Lade Login-Box.

GEFÄHRLICHE STOFFE

Schweißarbeiten

10.03.2020

Karriere

Schutzausrüstung hält nicht für immer

Der Körper braucht bei bestimmten Berufen besonderen Schutz. Dazu gibt es Vorschriften für die Ausrüstung. Wie lange Beschäftigte sie benutzen sollten, hängt von mehreren Faktoren ab. » mehr

19.02.2020

Schmalkalden

Lkw-Fahrer aus Schmalkalden stirbt bei Unfall auf A7

Ein 61 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Schmalkalden ist bei einem Auffahrunfall auf der A7 im Landkreis Göttingen am Dienstag ums Leben gekommen. Am Mittwoch gab es weitere Lkw-Unfälle auf der gleichen Str... » mehr

Arbeitsschutz-Kontrollen

04.05.2020

Wirtschaft

Zahl der Arbeitsschutz-Kontrollen in Betrieben sinkt weiter

Es geht um die Gestaltung des Arbeitsplatzes, Lärmschutz oder den Umgang mit gefährlichen Stoffen. Damit Beschäftigte im Job nicht gefährdet werden, gelten Standards. Aber wie werden die überwacht? » mehr

Großeinsatz wegen unbekannter Substanz

28.10.2019

Brennpunkte

Unbekannte Substanzen in Behörden in NRW und Sachsen

Nahezu zeitgleich sorgen unbekannte Substanzen in Behörden in zwei Bundesländern zu Einsätzen der Feuerwehr. Um welche Art Stoffe es sich handelte, war noch unklar. » mehr

Bei einem Unfall mit einem Gefahrgut-Lkw wurde eine Person eingeklemmt.

28.10.2019

Meiningen

Gefahrgutunfall: Feuerwehr probt für den Ernst

Ein groß angelegter Einsatz der Feuerwehr auf dem Parkplatz Thüringer Tor der A 71 verursachte am vergangenen Samstag sicher viel Aufregung bei den vorbeifahrenden Autobahnnutzern. » mehr

16.10.2019

Nachbar-Regionen

Zwei tote Hermes-Mitarbeiter: Keine gefährliche Substanz an Paket

Nach zwei Todesfällen bei einem Paketdienstleister in Sachsen-Anhalt sucht die Polizei weiter nach den Ursachen. Hinweise dafür, dass gefährliche Substanzen den Tod der beiden Männer ausgelöst haben, ... » mehr

09.09.2019

Thüringen

660 000 Liter Jauche, Gülle und Co bei Unfällen 2018 freigesetzt

87 Mal haben Behörden im vergangenen Jahr Unfälle mit für Wasser gefährlichen Stoffen auf Thüringer Boden registriert. » mehr

Die geflickten Netze an der Fassade des maroden Hauptgebäudes der alten Lackfabrik in Meiningen-Welkershausen halten längst nicht, was sie versprechen. Das Haus gilt als latent einsturzgefährdet und soll nun in den nächsten Wochen abgerissen werden. Fotos: Ralph W. Meyer

02.09.2019

Meiningen

Behörden handeln: Lackfabrik Welkershausen wird abgerissen

Lange hat es gedauert, doch jetzt geht alles ganz schnell: Wegen akuter Sicherheitsbedenken hat die untere Bauaufsicht im Landratsamt den Abriss der Lackfabrik Welkershausen verfügt. Im Oktober sollen... » mehr

02.07.2019

Schlaglichter

Giftgas im Paket? Facebook lässt Zentral-Poststelle räumen

Als Reaktion auf einen verdächtigen Fund hat das Facebook die Poststelle seiner Firmenzentrale in Kalifornien räumen lassen. Befürchtet wird laut US-Medien, dass eine Sendung an den Internetriesen das... » mehr

Sicherheitskontrolle am Flughafen

21.05.2019

Brennpunkte

Flugverspätungen: Ein großes Ärgernis mit vielen Ursachen

Fluggastkontrollen sind wie der Gang zum Zahnarzt. Notwendig, aber nicht immer angenehm. Flughafenbetreiber sollen - ginge es nach dem Bundesinnenministerium - nun bei den Passagierkontrollen mehr Ver... » mehr

Ein Fresko an der Gebäudeseite weist 1725 als Baujahr aus.

15.05.2019

Meiningen

Einstige Lackfabrik: Stadt will sich in Verhandlungen einschalten

Seit Langem steht die ehemalige Lackfabrik in Welkershausen leer und verfällt. Abbrechende Fassadenteile werden zur Gefahr. Nun kommt Bewegung in die Sache. » mehr

Altlasten auf der Gartenlaube: Asbest-Müll in Thüringen

04.03.2019

Thüringen

Altlasten auf dem Garagendach: Immer noch viel Asbest

Einst war Asbest ein beliebter Baustoff - in Ost- wie Westdeutschland. Weil er als krebserregend gilt, wurde er 1993 verboten. Noch immer aber fallen im Land Jahr für Jahre Tausende Tonnen Asbest-Müll... » mehr

10.01.2019

Schlaglichter

Australien: Festnahme nach verdächtiger Post an Botschaften

Nach dem Fund verdächtiger Päckchen in ausländischen Botschaften und Konsulaten in Australien haben die Ermittler einen Verdächtigen gefasst. Der 48-Jährige aus der Stadt Shepparton wurde in der Nacht... » mehr

10.01.2019

Schlaglichter

Australien. Festnahme nach verdächtiger Post an Botschaften

Nach dem Fund verdächtiger Päckchen in ausländischen Botschaften und Konsulaten in Australien haben die Ermittler einen Verdächtigen gefasst. Der 48-Jährige aus der Stadt Shepparton wurde in der Nacht... » mehr

04.01.2019

Schlaglichter

Experten fordern Peilsender für Gefahrgut-Container

Als Reaktion auf die Havarie des Frachters «MSC Zoe» wird der Ruf nach der Ausrüstung von Gefahrgut-Containern mit automatischen Peilsendern lauter. Neben Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies macht... » mehr

Digitales Arbeiten

20.12.2018

Karriere

Digitale Tools können Azubis helfen

Auszubildende bekommen immer mehr technische Helfer. So steht für sie inzwischen spezielle Lern- und Übungssoftware bereit. Diese digitalen Tools können auch Freiraum schaffen, um sich individuell zu ... » mehr

Tätowierung

20.11.2018

Gesundheit

Tätowiermittel gefährlicher als von vielen angenommen

Tätowierpigmente unterliegen kaum Vorgaben und können gefährliche Substanzen enthalten. Bewusst ist das offenbar wenigen Menschen, wie eine Umfrage zeigt. Vor allem Tätowierte selbst geben sich sorglo... » mehr

Ein herrenloses Paket in der Sonneberger Charlottenstraße löst am Montagvormittag Bombenalarm in der Innenstadt aus.	Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

05.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mysteriöses Paket löst Bombenalarm aus

Unbekannte stellen einen Gegenstand in der Sonneberger Innenstadt ab. Rund 70 Menschen werden evakuiert. Am Ende steht fest: nur eine Attrappe. » mehr

17.10.2018

Thüringen

Auf dem Pulverfass

Es geht um Drogen, um Waffen, um Sprengstoff. Und einen sehr jungen Angeklagten jenseits aller Nachwuchs-Kriminellen-Klischees. Er solle, befand das Gericht am Dienstag, eine Chance bekommen. » mehr

Angriffstrupps mit Chemikalienschutzanzügen im Maschinenhaus der Rennschlittenbahn: Nichts für schwache Nerven. Fotos: M. Bauroth

23.09.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Heißer Tanz für gelbe Riesen

Der Gefahrgutzug des Katastrophenschutzes im Landkreis Schmalkalden-Meiningen übt an der Oberhofer Rennschlittenbahn den Ernstfall. Ein Ammoniakaustritt wird simuliert. Etwa 100 Kameraden aus dem ganz... » mehr

Unter Vollschutz für den Unfall mit Gefahrstoffen geübt

10.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Unter Vollschutz für den Unfall mit Gefahrstoffen geübt

Einen leckenden Behälter abzudichten, dem eine gefährliche Flüssigkeit entströmt - so lautete am Ende die Aufgabe für die Retter, die am Samstag zu einer Großübung auf dem Lauschaer Köpplein angerückt... » mehr

Verkehrsunfall

Aktualisiert am 04.09.2018

Thüringen

Nach Unfall mit Gefahrgutlaster - Bundesstraße 19 bei Eisenach wieder freigegeben

Eisenach - Ein Lastzug mit Gefahrstoffen ist in der Nacht bei Eisenach beim Auffahren auf die Bundesstraße 19 umgekippt. Die Bundesstraße ist seit dem Nachmittag wieder freigegeben. » mehr

Motorrad Benshausen

Aktualisiert am 26.08.2018

Zella-Mehlis

Motorradfahrer stürzt bei Benhausen und verletzt sich schwer

Zella-Mehlis - Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer ist bei Benshausen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. » mehr

Textilfabrik

12.07.2018

Lifestyle & Mode

Die Entgiftung der Textilproduktion

Vor sieben Jahren startete Greenpeace eine Kampagne gegen elf «chemische Superschadstoffe» in der Textilproduktion. Das hat dazu beigetragen, die Branche spürbar zu verändern. » mehr

Einsatzort ist die Polizei.

05.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Weißes Pulver im Brief löst Katastrophenalarm aus

Weißes Pulver im Briefkasten rief am Donnerstag den Katastrophenschutz auf den Plan. Zur etwaigen Gefahr der Substanz gibt's noch keine Erkenntnisse. » mehr

31.05.2018

Thüringen

Apotheker bringt Fläschchen Explosives zur Meininger Polizei

Was es alles gibt: Ein Apotheker hat ein Fläschchen hochexplosiver Pikrinsäure bei sich im Schrank entdeckt und es am Donnerstagnachmittag in die Meininger Dienststelle der Polizei gebracht. » mehr

04.04.2018

Zella-Mehlis

Fast 300 Feuerwehreinsätze in zwei Jahren

Zu fast 300 Einsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr Zella-Mehlis in den Jahren 2016 und 2017 gerufen. Ein Großteil waren erneut Hilfeleistungen. » mehr

03.04.2018

Ilmenau

Anwohner hören lauten Knall: Gehweg in Stadtilm explodiert

Ein lauter Knall hat am Dienstagvormittag Einwohnern von Stadtilm einen gehörigen Schrecken eingejagt. Nach einem lauten Knall ging in der Weimarischen Straße ein Stück Gehweg förmlich in die Luft. » mehr

pulver brotterode

Aktualisiert am 26.10.2017

Schmalkalden

Verdächtiges Pulver - Alarm in Brotteroder Firma

Brotterode/Suhl – Erneut hat ein mysteriöses weißes Pulver, das aus einem Brief rieselt, in der Region für einen Großalarm gesorgt. Betroffen war am Mittwochnachmittag ein Automobilzulieferer in Brott... » mehr

Ethanol-Ofen

20.09.2017

Bauen & Wohnen

Für Ethanol-Ofen nicht mehr als 20 Liter Nachschub lagern

Nicht in jedem Haus lässt sich ein gemütlicher Kamin installieren. Die schnelle, einfache Lösung für das Wohnzimmer ist da ein Ethanol-Ofen. Sein Nachschub lässt sich oft günstig in großen Mengen kauf... » mehr

Den Steinachern gehen die Ermittlungsverfahren in Sachen Umweltverschmutzung nicht aus. Das Foto zeigt den Steinacher Feuerwehrmann Tommy Blechschmidt beim Einsammeln toter Forellen. Als Ursache des Fischsterbens liegt der Verdacht eines allzu sorglosen Umgangs mit Gefahrstoffen nahe. Fotos: camera900.de

08.09.2017

Sonneberg/Neuhaus

Massenhaft tote Forellen im Bachlauf in Steinach

Ein Fischsterben im Rottenbach rief am Freitagvormittag die Feuerwehr auf den Plan. Auf einer Länge von gut 400 Metern waren die Tiere massenhaft verendet. » mehr

Keller unter Wasser

26.07.2017

Bauen & Wohnen

Keller unter Wasser - Was Hausbesitzer jetzt tun müssen

Anhaltende Schauer oder Starkregen überfluten Keller. Was nun? Der wichtigste Rat: Keine Panik. Denn wer vorschnell handelt, schadet unter Umständen dem Gebäude und verliert Versicherungsansprüche. » mehr

Das neue Löschfahrzeug fuhr zum Sommerfest aus einer nebelverhangenen Wolke, wurde den Gästen vorgeführt und feierlich in Dienst gestellt.

03.07.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Neues Feuerwehrauto erst getestet und dann gesegnet

Mit einer ökumenischen Fahrzeugweihe feierten die Floriansjünger der Freiwilligen Feuerwehr Oberland/Lauter zum traditionellen Sommerfest die offizielle Inbetriebnahme ihres neuen Löschfahrzeugs. » mehr

Im Ilm-Kreis ist die Abfallentsorgung über den kommunalisierten Ilmenauer Umweltdienst organsiert. Archivfoto: vp

13.03.2017

Ilmenau

Ilm-Kreis punktet im Müll-System bei Abholung ohne Zusatzkosten

Seine niedrigen Müllgebühren hat der Landkreis Gotha gepriesen. Doch der Ilm-Kreis liegt beim Restmüll nahezu gleichauf und sogar deutlich im Vorteil, geht es um Zusatzkosten für Sperrmüll, Schrott od... » mehr

Drohne am Abendhimmel

Aktualisiert am 02.03.2017

Thüringen

Drohnen-Alarm an Schule: Unbekannter kündigt Abwurf gefährliche Stoffe an

Ein Unbekannter hat mit einem Drohnen-Angriff auf eine Schule in Waltershausen (Landkreis Gotha) gedroht. Er kündigte an, am Donnerstag um 12.00 Uhr mit dem Fluggerät «gesundheitsgefährdende Stoffe» ü... » mehr

Dichte Rauchwolken: Eine Halle auf dem Gelände des Bauhofs der Stadt Hildburghausen brennt am Dienstag um die Mittagszeit. Fotos (3): proofpic.de

31.01.2017

Hildburghausen

Dritter Großbrand in nur sieben Wochen

Mindestens 200.000 Euro Sachschaden hat ein Großbrand am Dienstag auf dem Gelände des Bauhofes in Hildburghausen verursacht. Zwei Männer sind leicht verletzt worden. » mehr

05.10.2016

Thüringen

Zusammenstoß mit Gefahrguttransporter - Mann schwer verletzt

Pößneck - Beim Zusammenstoß mit einem Gefahrguttransporter ist auf der Bundesstraße 281 bei Pößneck ein Autofahrer schwer verletzt worden. » mehr

Atemschutzgeräte bieten Sicherheit und können zudem Leben retten. Foto: K. Lautensack

18.08.2016

Hildburghausen

Keine Reparatur - Reurieth kauft neue Atemschutzgeräte

Statt Ersatzteile für die alten Atemschutzgeräte zu besorgen, werden in Reurieth neue gekauft. Ersatzteile für die ältere Technik gebe es nämlich nur noch bis nächstes Jahr. » mehr

Schnelligkeit und Geschicklichkeit stellten die Haselbacher Feuerwehrfrauen während des jüngsten Kreisfeuerwehrtages auf dem Schalkauer Sportplatz unter Beweis. An den Start gingen auch fünf Frauenmannschaften. Fotos:camera900.de

19.06.2016

Sonneberg/Neuhaus

Feuerwehrtag: Linder und Goldisthaler ganz vorne

Schalkau war in diesem Jahr Gastgeber für das Kräftemessen der Mitglieder der Feuerwehren. Für ihr Engagement wurde Landrätin Christine Zitzmann zum Ehrenmitglied des Kreisverbandes gekürt. » mehr

In Schutzanzügen übernehmen Mitglieder der Feuerwehr das Abpumpen der gefährlichen Stoffe. Fotos: Marcus Heinz

03.05.2016

Sonneberg/Neuhaus

Im Vollschutz zum Einsatzort

Wenn Gefahrgut mit im Spiel ist, sind spezielle Einsatzkräfte der Feuerwehren mit ihrer Technik gefragt. Ein solcher Ernstfall wurde am Samstag in Roth geübt. » mehr

Der Geruch von Buttersäure hat am Samstag zu einem Großaufgebot an Feuerwehrkräften in der Carl-Fiedler-Straße geführt.

07.04.2016

Suhl/ Zella-Mehlis

War Einsatz wegen Buttersäure noch verhältnismäßig?

Der Einsatz der Feuerwehr am Samstag in der Carl-Fiedler-Straße wegen Buttersäure-Geruchs hat nicht nur viel Unruhe in das Wohngebiet gebracht, sondern auch Fragen aufgeworfen. » mehr

22.02.2016

Sonneberg/Neuhaus

Beim Löschen half Wasser aus verschmorter Leitung

Die Serie an Brandstiftungen in Neuhaus am Rennweg reißt nicht ab. Dieses Mal traf es das Ersatzteillager einer Autowerkstatt. » mehr

27.08.2015

Ilmenau

Quecksilber in Lagerhalle aus Paketen aus DDR-Zeit ausgetreten

Amt Wachsenburg - Aus zwei Paketen aus DDR-Zeiten ist im Lager eines Kurierdienstes in der Gemeinde Amt Wachsenburg (Ilm-Kreis) Quecksilber ausgetreten. » mehr

Viel Papier und doch wieder nichts beschlossen: Der Fambacher Gemeinderat muss noch einmal über den Bebauungsplan Biogasanlage befinden. 	Foto: Erik Hande

18.05.2015

Schmalkalden

Zwei ähnliche Namen sorgen für neue Debatte

Wegen eines Verfahrensfehlers musste der Fambacher Gemeinderat einen Beschluss zum Bebauungsplan "Biogasanlage" aufheben. Bei der neuerlichen Debatte trug Bürgermeister Herrmann aber die verkehrten Ei... » mehr

Mit einem Protestbanner wird in Meimers gegen die Schließung des Feuerwehrstandortes protestiert.	 Fotos (4): Matz

28.11.2014

Bad Salzungen

"Ein bisschen Feuerwehr geht nicht"

Die geplante neue Feuerwehrsatzung der Stadt Bad Liebenstein erhitzt vor allem in Meimers die Gemüter. Die dortigen Kameraden drohen mit kollektivem Austritt aus der Wehr, sollte der Standort geschlos... » mehr

2007 war die Welt noch in Ordnung: Probelauf der Müllverbrennungsanlage.

10.10.2014

Thüringen

Der Müll der anderen

Nach drei ungewollten Feuern innerhalb kurzer Zeit ist die Debatte um die Sicherheit der Müllverbrennungsanlage Zella-Mehlis wieder voll entbrannt. Alle Schuld für die Unglücke beim Betreiber zu suche... » mehr

07.08.2014

Thüringen

Thüringens Gewässer wurden 83 Mal durch Unfälle verschmutzt

Erfurt - Thüringens Gewässer wurden im vergangenen Jahr 83 Mal durch Unfälle mit gefährlichen Stoffen verschmutzt. » mehr

Bauhofleiter Stephan Schulz (links) ist zufrieden mit der Arbeit seiner Schützlinge. Christian Leicht, Kilian Baumgardt und Alexander Stöbling (von links) verpassen den Wahlurnen der Stadt einen neuen Anstrich.	Foto: Heiko Matz

24.07.2014

Bad Salzungen

Ein bisschen Geld für Ferien und Führerschein

Mit der Zeit der Sommerferien beginnt für viele Schüler auch die Zeit der Ferienjobs. Der Bauhof in Bad Salzungen hat in diesem Jahr sieben Arbeitsplätze für Schüler vergeben. » mehr

Kameraden der Suhler Feuerwehr haben am Mittwoch ein neues und speziell für Dekontaminationsaufgaben ausgestattetes Fahrzeug im Gerätehaus Oberland-Lauter stationiert. 	Foto: frankphoto.de

04.04.2014

Suhl/ Zella-Mehlis

Unverhoffter Neuzugang im Oberland stationiert

Seit Jahren muss die Feuerwehr Suhl in ihrem Fahrzeugbestand eine Fehlstelle ausweisen. Diese ist nun besetzt worden. » mehr

Klaus Gimm, Karin Lattermann, Uwe Wallenhauer, Heike Gimm (von links) wurden für 25 Jahre aktiven Dienst in der Einsatzabteilung mit dem silbernen Brandschutzehrenabzeichen am Bande ausgezeichnet.

17.02.2014

Sonneberg/Neuhaus

Jahr des Lichts für die Feuerwehr

Die Lauschaer Feuerwehrleute absolvierten im vergangenen Jahr 135 Einsatzstunden. Im Durchschnitt nahmen 16 Kameraden an 24 Ausbildungsdiensten mit 54 Ausbildungsstunden teil. Diese Zahlen präsentiert... » mehr

28.01.2014

Hildburghausen

Bei Alarm am Tage wird's zunehmend kritisch

Die Freiwillige Feuerwehr ist personell gut aufgestellt. Dennoch gibt es vor allem unter der Woche und tagsüber Zeiten, in denen die Einsatzbereitschaft nur schwer abzusichern ist. » mehr

Müllverbrennung

03.12.2013

Suhl/ Zella-Mehlis

Müllbrand: Der Schreck sitzt noch in den Gliedern

Auch wenn der Müllbrand von Anfang Oktober längst Einzug in die Bütt der Karnevalisten gehalten hat - das Thema bleibt ernst. Manchen, gerade auch in Goldlauter-Heidersbach sitzt heute noch der Schrec... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.