Lade Login-Box.

GEDICHTE

Ror Wolf

18.02.2020

Boulevard

Schriftsteller und «Fußball-Poet» Ror Wolf gestorben

Ror Wolf ist vor allem für zerschnipselte Zitate von Fußballspielern, Kommentatoren und Zuschauern bekannt. Doch der Autor schuf mit seiner ganz eigenen Sprache viel mehr Texte. » mehr

Siri Hustvedt

18.02.2020

Boulevard

US-Schriftstellerin Siri Hustvedt wird 65

Schon als Studentin lernte Siri Hustvedt den Schriftsteller Paul Auster kennen. Inzwischen sind sie seit fast 40 Jahren verheiratet und Hustvedt ist längst selbst erfolgreiche Autorin. Jetzt wird sie ... » mehr

21.02.2020

Klartext

Meister aus Deutschland

Im "Klartext" schreibt Christoph Witzel: "Es reicht nicht mehr aus, den Anfängen zu wehren, wir sind mitten drin. Wer da mitmacht – und sei es nur durch ein mit klammheimlicher Freude gemachtes Kreuzc... » mehr

Die Ilmenauer Autorin Barbara Gabriel hat bisher drei Werke ihrer Kinderbuchreihe "Die Abenteuer von Angi und Diabo" veröffentlicht. Zwei Fortsetzungen wären noch möglich, die Erscheinung ist jedoch vom Verkaufserfolg der ersten drei Bände abhängig. Foto: b-fritz.de

07.02.2020

Ilmenau

Kinderbücher made in Ilmenau

Die Ilmenauerin Barbara Gabriel hat drei Kinderbücher geschrieben. Ihre Geschichten handeln von der Freundschaft zwischen einem Engel und einem Teufel, die so gar nicht diesem Klischee entsprechen. » mehr

Zeit, gemütlich in der Sofaecke in Büchern zu stöbern, haben Susanne Kühn (links) und Angelika Stannek kaum. Aber für die Präsentation der am meisten gefragten Bücher, nehmen sie hier einmal Platz. Fotos (3): frankphoto.de

19.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Wo die wunderbare Bücherwelt Alltag ist

Die Fassade - ein Gedicht. Der Arbeitsplatz - eine Bücherwelt. Zwei Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei erzählen, was Bibo-Nutzer am liebsten lesen und was ihre persönlichen Bücher-Favoriten sind. » mehr

Natürlich stattete auch der Weihnachtsmann mit seinem Gehilfen der Allersdorfer Dorfweihnacht einen Besuch ab - sehr zur Freude der kleinen Besucher.

15.12.2019

Ilmenau

Weihnacht rund um den "Langebarch"

Es weihnachtet sehr auf dem Langen Berg. Die Besucher hatten am Samstag die Qual der Wahl, sich zu entscheiden, welchen, der liebevoll gestalteten Märkte sie besuchen sollten. » mehr

Jan Böhmermann

13.12.2019

Boulevard

Böhmermann singt sich durch Abschiedsshow

«Sechs Jahre und 42 Tage machen wir jetzt diese Sendung. Können wir ein einziges Mal eine Sendung machen, in der es nur um mich geht?» Jan Böhmermann hat sich stilvoll aus der Nische verabschiedet. » mehr

Volker Henning in seinem Schreibzimmer. Der Hans-Huckebein-Preis ist ein Rabe, der nach Wilhelm Buschs gleichnamigen Unglücksraben benannt ist. Foto: ide

11.12.2019

Bad Salzungen

Freude über den Unglücksraben

Volker Henning aus Bad Liebenstein wurde für sein Gedicht "Die Mäusehochzeit" mit dem Hans-Huckebein-Preis ausgezeichnet. Inzwischen kann der humoristische Dichter drei der begehrten Raben sein Eigen ... » mehr

Am 1. November 1999 wurde die Seniorenpark Schmalkalden gGmbH in der Krötengasse eröffnet. Fotos (3): fotoart-af.de

22.11.2019

Schmalkalden

20 Geburtstagskerzen

Seit 20 Jahren besteht die Seniorenpark Schmalkalden gGmbH in der Krötengasse. Das wurde eine Woche lang ausgiebig gefeiert. » mehr

Joan Margarit

14.11.2019

Boulevard

Katalanischer Dichter Joan Margarit erhält Cervantes-Preis

Er istt einer der meistgelesenen Dichter in Spanien: Joan Margarit wird mit dem Cervantes-Literaturpreis ausgezeichnet. » mehr

Sensibler Begleiter für die Jugendlichen während der Projekttage: Manfred May.

14.11.2019

Bad Salzungen

"Heimkinder in der DDR" - ein wichtiges Projekt

Viele Gäste kamen zur Vorstellung der Schülerprojektarbeiten zum Thema "Heimkinder in der DDR" im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk. » mehr

Rüdiger Safranski

12.11.2019

Boulevard

Höhenflüge und Scheitern: Safranski über Hölderlin

Er träumte von der Freiheit und lebte doch beschränkt in einem engen Land. Dem Dichter Friedrich Hölderlin war zuletzt auf Erden nicht zu helfen. Rüdiger Safranski erzählt sein Leben. » mehr

Ursula Krechel

11.11.2019

Boulevard

Jean-Paul-Preis geht an Ursula Krechel

Alle zwei Jahre vergibt der Freistaat Bayern den Preis. Frühere Preisträger sind beispielsweise Friedrich Dürrenmatt oder Botho Strauß. Jetzt ist Ursula Krechel dran. » mehr

Die Klasse 9a der Werratal-Schule mit Manfred May (5. von links) und Museumsleiterin Ulrike Rönnecke (rechts) mit ersten Entwürfen für die Ausstellung.

06.11.2019

Bad Salzungen

"Eigentlich sind wir alle noch Kinder"

Spannendes Schülerprojekt: "Heimkinder in der DDR". Die Ergebnisse werden im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk präsentiert. » mehr

Mit Charme und Können spielt Johannes Kirchberg Kästner. Foto: Richter

29.10.2019

Ilmenau

"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht"

Pianist Johannes Kirchberg gestaltet einen vergnüglichen Kästner-Abend im Arnstädter Theater. Es gibt viel Humor, aber auch Gesellschaftskritisches. » mehr

Für sein Fontane-Programm mit dem "Club der toten Dichter" hat sich Reinhardt Repke in diesem Jahr wiederum Sängerin Katharina Franck geangelt - hier auf der Bühne mit dem Bassisten Markus Runzheimer. Foto: ari

26.10.2019

Feuilleton

"Lütt Dirn, ick hebb ne Birn"

Theodor Fontane feiert am vorletzten Tag dieses Jahres seinen 200. Und der "Club der toten Dichter" feierte beim Provinzschrei in Suhl sein viertes Gastspiel. Mit Gitarren, Schlagwerk, und Akkordeon i... » mehr

21.10.2019

Feuilleton

Lyrik mit dem Nimbus eines Neuanfangs:

Es legt sich eine "Symphonie" über Deutschland. Ein Land, das nach dem Ersten Weltkrieg in Trümmern liegt. » mehr

Beim Kreativkurs Modellieren in Judenbach stand den Teilnehmern als realistische Vorlage ein männliches Akt-Modell zur Verfügung. Fotos: Moritz Bauer

20.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nackte Tatsachen beim Modellierkurs

Im Veranstaltungsplan der Stiftung Judenbach standen am vergangenen Samstag gleich drei verschiedene Events, die unterschiedliche Besuchergruppen in die Räumlichkeiten der Alten Handelsstraße 83 lockt... » mehr

Before Easter After

17.10.2019

Boulevard

«Before Easter After»: Patti Smith im Fokus

Viele Jahre hat Lynn Goldsmith Punk-Ikone Patti Smith mit der Kamera begleitet. Gebündelt liegen die eindringlichen Fotografien nun in dem Prachtband «Before Easter After» vor - eine intime Reise in d... » mehr

Münchner Lyrik Kabinett

17.10.2019

Boulevard

Münchner Lyrik Kabinett wird 30

Gedichte können den Finger in die Wunde legen, Licht ins Dunkel bringen, Seelenschmerz lindern oder einfach nur unterhalten. In der Literaturwelt führen sie trotz der Vielseitigkeit ein Nischendasein.... » mehr

Ausstellung Else Lasker-Schüler

04.10.2019

Boulevard

Mittendrin in der Bohème-Szene: Else Lasker-Schüler

Sie sitzt in Kaffeehäusern, schreibt ergreifende Gedichte und ist streitlustig. Zum 150. Geburtstag bekommt die Dichterin Else Lasker-Schüler eine biografische Schau in ihrer Heimatstadt Wuppertal. Un... » mehr

Arbeit als Senior

04.10.2019

Karriere

Wie Weiterarbeit im Alter Erfüllung bringt

Ab einem gewissen Alter sehnen sich manche Berufstätige ihren Ruhestand herbei. Für andere ist es Zeit, noch einmal über berufliche Pläne nachzudenken. Dafür muss man nichts ganz Neues anfangen. » mehr

Ulrich Grasnick und Almut Armélin im Urania-Lesecafé. Die Lyrikerin Charlotte Grasnick - seine verstorbene Frau - hat das Gedicht auf der Fassade der Stadtbibliothek geschrieben. Foto: frankphoto.de

22.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Das Haus ist ein Gedicht: Erinnerung an Charlotte Grasnick

Die Schriftstellerin Charlotte Grasnick ist in Suhl allgegenwärtig. Eines ihrer Gedichte ziert die große Glashaut der Stadtbücherei. Der Thüringerin war der Urania-Lesecafé-Nachmittag gewidmet. » mehr

Günter Kunert

22.09.2019

Deutschland & Welt

Günter Kunert im Alter von 90 Jahren gestorben

Günter Kunert, einer der großen Dichter der Gegenwart, ist tot. Sein Leben berührte viele Epochen - von der Weimarer Republik über die Nazizeit, die DDR bis zum wiedervereinigten Deutschland. Traumata... » mehr

Kurioser Wettbewerb

17.09.2019

Deutschland & Welt

Stadt Bielefeld: Bielefeld existiert

Aufatmen in Ostwestfalen: Bielefeld existiert - zumindest konnte der Gegenbeweis nicht erbracht werden. Für diesen hatte die Stadt eine Million Euro ausgelobt, um endlich mit der sogenannten Bielefeld... » mehr

Schüler der 5. Klassen der Regelschule "Am Kiliansberg" besuchten am 13. September das Kinderkonzert "Mit Clara unterwegs". Eingeladen hatte sie der Geschäftsführer der ABS electronic GmbH Meiningen, Andreas Oertel. Seine langjährig praktizierte Kooperation mit dieser Schule beschränkt sich nicht auf Schüler-Praktika. Unterm Motto "200 Euro zum 200. Geburtstag von Clara Schumann!" sponserte er den Theaterbesuch.	Fotos: ED

16.09.2019

Meiningen

Reise in ein außergewöhnliches Leben

Zum 200. Geburtstag von Clara Schumann am 13. September feierte das jüngste Kinderkonzert "Mit Clara unterwegs" in den Kammerspielen des Theaters Premiere. » mehr

Die drei Vorleserinnen zum literarischen Nachmittag im Heimatmuseum Dorndorf (von links): Paula Träger, Carola Tessenow und Heidi Richter. Foto: wei

09.09.2019

Region

Bücher sind die Nahrung der Seele

Von Liebe und Leid, dem Gebirgsschlag, einer Tour im Reisewagen von Sagenerzähler Bechstein oder den Erlebnissen auf der alten Straße von Frankfurt nach Leipzig erfuhren die Besucher des literarischen... » mehr

Der Erlebnistag wurde von Bürgermeister Klaus Bohl (2. von rechts) im Gradiergarten offiziell eröffnet. Fotos (3): Jana Henn

09.09.2019

Region

Beim Erlebnistag war jede Menge los

Der Erlebnistag in Bad Salzungen vereint gekonnt den deutschlandweiten Tag des offenen Denkmals mit einem Kinderfest und dem Schlösserradeln im Werratal. » mehr

Tobias Rank stand im Rampenlicht und gestaltete mit Gesang, Klavierbegleitung und Moderation einen unterhaltsamen Chansonabend. Foto: Veit

04.09.2019

Region

Chansons mit Leichtigkeit begegnet

"Ich fühl mich so ausgedrückt", nannte Tobias Rank seinen Abend mit literarischen Chansons. Kurz vor dem Abschluss der "Thüringischen Sommerakademie, Jahrgang 2019", war diese wunderbare Veranstaltung... » mehr

Die Herausgeber (von links): Birgit und Martin Schramm sowie Elfi und Diethard Matthes. Foto: Stefan Sachs

29.08.2019

Region

Spannende Geschichten aus Klings

Der Klingser Dorfschullehrer Alex Matthes hatte in der Zeit seines Wirkens intensiv zur Geschichte seines Heimatortes geforscht. Sein umfangreicher Nachlass bildet nun die Grundlage für ein Buch. » mehr

Der Dirigent und Komponist Georg Alexander Albrecht. Foto: Werner/Kunstfest

28.08.2019

TH

Der Mut zum Gefallen

Spielzeitauftakt der Staatskapelle - als Teil des Kunstfestes erklang in Weimar die Uraufführung der "Sinfonia di due mondi" von George Alexander Albrecht. » mehr

Regisseurin Elke Büchner.

22.08.2019

Meiningen

Von Mauern und vom Fliegen

"Mauersegler trauern nicht" titelt ein Theaterprojekt zum Thema "30 Jahre Mauerfall", das Elke Büchner mit Jugendlichen und Erwachsenen derzeit einstudiert. Premiere ist am 9. November. » mehr

Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

15.08.2019

Deutschland & Welt

Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

Was kommt heraus, wenn Künstliche Intelligenz Texte verfasst? Zum Beispiel ein Gedicht, das es ins Jahrbuch der Brentano-Gesellschaft schafft. Oder ein Kapitel von Harry Potter. Muss der Literaturbetr... » mehr

Hans-Peter Feix (links) mit dem Präsidenten des Kubanischen Schriftstellerverbands Alex Pausides. Fotos: privat

14.08.2019

Meiningen

Meininger Lyriker erlebte Farben Havannas

Havanna, die kubanische Hauptstadt, feiert in diesem Jahr ihr 500. Jubiläum. Viel Musik, Kunst, Tanz und Literatur werden geboten. Zur Biénale de poesia war der Meininger Hans-Peter Feix als einziger ... » mehr

Kurzweilige Stunden gestalteten Ursula Schütt, Harald Lindig, Ursula Blechschmidt, Julia Lucas und Wolfgang Fuchs.

11.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Erste Konzert-Lese macht Lust auf mehr

Wie wunderbar Lyrik und klassische Musik harmonieren, hat die Konzertlesung im Zella-Mehliser Rathaussaal bewiesen - eine Premiere im 100. Stadt-Ehejahr. Die Regie hatte der Südthüringer Literaturvere... » mehr

Lyrik, an der man sich verzehren kann: Hans-Eckardt Wenzel am Samstagabend beim Meininger Grasgrün-Festival. Foto: Lauterbach

04.08.2019

TH

Bis ans Ende der Welt

Der Liedermacher Hans-Eckardt Wenzel besitzt die Gabe, mit seinen Liedern traurig zu machen. Aber vielleicht ist diese Traurigkeit das einzige Gefühl, das etwas bewegen kann - im Getöse einer Welt, de... » mehr

Peter Hamm

23.07.2019

Deutschland & Welt

Lyriker und Essayist Peter Hamm gestorben

17 Jahre war Peter Hamm alt, als er schon Gedichte veröffentlichte. Bald machte er sich mit Lyrik und klugen Essays einen Namen. Auch seine Meinung als Literaturkritiker war gefragt. » mehr

Die Mupperger Blasmusiker eröffnen den Heimatabend, zu dem zahlreiche Gäste am Donnerstagabend nach Mupperg gekommen sind. Fotos: Zitzmann

12.07.2019

Region

Gechichtla, Liedla und viela schöna Bildla

Beim Heimatabend zum 950jährigen Jubiläum von Mupperg nehmen die Akteure ihre zahlreichen Gäste mit auf einen interessanten Exkurs in die Geschichte des Dorfes. » mehr

Erika Schirmer (3. von links) inmitten der von ihr geprägten Sonderausstellung im angeregten Gespräch mit einer Besucherin. Foto: Jürgen Körber

09.07.2019

Region

Mit viel Liebe zum Detail

Im Museum der Thüringischen Rhön in Dermbach wurde eine Sonderausstellung mit dem verheißungsvollen Titel "Der fröhliche Kochlöffel" eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 2. Oktober zu sehen. » mehr

Ilona Grosser (rechts) und Stella Hrvatin vorm Literaturmuseum Baumbachhaus mit dem "Hausherrn" Andreas Seifert am Fenster. Die beiden Frauen vom Schiller-Verein aus Triest waren in Meiningen und Bauerbach auf den Spuren von Rudolf Baumbach und Friedrich Schiller unterwegs. Foto: Carola Scherzer

04.07.2019

Meiningen

Triest verhalf Rudolf Baumbach zu seinem dichterischen Ruhm

Auf den Spuren von Rudolf Baumbach in Meiningen und Friedrich Schiller in Bauerbach waren in der vergangenen Woche Ilona Grosser und Stella Hrvatin aus Triest unterwegs. » mehr

21.06.2019

Region

Doppellesung fränkischer Dichter

Franken außerhalb Bayerns ist vor allem eine Sache der Sprache und damit der Literatur. Zwei Lesungen fränkischer Autoren sind in Sonneberg und Neustadt geplant. » mehr

Das sind die Preisträger, die von den Juroren aus dem Kreis der erwachsenen Autoren ausgewählt wurden.

17.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zella-Mehliser (be)schreiben, wer sie sind

Mehr als 200 Texte werden sich nun in der Stadtgeschichte verewigen. Und zwar als lebendige Chronik, die im Ergebnis der Aktion "Zella-Mehlis schreibt" entstanden ist. » mehr

Erst jetzt werden vor laufender Kamera die Briefe von Gefangenen aus dem Schachbrett geholt. Foto: Axel Thünker/Haus der Geschichte/dpa

07.06.2019

Thüringen

Versteckt im Schachbrett: Briefe von DDR-Gefangenen

Es ist eine Geschichte über Mut und leisen Widerstand von politischen Häftlingen in der DDR. Sie saßen bis Anfang der 60er Jahre im Gefängnis Brandenburg-Görden. » mehr

Der Leiter des Heimatmuseums Eberhard Mann (links) hat vom Benshäuser Ortsteilbürgermeister Matthias Kohl einen kleinen Schatz übergeben bekommen. Foto: Michael Bauroth

02.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Verschollene Werke wieder aufgefunden

Ein unerwarteter Fund längst verloren geglaubter Unterlagen aus dem fernen Australien konnte an das Heimatmuseum Benshausen übergeben werden. » mehr

Boris Johnson

25.05.2019

Deutschland & Welt

Brexit-Hardliner Boris Johnson kämpft um May-Nachfolge

Kaum ein britischer Politiker hat es so deutlich auf das Amt des Regierungschefs abgesehen wie Boris Johnson. Nach dem Rücktritt von Premierministerin Theresa May könnte er seinem Ziel so nahe gekomme... » mehr

22.05.2019

Deutschland & Welt

Brasilianer Chico Buarque gewinnt Camões-Literaturpreis

Der brasilianische Musiker, Schriftsteller und Dramaturg Chico Buarque erhält den diesjährigen Camões-Preis, die höchste literarische Auszeichnung der portugiesischsprachigen Welt. Die Jury in Rio de ... » mehr

Lutz Seiler (links) und Holger Uske eröffneten die Suhler Lesenacht in der Stadtbücherei. Fotos (3): frankphoto.de

19.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Lange Lesenacht in Suhl: Von Kruso zum Vogel der vier Winde

An nur einem Abend in etliche Geschichten eintauchen, deren Schöpfer kennenlernen und zwischendurch kurze Spazierwege: Das bot die achte Auflage der Suhler Lesenacht und lockte viele Literaturfreunde. » mehr

16.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Lesenacht mit Preisträgern und Erzählern

Suhl - Die achte Suhler Lesenacht lockt am morgigen Freitag, 17. Mai, mit Preisträgern und Autoren aus der Region. » mehr

Ilma Rakusa

09.05.2019

Deutschland & Welt

Kleist-Preis für Schweizer Schriftstellerin Ilma Rakusa

Dichterin, Literaturwissenschaftlerin, Übersetzerin aus vier Sprachen, Kritikerin und polyglotte Intellektuelle: Ima Rakusa ist eine vielfältige Kreative. » mehr

Andreas Seifert (links) beglückwünschte den Vorsitzenden des Südthüringer Literaturvereins Holger Uske zur 30. Schreib-Werkstatt. Foto: Carola Scherzer

09.05.2019

Meiningen

Von der Lust des Schreibens

Seine 30. Werkstatt veranstaltete der Südthüringer Literaturverein am Wochenende. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Aber die knapp 30 Autoren wollten lieber arbeiten. » mehr

12 Frauen und Männer singen im neuen Ensemble "Cantiamo", welches Sabine Koch leitet. Zu hören war das Ensemble am Sonntag in der Kirche in Bettenhausen, wo ein Frühlingskonzert stattfand. Fotos: Gisela Ruck

07.05.2019

Meiningen

Gemeinsam den Mai begrüßt

Der Verein der Freunde und Förderer der Kirche Bettenhausen hatte zum Frühlingskonzert eingeladen. 100 Gäste ließen sich den Kunstgenuss nicht entgehen. » mehr

Lutz Seiler. Foto: Jürgen Bauer

09.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Lesenacht mit Buchpreisträger und regionalen Autoren

Zur achten Suhler Lesenacht am 17.Mai erleben Bücherfreunde vom Deutschen Buchpreisträger bis zu regionalen Autoren wieder eine spannende Bandbreite literarischer Kunst. » mehr

^