GASTRONOMINNEN UND GASTRONOMEN

Sie werben gemeinsam fürs "Heimatshoppen" am Freitag und Samstag (v. l.): Mario Dammköhler von der IHK Südthüringen, Bürgermeister Fabian Giesder, IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas, Marina Heldt vom Stadtmarketing Schmalkalden und Citymanager Tobias Feickert. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

03.09.2018

Meiningen

Erlebnis Einkauf - und zwar hier

Längere Öffnungszeiten, Straßenfeste, Musik, Gewinnspiele und Rabatte: Die Einzelhändler aus Meiningen werben am Freitag und Samstag für den Einkauf vor Ort. "Heimatshoppen" nennt sich die Aktion. » mehr

Stahlnetze in zwei verschiedenen Maschengrößen sichern die Finkensteine an drei Stellen. Freitagmittag wird die wichtige Verbindungsstraße wieder freigegeben, sie war rund zehn Wochen voll gesperrt.	Foto: fotoart-af.de

08.08.2018

Zella-Mehlis

Strecke Oberhof-Oberschönau ab Freitag wieder frei

Aufatmen bei Pendlern: Ab Freitagmittag ist die Straße zwischen Oberhof und Oberschönau wieder frei. An drei Stellen sind dort seit Anfang Juni poröse Felsen gesichert worden. » mehr

Blick vom Süd-West-Turm der Stadtkirche St. Georg auf das Post-Quartier. Der Kiosk (rechts) soll noch in dieser Woche abgerissen werden. Foto: Sascha Willms

10.09.2018

Schmalkalden

Postquartier im Umbruch

Lange vorbereitet, fällt nun der Startschuss für den Umbau des Quartiers rund um das Alte Kaiserliche Postamt auf dem Schmalkalder Altmarkt. » mehr

Einkaufen in Schmalkalden: Die Fachwerkstadt hat ein tolles Flair und viele kleine Geschäfte zu bieten. Foto: fotoart-af.de

25.07.2018

Schmalkalden

Aktion "Heimatshoppen" nimmt Gestalt an

Händler, Gastronomen und Dienstleister laden am 7. und 8. September zum Einkaufen in die Schmalkalder Innenstadt ein. „Heimatshoppen“ heißt die Aktion. Nun erlebt sie ihre Premiere in der Fachwerkstad... » mehr

Thomas Lohfink ist der neue Imbisspächter im Schwimmbad Benshausen und bewirtet hungrige Gäste. Fotos (2): frankphoto.de

06.07.2018

Zella-Mehlis

Am Imbiss gibt's alles für hungrige Wasserratten

Thomas Lohfink ist der neue Pächter des Imbisses im Schwimmbad Benshausen. Der Gastronom baut sich so ein zweites Standbein im Sommer auf. Mit Eis, Pommes, Schnitzelbrötchen und Co. versorgt er hungri... » mehr

Für abwechslungsreiche Kinderunterhaltung war beim Vitusmarkt gesorgt. Foto: Lutz Rommel

02.07.2018

Bad Salzungen

Großer Andrang beim Vitusmarkt

Der Vachaer Vitusmarkt zog zahlreiche Besucher an. Groß und Klein kamen auf ihre Kosten. » mehr

Leinen los? Noch kann oder will Mathias Damm nichts über seine berufliche Zukunft und die seiner Mitstreiter sagen, nachdem sein Pachtvertrag für das Gasthaus und Hotel "Zur Talsperre" (im Hintergrund) am 30. Juni ausläuft.	Fotos: uhu

27.06.2018

Ilmenau

Weinenden und lachenden Auges: Leinen los in Heyda?

Viel Aufhebens um sich zu machen? Das konnte Staudamm-Wirt und Hotelbetreiber Mathias Damm nie leiden. Das gilt auch nach 23 Jahren bis zum letzten Arbeitstag des Heydaers im Haus "Zur Talsperre" zum ... » mehr

Ein Dutzend Flohmarktstände säumen die Köppelsdorfer Straße bis zum Fachgeschäft "Bley". Gegen 21.30 Uhr hat ein Großteil der Händler zusammen gepackt.

24.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Moonlight-Shopping floppt aus Händler-Sicht

Zu kalt, zu kurzfristig, zu wenig Kundschaft: So fasst ein Teil der Sonneberger Händler die Bilanz des Moonlight-Shoppings 2018 zusammen. » mehr

Mit dem Wohnmobil-Stellplatz kann die Stadt Themar bei der touristischen Entwicklung punkten.	Fotos (2): W. Swietek

15.06.2018

Hildburghausen

Im Konzert der Großen mitspielen

Vieles ist erforderlich, um den Tourismus in Themar und Umgebung in den nächsten Jahren weiterzuentwickeln. Ein Patentrezept dafür hat jedoch auch der Stadtrat nicht. » mehr

Das Thüringer Gastronomie-Gewerbe hat eine Marktbereinigung hinter sich. Für den Sommer sind die Wirte aber optimistisch - vor allem wegen der Fußball-Weltmeisterschaft. Archiv-Foto: Marc Tirl/dpa

13.06.2018

Wirtschaft

Kleine Gastronomie-Betriebe verschwinden vom Markt

Auch wenn Thüringens Gastronomen große Hoffnungen auf einen Umsatzschub während der Fußball-WM setzen: Die Branche mit einem Milliardenumsatz ist damit längst nicht alle Sorgen los. » mehr

Getestet und für gut befunden wurde die "Gröstl"-Box von Günther Bayer aus Neustadt bei Coburg.

24.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

Süßkartoffelpommes statt der Sonntagsklöße

Zum zweiten Mal fand am vergangenen Sonntag auf dem Sonneberger Rathausplatz das Schnellimbiss-Festival statt. Dort warteten 18 Gastronomen auf hungrige Gäste, die Burger und Co ausprobieren wollten. » mehr

Noch ist der Biergarten verschneit. Aber zu den Feiertagen wird es hier rappelvoll werden. Fotos (2): fotoart-af.de

08.03.2018

Schmalkalden

Personeller Krisenherd im Berghotel

Dem Berghotel Ebertswiese fehlen Köche, Kellner und andere Mitarbeiter. In höchster Personalnot hat sich Inhaber Matthias Kühn an zwei Gäste gewandt: Ministerpräsident Bodo Ramelow und Innenminister G... » mehr

Angeblich ein Winterdienst-Hindernis: das Tor.

27.02.2018

Meiningen

Gemeinde will Zugriff auf Wendeschleife

Wäre die Wendeschleife auf dem Dolmar in Gemeindehand, würde der Straßenwinterdienst auf der Zufahrtsstraße zum Charlottenhaus besser funktionieren - heißt es im Gemeinderat. » mehr

Das einstige touristische Aushängeschild der Region: Von 1994 bis 2003 war die Dolmar Tourist-Information in Kühndorf Teil des Fremdenverkehrsamtes der VG. Anschließend wurde versucht, die Einrichtung mit alternativen Betreibungsvarianten zu erhalten. 2009 wurde sie geschlossen. Fotos: J. Glocke

19.02.2018

Meiningen

Tourismus-Management mit Höhen und Tiefen

Vor 15 Jahren wurde das Fremdenverkehrsamt der damaligen VG Dolmar abgeschafft. Auch heute gibt es eine Vernetzung in Sachen Freizeit und Tourismus mit der VG. Die ist aber schmalspuriger und es fehlt... » mehr

12.02.2018

Bad Salzungen

Dorndorfer fahren nach Unsleben

Dorndorf/Unsleben - Die Gaststätte im Kulturhaus Dorndorf steht leer. Seit Langem überlegen die Mitglieder des Ortsteilrates Dorndorf, wie sie das ändern können. » mehr

Als Wohnhaus ist das ehemalige Hotel "Stadt Wien" am Mehliser Markt fertig. Heute ziehen die letzten Mieter ein. Unklar ist dagegen noch, wie es mit der geplanten Gaststätte weitergeht. Foto: Michael Bauroth

30.01.2018

Zella-Mehlis

"Stadt Wien" ist jetzt ein schickes Wohnhaus in bester Lage

Die letzten Mieter ziehen ein. Das ehemalige Hotel "Stadt Wien" ist in den vergangenen Monaten zu einem barrierefreien Wohnhaus umgebaut worden. Es fehlt nun nur noch ein neuer Gastronom. » mehr

Der neue Vorstand des Hildburghäuser Werberings nebst Beirat. Der Vorstand selbst ist eine reine Männerriege.

27.01.2018

Hildburghausen

Hildburghäuser Werbering unter neuer Federführung

Der Werbering Hildburghausen hat einen neuen Vorsitzenden. Jörg Neumann hat den Staffelstab von Bernd Klering übernommen, der nach 19 Jahren als Werbering-Chef sein Amt niederlegte. » mehr

Lebensmittelhandwerk

18.12.2017

Karriere

Der steinige Weg vom Hauptschüler zum Azubi

Gastronomen, Baubetriebe, Handwerker - viele Unternehmen suchen händeringend Nachwuchs. Und trotzdem gibt es jedes Jahr tausende Jugendliche, die einfach keinen Ausbildungsplatz finden. Woran liegt da... » mehr

Schwelbrand im Restaurant "Barolo"

Aktualisiert am 14.11.2017

Region

Schreck in Schmalkalden - Schwelbrand im Restaurant "Barolo"

Mehrere Schrecksekunden oder Schreckminuten erlebten die Gastronomen des Schmalkalder Restaurants "Barolo" am frühen Montagabend. Anwohner hatten aus dem Dach des Gebäudes aufsteigenden Rauch bemerkt ... » mehr

13.11.2017

TH

Neuer Präsident beim Thüringer Hotel- und Gasstättenverband

Erfurt - Veränderung an der Spitze des Thüringer Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga): Nach 15 Jahren in der ersten Reihe hat die Gastronomin Gudrun Münnich (Ilm-Kreis) das Amt als Verbandspräside... » mehr

Die Fellbergbaude als winterliches Idyll. Über zwei Jahrzehnte hinweg wurde die ehemalige Großhütte aus dem Nachlass der VEB Schiefergrum touristisch genutzt. Doch den Beherbergungsbetrieb mit knapp 50 Betten gibt es nicht mehr. Der Wintergarten-Anbau im Bild dient nach dem Eigentümerwechsel als Pferdestall. F.: chz

09.11.2017

Region

Abschied vom Ausflugsziel mitten im Wald

Scheidet die Fellbergbaude als touristisches Angebot dauerhaft aus? Mit einer gewissen Ratlosigkeit nimmt der Steinacher Stadtrat die aktuelle Entwicklung rund um die einstige Waldgaststätte zur Kennt... » mehr

Manfred Krauß und Susanne Hauck von der Agentur Hauck & Krauß organisieren zum dritten Mal die Genuss-Tour vom 27. Oktober bis 26. November.

26.10.2017

Region

Kulinarischer Streifzug: So schmeckt die Region

Feinschmecker aus nah und fern sind zu einer 31-tägigen kulinarischen Entdeckungsreise eingeladen. Heute startet die 3. Genuss-Tour durch die heimische Gastronomie. » mehr

25.09.2017

Region

Schlacht- und Erntefest auf dem Schmalkalder Altmarkt

Schmalkalden - Am bevorstehenden Wochenende lädt die Stadtverwaltung zum Schmalkalder Schlacht- und Erntefest auf den Altmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag und buntem Markttreiben ein. » mehr

Stefanie Rosenberger und Christian Franke (hier kurz vor der Neueröffnung) sind seit etwas mehr als einem Jahr Pächter der Bobhütte auf dem Lindenberg. Nun haben sie Erweiterungs-Pläne für das beliebte Berggasthaus. Archivfoto: Appelfeller

19.09.2017

Region

Bobhütte soll attraktiver werden

Mit Terrasse, Kinderspielplatz und Informationen zur alten Bobbahn will Pächter Christian Franke das Gasthaus Bobhütte noch anziehender machen. Die Wanderversorgung bleibt bestehen. » mehr

Zum diesjährige Meininger Weihnachtsmarkt wird es wieder eine Eislaufbahn geben. Sie wird zwischen Stadtkirche und Heinrichsbrunnen aufgebaut und so aussehen wie auf diesem Foto. Von Ende November bis Anfang Januar können Schlittschuh-Freunde in der Theaterstadt ihre Runden drehen.

16.09.2017

Meiningen

Im Advent gibt es wieder eine Eisbahn auf dem Markt

Der Meininger Weihnachtsmarkt soll als Attraktion nach einem Jahr Pause wieder eine Eislaufbahn bekommen. Die Verträge dafür sind unter Dach und Fach. Doch es gibt Kritik an der Betreiber-Wahl. » mehr

Mehr als 2500 Gäste verfolgten am Sonntagabend auf dem Altmarkt das Feuerwerk. So viele Menschen am Abschlussabend gab es noch nie. Foto: Sascha Bühner

07.09.2017

Region

Viele Teile ergeben das Ganze

Gut gelaufen. Die Organisatoren und Mitwirkenden des 27. Schmalkalder Stadtfestes sind zufrieden. Das war der Grundtenor der ersten Auswertungsrunde. Es gab aber auch kritische Töne. » mehr

28.08.2017

Region

"Das beste Publikum der Welt"

Ein imposantes Feuerwerk setzte am Sonntagabend den Schlussakkord beim 27. Schmalkalder Stadtfest. Zufriedene und fröhliche Gesichter ringsherum. » mehr

Geisaer Gastronomen laden im Rahmen der 1200-Jahrfeier zum Kneipen-Festival für den 5. August ein (von links): Veronika Uhlig, Melitta Dücker, Manuela Heim, Mario Avena und Margit Treis. Foto: Stefan Sachs

21.07.2017

Region

Musikalische Vielfalt beim 1. Kneipen-Festival

Zur 1200-Jahrfeier in Geisa gibt es eine Premiere: Sechs Gastronomen aus der Stadt laden für den 5. August zum 1. Kneipen-Festival ein. Die Gäste können von Lokal zu Lokal ziehen und eine Vielfalt an ... » mehr

Bürgermeister Klaus Lamprecht (links) und Gundula Herzfeld vom Eine-Welt-Laden bedanken sich bei Tobias Melle für die Unterstützung bei der Verteidigung des Titels Fairtrade-Stadt. Suhl hatte 2015 erstmals den Titel bekommen. Foto: frankphoto.de

19.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Dankeschön für viele kleine Mosaiksteine

Die Mission zur Titelverteidigung ist gelungen: Suhl darf sich weiterhin Fairtrade-Stadt nennen. Für Gundula Herzfeld und Klaus Lamprecht ist das Anlass, den Unterstützern einmal Danke zu sagen. » mehr

Die Wirtsleute Kati und Matthias Schippel (dritte und vierter von links) mit ihrem Team: Tochter Johanna mit Schwiegersohn Christoph Heinrich und Enkelin Martha sowie Koch Paul Frugina und Servicekraft Christine Wolf.

11.07.2017

Region

Wirtshaus feiert runden Geburtstag

Schon im 15. Jahrhundert sollen Gäste hier eingekehrt sein. Offiziell eröffnet wurde die Waldgaststätte im August 1937. 80 Jahre lang wird nun schon Thüringer Gastlichkeit im Ehrental gepflegt. » mehr

Steinbach-Hallenbergs Bürgermeister Christian Endter (links) moderierte die Runde mit Thüringens Staatssekretär Georg Maier (Mitte).

23.06.2017

Region

Tourismus-Schatz des Haselgrundes

Hochkarätige Tourismus-runde in der Steinbach-Hallenberger Bergbaude: Rund 50 Vermieter, Gastronomen und Bürger aus dem Haselgrund haben mit Staatssekretär Georg Maier diskutiert. » mehr

Biergarten

14.06.2017

TH

Vier von zehn Gastwirten erwarten einen guten Umsatz

Erfurt - Thüringer Gastwirte sind sorgenvoller als im Vorjahr: Nur 40 Prozent der Gastronomen erwarten eine gute Sommersaison, wie der Branchenverband Dehoga am Mittwoch in Erfurt mitteilte. » mehr

Ein Hotel zu führen, bedeutet auch, sich an zahlreiche Vorschriften zu halten. Zu viele, monieren IHK und DEHOGA sowie Betriebe im Kreis und fordern eine deutliche Senkung des bürokratischen Aufwands. Foto: Agentur

24.04.2017

Region

Auch Gastgeber im Ilm-Kreis kritisieren Verordnungs-Wahn

Prüfungen, Wartungen, Dokumentationspflichten - laut Industrie- und Handelskammer müssen Gastronomen mindestens 90 gesetzliche Vorschriften beachten. » mehr

Pension von Judy Marie Guilford

13.04.2017

Reisetourismus

Mit Ziegen im Gepäck: Eine Wanderung durchs Oderbruch

Über Feldwege und den Deich führen Wanderungen mit besonderer Begleitung: Zwei Gastronomen wollen Besuchern die Landschaft des Oderbruchs näherbringen, ein ehemaliges Feuchtgebiet. Immer mit dabei: Zw... » mehr

12.04.2017

Region

Kulinarische Hochgenüsse zu Ostern

Fischbuffet, Kaninchen und natürlich Lamm: Wer will, kann sich an Ostern von Schmalkaldens Gastronomen so richtig verwöhnen lassen. » mehr

Als Referentin gab Katja Weingartz (zweite von links) Einzelhändlern und Dienstleistern Tipps, wie sie sich im Reformationsjahr auf die Gäste einstellen können. Außerdem erläuterten Dekan Ralf Gebauer (links) und Wirtschaftsförderin Marina Heldt (dritte von links) das Festprogramm - Bürgermeister Thomas Kaminski sprach vom Miteinander. Foto: Annett Recknagel

26.03.2017

Region

"Ein Teil des Geldes bleibt in Schmalkalden"

Treffpunkt Wirtschaft hieß es zum zweiten Mal im Rathaussaal in Schmalkalden - auch der Einzelhandel soll vom Reformationsjahr profitieren - dazu gab es zahlreiche Tipps. » mehr

Mit David Werner, Jasmin Trautmann und Jörg Babel (von links) bekommt das Haus am See neue Pächter. Das Restaurant wird künftig auf italienische Speisen ausgerichtet sein. Foto: Appelfeller

19.03.2017

Region

Ein Neustart im Haus am See

Neue Pächter übernehmen das Haus am See am Großen Teich in Ilmenau. Bereits in dieser Woche öffnet der Imbiss, ab Mai soll es dann im neuen Restaurant vorwiegend italienische Küche geben. » mehr

Aus Hümpfershausen und Wahns waren die jungen Leute zur 7. Meininger Kneipen-Nacht gekommen, und haben ihr Kommen sicher nicht bereut.

12.03.2017

Meiningen

Eine perfekte Visitenkarte für gute Kneipen-Kultur

Zu einem Besuchermagnet wurde auch die siebte Auflage der Meininger Kneipen-Nacht. » mehr

Das "Haus am See" ist in Ilmenau seit vielen Jahrzehnten eine Institution. Der Name ist allerdings noch nicht ganz so alt. Bis 2013 war es als "Teichcafé" bekannt. Nun wird ein neuer Pächter für die Gaststätte gesucht. Fotos: b-fritz.de

27.02.2017

Region

Neuer Pächter für "Haus am See" gesucht

Marek Schramm sucht für sein "Haus am See" zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen neuen Pächter. Nach drei Jahren gibt Nancy Jekat die Pacht für den Betrieb am "Großen Teich" ab. Sie nennt familiäre G... » mehr

12.12.2016

TH

Umsatz im Thüringer Gastgewerbe leicht rückläufig

Erfurt - Die Gastronomen und Hotelbesitzer in Thüringen haben in den ersten neun Monaten des Jahres leichte Umsatzeinbußen hinnehmen müssen. » mehr

04.12.2016

Thüringen

Weihnachtsfeiern sorgen für gute Geschäfte in Gaststätten

Über fehlende Aufträge können sich Thüringens Gastwirte derzeit nicht beklagen. Einige mussten dennoch Anfragen für Weihnachtsfeiern ablehnen, weil ihnen das Personal fehlt. » mehr

Der Restaurantbereich in der neuen Pension "Zum Schotten" bietet 30 Plätze. Am nächsten Montag sind ab 16 Uhr die ersten Gäste willkommen. Foto: Michael Bauroth

19.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ein leiser Start für den neuen "Schotten"

Das ehemalige Hotel in der Zella-Mehliser Bahnhofstraße wird seit Oktober als neue Pension "Zum Schotten" weitergeführt. Nun läuft auch der Gastronomiebetrieb wieder an. » mehr

Mit Rock und Blues unterhielten Tommy & Peter ihr Publikum in der urigen Kulisse der Meininger Fronveste. Fotos (5): Gerald Gutberlet

07.11.2016

Meiningen

Fröhliche Kneipentour durch die trübe Novembernacht

Auch die sechste der Meininger Kneipennächte war für die beteiligten Gastronomen ein guter Erfolg. Das ungemütliche Wetter - novembertypisch nass und kalt - spielte für Hunderte Partygäste nur eine Ne... » mehr

Kleiner Schnitt, großer Schritt: Strabag-Bereichsleiter Tim Kotschate und die städtische Bauamtsleiterin Iris Gutt zerschnitten gemeinsam mit dem Technischen Leiter der Stadtwerke, Thomas Zingel, und Bürgermeister Fabian Giesder das Band zur Eröffnung der ausgebauten Straße. Fotos: hi

11.09.2016

Meiningen

Feierlaune in aufgepeppter Ernestinerstraße

Keine hergerichtete Straße ist in den zurückliegenden Jahren so gefeiert worden wie die Ernestinerstraße am Samstag. Das illustre Straßenfest soll zur Tradition werden und jedes Jahr stattfinden. » mehr

06.09.2016

Meiningen

Ein Straßenfest für die Meininger Innenstadt-Magistrale

Mit einem Straßenfest wird am Samstag, 10. September, die sanierte Ernestinerstraße feierlich eingeweiht. » mehr

29.08.2016

Region

Stadtfest-Bilanz: Daumen zeigt nach oben

Das 26. Stadtfest ist vorbei. Die Organisatoren in Schmalkalden sind zufrieden und glücklich, denn es war ein schönes Fest. Mit einem winzig kleinen Wermutstropfen. » mehr

Bald scheiden sie wirklich, die alten Geister

04.08.2016

Meiningen

Bald scheiden sie wirklich, die alten Geister

Vor fünf Jahren zeigten sich in Meiningen einen Sommer lang Kunstobjekte im öffentlichen Raum, lenkten unter dem Titel "Vorsicht! Kunst?" den Blick auf Brachflächen, Leerstände und Sanierungsbedarf. » mehr

Das 25. Stadtfest 2015 haben sie noch gemeinsam vorbereitet. Im Februar hat das Herz von Roland Günther (rechts) aufgehört zu schlagen. Sein Tod hat eine große Lücke gerissen. Sascha Bühner wird nach vier Jahren Organisation das Stadtfest als Gast erleben. Foto/Archiv: fotoart-af.de

21.07.2016

Region

Der Wirteverein macht Schluss

Der Wirteverein Schmalkalden e. V. wird sich Ende dieses Jahres auflösen. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blickt Vorsitzender Sascha Bühner auf fünf prägende Jahre zurück. » mehr

Kaum verteilt, schon aufgestellt: In manchen Schaufenstern, wie hier bei der Pension Barbara in der Auer Gasse, sind die neuen Staffeleien schon im Einsatz. Madline Menz, die zurzeit ihren Bundesfreiwilligendienst im Kulturamt der Stadtverwaltung ableistet, betätigt sich hier als Werbegirl fürs Stadtfest und präsentiert Aufsteller, druckfrisches Programmheft und Eintrittsbändchen, die ab sofort in der Touristinfo und der Lutherbuchhandlung erworben werden können. Foto: fotoart-af.de

15.07.2016

Region

Der Countdown zum Schmalkalder Stadtfest läuft

Auf rund 100 Staffeleien wird seit dieser Woche für das 26. Schmalkalder Stadtfest geworben. Zudem ist das Programmheft erschienen und der Vorverkauf der Eintrittsbändchen hat begonnen. » mehr

Gastronom Gerd Leineweber (Mitte) und Koch Lutz Hoschka (rechts) tragen die Hauptspeise auf die Teller auf. Pfarrer Michael Stahl verfeinert das Wildgulasch mit Preiselbeeren. Fotos (2): Sascha Bühner

06.07.2016

Region

Zum fünften Mal die Senioren bekocht

Wildschweinsülze und Wildgulasch ließen sich mehr als 100 Senioren aus Barchfeld-Immelborn am Dienstagabend in der Mehrzweckhalle schmecken. » mehr

Tourismus-Runde in der Brotteroder Quelle: Rund 20 Unternehmer, Touristiker und Politiker waren gekommen. Fotos (2): fotoart-af.de

30.06.2016

Region

Tourismusdebatte auf Hochtouren

Erst 20 Kilometer über den Rennsteig gewandert, dann zweieinhalb Stunden zwischen Programmen und Problemen gependelt: Thüringens Staatssekretär Georg Maier ist in Brotterode mit Leuten vom Fach zu ein... » mehr

Einen Kaffee, ein Stückchen Kuchen und viele Snacks gibt es ab heute, täglich von 11 bis 17 Uhr, im Tierpark-Bistro bei Kathrin Wendorf. Fotos (2): frankphoto.de

01.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Kleine, hungrige Raubtiere finden im Bistro etwas Leckeres

Heute öffnet das Bistro im Tierpark wieder. Kathrin Wendorf übernimmt die Versorgung der hungrigen Gäste und spezialisiert sich dabei vor allem auf das, was die Jüngsten gern auf dem Teller sehen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".