GEHIRN

Katze mit Demenz

14.09.2018

Tiere

Katzen mit Demenz brauchen Routine

Auch bei Katzen kann im Alter Demenz auftreten. Ob ihr Tier erkrankt ist, erkennen Halter meist an einem veränderten Verhalten. Bestätigt sich der Verdacht, sollten sie regelmäßige Abläufe einhalten. » mehr

Kristina Vogel

10.09.2018

Sport

Nach Vogel-Drama: Was bedeutet eine Querschnittslähmung?

Nach einem Trainingsunfall im Juni ist die deutsche Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel querschnittsgelähmt. Ihr Rückenmark ist am siebten Brustwirbel durchtrennt. » mehr

Head Above Water-Skulptur

15.09.2018

Boulevard

Gigantischer Kopf blickt über die Themse

In London sorgt eine neue Skulptur für Furore. Sie stammt von dem Lichtdesigner Steuart Padwick und wechselt nachts die Farbe - um die Stimmung des Gehirns zu veranschaulichen. » mehr

Beate Johne (rechts) bereitet für jedes Treffen Übungsaufgaben vor. Foto: Sascha Bühner

06.09.2018

Bad Salzungen

Das Gehirn fordern, damit es lange fit bleibt

Es geht nicht nur um Addieren und Subtrahieren oder das Einsetzen von Buchstaben. Beim Gehirnjogging ist vor allem logisches Denken gefragt. So sollen die grauen Zellen gefordert werden. » mehr

Birgit Schramm

05.09.2018

Ernährung

Wie wir gesund essen

Wie oft sollte man essen, um den Körper gut zu versorgen, und wie wichtig ist es, häufig zu kauen? Vom richtigen Verhalten beim Essen hängen nicht nur Nährstoffaufnahme und Sättigungsgefühl ab - auch ... » mehr

Beeindruckende Ausmaße

28.08.2018

Reisetourismus

Die Grotta Gigante bei Triest

Tropfsteinhöhlen gibt es viele in Deutschland. Warum dann eine in Italien besuchen? Weil im Karstgebirge bei Triest die größte Schauhöhle der Welt liegt. In der Grotta Gigante verstummt sogar eine ita... » mehr

Stephanie Hennig vor Schloss Elisabethenburg in Meiningen, dem Ziel ihrer ersten Etappe. Mit ihrer Aktion Antikrebsradeln will sie Spenden sammeln für die Erforschung von Behandlungsmöglichkeiten bösartiger Hirntumore. Im Laufe dieser Woche will sie bis nach Konstanz am Bodensee fahren.	Foto: Ralph W. Meyer

05.08.2018

Meiningen

Stephanie Hennig radelt für die Hirntumorhilfe

Die schwere Erkrankung ihres Vaters hat Stephanie Hennig dazu gebracht, Aufklärungsarbeit zu leisten und Spenden zu sammeln. Ihr Antikrebsradeln führte die junge Frau aus Hamburg am Wochenende nach Me... » mehr

Fit bis ins hohe Alter

27.07.2018

dpa

Was das Gehirn im Alter auf Trab hält

Gehirnjogging und Spaß müssen sich nicht gegenseitig ausschließen. Im Gegenteil: Besonders Aktivitäten im Austausch mit anderen Menschen, schaffen im Alter Anregung und erhalten die geistige Fitness. » mehr

Stellvertretend für die noch zu pflanzenden 213 Bäume wird neben dem Sportplatz der Regelschule Carl Nonne ein Apfelbaum gesetzt.	Fotos (2): frankphoto.de

29.06.2018

Region

Mineralwasser: Nahrung fürs Gehirn

Ausreichend trinken hilft, die Konzentration aufrecht zu erhalten. Das haben auch die Schüler der Carl Nonne-Regelschule im Selbstversuch erfahren können. Eine gesponserte Aktion, die nun mit einem Sc... » mehr

Arbeitsplatzvergleich

11.06.2018

Karriere

Fluch und Segen der Clean Desk Policy

Jeden Abend muss der Schreibtisch leer sein: Das soll die Effektivität am Arbeitsplatz steigern und Kosten senken. Bei einigen Unternehmen steht die Clean Desk Policy sogar im Arbeitsvertrag - doch si... » mehr

Nach ihrem Auftritt im Bad Liebensteiner Comödienhaus schrieb Lisa Fitz noch Autogramme. Fotos (2): Susann Eberlein

21.05.2018

Region

"Das Gehirn ist keine Seife"

Sie sagt und singt, was sie denkt: Kabarettistin Lisa Fitz gastierte mit ihrem neuen Programm "Flüsterwitz" im Comödienhaus Bad Liebenstein. » mehr

Blick in den Kühlschrank

16.05.2018

dpa

Auf das Hungergefühl ist kein Verlass mehr

Ist es Hunger oder doch nur Appetit? Diese Frage ist nicht immer leicht zu beantworten, wenn einen zwischendurch die Lust auf einen Snack packt. Jetzt ist eine Zwischenmahlzeit ratsam, die den Blutzuc... » mehr

Olivia vor dem Brocke

30.04.2018

Karriere

Tipps gegen quälende Langeweile im Job

Und täglich grüßt das Murmeltier: Routine zermürbt viele Arbeitnehmer. Mit ein paar Tricks lässt sich der Job-Alltag aber oft spannender gestalten. Dadurch macht die Arbeit nicht nur mehr Spaß - wer R... » mehr

Nach einem Spaziergang im Wald oder durchs hohe Gras kann es schon passiert sein: Eine Zecke hat zugestochen. Das ist zwar nicht schmerzhaft, aber zuweilen gefährlich. Denn die Parasiten-Stiche können neben Borreliose auch Gehirn- und Hirnhautentzündungen zur Folge haben. Auch im Ilm-Kreis haben Zecken das FSME-Virus in sich, kam jetzt heraus. Deshalb wird eine Impfung empfohlen.

26.04.2018

Region

Ilm-Kreis jetzt erstmals als FSME-Risikogebiet ausgewiesen

Wer von einer Zecke gebissen wird, der kann nicht nur an Borreliose, sondern auch FSME, also Frühsommer-Meningoenzephalitis, einer Entzündung des Gehirns und der Hirnhäute, erkranken. Erstmals ist der... » mehr

Leichter Laufen mit einem Rollator

16.02.2018

Familie

Was bei einer Gangstörung zu tun ist

Gehen zu lernen, ist alles andere als trivial. Und so kann es auch passieren, dass diese Fähigkeit im Laufe des Lebens wieder nachlässt. Bei älteren Menschen stecken gleich mehrere Ursachen dahinter. ... » mehr

Fischbrötchen

08.02.2018

dpa

Fisch kann Entzündungen entgegenwirken

Fisch macht klug - diese Ernährungsweisheit ist vielen Menschen geläufig. Doch abgesehen von den positiven Effekten des Fischöls auf die Entwicklung des Gehirns, wirkt Fisch auch nachweislich antientz... » mehr

Frau im Fitnessstudio

29.12.2017

dpa

Warum scheitern gute Vorsätze so oft?

Neujahrsvorsätze werden schnell gefasst - und ebenso schnell wieder aufgegeben. Wieso eigentlich? Psychologen habe eine Erklärung. » mehr

Wie viele Worte braucht ein Kind?

25.12.2017

Familie

«Happy Birthday» zur Geburt: Kinder brauchen viele Wörter

Um die 21 000 Wörter sollte ein Kind unter drei Jahren Forschern zufolge jeden Tag hören, damit sich sein Gehirn optimal entwickeln kann. Manche hören jedoch weniger als 6000. Fachleute in den USA ver... » mehr

Überfüllter Schreibtisch

11.12.2017

dpa

Chaos auf dem Schreibtisch fördert die Kreativität

Speisen, Getränke, Notizzettel und Nippes - bei manchem häufen sich auf dem Schreibtisch eine Menge Dinge an. So kann man doch nicht arbeiten? Doch. In bestimmten Fällen ist das Chaos sogar hilfreich. » mehr

Von Friedrich Rauer

11.12.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Sophia" ist eine Roboterfrau. Ein Apparat, der aussieht wie ein Mensch: Arme, Beine, Kopf - alles da. Ihr Gesicht haben die Designer dem der 1993 verstorbenen US-Schauspielerin Audrey Hepburn nachempf... » mehr

Von Friedrich Rauer

19.11.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Bei der Gestaltung von Hochzeiten, Trauerfeiern und anderen Zeremonien ist der Pfarrer heute längst nicht mehr konkurrenzlos. Nach wie vor verlieren ja in Deutschland die beiden großen Kirchen Jahr um... » mehr

Chefarzt Dr. Jörg Filitz spricht über die Behandlung von Schmerzen. Foto. J. Henn

12.10.2017

Region

Nervenbahnen sind keine Einbahnstraßen

Am Klinikum Bad Salzungen gibt es seit April eine Klinik für Palliativ- und Schmerzmedizin. Chefarzt, Dr. Jörg Filitz, referierte im Rahmen der Reihe "Talk im Klinikum" zu "Ursachen und Behandlungsmet... » mehr

Hilfsbereitschaft in Miami

10.10.2017

dpa

Teilen ist weiblich: Frauen-Gehirn belohnt Großzügigkeit

«Gib den anderen doch was ab», bekommt ein Mädchen häufiger gesagt. «Wehr dich, lass dir nix wegnehmen», heißt es bei einem Jungen eher. Im Gehirn hinterlässt das lebenslang Spuren: Teilen macht Fraue... » mehr

Siliziumdioxid-Partikel

09.10.2017

Gesundheit

Sind Nanopartikel schädlich für das Nervensystem?

Feinstaub aus Abgasen und Industrieprozessen findet seinen Weg über die Luft in den menschlichen Körper - und dort möglicherweise bis ins Hirn. Das dürfte nicht ohne Folgen bleiben. » mehr

Sybille Burmeister

04.10.2017

Gesundheit

Zum Epilepsie-Tag: Trotz Anfällen «ziemlich normal leben»

Geschüttelt von Krämpfen am Boden liegen, völlig die Kontrolle verlieren - das ist das typische Bild vieler Menschen von Epilepsie. Betroffene erzählen, wie ihr Alltag wirklich aussieht. » mehr

Prof. Daniela Berg

03.10.2017

dpa

Schlafstörung, Schriftbild, Gang: Erste Parkinson-Anzeichen

Wenn Morbus Parkinson diagnostiziert wird, ist der Patient in der Regel schon seit mindestens zehn Jahren krank - und viele Nervenzellen unwiederbringlich verloren. Es gibt aber Anzeichen, die schon s... » mehr

Digitale Entgiftung

27.09.2017

dpa

Das Gehirn schützen: Digital Detox im Alltag integrieren

Alle sind ständig online. Ob auf dem Weg zur Arbeit, zuhause oder beim Treffen mit Freunden. Der neue Trend ist jetzt, regelmäßig alle technischen Geräte auszuschalten, und nennt sich digitale Entgift... » mehr

Kind beim Lesen

21.09.2017

dpa

Nach einer Gehirnerschütterung langsam zurück in die Schule

Eltern sollten wachsam sein für typische Anzeichen einer Gehirnerschütterung. Ist ihr Kind betroffen, darf es zwar recht bald wieder zur Schule - allerdings mit Einschränkungen. » mehr

Gedächtnistraining

08.09.2017

dpa

Tagebuch schreiben gegen Wortfindungsstörungen

Mit zunehmendem Alter arbeitet unser Gehirn langsamer und muss deshalb besonders trainiert werden. Viel lesen, beidhändiges Schreiben und ausreichend Schlaf bringen beide Gehirnhälften wieder auf Trab... » mehr

Was gegen Ohrwürmer hilft

06.09.2017

dpa

Wie man Ohrwürmer wieder loswird

«Despacito» ist der Sommerhit. Die Melodie hat das Zeug zum Ohrwurm. Schwirrt diese einmal im Kopf umher, ist es schwer, sie wieder loszuwerden. Doch es gibt verschiedene Mittel dagegen. » mehr

Der beste Freund des Menschen wird von Selbigem oft vernachlässigt, weil nicht richtig gefordert. Dabei, das sagen neue Studien, hat der Hund den Menschen längst durchschaut. Archivfoto: dpa

10.08.2017

Suhl/Zella-Mehlis

"Jeder Hund ist ein verkanntes Genie"

Hundebesitzer und solche, die es werden wollen, sollten sich für dieses Wochenende Zeit nehmen und nach Oberhof fahren. Es geht um das Verstehen zwischen Mensch und Vierbeiner. » mehr

Senioren-Paar beim Kartenspielen

28.07.2017

Familie

Fit im Kopf: Mit diesen Tricks bleibt das Gehirn auf Zack

Die Vorstellung, im Alter schusselig, orientierungslos oder gar dement zu werden, ist für die meisten Menschen schrecklich. Wer möglichst lange rege im Kopf bleiben will, kann selbst etwas dafür tun. ... » mehr

Von Friedrich Rauer

17.07.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Vor gut fünf Jahren erregte der Psychiater Manfred Spitzer mit einer schrillen These Aufsehen: Je unentbehrlicher Smartphone, Tablet oder Laptop für die Menschen im Alltag würden, desto größer sei die... » mehr

Eigelb

07.06.2017

Gesundheit

Von Arteriosklerose merken Betroffene oft jahrelang nichts

An den Folgen von verkalkten Blutgefäßen sterben so viele Europäer wie an kaum einer anderen Erkrankung. Sind Herz, Gehirn oder Beine erstmal betroffen, helfen Medikamente und Operationen. Am besten a... » mehr

Von Friedrich Rauer

05.06.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Hätten unsere Vorfahren vor rund einer Million Jahren in ihren kalten Höhlen nicht so jämmerlich gefroren, wären sie dann je auf die Idee gekommen, das Feuer zu nutzen? "Unzufriedenheit", hat Oscar Wi... » mehr

26.05.2017

Lifestyle & Mode

Ganz im Hier und Jetzt

Alle Welt redet von Achtsamkeit - und meint damit mal Erfolg, mal Glück, mal Ausgeglichenheit oder auch Entschleunigung. Das Mühen um Achtsamkeit ist zu einem Trendwort geworden. Doch kann sie wirklic... » mehr

Papa Andrei Arbusov mit seinem Sohn Stepan. Der Dreijährige ist schnell erschöpft, freute sich aber über das Plüschtier des Zeitungshundes Einstein, das er als Geschenk bekam. Fotos (3): Linda Hellmann

19.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Die Hoffnung auf ein Wunder für den kleinen Stepan

Darja und Andrei haben trotz niederschmetternder Diagnose der Ärzte ihren Sohn Stepan nie aufgegeben. Mit der Unterstützung von Spenden hoffen sie auf eine Behandlung in Deutschland. » mehr

Multitasking im Job

10.05.2017

dpa

Ist Multitasking wirklich schlecht fürs Gehirn?

Ob zu Hause in der Familie oder im Job - in vielen Situationen ist Multitasking gefragt. Einige Menschen kommen damit gut zurecht, andere eher schlechter. Doch kann es dem Gehirn schaden? » mehr

Gemeinsames Frühstück

26.04.2017

Ernährung

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit

Mit Schwung in den neuen Tag - ein ausgewogenes Frühstück ist eine gute Starthilfe. Wer in der Frühe partout keinen Bissen herunterkommt, sollte wenigstens etwas trinken. Es gibt auch Tricks, mit dene... » mehr

Fernsehschauen

04.04.2017

Lifestyle & Mode

«Speed watching»: Hardcore-Fans gucken Serien schneller

Zu viele Serien, zu wenig Zeit? Wer beim Überangebot in TV und Streaming-Diensten nicht mehr hinterherkommt, guckt Folgen einfach mit doppelter Geschwindigkeit. Kunstpausen bleiben beim «speed watchin... » mehr

«Lass es, wie es ist!»

31.03.2017

Familie

Wenn ältere Menschen Veränderungen ablehnen

Der tägliche Aufstieg in den dritten Stock oder der Wocheneinkauf - im Alter kann der Alltag zur Herausforderung werden. Ein Treppenlift oder Rollator sind hilfreich - doch oft weigern sich betroffene... » mehr

Von Friedrich Rauer

20.03.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Kollektive Identitäten entstehen im Wechselspiel von Abgrenzung und Zugehörigkeit. » mehr

Gehirntraining

08.03.2017

dpa

Das Gehirn trainieren wie einen Muskel

Um Informationen besser abrufen zu können, ist es wichtig, das Gehirn auf Trab zu halten. Regelmäßiges Training lässt bestimmte Gehirnareale wachsen wie einen Muskel. » mehr

Herpes am Auge

27.02.2017

dpa

Augenherpes kann die Hornhaut zerstören

Herpes an der Lippe kennt jeder. Aber bei rund einem Prozent der Bevölkerung befallen die Viren das Auge, genauer gesagt die Hornhaut. Das Tückische: Der Betroffene merkt es häufig erst, wenn das Auge... » mehr

Seniorensport

13.01.2017

dpa

Sport hält das Gehirn fitter als Sudokus

Um im Kopf fit zu bleiben, sollten Senioren ihn täglich fordern. Das tun viele auch, etwa mit Sudokus oder Kreuzworträtseln. Ein noch wirkungsvolleres Mittel ist jedoch Sport. » mehr

Eine Frau sitzt am Smartphone

19.12.2016

dpa

So funktioniert der Smartphone-Entzug

Ohne Smartphone auskommen? Für viele Menschen undenkbar. Dabei würde etwas Abstand vom Handy manchmal gut tun. Mit etwas Konsequenz und Selbstdisziplin kann es klappen. » mehr

Alfred wollte es ganz genau wissen: Was verbarg Annika nur in ihren Schubladen - das Anspiel der Gymnasiasten während der Andacht kam an. Foto: Recknagel

08.12.2016

Region

Die drei Arten der Wahrheit

Lassen sich Menschen in Schubladen einordnen? Und wie steht es mit der Wahrheit? Der Schüleraktionstag am Donnerstag ging diesem Thema nach. Angeboten wurde er im Rahmen des Europäischen Stationenwege... » mehr

Jürgen Möller hatte Informationsmaterial mitgebracht, außerdem verteilte er Gutscheine für Lernplattformen im Internet. Von den Eltern wurde das sehr gut angenommen. Foto: Annett Recknagel

09.09.2016

Region

Von Hühnerverben, Merksprüchen und festen Strukturen

Der Vortrag "Das Lernen lernen" interessierte in Schmalkalden mehr als 300 Eltern. Der Abend mit vielen wertvollen Tipps verlief in lockerer Atmosphäre. » mehr

Susanne Klüber und ihr Sohn Carlos: Seit fast acht Jahren benötigt der Zehnjährige eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung - er ist geistig und körperlich schwerbehindert. Foto: Heiko Matz

02.09.2016

Region

Der kleine Carlos braucht eine Laufhilfe

Carlos Klüber war ein unternehmungslustiges und aufgewecktes Kleinkind - bis ein Herpes-Virus große Teile seines Gehirns zerstörte. Der heute Zehnjährige wird Zeit seines Lebens auf Hilfe angewiesen s... » mehr

Friedrich Rauer

29.08.2016

TH

Gedanken-Sprünge

Vor einem Jahr hat SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel Krawallmacher im sächsischen Heidenau, die vor einer Flüchtlingsunterkunft demonstrierten, als "rechtes Pack" beschimpft und neulich hat er e... » mehr

Laila Matejka. Foto: Heiko Matz

21.05.2016

Region

Meisterin der Mnemotechnik

Können eine winzig kleine Bombe an einer Treppe, ein Bär hinter einer Heizung und stickende Zwerge helfen, sich chemische Elemente besser zu merken? "Auf jeden Fall", sagt Gedächtniskünstlerin Laila M... » mehr

Friedrich Rauer

02.05.2016

TH

Gedanken-Sprünge

Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 hat der damalige US-Präsident George W. Bush den Krieg gegen den Terror ausgerufen. Schon Stunden, nachdem die Doppeltürme des World Trade Center eingestürzt... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".