischen 1919 und 1933 in Weimar, Dessau und Berlin entworfen wurde, hat nichts von seiner Relevanz ... » mehr

Vaiko Weyh, hier am Fröbeldenkmal auf der Fröbelsruh, will im Januar 2019 der neue Bürgermeister von Bad Liebenstein werden.	Foto: Susann Eberlein

20.12.2018

Region

"Die Menschen müssen eine Einheit werden"

Vaiko Weyh will neuer Bürgermeister von Bad Liebenstein werden. Ziel des Schweinaers, der das Mischmaschinenrennen 2015 ins Leben gerufen hat, ist der Zusammenhalt aller fünf Ortsteile im Altensteiner... » mehr

Zahlreiche Interessierte kamen zur feierlichen Eröffnung der Vereinsräume in der alten Schule Etterwinden. Vereinsvorsitzende Heike Rudloff-Patz und Moorgrund-Bürgermeister Hannes Knott unterschrieben den Nutzungsvertrag. Fotos (3): Susann Eberlein

10.12.2018

Region

Vereinsraum soll den Ortskern bereichern

Der neue Vereinsraum des Heimat- und Kulturvereins Etterwinden wurde feierlich eröffnet. Viele Interessierte kamen zum Tag der offenen Tür in die "Alte Schule". » mehr

Spektakulär anzuschauen ist die Montage eines Winkelabspannmastes für die 110-KV-Freileitung allemal. So zu sehen diese Woche bei Wallbach. Fotos; tih

15.11.2018

Meiningen

Neues Leben für Nummer 160

Ein nicht alltäglicher Anblick bot sich Spaziergängern in dieser Woche bei Wallbach: Die 80 Jahre alten Strommasten der 110- KV-Freileitung wurden abgebaut und durch moderne Konstruktionen ersetzt. » mehr

Die Mädchen der ersten Klasse tanzen um die Kirmestanne. Foto: Ann-Christin Wolf

13.11.2018

Region

Ständchen von den Burgsee-Schülern

Im Rahmen des Herbstprojektes an der Bad Salzunger Burgseeschule zogen Kinder und Lehrer durch die Stadt - mit Gesang, Flötenspiel und dem Hochzeitsmarsch. » mehr

Der E-Biker beschäftigt auch Frieda und Solea.

17.10.2018

Region

In Erlau steht ein Leuchtturm

Die Grundschule Erlau hat sich beim Wettbewerb der Thüringer Energie „IdeenMachenSchule“ mit einem Projekt zum Klima- und Umweltschutz beworben – und ist damit zum „Leuchtturm“ geworden. » mehr

Halogenlampen

10.10.2018

dpa

Daran erkennt man gute Ersatz-Halogenlampen fürs Auto

Beim Kauf von Ersatz-Halogenlampen für Autoscheinwerfer kann man sich nicht allein auf die in Lumen (lm) angegebenen Lichtstrom-Werte als Helligkeitskriterium verlassen. Denn sind die Glühwendeln in d... » mehr

Armin Rieger, Technischer Leiter des Symposiums, im Gespräch mit der Künstlerin Eva Pelechová.	Fotos: proofpic.de

27.08.2018

Region

Ein Blick hinter die Kulissen des Symposiums

Das I. Keramiksymposium in Römhild neigt sich dem Ende zu. Beim "Tag des offenen Ateliers" hatten Besucher die Gelegenheit, die Künstler sowie ihre Werke kennenzu- lernen. » mehr

Planer Christian Erbe.	Foto: Matz

15.08.2018

Region

Angst, dass es brennt und das Wasser nicht reicht

Die Löschwassersituation im Unterbreizbacher Ortsteil Mosa ist brandgefährlich. Das Problem soll nun schnellstmöglich gelöst werden. » mehr

Zum Auftakt des Symposiums führte Michael Knie (l.), Vorsitzender des Keramikvereins, die Gäste durch die neue Keramikausstellung im bislang unzugänglichen Rittersaal der Glücksburg. Hier, gegenüber dem Werkstattatelier, soll künftig die umfangreiche Römhilder Sammlung zu sehen sein. Fotos (3): ari

07.08.2018

TH

Den Ton zum Sprechen bringen

Die acht Künstler sind da, das Material liegt bereit, die Tische sind gerichtet, die Öfen angeschlossen - ab heute geht es in Römhild um Ideen, Formen und (Be-)Deutungen: Das I. Keramik-Symposium ist ... » mehr

Julius Figul (Grundschule Brattendorf) gewinnt vor Jil Leistner (Bedheim ), Julius Nickel (Erlau) und Christopher-Luca Paulus (Eisfeld, von links). Im Hintergrund: Silvia Wachenschwanz.

22.03.2018

Region

Der beste Knobler kommt aus Brattendorf

Nur mit Mathematik allein kommt man nicht unbedingt. Gefragt sind auch gutes Denkvermögen und Kombinationsfähigkeit bei der dritten Runde der 16. Mathematikolympiaden für die Kreise Hildburghausen und... » mehr

Als Geometrie-, Rechen- und Kombinatorik-Talente erwiesen sich die Teams der Grundschulen Schmalkalden (3. Platz), Henneberg (1. Platz) und Suhl-Heinrichs (2. Platz) zur jüngsten Mathematik-Olympiade der Grundschulen für den Landkreis Schmalkalden-Meiningen und Suhl. Zwei Stunden Zeit hatten die Schüler, um fünf ziemlich knifflige Aufgaben zu lösen. Dafür gabs tolle Preise. Foto: tih

14.03.2018

Meiningen

Wettstreit der besten Rechenkünstler

Die Mathe-Olympiade ist einer der traditionsreichsten Schülerwettbewerbe überhaupt. Im Meininger Henfling-Gymnasium rechneten am Dienstag die besten Grundschüler der Region um den Sieg. » mehr

Michael Böhme vor Monitor

29.01.2018

dpa

Wie werde ich Geomatiker/in?

Wenn das Navigationsgerät den optimalen Weg findet, hat ein Geomatiker gute Arbeit geleistet. Denn Geomatiker verarbeiten geografische Daten zu Karten - für Menschen und Maschinen. Wer mit dem Job lie... » mehr

In Richtung Oechsen ist am Abzweig Geblar die Landesstraße 1026 nur wenige Meter einsehbar. Fahrzeuge, die aus dieser Richtung kommen, dürfen 80 km/h fahren und nicht überholen. Hubert Knackert fordert 60 km/h. Fotos: Stefan Sachs

29.11.2017

Region

Farbtupfer, die besser reflektieren sollen

Längere Haltbarkeit und bessere Reflexionseigenschaften sind laut Straßenbauamt die Gründe, warum auf der Landesstraße 1026 die Fahrbahnmarkierung durch eine aus völlig anderem Material ersetzt wurde. » mehr

Von Rektor Peter Scharff nahm Leslie Leben die Auszeichnung für ihre Doktorarbeit entgegen. Foto: Heckel

22.10.2017

Region

Auf der Hut bleiben in der Grundlagenforschung

"Aus mathematischer Sicht ein Meisterstück." "Eine außergewöhnlich begabte Mathematikerin." Das steht im Gutachten zur Doktorarbeit von Leslie Leben. Sie erhielt den Dissertationspreis. » mehr

05.10.2017

Mobiles Leben

Hyundai i30 N: Mitten ins Herz

Es gilt als Erfolg, wenn eine Marke sich festsetzt in den Köpfen. Wenn beim Namen etwas funkt. Es ist nicht lange her, da fiel einem bei Hyundai preiswert ein - und fünf Jahre Garantie. Das fanden die... » mehr

Im Zillbacher Cotta-Kabinett zeigt Hans-Herold Herrmann die beiden inzwischen gerahmten und verglasten Originalzeichnungen des "Buchenauer Forstreviers", die Landschaft und Forstdistrikte um Zillbach darstellen.	Foto: Rainer Koch

28.09.2017

Region

Zwei Originale und ein Rätsel kehren nach Zillbach zurück

Im Spätsommer wurde in Zillbach eine Geschichte vollendet, die im Jahr 1990 im Schwarzwald begann und seitdem in mehreren Etappen fortgeschrieben worden war. Das Rätsel um das „Buchenauer Forstrevier“... » mehr

Mit Fraksl entspannen

28.09.2017

Netzwelt & Multimedia

Entspannen und spielen mit geometrischen Gebilden

Gegen Langeweile, eine Schreibblockade oder Stress könnte diese App helfen: Fraksl kreiert immer neue, bunte und verspielte Grafiken. » mehr

Edwin Schuberth (l.) und Sandro Herbst (Mitte) erläutern dem Behindertenbeauftragten Jürgen Prüfer das taktile Leitsystem, welches am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) derzeit neu entsteht. Fotos: camera900.de

22.09.2017

Region

Prüfer: Ich sehe hier Vorteile an allen Ecken und Enden

Prüfer prüft: Als Behindertenbeauftragter des Landkreises Sonneberg hat sich Jürgen Prüfer diese Woche an der großen Busbahnhof-Baustelle umgeschaut. » mehr

Flirrend heiße Luft: Dieses Modell geht per Raketenantrieb in die Umlaufbahn des Sonneberger Unterlandes.

20.08.2017

Region

Der Traum vom Fliegen: Modellpiloten wieder in Aktion

Wenn im Sonneberger Unterland kleine orange Flugzeuge an den Straßen und Kreuzungen zu finden sind und die Flugmotoren dröhnen, dann sind die Modellflugtage auf dem Rohofer Aufstiegsgelände nicht mehr... » mehr

Beim Scannen

14.08.2017

Bauen & Wohnen

Aufmaß oder Laserscans vom Haus machen lassen

Ohne Bauplan keine Sanierung: Sind die Originalunterlagen verschwunden, können Hausbesitzer mit einem klassischen Aufmaß die Geometrie ihres Gebäudes dokumentieren. Oder sie nutzen die neueste Technik... » mehr

Insgesamt zwölf 110-kV-Masten wechselt die Thüringer Energienetze GmbH im Bereich der Gemarkung Wasungen. Die Arbeiten, die im Juni angelaufen sind, sollen im Oktober abgeschlossen werden. Foto: O. Benkert

11.08.2017

Meiningen

Zwölf Masten werden bis Oktober gewechselt

Bis Mitte Oktober will die Thüringer Energienetze GmbH ihre alten 110-kV-Masten in der Gemarkung Wasungen gewechselt haben. Ausgetauscht werden anschließend die Stahlträger in Schwallungen, Niederschm... » mehr

Hochwasser-Katastrophe

10.08.2017

Reisetourismus

Nach der Flut in Prag: Wie aus Karlin ein Trendviertel wird

Vor 15 Jahren bricht eine Jahrhundertflut über Prag herein. Am schlimmsten trifft es den Stadtteil Karlin. Nach der Katastrophe hat sich der Bezirk verwandelt. » mehr

Die Dorfkirche von Melpers von der Rückseite her betrachtet. Das Gotteshaus wurde 1587 errichtet. Der Kirchturm bekommt jetzt eine neue Schiefereindeckung - Grund sind die Undichtigkeiten im Dachbereich bei Regen. Foto: tih

19.07.2017

Meiningen

Melperser Kirche bekommt eine neue Dacheindeckung

Mit Mitteln aus der Stiftung Denkmalschutz kann bei dem mit Schiefer verkleideten Kirchturm des Melperser Gotteshauses die lange überfällige Renovierung durchgeführt werden. » mehr

Durchhaltevermögen gefragt

17.07.2017

dpa

Mathematiker sind Multitalente

Auch ein Beweis kann schön sein: Wer Mathematik studiert, sieht die Welt mit anderen Augen. Rechenkünste braucht man dafür nicht, dafür aber viel Frustrationstoleranz. Doch wer sich durchbeißt, wird m... » mehr

Farming Simulator

05.07.2017

Netzwelt & Multimedia

Game-Charts: Realistische Simulationen und abstrakte Welten

Ob sie auf einer Reise in die Geheimnisse der heiligen Geometrie eintauchen oder lieber einen Bauernhof bewirtschaften, bleibt den Usern selbst überlassen. Fest steht, jeder wird in den Charts der Woc... » mehr

«Ruthe Cartoons»

19.06.2017

Netzwelt & Multimedia

App-Charts: Ruthe Cartoons erobern Chats und Kurznachrichten

Nutzer mobiler Geräte schreiben gerne Kurznachrichten. Hierbei dürfen lustige Emojis nicht fehlen. Deswegen erfreuen sich derzeit viele User an der App «Ruthe Cartoons», die ihnen Bilder des humoristi... » mehr

09.06.2017

Gesundheit

Tourenbike oder Rennrad: Welches Modell passt zu mir?

Jeder Radfahrer hat bestimmte Vorlieben: Der eine fährt gern auf der Landstraße, der andere lieber durch den Wald. Auch bei Geschwindigkeit und Komfort stellt jeder unterschiedliche Ansprüche. Das mac... » mehr

«Cyber-Classroom» in St. Georgen

01.06.2017

Familie

Im «Cyber-Klassenzimmer» wird Mathematik zum Kinderspiel

Deutschlands Kultusminister arbeiten an der Digitalisierung des Schulunterrichts. Im Schwarzwald stellt sich der «Cyber-Classroom» der Realität. Schüler greifen zur 3D-Brille, statt zum Geodreieck. » mehr

Handarbeit hoch im Kurs

16.05.2017

Lifestyle & Mode

Softe Kunstwerke für den Boden: Neuer Fokus auf den Teppich

Teppiche sind die neuen Stars beim Einrichten. Lange galten die Bodenbeläge eher als Notwendigkeit denn als Hingucker. Doch das hat sich geändert. Geholfen hat dabei sicher, dass international bekannt... » mehr

Lorenz (r.) und Wolfram Ebersbach bestreiten ihre erste gemeinsame Ausstellung - in Zella-Mehlis. Foto: ari

13.05.2017

TH

Die reduzierte Wirklichkeit

"Licht kann tanzen", sagt Wolfram Ebersbach. Wirklich? Wortwörtlich freilich darf man den Leipziger Künstler nicht verstehen. Seine Bilder aber erzählen von einem aufmerksamen Beobachter des Lichts - ... » mehr

Schüler mit Taschenrechner

06.04.2017

Familie

Physik mit dem Smartphone in der Salatschleuder

In Deutschland gilt die Aversion gegen Mathe und Naturwissenschaften als gesellschaftsfähig. Wie kann man Schüler dafür begeistern? Indem sie den Alltag mit neuen Augen betrachten? » mehr

Das Gebäude, das einst Krells Brauerei beherbergte, ist so weit standsicher gemacht worden. Der Dachstuhl allerdings macht Probleme. Foto: frankphoto.de

05.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Dachverformung erzeugt Mehrkosten

Die Sicherung dessen, was von Krells Brauerei auf dem Heinrichser Straßenmarkt übrig ist, läuft. Allerdings nicht ganz nach Plan. Der muss um etwa 45 000 Euro überzogen werden. » mehr

Lena Zentner kam durch ihre Aspirantur aus Russland 1988 an die TU Ilmenau. In der Ukraine studierte sie Mechanik und Angewandte Mathematik. Foto: b-fritz.de

27.03.2017

Region

TU Ilmenau erhält zweite Heisenberg-Professur

Die renommierte Heisenberg-Professur der Deutschen Forschungsgemeinschaft ist eine Investition in die Zukunft. Mit Lena Zentner etabliert die TU Ilmenau nun die Forschung an nachgiebigen Systemen in i... » mehr

Insel Mainau

24.03.2017

dpa

Mainau geht mathematischen Spuren in der Natur nach

Welche geometrischen Figuren lassen sich in Blumen und Bäumen entdecken? Und was haben mathematische Zahlenfolgen mit der Natur zu tun? Fragen wie diese will die Blumeninsel Mainau in dieser Saison be... » mehr

Konzentriert haben die 21 Teilnehmer an den Aufgaben gesessen.

22.02.2017

Region

Beste Matheknobler des Kreises gekürt

Die zweite Runde der Mathematik-Olympiade für Grundschüler ist am Mittwoch über die Bühne gegangen. Es gab zwar diesmal kein Spitzenergebnis, dafür aber viele sehr gute. » mehr

Ole Heinkel darf sich als Sieger als erster sein Geschenk aussuchen.

16.02.2017

Region

Ole ist der beste Rechenkünstler des Landkreises

Der Viertklässler der Grundschule Wolkenrasen erreichte bei der Mathematik-Olympiade die meisten Punkte und ist gemeinsam mit fünf weiteren eine Runde weiter. » mehr

Die Preisträger des Hildburhäuser Gymnasiums: Alexander von Bonin, Tim Albrecht, Ben Knaute und Marie Hinkel (v.l.)

19.12.2016

Region

Junge Mathe-Asse ausgezeichnet

Ein vierköpfiges Team vertritt den Landkreis Hildburghausen bei der Landes-Mathematik-Olympiade am 24./25. Februar in Erfurt. Alle vier kommen aus dem Gymnasium Schleusingen. Die Besten Mathematiker d... » mehr

Der Keramiker Peter Weber in seinem Atelier "dolmARTon" in Kühndorf. Anlässlich seines 70. Geburtstags zeigt er jetzt zusammen mit der Malerin Marlene Magnus aus Wölfershausen eine Ausstellung in der Galerie ada unter dem Titel "Begegnungen". Fotos: Carola Scherzer

24.08.2016

Meiningen

"Man muss einfach nur seinen Weg gehen"

"Begegnungen" heißt die neue Ausstellung der Galerie ada, die am 27. August eröffnet wird. In der Reihe "Künstler aus Meiningen" zeigt sie Werke der Malerin Marlene Magnus und des Keramikers Peter Web... » mehr

Die neuen Parkbuchten am Gutenbergplatz sind deutlich breiter als die alten (schwarz überstrichen). Foto: frankphoto.de

08.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Jetzt passen auch neue Autos rein

Der Parkplatz in der Gutenbergstraße kann ab sofort wieder von Autos benutzt werden, die breiter als ein Trabant oder VW-Käfer sind. Am Samstag wurde neu markiert. » mehr

05.08.2016

Region

"Leben" aus dem Ei - in der Bewegung - und lustig

"Leben" ist das Thema des 6. Internationalen Bildhauersymposium vom 14. bis 20. August auf dem Gelände des ehemaligen Bundesforstamtes am Burgsee in Bad Salzungen. Neugierige sind willkommen. Sie könn... » mehr

Mit der Postlinde steht der mächtigste Baum der Großgemeinde in Breitenbach.

02.08.2016

Region

Wer hat den "Stärksten" in St. Kilian?

Freies Wort hat sich in der Großgemeinde St. Kilian auf die Suche nach den mächtigsten Bäumen gemacht. Im Rennen um den größten Umfang hatten die Laubbäume klar die Nase vorn. » mehr

Ingolf Schwarze (l.) verglich die Bürgermeisterarbeit mit dem Bau einer Pyramide.

29.06.2016

Region

Wachwechsel nach 22 Jahren

Morgen, 9 Uhr, endet für Bürgermeister Ingolf Schwarze (CDU) bei Amtsübergabe an seinen Nachfolger Mario Augner (parteilos) seine 1994 begonnene Amtszeit. Am Dienstag verabschiedete der Gemeinderat de... » mehr

Die Bestimmung der Sehstärke gehört zu den Dienstleistungen. Foto: dpa

07.05.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Berufsinformation vor Ort brachte Erfolg

Das BerufsinformationsZentrum (BiZ) der Arbeitsagentur lädt in Südthüringer Betriebe ein. Am kommenden Donnerstag geht es in den Suhler Steinweg. » mehr

Nicht nur die blauen geometrischen Figuren waren im Mathematik-Raum für Wolfram Mill und die Kinder interessant. Mathematiklehrerin Kati Langmann hatte noch viele weitere mathematische Überraschungen zu bieten. Fotos Dolge

15.02.2016

Region

Wo Mathematik ein Lieblingsfach ist

Zum Tag der offenen Tür an der Assisi-Schule war auch der Erhalt des Tierparks und des Schülerfreizeitzentrums ein Thema. » mehr

Mit Stützen und Verbundankern ist der Giebel bereits gesichert worden. Ein Notdach soll nun die Substanz sichern. Gebietsreferent Nils-Albrecht Metzler (l.) und Schlossherr Matthias Ramb besehen die Reste der letzten Maßnahmen am Dach. Fotos: frankphoto.de

03.11.2015

Region

Ein Schloss und viele Retter

Das Hintere Schloss in Henfstädt bekommt dieser Tage ein neues Dach. Eine Notlösung, die verhindern soll, dass weiter wertvolle Substanz verloren geht. » mehr

Beim Sägen brachten die Gymnasiasten nicht nur Kraft, sondern auch gute Zusammenarbeit ins Spiel. 	Fotos: Hein

25.06.2015

Region

Vorwärts via Baumscheiben-Raupe

Im Bereich des Thüringer Forstamtes Neuhaus trafen sich dieser Tage rund 250 Schüler zu den diesjährigen Waldjugendspielen am Sportplatz Igelshieb. » mehr

Auch wenn Mathematik nicht unbedingt etwas mit Zahlen zu tun haben muss, das Pascalsche Dreieck, vor dem Jan-Paul Wulf, Jule Schrepfer und Max Krone stehen, hat es durchaus. 	Foto: Dolge

23.06.2015

Region

Ein genialer Mathe-Dreier von der Goethe-Schule

Gleich drei Schüler der Goethe-Schule errangen kürzlich im "Bundeswettbewerb Mathematik" den 1. Preis. » mehr

^