GELD

Mittwoch vor Weihnachten vergangenes Jahr: Spezialkräfte der Polizei bereiten sich auf die Erstürmung einer Wohnung vor, in der ein psychisch kranker junger Mann Mutter und Stiefvater festgehalten und mit einem Messer bedroht hatte.	Archivbild: Frank Wunderatsch

vor 7 Stunden

TH

Coburger Geiseldrama: 23-Jähriger vor Gericht

Kurz vor Weihnachten sorgte der Fall für großes Aufsehen: Ein 23-Jähriger fordert Geld von seiner Mutter und bedroht sie mit dem Messer. Der Mann gilt als schuldunfähig. Er steht wegen erpresserischen... » mehr

Schüler der zehnten und elften Klassen verfolgten die Übergabe des neuen Kooperationsvertrages ihrer Schule mit der Rhön-Rennsteig Sparkasse.

vor 10 Stunden

Schmalkalden

Zusammenarbeit besiegelt: Partnerschaft geht in die Verlängerung

Die Rhön-Rennsteig Sparkasse steht dem Philipp-Melanchthon-Gymnasium Schmalkalden für drei weitere Jahre als Partner zur Seite. Auch die Gelder werden aufgestockt. » mehr

Unter der Borke frisch befallener Fichten findet man Käfer (hier: Buchdrucker) in allen Entwicklungsstadien.

22.09.2018

Thüringen

"Totalschaden bei der Fichte": Waldbesitzer wollen Geld vom Land

Thüringens private Waldbesitzer haben mit Nachdruck organisatorische und finanzielle Hilfe von der Landesregierung gefordert. » mehr

Anlässlich des Tafel-Geburtstages spendierten die Mitglieder der Zella-Mehliser CDU Bratwürste. Marco Bader und Sarah Boost (beide am Grill) ließen es sich nicht nehmen, das Thüringer Nationalgericht selbst zu braten. Außerdem überreichten sie einen Gutschein in Höhe von 15 Arbeitsstunden. Wenn beim Tafel-Team mal Not am Mann ist, springen die Kommunalpolitiker ein und helfen mit, so das Versprechen. Fotos (3): Michael Bauroth

20.09.2018

Suhl

Seit 15 Jahren ein Herz für Bedürftige in Zella-Mehlis

31 Thüringer Tafeln versorgen an 64 Ausgabestellen Bedürftige mit dem Lebensnotwendigsten. Seit 15 Jahren haben auch die Zella-Mehliser eine Anlaufstelle, wenn das Geld nicht mehr reicht für den Einka... » mehr

In der Linsenhofer Straße wird derzeit die Asphaltschicht abgefräst. Die laufenden Bauarbeiten können jetzt mit einem Teil des eigentlich für andere Straßensanierungen geplanten Geldes nahtlos fortgesetzt werden. Fotos: frankphoto.de

18.09.2018

Suhl

Straßenbau: Zweiter Akt in der Linsenhofer Straße

Des einen Freud', des anderen Leid: Weil die Stadt für andere geplante Straßenbaumaßnahmen keine Baufirmen gefunden hat, wird mit dem zur Verfügung stehenden Geld jetzt die Baustelle in der Linsenhofe... » mehr

Die alte Schmiede steht unter Denkmalschutz und soll versetzt werden.

17.09.2018

Werra-Grabfeld

Geld für "Kleinod in der Zwickmühle"

4500 Euro hat die Rhön-Rennsteig-Sparkasse für die Erhaltung der Alten Schmiede in Schwickershausen gespendet. Das Geld fließt in eine bauhistorische Dokumentation, damit das denkmalgeschützte Objekt ... » mehr

16.09.2018

Bad Salzungen

Kunstschule erhält Fördergeld für Generationenspielcafé

Der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis wurden 20 000 Euro bewilligt. Mit Hilfe des Geldes soll ein Generationenspielcafé entstehen. » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Giffey will Freiwilligen mehr Geld geben

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey möchte junge Leute aus finanzschwachen Elternhäusern besser bezahlen, wenn sie sich in Freiwilligendiensten engagieren. «Wir prüfen, ob wir denen finanziell u... » mehr

Windräder

14.09.2018

Wirtschaft

Landkäufer dürfen Geld für Windräder auf Flächen behalten

An Windkraftanlagen auf ostdeutschen Äckern verdient die Privatisierungs-Gesellschaft BVVG kräftig mit - bis jetzt. Ein Landbesitzer aus Mecklenburg-Vorpommern hat die «Knebelverträge» in Karlsruhe ge... » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Verivox: Weiter zu wenig Geld für Strom in Hartz-IV-Sätzen

Heidelberg(dpa) - Hartz-IV-Empfänger werden nach Berechnungen des Vergleichsportals Verivox auch durch die geplante Erhöhung der Regelsätze zum 1. Januar 2019 nicht genug Geld für Strom bekommen. » mehr

Karl-Heinz Rummenigge

13.09.2018

Sport

Rummenigge: Bankkonto für Großtransfer gefüllt

Karl-Heinz Rummenigge lobt die Arbeit des neuen Trainers Niko Kovac. Bei der DFL vermisst der Vorstandschef des FC Bayern München hingegen Visionen. In einem Interview äußert sich Rummenigge auch zu d... » mehr

Deutsches Bratwurstmuseum

11.09.2018

Thüringen

Geld statt Wurst - Einbruch im Bratwurstmuseum

Auf Thüringens «Nationalspeise» hatten es Einbrecher im Bratwurstmuseum nicht abgesehen: Dafür auf Geld. » mehr

10.09.2018

Hildburghausen

Zuviel Honorar für Planungsleistungen?

Zwei Vergabebeschlüsse hatten es in der jüngsten Gemeinderatssitzung in sich. » mehr

45 000 Euro Anmeldegebühr

08.09.2018

Regionalsport

45.000 Euro Anmeldegebühr

Zwei Tage vorab ist völlig offen, ob Oberhof zum Gastgeber der Biathlon-WM 2023 gewählt wird. Wahrscheinlich ist sogar ein dritter Anlauf nötig. Und jede Kandidatur kostet richtig Geld. » mehr

Dagmar Dummer	Foto: Archiv

06.09.2018

Hildburghausen

Mehr Geld nötig für Software

Themar - Eine über- und eine außerplanmäßige Ausgabe haben die Mitglieder der Gemeinschaftsversammlung der VG Feldstein in ihrer jüngsten Sitzung verabschiedet. » mehr

03.09.2018

Meinungen

Eine Tragödie

Es geht nicht nur um Organspender – es geht auch um Gesetze und es geht um Geld, kommentiert Alexandra Paulfranz. Sie meint: Die Widerspruchslösung wäre ein Schritt in die richtige Richtung. » mehr

Heller soll's werden in der Arena Schöne Aussicht und lauter. Die Stadt investiert unter anderem in Notbeleuchtung und Rauchmelder. Foto: M. Bauroth

28.08.2018

Zella-Mehlis

Halle mit schöner Aussicht soll mehr Atmosphäre bekommen

2010 wurde die Arena Schöne Aussicht in Zella-Mehlis in Betrieb genommen. Jetzt, also acht Jahre später, muss noch einmal Geld reingesteckt werden, um TÜV-Auflagen zu erfüllen und um nachzurüsten. » mehr

In den 20er Jahren hat ein Zella-Mehliser Pfarrer das als Stall und Scheune errichtete Gildemeisterhaus zum Gemeindezentrum umgebaut. Doch längst entspricht das Gebäude nicht mehr den Anforderungen in Sachen Barrierefreiheit und Brandschutz. Auch das nebenstehende Waschhaus soll abgerissen werden. Foto: Bauroth

26.08.2018

Zella-Mehlis

Gemeindehaus-Hilfe von höherer Stelle

Ein neues Gemeindehaus, das 100 Gläubigen Platz und attraktive Räume für die Jugendarbeit bietet, wünscht sich die evangelische Kirchgemeinde Zella-Mehlis/Oberhof. Die Pläne sind fertig, doch noch feh... » mehr

Nachtigallenstraße 20: Für die Sanierung von Dach und Fassade gibt es einen Zuschuss.

17.08.2018

Meiningen

Gelder aus dem Topf der Städtebauförderung

Der städtische Hauptausschuss hat Fördermittel in Höhe von insgesamt 78 400 Euro für drei historische Meininger Häuser bewilligt. Ein Drittel des Geldes kommt von der Stadt, der Rest von Bund und Land... » mehr

17.08.2018

Thüringen

Das Land gibt einiges an Geld für Werbung via Facebook aus

Erfurt - Verschiedene Ressorts der Landesregierung haben in den vergangenen Jahren Geld ausgegeben, um von ihnen gepostete Beiträge beim sozialen Netzwerk Facebook zu pushen. » mehr

Auch zwischen dem Kirchenschiff und dem Turm tut sich ein Riss auf. Die Sanierung von Turm und Fassade ist geplant. Der Baubeginn aber noch offen.

15.08.2018

Werra-Bote

"Kichensanierung neu ausschreiben"

Die geplante Sanierung der Hümpfershäuser Kirche beschäftigte den Gemeinderat zur jüngsten Sitzung erneut. Die Kommune ist verärgert, weil das von ihr bereitgestellte Geld anders als gewollt eingesetz... » mehr

Kind mit Taschengeld

14.08.2018

Familie

Taschengeld ist für Kinder eine wichtige Lernhilfe

Es muss nicht viel sein, damit es wertvoll ist. Für Kinder bietet das Taschengeld eine ideale Möglichkeit, um den Umgang mit Geld zu erlernen. Dabei sollten Eltern ihnen auch Fehler zugestehen. » mehr

Aufgetischt: Den Kleinen scheint die Suppe zu schmecken - finanziell haben die im übertragenen Sinn ihre Eltern auszulöffeln. Die Neuberechnung des Essensgeldes hat in vielen Thüringer Kindertagesstätten für Ärger gesorgt. Symbolfoto (die abgebildeten Personen sind nicht mit den im Text geschilderten identisch): Georg Wendt/dpa

13.08.2018

Thüringen

Die Rechenaufgabe Kita-Essen verhauen?

Seit Rot-Rot-Grün das Kita-Gesetz überarbeitet hat, um ein beitragsfreies Kita-Jahr einzuführen, versuchen Träger in ganz Thüringen, sich mehr Geld bei den Eltern zu holen. Aus Unwissenheit? Der Strei... » mehr

Torsten Klaus (rechts) überreicht im Beisein von Silvio Langer (links), Gerhard Schlegel (Mitte) und Marco Schön die Spende für die Kirchengemeinde an Barbara Rodeck.

10.08.2018

Bad Salzungen

Geld vom Feuerwehrverein für die Einsatzabteilung und die Kirche

Der Weilarer Feuerwehrverein organisiert jährlich einige Feste und trägt so zur Bereicherung des Dorflebens bei. Mit den Einnahmen aus den Veranstaltungen wird unter anderem die Einsatzabteilung der W... » mehr

Sendet Silke Annemüller (2. von links) ein Stoßgebet Richtung Himmel für die Fördermittel zugunsten der Kühn-Orgel in der Dreieinigkeitskirche? Matthias Haupt (2. von rechts) und Holger Reinhardt (rechts) überbrachten den Geldsegen. Andreas Bühl schaute auf seiner Sommertour vorbei (links). Foto: Marina Hube

09.08.2018

Ilmenau

Kühn-Orgel-Sanierung erhält weitere Zuwendungen

Große Worte sind nicht das Ding von Silke Annemüller. Ihr war die Aufgabe zugefallen, am Mittwoch die Gäste zu begrüßen, die für die Restaurierung der Kühn-Orgel eine Zuwendung mitbrachten. » mehr

Die zehn Optimisten haben seit 2006 bereits 23 000 Euro an Spenden für den Kinderspielplatz und den ersten Beitrag für die Skateranlage zusammengebracht. Nun hoffen sie, den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018, dotiert mit 5000 Euro, zu gewinnen und im Rahmen der Aktion "Finanzspritze" bedacht zu werden. Foto; Heiko Matz

09.08.2018

Bad Salzungen

Optimisten doppelt optimistisch

Die zehn Optimisten aus Kieselbach sind für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 nominiert. Dafür brauchen sie Hilfe. Jede Stimme zählt. Außerdem möchten sie auch Geld aus der Aktion "Finanzspritze"... » mehr

Eberhard Görling weist auf den Fußboden für Küche und Aufenthaltsraum. Dieses Projekt soll als Nächstes in Angriff genommen werden. Fotos: Michael Bauroth

08.08.2018

Zella-Mehlis

Holzdielen und Fließen fürs Norwegerhaus

Zwei Räume im Erdgeschoss des Lillehammer-Husets in Oberhof will sich der Förderverein Oberhof-Lillehammer als Nächstes vornehmen. Dafür braucht es aber Geld. » mehr

Aus tausenden Cent-Stücken besteht die Installation "Monitäres Massengrab" des Künstlers Benedikt Braun. Foto: ari

08.08.2018

Feuilleton

Geld! Geld! Geld!

"Ich wär' so gerne Millionär", heißt es in einem populären Prinzen-Oldie. Und dann? Drei Weimarer Künstler bezweifeln den Nutzen des Reichtums: "Can't buy me sunshine" heißt ihre Ausstellung in der Me... » mehr

06.08.2018

Hildburghausen

Mehr Geld für Straßenausbau in Waldau und Hinternah

Schleusingen - 16 765 Euro mehr werden für den grundhaften Ausbau des Buchenweges (ehemals Birkenweg) im Ortsteil Waldau gebraucht. Für das Straßenausbauprojekt sind im Haushaltsplan der Gemeinde Nahe... » mehr

07.08.2018

Thüringen

Kita-Essen: CDU kritisiert die Koalition

Für die größte Oppositionsfraktion im Land ist klar, wer dafür die Schuld trägt, dass viele Eltern seit Monaten mehr Geld für das Essen des Nachwuchses in Kitas zahlen sollen. » mehr

Umweltministerin Anja Siegesmund und Sascha Müller-Kraenner, Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, zeigen, was sich auf den Schulhöfen verändern soll. Foto: Eike Kellermann

06.08.2018

Thüringen

Thüringens Schulhöfe sollen grüner werden

Das Umweltministerium will zehn Schulen im Land bei der Begrünung der Schulhöfe helfen, ein Vorhaben mit der Deutschen Umwelthilfe. Interessierte müssen aber schnell sein. » mehr

03.08.2018

Thüringen

Erpresser drohen Opfern mit Porno-Details und fordern Geld

Fiese Erpresser-Mails sind jetzt auch in Thüringen aufgetaucht. Der Inhalt: Zahle - oder ich zeige dich beim Porno gucken und eigenen sexuellen Handlungen! » mehr

Gruppenbild nach der Urkundenverleihung, von links: Uwe Stoll (Freizeitcamp Werra), Udo Schilling, Louis Arendt (Freizeitcamp Werra), Michael Koch, Christian Hirte, Uwe Teske, Roland Ernst, Andreas Berk, Sylvia Hartung (Bürgermeisterin Gerstungen), Arne Koets, Otmar Töpfer, Heidi Brandt (Werratal Touristik) und Werner Otto, Vize-Bürgermeister Dankmarshausen. Foto: Heiko Matz

30.07.2018

Bad Salzungen

Für eine lebenswerte Kali-Region: Halbe Million Fördergeld verteilt

Über Fördergeld in Höhe von 500 000 Euro dürfen sich die Initiatoren von 13 Projekten in Kali-Gemeinden des Wartburgkreises freuen. Das Geld kommt aus dem Werra-Ulster-Weser-Fonds und soll helfen, Bel... » mehr

Sechs Pinselstriche, die einladen kreativ zu sein - das Symbol der 1993 gegründeten Kunststation in Oepfershausen. Foto: Susanne Casper-Zielonka

27.07.2018

Werra-Bote

Das Mobilar ist in die Jahre gekommen

Die Kunststation Oepfershausen bewirbt sich um eine Finanzspritze unserer Zeitung. Von dem Geld sollen dringend benötigte Klapptische gekauft werden. » mehr

Liebesbeweis im Büro

27.07.2018

Thüringen

Liebesschwindler auch in Thüringen aktiv

Erfurt - Aus dem unerfüllten Liebesleben anderer schlagen sie Profit: Auch in Thüringen haben Betrüger mit dem sogenannten Love- oder Romance-Scamming Alleinstehende um viel Geld gebracht. » mehr

In der Explorata arbeitet Darius Ruck (links) während der Sommerferien. Er zeigt Linus Lambrecht, der mit seinen Eltern aus Kassel zu Besuch in Zella-Mehlis ist, wie das Spiegelexperiment funktioniert.	Foto: Michael Bauroth

27.07.2018

Zella-Mehlis

Arbeiten, wenn andere Urlaub machen

Ferienjobs sind bei Schülern beliebt. Sie verdienen Geld und sammeln erste Berufserfahrung. Bei Firmen in Zella-Mehlis sind die Nachwuchskräfte willkommen. » mehr

Die Hubertus-Hütte haben die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Frauenwald vor Jahren auf dem Großen Riesenhaupt errichtet. Foto: Marina Hube

26.07.2018

Ilmenau

Guter Start in den Drei-Jahresplan

Probleme mit der zunehmenden Population der Wildschweine haben die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Frauenwald. Es war ein Thema ihrer Jahreshauptversammlung. » mehr

25.07.2018

Schmalkalden

Gutes, das Früchte trägt

Für einen Kunstrasenplatz im Haselgrund und einen Erste-Hilfe-Tag in Brotterode wünschen sich zwei Vereine Geld. Beide hoffen auf eine Finanzspritze. » mehr

Zwei Mal pro Woche kommt das Fröbelmobil in die Gemeinschaftsunterkunft Merkers. Damit die Arbeit der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis mit den geflüchteten Heranwachsenden fortgeführt werden kann, braucht es Spenden. Foto: Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis

25.07.2018

Bad Salzungen

Fonds soll Fröbelmobil unterstützen

Damit die Kooperation der Kinder- und Jugendkunstschule mit der Merkerser Gemeinschaftsunterkunft fortgesetzt werden kann, will auch die Kirchengemeinde helfen. Das Geld dafür stammt aus einem landesk... » mehr

Michael Beumer

25.07.2018

dpa

Leibrente oder Auszahlplan? Was sich rechnet

Wer zusätzlich etwas für die Altersvorsorge tun möchte, kann sich für eine Leibrente, einen Bankauszahlplan oder einen Fondsauszahlplan entscheiden. Nicht jedes Produkt ist für alle Menschen gleich gu... » mehr

Absolventen

24.07.2018

dpa

Studenten zieht es in den öffentlichen Dienst

Die Wirtschaft brummt, Fachleute werden an allen Ecken und Enden gesucht. Studenten könnten hier nach ihrem Abschluss gutes Geld verdienen. Viele wollen laut einer Studie aber lieber etwas anderes. » mehr

Kirmes Empfertshausen Der Schwellbalken der Wetterseite ist marode und muss ersetzt werden.

22.07.2018

Region

Krone in Schweina: Geld für 20 neue Fenster

Als einziges Projekt aus dem Wartburgkreis wird die Bürgerinitiative "Krone Schweina" mit einer Förderung des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft bedacht. Damit wird die Erneue... » mehr

Mehr als 20 Jahre hat die Drehleiter der Neuhäuser Feuerwehr auf dem Buckel, die unter anderem bei einem Wohnhausbrand in Lauscha im Dezember 2014 zum Einsatz kam. Archivfoto: tho; Fotos: chz (2), Heinkel

18.07.2018

Region

Fifty-fifty-Frage treibt Stadträten Falten auf die Stirn

Eine neue Drehleiter für die Neuhäuser Wehr muss her. Da sind sich alle einig. Gut 700 000 Euro wird das Fahrzeug kosten. Schießt das Land Geld zu, bleibt die Frage, wie Stadt und Landkreis den Restbe... » mehr

14.07.2018

Region

Waldspielplatz in der Erlebniswelt Frankenstein freigegeben

Bad Salzungen - Der neue Waldspielplatz auf dem Hausberg Frankenstein bei Bad Salzungen ist zur Nutzung freigegeben worden. » mehr

Der Abriss eines Schandflecks in der Julius-Knye-Straße rückt in Sicht. F.: chz

13.07.2018

Region

Knackpunkt bleibt Geld fürs Freiwillige

Um Einnahmen und Ausgaben ins Lot zu bringen, braucht Steinach weiterhin viele Euros vom Land. Vom Stadtrat bekam der Bürgermeister daher den Auftrag, einen entsprechenden Antrag zu stellen. » mehr

Andrea Dietrich (rechts) mit Ulrich Kurtz und Helga Hofer im Rathaus.	Foto: anb

13.07.2018

Region

Zwischen Bierzelt-Sorgen und Kulturtourismus

Steinach feiert nächstes Jahr sein 500-jähriges Bestehen. Eine knappe Woche soll es ein abwechslungsreiches Programm rund um den runden Geburtstag geben. Dabei wird auch der Bauhauskünstler Hans Joach... » mehr

13.07.2018

Thüringen

Falscher Polizist will Geld an Haustür eintreiben

Apolda - In Apolda klingelte Donnerstagmorgen eine männliche Person, bekleidet mit einer Lederjacke mit der Aufschrift Polizei, bei einem Mietshaus in Großheringen. » mehr

Vorstandsvorsitzender Andre Krolle und Trainer Chris Rohmeiß erklären, wie der Aufbau der Kurven nach der Sanierung der Bahn aussehen wird. Um etwa einen halben Meter werden alle Kurven erhöht. Foto: frankphoto.de

12.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Damit die Trainingsfahrt nicht mehr im Zaun endet

Um den Nachwuchsrodlern eine Trainingsstätte bieten zu können, muss die Bahn am Stachi saniert werden. Dafür wurde jüngst das Geld bewilligt. » mehr

Um die Engstelle in der Albrechtser Ortsmitte zu entschärfen, investiert die Stadt 60 000 Euro in den Abriss eines leer stehenden Wohnhauses. Foto: frankphoto.de

12.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Abriss der Schrottimmobilie entschärft Engstelle im Ort

Wie man mit unansehnlichen Geschenken umgeht, demonstriert die Stadt Suhl. Noch im Juli wird das seit Jahren leer stehende Wohnhaus in der Albrechtser Hügelstraße abgerissen. » mehr

12.07.2018

Region

Mit "Steam-Karten" Geld für angeblichen Gewinn am Telefon ergaunert

Erneut versuchen Telefonbetrüger ihr Glück im Wartburgkreis. In Vacha und in Dermbach riefen Unbekannte laut Polizei bei ihren Opfern an und teilten mit, dass diese bei einem Gewinnspiel gewonnen hätt... » mehr

2018-07-11

11.07.2018

Region

"Fambach 2018 muss ich erst mal setzen lassen"

„Fambach 2018“ war ein voller Erfolg. Fünf Konzerte an drei Tagen. Es gab sehr viele positive Reaktionen. Die Mischung hat gestimmt. Auch von den Künstlern und in den sozialen Netzwerken gab es viel... » mehr

10.07.2018

Region

Feuerwehrleute sollen für Ausbildung belohnt werden

Der Bad Liebensteiner Stadtrat ist einstimmig der Auffassung, dass aktive Feuerwehrleute in der Einheitsgemeinde eine Unterstützung bekommen sollen. Nun soll die Verwaltung einen Entwurf für eine Satz... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".