Lade Login-Box.

GARTENFREUNDE

Die Gartenfreunde haben wieder einmal mit bunten Herbstfarben aufgewartet und Akzente gesetzt. Die Kleingartenvereine der Region bestücken den Stand des Regionalverbandes seit Jahren mit frischem Grün.

07.10.2019

Meiningen

Erntekrone und farbiger Fest-Tupfer

Alle Jahre wieder bastelt Regina Cronester aus Meiningen eine Erntekrone. Und immer ist sie zuerst auf dem Herbstmarkt der Stadt zu bestaunen. » mehr

Verdiente Gartenfreunde des Regionalverbandes wurden auf der Festveranstaltung besonders geehrt. Auch Hans Jecke, der Vizepräsident vom Landesverband der Gartenfreunde, gratulierte zum 85-jährigen Bestehen.	Fotos: Wolfgang Swietek

01.09.2019

Meiningen

Mögen die Gärten niemals verblühen

Mit 300 Vereinsmitgliedern und einigen Ehrengästen feierte der Regionalverband der Gartenfreunde Meiningen-Schmalkalden im Volkshaus sein 85-jähriges Bestehen. » mehr

Alles Banane und alles echt, auch die Blüte. Kaum bekannt: Botanisch gehören Bananen zu den Beeren.

10.10.2019

Meiningen

Gärtnerfleiß trägt Früchte

Wasungen könnte in Sachen Bananenzucht künftig eine zentrale Stellung in Südthüringen einnehmen. Die Paradiesfeige, wie man sie auch nennt, gedeiht in zahl- reichen Gärten der Stadt. » mehr

Siegfried Schwital (rechts) ist als Verbandschef immer unterwegs - hier beim 100. Jubiläum des Vereins "Hohe Leite" in Meiningen.

28.08.2019

Meiningen

85 Jahre Vereinsgeschichte werden gefeiert

Mit einer Festveranstaltung im Volkshaus Meiningen wollen die Mitglieder vom Regionalverband der Gartenfreunde Meiningen-Schmalkalden e.V. am Freitag, dem 30. August, das 85-jährige Bestehen ihres Ver... » mehr

Ein Blick in die grüne Oase mitten in der Stadt, die für die Gartenbesitzer ihr kleines Paradies ist. Nur wenige Kleingartenanlagen sind so alt wie die Hohe Leite.

18.08.2019

Meiningen

Eine grüne Schatzkammer wird 100

Die Mitglieder der Kleingartenanlage "Hohe Leite" Meiningen konnten am Wochenende ihr hundertjähriges Bestehen feiern. » mehr

Beim Sonnenbadfest: Onkel Lothar Möller mit Wim und Opa Andreas. Foto: tv

12.08.2019

Ilmenau

Ein Gartenfest im Sonnenbad

Mit 111 Jahren ist das Sonnenbad wohl die älteste Kleingartenanlage in Ilmenau - aus dem Anlass gab ein Fest mit prominentem Besuch. » mehr

Die Pflanzen mag der Regenguss vom Sonnabend gefreut haben, die Fachberater von der Wettbewerbskommission vertrieben sich die "Schauer-Phase" dennoch lieber unterm Vereinszelt. Foto: Hausdörfer

05.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Oberlinder wollen auch heuer mit guten Ergebnissen glänzen

Die Wettbewerbskommission des Kreisverbandes der Kleingärtner inspizierte am Wochenende Sonnebergs Pistor-Anlage. Die Oberlinder hoffen, heuer wieder vorne mitzumischen, wenn im Herbst die Rangliste v... » mehr

Siegfried Schwietal pflegt gemeinsam mit seiner Frau eine Gartenparzelle in der Anlage "Habichtsburg". In der grünen Oase sorgen neben Obst und viel Gemüse auch Blumen für eine Wohlfühlatmosphäre. Hier wächst vor allem heimisches Gemüse. Auch eine Bananenstaude hat er im Garten. Für deren Gedeihen spielt aber nicht immer das Klima optimal mit. Foto: geb

19.07.2019

Meiningen

Kleingärtner trotzen der Hitze

Der Regionalverband der Gartenfreunde Meiningen-Schmalkalden besteht in diesem Jahr bereits 85 Jahre. Dieses Jubiläum soll am 30. August mit einem großen Festakt im Volkshaus gefeiert werden. » mehr

Hecke aus Nadelgehölz

02.07.2019

Garten

Hecken aus Nadelgehölzen im Juli schneiden

Eine gut gestutzte Hecke ist der Stolz vieler Gartenfreunde. Im Sommer darf man es mit dem Beschneiden jedoch nicht übertreiben. » mehr

Viel Liebe und Mühe haben die Kleingärtner des Naturheilgartens nicht nur in die Beete gestaltet, sondern auch in so manch gemütliche Ecke im Schatten. Fotos (3): frankphoto.de

26.06.2019

Suhl

Gartenfreunde punkten mit uriger Idylle

Am elften Landeswettbewerb der Thüringer Gartenfreunde beteiligen sich auch die Suhler Kleingärtner. Diesmal geht die Anlage Naturheilgarten 1896 ins Rennen um die Punkte der Jury. » mehr

Bei Familie Tautenhain in Goldlauter-Heidersbach gab es am Tag der offenen Gärten in Suhl auch Seerosen zu bewundern. Im Suhler Ortsteil ist ein kleines Naturparadies entstanden. Fotos (4): frankphoto.de

17.06.2019

Suhl

Flanieren durch wahre Gartenparadiese

Den Genuss von ganz besonderen Stadtbummeln ermöglichte die Einladung von elf privaten Gartenbesitzern und einer Kleingartenanlage in Suhl zum Tag der offenen Gärten. Rund 350 Besucher kamen. » mehr

Nicht nur das Aussehen ist entscheidend: Wildblumen bieten viel Nahrung und somit die Lebensgrundlage für Insekten. Fotos: Sven Wagner

07.05.2019

Meiningen

Wie Meininger den Naturschutz stärken

Insekten können nerven. Doch Studien zeigen, dass die krabbelnden und summenden Wesen immer mehr in Gefahr sind - mit fatalen Folgen für Mensch und Umwelt. In der Kreisstadt setzen Menschen nun Zeiche... » mehr

Passen gut zusammen

02.05.2019

Garten

Petunien und Zauberglöckchen sind perfekte Partner im Topf

Sie sind für Gartenfreunde das perfekte Match: Zauberglöckchen und Petunien fühlen sich in einer speziellen Erde am wohlsten. Daher sind diese beiden Zierpflanzen gute Nachbarn im Topf oder Balkonkast... » mehr

Maulwurfshügel

26.04.2019

Garten

Tipps gegen die Wühlmaus im Garten

Wühlmäuse ärgern Hobbygärtner. Und die wollen zurückärgern - aber oft mit den falschen Methoden. Denn Knoblauch, ein oft empfohlenes Hausmittel, ist kaum wirksam. Was hilft also wirklich - und wie wei... » mehr

Bei der Gartenarbeit - hier im Gemeinschaftsgarten der Meininger Anlage "Haßfurter Wand" - ist Regina Cronester in ihrem Element. Ein Leben ohne ihre Parzelle kann sie sich gar nicht vorstellen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

18.04.2019

Meiningen

Eine Kleingärtnerin mit Herz und zupackenden Händen

Regina Cronester ist ein Kleingärtner, wie er im Buche steht. Mit Herz, zupackenden Händen und einer Menge Wissen über Obstbäume, Sträucher und Blumen. Sie wurde jetzt als Vorsitzende des Vereins "Haß... » mehr

Anzuchtkasten mit Salatsamen

15.04.2019

Berichte

Die Biene belebt die Nachfrage nach Saatgut

Salat, Paprika und Blumen: Viele Hobbygärtner laufen sich jetzt warm. Sie kaufen Jungpflanzen und Samen. Vor allem von einem Trend will die Saatgut-Branche profitieren. » mehr

Frühblüher

31.03.2019

Thüringen

Themengärten in Bad Langensalza öffnen Anfang April

Hunderttausende Frühblüher im Baumpark, Bonsai und Bambus im Japanischen Garten sowie Palmen im Botanischen Garten: Ab 1. April haben alle sechs Bad Langensalzaer Themengärten geöffnet. » mehr

Blumen in Papenburg

28.03.2019

Reisetourismus

Natur, Kunst und Geschichte hautnah erleben

Kulturreisende dürfen sich auf eine Renoir-Ausstellung in Essoyes, spektakuläre Architektur in Salzburg, sowie auf barrierefreien Urlaub in Jerusalem freuen. Gartenfreunde sollten im Sommer unbedingt ... » mehr

Frostschutz

21.03.2019

Garten

Bei Frühlingswärme Pflanzen rasch von Frostschutz befreien

Wenn die Tage länger werden und die Temperaturen steigen, sollten Gartenfreunde ihre grünen Schützlinge zügig etwa von Frostschutzfolien befreien. Auch Pflanzen können schwitzen. » mehr

Weidenkätzchen

08.03.2019

Garten

Beim Rückschnitt der Weide Triebreste stehen lassen

Weidenkätzchen gelten als Frühlingsboten. Aber wie können Gartenfreunde ihre Weidenbäume am Ende des Winters richtig beschneiden? Ein paar Tipps: » mehr

Dem Vereinsvorsitzenden der Kleingartenanlage Zelleroda, Karl-Heinz Arndt (Mitte), wurde die Zeitungsrose verliehen. Dieter Hahn und Manfred Pohl gratulierten ihm zu der Auszeichnung der Heimatzeitung. Foto: Susann Eberlein

13.12.2018

Bad Salzungen

Gartenfreund für Engagement im Verein geehrt

Seit über einem Vierteljahrhundert ist Karl-Heinz Arndt der Vorsitzende der Bad Salzunger Kleingartenanlage Zelleroda. Jetzt wurde ihm die Zeitungsrose verliehen. » mehr

Zimmer-Alpenveilchen

06.12.2018

Garten

Zimmer-Alpenveilchen mögen es kühl

Es blüht den ganzen Winter über, aber nur wenn die Raumtemperaturen stimmen: Das Zimmer-Alpenveilchen ist in dieser Hinsicht anspruchsvoll, dankt es einem aber in wunderschönen Farben. » mehr

Sind aus dem Kreisvorstand ausgeschieden und für ihre geleistete Arbeit - nicht nach dem Gieskannenprinzip - geehrt worden: Günter Pfaff, Monika Koziel und Heinz Müller.

25.11.2018

Meiningen

Gartenfreunde mit neuem Vorstand

Der Regionalverband der Gartenfreunde des Landkreises Schmalkalden-Meiningen wählte am Samstag zur Tagung im Meininger Volkshaus einen neuen Vorstand. Mit Siegfried Schwital ist der alte auch der neue... » mehr

Bärlauchzwiebeln

04.10.2018

Garten

Bärlauchzwiebeln im Herbst setzen

Bärlauch gilt als die weniger geruchsintensive Alternative zu Knoblauch. Worauf müssen Gartenfreunde achten, wenn sie die schmackhafte Zwiebel selbst anpflanzen wollen? » mehr

Jana Krauße-Podarschil und Bernd Siegling vom Kleingartenverein Marderwiesen, der wieder beim Festumzug dabei sein wird. Foto: G. Bertram

28.09.2018

Hildburghausen

Bunter Festwagen von den Marderwiesen

Ein Höhepunkt des Theresienfestes wird auch heuer der große Festumzug am Sonntag, 7. Oktober, sein. Seit zehn Jahren mit einem Festwagen dabei sind die Gartenfreunde des Hildburghäuser Kleingartenvere... » mehr

Wilder Wein

13.09.2018

Garten

Wilder Wein kann Mauern gefährlich werden

Triste Mauern und kahle Wände werden durch buntes Herbstlaub zu Blickfängen. Wilder Wein wird besonders gern gepflanzt, weil er sich an Wänden selbstständig festhält. Doch nicht jedes Mauerwerk hält d... » mehr

Indianerbanane

13.09.2018

Berichte

Ungewöhnliche Sträucher für den Herbst

Schon mal was vom Blaugurkenstrauch gehört? Oder dem Liebesperlenstrauch? Die beiden Gehölze bringen mit ihren Früchten etwas in den Garten, was im Herbst selten ist: blaue und lila Farbtupfer. » mehr

Seit 15 Jahren gedeiht die Patenschaft zwischen dem Kleingärtnerverein Am Himmelreich und der Dombergschule. Darauf haben Michaela Gießler und Arno Ramm während der Feierlichkeiten anlässlich des 50. Vereinsgeburtstages angestoßen. Für die Schüler gab es eine Schubkarre voller Obst, Gemüse und Marmeladen und für die Gärtner ein Programm mit Liedern und Tänzen. Fotos (3): frankphoto.de

19.08.2018

Suhl

Fruchtbarer Boden am Himmelreich

Wenn's grünt und blüht, freut's den Gärtner. Umso mehr, wenn auf lange Zeit Früchte trägt, was sie einst gesät haben. So wie im Himmelreich. Hier gedeiht seit 50 Jahren eine feine Kleingärtnerei. » mehr

Robert Will, Werner Dörfel, Arno Ramm und Manfred Schwarze (von links) schauen sich in einer der grünen Oasen in der Kleingartenanlage Am Himmelreich ein Hochbeet an. Fotos (2): frankphoto.de

10.08.2018

Suhl

Seit 50 Jahren gedeihen Blumen, Gemüse und Gemeinschaftssinn

Der Kleingartenverein Am Himmelreich feiert sein 50-jähriges Bestehen. Die Gartenfreunde können auf eine spannende und bewegte Zeit zurückblicken, die stets von Zusammenhalt geprägt war. » mehr

Sibirische Iris und rosafarbene Mohnblumen. Ja blühende Pflanzen hält der Garten von Sandy und Hendrik Nußmann ebenfalls bereit. Darunter auch Pfingstrosen, die derzeitigen Lieblinge von Ehefrau Sandy. Vor allem aber Nadel- und Laubbäume gehören zu den gut 400 verschiedenen Pflanzenarten im Steinheider Garten.

08.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Nußmannsche Oase am Kieferle steht Gartenfreunden offen

Mehrfach war er schon im Fernsehen zu bestaunen, etwa vor zwei Jahren in der Mdr-Sendung "Musik auf dem Lande" - der Garten der Nußmanns in Steinheid. Am Sonntag, 10. Juni, können sich zum "Tag der of... » mehr

22.04.2018

Thüringen

Zu-verschenken-Zettel löst kuriosen Ketten-Diebstahl in Garten aus

Gerade mal zwei Pflanzen hat ein 50- jähriger Gartenbesitzer aus Artern verschenken wollen. Erstaunt musste er am Samstag dann aber feststellen, dass sein ganzer Garten nebst Gartenhaus leer geräumt w... » mehr

Landschaftspark Schloss Dennenlohe

19.04.2018

Reisetourismus

Sieben kreative Gärten in Europa

Hinter jedem besonderen Garten steckt ein außergewöhnlicher Gärtner. Je verrückter der Gestalter, umso spektakulärer wird das Pflanzenreich. Auf einer Gartenreise durch Europa von Irland über Deutschl... » mehr

Sorgten mit ihrer verblüffend originalgetreuen Hommage an das legendäre DDR-Komikerduo Herricht & Preil für jede Menge guter Stimmung im gut gefüllten Comödienhaus: Jörg Metzner und Sascha Kiesewetter mit ihrem Programm "Kesselalarm-Es war nicht allen schlecht". Foto: ann

18.02.2018

Region

Salamifari, Tellerine und Mückentötolin

In Gestalt der DDR- Publikumslieblinge Herricht & Preil begeisterten Jörg Metzner und Sascha Kiesewetter das Publikum im Comödienhaus Bad Liebenstein mit geistreichen und wohlbekannten Sketchen. » mehr

Blüten der Zaubernuss

18.01.2018

dpa

Zaubernuss braucht viel Platz

Sie ist die Attraktion im Winter-Garten: Die Zaubernuss blüht ausgerechnet zur kältesten Zeit. Und nicht nur das, die Blüten duften auch. Wer diese Pflanze ebenfalls in seinem Garten haben möchte, sol... » mehr

Der neue Vorstand der Gartenfreunde Suhl-Umland, der beim Verbandstag gewählt wurde: Karl-Uwe Panse, Anja Scheider, Monika Friedrich, Reiner Miersch, Heinz-Günter Wermter, Rainer Walle (von links). Foto: Michael Bauroth

07.12.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Die Gartenfreunde sind rundum gut aufgestellt

Zu ihrem neunten Verbandstag kamen die Gartenfreunde Suhl-Umland kürzlich zusammen. Sie wählten einen neuen Vorstand, zogen Bilanz und steckten künftige Aufgaben ab. » mehr

Hirschzunge

04.12.2017

dpa

Hirschzunge fühlt sich an halbschattigen Plätzen wohl

Pflegeleicht und wenig wasserbedürftig: Die Hirschzunge gehört zu den Zimmerpflanzen, um die sich Besitzer nicht großartig kümmern müssen. Entscheidend ist jedoch der Stellplatz. » mehr

Matthias Hoffmann (grüne Jacke) pflanzte gemeinsam mit Gemeindekirchenratsmitglied Frank Raßmann und Pfarrer Max Ulrich Keßler am Reformationstag eine Linde auf dem neu geschaffenen Lutherhain. Bis zum 1. Advent sollen hier anlässlich des 500. Reformationsjubiläums 500 Jungbäume stehen. Dem feierlichen Akt wohnte neben etlichen Metzelsern auch Superintendentin Beate Marwede (2.v.r.) bei. Im Hintergrund ist das Holzkreuz zu sehen. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

31.10.2017

Meiningen

Lutherhain: Das erste von 500 Bäumchen steht

Die Kirchgemeinde Metzels hat zum 500. Reformationsjubiläum einen Lutherhain mit Holzkreuz, Steinbänken und Gedenkstein angelegt und hier den ersten Baum gepflanzt. 499 Exemplare folgen in Kürze. » mehr

Vereinssport ist geeignet für Jung und Alt - zum Beispiel Kegeln. Hier gehen Renate und Manfred Marr vom Meininger Kegelverein KSV Einheit ihrem Hobby nach. Foto: Archiv

27.07.2017

Meiningen

Kunterbuntes Vereinsleben

Langeweile, Einsamkeit, Rat- und Hilflosigkeit im Alter? Das muss nicht sein! Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat eine ganze Menge zu bieten, was diesen Lebensabschnitt leichter, bunter und leben... » mehr

Salet

20.07.2017

Garten & Natur

Historische Rosen sind gut für Einsteiger

Alte Rosensorten betören Gartenfreunde seit vielen Jahrhunderten mit zarten Blüten, intensivem Duft und klingenden Namen. Dank ihrer über Generationen erprobten Widerstandsfähigkeit sind sie ideal für... » mehr

Perückenstrauch «Young Lady»

17.07.2017

dpa

Perückenstrauch «Young Lady» taugt für kleine Gärten

«Young Lady» ist eine Strauchsorte, an dem sich vor allem Hobbygärtner mit nicht allzu viel Nutzfläche erfreuen können. Weshalb das so ist und was der Perückenstrauch für Pflege benötigt, erklärt der ... » mehr

Gefeiert wurde in der Gaststätte Walperloh. Dabei auch das Ehepaar Ursel und Peter Gleißner (links), das viele Fotos mitgebracht hatte. Fotos (2): Recknagel

11.07.2017

Region

Gemeinsam gärtnern und feiern

Der Kleingartenverein "An der Queste" feierte seinen 40. Geburtstag. Viele alte Fotos und eine Chronik konnten bestaunt werden. » mehr

Marion Ruck, seit 2009 Vorsitzende des "Vereins für Gesundheitspflege Sonnenbad" präsentiert stolz das Ehrenband des Landesverbandes Thüringen, das sie am Samstag in Apolda auf der Landesgartenschau entgegennahm. Fotos (4): M. Bauroth

09.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Ehrenband für "Sonnenbad" auf Landesgartenschau überreicht

Die Kleingärtner im Zella-Mehliser "Sonnenbad" feierten am Samstag das 120-jährige Bestehen der idyllisch gelegenen Anlage - mit einem Sommerfest bei herrlichstem Wetter und vielen Gratulanten. » mehr

Marita und Horst Hentschel sind seit der Gründung des Kleingartenparks "An der Queste" Mitglieder.	Foto: Sascha Bühner

Aktualisiert am 08.07.2017

Region

Das Mallorca des kleinen Mannes

Im Osten Schmalkaldens liegt der 425 Meter hohe Questenberg. Seit 40 Jahren pflegen und bewirtschaften Gartenfreunde die Parzellen mit viel Hingabe und Begeisterung. » mehr

Die Siegermannschaft: Andreas Fugmann, Veronika Gerber, Kapitän Günter Rutz, Enrico Backert, Günter Liebermann.

05.07.2017

Region

Eller-Kleingärtner holten fünften Wanderpokal

Sonneberg - Im Juni wurde das jährlich stattfindende Kegelturnier auf der Galgenkegelanlage des KGV Eller in Sonneberg ausgetragen. Auch in diesem Jahr wollten die Gastgeber den Wanderpokal des Kreisv... » mehr

Im Stadtzentrum machen die Gartenfreunde mit einer Schaufenstergestaltung auf ihr Jubiläum aufmerksam.

03.07.2017

Meiningen

"Feld des Allgemeinwohls" wird gut bestellt

Es kommt nicht so oft vor, dass einem Verein zum 150. Jubiläum gratuliert werden darf. Zu seiner seltenen Jubiläumsfeier bekam der Wasunger Gartenbauverein am Sonnabend viele Gäste, Geschenke, Ehrunge... » mehr

Gepflegte Oasen wie sie in den Terrassengärten zu finden sind, begeistern die Jury des Landeswettbewerbs (Bild links). Gemeinsam mit den Kleingärtnern aus Suhl fachsimpelten sie am grünen Gartenzaun (Bild rechts). Fotos (3): lh

21.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Auf dem Balkon von Suhl blüht's um die Wette

Die Suhler Kleingärtner haben zum Landeswettbewerb die Terrassengärten ins Rennen geschickt. Die Jury machte sich vor Ort ein Bild. Ob die Suhler punkten konnten, wird im Oktober bekanntgegeben. » mehr

Bürgermeister Klaus Lamprecht und Suhls Kleingärtnerchef Klaus Schmidt (von links) begutachten am Samstag beim Tag des Gartens mit anderen Gästen die Anlage Terrassengärten, die nächste Woche beim Landeswettbewerb des Kleingartenverbandes punkten will. Fotos: frankphoto.de

11.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Terrassengärtner wollen ganz vorne mitmischen

Hunderttausende Kleingärtner in ganz Deutschland feierten am Samstag den "Tag des Gartens". In Suhl gaben die Freunde der Terrassengarten unterhalb des Hoheloh Einblick in ihre schmucke Anlage. » mehr

Studenten-WG-Gärten

09.06.2017

Garten & Natur

Gärtnern liegt auch bei jungen Leuten im Trend

Kleingärten sind längst nicht mehr Spießerhochburgen. Gartenzwerge auf sorgfältig gemähten Rasen, exakt gestutzte Hecken und Vereinstümelei gibt es zwar noch, doch das Bild wandelt sich. » mehr

Sonnenuntergang am Bodensee

04.05.2017

dpa

Weltweite Events für Garten-, Jodel- und Comic-Freunde

Am Bodensee bei den Langen Nächten der Gärten Lesungen lauschen, in Brisbane eine Ausstellung über Superhelden bestaunen oder ein Jodlerfest in der Schweiz feiern - viele Veranstaltungen können eine R... » mehr

An manchen Stellen musste man schon sehr genau hinsehen, um Blüten zu entdecken. Den Saisonauftakt im Rennsteiggarten Oberhof ließen sich am Karfreitag auch Lena und Charlotte aus Erfurt nicht entgehen. Sie fanden Schlüsselblumen (Foto), Kugelprimeln und einiges mehr. Fotos: Michael Bauroth

Aktualisiert am 15.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Rennsteiggarten: Neue Ausblicke und ganz kurze Wege

Am Karfreitag hat im Rennsteiggarten Oberhof die Saison begonnen. Bis 1. November sind hier Pflanzen aus den Hochgebirgen der Erde und vieles mehr zu bestaunen. » mehr

Die Führungscrew: von links nach rechts hinten: Matthias Merzbacher, Maik Motschmann, Rolf Otto; mittig: Heike Otto, von links nach rechts vorne: Kerstin Motschmann, Alexander Philipp, Patrick Schmidt. Fotos: privat

05.04.2017

Region

Waldhaus-Gärtner mit Ideen und neuem Vorstand

Sonneberg - Kürzlich kamen die Mitglieder des Kleingartenvereines "Waldhaus 1926" Sonneberg in der Bahnhofsgaststätte Mitropa zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung und zur Neuwahl des Vorstandes 2... » mehr

Der Blick von der Kleingartenanlage Am Wald ist herrlich. Die Zukunftsaussichten hingegen derzeit ungewiss.

24.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Keine Gnadenfrist für säumige Kleingärtner

Das gab es noch nie: Einem Kleingartenverein hat die Stadt die Gemeinnützigkeit abgesprochen. Wie die Zukunft der Gartenfreunde Am Wald aussieht, ist derzeit noch offen. » mehr

^