Lade Login-Box.

GASTFREUNDSCHAFT

Im Beisein von Regina Filler vom Rhönforum und zwei zufällig vorbeikommenden Wanderern übergaben Martin Henkel (4. von rechts) und Joachim Press (3. von rechts) den Scheck der Bürgerstiftung Wartburgkreis an Vertreter des Rhönklub-Zweigvereins Dermbach (in grünen T-Shirts von links): Thomas Wehner, Hüttenwart Alfons Weber, Eberhard Horn, Karl-Ludwig Blum und Karl Hepp. Fotos (3): Heiko Matz

09.08.2019

Bad Salzungen

"Dem Himmel ganz nah": Neue Attraktionen auf dem Gläser

Das Projekt "Dem Himmel ganz nah" soll den Gläser noch attraktiver machen. Zum Fest anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Wiedererrichtung der "Dermbacher Hütte" werden auf dem Hausberg des Rhönklu... » mehr

22.07.2019

Suhl

Vandalismus: "Es ist nicht zu fassen"

Nur wenige Tage nach dem rundum gelungenen Sommerfest des Rennsteigvereins wurde das Gelände der Vereinshütte am Steinhorst von Vandalen heimgesucht. » mehr

Im "Panorama" wird unter dem neuen Eigentümer Ahorn-Hotels umgebaut - das sorgt für Aufbruch-Stimmung zum Jubiläum.

05.10.2019

Thüringen

Ein halbes Jahrhundert "Panorama" in Oberhof

Es ist das größte und wohl auch das bekannteste Hotel in Thüringen - das "Panorama" in Oberhof. Am Montag wird es 50. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch! » mehr

Dem leckeren Schwarzebeerkuchen der Vesserinnen kann sicher kein Besucher des Festes widerstehen.

Aktualisiert am 19.07.2019

Suhl

19. Auflage für Huldigung der schwarzen Beere

Am letzten Juliwochenende wird es wieder im Suhler Ortsteil Vesser gefeiert, das Schwarzebeerfest, das sich immer wieder eines großen Zuspruchs erfreut. Dieses Jahr steigt schon die 19. Auflage. » mehr

Bei der Werratal-Tour machten die Teilnehmer am Radweg nach Breitungen einen kurzen Halt für ein Gruppenfoto. Foto: Erik Hande

05.06.2019

Schmalkalden

Europa durch Freundschaften vereint

Die EuropaRad ist keine normale Fahrradtour. Vielmehr leistet sie einen kleinen Beitrag zum Zusammenwachsen Europas, weil sie Menschen verbindet. Roßdorf in der Vorderrhön erlebte die 25. Auflage. » mehr

Herzlicher Abschied von Gastgeberin Gisela Höland (zweite von rechts) vor ihrem Wohnblock, bevor Marjeta Ladinek, Zdenko Jakop und Dragica Krnc (von links) sich auf den Weg nach Padua machten. Fotos (2): Birgitt Schunk

31.05.2019

Schmalkalden

Per Pedes zur inneren Einkehr

Es gibt nicht nur den Jakobsweg. Schmalkalden liegt an der Via Romea. Pilger aus Slowenien machten in der Fachwerkstadt halt und waren dankbar für die gute Gastfreundschaft. » mehr

Biker-Treffen in Frauenwald. Hier starten die Thüringer Wald Touren mit ihren "99 BMW K". Foto: tv

31.05.2019

Ilmenau

Biker-Geschichten bei Fernsicht statt Stausee-Blick

Zum ersten Mal nach vier Jahren in Folge am Heydaer Stausee landeten die 80 Biker mit ihren Kult-Maschinen "99 BMW K" in Frauenwald im Hotel "Tränkbachtal" und sind rundum zufrieden. » mehr

Amsterdam

15.05.2019

Reisetourismus

Amsterdam bittet Touristen stärker zur Kasse

Besucher der niederländischen Hauptstadt müssen künftig tiefer in die Tasche greifen. Amsterdam macht Übernachtungen teurer - mithilfe einer Bettensteuer. » mehr

Katharina Rapp aus Hamburg (rechts auf dem linken Foto) war die am weitesten gereiste Teilnehmerin des Osterspaziergangs, bei dem auch Osterhasen auf einem S 50-Moped auszumachen war.

22.04.2019

Suhl

Mit Sonne, Hasen, Reh und Osterwasser durch das Vessertal

Ob es schon mal solch ein Sommer-Wetter zum traditionellen Osterspaziergang in Vesser gab? Die Organisatoren staunten jedenfalls nicht schlecht. Und die Besucher erst . . . » mehr

Interessiert verfolgt die Gemeinde die Erläuterungen zum diesjährigen Weltgebetstagsland Slowenien, und natürlich singen alle die eingängigen Melodien mit, die zur entsprechenden Liturgie veröffentlicht wurden. Fotos: Doris Hein

03.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Station am Rennsteig: Ein Gebet geht um die Welt

Die alljährliche Feier des Weltgebetstages hat in den Kirchengemeinden am Rennsteig Tradition. Doch am Freitag trafen sich zum ersten Mal Christen von Steinheid bis Steinach zu einer gemeinsamen Feier... » mehr

28.02.2019

Mobiles Leben

Lexus UX: Voll auf Zack

Womöglich kommt beim Anblick des neuen UX auch ein paar Leuten von Lexus der Helm eines Samurai in den Sinn. Offiziell jedoch soll dessen wie mit einem Schwert gezeichnete Front rein gar nicht an eine... » mehr

Semperopernball

03.02.2019

Deutschland & Welt

Semperopernball: Fürst Albert und sein Bob-Kollege

Einmal im Jahr dreht sich Dresden um sich selbst. Dann betont die Stadt beim Semperopernball Weltoffenheit und Gastfreundschaft. Nun will der Opernball sogar nach Russland expandieren. » mehr

Semperopernball

02.02.2019

Deutschland & Welt

Semperopernball: Walzerklänge und Alpenrock

Einmal im Jahr dreht sich Dresden um sich selbst. Dann betont die Stadt beim Semperopernball Weltoffenheit und Gastfreundschaft. Nun will der Opernball nach Russland expandieren. » mehr

Eine Atmosphäre, die inzwischen viele Übernachtungsgäste schätzen: Abendliche Stille in der Michaeliskirche. Foto: R. Zieger

14.01.2019

Region

Bett in der Michaeliskirche bleibt gemacht

Während der zweiten, Testphase des Projekts "Her(r)bergskirche" haben 2018 93 Personen in der Michaeliskirche in Neustadt am Rennsteig übernachtet. Grund genug, um für die "Macher" des Projekts positi... » mehr

Für Bürgermeister Frank Spilling war es seine erste Hilfe bei der Aktion Gastfreundschaft. Foto: Richter

11.12.2018

Region

Mehr als eine warme Mahlzeit

Die Aktion Gastfreundschaft der Arnstädter Kirchgemeinden spendet eine warme Mahlzeit und menschliche Nähe. Die Zahl derer, die Hilfe brauchen, steigt. » mehr

Botschaft

22.09.2018

Deutschland & Welt

Papst in Litauen: Warnung vor Auslöschen anderer Kulturen

Bei seinem Besuch in Litauen wandte sich der Papst gegen all jene, die glauben, man müsse andere Kulturen beseitigen, auslöschen oder wegdrängen, um «die Sicherheit und den Fortbestand einer Kultur zu... » mehr

Groß war das Gedränge vor der Stadthalle, wo die Gäste aus Würzburg von den Suhlern begeistert empfangen wurden. Fotos: Archiv/Tödtmann

09.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Der Tag, an dem sich ein Traum erfüllte

Am Sonntag wird im Cineplex-Kino der Film vom 1. Würzburgtag in Suhl am 14. Januar 1990 gezeigt, bei dem 2000 Würzburger mit 31 Bussen nach Suhl fuhren. Unsere Autorin hatte Gelegenheit, das filmische... » mehr

Die teilnehmenden Schülerinnen und ihre Begleiter für den europäischen Jugendtreff sowie die städtischen Mitorganisatoren der Reise. Foto: Anna Hönig

13.06.2018

Meiningen

Gymnasiasten vertreten Region in Spanien

Acht europäische Länder werden Ende Juli beim EU-Jugendtreff in Spanien vertreten sein. Auch Meiningen wird sich dort präsentieren- erstmals vertreten durch das Evangelische Gymnasium (EVG) und das He... » mehr

Simone Henschel, Mitarbeiterin der Tourist-Information von Vesser, hat das Ehrenbuch nach Jahren wiedergefunden. Sie will es nun aufarbeiten und die Ereignisse der vergangenen Jahre in chronologischer Reihenfolge darin niederschreiben. Foto: frankphoto.de

10.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wiederentdecktes Ehrenbuch mit Geschichte(n) füllen

Nach einer wechselhaften Geschichte verschwand das Vesserer Ehrenbuch. Simone Henschel hat es wiederentdeckt und will es als Ortschronik weiterführen. Auch Prominente sollen sich darin verewigen. » mehr

Gemeinsam dachten Initiatoren und Gastgeber über einen neuen Standort für die Bettinstallation nach. Foto: Franke

19.03.2018

Region

Damit die Kirche im Dorf bleibt

Die Installation, die 2017 fast 40 Gäste im Rahmen des "Her(r)bergs- projektes als Übernachtungsmöglichkeit nutzten, ist aus dem sichtbaren Bereich der Neustädter Michaeliskirche gewichen. Das Projekt... » mehr

Barcelona

07.03.2018

Reisetourismus

Wird der Massentourismus endgültig zu viel?

Ohne Gastfreundschaft hat es Tourismus schwer. In vielen Städten aber wehren sich Einheimische inzwischen gegen wachsende Besuchermassen. Der Urlauber ist vielerorts ein Störfaktor geworden, die Akzep... » mehr

Zwei Aushängeschilder des Thüringer Waldes: Biathlet Erik Lesser beim Training in der Arena in Oberhof. Die Arena wurde für die Biathlon-WM 2004 aufwendig umgebaut, für erneute WM-Bewerbungen gilt sie jedoch schon wieder als Sanierungsfall.

27.12.2017

Thüringensport

Weltcup soll Rückenwind für Oberhofer WM-Bewerbung bringen

Oberhof will den Biathlon-Weltcup vom Donnerstag bis Sonntag kommender Woche als öffentlichen Aufgalopp für eine erneute WM-Bewerbung nutzen und sein in den vergangen Jahren angekratztes Image als «Bi... » mehr

Bürgermeister Alexander Dill unterstützte diesmal den Helferinnenkreis bei der Essensausgabe. Foto: Richter

13.12.2017

Region

Warmes Essen und warme Worte

Zum 21. Mal findet die ökumenische "Aktion Gastfreundschaft" statt. Einmal in der Woche bekommen in Arnstadt Bedürftige ein warmes Mittagessen. » mehr

Frau stellt Blumen auf Tisch

04.12.2017

Bauen & Wohnen

Willkommen in meinem Zuhause: Gäste begrüßen und umsorgen

Schokolade aufs Kissen, eine Flasche Wasser auf den Nachttisch und etwas Platz im Kleiderschrank: Wer Übernachtungsbesuch bekommt, muss seinen Gästen nicht Hotelkomfort bieten. Aber Gastfreundschaft b... » mehr

In jeder Familie war Margit Kühnert herzlich willkommen und alle ließen sich gern fotografieren.

17.10.2017

Region

Kuba, oder warum die Welt ein Dorf ist

Die Haselbacherin Margit Kühnert entdeckt Kuba und erobert die Herzen der Kubaner. » mehr

Ganz persönliche und individuelle Karten für den Aufenthalt haben Sabrina Wotjak und Uta Krannich aus dem Heinse-Haus für die Gäste gestaltet.

22.08.2017

Region

Langewiesens Gastfreundschaft - persönlich und individuell

Fünf Tage lang hat Langewiesen "Freunde zu Gast". Es soll ein Fest der Städtepartnerschaften aus vier Ländern werden. Eintritt ist frei für alle. » mehr

Urlaub in der Türkei - ja oder nein?

12.04.2017

dpa

Was spricht für einen Türkei-Urlaub - was dagegen?

Die Kluft in der Türkei ist groß: Auf der einen Seite stehen Sonne, Strand und günstige Ferienhotels. Auf der anderen Seite sind da Hetze gegen Europa, Terror und die Verfolgung politischer Gegner. Wa... » mehr

Zimmermann Victor war dreieinhalb Jahre auf der Walz - und heuerte dabei auch in Melkers an. Die Zeit seiner Wanderschaft geht nun zu Ende. Foto: Schunk

29.03.2017

Thüringen

"Wenn der Postbote grüßt, musst du gehen"

Handwerksgesellen sind auch heute noch auf der Walz. Mit wenig Hab' und Gut und ohne Handy ziehen sie los, um sich Brot und Schlafplatz zu verdienen. Dabei zählen heute noch der Handschlag und der gut... » mehr

21.09.2016

TH

Reisen bildet

Kultur, Tradition, Köstliches aus der Küche, herzliche Gastfreundschaft und vor allem: ganz viel Lebensfreude und Heiterkeit! So wirbt Südtirol um Urlauber aus aller Welt. Wer schon mal dort war, kann... » mehr

Blau-gelbe Luftballons wurden geschwenkt, die ukrainischen Schüler sangen von ihrer Heimatliebe. Fotos (3): Annett Recknagel

16.09.2016

Region

Wunsch nach Frieden

Auf erlebnisreiche Tage in Schmalkalden und Umgebung blicken 25 ukrainische Austauschschüler zurück. » mehr

In Kim Stache fand Drehorgelmann Gotthard Debelius ein geeignetes Nachwuchstalent für sein Instrument. Fotos (2): Werner Kaiser

07.08.2016

Region

Das Hoffest lassen sie sich nicht nehmen

Drehorgelmusik, freche Verse und Latschenball-Gemütlichkeit: das Hoffest der Ackerhänse aus Merkers fuhr eine gesellige Vielfalt auf und lockte reichlich Publikum aus der Krayenbergregion auf den Lind... » mehr

Mit Mikrofon und Kamera sind Rougé Reinsperger und Markus Hering beim Prangstangenfest in Zederhaus dabei. Hier werden etwa acht Meter lange Stangen mit Blüten bestückt, die - dann 70 bis 80 Kilo schwer - durch den Ort getragen werden. Hier sind die Ortlepps mittendrin und angekommen in ihrer Heimat auf Zeit.

30.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Dreh von Berg zu Berg

Es ist ihre zweite Saison, die Kati und Frank Ortlepp als Wirtsleute in der Franz-Fischer-Hütte verbringen. Ein Team der Suhler Clip Film- und Fernsehproduktion GmbH hat sie begleitet - für eine klein... » mehr

Der Arbeitskreis "Flüchtlingsintegration in der Stadt Wasungen" hatte am zurückliegenden Samstag zum Begegnungstag in das Rathaus eingeladen. Gefolgt waren diesem Aufruf zahlreiche Flüchtlinge aber auch einige Wasunger. Angedacht ist, Treffen dieser Art in regelmäßigen Abständen durchzuführen. Foto: privat

23.06.2016

Meiningen

Rathaussaal als Klassenzimmer

Die Unterstützung, die die in Wasungen lebenden Flüchtlinge in den letzten Monaten dank vieler privater Initiativen erfahren haben, wird jetzt auf breite Schultern verteilt. » mehr

Auf Erlebnistour durch die Geschichte: von der Galerie aus lässt sich das einstige Treiben im unteren Burghof erahnen.

01.06.2016

Meiningen

Nächtlicher Spuk in der Burg

Ein Erlebnis der besonderen Art war für die Schüler der Klasse 3 der Grundschule Kühndorf kürzlich eine Nacht in der Johanniterburg. » mehr

Das Herzstück der Backstube ist der rund 100 Jahre alte altdeutsche Steinbackofen. Als dem Betrieb in den 1990-er Jahren die Schließung drohte, hat Ilka Stay es auf einen Rechtsstreit ankommen lassen und Bestandsschutz erwirkt. Fotos: J. Glocke

26.02.2016

Meiningen

Traditionsbetrieb und Treffpunkt

Handwerkliches Können, historische Technik, Idealismus, Gastfreundschaft und Gemeinschaftssinn bleiben weiterhin Aushängeschilder der Bäckerei in Utendorf - entgegen anders lautender Gerüchte. » mehr

Anja Weidner und Susanne Lindner (r.) vom Hotel Thüringen stöbern in den Gästebüchern aus 50 Jahren. Sie finden die Namen von berühmten Schauspielern, Sängern, Politikern aber auch von weniger bekannten Gästen.	Foto: frankphoto.de

04.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Promis fühlen sich wohl in Suhl

In Suhl geben sich die Promis die Klinke in der Hand. Statt in der Bunten oder im Goldenen Blatt kann man die Besuche eines halben Jahrhunderts in den Gästebüchern des Hotel Thüringen nachlesen. » mehr

Reuven Mor (links) und sein Sohn Itzack (2.v.l.) sind die Nachfahren von Max und Clara Müller, die hier in der Meininger Sraße 17 gewohnt haben, ehe sie ins KZ deportiert worden sind. Stolpersteine erinnern nun an sie. Fotos (2): W. Swietek

09.11.2015

Region

Stolpersteine halten die Erinnerung wach

Der 9. November - ein geschichtsträchtiger Tag in Deutschland, im positiven wie im negativen Sinn. Grenzöffnung, aber auch Reichspogromnacht. » mehr

Reinhard Krebs.

21.10.2015

Region

"Ich bekomme die Halle nicht freigezogen"

Nachdem der Gemeinderat von Merkers-Kieselbach das geplante Containerdorf für Flüchtlinge abgelehnt hat, steigt der Druck auf den Landkreis. » mehr

Blue Ashs Bürgermeister Lee Czerwonka und OB Gerd-Michael Seeber enthüllten gemeinsam den Stein mit der Namenstafel.

04.10.2015

Region

Mit blauer Esche im Park

25 Jahre Städtepartnerschaft mit Blue Ash wurden mit Namensgebung für den Park vor dem Ilmenauer Bahnhof gekrönt. » mehr

Längst sind innige Freundschaften entstanden und die Kommunen suchen das Miteinander. Uwe Wichler (links) hielt den Geschenkkorb als Symbol des Miteinanders in die Kamera. Foto: Erik Hande

14.09.2015

Region

Radeln für die gute Freundschaft

Erneut nahmen die Roßdorfer aus Thüringen an der Tour „EuropaRad“ teil. Waren sie vormals schon selbst Ausrichter dieses internationalen Freundschaftstreffens, so genossen sie jetzt die Gastfreundscha... » mehr

Beim Rundgang der Bewertungskommission im Juni konnten sich alle ein Bild davon machen, wie sich der Ort verschönert hat. Fotos: Wolfgang Swietek

21.08.2015

Meiningen

Nicht Sieger - dennoch gewonnen

Der Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ist entschieden - die Sieger kommen nicht aus dem Landkreis. Neubrunn hat also nicht den ersten Platz bekommen - wohl aber trotzdem gewonnen. » mehr

Mit Amboss und Hammer: Kunstschmied Andreas Schwarz zeigte den Besuchern in der Gesenkschmiede das alte Handwerk. Fotos: frankphoto.de

16.08.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Technik und Tradition begeistern immer wieder

Mit alter Technik und viel Gastfreundschaft begeisterte das Team der Gesenkschmiede seine Besucher beim Schmiedefest. » mehr

Freuten sich über ein gelungenes Fest. v.l.: Eriola und Ardita Margjeka, Bilal Hilweh, Taleb Hammoud, Walid Rfiai. Foto: Sidgrid Nordmeyer

20.07.2015

Region

Dankeschön mit orientalischer Gastfreundschaft

Gastmahl vom Balkan und aus dem Orient: Mit einem opulenten Essen für alle haben sich die in Steinbach-Hallenberg untergebrachten Albaner und Syrer bedankt. » mehr

"Ein letztes Bier in meiner 'Lotte'", hieß es für Betreiber Ronny Krüger (r.). 	Foto: Dolge

23.02.2015

Region

Abschiedsparty: Adieu Lotte

Abschluss-Party in der "Lotte" - eine Woche vor dem Ende gab es ein letztes Fest. Nun übernimmt ein Pizza-Service. » mehr

Goufran al Safadi bereitet den Gästen echten syrischen Kaffee zu.

24.12.2014

Region

Gastfreundschaft wurde sogleich erwidert

Oberbürgermeister Seeber hieß syrische Flüchtlingsfamilie im Eichicht persönlich willkommen. Die Kinder besuchen die Ziolkowski-Grundschule. » mehr

Schmalkaldens Gleichstellungsbeauftragte Jana Lenk hilft einem kleinen Mädchen beim Aufhängen ihres Wunschzettels. 	Fotos (3): fotoart-af.de

12.12.2014

Region

Ein Baum, der Wünsche erfüllt

Es sind kleine Gesten der Gastfreundschaft: Zu einer Feier im Advent waren am Donnerstag Flüchtlingsfamilien in den Schmalkalder Seniorenpark eingeladen. » mehr

Erhebender Augenblick im "Adler" : Mehr als 200 Skatspieler singen die Nationalhymne. Im Vordergrund die Länderfahnen.

09.11.2014

Region

Deutschland am Skattisch in Kleinschmalkalden vereint

Erst stark aufgetrumpft, dann stumpfe Spitzen geholt: "Christinas Wenzel" haben in Kleinschmalkalden das Skat-Pokal-Double verpasst, sich aber als starker Gastgeber präsentiert. Der deutsche Städtepok... » mehr

Mit Begeisterung hörten die Kinder der Schule Interessantes über Ilmenau.

06.10.2014

Region

Vorm Heimflug American Football erlebt

Ilmenau/Blue Ash - Eine Delegation aus Ilmenau war eine Woche zu Gast in der Partnerstadt Blue Ash (Ohio/USA). » mehr

Nils Hofmann (3.v.r.) aus Eishausen hat sich am Montagnachmittag von Bürgermeister Johann Kaiser verabschiedet. Von neun Gesellen auf der Walz wurde er zu Hause abgeholt. 	Foto: K. Wollschläger

10.09.2014

Region

Nils ist dann mal für länger weg

Schwarzer Hut, Zimmermannskluft, Stenz und daran baumelnd das in Charlottentüchern gut verschnürte Hab und Gut - so hat sich Nils Hofmann aus Eishausen am Montag auf die Walz gemacht. Abgeholt wurde e... » mehr

Eberhard Weiß (Mitte), Initiator und Erbauer der Langen Bahn, nimmt Einsicht in die ersten Bauzeichnungen. 	Fotos (2): T. Schwabe

09.09.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Kleinod mit 45-jähriger Geschichte

Am Samstag hieß es für Hunderte Gäste wie einst zur Einweihung vor 45 Jahren: "Sei gegrüßt Lange Bahn, du Perle im Kleinen Thüringen Wald, wir feiern heut gemeinsam mit dir deinen Geburtstag." » mehr

Sport- und Betriebsamtsleiter Thomas Schäfer lehnt einen Systemwechsel in puncto öffentliche Toiletten ab. 	Dol

03.09.2014

Region

Öffentliche Toiletten: Kein Systemwechsel!

Die Vorschläge, die in einem Leserbrief zum Beitrag "Die stillen Örtchen" gemacht wurden, sind in Ilmenau nicht passfähig. » mehr

Ganz dem Jazz verschrieben haben sich die Musiker vom "Wigan Youth Jazz Orchestra".

26.08.2014

Region

Gäste aus England begeistern

500 Euro spendeten die Besucher eines Benefizkonzertes in der Stiftskirche Römhild. Das Geld ist bestimmt für die Sanierung des Gotteshauses. » mehr

^