Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GEDICHTE

Wolf Biermann

04.08.2020

Boulevard

Wolf Biermann erhält Ehrendoktorwürde

Die Universität Koblenz-Landau würdigt den Hamburger Lyriker und Liedermacher für seine Verdienste. » mehr

Jan Novak

04.08.2020

Boulevard

Neue Biografie: Das erste Leben des Milan Kundera

In Tschechien ist eine neue Biografie über den Starautor Milan Kundera die Sensation der Literatursaison. Es geht um das Leben des Verfassers von Bestsellern wie «Die unerträgliche Leichtigkeit des Se... » mehr

Pastorin Christine Behrendt las zum Gottesdienst eigene Texte und Gedichte.

09.08.2020

Ilmenau

Ein literarischer Gottesdienst

Es kommt nicht alle Tage vor, dass eine Pastorin eigene literarische Texte vorträgt. Zumindest nicht in einem Gottesdienst. » mehr

Nick Cave

20.07.2020

Boulevard

Trauer, Angst, Hoffnung: Nick Caves Lieder für Corona-Zeiten

Über den Rang einer Rock-Kultfigur ist Nick Cave längst hinausgewachsen. Sein neuer Streaming-Film präsentiert ihn allein am Klavier in einem Londoner Konzertsaal - ganz ohne Publikum. Die traurigen L... » mehr

Die Lesung fand im Garten des Rußwurmschen Hauses statt. Das war auch für den Autor, Peter Neumann, eine neue Erfahrung. Foto: Annett Recknagel

13.07.2020

Schmalkalden

Literarische Tafelei bei Schlegels in Jena

Peter Neumann las am Samstag im Garten des Rußwurmschen Hauses aus seinem Buch "Jena 1800". Der junge Philosoph und Lyriker erheiterte die Gäste, ließ sie aber auch nachdenken. » mehr

Stammkurs 12 K2: Karolin Reizlein, Karl Göpel, Lena Friedrich, Erik Banz, Selina Forch, Morris-Pascal Menz, Ellen Bach, Nico Scheel, Nathalie Oehring, Justin Möller, Marlen Bachmann, Tom Erdmann, Lena Bornkessel, Oscar Victor, Yvonne Rüggeberg, Marius Pausch, Chantal Bock, Stammkursleiterin Schenka (von links)

12.07.2020

Meiningen

Vertraut den neuen Wegen

Alle 37 Absolventen des Evangelischen Gymnasiums Meiningen haben die diesjährigen Abiturprüfungen bestanden. Am Samstag erhielten sie in der Stadtkirche ihre Zeugnisse. » mehr

Elke Erb

07.07.2020

Boulevard

Elke Erb erhält den Georg-Büchner-Preis

Elke Erb machte sich für Bürgerrechtler stark und wurde von der Stasi überwacht. Seit der Wende gewann die Autorin Preis um Preis. Für ihr «unverwechselbares» schriftstellerisches Lebenswerk bekommt s... » mehr

Horst und Heidemarie Wiegand im Garten ihres Hauses in Steinheid. F.: Zitzmann

21.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Eine Einladung an den Leser, sich berühren zu lassen

Horst Wiegand wird bald 85 Jahre alt. Der überregional anerkannte Lyriker plant fürs Frühjahr dem Freundeskreis knapper Naturbeobachtung und Lebensbetrachung wieder ein Büchlein vorzulegen. Einmal meh... » mehr

Die Ausstellung im GoetheStadtMuseum Ilmenau wagt den Spagat, Weltgedicht und Waldpoesie zugleich zum Thema zu machen.	Foto: ari

14.06.2020

Feuilleton

"Über allen Gipfeln ist Ruh’ . . ."

Die Metallplatte mit den Textzeilen in altdeutscher Schrift ist verwittert. Sie hängt hoch platziert am Goethe-Häuschen auf dem Kickelhahn. Goethe schrieb das Gedicht vor 240 Jahren, das gibt Anlass f... » mehr

„Hölderlin-Schau in Marbach

22.05.2020

Boulevard

Marbacher Hölderlin-Schau wird eröffnet

Als Sprachkünstler von Weltrang sollte Friedrich Hölderlin zu seinem 250. Geburtstag gefeiert werden - dann machte das Coronavirus die meisten Feierlichkeiten zunichte. Eine große Ausstellung in Marba... » mehr

Schattenwolke hat Beate Debus dieses Werk genannt.

13.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Start mit virtueller Vernissage und randvollen Regalen im Freiraum

Am Montag ist Leben ins Bürgerhaus eingezogen. Im Freiraum sind die Regale bestückt mit Bioprodukten, in der Galerie ist eine neue Ausstellung zu sehen. Die Vernissage dazu gibt’s allerdings nur onlin... » mehr

Brand Wohnhaus Lichte Zwar durch eine Scheibe, aber doch recht nah können Besucher und Senioren des Pflegeheims miteinander sprechen. Foto: wai

26.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Knoatsch-Fenster" im DRK-Seniorenheim

Eine gute Idee in der Krise hatten die Mitarbeiter des DRK-Seniorenheims: An einem speziellen Fenster können sich Bewohner und Besucher unterhalten. » mehr

Sibylle Berg

16.04.2020

Boulevard

Autorin Sibylle Berg erhält Hebel-Preis mit Verspätung

Sie ist bekannt für feine Ironie sowie einen konfrontativen Stil: Sibylle Berg wurde schon mit Preisen überhäuft. Jetzt kommt noch einer dazu. » mehr

In der Kita "Stephanie" verschickten die Erzieherinnen und Erzieher Bastelanleitungen an die Kinder. Fotos: Stadt Ilmenau

14.04.2020

Ilmenau

Ilmenauer Kitas ließen ihre Kinder zu Ostern nicht allein

Erzieherinnen und Erzieher basteln Osterpräsente für die Kinder zu Hause. Dazu gab es Listen mit Tipps, was man daheim und in der näheren Umgebung alles machen kann, damit keine Langeweile aufkommt. » mehr

06.04.2020

Hildburghausen

Diakonie: Briefe an Senioren in den Heimen

Die Diakonie im Kreis Hildburghausen hat einen Aufruf gestartet und bittet: „Schreiben Sie Briefe an ältere Menschen in Alten- und Pflegeheimen! Kinder können auch ein Bild malen oder eine Kleinigkeit... » mehr

Coronavirus

30.03.2020

Faktencheck

Nostradamus hat Corona-Pandemie nicht vorhergesagt

Dass das Coronavirus unser alltägliches Leben so plötzlich verändert, erschreckt viele. Über soziale Netzwerke wird verbreitet, der französische Arzt und Apotheker Nostradamus (1503-1566) habe die Pan... » mehr

Josefine Klett aus Schlechtsart hat ein Buch mit Gedichten veröffentlicht. "Sekundenhauch" ist ein Seelentröster und Mutmacher. Foto: K. Wollschläger

29.03.2020

Hildburghausen

Ein Sekundenhauch Leseglück

"Sekundenhauch" heißt das Buch, das die 21-jährige Josefine Klett jetzt veröffentlicht hat. Darin kehrt die junge Frau aus Schlechtsart in Gedichten ihr Innerstes nach Außen. Das Buch ist ein kleiner ... » mehr

Friedrich Schorlemmer ist Pfarrer und Bürgerrechtler. An dieser Stelle nimmt er Anstoß und gibt Denkanstöße.

26.03.2020

Feuilleton

Der Mensch - ein Himmelsstürmer?

Zu Prometheus hat Ludwig van Beethoven, der große Musikjubilar dieses Jahres, etwas so Heroisches wie befreiend Erheiterndes komponiert - seine Ballettmusik "Die Geschöpfe des Prometheus". » mehr

Illustre Kneipengesellschaft. Inszenierungsfoto aus dem Oldenburger Schauspiel "Hein Godenwind", das laut Dorothee Hollender in einer frischen und zeitgemäßen Inszenierung auf die Bühne gebracht worden ist, ein Seemannsgarn mit Live-Musik und Shanty-Songs aus aller Welt. Gorch Fock selbst beurteilte seinen Roman mit folgenden Worten: "Hein Godenwind ist vorne zu lang und hinten zu kurz. Aber es steckt doch Lachen in ihm. Und lachen ist besser als Grübeln."	Foto: Theater

24.03.2020

Meiningen

Focks Dichterherz erwachte in Meiningen

Dass das berühmte Segelschulschiff "Gorch Fock" nach dem Schriftsteller benannt ist, mag bekannt sein. Dass Gorch Fock aber mit 18 Jahren nach Meiningen kam und hier die Blütezeit seines Lebens erlebt... » mehr

Captain Picard liest Shakespeare

23.03.2020

Feuilleton

Captain Picard liest Shakespeare

Schauspieler Patrick Stewart, der Captain Picard aus "Star Trek", hat seine Fans in sozialen Medien mit einem Gedicht von William Shakespeare begeistert und will ab sofort täglich ein Sonett des Lyrik... » mehr

Der Schriftsteller Harald Gerlach hätte heute seinen 80. Geburtstag gefeiert. In seinen Büchern und Gedichten spielt immer wieder die Grabfeld-Region eine wesentliche Rolle. Hier verbrachte er seine Kindheit und Jugend. Foto: Bettina Olbrich

06.03.2020

Meiningen

Die Grabfeld-Region blieb sein poetisches Kernland

Der Schriftsteller Harald Gerlach wäre heute 80 Jahre alt geworden. Sein poetisches Kernland blieb zeitlebens die Grabfeld-Region. In Meiningen hatte er sein Abitur abgelegt, in Römhild fand er seine ... » mehr

21.02.2020

Klartext

Meister aus Deutschland

Im "Klartext" schreibt Christoph Witzel: "Es reicht nicht mehr aus, den Anfängen zu wehren, wir sind mitten drin. Wer da mitmacht – und sei es nur durch ein mit klammheimlicher Freude gemachtes Kreuzc... » mehr

Ror Wolf

18.02.2020

Boulevard

Schriftsteller und «Fußball-Poet» Ror Wolf gestorben

Ror Wolf ist vor allem für zerschnipselte Zitate von Fußballspielern, Kommentatoren und Zuschauern bekannt. Doch der Autor schuf mit seiner ganz eigenen Sprache viel mehr Texte. » mehr

Siri Hustvedt

18.02.2020

Boulevard

US-Schriftstellerin Siri Hustvedt wird 65

Schon als Studentin lernte Siri Hustvedt den Schriftsteller Paul Auster kennen. Inzwischen sind sie seit fast 40 Jahren verheiratet und Hustvedt ist längst selbst erfolgreiche Autorin. Jetzt wird sie ... » mehr

Die Ilmenauer Autorin Barbara Gabriel hat bisher drei Werke ihrer Kinderbuchreihe "Die Abenteuer von Angi und Diabo" veröffentlicht. Zwei Fortsetzungen wären noch möglich, die Erscheinung ist jedoch vom Verkaufserfolg der ersten drei Bände abhängig. Foto: b-fritz.de

07.02.2020

Ilmenau

Kinderbücher made in Ilmenau

Die Ilmenauerin Barbara Gabriel hat drei Kinderbücher geschrieben. Ihre Geschichten handeln von der Freundschaft zwischen einem Engel und einem Teufel, die so gar nicht diesem Klischee entsprechen. » mehr

Zeit, gemütlich in der Sofaecke in Büchern zu stöbern, haben Susanne Kühn (links) und Angelika Stannek kaum. Aber für die Präsentation der am meisten gefragten Bücher, nehmen sie hier einmal Platz. Fotos (3): frankphoto.de

19.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Wo die wunderbare Bücherwelt Alltag ist

Die Fassade - ein Gedicht. Der Arbeitsplatz - eine Bücherwelt. Zwei Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei erzählen, was Bibo-Nutzer am liebsten lesen und was ihre persönlichen Bücher-Favoriten sind. » mehr

Natürlich stattete auch der Weihnachtsmann mit seinem Gehilfen der Allersdorfer Dorfweihnacht einen Besuch ab - sehr zur Freude der kleinen Besucher.

15.12.2019

Ilmenau

Weihnacht rund um den "Langebarch"

Es weihnachtet sehr auf dem Langen Berg. Die Besucher hatten am Samstag die Qual der Wahl, sich zu entscheiden, welchen, der liebevoll gestalteten Märkte sie besuchen sollten. » mehr

Jan Böhmermann

13.12.2019

Boulevard

Böhmermann singt sich durch Abschiedsshow

«Sechs Jahre und 42 Tage machen wir jetzt diese Sendung. Können wir ein einziges Mal eine Sendung machen, in der es nur um mich geht?» Jan Böhmermann hat sich stilvoll aus der Nische verabschiedet. » mehr

Volker Henning in seinem Schreibzimmer. Der Hans-Huckebein-Preis ist ein Rabe, der nach Wilhelm Buschs gleichnamigen Unglücksraben benannt ist. Foto: ide

11.12.2019

Bad Salzungen

Freude über den Unglücksraben

Volker Henning aus Bad Liebenstein wurde für sein Gedicht "Die Mäusehochzeit" mit dem Hans-Huckebein-Preis ausgezeichnet. Inzwischen kann der humoristische Dichter drei der begehrten Raben sein Eigen ... » mehr

Am 1. November 1999 wurde die Seniorenpark Schmalkalden gGmbH in der Krötengasse eröffnet. Fotos (3): fotoart-af.de

22.11.2019

Schmalkalden

20 Geburtstagskerzen

Seit 20 Jahren besteht die Seniorenpark Schmalkalden gGmbH in der Krötengasse. Das wurde eine Woche lang ausgiebig gefeiert. » mehr

Joan Margarit

14.11.2019

Boulevard

Katalanischer Dichter Joan Margarit erhält Cervantes-Preis

Er istt einer der meistgelesenen Dichter in Spanien: Joan Margarit wird mit dem Cervantes-Literaturpreis ausgezeichnet. » mehr

Sensibler Begleiter für die Jugendlichen während der Projekttage: Manfred May.

14.11.2019

Bad Salzungen

"Heimkinder in der DDR" - ein wichtiges Projekt

Viele Gäste kamen zur Vorstellung der Schülerprojektarbeiten zum Thema "Heimkinder in der DDR" im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk. » mehr

Rüdiger Safranski

12.11.2019

Boulevard

Höhenflüge und Scheitern: Safranski über Hölderlin

Er träumte von der Freiheit und lebte doch beschränkt in einem engen Land. Dem Dichter Friedrich Hölderlin war zuletzt auf Erden nicht zu helfen. Rüdiger Safranski erzählt sein Leben. » mehr

Ursula Krechel

11.11.2019

Boulevard

Jean-Paul-Preis geht an Ursula Krechel

Alle zwei Jahre vergibt der Freistaat Bayern den Preis. Frühere Preisträger sind beispielsweise Friedrich Dürrenmatt oder Botho Strauß. Jetzt ist Ursula Krechel dran. » mehr

Die Klasse 9a der Werratal-Schule mit Manfred May (5. von links) und Museumsleiterin Ulrike Rönnecke (rechts) mit ersten Entwürfen für die Ausstellung.

06.11.2019

Bad Salzungen

"Eigentlich sind wir alle noch Kinder"

Spannendes Schülerprojekt: "Heimkinder in der DDR". Die Ergebnisse werden im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk präsentiert. » mehr

Mit Charme und Können spielt Johannes Kirchberg Kästner. Foto: Richter

29.10.2019

Ilmenau

"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht"

Pianist Johannes Kirchberg gestaltet einen vergnüglichen Kästner-Abend im Arnstädter Theater. Es gibt viel Humor, aber auch Gesellschaftskritisches. » mehr

Für sein Fontane-Programm mit dem "Club der toten Dichter" hat sich Reinhardt Repke in diesem Jahr wiederum Sängerin Katharina Franck geangelt - hier auf der Bühne mit dem Bassisten Markus Runzheimer. Foto: ari

26.10.2019

Feuilleton

"Lütt Dirn, ick hebb ne Birn"

Theodor Fontane feiert am vorletzten Tag dieses Jahres seinen 200. Und der "Club der toten Dichter" feierte beim Provinzschrei in Suhl sein viertes Gastspiel. Mit Gitarren, Schlagwerk, und Akkordeon i... » mehr

21.10.2019

Feuilleton

Lyrik mit dem Nimbus eines Neuanfangs:

Es legt sich eine "Symphonie" über Deutschland. Ein Land, das nach dem Ersten Weltkrieg in Trümmern liegt. » mehr

Beim Kreativkurs Modellieren in Judenbach stand den Teilnehmern als realistische Vorlage ein männliches Akt-Modell zur Verfügung. Fotos: Moritz Bauer

20.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nackte Tatsachen beim Modellierkurs

Im Veranstaltungsplan der Stiftung Judenbach standen am vergangenen Samstag gleich drei verschiedene Events, die unterschiedliche Besuchergruppen in die Räumlichkeiten der Alten Handelsstraße 83 lockt... » mehr

Before Easter After

17.10.2019

Boulevard

«Before Easter After»: Patti Smith im Fokus

Viele Jahre hat Lynn Goldsmith Punk-Ikone Patti Smith mit der Kamera begleitet. Gebündelt liegen die eindringlichen Fotografien nun in dem Prachtband «Before Easter After» vor - eine intime Reise in d... » mehr

Ursula Haeusgen

17.10.2019

Boulevard

Münchner Lyrik Kabinett wird 30

Gedichte können den Finger in die Wunde legen, Licht ins Dunkel bringen, Seelenschmerz lindern oder einfach nur unterhalten. In der Literaturwelt führen sie trotz der Vielseitigkeit ein Nischendasein.... » mehr

Ausstellung Else Lasker-Schüler

04.10.2019

Boulevard

Mittendrin in der Bohème-Szene: Else Lasker-Schüler

Sie sitzt in Kaffeehäusern, schreibt ergreifende Gedichte und ist streitlustig. Zum 150. Geburtstag bekommt die Dichterin Else Lasker-Schüler eine biografische Schau in ihrer Heimatstadt Wuppertal. Un... » mehr

Arbeit als Senior

04.10.2019

Karriere

Wie Weiterarbeit im Alter Erfüllung bringt

Ab einem gewissen Alter sehnen sich manche Berufstätige ihren Ruhestand herbei. Für andere ist es Zeit, noch einmal über berufliche Pläne nachzudenken. Dafür muss man nichts ganz Neues anfangen. » mehr

Ulrich Grasnick und Almut Armélin im Urania-Lesecafé. Die Lyrikerin Charlotte Grasnick - seine verstorbene Frau - hat das Gedicht auf der Fassade der Stadtbibliothek geschrieben. Foto: frankphoto.de

22.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Das Haus ist ein Gedicht: Erinnerung an Charlotte Grasnick

Die Schriftstellerin Charlotte Grasnick ist in Suhl allgegenwärtig. Eines ihrer Gedichte ziert die große Glashaut der Stadtbücherei. Der Thüringerin war der Urania-Lesecafé-Nachmittag gewidmet. » mehr

Günter Kunert

22.09.2019

Deutschland & Welt

Günter Kunert im Alter von 90 Jahren gestorben

Günter Kunert, einer der großen Dichter der Gegenwart, ist tot. Sein Leben berührte viele Epochen - von der Weimarer Republik über die Nazizeit, die DDR bis zum wiedervereinigten Deutschland. Traumata... » mehr

Kurioser Wettbewerb

17.09.2019

Deutschland & Welt

Stadt Bielefeld: Bielefeld existiert

Aufatmen in Ostwestfalen: Bielefeld existiert - zumindest konnte der Gegenbeweis nicht erbracht werden. Für diesen hatte die Stadt eine Million Euro ausgelobt, um endlich mit der sogenannten Bielefeld... » mehr

Schüler der 5. Klassen der Regelschule "Am Kiliansberg" besuchten am 13. September das Kinderkonzert "Mit Clara unterwegs". Eingeladen hatte sie der Geschäftsführer der ABS electronic GmbH Meiningen, Andreas Oertel. Seine langjährig praktizierte Kooperation mit dieser Schule beschränkt sich nicht auf Schüler-Praktika. Unterm Motto "200 Euro zum 200. Geburtstag von Clara Schumann!" sponserte er den Theaterbesuch.	Fotos: ED

16.09.2019

Meiningen

Reise in ein außergewöhnliches Leben

Zum 200. Geburtstag von Clara Schumann am 13. September feierte das jüngste Kinderkonzert "Mit Clara unterwegs" in den Kammerspielen des Theaters Premiere. » mehr

Die drei Vorleserinnen zum literarischen Nachmittag im Heimatmuseum Dorndorf (von links): Paula Träger, Carola Tessenow und Heidi Richter. Foto: wei

09.09.2019

Region

Bücher sind die Nahrung der Seele

Von Liebe und Leid, dem Gebirgsschlag, einer Tour im Reisewagen von Sagenerzähler Bechstein oder den Erlebnissen auf der alten Straße von Frankfurt nach Leipzig erfuhren die Besucher des literarischen... » mehr

Der Erlebnistag wurde von Bürgermeister Klaus Bohl (2. von rechts) im Gradiergarten offiziell eröffnet. Fotos (3): Jana Henn

09.09.2019

Region

Beim Erlebnistag war jede Menge los

Der Erlebnistag in Bad Salzungen vereint gekonnt den deutschlandweiten Tag des offenen Denkmals mit einem Kinderfest und dem Schlösserradeln im Werratal. » mehr

Tobias Rank stand im Rampenlicht und gestaltete mit Gesang, Klavierbegleitung und Moderation einen unterhaltsamen Chansonabend. Foto: Veit

04.09.2019

Region

Chansons mit Leichtigkeit begegnet

"Ich fühl mich so ausgedrückt", nannte Tobias Rank seinen Abend mit literarischen Chansons. Kurz vor dem Abschluss der "Thüringischen Sommerakademie, Jahrgang 2019", war diese wunderbare Veranstaltung... » mehr

Die Herausgeber (von links): Birgit und Martin Schramm sowie Elfi und Diethard Matthes. Foto: Stefan Sachs

29.08.2019

Region

Spannende Geschichten aus Klings

Der Klingser Dorfschullehrer Alex Matthes hatte in der Zeit seines Wirkens intensiv zur Geschichte seines Heimatortes geforscht. Sein umfangreicher Nachlass bildet nun die Grundlage für ein Buch. » mehr

Der Dirigent und Komponist Georg Alexander Albrecht. Foto: Werner/Kunstfest

28.08.2019

TH

Der Mut zum Gefallen

Spielzeitauftakt der Staatskapelle - als Teil des Kunstfestes erklang in Weimar die Uraufführung der "Sinfonia di due mondi" von George Alexander Albrecht. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.