Lade Login-Box.

GEBURTSHILFE

Trauma Geburt

27.11.2019

Gesundheit

Wenn das Babyglück getrübt ist

Eigentlich ist die Geburt eines Kindes etwas Wunderbares. Für manche Frauen ist sie aber traumatisch - mit schwerwiegenden Folgen. Experten raten Betroffenen, darüber zu reden und Hilfe anzunehmen. » mehr

Deny Saptura war als Oberarzt aus Suhl an dieser Mission maßgeblich beteiligt und hat das erfahrende Team mit seinen Vorträgen und praktischen Hilfeleistungen in Geburtshilfe unterstützt. Foto: Paula Odenheimer

22.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Arzt hilft Hebammen in Eritrea

Eine Hilfsorganisation unterstützt das Gesundheitswesen in Eritrea. Der Suhler Oberarzt Deny Saptura unterrichtete die afrikanischen Mediziner in moderner Geburtshilfe. » mehr

Schwangerschaft

02.12.2019

Wissenschaft

Studie: Hitze verkürzt Schwangerschaften

Gerade zum Ende einer Schwangerschaft können heiße Tage für Frauen sehr belastend sein. Forscher haben errechnet, dass Hitze zudem für frühere Geburten sorgt. Drohen mit dem Klimawandel mehr gesundhei... » mehr

Hochschwanger

21.11.2019

Wissenschaft

Studie warnt vor später Geburtseinleitung

Schwedische Forscher weisen auf die Vorteile einer Geburtseinleitung nach 41 statt nach 42 Schwangerschaftswochen hin. Ihre Studie findet wegen trauriger Zwischenfälle ein vorzeitiges Ende. » mehr

Kreißsaal im Krankenhaus

21.11.2019

Gesundheit

Studie warnt vor später Geburtseinleitung

Schwedische Forscher weisen auf die Vorteile einer Geburtseinleitung nach 41 statt nach 42 Schwangerschaftswochen hin. Ihre Studie findet wegen trauriger Zwischenfälle ein vorzeitiges Ende. » mehr

Gratulation zur 500. Geburt (von links): David Völkner, Leona, Lisa Wegner, Hebamme Brigitte Kettner und Chefärztin Kornelia Franke.

20.11.2019

Region

500. Geburt: Gratulanten stehen Schlange in der Klinik

Leona Völkner aus Dorndorf hat das Rennen gemacht. Sie ist die 500. Geburt in diesem Jahr am Klinikum Bad Salzungen. Der Rummel um ihre Person schert sie allerdings wenig. » mehr

Den blauen Schwesternkittel hängst Marion Heller (Mitte) jetzt an den Nagel. Ihre Kolleginnen haben sie mit viel Dank verabschiedet. Foto: Richter

01.11.2019

Region

"Ich habe keinen Tag bereut, Krankenschwester zu sein."

Nach 47 Jahren als Krankenschwester verabschiedet sich Marion Heller in den Ruhestand. Die Gehrenerin blieb in all den Jahren dem Kreiskrankenhaus Ilmenau, später den Ilm-Kreis-Kliniken, treu. » mehr

Das Ankleiden des "Operateurs" - Dr. Weihrauch und Op-Schwester Christine Langenhan demonstrieren die Prozedur - ist Teil des Operationsgeschehens. Fotos: tv

28.10.2019

Region

Großes Interesse nicht nur am OP-Saal

Einen Blick hinter die Kulissen gewährte am Samstag der Ilmenauer Standort der Ilm-Kreis-Kliniken. Viele Interessierte nutzten die Gelegenheit, beim Tag der offenen Tür mit Ärzten und Pflegepersonal i... » mehr

Klinikbesuch: Kristin Floßmann im Gespräch mit Christian Grüßing, Direktor der Henneberg Kliniken Hildburghausen, und Michael Jung, Geschäftsführer der Thüringer Regiomed-Einrichtungen (von links). Foto: frankphoto.de

21.10.2019

Region

Floßmann: "Da geht es um jede Sekunde"

Geburtshilfe, Fachkräftemangel und Digitalisierung - das sind drei der Themen, die beim Besuch der Landtagsabgeordneten Kristin Floßmann (CDU) in den Henneberg Kliniken Hildburghausen zur Sprache komm... » mehr

Nadine Demharter steht dem Verein Mother Hood im Landkreis Schmalkalden-Meiningen vor und möchte jetzt ein Geburtshaus in Meiningen initiieren. Dafür sucht sie Hebammen, die sich im Geburtshaus einmieten.

16.10.2019

Meiningen

Geburtshaus für natürlichste Sache der Welt

Ein Geburtshaus für Meiningen - das ist der Wunsch nicht nur von Nadine Demharter. Ihre Bedarfsermittlung hat eindeutig ergeben: Die Theaterstädter möchten diesen Wohlfühlort zum Kinderkriegen. Jetzt ... » mehr

Ultraschalluntersuchung

16.10.2019

Gesundheit

Herz, Gehirn und Chromosomen: Der Blick auf das Ungeborene

Für werdende Mütter gibt es zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen. Manches zahlt die Kasse, anderes nicht. Was verrät welche Untersuchung? Und was raten Experten? » mehr

Frau beim Arzt

09.10.2019

Gesundheit

Wenn Frauen Endometriose plagt

Hinter starken Regelbeschwerden kann eine Endometriose stecken. Viele Frauen nehmen die Beschwerden lange aber einfach hin - mitunter mit schwerwiegenden Folgen. » mehr

Sich selbst einmal auszuprobieren, medizinische Gerätschaften in die Hand zu nehmen - an vielen Stationen war das für Groß und Klein möglich.

29.09.2019

Meiningen

Kampf gegen (medizinische) Halbwahrheiten

Zu einem Tag der offenen Tür hatte am Samstag das Helios-Klinikum Meiningen eingeladen - eine öffentliche Sprechstunde der besonderen Art. » mehr

Dr. med. Sonja Kukuk

25.09.2019

Gesundheit

Was tun, wenn die Blase andauernd drückt?

Ein ständiger Harndrang mindert die Lebensqualität von Betroffenen. Das Leiden kann viele Ursachen haben - und manchmal gibt es dafür auch keinen Auslöser. » mehr

Oberärtzin Monja König und Hebamme Anika Buntrock freuten sich mit Karla Brenis und Oscar Cieza über Baby Lia. Foto: Richter

24.09.2019

Region

Das 500. Baby in diesem Jahr kommt aus Peru

Am Montag erblickt das 500. Baby diesen Jahres in den Ilm-Kreis-Kliniken das Licht der Welt. Die kleine Lia hat peruanische Eltern. » mehr

Große Räume und moderne Medizintechnik zeichnen den neuen Funktionsbereich aus. Fotos (2): fotoart-af.de

15.09.2019

Region

Neue Endoskopie eingeweiht

Moderne Medizintechnik, kurze Wege zur Bettenstation: Die neue Endoskopie-Abteilung im Elisabeth Klinikum in Schmalkalden verspricht eine Patientenversorgung auf hohem Niveau. Nach langjähriger Planun... » mehr

Maxi Kühnl hat ihre Merle trotz Beckenendlage auf natürlichem Weg zur Welt gebracht und diese Entscheidung nicht bereut. Foto: privat

10.09.2019

Region

"Es muss nicht zwangsläufig ein Kaiserschnitt sein"

Die Kaiserschnitt-Rate am Klinikum Bad Salzungen liegt deutlich unter den deutschlandweiten 30 Prozent. Das hat einen Grund: Es wird gut aufgeklärt und es werden Alternativen aufgezeigt. » mehr

Geburt per Kaiserschnitt

04.09.2019

dpa

Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Die hohe Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland ist umstritten. Sind alle medizinisch notwendig? Die Techniker-Krankenkasse hat untersucht, wie gesund sich die Kinder ihrer Versicherten nach einer Sec... » mehr

Geburt per Kaiserschnitt

04.09.2019

Deutschland & Welt

Kassen-Statistik: Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Die hohe Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland ist umstritten. Sind alle medizinisch notwendig? Die Techniker-Krankenkasse hat nun untersucht, wie gesund sich die Kinder ihrer Versicherten nach einer... » mehr

Mammographie

30.08.2019

dpa

Hormontherapien erhöhen das Brustkrebsrisiko

Eine Hormontherapie in den Wechseljahren erhöht das Brustkrebsrisiko. Einer neuen Studie zufolge sogar länger als bisher gedacht. » mehr

Der künftige Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. Senad Habibovic.

27.08.2019

Meiningen

Neuer Chef der Gynäkologie und Geburtshilfe

Senad Habibovic wird zum 1. Oktober neuer Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe am Meininger Helios-Klinikum. » mehr

Verdi

09.08.2019

Thüringen

MVZ-Mitarbeiter in Meiningen wollen Streiks vorbereiten

Bei der Helios-Tochter MVZ Management GmbH in Meiningen schwelt ein Streit ums Geld. Die Geschäftsführung habe die Aufnahme von Tarifverhandlungen verweigert, so die Gewerkschaft Verdi. » mehr

Das Krankenhaus in Neuhaus am Rennweg gerät im Zuge der Sanierungspläne des Klinikkonzerns unter Druck. Fotos: Ittig (2)/tho (1)/Kleinteich (1)/chz (1)

07.08.2019

Region

Rettungszahlung für Neuhäuser Regiomed-Außenposten?

Für den Neuhäuser Regiomed-Außenposten zeichnet sich ein Aus der Reha ab. Das wurde am Mittwoch bekannt. Zur zeitgleichen Sitzung des Kreistags bemühte sich die Verwaltungsspitze derweil den Ball flac... » mehr

Entbindung per Kaiserschnitt

24.07.2019

Gesundheit

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Bettruhe, nichts zu essen, dann auch noch Abführmittel. Und große Risiken bei der nächsten Schwangerschaft. Ein Kaiserschnitt war früher mit vielen Risiken verbunden. Das ist heute anders - ganz harml... » mehr

400 000 Euro gibt‘s nächstes Jahr fürs Rennsteig-Klinikum. F.: Kleinteich

09.07.2019

Region

Zuschlag vom Bund fürs Neuhäuser Krankenhaus

Für den Krankenhausstandort Neuhaus gibt‘s Geld aus Berlin. Wie der Bundesgesundheitsminister mitteilt, soll so der Erhalt medizinischer Strukturen gestützt werden. » mehr

08.07.2019

Thüringen

Fünf Thüringer Krankenhäuser bekommen Finanzspritzen

Zum Absichern der Versorgung in ländlichen Regionen bekommen 120 Krankenhäuser insgesamt 48 Millionen Euro zusätzlich. Dabei geht es um Finanzspritzen von jeweils 400 000 Euro, wie der Spitzenverband ... » mehr

Erreichbarkeit von Krankenhäusern

07.05.2019

dpa

Karte visualisiert die Erreichbarkeit von Kliniken

In den Städten ist die medizinische Versorgung meist lückenlos. Auf dem Land sieht es jedoch oft ganz anders aus. Eine Karte zeigt die Unterschiede genau auf. » mehr

Mann trainiert

24.04.2019

Gesundheit

Was bei Beschwerden in den Wechseljahren hilft

Es ist eine Phase, vor der sich viele Frauen fürchten - und auch Männer können in die Wechseljahre kommen. Die Beschwerden sind vielfältig, genau wie die Behandlungsmöglichkeiten. » mehr

Professor Udo Hoyme entwickelte den Schnelltest. Foto: Richter

08.02.2019

Region

Frühgeburten: Ein einfacher Test gibt Gewissheit

51 der 740 im letzten Jahr in den Ilm-Kreis-Kliniken geborenen Kinder waren Frühgeburten. So manche ließe sich mit einem einfachen Test verhindern. » mehr

Susi freut sich über ihre kleine Prinzessin Melina, das erste Baby, das 2019 im Ilm-Kreis geboren wurde. Fotos: Richter

02.01.2019

Region

Emma und Karl sind spitze in der Hitliste der Namen

741 Kinder wurden im Jahr 2018 in den Ilm-Kreis-Kliniken geboren. Der erste 2019er Nachwuchs ließ nur wenige Stunden auf sich warten. » mehr

Im Kulmbacher Klinikum sind am Samstag eine Mutter und ihr Sohn kurz nach der Geburt aus noch ungeklärter Ursache gestorben.	Foto: Gabriele Fölsche

13.12.2018

Thüringen

Tragödie im Kreißsaal: Mutter und Baby sterben nach der Geburt

Eine Mutter und ihr Neugeborenes sterben nach der Geburt im Kulmbacher Klinikum. Jetzt braucht ein verzweifelter Vater Hilfe. » mehr

13.12.2018

Region

Ilm-Kreis-Kliniken erzielen gutes Ergebnis

Wenngleich kleinere Krankenhäuser wegen zu geringer Fallzahlen in der Kritik stehen, nicht optimal arbeiten zu können, haben die Ilm-Kreis-Kliniken erste Qualitätsprüfungen erfolgreich bestanden. Das ... » mehr

Hebammenwissenschaft

26.10.2018

Karriere

Hebamme mit universitärem Bachelor-Abschluss

Hebammen trösten, motivieren und entscheiden bei Notfällen im Kreißsaal in wenigen Sekunden, was zu tun ist. Und das dank einer klassischen Berufsausbildung. Nun dürfen Geburtshelfer auch an die Uni. ... » mehr

"Schwarze Striche und ein Punkt." Das ist auf dem Bild zu erkennen, dass Jasmin Bastian von sich hat, als sie selbst noch im Bauch ihrer Mutter war. Das, was Assistenzarzt Ovidiu Marian Russu nun mittels 3D-Ultraschall von ihrer Tochter macht, ist damit nicht mehr zu vergleichen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.10.2018

Region

Großes Interesse zum kleinen Jubiläum

Zum fünften Mal hat das Team von Station 51 der Medinos Klinik in Sonneberg seine Türen zum "Tag rund ums Kind" für frischgebackene Eltern sowie für werdende Muttis und Vatis geöffnet. » mehr

Im modernen Anmeldebereich: Zwei Patientinnen und Mitarbeiter hinter "dem Tresen" - Anke Nebl, Heike Oppitz und Katharina Geißhirt (sitzend v. l.), Felicia Heim, Ute Beer, Nancy Marr, Madleen Zimmermann und Orthopäde Joachim Schubert.

02.10.2018

Meiningen

MVZ: Neuer Schick im historischen Schoß

Neues Leben ist eingezogen in das ehemalige Bankgebäude und spätere Landgericht in der Meininger Leipziger Straße 2. Ein Medizinisches Versorgungszentrum - MVZ - des Helios-Klinikums bietet dort seine... » mehr

Im alten Gerichtsgebäude in der Leipziger Straße wird sich das Medizinische Versorgungszentrum des Helios-Klinikums mit sechs Ärzten niederlassen. Der Umzug erfolgt am 1. Oktober. An den bisherigen Standorten der Praxen im Meininger Stadtgebiet wurden die Mietverträge gekündigt. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

25.09.2018

Meiningen

Sechs Ärzte ziehen ins alte Gericht

Wo früher Urteile gesprochen wurden, werden künftig Diagnosen gestellt: Ins alte Gerichtsgebäude in der Leipziger Straße 2 ziehen am 1. Oktober sechs Ärzte ein. » mehr

Theodor ist die Nummer 500

10.09.2018

Region

Theodor ist die Nummer 500

Ziemlich verschlafen hat der kleine Theodor am Montag seinen ersten Fototermin mit Freies Wort. Als er am 7. September um 8.06 Uhr in den Ilm-Kreis-Kliniken das Licht der Welt erblickte, war er nicht ... » mehr

Dr. Thomas Hagemeier (sitzend) während einer Operation in Dhulikhel. Fotos (2): privat

Aktualisiert am 11.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Zigfaches Dhanyabaad in Nepal für Doktor Thomas aus Suhl

Nepal stand bislang nicht auf der Reise-Wunschliste von Dr. Thomas Hagemeier vom Suhler SRH-Klinikum. Dann bat ihn ein Kollege, mit nach Nepal zu kommen, um zu operieren. Hagemeier brauchte Bedenkzeit... » mehr

Seit 2010 ist Birke Hofmann für Menschen da, welche die Diagnose Krebs erhalten haben. Die Case Managerin kümmert sich um die Betroffenen und um einen lückenlosen Behandlungsablauf.

21.03.2018

Region

Wo Leben und Tod beieinanderliegen

Beraten, unterstützen, koordinieren, ermutigen - das alles sind Begriffe, um die sich der Berufsalltag von Birke Hofmann dreht. Sie ist die Frau, die im Regiomed-Klinikum Hildburghausen Menschen mit K... » mehr

Seit 2010 ist Birke Hofmann für Menschen da, welche die Diagnose Krebs erhalten haben. Die Case Managerin kümmert sich um die Betroffenen und um einen lückenlosen Behandlungsablauf.

19.03.2018

Region

Wo Leben und Tod beieinanderliegen

Beraten, unterstützen, koordinieren, ermutigen - das alles sind Begriffe, um die sich der Berufsalltag von Birke Hofmann dreht. Sie ist die Frau, die im Regiomed-Klinikum Hildburghausen Menschen mit K... » mehr

2860 Gramm schwer und 48 Zentimeter lang war Enie Willing als sie am Neujahrstag als erstes Baby im Jahr 2018 in den Ilm-Kreis-Kliniken das Licht der Welt erblickte. Mit Mama Jessica und Papa René freuen sich auch zwei Geschwister	Fotos: Richter

02.01.2018

Region

Die werdenden Muttis sollen sich wie zu Hause fühlen

Die Zahl der Geburten in den Ilm-Kreis-Kliniken steigt. 2017 erblickten 743 Babys das Licht der Welt. Seit 1. Januar gibt es auf der Geburtstation eine neue Chefärztin. » mehr

Krankenhaus

28.12.2017

Gesundheit

Therapie fürs Krankenhaus läuft an

Immer strengere Vorgaben für Kliniken sollen Patienten vor riskanten Operationen schützen - und die steigenden Milliardenkosten dämpfen. Im neuen Jahr fallen die nächsten Beschlüsse. » mehr

Robert Koch geht. Das Elisabeth- Klinikum bekommt im April einen neuen Geschäftsführer. Foto: fotoart-af.de

27.12.2017

Region

Standort Schmalkalden gesichert

Nach dreieinhalb Jahren als Geschäftsführer verlässt Robert Koch das Elisabeth-Klinikum Schmalkalden. Er hinterlässt seinem Nachfolger „eine gute Basis für die Zukunft“. » mehr

Eine rheinhessische Frohnatur: Kurt Müller, ein gebürtiger Mainzer, ist der neue Chefarzt der Geburtshilfe und Gynäkologie am Meininger Helios-Klinikum. Foto: Antje Kanzler

07.12.2017

Meiningen

Von Mainz über Meschede nach Meiningen

Eine Chefarztposition im Helios-Klinikum ist seit ein paar Wochen neu besetzt: Kurt Müller, ein gebürtiger Mainzer, übernahm die Klinik für Geburtshilfe und Gynäkologie. » mehr

Nach einer Operation an der Bauchspeicheldrüse kann sich Gerda Kaufmann zunächst kaum bewegen. Eine Reha lehnt ihre Krankenkasse ab. Ihr Mann Joachim ist entsetzt - ihre behandelnden Ärzte auch. Foto: ari

12.06.2017

Thüringen

Aus Überraschung ist längst Wut geworden

Eigentlich war sich Gerda Kaufmann sicher, sie würde nach einer schweren Operation eine Reha bekommen. Viele ihrer Ärzte sahen das auch so. Doch Kaufmanns Krankenkasse lehnte die Behandlung ab. » mehr

Baby im Kreißsaal

27.04.2017

Thüringen

Gute Werte für die Thüringer Geburtshilfe

Unbestritten ist: In der Geburtshilfe hat sich im vergangenen Vierteljahrhundert viel getan. Auch an Thüringer Krankenhäusern. » mehr

26.01.2017

Region

Regiomed-Klinikum setzt auch auf Altersmedizin

Die Henneberg-Klinik in Hildburghausen hat ihr Profil im vergangenen Jahr weiter geschärft. Zukünftig führt sie die Bezeichnung "Regiomed Klinik Hildburghausen. » mehr

03.12.2016

Thüringen

Frühchen zuerst in neue Klinik in Jena umgezogen

Der Umzug der ersten Kliniken aus der Innenstadt in das neue Universitätsklinikum in Jena-Lobeda verläuft bislang reibungslos. » mehr

Arbeiten im Gynäko-Onkologischen Zentrum, v.l.: Oberarzt Dr. Mark Oliver Prange , Case-Managerin Gundi Jakob und Chefarzt Dr. Hermann Zoche

14.10.2016

Region

Regiomed verbessert Chancen für Krebspatientinnen

Mit einem Gynäko-Onkologischen Zentrum am Regiomed-Klinikum Coburg ist für die Versorgung von Frauen mit Unterleibskrebs ein weißer Fleck auf der Landkarte geschlossen. » mehr

Kaum geboren, schon steht er im Rampenlicht. Valentin aus Tiefenort ist die 500. Geburt am Bad Salzunger Klinikum. Dem Wunschkind von Sabrina Schwarz und Frank Reichardt haben Hebamme Susanne Rasch und der Facharzt für Geburtshilfe und Gynäkologie Miroslav Ivanov auf die Welt geholfen. Foto: Heiko Matz

30.09.2016

Region

500 Geburten: So früh wie nie

Als Valentin das Licht der Welt erblickte, war das nicht nur für seine Eltern etwas ganz Besonderes. Der Junge ist die 500. Geburt im Bad Salzunger Klinikum im Jahr 2016. » mehr

Am 1. Juli schließt der Kreißsaal im Elisabeth-Klinikum. Dann haben die Babybetten ausgedient.	Foto: fotoart-af.de

29.06.2016

Region

Das letzte Baby im Elisabeth-Klinikum

Im Elisabeth-Klinikum in Schmalkalden werden ab 1. Juli keine Babys mehr geboren. Die Betreuung der Schwangeren sowie die Übernahme von Notfällen sind jedoch weiterhin gesichert, wie auch die gynäkolo... » mehr

25.05.2016

Region

SRH Klinikum bietet sich als Partner an

Das Aus der Geburtsklinik am Elisabeth-Klinikum schlägt nicht nur in Schmalkalden Wellen. Auch im Umfeld wird über das Thema diskutiert, so am SRH Zentralklinikum Suhl. » mehr

^