Lade Login-Box.

GEGENWARTSKUNST

Obelisk

18.04.2019

Boulevard

Umstrittener documenta-Obelisk steht wieder in Kassel

Der Streit um den documenta-Obelisken von Olu Oguibe hat ein versöhnliches Ende gefunden. Das Kunstwerk findet seinen Platz jetzt am Rande der Innenstadt von Kassel. » mehr

Luc Tuymans  in Venedig

27.03.2019

Boulevard

Luc Tuymans in Venedig: Hitler-Bunker und KZ-Lager

Luc Tuymans hat in Venedig zuletzt auf der Kunstbiennale wegen Anspielungen auf Belgiens blutige Vergangenheit Aufsehen erregt. Mit einer Retrospektive kehrt der Star nun in die Lagunenstadt zurück. D... » mehr

Atze Schröder

24.10.2019

Boulevard

Atze Schröder ist Fan von Kassels «Vertikalem Erdkilometer»

Atze Schröder begeistert sich nicht nur für Comedy, er hat auch ein Faible für die Kunst. Ein Werk hat es ihm besonders angetan. » mehr

«Michael Jackson On The Wall» in Paris

23.11.2018

Boulevard

Die Künstler und der «King of Pop»

Michael Jackson fasziniert bis heute. Auch bildene Künstler beschäftigen sich mit dem «King of Pop». » mehr

Goslarer Kaiserring

29.09.2018

Boulevard

Wolfgang Tillmans erhält Goslarer Kaiserring

Der Goslarer Kaiserring ist eine der wichtigsten Auszeichnungen für moderne Kunst. Jetzt wurde der Fotokünstler Wolfgang Tillmans damit geehrt. » mehr

K21

06.09.2018

Boulevard

K21 Ständehaus: Gegenwartskunst neu präsentiert

Zeitgenössische Kunst soll in der Kunstsammlung NRW wieder mehr Aufmerksamkeit erfahren. Die Landesgalerie hat dafür ihre Dependance K21 neu geordnet und herausgeputzt. » mehr

Konstantin Bayer, Enrico Freitag und Benedikt Braun aus Weimar in der neuen Ausstellung der Galerie ada. Foto: Carola Scherzer

02.07.2018

Meiningen

Provokant, kritisch und humorvoll

"Can't buy me sunshine" titelt die neue Ausstellung in der Galerie ada, die am vergangenen Samstag eröffnet wurde. Sie zeigt zeitgenössische Kunst aus Thüringen von Enrico Freitag, Konstantin Bayer un... » mehr

E-Bike-Fest

16.05.2018

Reisetourismus

Veranstaltungstipps im Elsass, in Vilnius und am Arlberg

Regionales Handwerk entdecken, zeitgenössische Kunst bestaunen, E-Bike-Touren absolvieren: Das ist im Juni möglich. Hier erfahren Urlauber mehr Details darüber. » mehr

Sie ordnen Weimars Museumlandschaft neu: Stiftungspräsident Hellmut Seemann (rechts) und Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff. Foto: dpa

11.11.2017

Feuilleton

Von der Reformation bis zur Moderne

Am 30. November 2017 ist Richtfest. Am 5. April 2019 wird das Neue Bauhaus Museum Weimar pünktlich zum 100. Geburtstag der Kunstschule eröffnet. Die Museumslandschaft der Klassik Stiftung wird neu geo... » mehr

Bürgermeister Thomas Kaminski und Norbert Krah hatten beim Durchblättern des Buches viel Spaß und teilten so manche Erinnerung. Foto: fotoart-af.de

20.10.2017

Schmalkalden

Gebundene Anregung zum Nachdenken

„Schmalkalder Reflexionen – ein Almanach mit zeitgeschichtlichen und aktuellen Reflexionen“ heißt ein Buch, das Norbert Krah herausgegeben hat. Das erste Exemplar erhielt Bürgermeister Thomas Kaminski... » mehr

Boulder-Gebiet im Tiroler Pitztal

27.04.2017

Reisetourismus

Neues für Urlauber: Boulderort, Kunstmuseum und Freizeitpark

Das Tiroler Pitztal macht sich mit einem neuen Boulder-Gebiet zur Hauptadresse für Kletterer. Die französische Stadt Nantes wird für Kulturbegeisterte noch attraktiver: das Kunstmuseum öffnet wieder. ... » mehr

Die Cité Miroir

04.04.2017

Reisetourismus

Lüttich mausert sich zur Kulturmetropole

Neue Museen, eine renovierte Oper und ein spektakulärer Bahnhof: Seit Lüttich per Hochgeschwindigkeitszug zu erreichen ist, hat sich die wallonische Stadt rasant verwandelt. » mehr

Die Diskussion über ein Museum der Moderne ist eröffnet. So sieht's unser Karikaturist Ralf Böhme.

28.02.2017

Region

Der Kunst ein Zuhause geben

Ein Kunstmuseum in der einstigen kaiserlichen Post sollten die Schmalkalder als eine Riesenchance begreifen. Das wünscht sich Harald Gratz, Vorsitzender des Kunstvereins "kunst heute e. V.". » mehr

J. Hiltmann: "Honigpumpe Beuys" (1999). Repro: Kunstsammlungen Jena

08.09.2016

TH

West- trifft Ost-Moderne

So eine Schenkung ist für ein Museum ein großer Glücksfall: Die Kunstsammlung Jena stellt die Sammlung Opitz-Hoffmann erstmals öffentlich aus. Moderne Kunst aus dem Westen Deutschlands wird mit modern... » mehr

07.08.2016

TH

Kunstfest Weimar will sich einmischen - Mehr als 100 Veranstaltungen

Welche Aufgabe hat Kunst heute? Wo soll und kann sie sich einmischen? Diesen Fragen geht das Kunstfest Weimar in politisch brisanten Aufführungen nach. Spaß und Experimente kommen aber nicht zu kurz. » mehr

In seiner Foto-Serie "Krieg und Frieden I" thematisiert Thomas Brunner Gewalt mit Hilfe von Grünzeug. Foto: Ostrale

28.07.2016

TH

Vom Fehler im System

In ihrer zehnten Auflage zeigt die Ostrale bis Ende September die Werke von mehr als 200 Künstlern aus 42 Nationen. Die Zukunft von Dresdens Internationaler Kunstausstellung ist allerdings ungewiss. » mehr

Das Tanzduo "Vainno" umrahmte die Eröffnung des 3. Wintersalons in der Kunsthalle Arnstadt. Foto: Richter

17.11.2015

Region

Das Weibliche inspiriert die zeitgenössischen Künstler

Zum dritten Mal vereint ein Wintersalon in der Arnstädter Kunsthalle die breite Vielfalt zeitgenössischer Kunst. Besonders weibliche Ästhetik steht diesmal im Mittelpunkt. » mehr

Ostrale-Graffito "Is it me you're looking for?" von El Bocho. Foto: dpa

14.07.2015

TH

Vorsicht: Kunst!

In Dresden hat die "Ostrale'015" ihre Pforten geöffnet. Unter dem Motto "Handle with care" geht es vor allem den Umgang der Menschen mit sich selbst. » mehr

30.05.2015

Region

Künstlermarkt erwartet Tausende Gäste

Zahlreiche Aussteller präsentieren bis Sonntag ihre Schaffenskraft rund ums Wasserschloss Mitwitz. Auch für die ganz Kleinen wird einiges geboten. » mehr

Wolfgang Nickel arbeitet am Lichttisch in seiner Glaswerkstatt in Georgenzell bei Schmalkalden an Scheiben für die Fenster der Eisenacher Nikolaikirche. Finanziert wird der Großauftrag von einer Mäzenatin - eine so glückliche wie seltene Ausnahme bei den Bildenden Künstlern im Freistaat. 	Foto / Archiv: ari

16.08.2014

TH

Die Kunst der Einzelkämpfer

Bei einem Kulturgespräch in Schmalkalden mahnte Harald Reiner Gratz am Mittwoch, Bildende Kunst habe keine Lobby in Thüringen. Das stimmt - mit Einschränkungen, bestätigt der Künstlerverband. » mehr

Die Kunstmesse "artthuer" ist beliebt beim Publikum. Doch nicht alle Thüringer Künstler dürfen ausstellen. 	Foto: ari

12.06.2014

TH

Kontroverse Sichten auf die "artthuer"

Der Countdown läuft. Am kommenden Sonntag ist Bewerbungsschluss für die Kunstmesse "artthuer" 2014. Im Vorfeld gibt es Protest gegen die Messe-Ausschreibung. » mehr

04.06.2014

TH

Gebürtige Meiningerin schenkt Jenaer Kunstsammlung mehr als 1000 Werke

Jena - Die Schenkung von mehr als 1000 Werken zeitgenössischer Kunst an die Kunstsammlung Jena soll dazu beitragen, Sammlungslücken aus der Zeit nach 1945 zu füllen. » mehr

Eine doppelbödige Angelegenheit: Einen Thron wollte Udo Eisenacher (r.) Georg II. nicht bauen. Stattdessen stellte er am Donnerstag gemeinsam mit seinem Bruder Ewald eine "Thron-Kiste", gebaut aus einem uralten Scheunentor, auf die Wiese vor das Gebäude der Volkshochschule.

02.05.2014

Meiningen

Eine Thron-Kiste für den Herzog

"Ein Thron für den Theaterherzog und seine Freifrau" ist der Titel einer neuen Kunstaktion der Christophine Kunstschule Meiningen. Eine überraschende Hommage an ein illustres Paar. » mehr

An die Stelle des traditionellen Baumschmucks sind moderne Studioglas-Erzeugnisse aus Lauscha wie dieses grazile Rumpelstilzchen gerückt. 	Foto: ari / Archiv

08.02.2013

TH

Kostbare Gaben für die Kreativen im Lande

Mit 240 000 Euro unterstützt die Thüringer Kulturstiftung in diesem Jahr Künstler und Projekte im Freistaat. Gefördert werden unter anderem die Glaskunst in Lauscha und der Komponist Rudolf Hild. » mehr

fho_offhaus_301208

31.12.2008

TH

Bedeutsames und Banales vielfältig gemischt

Eisenach – Schon mal was vom „barfusz tabletennis“ gehört? Wer zur jüngsten Vernissage im Eisenacher KUNST Pavillon gewesen war, weiß, was sich dahinter verbirgt – und ahnt etwas vom Kunstbegriff von ... » mehr

16.02.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Was ist die Moderne der Sechziger gegen einen Gerbig?

Für Suhl ist es ein wunderbarer Umstand, dass dieses Bild von Alexander Gerbig hierher gelangt und in neuer alter Schönheit demnächst von vielen Menschen bewundert werden kann. » mehr

Krah_Ausstellung_271010_2

27.10.2010

Region

Sehen - Hören - Reden

Eine Galerie der besonderen Art ist im Denkmal Gillersgasse 2 entstanden. Am Freitag wird Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht die erste große Ausstellung eröffnen. » mehr

^