Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GASTRONOMINNEN UND GASTRONOMEN

Kartenzahlung

29.07.2020

Geld & Recht

Dürfen Händler auf Kartenzahlung bestehen?

Wegen der Corona-Pandemie heißt das bevorzugte Zahlungsmittel derzeit oft Karte statt Bargeld. Kontaktloses Bezahlen mit Smartphone oder Karte gilt als sicher - doch Kunden können Kosten entstehen. » mehr

Emu

28.07.2020

Deutschland & Welt

Emus bekommen in australischem Pub Hausverbot

Mensch und Tier kommen nicht immer gut miteinander aus. Riesige Laufvögel in Australien beispielsweise bedienen sich gern an den Tellern von Hotelgästen - was einem Gastronom gar nicht gefällt. » mehr

Mehrwertsteuersenkung

02.08.2020

Wirtschaft

Dehoga für dauerhaft niedrige Mehrwertsteuer in Gastronomie

Die Senkung der Mehrwertsteuer in der Gastronomie auf den niedrigeren Satz als Corona-Hilfsmaßnahme muss nach Ansicht des Verbandes Dehoga auch nach der Krise beibehalten werden. » mehr

Tagesausflügler und Wanderer, die bisher am Grenzadler und in der Tambacher Straße geparkt haben, mussten bisher ihre Rückkehr zum Auto ziemlich genau planen, um kein Knöllchen zu kriegen. Mit der neuen Parkgebührenordnung werden Tagestickets angeboten, die es für acht beziehungsweise für sechs Euro gibt. Foto: Michael Bauroth

27.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Tagesticket entspannt das Parken am Grenzadler

Das Ordnungsamt hat ausgemistet: Die Verordnungen und Satzungen für die Straßenreinigung, das Parken und Gebühren für Sondernutzungen wurden überarbeitet und vom Stadtrat verabschiedet. » mehr

Reservierter Tisch

24.07.2020

Reisetourismus

Tisch im Restaurant früh reservieren

Abends gemütlich oder auch schick essen gehen: Das gehört für viele im Urlaub dazu. Mancherorts kann das in diesem Sommer aber schwierig werden. Die Corona-Abstandsregeln verknappen das Angebot. » mehr

Restaurant Mio Berlin

23.07.2020

Brennpunkte

13 Corona-Infektionen in Lokal am Berliner Alexanderplatz

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in einem Berliner Restaurant ist noch gestiegen. Ein Teil des Personals wird unter Quarantäne gestellt. Das Lokal soll sein Hygienekonzept überarbeiten. » mehr

Die Sauervilla in der Suhler Bahnhofstraße ist bis zum heutigen Tag ein prägendes Element der Stadt. Allerdings harrt sie ihrer Wiederbelebung. Fotos (2): ari

23.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Aus der Zeit vor dem Dornröschenschlaf

Nachdem in der Zeitung kürzlich vom Ende der Produktion des Waffenherstellers SIG Sauer in Deutschland und den Suhler Wurzeln des Unternehmens zu lesen war, meldeten sich einige Leser mit ihren persön... » mehr

Tel Aviv

17.07.2020

Brennpunkte

Israels Regierung beschließt Lockdown an Wochenenden

Geschäfte und Museen müssen in Israel künftig an Wochenenden schließen. Die Regierung setzt auf eine Art Lockdown light. Von rigiden Maßnahmen wie im Frühjahr sieht sie aber ab. Die Wirtschaft ächzt n... » mehr

10.07.2020

Meiningen

Corona-Hilfe: Ausschuss berät zu Anträgen

Ein Volumen von 253 000 Euro haben die in der Verwaltung eingegangenen Corona-Hilfe-Anträge. » mehr

Die Betten sind gemacht in den Hotels im Landkreis Sonneberg, aber bleiben vielfach noch leer, zum Leidwesen der Touristiker zwischen Sonneberg und Rennsteig. Fotos: dpa (1)/Kleinteich (1)/tho (1)

08.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Strandurlauber schnürt nicht die Wanderschuhe

Die Freiheit in der Natur spiegelt sich bei den Hoteliers in der Region nur zum Teil wider. Geschäftliche Übernachtungen unter der Woche laufen bereits wieder gut - es fehlen den Gastronomen aber imme... » mehr

Sterne-Koch Tim Raue

08.07.2020

Boulevard

Tim Raue: Berlin muss wieder «vibrieren»

Der Gastronom hat gemeinsam mit Mitstreitern einen offenen Brief an den Berliner Senat geschrieben. Darin fordert sein Bündnis «One Berlin» nicht zuletzt, dass Grünflächen und Freibäder vorübergehend ... » mehr

Der Vorsitzende des Werberings Hildburghausen, Florian Kirner. Foto: Regina Haubold

06.07.2020

Hildburghausen

"Eine Stadt muss funktionieren"

Florian Kirner, alias Prinz Chaos II., Schlossherr in Weitersroda, steht seit Ende vergangenen Jahres an der Spitze des Hildburghäuser Werberings. Im Interview erklärt er seine Sicht auf die städtisch... » mehr

Das Team des neuen Ummerstädter Schlundhauses: Betreiber und Küchenchef Michael Stoll (vorn) mit seinen beiden Angestellten Jan Mothes (links) und Manuel Voll.	Fotos: frankphoto.de

07.07.2020

Hildburghausen

Ummerstädter Gastwirt kämpft sich durch die Krise

Einen Monat hatte die Bürgerküche im Ummerstädter Rathaus geöffnet, dann kam Corona. Nun hat Gastronom Michael Stoll einen neuen Anlauf genommen. » mehr

Die Chefin vom Stadtcafé, Michaela Graeser, hat Schilder mit Verhaltensregeln aufgehängt. Fotos (2): frankphoto.de

07.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Ohne die Kunden hätten wir es nicht geschafft"

Ohne die treuen Kunden sähe es um das Café Graeser in Suhl nicht so rosig aus. Das fast schon altmodische Wort Solidarität hat einen frischen Anstrich bekommen. » mehr

Die neue Sonderausstellung "Salzunger Kneipen und Gaststätten" zeigt eindrucksvoll und anschaulich, wie wichtig früher Gasthäuser für das kulturelle öffentliche Leben der Menschen waren. Museumsleiterin Ulrike Rönnecke zeigt altes Geschirr des einst sehr beliebten "Café Bein" mit originalem Aufdruck, welches die Familie für die Ausstellung dem Museum überließ. Foto: Annett Spieß

07.07.2020

Bad Salzungen

Salzunger Gasthäuser im Wandel der Zeit

Die aktuelle Sonderausstellung "Salzunger Kneipen und Gaststätten" stellt eine bunte Vielfalt beliebter, teilweise bis heute existierender Restaurants, Kneipen und Gaststätten und ihre Geschichte im M... » mehr

Der neue Musikpavillon, der gerade geplant wird, soll im Neustädter Kurpark seinen Platz finden und nicht nur bei den traditionellen Köhler- und Schwämmklopferfesten rege Nutzung finden. Foto: Evelyn Franke

06.07.2020

Ilmenau

Im Kurpark soll es öfters musikalisch werden

Ein Musikpavillon im Park als Rahmen könnte bald dafür sorgen, dass Gästen des Rennsteigortes (und auch Einheimischen) über den Sommer ein kultureller Leckerbissen gereicht wird. Mit Glück klappt es v... » mehr

Alle Hände voll zu tun hatte der Küchenchef vom Goldenen Zwinger Maik Rommel schon am zeitigen Sonntagmorgen: 246 Klöße waren da bereits gerollt.

05.07.2020

Meiningen

Hütes mit Brüh - und viel Musik

Das Stadtfest, das es an diesem Wochenende hätte geben sollen, hat ein kleiner unsichtbarer Gegner verhindert. Doch ihre Klöße lassen sich die Meininger von niemandem verbieten. Auch nicht vom Virus n... » mehr

Im Suhler Berufsbildungszentrum werden regelmäßig die Schulmeisterschaften ausgetragen und IHK-Prüfungen abgelegt. Zukünftig soll die Ausbildung der Köche von diesem Standort nach Hildburghausen verlagert werden. Foto: frankphoto.de

03.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Der Ärger kocht hoch bei Hoteliers und Gastronomen

Das Berufsschulnetz soll in Südthüringen neu gestrickt werden. Obwohl es in Suhl und Oberhof die größten Hotel- und Gastro-Betriebe gibt, kommt die Ausbildung für Köche und Restaurantfacharbeiter in S... » mehr

Oliver Nowak (2. von links) erklärt dem Landrat Thomas Müller (links), dem Beigeordneten der Gemeinde Auengrund, Pedro Wallschek, sowie dem CDU-Fraktionschef Mario Voigt und dem CDU-Landtagsabgeordneten Henry Worm (von links) das derzeit schwierige Brauereigeschäft.	Foto:frankphoto.de

03.07.2020

Hildburghausen

Lockdown-Folgen: Brauerei vernichtet vier Paletten Bier

Die Durststrecke ist längst noch nicht überwunden. Bierhersteller haben wegen der Corona-Krise nach wie vor hohe Absatzverluste. Die Schlossbrauerei in Schwarzbach - die älteste Brauerei im Thüringer ... » mehr

Die drei Waldgeister am Hotel Sterngrund stehen, weitere sollen folgen und einem alten Wanderweg wieder neues Leben einhauchen. Fotos (3): Michael Bauroth

03.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Auf dem Weg in den Geisterwald

Frank Bartholomäus und Stefan Lange wollen ihre Gäste künftig in den Wald locken. Die drei neuen Holzfiguren sind erst der Anfang. Wenn ihr Hotel Sterngrund 2021 Jubiläum feiert, soll es noch viel meh... » mehr

"Das ist schon heftig." Kinobar-Gastwirtin Stefanie Struzina zu wütenden Reaktionen auf das AfD-Lokalverbot. frankphoto

02.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Stadt: CCS hatte keine Wahl - Kinobar erhält Hass-Mails

Das Lokalverbot für AfD-Politiker in der Suhler Kinobar stößt vielfach auf Kritik, auch auf hässliche. Derweil verteidigt die Stadtverwaltung die Vermietung des CCS an die umstrittene Partei. » mehr

Tourismus in Kroatien

02.07.2020

Reisetourismus

Wie Kroatien Urlaubern sicheren Aufenthalt ermöglichen will

Das Land an der Adria mit seinen vielen Buchten und Inseln schätzen viele Deutsche als Urlaubsziel. Doch in Zeiten der Corona-Pandemie ist nichts mehr so wie es war. Oder bietet Kroatien gerade abseit... » mehr

Kein Hütesfest in diesem Jahr. Trotzdem bereiten die Köche in vielen Lokalitäten wieder Hütesgerichte zu, die hauptsächlich unter freiem Himmel serviert werden. Und Hütesholle Isabel Günther wird zwar nicht, wie sonst, am Freitag auf dem Töpfemarkt das Fest eröffnen, dafür aber gemeinsam mit dem Bürgermeister am Sonntag um 11 Uhr einen Fassbieranstich am Schwabenberg vollziehen. Archivfoto: hi

01.07.2020

Meiningen

In die Stadt kehrt wieder Leben ein

Am Freitag hätten sich die Meininger ins Stadtfestgetümmel gestürzt. Doch es darf keine Großveranstaltungen geben und damit auch kein Hütesfest. Nicht mal so ein bisschen? Doch! Auf die Gäste warten a... » mehr

Die Besichtigungstour der Schmalkalder Hoteliers mit Bürgermeister Thomas Kaminski (links) und Sandra Hanf (Zweite von rechts) von der Tourist-Information ist der Auftakt zu regelmäßigen Touren mit dem Ziel, alle touristisch relevanten Angebote in Schmalkalden und Umgebung zu kennen und daraus Produkte für Gäste zusammenzustellen. Foto: fotoart-af.de

30.06.2020

Schmalkalden

Hoteliers erkunden regionale Geheimtipps

Hoteliers aus und um Schmalkalden begaben sich am Dienstag auf eine Besichtigungstour. Diese führte zu touristischen Angeboten, die direkt vor der Haustür liegen. » mehr

"Tisch bitte nicht benutzen", prangt auf manchen Tischen des Cafés. Für das Foto gibt es eine Ausnahme, denn das Café Neumann und der Mode Express No 1 sind die ersten Meininger Betriebe, die von Bürgermeister Fabian Giesder einen Förderbescheid aus dem 500 000 Euro schweren Hilfspaket erhalten. Über eine Finanzspritze von jeweils 3000 Euro freuten sich Petra Döll (rechts), Inhaberin des Modegeschäftes, sowie Konditorin Jaqueline Böhm.	Foto: Markus Kilian

29.06.2020

Meiningen

Ein kleines Stück vom Kuchen

Mit 500.000 Euro will die Stadt Meiningen ihre Unternehmer stärken. Die ersten Förderbescheide hat Bürgermeister Fabian Giesder gestern übergeben. Geld ist noch da, aber die Antragsfrist endet heute. » mehr

Hat das Ausflugslokal am Ziel der Wanderung offen? Dank "Thücat" sollen Touristen künftig alle Informationen schnell und auf einen Blick erhalten. Foto: Christin Klose

29.06.2020

Thüringen

Thüringen-Werbung mit der perfekten Datenwolke

Thücat ist keine Katze. Sondern ein Projekt, das den Thüringen-Tourismus auf die nächste digitale Ebene heben soll. Mit besseren und aktuelleren Infos im Internet. Starten wird er im Thüringer Wald. » mehr

Landtagsabgeordneter Patrick Beier hatte zur Diskussion über Kapitalismus und Corona eingeladen. Foto: Erik Hande

28.06.2020

Schmalkalden

"Corona ändert Zustände, aber nicht das Wesen des Kapitalismus"

Verändern die Folgen der Corona-Pandemie den Kapitalismus? Schmalkalder Linke verneinen das. Sie befürchten im Nachgang eine noch größere Macht des Kapitals. Kritik an der Bundestagsfraktion wurde auc... » mehr

Volker Wetterich und Anna Bernardy führen den Demo-Zug an. Fotos: Zitzmann

23.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Alte Menschen sterben nun mal"

Am Montag ging’s auf dem Piko-Platz einmal mehr in den Kampf gegen den sogenannten "Corona-Wahnsinn". » mehr

Wenige Gäste in Gastronomie in Potsdam

Aktualisiert am 20.06.2020

Thüringen

Hasse: Daten von Gästen sollten nicht frei einsehbar sein

Mit der neuen Grundverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden Thüringer Gastronomen dazu verpflichtet, Daten ihrer Gäste zu sammeln und aufzubewahren. Datenschützer Hasse erinnert aber an Lö... » mehr

17.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Von den Ereignissen überholt

Keinen Stich machte im Kreistag die Fraktion Linke/Grüne mit einem Antrag, Vereinen und Unternehmen in Corona-Zeiten beizustehen. Kurz bevor der Antrag abgelehnt wurde, zog ihn Uwe Schlammer zurück. » mehr

Die ruhigen Tage sind für das Waldbad Goldlauter-Heidersbach gezählt. Am 20. Juni beginnt die Saison, die bis zum 30. August dauern soll. Foto: frankphoto.de

14.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Bäder öffnen, Sondernutzungsgebühr ist ausgesetzt

Gastronomen und Gewerbetreibende können mit Erleichterungen rechen, die Bäder, Bolz- und Fußballplätze öffnen wieder. Und Sport geht auch. » mehr

Seit knapp vier Wochen dampft es wieder aus den Töpfen: Koch Benjamin Ahlborn (links) kam aus Niedersachsen, Küchenchef Holger Ehrhardt (rechts) kehrte aus Oberstdorf im Oberallgäu zurück. In der Bildmitte: Restaurantinhaberin Bettina Traut und ihr Pächter, Ehemann Peter Traut.	Fotos: frankphoto.de

12.06.2020

Hildburghausen

Gastronom verstärkt sein Team ab August mit Azubis aus Vietnam

Keine Fachkräfte, keine Lehrlinge: Ein Zustand, vor dem die IHK seit Jahren warnt. Deren Präsident, Peter Traut, hat für sein Restaurant in Hildburghausen eine Lösung gefunden. Sein Team kommt aus zig... » mehr

Nicht nur Betriebe und Einrichtungen wurden erhoben und geprüft, sondern auch zwei Wege. Anhand der erfassten Informationen können beispielsweise Rollstuhlfahrer selbst entscheiden, ob sie diese zurücklegen können oder nicht.

08.06.2020

Meiningen

Manchmal stört nur ein Blumenkübel

16 touristische Betriebe in der Rhön sind derzeit als barrierefrei zertifiziert - die meisten in Bayern. Auch in Hessen gibt es bereits einige. Thüringen hat scheinbar Nachholebedarf. » mehr

In Zeiten von Corona-Auflagen und höherem Ansteckungsrisiko in geschlossenen Räumen sind vor allem die Außenplätze der Restaurants bei den Gästen beliebt. Auch Doan Ha Van und Hue Tran Thi Minh (von links) ließen sich im El Greco lieber draußen von Hakam Al Bonni (rechts) bedienen.	Foto: M. Bauroth

05.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gelungener Neustart, aber noch weit weg vom vorherigen Niveau

Die Wiedereröffnung der Restaurants ist in Zella-Mehlis überwiegend geglückt. Die Gäste kommen seit Mitte Mai wieder. Jedoch nicht in dem Maße wie vor der coronabedingten Schließung. » mehr

Ein Handschlag ist in Zeiten von Corona besser zu unterlassen, er gehört aber bei der Verpflichtung ins Ehrenamt als Stadtratsmitglied dazu. Bürgermeister Fabian Giesder (rechts im Bild) verpflichtete die beiden neuen Stadtratsmitglieder Andreas Papst und Silke Rammig am Dienstag, betonte aber, dass sich zuvor alle drei gründlich die Hände desinfiziert hätten.

04.06.2020

Meiningen

Die beiden Neuen im Stadtrat sind keine Unbekannten

Im Meininger Stadtrat gibt es zwei neue Mitstreiter: Silke Rammig und Andreas Papst. Sie verstärken CDU und Pro Meiningen. Beide wurden zur jüngsten Sitzung per Handschlag vom Bürgermeister verpflicht... » mehr

Blauer Himmel und angenehme Temperaturen - mit den zahlreichen Gästen an den großzügig aufgestellten Tischen zog zu Beginn der Woche durchaus wieder südländisches Flair in die Meininger Innenstadt. Fotos: Sigrid Nordmeyer

04.06.2020

Meiningen

"Es nutzt ja nichts, wenn gejammert wird"

Seit fast zwei Wochen haben die Gaststätten wieder geöffnet - unter Vorkehrungen wegen Corona. Die Lage der Wirte ist nicht rosig, aber mit Tendenz zum Positiven, auch in Meiningen. » mehr

Tourismus in Kemer

04.06.2020

Reisetourismus

TÜV Süd sichert türkische Urlaubshotels und Restaurants

Die Türkei ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Aber lässt sich dort in Zeiten von Corona sicher Urlaub machen? Der Tüv Süd soll in Zukunft türkische Hotels unter die Lupe nehmen. Da... » mehr

Blick auf Meiningens Mitte: Die Stadt hat ein umfangreiches Corona-Hilfsprogramm beschlossen, um Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister zu unterstützen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

03.06.2020

Meiningen

Weil wir es uns nicht leisten können ...

Meiningen als Vorreiter: Als erste Thüringer Stadt hat sie ein weitreichendes Corona-Hilfspaket von 500.000 Euro für Einzelhändler und Dienstleister beschlossen. Auch Familien und Kulturschaffende wer... » mehr

Frankfurt am Main

03.06.2020

Wirtschaft

Verbände: Handelsvermieter sollen auf Miete verzichten

Wochenlang keine Kunden: Vom Kaufhaus bis zum Blumenladen haben viele Händler Schwierigkeiten, ihre Miete zu bezahlen. Die Gespräche mit dem Vermieter sind oft schwierig. Nun gibt es einen Lösungsvors... » mehr

Wie es am 30. Oktober in der Meininger Innenstadt aussehen wird, weiß noch niemand, denn das Straßenfest "Meiningen leuchtet" gibt es dieses Jahr zum allerersten Mal in der Theaterstadt zu sehen.	Foto: K. Tischer

02.06.2020

Meiningen

Corona: Meininger Stadtrat beschließt Hilfsprogramm

Der Meininger Stadtrat hat am Dienstagabend ein thüringenweit einmaliges Hilfsprogramm mit einem Finanzvolumen von rund 500.000 Euro verabschiedet, um ortsansässigen Einzelhändlern, Gastronomen und Di... » mehr

Norman Arnold hatte die Idee, weiß die Waldbesitzer hinter sich und hat einen Investor in petto. Zudem sei sein Projekt mit anderen kombinierbar, wirbt er.

02.06.2020

Schmalkalden

Arnold macht Druck: Investor für textile Ski-Loipe gefunden

Das Rennen um die touristische Zukunft des Knüllfelds, oberhalb von Steinbach-Hallenberg, hat begonnen. Der Viernauer Norman Arnold sagt, keine andere Idee passt so gut zur Region, wie seine textile S... » mehr

29.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Hohes Bedrohungspotenzial für Wohlstand unserer Region"

Während das Handwerk augenscheinlich mit einem blauen Auge davon kommt, haben die stark exportorientierte Suhler Industrie und die Gastronomen die Stadt mit den Auswirkungen der Corona-Krise massiv zu... » mehr

Gastwirt Jens Löser ist zwar froh, dass er wieder öffnen darf - die Gäste zeigen sich derzeit jedoch noch recht zurückhaltend. Foto: ari

29.05.2020

Thüringen

Zwischen Klinikgefühl und Zukunftsangst

Dem Thüringer Gastgewerbe fällt der Neustart nach der Corona-Zwangspause schwer. Was die gebeutelte Branche jetzt von der Politik erwartet. » mehr

Gebühren für die Bestuhlung im Freien auf städtischem Grund sollen ausgesetzt werden. Foto: frankphoto.de

29.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Stadträte wollen Gewerbetreibenden helfen

Gleich zwei Anträge in der gleichen Sache hatte der Suhler Stadtrat zu bewerten. Ziel von beiden: Existenzbedrohten Firmen unter die Arme zu greifen. » mehr

Lockerungen angekündigt

28.05.2020

Brennpunkte

Frankreich kündigt weitreichende Lockerungen an

Endlich wieder Essen gehen - oder auf einer der berühmten Pariser Terrassen auf ein Glas Wein treffen. In den Köpfen der Menschen in Frankreich lag das in weiter Ferne - und ist nun überraschend ganz ... » mehr

Gastronomie öffnet wieder

28.05.2020

Thüringen

Coronavirus erschüttert Gastgewerbe und Thüringen-Tourismus

Die Zahlen der Statistiker vermitteln bisher nur einen Eindruck, was noch kommt. Allein der Corona-Stillstand in den letzten Märztagen verhagelte Thüringens Gastgewerbe und Tourismuswirtschaft das ges... » mehr

Außenterrasse

26.05.2020

Wirtschaft

Corona-Regeln: Viele Restaurantbesucher brauchen Nachhilfe

Nach und nach öffnet das Gastgewerbe wieder seine Türen für Gäste. Diese sind einer Branchenumfrage zufolge aber oft nur wenig oder gar nicht über die Corona-Regeln informiert. » mehr

Wenige Minuten von seinem Zuhause entfernt, an der Wohlroserberghütte, hat man einen schönen Blick auf Gehren. Thomas Krauße sorgt hier dafür, dass auch Ortsfremde von hier aus gut geleitet werden. Foto: Franke

25.05.2020

Ilmenau

Unterwegs in der Natur - damit auch andere genießen können

Im Beruf Gastronom, im Ehrenamt Wegewart. Dass beide Aufgaben durchaus eng miteinander verknüpft sein können, beweist Thomas Krauße aus Gehren. » mehr

Corona-Ausbruch

25.05.2020

Brennpunkte

Besuchern von Restaurant im Kreis Leer droht Geldstrafe

Haben Restaurantbesucher in Niedersachsen gegen die Corona-Auflagen verstoßen? Auch Mitarbeiter einer Werft befinden sich mittlerweile in Quarantäne. Derweil werden auch aus anderen Regionen Verstöße ... » mehr

Tourismus

25.05.2020

Wirtschaft

Inlandstourismus kann vielerorts wieder aufleben

Urlaub an der Nord- oder Ostsee, eine Städtetrip nach Berlin mit Übernachtung - das ist für Touristen aus dem Inland nun wieder möglich. Aber kommen die Gäste auch? » mehr

Das Berghotel Ebertswiese - nur wenige Gehminuten vom Rennsteig und vom Bergsee entfernt.	Fotos (3): fotoart-af.de

19.05.2020

Schmalkalden

Kesselgulasch, Bratwurst und Flaschenbier

Von Hundert auf Null, nun von Null auf Hundert: Das Berghotel Ebertswiese schaltet von Kurzarbeit auf Hochbetrieb. Zu Himmelfahrt ist einiges anders. Die Gäste sollten möglichst über den Tag verteilt ... » mehr

Geschäftsführer Sebastian Rögner an der nun mit Plexiglas geschützten Rezeption des Hotelparks Stadtbrauerei. Foto: Berit Richter

18.05.2020

Ilmenau

Warten auf die Gäste

Seit Freitag dürfen Hotels und Pensionen wieder öffnen. Zuvor machte man sich allerorts große Gedanken ums Hygienekonzept. Nun heißt es hoffen, dass die Gäste dies honorieren. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.