Lade Login-Box.

GEBÄUDE

vor 15 Stunden

Schlaglichter

Klimapaket: Gemischte Reaktionen bei Parteien und Verbänden

» mehr

vor 22 Stunden

Schlaglichter

Koalition einigt sich auf Klimapaket

Die Koalitionsspitzen haben sich auf einen Preis für den Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 im Verkehr und bei Gebäuden geeinigt - über einen Handel mit Zertifikaten. Wie die Deutsche Pre... » mehr

Malerisch liegt das Bibraer Schloss inmitten des Ortes, hier von hinten aufgenommen. Das Gebäude wird als Kindergarten genutzt. Im Keller soll ein Veranstaltungsraum entstehen. Fotos: Tino Hencl

vor 15 Stunden

Meiningen

550.000 Euro für den Schlosskeller

Rund eine halbe Million Euro sollen Sanierung und Einrichtung des Kellers am Bibraer Schloss kosten. Der Raum soll als Veranstaltungsort dienen. Geteilter Meinung war der Gemeinderat ob der hohen Kost... » mehr

20.09.2019

Schlaglichter

Unions-Fraktionsvize: Bei CO2-Preis auf Zielgeraden

Die Spitzen der großen Koalition haben sich nach den Worten von Unions-Fraktionsvize Andreas Jung bei ihren nächtlichen Verhandlungen über ein Klimaschutzpaket in strittigen Fragen angenähert. Auf die... » mehr

Hauptstadtflughafen

19.09.2019

Wirtschaft

BER-Betreiber: Tests im Terminal besser als erwartet

Tüv-Prüfungen laufen gut, Testpassagiere werden gesucht, die Eröffnung 2020 steht - in einer Anhörung verbreitet der Flughafenchef Optimismus. Für eins der Terminals aber gibt er keine Garantie. » mehr

Die "Alte Schule" am Lindenberg 1 könnte Haus der Vereine werden.

19.09.2019

Bad Salzungen

Über die Dorferneuerung viel gestalten

Für Kieselbach sollte die erneute Aufnahme ins Dorferneuerungsprogramm geprüft werden. Ortsteilbürgermeister Holger Benick soll einen entsprechenden Antrag bei der Gemeindeverwaltung stellen. » mehr

Mit einem Eröffnungs-Frühstück im neuen Frühstücksraum wird der zweite Teil des Spielzeug-Hotels offiziell eingeweiht. Fotos: Zitzmann

19.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Spielzeughotel: Mit 70 Betten jetzt genügend Platz

Der zweite Teil des Sonneberger Spielzeughotels ist fertig und lässt die Besucher mit handgemalten Bildern in die bunte Spielzeugwelt eintauchen. » mehr

19.09.2019

Schlaglichter

Erneut weniger Wohnungen genehmigt

Trotz der hohen Immobiliennachfrage sind in Deutschland erneut weniger Wohnungen genehmigt worden. Von Januar bis Juli wurden 196 400 Wohnungen bewilligt, 3,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.... » mehr

17.09.2019

Ilmenau

Kita-Neubau-Varianten auf dem Prüfstand

Das betagte Kindergartengebäude Gehren kann nicht so bleiben wie es ist. Da ein Kita-Umbau teurer käme, soll neu gebaut werden. Ob man bei der Entscheidung, wo neu gebaut wird, auch so rational agiere... » mehr

Ute Bönisch zeigt eine der Hinweistafeln, die Häuser kennzeichnen, für die ein neuer Besitzer gesucht wird.

17.09.2019

Ilmenau

Komet-Projekt = Erfolgsbilanz

Die Bilanz des KOMET-Projektes fällt positiv aus. Nun wird nach Wegen der Fortführung gesucht. » mehr

Frisch herausgeputzt in Dirndel und Tracht zeigten sich die Pärchen der "Neuficher 6’er Läuter Pla". Fotos: chz (4)/Bauer (1)

17.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neufanger Kirmes erlebt stimmungsvollen "Neu(an)fang"

"Neu(an)fang". So lautete das diesjährige Motto der neu formierten "Neuficher-Pla", die das ganze Wochenende über auf dem Festplatz in der Waldstraße mit ihren Kirmes-Schlachtrufen kräftig für Stimmun... » mehr

Neubau

17.09.2019

Bauen & Wohnen

Vor Abnahme des Gebäudes maximal 90 Prozent zahlen

Bis zur finalen Abnahme eines Neubaus durch den Bauherrn, sollte nicht mehr als 90 Prozent des Betrags bezahlt sein. Gesetzlich verankert sorgt die Regelung für Flexibilität um Mängel und Restarbeiten... » mehr

Vorsichtig untersuchte Kerstin Nitzsche den noch vorhandenen Putz an den Innenmauern der Husenkirche und nahm verschiedene Proben, um sie später am Computer zu untersuchen und eine Kartierung vorzunehmen. Fotos (2): Annett Spieß

16.09.2019

Bad Salzungen

Besorgniserregender Zustand

Eine Restauratorin untersucht zurzeit den Putz an der Ruine der Salzunger Husenkirche. Ein Konzept für den Erhalt soll erstellt werden. » mehr

16.09.2019

Thüringen

Speiseöl verpufft - Brand in asiatischem Restaurant

Beim Brand eines asiatischen Restaurants in Hermsdorf (Saale-Holzland-Kreis) ist ein Schaden von rund 40 000 Euro entstanden. » mehr

«Weiße-Stadt-Zentrum» in Tel Aviv

16.09.2019

Reisetourismus

Tel Aviv ist bedeutende Bauhausstätte

Zum 100. Geburtstag des Bauhauses eröffnet in Tel Aviv das «White City Center», Zentrum für Denkmalschutz und Architektur. Deutschland unterstützt das Projekt mit drei Millionen Euro - um das deutsch-... » mehr

Tel Aviv

16.09.2019

Deutschland & Welt

Deutsch-israelisches «Weiße-Stadt-Zentrum»

Zum 100. Geburtstag des Bauhauses eröffnet in Tel Aviv das «White City Center», Zentrum für Denkmalschutz und Architektur. Deutschland unterstützt das Projekt mit drei Millionen Euro - um das deutsch-... » mehr

Dieses Bild wird es bald nicht mehr geben: Hans Wurst und die anderen Skulpturen vom Museumsaußengelände werden umziehen. Fotos: Richter

13.09.2019

Region

Bratwurstturm und "Braterburger Tor"

Im Mai 2020 soll das Bratwurstmuseum in Mühlhausen eröffnet werden. Bis zum Jahresende geht es aber in Holzhausen weiter. » mehr

Die Erneuerung des Haupteingangs des Landratsamtes in der Sonneberger Bahnhofstraße braucht länger als ursprünglich geplant. Foto: Zitzmann

13.09.2019

Region

Erst im Spätherbst geht’s wieder von vorne rein

Die Arbeiten am Eingangsbereich der Kreisverwaltung in Sonneberg werden vermutlich noch bis Ende Oktober dauern. » mehr

Die Monacensia in München

13.09.2019

dpa

Tourismus-Tipps von Kunst bis Schokolade

Für Kulturfans gibt es diesen Herbst gleich mehrere neue Reiseideen - darunter Palast-Pracht in Spanien und die erste Einzelausstellung zu Erika Mann. » mehr

12.09.2019

Deutschland & Welt

E-Bike-Akku setzt Wohnhaus in Brand

Der Akku eines E-Bikes hat in Mainz einen Wohnhausbrand ausgelöst und das Gebäude vorerst unbewohnbar gemacht. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, teilte die Feuerwehr mit. Eine Bewohnerin habe sich... » mehr

Neubau mit Ausblick: Das fünfte Kinder-Familien-Haus im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen entsteht derzeit in der Kleinen Bahnhofstraße.	Foto: M. Bauroth

12.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Neues Gebäude im Kinderdorf Regenbogen feiert bald Richtfest

Weil immer mehr Kleinkinder untergebracht werden müssen, baut das Kinderdorf Regenbogen eine neue Unterkunft. Das Gebäude soll noch dieses Jahr fertiggestellt werden und feiert bald Richtfest. » mehr

Feuerwehr

12.09.2019

Meiningen

Meininger verursacht Brand in Mehrfamilienhaus, will aber Wohnung nicht verlassen

Meiningen - Weil er eingeschlafen ist, während sein Essen auf dem Herd vor sich hin köchelte, wird gegen einen Meininger nun wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. » mehr

11.09.2019

Deutschland & Welt

Brand in brandenburgischem Melchow - Zwei Personen vermisst

» mehr

Den frisch sanierten Rokoko-Saal des Palais Feuchtersleben präsentierte die Stadt Hildburghausen zum Tag des offenen Denkmals. Fotos (3): S. Ittig

09.09.2019

Region

Streifzug durch bewahrte Vergangenheit

Viele Menschen haben sich am Sonntag aufgemacht, die Vergangenheit zu entdecken. Beim Tag des offenen Denkmals waren im Landkreis knapp 50 Bau- und Industriedenkmale, Parks und Museen geöffnet. » mehr

Bewehrung

09.09.2019

dpa

Bauherren sollten Bewehrung vor dem Betonieren prüfen

Stahlstäbe oder -matten im Beton sorgen für die Stabilität eines Gebäudes. Bauherren sollten sich vor dem Betonieren davon überzeugen, das die tragenden Bauteile im ordungsgemäßen Zustand sind. Von we... » mehr

Ulrich Brunzel, ausgewiesener Experte des Suhler Untergrundes, zeigt den vielen Interessenten beim Denkmaltag vor dem Bornmüllertürmchen Pläne und Fotos der einst zahlreichen unterirdischer Anlagen in diesem Bereich. Fotos: M. Bauroth

08.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Blick auf Untergrundgeheimnisse aus 540 Metern Höhe

Bei einem schönen Ausblick über die Stadt gab es einen tiefen Einblick in die teils geheimnisumwitterte Geschichte des Suhler Hofleite-Gebietes anlässlich des Denkmaltages. Das zog auch zahlreiche Zei... » mehr

Elke Triesch sicherte alte Dokumente des VEB Schlachthof Bad Salzungen.

08.09.2019

Region

Beim Tag des offenen Denkmals in die Geschichte eingetaucht

Wer Geschichte mag, hat den gestrigen Tag geliebt. Gebäude, die sonst nicht oder nur selten zugänglich sind, öffneten beim Tag des offenen Denkmals, der stets am zweiten Sonntag im September stattfind... » mehr

73 Stufen gilt es, die Patienten nach unten zu transportieren - die Wehrleute bestehen diesen Test mit schwerer Atemtechnik - bei einem Mal bleibt es nicht.

08.09.2019

Region

Retter üben Hand in Hand

Feuer auf der Station C 1 des Elisabeth Klinikums in Schmalkalden - 30 Patienten müssen über das hintere Treppenhaus gerettet werden. Probe für den Ernstfall. » mehr

Aktualisiert am 07.09.2019

Thüringen

Kulturkollektiv aus Lauscha bekommt Förderpreis für Denkmalpflege

Das Künstlerkollektiv Goetheschule aus Lauscha wird mit dem Thüringer Förderpreis für Denkmalpflege ausgezeichnet. » mehr

Bechsteinfledermaus

07.09.2019

Thüringen

Fledermäusen in Thüringen fehlen Quartiere und Insekten

Rare Verstecke, Insektenschwund - und dann auch noch Hitze: Thüringens bedrohte Fledermäuse haben es in diesem Jahr mit einem zusätzlichen Problem zu tun bekommen. » mehr

Die Baugrube lässt die Ausmaße des geplanten Warenhauses schon erahnen, wofür der alte Stadtkern weichen musste.

06.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Der alte Stadtkern musste weichen

Um der Bezirksstadt Suhl ein neues, sozialistisches Zentrum verpassen zu können, wurde der alte Stadtkern abgerissen. Wo bisher Geschäfts- und Wohnhäuser standen, entstand eine Großbaustelle. » mehr

Ein Trupp Bauarbeiter postiert sich vor der von Fritz Kühn gestalteten wabenförmigen Leichtmetall-Vorhangfassade des Centrum-Warenhauses.	Fotos (2): Archiv Manig

06.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Das Centrum-Warenhaus wächst, sogar schneller als geplant

Zum 20. Jahrestag der DDR sollte das Centrum-Warenhaus in Suhl eröffnen. Auf der Baustelle ging es aber so gut voran, dass das größte Warenhaus Südthüringens bereits vorzeitig seine Türen öffnete. » mehr

Abteilungsleiterin Sabine Ortmann, Wandmalerei-Experte Uwe Wagner, Gebietsreferentin Dr. Barbara Schrön, Ortrud Wagner, zuständig für die Restaurierung von Kunstgut, und Susanne Scheibner, spezialisiert auf Glasmalerei, Glocken, Metallrestaurierung und Orgeln (von links) lauschen den Erläuterungen von Bertram Lucke, der dank seiner umfangreichen Kenntnisse zum Thema Buntglasfenster seit längerem gute Kontakte zum Kirchenförderverein in Lauscha pflegt. Mit dabei auch Ludwig Wächter (rechts), der gemeinsam mit dem Verein den Bekanntheitsgrad der Jugendstilkirche über ein neues Projekt fördern möchte. Fotos: Hein

06.09.2019

Region

Inventur-Tour in Sachen kulturelles Erbe

Elf Vertreter des Thüringer Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie nahmen dieser Tage im Landkreis in Augenschein, wie Restaurierung und Pflege denkmalwürdiger Objekte voran kommen. » mehr

Geschäftsführer Knuth Baumgärtel (kleines Foto) ließ an seiner Freude über die Eröffnung des dritten Standortes der Micro-Hybrid Electronic GmbH gerne an die einhundert Gäste aus Kommunalpolitik und Wirtschaft teilhaben. Mit dem Umzug des LTCC Competence Centers nach Langewiesen erschloss sich das Unternehmen räumlich besser Möglichkeiten bei der Entwicklung und Herstellung von keramischen Schaltungsträgern (großes Foto Entwicklungsingenieur Philipp Seibt). Fotos: b-fritz.de

05.09.2019

Region

Nach Eröffnung kann Phase zwei beginnen

Gemeinsam mit Mitarbeitern, Geschäftsfreunden und Gästen eröffnete die Micro-Hybrid Electronic GmbH mit dem LTCC-Competence Center gestern im Langewiesener Gewerbegebiet ihren dritten Standort. » mehr

Das Cotta-Kabinett in Zillbach soll neu eingedeckt und dabei soll sowohl der Denkmal- als auch der Brandschutz berücksichtigt werden. Das Vorhaben kostet voraussichtlich 153 000 Euro. Foto: fotoart-af.de

05.09.2019

Meiningen

Schwallungen hofft auf Zuschüsse für Dach und altes Bad

Bei der Dachsanierung des Cotta-Kabinetts in Zillbach und dem Rückbau des alten Schwimmbades in Schwarzbach hofft Schwallungen auf Fördermittel aus dem Leader-Programm. » mehr

Die Grundlage für den Brunnen gegenüber dem Heinrichser Rathaus ist gelegt. Derzeit ist das Areal Baustelle für den Straßenmarkt. Foto: frankphoto.de

05.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nach fast 30 Jahren - Heinrichs soll (s)einen Brunnen bekommen

Um ihn wurden so viele Wellen geschlagen, dann geriet er ins seichte Wasser des Vergessens und nun ist er wieder Thema - der Brunnen auf dem Heinrichser Straßenmarkt. » mehr

Grundstein Neuschwansteins gefunden

05.09.2019

Reisetourismus

So begann die Geschichte von Schloss Neuschwanstein

Vor 150 Jahren wurde der Grundstein von Schloss Neuschwanstein gelegt - und nun gefunden. Ein Blick in die Geschichte des weltberühmten Märchenschlosses, was eigentlich die Geschichte einer traurigen ... » mehr

Oberbürgermeister André Knapp, John und Ingo Beuger, Stadtkonservator Uwe Jahn und Bauamtsleiterin Katrin Laade (von links) bei der Verleihung des Denkmalpreises 2019 am Mittwoch vor dem sanierten Fachwerkhaus Oberlandstraße 21. Fotos: frankphoto.de

04.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Hanf statt Bauschaum und 32 Tonnen Stampflehm

Der einstige Fuhrmannsgasthof "Roter Ochse" im Oberland erstrahlt wieder in altem, neuen Glanz. Für die fachgerechte Sanierung des 1702 erbauten Hauses verleiht die Stadt den Denkmalpreis 2019 an Ange... » mehr

Schloss Neuschwanstein

04.09.2019

Deutschland & Welt

150 Jahre Schloss Neuschwanstein

Zwischen Fantasie und Wirklichkeit: Vor 150 Jahren wurde der Grundstein von Schloss Neuschwanstein gelegt - und nun gefunden. Ein Blick in die Geschichte des weltberühmten Märchenschlosses, was eigent... » mehr

Zahlreiche Gäste sind zur Dankeschön-Veranstaltung gerne in das Amphitheater des Stadtteilzentrums Wolkenrasen gekommen. Fotos: Zitzmann

04.09.2019

Region

"Die Wolke 14 ist doppelt so schön wie die Wolke 7"

Zehn Jahre gibt es das Stadtteilzentrum im Wolkenrasen nun schon und viele haben ihren Anteil daran, dass es immer mit Leben erfüllt ist. Grund genug, ihnen allen einmal zu danken. » mehr

Burg und Dreifaltigkeitskirche sind nur zwei Denkmäler in Neuhaus-Schierschnitz, die man am kommenden Sonntag ein kleines bisschen näher betrachten darf.

03.09.2019

Region

"Jedes Gebäude hat im Laufe der Zeit seine Umbrüche erlebt"

Zum Tag des offenen Denkmals, der am 8. September" in Föritztal startet, kann man einen Blick in die Burg, die beiden Kirchen, das Heimatmuseum, die Feuerwehr, die Schule in Neuhaus-Schierschnitz und ... » mehr

Beethovenhalle Bonn

02.09.2019

Deutschland & Welt

«Perle der 50er Jahre» - Bonn feiert ohne Beethovenhalle

Die Bonner Beethovenhalle sollte zum 250. Geburtstag ihres Namenspatrons in neuem Glanz strahlen. Das klappt nicht. In Beethovens Geburtsstadt erklingt die Musik andernorts: in Oper, Redoute oder der ... » mehr

Ulmer Münster und Stadthaus

02.09.2019

dpa

Bundesweite Veranstaltungen am Tag des offenen Denkmals

Bundesweit werden wieder Millionen Besucher erwartet. «Umbrüche in Kunst und Architektur» ist das Motto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals. Ulm ist Eröffnungsstadt. » mehr

Für ihren Einsatz in dieser Woche bekam insbesondere Korntina Krichling (zweite von links) ein großes Lob. Sie hielt die organisatorischen Fäden des Austausches diesmal zusammen - mit im Bild Karin Möller und die beiden bulgarischen Betreuerinnen Monika Angelova und Radostinka Hristova. Fotos (2): Annett Recknagel

01.09.2019

Region

Schmalkalden begeistert junge Bulgaren

Voller neuer Eindrücke sind die 21 bulgarischen Schüler aus Schmalkalden wieder nach Hause gefahren. Der Abschlussabend war musikalisch und lehrreich zugleich. » mehr

Bürgermeisterin Manuela Henkel (4. von rechts) begrüßte die Gäste.

01.09.2019

Region

Dorfschule ist nun Domizil für die Vereine

Mit einer Feierstunde wurde das neue Vereinshaus in Motzlar - die "Dorfschule" - eingeweiht. Das Projekt wurde mit Fördermitteln aus der Dorferneuerung finanziert. » mehr

Das 850 Quadratmeter große Flachdach des Theateranbaus wurde nach 30 Jahren komplett saniert. Foto: Daniel Hilpert

01.09.2019

Meiningen

Bauarbeiter stiegen Theaterleuten aufs Dach

Während die Theaterleute Sommerferien machten, waren Handwerker und Bauleute tätig. Zwei Dächer wurden saniert, die Technik gewartet und alles gründlich gereinigt. » mehr

Schild über der Eingangstür

31.08.2019

Deutschland & Welt

Die «Schwarzwaldklinik» ist immer noch ein Besuchermagnet

Professor Brinkmann und Oberschwester Hildegard schrieben mit der «Schwarzwaldklinik» Fernsehgeschichte. Vor 30 Jahren lief die letzte Folge der Serie. Die Kulisse, ein reales Krankenhaus im Schwarzwa... » mehr

Kobra in Herne eingefangen

30.08.2019

Deutschland & Welt

Giftschlange in Herne ist eingefangen

Plötzlich geht es ganz schnell. Nach Tagen der Suche wird die giftige Kobra in Herne in Ruhrgebiet am frühen Freitagabend eingefangen. » mehr

Das Cotta-Kabinett in Zillbach soll neu eingedeckt und dabei soll sowohl der Denkmal- als auch der Brandschutz berücksichtigt werden. Das Vorhaben kostet voraussichtlich 153 000 Euro. Foto: fotoart-af.de

30.08.2019

Region

Schwallungen hofft auf Zuschüsse für Dach und altes Bad

Bei der Dachsanierung des Cotta-Kabinetts in Zillbach und dem Rückbau des alten Schwimmbades in Schwarzbach hofft Schwallungen auf Fördermittel aus dem Leader-Programm. » mehr

So soll der Neubau auf dem ehemaligen Keksfabrik-Gelände aussehen. Quelle: Wartburgsparkasse

30.08.2019

Region

Neue Filiale und Wohnungen: Sparkasse investiert vier Millionen

Die Wartburg-Sparkasse lässt in Bad Liebenstein für vier Millionen Euro ein neues Filialgebäude mit Mietwohnungen bauen. Der Generalunternehmer Eberhard Unger ist kein Unbekannter in der Kurstadt. » mehr

Feierliche Übergabe der Trafostation der Teag bei Walldorf. Ortsteilbürgermeisterin Ute Pfeiffer (Dritte von links) bedankte sich bei Malerin Manuela Schüller (Vierte von rechts) für die gelungene Arbeit.

30.08.2019

Meiningen

Ein echter Blickfang in der Landschaft

Malerin Manuela Schüller verwandelte die Trafostation an der B 19 bei Walldorf in ein kleines Kunstwerk. » mehr

Auf dem Areal, auf dem einst der Gelbe Koffer stand, sollte schon längst ein Nettomarkt entstanden sein. Dessen Bau ist für nächstes Jahr avisiert. Für die Apotheke soll aber schon in diesem Jahr ein Gebäude errichtet werden. Foto: frankphoto.de

29.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nachfolge für Gelben Koffer erst im nächsten Jahr

Auf das Areal, auf dem einst der sogenannte Gelbe Koffer stand, kommt Bewegung. Zwar wird noch nicht das Gebäude für den Netto gebaut, aber eins für die Apotheke. » mehr

^